Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Verfahrenstechnik: 21 Jobs in Oberwinkelhausen

Berufsfeld
  • Verfahrenstechnik
Branche
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 6
  • Maschinen- und Anlagenbau 4
  • Sonstige Dienstleistungen 4
  • Nahrungs- & Genussmittel 2
  • Pharmaindustrie 2
  • Baugewerbe/-Industrie 1
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 1
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 1
  • It & Internet 1
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 18
  • Ohne Berufserfahrung 8
Arbeitszeit
  • Vollzeit 21
  • Home Office 5
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 17
  • Ausbildung, Studium 2
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
  • Praktikum 1
Verfahrenstechnik

Praktikant im chemischen Recycling (m/w/d) - 3 bis 6 Monate -

Mi. 23.06.2021
Köln, Berlin
Die ALBA Recycling GmbH bietet Kunden europaweit Sortier­dienst­leistungen modernster Technik. Insbesondere für die dualen Systeme in Deutschland werden hier Leicht­verpackungen effizient sortiert.Wir suchen Dich alsPraktikant im chemischen Recycling (m/w/d)- 3 bis 6 Monate -in Köln / Berlin Du arbeitest in einem neuen Team der ALBA und hilfst einen spannenden Bereich der Firma mit dem Team aufzubauen. Schwerpunkt der Arbeit wird es sein, verschiedenste Technologien und Firmen auf dem Markt zu betrachten und Deine Ergebnisse in Deinem Team und später auch im Management vorzustellen. Du arbeitest dabei immer genau an der Schnittstelle zwischen Wissenschaft und Wirtschaft. Das Team wird Dich bei Deinen Aufgaben mit Methoden und Hilfsmitteln unterstützen. Tägliches Feedback wird Dir helfen Dich schnell in das Team einzufinden und weiter zu entwickeln.  Wenn möglich, identifizierst Du schnell spannende Technologien und wirst diese gemeinsam mit dem Team bei den jeweiligen Firmen oder Instituten besuchen. Darüber hinaus wirst Du natürlich auch in andere Aufgaben des Teams eingebunden, je nachdem wie Deine Interessensfelder liegen und wie Du Dich weiterentwickeln möchtest.Du befindest Dich in den letzten Zügen deines Bachelor-Studiums, oder studierst bereits im Master in folgenden Studiengängen: Chemie, Physik, Verfahrenstechnik, Material­wissenschaften oder vergleichbare Studiengänge.Du zeigst großes Interesse an allen Vorgängen im Bezug zu Kunststoff-Verwertung, Recycling und Aufbereitung – die Belegung und erfolgreiche Teilnahme an theoretischen Modulen während Deines Studiums sind wünschenswert.Selbstständiges, proaktives Arbeiten sowie eine analytische, strukturierte Denkweise zeichnen Dich aus. Idealerweise kannst Du bereits praktische Erfahrungen vorweisen, die dies belegen.Der Umgang und die Arbeit mit internationalen wissenschaftlichen Texten stellt für Dich keine sprachliche Herausforderung dar. Insbesondere Branchenspezifisches Fachvokabular beherrschst Du bereits.Neben fließenden Deutsch- und Englischkenntnissen, kannst Du idealerweise noch mit einer zweiten Fremdsprache glänzen.  Du bist während des Praktikums motiviert und bereit, innerhalb Deutschlands und in angrenzende Länder zu reisen.Du hast flexible ArbeitszeitenDu arbeitest in dynamischen Teams an ProjektenDu kannst kreative Lösungs- und Verbesserungs­vorschläge immer einbringenDu verfügst über einen hohen Gestaltungs- und EntscheidungsfreiraumGute Anbindung an öffentliche VerkehrsmittelDu erhältst viele Zusatzleistungen (z. B. Mitarbeiter-Vergünstigungen, kostenlose Getränke etc.)Du kannst sowohl aus Köln, als auch aus Berlin arbeiten und erhältst zusätzlich die nötige Ausstattung, um auch aus dem Homeoffice arbeiten zu können.
Zum Stellenangebot

Ingenieur / Techniker im Bereich Emissionsüberwachung / Luftreinhaltung (w/m/d)

Di. 22.06.2021
Köln
Referenzcode: I75179SGesellschaft: TÜV Rheinland Energy GmbHDie Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen.Sie führen am Standort Köln in unserer nach § 29b BImSchG zugelassenen Messstelle selbständig und eigenverantwortlich Funktionsprüfungen und Kalibrierungen von automatisch arbeitenden Emissionsmessgeräten an verschiedenen Industrieanlagen durch. Sie übernehmen die Vorbereitungen zur Durchführung der Funktionsprüfungen und Kalibrierungen einschließlich der Auswertung von Messdaten und Erstellung der Messberichte. Zu unseren Kunden zählen unter anderem Betreiber von Wärme und Energie erzeugenden Anlagen, Anlagen der Metalindustrie und Stahlindustrie, Anlagen der Petrochemie sowie Anlagen der Holzindustrie und Zellstoffindustrie. Naturwissenschaftliches Studium, vorzugsweise in den Bereichen Umwelt, Chemie oder Verfahrenstechnik, Techniker mit einem chemischen oder verfahrenstechnischen Hintergrund bzw. Ausbildung zum Schornsteinfeger. Idealerweise verfügen Sie über erste Erfahrungen in einer nach §29b BImSchG zugelassenen Messstelle oder haben entsprechende Berufserfahrung im Bereich der Messtechnik und Regeltechnik. Selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten und ein hohes Maß an Kundenorientierung und Serviceorientierung sowie Eigenmotivation und Leistungsbereitschaft. Reisebereitschaft (gegebenenfalls auch zu mehrtägigen Dienstreisen) muss gegeben sein. Sehr gute Deutschkenntnisse, sicherer Umgang mit MS Office (WORD und Excel); Führerschein Klasse B. Natürlich geben wir aber auch gerne Berufseinsteigern eine Chance. Individuelle EinarbeitungspläneSpezifische Vorbereitungen auf die Arbeit je nach Geschäftsbereich.MitarbeitergesprächeRegelmäßiger Austausch auf Augenhöhe.Seminar "Neu bei TÜV Rheinland"Zweitägige Auftaktveranstaltung für alle Neuzugänge.30 Tage UrlaubSelbstverständlich für uns. Zuzüglich Heiligabend und Silvester.Vermögenswirksame LeistungenEine attraktive Anlage für Ihre Zukunft.Reisezeit = ArbeitszeitJeder Einsatz im In- und Ausland wird als reguläre Arbeitszeit angerechnet.Gleitzeit & JahresarbeitszeitkontoErmöglicht faire Bedingungen und individuelle Arbeitszeiten38,5-Stunden-WocheGesunde Work-Life-Balance durch ausreichend Freizeit.
Zum Stellenangebot

Ingenieur (m/w/d) Verfahrenstechnik

Mo. 21.06.2021
Köln
Sie sind auf der Suche nach einer herausfordernden und spannenden Aufgabe in einem innovativen Arbeitsumfeld? Dann sind Sie bei der SAVANNA genau richtig! Wir, die SAVANNA Ingredients GmbH, sind ein junges Tochterunternehmen der Pfeifer & Langen Gruppe, welches sich mit der Entwicklung, der Herstellung und dem Vertrieb von funktionellen Kohlenhydraten, wie z.B. der Allulose, beschäftigt. Ingenieur (m/w/d) Verfahrenstechnik Mitverantwortung für die Entwicklung eines innovativen Herstellungsverfahrens für ein funktionelles Kohlenhydrat innerhalb der Arbeitsgruppe Prozess- und Verfahrensentwicklung Planung, Optimierung und Ausführung von Grundoperationen der thermischen und mechanischen Verfahrenstechnik innerhalb des Produktionsprozesses Bedienung, Überwachung und Dokumentation der Entwicklungs-, Herstellungs- und Reinigungsprozesse via Prozessleitsystem Planung und Durchführung von Reparaturen und Wartungsarbeiten für verfahrenstechnische Prozessanlagen sowie die Anweisung von Fremdfirmen Verfahrensübertrag aus dem Technikums- in den Pilotmaßstab Mitwirkung an der Erstellung von Schrittketten für die Programmierung der Prozesssteuerung Abgeschlossenes Studium im Fachbereich Verfahrenstechnik oder in einer vergleichbaren Studienrichtung Mehrjährige Berufserfahrung (3-5 Jahre) in den Bereichen Getränke-, Nahrungsmittel-, Pharmaindustrie oder Anlagenplanung Sicher im Umgang mit dem Methodenspektrum der thermischen und mechanischen Verfahrenstechnik, insbesondere in den Bereichen Chromatographie und Kristallisation Idealerweise haben Sie bereits Erfahrung im Prozessleitsystem Siemens PCS 7 Kommunikationsstärke und Überzeugungskraft (sowohl in der deutschen als auch englischen Sprache) Ausgeprägte Zuverlässigkeit, hohe Eigeninitiative und Engagement sind für Sie selbstverständlich Wir bieten Ihnen eine attraktive Vergütung, ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet in einem jungen, dynamischen Unternehmen sowie ein sympathisches Team, das Ihnen helfend zur Seite steht.
Zum Stellenangebot

Verfahrensmechaniker Kunststoff- und Kautschuktechnik (m/w/d) Schwerpunkt Formteile

So. 20.06.2021
Köln
Die igus® GmbH ist ein dynamisches, inhabergeführtes Unternehmen mit Hauptsitz in Köln-Porz. Als international tätiges Unternehmen beliefern wir die ganze Welt mit unseren technischen Produkten aus Hochleistungskunststoffen und sind inzwischen mit unseren Niederlassungen in 34 Ländern vertreten. In den letzten 10 Jahren ist unser Unternehmen auf über 4.100 Mitarbeiter gewachsen. Einrichten, Umrüsten und Führen von Spritzgussmaschinen sowie der entsprechenden Peripheriegeräte und Handlings Installation der notwendigen Kühlung, Hydraulik, Pneumatik und Elektrik von Spritzgussmaschinen Montage und Demontage von Spritzgusswerkzeugen Optimierung der Zykluszeiten Maschinenüberwachung sowie Störungsbehebung Inbetriebnahme neuer Werkzeuge in enger Zusammenarbeit mit unserem Werkzeugbau Optische Qualitätskontrolle Eine abgeschlossene Ausbildung zum Verfahrensmechaniker - Kunststoff- und Kautschuktechnik, Schwerpunkt Formteile und / oder einschlägige Berufserfahrung im entsprechenden Bereich Bereitschaft zur Schicht- und Samstagsarbeit Teamfähigkeit und Belastbarkeit Eine langfristige Perspektive in einem stetig wachsenden, zukunftsorientierten Industrieunternehmen Attraktive Sozialleistungen wie z.B. eine kostenfreie Verpflegung, Urlaubs- und Weihnachtsgeld, etc. Ihre fachliche und persönliche Weiterentwicklung innerhalb unserer igus® Akademie und die Möglichkeit, Ihren Karriereweg bei igus® aktiv mitzugestalten Die Perspektive, sich in der Welt von Industrie 4.0 zu entwickeln und die Chance, Dinge zu bewegen Flache Hierarchien sowie eine offene und persönliche Kommunikationskultur in einem familiären Arbeitsumfeld
Zum Stellenangebot

Leiter Verfahrens- und Anlagensicherheit (m/w/d) Chemie

Sa. 19.06.2021
Düsseldorf
HAPEKO ist die erste Adresse für Fach- und Führungskräfte in Deutschland. Schwerpunkt der Tätigkeit ist das Schaffen von Verbindungen zwischen Spezialisten und Führungskräften mit einem beruflichen Veränderungswunsch und passenden Unternehmen. HAPEKO (www.hapeko.de) ist deutschlandweit mit mehr als 20 Standorten vertreten. Unser Mandant ist ein Unternehmen der chemischen Industrie und seit Jahren mit einer europaweit führenden Rolle sehr erfolgreich im Markt positioniert. Über 3.000 Mitarbeiter sorgen für ein konstantes Unternehmenswachstum und beste Perspektiven. Um die positive Entwicklung zu manifestieren, suchen wir einen Leiter Verfahrens- und Anlagensicherheit (m/w/d) für chemische Anlagen sowie deren Ver- und Entsorgung im Großraum Köln/Düsseldorf. Wenn Sie ein Studium in der Verfahrens- und Anlagentechnik abgeschlossen haben und über fundierte Erfahrung in der Verfahrens- und Anlagensicherheit verfügen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Unser Mandant sucht gestandene Experten, die ein sehr kompetentes Team führen und die Interessen der Fachabteilung auf Geschäftsführungsebene vertreten können. (MJU/80791) Der Einsatzort: Großraum Köln / Düsseldorf Sie führen ein Team von fachlichen Experten in der Verfahrens- und Anlagensicherheit Sie beraten die Geschäftsführung und Betriebsleiter hinsichtlich aller relevanten Fachfragen und sind zuständig für das Reporting aussagekräftiger KPIs Sie führen Audits durch und moderieren im Rahmen von Sicherheitsbetrachtungen Sie sind aktiver Netzwerker in der chemischen Industrie und entwickeln Konzepte im Bereich des Explosionsschutzes Sie gestalten die Zukunft der Fachabteilung in Richtung Nachhaltigkeit, Digitalisierung und Anlagenoptimierung Sie haben ein Studium im Bereich Verfahrens- und Anlagentechnik erfolgreich abgeschlossen oder verfügen über eine vergleichbare Qualifikation Sie bringen fundierte Berufserfahrung in der Verfahrens- und Anlagensicherheit im Bereich Versorgung und/oder Entsorgung mit Sie verfügen über Expertise in der Moderation von Sicherheitsbetrachtungen nach dem PAAG Verfahren und im Bereich der relevanten Verordnungen und Rechtsnormen für den Anlagenbetrieb Sie sind kommunikations- und durchsetzungsstark und überzeugen mit Ihrem Fachwissen Sie sind eine Führungspersönlichkeit, geben Ihren Mitarbeitern aber ausreichend Freiraum, um sich weiter positiv zu entwickeln Eine wirklich abwechslungsreiche und vielseitige Aufgabe in einem erfolgreichen Unternehmen mit bester Zukunftsperspektive Die Möglichkeit, aktiv und eigenverantwortlich zum weiteren Unternehmenserfolg beizutragen Beste Möglichkeiten der fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung Sehr gute Rahmenbedingungen vom attraktiven Gehaltspaket über Zusatzleistungen bis hin zu Homeoffice und flexiblen Arbeitszeitgestaltungsmöglichkeiten
Zum Stellenangebot

Agiler Software Tester / Testautomatisierer (m/w/d)

Sa. 19.06.2021
Möhrendorf, Norderstedt, München, Hofheim, Ried, Lehre, Köln
Klar gibt es keine fehlerfreie Software. Aber es macht Spaß, komplexe Software besser zu machen. Bei imbus arbeiten wir mit professionellen Softwaretests und intelligenter Qualitätssicherung jeden Tag daran. Dafür haben wir echte Profis dabei: Die Autoren einiger Fachbücher rund um das Thema Testen arbeiten bei imbus, u. a. von „Testen in Scrum-Projekten“ – Know-how zu neuesten Testmethoden, das wir in agilen Projekten optimal nutzen können. Wir sind die grüne Heimat von 400 IT-Spezialisten an sechs Standorten in Deutschland und fünf Nieder­lassungen im Ausland. Agile Software Tester / Testautomatisierer (m/w/d) suchen wir per­ma­nent für alle unsere Standorte. Sie unterstützen unsere Kunden als Test- und Auto­matisierungs­spezialist (m/w/d) in spannenden, agilen Projekt­ein­sätzen und stehen ihnen in allen Phasen des Pro­jekts als fach­kundiger Berater (m/w/d) zur Seite. Sie entwickeln und betreiben auto­matisierte Test­frameworks. Dafür konzi­pieren und pro­grammieren Sie Test­skripte unter Ver­wendung geeig­neter Auto­matisierungs­werkzeuge. Sie überwachen auto­matisierte Test­fälle, führen Funktions- und Last­tests durch und sorgen für die schnelle Behe­bung der gefun­denen Probleme in Ihrem Ent­wicklungs­team. Sie unterstützen Ihr Team bei der Fehler­analyse und beim Schrei­ben der Unit-Tests. Sie haben fundierte, gerne mehr­jährige Erfahrung mit (agilen) Test­frameworks sowie Test­auto­matisierungs- und Test­management­werk­zeugen, z. B. TestBench, Ranorex, Selenium oder Robot Framework. Sie haben mit Continuous Integration gearbeitet und Ihre Pro­grammier­kennt­nisse, z. B. in C#, Java oder Scala, sind gut. Sie sind in der agilen Software­entwicklung (Scrum, Kanban) zu Hause. Erfahrung im Aufsetzen und War­ten einer Test­auto­matisierungs­lösung und eine Zerti­fizierung nach ISTQB® (idealer­weise als ISTQB® Test Auto­mation Engineer) setzen wir voraus. Sie sind eine kommunika­tions- und präsen­ta­tions­starke Per­sön­lichkeit mit hoch­professionellem Auf­treten. Im fach­lichen Gespräch mit dem Kunden agieren Sie routi­niert und sicher. Für unseren Münchner Stand­ort sollten Sie Erfahrung sowohl mit GUI-Test­auto­mati­sierungen als auch zusätz­lich im Ein­satz von HiL-Test­werk­zeugen nach­weisen können. Sie sind offen dafür, regelmäßig neue Branchen, Technologien und Menschen kennenzulernen und arbeiten gern in exzellenten, agilen Teams. Deutschkenntnisse setzen wir ZWINGEND auf dem Niveau der Kompetenz­stufe C2 voraus. Vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten: Wir organisieren regel­mäßig den Aus­tausch mit Fach­kollegen zu Projekt­ein­sätzen, Grund­lagen oder Forschung. Und bieten Weiter­bildung bequem inhouse: Unsere Akademie mit rund 18.000 Teil­nehmern ist ein welt­weit füh­render Trainings­anbieter für Soft­ware-Quali­täts­management und Soft­ware­test. Starke Teams: An Ihrem Arbeitsplatz können Sie Verant­wortung über­nehmen, Spiel­räume nutzen und unser Unter­nehmen aktiv mit­gestalten. Ein wichtiger Bau­stein dazu: unsere außer­gewöhn­liche Informations­kultur. Noch nicht der richtige Benefit dabei? Hier mehr über die vielen Vor­teile bei imbus er­fahren – von A wie Außer­gewöhn­liche Familien­freundlich­keit bis Z wie Zeit­wertkonto.
Zum Stellenangebot

Ausbildung zum Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik, Fachrichtung Formteile (m/w/d)

Sa. 19.06.2021
Köln
Die igus® GmbH ist ein dynamisches, inhabergeführtes Unternehmen mit Hauptsitz in Köln-Porz. Wir sind Hersteller von technischen Produkten aus Hochleistungskunststoffen und beliefern die ganze Welt. Unser Unternehmen ist stetig gewachsen und beschäftigt aktuell über 4.100 Mitarbeiter. Inzwischen sind wir mit unseren Niederlassungen in 34 Ländern vertreten. Ausbildungsstart: 01.09.2021 Wir vermitteln Dir während Deiner Ausbildung bei uns alle notwendigen Kenntnisse und Fertigkeiten, die Du für Dein späteres Berufsleben benötigst Du steuerst und überwachst weitgehend automatisierte Spritzgussmaschinen, um anspruchsvolle Maschinenteile aus technischen Kunststoffen herzustellen  Du wirst in verschiedenen Abteilungen unseres Industriebetriebes eingesetzt und erhältst so einen Gesamtüberblick über die technischen Abläufe - die Schwerpunkte liegen dabei in den Bereichen Material- und Werkzeugvorbereitung, Produktion und Qualitätssicherung Du wirst in das Tagesgeschäft einbezogen und führst Deine Aufgaben mit der Zeit immer selbstständiger aus In unserem international ausgerichteten Unternehmen bieten wir Dir die Möglichkeit Dich weiterzuentwickeln, Deine Talente zu entfalten und einzusetzen Du hast Deine Schullaufbahn erfolgreich mit der Fachoberschulreife oder einem guten Hauptschulabschluss abgeschlossen Du verfügst über ein gutes technisches Verständnis und hast Interesse an mechanisch-technischen Zusammenhängen Erste Eindrücke und Kenntnisse durch Praktika im Bereich Technik sind wünschenswert  Du hast kein Problem in Deinem zukünftigen Beruf im 2 oder 3 Schichtbetrieb zu arbeiten Eine sehr gute Auffassungsgabe sowie selbstständiges Arbeiten gehören zu Deinen Stärken Auslandsaufenthalte in einer der internationalen Niederlassungen und Besuche von Fachmessen bereits im Rahmen der Ausbildung Die Möglichkeit, bereits zu einem frühen Zeitpunkt Projekte eigenverantwortlich zu übernehmen Sehr gute Chancen für eine Übernahme nach erfolgreich abgeschlossener Ausbildung Eine stetige Weiterentwicklung Deiner Stärken in unserer igus® eigenen Weiterbildungsakademie, auch nach der Ausbildung  Eine offene und persönliche Kommunikationskultur in einem familiären Arbeitsumfeld mit vielen motivierten und professionellen Kollegen, von denen Du viel lernen kannst
Zum Stellenangebot

Verfahrensmechaniker / Einrichter im Kunststoffspritzguss (m/w/d)

Mi. 16.06.2021
Solingen
Die BIA Gruppe mit Sitz in Solingen ist einer der weltweit führenden Hersteller oberflächenveredelter Kunststoff-Bauteile für die Automobilindustrie. BIA setzt branchenweit Maßstäbe in den Bereichen Technologien, Oberflächen und Umwelt. Rund 1800 Mitarbeiter an sechs Standorten tragen zum Erfolg der inhabergeführten Unternehmensgruppe bei. Am Stammsitz in Solingen ist BIA mit über 920 Mitarbeitern einer der größten privaten Arbeitgeber der Stadt. Für unseren Spritzguss suchen wir einen Einrichter (m/w/d) im Spritzguss. Mit über 100 Mitarbeitern ist der Spritzguss bei BIA eine Hauptfertigungsabteilung. An über 60 modernen Spritzgussmaschinen in allen Größen – davon viele für komplexe Mehrkomponenten-Bauteile – werden die Kunststoffbauteile produziert, die dann in den anschließenden Prozessen galvanisiert oder lackiert werden. Das Spritzguss Team setzt beim Optimieren der Prozesse auf Erfahrung und Innovation und findet gemeinsam mit der BIA Werkzeug- und Prozess-Entwicklung Lösungen für komplexe Bauteile. Rüstung und Einrichtung von Fertigungsanlagen nach Vorgabe inkl. Automation  Eigenständige Organisation der Rüstvorbereitungen (WKZ, Handling/Peripherie und Material)  Ablaufoptimierung bei Rüstvorgängen inkl. Dokumentation Durchführung von kleineren Reparaturen und Wartungsarbeiten an den Anlagen  Sicherstellung der Datenerfassung im BDE-System Abgeschlossene Ausbildung zum Verfahrensmechaniker (m/w/d) oder vergleichbare Ausbildung mit mindestens ein Jahr Berufserfahrung als Rüster (m/w/d) von Spritzgusswerkzeugen  Erfahrung in der Rüstung von Demag Maschinen ist wünschenswert  Zuverlässige und genaue Arbeitsweise  Gute Deutschkenntnisse und Kommunikationsfähigkeit  3-Schicht-Bereitschaft Sicherer Arbeitsplatz mit kurzen Entscheidungswegen und familiär geprägten Strukturen  Urlaubs- & Weihnachtsgeld Umfassende Gesundheits- und Weiterbildungsangebote Attraktive Betriebskantine
Zum Stellenangebot

Projektingenieur (m/w/d) Pharmatechnik / OSD

Di. 15.06.2021
Leverkusen
Exyte ist weltweit führend in der Planung, Entwicklung und Lieferung von Anlagen für die Hightech-Industrie. Seit der Gründung vor mehr als 100 Jahren hat Exyte eine einzigartige Expertise für kontrollierte und regulierte Fertigungsumgebungen entwickelt. Das Unternehmen agiert auf der ganzen Welt und arbeitet mit den technisch anspruchsvollsten Kunden in Märkten wie der Halbleiter-, Batterie-, Biotech- oder Pharmaindustrie sowie im Bereich Datenzentren zusammen. Seinen Kunden bietet Exyte das gesamte Leistungsspektrum – angefangen bei der Beratung bis hin zum Management schlüsselfertiger Lösungen – unter Einhaltung höchster Qualitäts- und Sicherheitsstandards. Das Unternehmen legt Wert auf vertrauensvolle, langjährige Beziehungen zu seinen Kunden und unterstützt sie bei der Bewältigung komplexer Herausforderungen. 2019 erwirtschaftete Exyte mit rund 5.200 hoch motivierten und erfahrenen Mitarbeitern einen Umsatz von 3,9 Milliarden EUR. Mit seinem umfassenden Branchen-Know-how und außergewöhnlichen Mitarbeitern ist das Unternehmen optimal aufgestellt, um seine führende Marktposition weiter auszubauen.  Planung von kompletten Herstellbetrieben sowie Prozessanlagen zur Herstellung von festen und halbfesten oralen Darreichungsformen (OSD) im Bereich Biopharma und Life Sciences Erfassung, Bewertung und Optimierung von Anlagenkonzepten und Abläufen Erstellung von verfahrenstechnischen Fließbildern für prozesstechnische Systeme Erstellung von Spezifikationen für die Anlagentechnik inkl. Angebotseinholung und Bewertung Erstellung von Layouts unter Beachtung geltender GMP-Aspekte Baubegleitende Betreuung beplanter Anlagen bis hin zur Inbetriebnahme und Übergabe an den Kunden Abstimmung mit Kunden, Schnittstellenkoordination zu den Gewerken Bau/ Architektur, Reinraum-, Lüftungs-, Medien- und Elektrotechnik, Qualifizierung Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Verfahrenstechnik, Pharmatechnik, Biotechnologie oder einer vergleichbaren Studienrichtung 2-3 Jahre Berufserfahrung in pharmazeutischen bzw. verfahrenstechnischem Anlagenbau oder der pharmazeutischen Produktion, aber auch Studienabgänger erhalten eine Chance Fachliche Kenntnisse in der Herstellung von festen und halbfesten pharmazeutischen Darreichungsformen Kenntnisse der relevanten cGMP-Anforderungen Kommunikations- und Teamfähigkeit, kundenorientiertes Handeln und Organisationsfreude, hohe Auffassungsgabe, Einsatzbereitschaft sowie Reisebereitschaft zu projektbezogenen Einsätzen  Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Work-Life-Balance: Wir bieten Ihnen flexible Arbeits(zeit)modelle, z.B. Gleitzeit- und Teilzeitmodelle. Durch modernste Arbeitsmittel sind Sie mobil und können von überall arbeiten Weiterentwicklung ganz individuell: Weiterbildung wird bei Exyte groß geschrieben. Wir bieten umfassende interne wie externe Weiterbildungsmöglichkeiten Betriebliche Altersvorsorge: Unsere Mitarbeiter profitieren von attraktiven Rahmenbedingungen für ihre persönliche Altersvorsorge Gesundheit & Sport: Wer möchte, kann mit dem Exyte-Team bei einem Firmenlauf an den Start gehen oder eines der anderen Sport- oder Freizeitangebote nutzen Gutes Miteinander: Bei Exyte arbeiten wir immer in interkulturellen Teams zusammen und feiern unsere Erfolge gemeinsam - egal ob Sommerparty, Weihnachtsfeier oder Einweihungsfest
Zum Stellenangebot

Senior-Ingenieur (m/w/d) Pharmatechnik / OSD

Di. 15.06.2021
Leverkusen
Exyte ist weltweit führend in der Planung, Entwicklung und Lieferung von Anlagen für die Hightech-Industrie. Seit der Gründung vor mehr als 100 Jahren hat Exyte eine einzigartige Expertise für kontrollierte und regulierte Fertigungsumgebungen entwickelt. Das Unternehmen agiert auf der ganzen Welt und arbeitet mit den technisch anspruchsvollsten Kunden in Märkten wie der Halbleiter-, Batterie-, Biotech- oder Pharmaindustrie sowie im Bereich Datenzentren zusammen. Seinen Kunden bietet Exyte das gesamte Leistungsspektrum – angefangen bei der Beratung bis hin zum Management schlüsselfertiger Lösungen – unter Einhaltung höchster Qualitäts- und Sicherheitsstandards. Das Unternehmen legt Wert auf vertrauensvolle, langjährige Beziehungen zu seinen Kunden und unterstützt sie bei der Bewältigung komplexer Herausforderungen. 2019 erwirtschaftete Exyte mit rund 5.200 hoch motivierten und erfahrenen Mitarbeitern einen Umsatz von 3,9 Milliarden EUR. Mit seinem umfassenden Branchen-Know-how und außergewöhnlichen Mitarbeitern ist das Unternehmen optimal aufgestellt, um seine führende Marktposition weiter auszubauen. Verantwortung für die Planung und Projektierung von Prozessen und Anlagen zur Herstellung von festen und halbfesten pharmazeutischen Darreichungsformen  Feststoffherstellung - und handling für Tabletten, Kapseln, Granulate, Pulver etc. und deren Verpackung (Blister, Schüttgut, Beutel, etc.) Herstellung halbfeste Formen (Salben, Cremes, Gele, etc.) Verantwortung über Konzept, Planung, Baubegleitung, Inbetriebnahme und Qualifizierung bis hin zur Übergabe an den Kunden Unterstützung beim Vertrieb und Projektaufsatz sowie während der Abwicklung von Projekten Verantwortung der operativen Ergebnisse der Projekte im Fachbereich Auf- und Ausbau des internen und externen Netzwerkes zur Abdeckung von Belastungsspitzen Aufsetzen und Monitoren von Projekt-Organisationen für übergreifende Projekte Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Verfahrenstechnik, Pharmatechnik, Maschinenbau oder einer vergleichbaren Studienrichtung Mehrjährige Erfahrung im pharmazeutischem bzw. verfahrenstechnischem Anlagenbau oder in der pharmazeutischen Produktion Fundierte Fachkenntnisse von Anlagen und Prozessen für die Herstellung von festen und halbfesten pharmazeutischen Darreichungsformen Kenntnisse der relevanten cGMP-Anforderungen; idealerweise Kenntnisse über Containment-Anforderungen sowie deren planerische und technische Umsetzung Kommunikations- und Teamfähigkeit, kundenorientiertes Handeln, ausgeprägtes Verständnis für Schnittstellen zwischen verschiedenen Gewerken Hohe Einsatzbereitschaft und Reisebereitschaft  Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift  Work-Life-Balance: Wir bieten Ihnen flexible Arbeits(zeit)modelle, z.B. Gleitzeit- und Teilzeitmodelle. Durch modernste Arbeitsmittel sind Sie mobil und können von überall arbeiten Weiterentwicklung ganz individuell: Weiterbildung wird bei Exyte groß geschrieben. Wir bieten umfassende interne wie externe Weiterbildungsmöglichkeiten Betriebliche Altersvorsorge: Unsere Mitarbeiter profitieren von attraktiven Rahmenbedingungen für ihre persönliche Altersvorsorge Gesundheit & Sport: Wer möchte, kann mit dem Exyte-Team bei einem Firmenlauf an den Start gehen oder eines der anderen Sport- oder Freizeitangebote nutzen Gutes Miteinander: Bei Exyte arbeiten wir immer in interkulturellen Teams zusammen und feiern nicht nur Weihnachten sondern auch erfolgreiche Projektabschlüsse
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal