Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Verfahrenstechnik: 9 Jobs in Östringen

Berufsfeld
  • Verfahrenstechnik
Branche
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 2
  • Elektrotechnik 2
  • Feinmechanik & Optik 2
  • Maschinen- und Anlagenbau 2
  • Medizintechnik 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
  • Sonstiges Produzierendes Gewerbe 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 7
  • Ohne Berufserfahrung 7
Arbeitszeit
  • Vollzeit 9
  • Home Office möglich 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 7
  • Ausbildung, Studium 1
  • Praktikum 1
Verfahrenstechnik

Praktikum / Internship R&D Solutions

Do. 04.08.2022
Heidelberg
hte – the high throughput experimentation company beschleunigt die Forschung und Entwicklung in der Katalyse und macht sie produktiver. Wir ermöglichen kosteneffiziente Innovationen und kürzere Markteinführungszeiten für neue Produkte. Dadurch sichern sich unsere Kunden aus dem Energie- und Raffineriesektor, der Umweltkatalyse und der chemischen und petrochemischen Branche einen Wettbewerbsvorteil. Unser Technologie- und Dienstleistungsangebot umfasst R&D Solutions (Forschungskooperationen in unseren modernen Labors in Heidelberg) und Technology Solutions (Integrierte Hardware- und Softwarelösungen, mit denen unsere Kunden Hochdurchsatz-Workflows im eigenen Labor umsetzen können). Unsere Kunden profitieren von breiter technischer und wissenschaftlicher Expertise, einem kompromisslosen Lösungs- und Beratungswillen, durchgängigen Komplettlösungen und einer exzellenten Datenqualität. Die Zugehörigkeit zur BASF garantiert dabei langfristige Orientierung und Stabilität. Praktikum / Internship R&D Solutions 69123 Heidelberg, GermanyFrom October 2022 In the R&D Solutions department, we offer internships for bachelor and master students of the study courses chemical engineering, process engineering, chemistry or comparable course of studies with a chemical background: Preparation of heterogeneous catalysts Procedural aspects of the catalyst preparation Development of new methods for catalyst preparation Projects in the field of micro-process engineering and catalysis in microreactors You completed at least the third or fourth semester of your bachelor / master studies in chemistry, technical chemistry, process engineering or comparable course of studies Experience with LabVIEW & MATLAB is desired Ability to work independent and with high self-motivation Enjoying team work Willingness to assume responsibility Valid enrollment certificate Open corporate culture: flat hierarchies, short lines of communication, informal culture and an open-door policy. Traffic-favorable location: convenient accessibility by car and public transport. Company events: family summer festival, Christmas party, teambuilding events, company cup and more. Catering offer: in-house canteen and free fresh fruits, coffee, tea and cold drinks.
Zum Stellenangebot

Systemingenieur (m/w/d) Produktion

Mi. 03.08.2022
Knittlingen
Wir sind ein inno­vatives, welt­weit agieren­des Medi­zin­tech­nik-Unter­neh­men mit mehr als 100 Jah­ren Tra­di­tion und außer­ge­wöhn­lichem Know-how in der me­di­zi­ni­schen und tech­nischen En­dos­kopie. In enger Zu­sam­men­ar­beit mit der medi­zini­schen Wis­sen­schaft ent­stehen immer neue Pro­dukt­ideen für neue Appli­ka­tionen.Moderne Ferti­gungs­tech­no­logien und welt­weit über 1500 fach­kom­pe­tente Mit­ar­bei­ter­in­nen und Mitar­beiter sind der Garant für das Ent­wickeln, Produ­zie­ren und Ver­trei­ben von Pro­duk­ten und Pro­dukt­sys­te­men von höch­ster Quali­tät und An­wen­der­si­cher­heit für die Hu­man­medi­zin sowie für die Indu­strie in über 100 Ländern.Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächst­möglichen Eintritt einenSystemingenieur (m/w/d) Produktion Analyse von Vergleichs­produkten hinsichtlich herstellungs­relevanter Merkmale und Anforderungen (z. B. Bedarf / Jahr, typische Losgrößen, Mehrfach­verwendung von Bauteilen / Baugruppen, …) Definition von herstellungs­spezifischen Anforderungen an das Produkt­design Entwicklung des produkt­spezifischen Produktions-Prozess-Plans (PPP) unter Berück­sichtigung der Prinzipien Wert­strom­design und Design-for-Manufacturing Organisation und Moderation von Workshops und Besprechungen (z. B. Fach­reviews, Technologie­gespräche, Lessons-Learned etc.) sowie die Erstellung und der Vortrag von Präsentationen in diesem Kontext Technologie-Scouting mit Bezug auf z. B. Teile­fertigung, Baugruppen­fertigung sowie Herstell- und Montage-Verfahren im Bereich der Optik, Mechanik, Elektronik, Mikro­system­technik, ... Aktive Erarbeitung und Einbringung von Vorschlägen für den vorteil­haften Einsatz von Verfahren und Technologien zur Produkt­herstellung Mitwirkung an der kontinuierlichen Verbesserung aktueller Methoden Leitung von Versuchs­durch­führungen im Rahmen von entwicklungs­begleitenden Vorversuchen oder zur Fehler­analyse für neu einzu­führende oder bereits eingeführte Herstell-Technologien und -Verfahren Inhaltliche und fachliche Zusammen­arbeit mit dem/der System­ingenieur/in aus dem Bereich Entwicklung mit dem Ziel Synergien zu nutzen, vorhandene Erfahrung und Wissen einzubeziehen und den fachlichen Austausch zu fördern Verantwortung für die Einhaltung der hausinternen Prozesse und Qualitäts­kriterien im eigenen Tätigkeits­bereich Sie haben ein abgeschlossenes Studium in der Fachrichtung Werkstoff­technik, Chemie, Maschinenbau, Verfahrens­technik oder einem vergleichbaren Fach­bereich Sie haben Freude an Team­arbeit und konnten hierbei schon Erfahrung in mehreren technischen Projekt­arbeiten sammeln Zur Kommunikation in Ihrem internationalen Wirkungs­kreis haben Sie sehr gute Deutsch- und Englisch­kenntnisse in Wort und Schrift Zur Koordination von Aufgaben und Präsentation von Arbeits­inhalten bringen Sie eine sehr gute Kommunikations­fähigkeit und Methoden­kompetenz mit Die Anwendung von MS-Office-Tools ist für Sie selbst­verständlich Eine verantwortungsvolle und interessante Aufgabe Attraktiven Verdienst Einen unbefristeten Arbeits­vertrag Eine umfangreiche Homeoffice-Regelung Viel­fältige Sozial­leistungen und eine betriebliche Alters­versorgung Flexible Arbeits­zeiten
Zum Stellenangebot

Sustainability Manager (w/m/d)

Mi. 03.08.2022
Speyer
Willkommen bei der Haltermann Carless Deutschland! Wir sind einer der führenden Anbieter für hochwertige Kohlen­wasserstoff­spezialitäten. Wie kein anderes Unternehmen verbinden wir die Expertise der Spezialchemie mit der Petrochemie und schlagen die Brücke von Tradition zu Innovation. Als eines der ältesten Chemie­unternehmen der Welt spielen unsere Produkte, zu denen so starke Marken wie „Haltermann Carless“ und „ETS Racing Fuels“ gehören, damals wie heute eine wichtige Rolle in der Automobil-, Pharma- oder Öl- und Gasindustrie – und das in mehr als 90 Ländern der Welt.Grundlage unseres anhaltenden Erfolgs, unserer exzellenten Produkt­qualität und der hohen Zufriedenheit unserer Kunden bilden unsere hervorragend ausgebildeten und hoch motivierten Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, die wir stets aufs Neue fordern und denen wir durch vielseitige Förderungen Raum für ihre berufliche und persönliche Weiter­entwicklung bieten.Für unseren Standort in Speyer suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet in Vollzeit einenSustainability Manager (w/m/d)Enge Zusammenarbeit mit internen Fach­abteilungen, um eine nachhaltige und profitable Geschäftsentwicklung zu beschleunigenAufbau von Partnerschaften und Beziehungen zu Umweltorganisationen und externen ForenEntwicklung einer klaren und transparenten Berichterstattungsstrategie, um die Zertifizierung der Standorte gemäß EcoVadis sicherzustellenEinführung eines Systems zur Bericht­erstattung über den Kohlendioxid-Ausstoß, das Ökobilanzen und CO2-Footprints der Standorte und Produkte umfasstZusammenarbeit mit den Produktions­standorten bei Initiativen zur Dekarbonisierung; Beratung und Bereit­stellung von ExpertenwissenEntwicklung von Initiativen und Strategien zur Verankerung eines Nachhaltigkeits­gedankens in der gesamten OrganisationMitarbeit bei ProjektenErfolgreich abgeschlossenes Studium der Verfahrenstechnik, Chemieingenieurwesen o. ä., idealerweise mit betriebswirtschaftlichem VerständnisMehrjährige Erfahrung in der chemischen IndustrieZusatzqualifikation im Bereich Nach­haltigkeitsmanagementSehr gute EnglischkenntnisseTeamorientierte und kooperative Arbeits­weiseReisebereitschaftEinen zukunftsorientierten und expandierenden ArbeitgeberEine attraktive Vergütung inkl. betrieblicher Zusatzleistungen wie Altersvorsorge, Gruppenunfall­versicherung, Employee Assistance Programm und Angebote zur GesundheitsvorsorgeEine vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit mit Raum für Eigeninitiative
Zum Stellenangebot

Verfahrensingenieur (m/w/d) Entwicklung Versorgungssysteme für Druckmaschinen

Mi. 03.08.2022
Wiesloch, Mörfelden-Walldorf
Die Heidelberger Druckmaschinen Aktiengesellschaft ist seit vielen Jahren ein zuverlässiger Partner mit hoher Innovationskraft für die globale Druckindustrie. Unsere Mission ist es, die digitale Zukunft unserer Branche zu gestalten. Dazu haben wir unser Portfolio auf die Wachstumsbereiche unserer Branche ausgerichtet. Es basiert auf Produkten für Druckvorstufe, Druck und Weiterverarbeitung, Service und Verbrauchsmaterialien sowie Softwarelösungen. Der Bereich „Peripheriesysteme“ innerhalb „Forschung und Entwicklung“ ist verantwortlich für die Versorgung der Druckmaschinen mit Prozessluft, Pneumatik, Hydraulik, Temperierung, Feuchtmittel, Farben, Lacken, Tinten, Schmierstoffen und Reinigungsmitteln. Viele Entwicklungen erfolgen zusammen mit externen Lieferanten. Verantwortliche Neu- und Weiterentwicklung von Serienprodukten in einem interdisziplinären Team im Bereich Peripheriesysteme, einschließlich der Vorbereitung und Durchführung von Versuchen zur Qualifizierung der Versorgungssysteme Bearbeitung von technischen Fragestellungen aus den Bereichen Verfahrens- und Elektrotechnik und Mechanik unter Berücksichtigung einschlägiger Produktnormen Erste*r Ansprechpartner*in für unsere internen und externen Entwicklungspartner und Zulieferer sowie eigenständiges Vertreten der Unternehmensinteressen nach außen Mit gutem Erfolg abgeschlossenes technisches Studium (z. B. Verfahrenstechnik oder Maschinenbau) Vertiefte Kenntnisse in Thermo- und Strömungsdynamik sowie Grundlagen in Elektrotechnik Ständige Bereitschaft, sich in neue Themen- und Fachgebiete einzuarbeiten Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie eine selbstständige und zielorientierte Arbeitsweise Work-Life-Balance durch individuelle Arbeitszeiten (30 Tage Urlaub, zusätzliche Freistellungstage, Urlaubsgeld, Weihnachtsgeld) 35-h-Woche, flexible Arbeitszeiten, mobiles Arbeiten Professionelle Personalentwicklung, Karrierechancen innerhalb des Bereiches oder auch bereichsübergreifend Arbeiten in einem internationalen Umfeld Betriebliche Altersversorgung, Gehaltsumwandlung zum Aufbau zusätzlicher privater Altersversorgung, Altersvermögenswirksame Leistungen Wiefit Gesundheitszentrum (Fitnesscenter mit diversem Kursangebot), Werksarzt (Impfungen/betriebliches Gesundheitsmanagement/Beratungsangebote etc.) Kantine Jobticket
Zum Stellenangebot

Ausbildung zum Verfahrensmechaniker für Beschichtungstechnik (m/w/d) 2022

Di. 02.08.2022
Ötisheim
Wir sind erfolgreicher Dienstleister in den Bereichen Pulverbeschichtung, Sieb- und Tampondruck. Unsere Oberflächen finden weltweit und in unterschiedlichsten Branchen ihren Einsatz. Wir vergeben ab 1. September 2022 eine Ausbildungsstelle zum Verfahrensmechaniker/in für Beschichtungstechnik (m/w/d).   Kennenlernen von mechanischen, elektrolytischen und chemischen Behandlungsmethoden für (un-)beschichtete Oberflächen sowie Anwenden von Verfahren zur Oberflächenbeschichtung von unterschiedlichen Werkstoffen und Materialien anhand von verschiedenen Beschichtungs- und Lackiertechniken Vorbereitung und Behandlung von Untergründen mittels Reinigen, Grundieren, Lackieren, etc. Beschichtbarkeitsprüfungen und Qualitätsüberwachung von Verbundteilen bzw. Produktkomponenten Betrieblicher Arbeits-, Gesundheits- und Umweltschutz Bedienen, Umbau und Warten von Anlagen, Geräteteilen und Baugruppen für Maschinen und Beschichtungsanlagen Optimieren von Fertigungsprozesse und Beschichtungsverfahren Messung und Dokumentation von verfahrenstechnischer Kenngrößen  Wir erwarten: Interesse an Farben und Formen                                                                                                                hohes Maß an technischem Verständnis   Handwerkliches Geschick und feinmotorische Fähigkeiten Zuverlässigkeit Pünktlichkeit Lernfähigkeit, Teamfähigkeit sowie Leistungsbereitschaft Deutschkenntnisse in Wort und Schrift einen abwechslungsreichen Ausbildungsberuf mit Zukunft individuelle Betreuung und Ausbildungsunterstützung Fahrkostenausgleich gute Übernahmechancen nach erfolgreichem Abschluss Karriereplanung (Techniker, Fachwirt, Meister) Ausbildungsbeginn ab September 2022
Zum Stellenangebot

Projektingenieur (m/w/d) Fachrichtung Verfahrenstechnik oder Chemische Technik

Di. 02.08.2022
Heidelberg
hte – the high throughput experimentation company beschleunigt die Forschung und Entwicklung in der Katalyse und macht sie produktiver. Wir ermöglichen kosteneffiziente Innovationen und kürzere Markteinführungszeiten für neue Produkte. Dadurch sichern sich unsere Kunden aus dem Energie- und Raffineriesektor, der Umweltkatalyse und der chemischen und petrochemischen Branche einen Wettbewerbsvorteil. Unser Technologie- und Dienstleistungsangebot umfasst R&D Solutions (Forschungskooperationen in unseren modernen Labors in Heidelberg) und Technology Solutions (Integrierte Hardware- und Softwarelösungen, mit denen unsere Kunden Hochdurchsatz-Workflows im eigenen Labor umsetzen können). Unsere Kunden profitieren von breiter technischer und wissenschaftlicher Expertise, einem kompromisslosen Lösungs- und Beratungswillen, durchgängigen Komplettlösungen und einer exzellenten Datenqualität. Die Zugehörigkeit zur BASF garantiert dabei langfristige Orientierung und Stabilität. Projektingenieur (m/w/d) Fachrichtung Verfahrenstechnik oder Chemische Technik 69123 Heidelberg, Germany Als Teil eines multidisziplinären Projektteams verantworten Sie die verfahrenstechnische Konstruktion und Auslegung komplexer Forschungsanlagen unter Berücksichtigung bestehender Richtlinien und Normen. Sie begleiten Anlagenbauprojekte von der Konzeption über die Fertigung und Montage bis zur Inbetriebnahme. Im Rahmen der Projekte erstellen Sie R&I-Fließbilder, Stücklisten und Auslegungsdokumente und unterstützen das Projektteam bei der Montage und Inbetriebnahme der Anlagen. Auf Basis Ihrer Auslegungen sorgen Sie für die fristgerechte Dokumentation, Auswahl und Bestellung von Armaturen, Apparaten, Maschinen und Rohrleitungen. Sie haben Ihr Studium im Bereich der Verfahrenstechnik oder Chemischen Technik erfolgreich abgeschlossen oder können eine vergleichbare Qualifikation vorweisen. Idealerweise bringen Sie erste Berufserfahrung im verfahrenstechnischen Anlagenbau mit. Sie legen Wert darauf, Ihre Konstruktion bis zur vollständigen Realisierung zu begleiten. Sie bestechen durch eine kommunikative und eigenverantwortliche Arbeitsweise. Sie haben gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift. Der sichere Umgang mit Software-Tools (MS Office und P&ID/R&I-Software) ist von Vorteil. Als Marktführer in der Hochdurchsatzforschung arbeiten wir an gesellschaftlich bedeutsamen Themen wie Umwelt- und Klimaschutz, Energieeffizienz und Mobilität. Wir ermöglichen es unseren Mitarbeitern, sich in diesem spannenden und internationalen Arbeitsumfeld mit kreativen Ideen einzubringen. Neben einer attraktiven Vergütung und flexiblen Arbeitszeiten bieten wir: Offene Unternehmenskultur: Flache Hierarchien, kurze Kommunikationswege, Duz-Kultur und Open door policy. Verkehrsgünstiger Standort: Gute Erreichbarkeit durch Pkw und öffentliche Verkehrsmittel - mit JobTicket-Angebot. Umfangreiche Verpflegung: Kantine sowie kostenlose Getränke und Obst. Weitere Benefits: Gemeinsame Firmenevents und vergünstigtes Fitnessangebot.
Zum Stellenangebot

Anwendungstechniker – Fachrichtung Spritzgießen (m/w/d)

Mi. 27.07.2022
Sinsheim (Elsenz)
Die Schmitt + Meissner GmbH ist ein Familienunternehmen in der zweiten Generation. Die Schwerpunkte unserer Produktion bestehen in der Fertigung von hochpräzisen Spritzgießwerkzeugen und entsprechenden Kunststoffteilen für die unterschiedlichsten Branchen. Wir suchen eine/n Anwendungstechniker – Fachrichtung Spritzgießen Abmusterung von Neuteilen Optimierung von Produktionsprozessen Unterstützung bei Neuprojekten Dokumentation und Pflege der Einstellparameter Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als Verfahrensmechaniker Kunststoff/Kautschuk oder vergleichbare Ausbildung Einschlägige Berufserfahrung Eigenverantwortliche, zuverlässige, sorgfältige, qualitätsbewusste und selbständige Arbeitsweise
Zum Stellenangebot

Ingenieur Fluidsimulation (m/w/d)

Di. 26.07.2022
Wiesloch
Wir sind ein renommierter, mittelständischer Hersteller von hochwertigen elektronischen Wärmemengen- und Wasserzählern – in spezifischen Segmenten marktführend. Zu unseren wichtigsten Kunden gehören kommunale und private Abrechnungsdienstleistungsunternehmen, Energieversorgungsunternehmen, sowie Groß- und Fachhändler. Unsere innovativen Produkte leisten einen wichtigen Beitrag zum schonenden Umgang mit Ressourcen. Wir erzielen einen renditestarken Umsatz von ca. 50 Mio. EUR mit rund 160 Mitarbeitern (m/w/d). Achtsamkeit in Bezug auf unsere Umwelt ist für uns so selbstverständlich wie der sorgsame Umgang mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern (m/w/d). Wir haben Respekt vor dem Gegenüber und fördern die Entwicklung des Individuums. Wir wissen, dass wir unsere starke Marktposition nur deshalb halten und ausbauen können, weil sich Menschen mit unseren Zielen identifizieren. Insbesondere investieren wir viel in die Entwicklung neuer Produkte und in die Weiterentwicklung bewährter Produkte. Für unser anstehendes dynamisches Wachstum suchen wir Sie am Standort Wiesloch in der Metropolregion Rhein-Neckar als Ingenieur Fluidsimulation (m/w/d) Durchführung von Strömungssimulation zur Optimierung von Druckverlust, Messperformance und Produkt- / Prozessstabilität Weiterentwicklung der Flusskorrektur (durch lineare Approximation) für Ultraschall-  sowie mechanische Wärmemengenzähler Dokumentation der Ergebnisse Interne und abteilungsübergreifende Kommunikation Enge Abstimmung mit den Teams aus Metrologie, Firmware-/Softwareentwicklung Ein abgeschlossenes Studium mit Schwerpunkt Informatik, Naturwissenschaften, Verfahrenstechnik, o.Ä. haben Kenntnisse in Kenntnisse in Thermo- und Fluiddynamik vorweisen können Bereits mit einer CFD-Software (bevorzugt COMSOL) gearbeitet haben Idealerweise Erfahrung mit Python und Matlab haben Eigenständig und präzise arbeiten Deutsch in Wort und Schrift beherrschen Ein vielseitiges und interessantes Aufgabengebiet in einem wachsenden Unternehmen Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege Entwicklungsperspektiven Freiraum zur Umsetzung eigener Ideen Flexible Arbeitszeiten  
Zum Stellenangebot

Verfahrensingenieur (m/w/d) Produktentwicklung – Trocknungstechnologie Beschichtungen

Di. 26.07.2022
Wiesloch, Mörfelden-Walldorf
Die Heidelberger Druckmaschinen Aktiengesellschaft ist seit vielen Jahren ein zuverlässiger Partner mit hoher Innovationskraft für die globale Druckindustrie. Unsere Mission ist es, die digitale Zukunft unserer Branche zu gestalten. Dazu haben wir unser Portfolio auf die Wachstumsbereiche unserer Branche ausgerichtet. Es basiert auf Produkten für Druckvorstufe, Druck und Weiterverarbeitung, Service und Verbrauchsmaterialien sowie Softwarelösungen. Der Bereich „Inkjet Competence & Drying Systems“ innerhalb „Forschung und Entwicklung“ ist verantwortlich für die Entwicklung von Inkjet-Drucktinten als auch von Trocknungs- und Aushärtungssystemen für die Offset- und Inkjet-Druckmaschinen. Verantwortliche Neu- und Weiterentwicklung von Serienprodukten in einem interdisziplinären Team im Bereich Trocknung, einschließlich der Vorbereitung und Durchführung von Versuchen zur Qualifizierung der Trocknersysteme Bearbeiten von technischen Fragestellungen aus den Bereichen Verfahrens-, Regelungs- und Elektrotechnik sowie unter Berücksichtigung einschlägiger Produktnormen Erste*r Ansprechpartner*in für unsere internen und externen Entwicklungspartner, Zulieferer und wissenschaftliche Institute sowie eigenständiges Vertreten der Unternehmensinteressen nach außen Mit gutem Erfolg abgeschlossenes technisches Studium (z. B. Verfahrenstechnik, Maschinenbau, Elektrotechnik) Vertiefte Kenntnisse der Thermo- und Strömungsdynamik sowie Wärme und Stoffübertragung Ständige Bereitschaft, sich in neue Themen- und Fachgebiete einzuarbeiten Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie eine selbstständige, zielorientierte Arbeitsweise Work-Life-Balance durch individuelle Arbeitszeiten (30 Tage Urlaub, zusätzliche Freistellungstage, Urlaubsgeld, Weihnachtsgeld) 35-h-Woche, flexible Arbeitszeiten, mobiles Arbeiten Professionelle Personalentwicklung, Karrierechancen innerhalb des Bereiches oder auch bereichsübergreifend Arbeiten in einem internationalen Umfeld Betriebliche Altersversorgung, Gehaltsumwandlung zum Aufbau zusätzlicher privater Altersversorgung, Altersvermögenswirksame Leistungen Wiefit Gesundheitszentrum (Fitnesscenter mit diversem Kursangebot), Werksarzt (Impfungen/betriebliches Gesundheitsmanagement/Beratungsangebote etc.) Kantine Jobticket
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: