Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Verfahrenstechnik: 10 Jobs in Steglitz-Zehlendorf

Berufsfeld
  • Verfahrenstechnik
Branche
  • Sonstige Dienstleistungen 4
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 1
  • Elektrotechnik 1
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Glas- 1
  • Keramik-Herstellung & -Verarbeitung 1
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 1
  • Maschinen- und Anlagenbau 1
  • Pharmaindustrie 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 8
  • Ohne Berufserfahrung 6
Arbeitszeit
  • Vollzeit 8
  • Home Office möglich 3
  • Teilzeit 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 7
  • Studentenjobs, Werkstudent 2
  • Befristeter Vertrag 1
Verfahrenstechnik

Senior Werkstoffprüfer ZfP (w/m/d)

So. 17.10.2021
Berlin
Referenzcode: I74817SGesellschaft: TÜV Rheinland Werkstoffprüfung GmbHDie Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen.Sie übernehmen die Auswahl, Durchführung und Bewertung von erweiterten und komplexen Prüftätigkeiten. Sie führen Standard Prüfungen sowie komplexe Prüftätigkeiten an Werkstoffen mit zerstörungsfreien Prüfverfahren durch. Sie wählen geeignete Prüfverfahren sowie die Prüftechnik unter Berücksichtigung der Grenzen für die Anwendung des Prüfverfahrens. Sie bereiten Prüfgegenstände und Prüfgeräten vor und erstellen Prüfanweisungen gemäß geltendem Regelwerk. Sie führen Prüfungen bei Kunden vor Ort oder im Labor nach Normen und Regelwerken durch. Sie erstellen Bewertung und Dokumentationen von Prüfergebnissen in schriftlicher Form (Prüfberichten). Sie übernehmen Prüfaufsichtstätigkeiten gemäß DIN EN ISO 9712. Ausbildung im Bereich Werkstofftechnik, Maschinenbau oder Verfahrenstechnik, idealerweise als Werkstoffprüfer. Zertifizierung in den ZfP Verfahren (VT, PT, MT, RT, UT) nach DIN EN ISO 9712 Stufe 2 und Grundkenntnisse der Schweißtechnik. Mindestens 5 Jahre Erfahrung als Werkstoffprüfer im Bereich zerstörungsfreie Werkstoffprüfung nach Zertifizierung oder Zertifizierung in mindestens vier Verfahren der Stufe 3 nach DIN EN ISO 9712. Fundierte Kenntnisse im Bereich der zerstörungsfreien Werkstoffprüfung. Grundlegende EDV Kenntnisse und Softwarekenntnisse (MS Office, Datenbanken, Bildanalyse) und gute betriebswirtschaftliche Kenntnisse. Führerschein der Klasse B und Reisebereitschaft in der Region. Verhandlungssichere Deutschkenntnisse und Englischkenntnisse in Wort und Schrift.
Zum Stellenangebot

Ingenieur (m/w/d) Kraftwerkstechnik

Fr. 15.10.2021
Berlin
Wir bei FERCHAU verbinden Menschen und Technologien, indem wir kluge, ambitionierte Köpfe mit den Anforderungen unserer Kunden zusammenbringen. Sie wollen Technologien auf die nächste Stufe bringen? Sie möchten in herausfordernden IT- und Engineering-Projekten nachhaltige und relevante Lösungen für die Zukunft entwickeln? Dann starten Sie bei uns in das nächste Karriere-Level!Ingenieur (m/w/d) KraftwerkstechnikBerlinAbwechslungsreich und komplex - Ihr Verantwortungsbereich ist vielfältig. Durchführung von auftragskonformen, budget- und qualitätsgerechten Planungs- und Revisionsleistungen im Bereich der Kraftwerkstechnik Begleitung/Leitung der Neubau-, Anpassungs- und Revisionsprojekte Erstellung von projektphasenabhängigen Dokumenten (Leistungsbeschreibung, Ausschreibung etc.) Durchführung der Lieferantenrecherche und -auswahl Fachliche Abstimmung mit internen und externen Projektbeteiligten Durchführung von Kostenschätzungen Zielführend und persönlich - Ihre Entwicklungschancen sind einmalig. Förderung Methodenkompetenz Professionelle Unterstützung zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf Attraktive Einkaufsvergünstigungen bei exklusiven Partnern Professionell und weitblickend - Ihre Qualitäten begeistern. Abschluss als Ingenieur (m/w/d) oder Techniker (m/w/d) der Fachrichtung Verfahrenstechnik, Maschinenbau oder vergleichbare Fachrichtung Berufserfahrung im Bereich Kraftwerkstechnik oder Anlagentechnik wünschenswert Gute Anlagen-, Komponenten- und Systemkenntnisse Verhandlungssichere Deutschkenntnisse (C1) Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, Engagement und Teamfähigkeit
Zum Stellenangebot

Technischer Mitarbeiter / Ingenieur (m/w/d) Bereichen Versorgungstechnik, Verfahrenstechnik und Maschinenbau

Fr. 15.10.2021
Berlin
Das Deutsche Institut für Zell- und Gewebeersatz (DIZG) in Berlin zählt zu den größten pharmazeutisch und biotechnologisch orientierten Non-Profit-Einrichtungen in Europa. Seit 27 Jahren stellen wir Kliniken und Chirurgen humane Zell- und Gewebetransplantate für chirurgische Eingriffe zur Verfügung. In unseren Fertigungsbereichen produzieren wir die verschiedensten Transplante unter GMP-Bedingungen. Dabei ist die Weiterentwicklung und Begleitung der Herstellungsprozesse ein wichtiger Teil der Herstellung. Da wir in der Pharmabranche tätig sind, ist unser Institut glücklicherweise nicht von der Pandemie betroffen. Wir sind weiterhin ein sehr sicheres und stabil aufgestelltes Unternehmen. Zur Unterstützung und zum weiteren Ausbau unseres Bereiches Technik suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als: Technischen Mitarbeiter/ Ingenieur (m/w/d)* Betreuung der versorgungstechnischen und herstellungsrelevanten Anlagen mit Schwerpunkt auf der Lüftungsanlage Aufrechterhaltung des Betriebs von Reinräumen und technischen Anlagen durch Inspektion, Wartung und Instandsetzung Administrative Tätigkeiten u.a. Terminkoordinierung und Betreuung unserer Servicepartner Abstimmung mit Externen Gewerken und Wartungspartnern Analyse, Entwicklung und Umsetzung von Betreiber- und Instandhaltungsstrategien; Identifikation von Optimierungspotentialen Dokumentation aller durchgeführten Maßnahmen im Rahmen eines Qualitätsmanagementsystems Projektarbeit bei Neu- und Umbauten Abgeschlossene Qualifikation als Techniker oder Ingenieur in den Bereichen Versorgungstechnik, Verfahrenstechnik, Maschinenbau oder ähnlichen Disziplinen Mehrjährige Berufserfahrung im angegebenen Aufgabengebiet Fundierte praktische Fachkenntnisse in der Versorgungs- und Anlagetechnik des Reinraumbetriebs (z.B. Lüftungs- und Klimatechnik oder alternativ-, Aufbereitung Pharma- Wasser , GMP Monitoring System) Idealerweise Erfahrungen im Umgang mit Qualitätsmanagementsystemen oder im GMP-Umfeld Idealerweise Kenntnisse einschlägiger Normen (DIN EN ISO 14644, DIN EN 12469) Leidenschaft für technische Herausforderungen Gute MS-Office, sowie Englischkenntnisse Ausgeprägtes Teamverhalten und entsprechende Umgangsformen Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeit Wir bieten Ihnen ein interessantes und vielseitiges Aufgabengebiet. Sie erwartet ein kollegiales und angenehmes Arbeitsklima in einem netten Team. Wir bieten gute Sozialleistungen, eine betriebliche Altersvorsorge, Gleitzeit, Urlaubs- und Weihnachtsgeld (Zahlung erfolgt in Abhängigkeit der Erreichung unserer Unternehmensziele) sowie eine jährliche Standarderhöhung.
Zum Stellenangebot

Referent*in Genehmigungen (w/m/d)

Do. 14.10.2021
Berlin
Energie ist unser Beitrag zur Lebensqualität – jeden Tag aufs Neue. Mit über 20.000 Mitarbeiter*innen stellt Vattenfall umfassende Angebote rund um Strom und Wärme für mehrere Millionen Kund*innen in Nordeuropa bereit. Für die kommenden Aufgaben brauchen wir Menschen, die sich mit ganzer Kraft für unsere Kund*innen und eine nachhaltige Gesellschaft engagieren – Menschen wie Sie. Für die Vattenfall Wärme Berlin AG suchen wir für den Bereich Umweltschutz/ Genehmigungen eine*n Referent*in Genehmigungen (w/m/d) am Standort Berlin. Die Business Area (BA) Heat entwickelt, betreibt und optimiert die gesamte Wertschöpfungskette der Heiz- und Kühlnetze sowie der effizienten Wärme- und Energieerzeugung, um Kund*innen und die Gesellschaft in Deutschland, den Niederlanden und Schweden verlässlich mit Wärme und Strom zu versorgen. Die BA Heat will wachsen, indem sie ihre Kund*innen begeistert und ein bevorzugter Partner für Städte und Stakeholder ist, der effiziente, CO2-arme Lösungen für die Energiewende liefert. Das Wachstum soll sowohl im Bereich der netzgekoppelten sowie in der netzunabhängigen Wärmeversorgung stattfinden. Dabei liegt der Fokus der BA Heat auf soliden Cashflows, Nachhaltigkeit sowie einer hohen Verlässlichkeit von Erzeugung und Versorgung. Erarbeiten von immissionsschutzrechtlichen, wasserrechtlichen, baurechtlichen Genehmigungsanträgen Betreuen und Steuerung von Genehmigungsverfahren zur Errichtung bzw. Änderung von Wärmeerzeugungsanlagen sowie Fernwärmeleitungsvorhaben genehmigungsrechtliche Beratung von Projekten zur Errichtung und zum Betrieb von zentralen und dezentralen Wärmeerzeugungsanlagen und Fernwärmeanlagen Gute und konstruktive Zusammenarbeit mit Behörden, Sachverständigen und Gutachtern Präsentieren des Unternehmens innerhalb von nationalen und internationalen Gremien und Verbänden und konzernweiten Arbeitsgruppen im Fachgebiet Informieren und fachliches Beraten des Managements und der Mitarbeiter des Unternehmens Beurteilung von Verträgen zur Errichtung, Änderung, Instandhaltung von Wärmeerzeugungsanlagen bzw. Fernwärmeleitungsbauvorhaben in Bezug auf die Einhaltung öffentlich-rechtlicher Vorschriften sowie Genehmigungsanforderungen Führen und Weiterentwickeln eines Genehmigungskatasters Schulung der Mitarbeiter über neue Anforderungen im Bereich des Umweltrechts Hochschul- oder Fachhochschulstudium in einer einschlägigen Fachrichtung, wie z. B. Umweltingenieurswesen, Verfahrenstechnik, Rechtswissenschaft Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Umweltschutz/Genehmigungen Kenntnisse der technologischen Abläufe von Kraftwerken Vertiefte Kenntnisse auf den Gebieten Umweltrecht und Verwaltungsrecht Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und Durchsetzungsvermögen Hohes Maß an Eigeninitiative und Engagement Wir sind davon überzeugt, dass Vielfalt dazu beiträgt, unser Unternehmen leistungsfähiger und attraktiver zu machen. Bewerbungen zum Beispiel von Personen jeglichen Alters, geschlechtlicher Identität, sexueller Orientierung, ethnisch-kulturellen Hintergrunds sind herzlich willkommen. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher fachlicher Eignung besonders berücksichtigt Hohe Eigenverantwortung, flache Hierarchien mit kurzen Kommunikations- und Entscheidungswegen Aktive Mitgestaltung der Energiewende in einem der zukunftsträchtigsten Bereiche der Energieversorgung Offene Unternehmenskultur mit flexiblen Arbeitszeiten und ein familienfreundliches Betriebsklima Eigene Ideen und Eigeninitiative sind ausdrücklich erwünscht Wettbewerbsfähige Vergütung und Betriebliche Altersversorgung Kontinuierliche Fortbildungsmöglichkeiten Arbeiten bei Vattenfall ist mehr als „nur“ ein interessanter Job in einem ergebnisorientierten Unternehmen. Sie werden Teil eines spannenden, innovativen und internationalen Arbeitsumfeldes, welches unsere Zukunft aktiv mitgestalten kann. Wir wollen die Besten in dem sein, was wir tun. Wir bieten Ihnen eine wettbewerbsfähige Vergütung sowie Möglichkeiten für Schulungen und persönliche Weiterentwicklung. Wir möchten unseren Mitarbeiter*innen eine ausgewogene Balance zwischen Beruf und Familie ermöglichen. Aus diesem Grund bieten wir flexible Optionen an, wie die Möglichkeiten, im Home Office zu arbeiten.
Zum Stellenangebot

Entwicklungsingenieur*in für chemische Forschungsanlagen (m/w/d)

Do. 14.10.2021
Berlin
ILS-Integrated Lab Solutions GmbH ist ein führender Hersteller von innovativen verfahrenstechnischen Anlagen im Labor- und Pilotmaßstab. Beginnend bei der Anlagen-Konzeption bis hin zur vollständigen Inbetriebnahme begleiten wir alle Schritte im Entwicklungszyklus des Anlagenbaus. Zu jeder Zeit arbeiten wir eng mit unseren Kunden zusammen, um anspruchsvolle und komplexe Anlagen zu entwickeln, die dem späteren Einsatzbereich optimal entsprechen. Unsere Produkte sind hochspezialisierte und maßgeschneiderte Anlagen, die nicht nur durch die technische Komplexität, sondern auch durch pragmatisches, lösungsorientiertes Engineering bestechen. Zur Erweiterung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine(n) Entwicklungsingenieur*in für chemische Forschungsanlagen (m/w/d) Erarbeitung von innovativen, kundenspezifischen und tragfähigen verfahrenstechnischen Konzepten Auslegung und Auswahl von verfahrenstechnischen Apparaten und Maschinen Berücksichtigung der Kosten im Hinblick auf Marktgegebenheiten und Kundenbedürfnisse Implementierung und kontinuierliche Aktualisierung von ILS-Standardkomponenten und – Baugruppen in Zusammenarbeit mit der Prozessabteilung Betreuung der Projekte von der Vertriebsphase und bis zur Übergabe in die Projektabwicklung Gemeinsame Erarbeitung des Basic Engineerings mit der ILS Projektabwicklung, sowie Pflege der Fließbilder, Anlagendokumentation und Komponentenauswahl in enger Abstimmung mit der Projektleitung Erstellung von Lastenheften zur Lieferantenanfrage Ersatzteilmanagement von der Angebotserstellung bis zur Bestellabwicklung Erfüllung von einschlägigen Normen, sowie Kundenspezifikationen bei der Anlagenplanung Funktionale Schnittstelle zwischen verschiedenen Bereichen sowohl intern als auch zu unseren Kunden und Lieferanten Bachelor oder Master in Bereich Chemie-/Verfahrenstechnik oder vergleichbare Qualifikation Kenntnisse in der Erstellung von R+I-Fließbildern Grundkenntnisse in der Konzeption- oder dem Betrieb von verfahrenstechnischen Labor- und Pilotanlagen wären wünschenswert. Erfahrungen in der Arbeit mit gängiger Softwarelösungen zur R&I Erstellung wären ebenso von Vorteil Grundlegende Kenntnisse zur Bewertung der Anlagensicherheit (HazOp) inkl. relevanter Richtlinien (ATEX, SIL, DGRL, etc.) wären ebenfalls wünschenswert Analytische und strukturierte Arbeitsweise, sowie Kreativität und Kostenbewusstsein Gute Deutsch- und Englischkenntnisse sowie Selbständigkeit und Eigeninitiative Sicherer Arbeitsplatz mit leistungsgerechter Vergütung und den Sozialleistungen eines mittelständischen Unternehmens Mitgestaltung an innovativen und nachhaltigen Zukunftstechnologien Arbeiten innerhalb eines hochmotivierten und kreativen Teams in einem abwechslungsreichen Aufgabenfeld Arbeiten in einem angenehmen und freundlichen Arbeitsklima mit flachen Hierarchien Flexible Arbeitszeiten mit Home-Office Möglichkeit gute Erreichbarkeit mit den öffentlichen Verkehrsmitteln Weiterbildungsmöglichkeiten kostenfrei Obst/Kaffee/Wasser sowie Mitarbeiterevents
Zum Stellenangebot

Spezialist Zolltarifierung / Customs Classification (m/w/d) - remote in DE

Di. 05.10.2021
Berlin
Bei BASF stimmt die Chemie. Denn wir setzen auf Innovation in unseren Lösungen, auf Nachhaltigkeit in unserem Handeln und auf Verbundenheit in unserem Denken. Und auf Sie. Werden Sie Teil unserer Erfolgsformel und entwickeln Sie mit uns die Zukunft - in einem globalen Team, das Vielfalt lebt und sich für Chancengerechtigkeit unabhängig von Alter, Herkunft, Geschlecht, sexueller Identität, Behinderung oder Weltanschauung einsetzt.Noch offene Fragen? Nutzen Sie unsere digitale Info-Session am 30.03.2021 um 17:30 Uhr zum Thema "#WhatsHub: Einstieg im Bereich Supply Chain" und lernen Sie unser Team in Berlin noch besser kennen. Jetzt anmelden unter: https://bit.ly/InfoSessionSCM Bitte beachten Sie, dass wir Papierbewerbungen inklusive Mappen nicht zurückschicken. Reichen Sie daher bitte nur Kopien und keine Originale ein.Erste Infos zu unserem Bewerbungsprozess finden Sie hier: http://on.basf.com/Bewerbungsprozess. Sie haben Fragen zum Ablauf oder der Stelle? Franziska Wilke, Tel.:+49 30 2005-58765 Die BASF Services Europe GmbH bündelt als internationaler Service HUB eine Vielzahl von Leistungen für die BASF-Gruppe in ganz Europa. Im Herzen Berlins vereinen wir dafür Know-How in den Bereichen Finance, HR, Supply Chain, Procurement, Product Safety und IT. Digital und kundenzentriert gestalten wir Services mit Zukunft. Erfahren Sie mehr über uns und unsere ortsunabhängigen Arbeitsmodelle unter: basf.com/servicehub-berlin/smartworkDie Einheit "Global Business Services" unterstützt die Geschäftsbereiche der BASF mit einem funktionsübergreifenden Netzwerk und bietet dafür moderne und bedarfsgerechte Lösungen. Als spezialisierte Serviceeinheit stehen wir für eine hohe Kundenorientierung und gestalten unsere Dienstleistungen partnerschaftlich, effizient und zukunftsweisend.In unserem Team Customs Classification sorgen Sie für die Bereitstellung des globalen HS Codes für alle Materialien (BASF Produkte, Rohstoffe, technische Materialien und Muster), welcher als Entscheidungsbasis für die nationale Tarifierung hinzugezogen wird. Sie verstehen die Konsequenzen der Zolltarifnummer-Bestimmung (Präferenz, Zollabgabe und spezifische Steuern, Handels- und Einfuhrkontolle) und beraten individuell zum Fachgebiet u. a. bei globalen Projekten. Sie führen die Zolltarifierung global, für EU und Deutschland durch, stellen Vollständigkeit und Konsistenz des Zolltarifierungserstellungsprozess sicher und hinterlegen Zolleinstufungsdaten in den BASF Datenbanken. Sie evaluieren und nutzen die Einsparmöglichkeiten durch Zollaussetzungen, Zollkontingente und Pharmalisten und unterstützen damit die Unternehmensbereiche und den Rohstoffeinkauf. Alle Updates und Überarbeitungsvorgänge im Sachgebiet Zolltarifierung führen Sie in enger Zusammenarbeit mit den Unternehmensbereichen und Gruppengesellschaften durch. Das Identifizieren von neuen, veränderten Gesetzen und Vorgaben internationaler Organisationen und Zollentscheide gehört ebenso zu Ihrer Tätigkeit, wie das Erstellen von Impactanalysen und der damit verbundenen Umsetzungsplanung und Durchführung. Sie stellen die Governance Policy / Requirements für das Sachgebiet Zolltarifierung sicher, nutzen das interne Kontrollsystem zur Verhinderung potenzieller Non-Compliancies und entwickeln das Arbeitsgebiet Zolltarifierung stetig weiter. erfolgreich abgeschlossenes Studium in Chemie, Verfahrenstechnik oder einem vergleichbaren Studiengang mehrjährige relevante Berufserfahrung mit dem Schwerpunkt in der Zolltarifierung Expertenkenntnisse im Zollrecht, Import/Export und Außenhandel fundierte Kenntnisse in Stammdatensystematik, in Produktionsprozessen sowie im Projektmanagement sicherer Umgang mit MS Excel, Stammdatensystemen und Datenbanken sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Onboarding, das Ihnen den Einstieg erleichtert, damit Sie ab dem ersten Tag Teil des BASF-Teams sind. Flexible Arbeitszeiten, damit Sie ihren Arbeitsalltag und Ihr Privatleben Ihren Bedürfnissen entsprechend gestalten können. Ortsunabhängige Arbeitsmodelle mit definierten Präsenztagen in Berlin und Wohnort in Deutschland. Entwicklungsgespräche und -programme, damit Sie Ihr Potential voll ausschöpfen können. Die Einstellung ist in Teil- oder Vollzeit sowie unbefristet oder befristet möglich. Arbeitszeit: VollzeitVertragsart: Unbefristet
Zum Stellenangebot

Prozessingenieur Klebetechnologie (m/w/d)

Sa. 02.10.2021
Berlin
Die Berliner Glas Gruppe ist einer der weltweit führenden Anbieter optischer Schlüssel­komponenten, Bau­gruppen und Systeme. Mehr als 1.600 Mitarbeiter­innen und Mit­arbeiter entwickeln und fertigen an drei Stand­orten in Deutschland, der Schweiz und China für die licht­nutzende Industrie – weltweit. Seit November 2020 ist die Berliner Glas Gruppe ein Teil von ASML, einem der weltweit führenden Hersteller von Anlagen zur Chipherstellung. ASML, mit Hauptsitz in Veldhoven, Niederlande, ist ein multi­nationales Unter­nehmen mit über 28.000 Mitarbeitenden und Nieder­lassungen in mehr als 60 Städten in 16 Ländern. Gemeinsam bewegen wir uns in Zukunfts­märkten und arbeiten an den Schlüssel­techno­logien von morgen. Prozessverantwortung für die Klebeprozesse sowie der notwendigen Vorbe­hand­lungen bei der Herstellung von präzisionsoptischen Komponenten aus Glas- und Hochleistungskeramik  Optimierung und Weiterentwicklung unserer technischen Einrichtungen und Anlagen im Bereich des Klebens und Fügens von Glas, Keramik und Glaskeramik mit unterschiedlichen anderen Materialien Analyse und Beseitigung auftretender Fehler Erstellung, Prüfung und Freigabe der prozessbegleitenden Dokumentationen (Prozessbeschreibungen, Rezepte, Arbeitsanweisungen und Fertigungszeichnungen)  Schulung ausgebildeter Mitarbeitende innerhalb der Fertigung Kontinuierliche Verbesserung (KVP) und Ausbau statistischer Prozesskontrollen (SPC) Leitung von Projekten zur Reduktion der Fertigungskosten in Serienprozessen (inkl. Nacharbeits- und Ausschusskostensenkung) Betreuung und technologische Unterstützung von Übernahmeprojekten aus der Prozess- und Produktentwicklung Erfolgreich abgeschlossenes Studium (Master / Diplom) der Verfahrenstechnik, Physik, Physikalischen Technik, Technischen Optik oder verwandter FachgebieteWeiterbildung zum Klebfachingenieur oder zur Klebfachkraft („European Adhesive Specialist“)Mehrjährige Praxiserfahrung im Bereich Fügen / Kleben und der Konstruktion sowie Inbetriebnahme von KlebeplätzenErfahrungen im Projektmanagement, idealerweise in Zusammenhang mit der Optimierung von FertigungsabläufenSehr gute anwendbare Statistikkenntnisse (SPC)Selbstständige, strukturierte Arbeitsweise, Organisationstalent und ZielstrebigkeitHohes Maß an Eigenverantwortung, Sorgfalt, Belastbarkeit und FlexibilitätStarke analytische und kommunikative FähigkeitenSehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Einen zukunftssicheren Arbeitsplatz in Berlin Neukölln Flexible Gestaltung Ihrer täglichen Arbeitszeit Wir honorieren Leistung durch eine attraktive Vergütung (inkl. Weihnachts- und Urlaubsgeld sowie variable Vergütungsbestandteile) Ein abwechslungsreiches und innovatives Arbeitsumfeld in einem starken Team Gemeinsam verwirklichen wir Ihre beruflichen Zukunftspläne und bieten dafür individuelle Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege, die eigenverantwortliches Arbeiten fördern Die Möglichkeit, variable Vergütungsbestandteile in zusätzliche Freizeittage umzuwandeln Durch regelmäßige Firmenevents fördern wir unseren Teamgeist Ein umfangreiches Gesundheits- und Sportangebot (z. B. Zuschuss zu Sportaktivitäten, Gesundheitstage, Betriebsärztin, kostenfreie Schutzimpfungen etc.) Eine Vielzahl an attraktiven Rabatten
Zum Stellenangebot

Werkstudent (m/w/d) im Energieanlagenbau / Anlagenbau / Verfahrenstechnik / Projektunterstützung

Fr. 01.10.2021
Berlin
Die BORSIG Service GmbH, ein Unter­nehmen der BORSIG Gruppe mit Sitz in Berlin und Servicestützpunkten in Gladbeck / Nordrhein-Westfalen und Hamburg, ist ein national und international tätiger Anbieter von verschiedensten Serviceleitungen für die Kraftwerks­industrie und den Energie-Anlagenbau. Das Unternehmen verfügt über jahr­zehnte­lange Erfahrung in Engineering, Abwicklung und Durchführung der unter­schiedlichsten Montage-, Fertigungs- und Serviceleistungen.BORSIG Service GmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einenWerkstudenten (m/w/d)im Energieanlagenbau / Anlagenbau / Verfahrenstechnik / ProjektunterstützungBerlinSparte: AnlagenbauStart: Ab sofortArbeitszeit pro Woche: 10-15 StundenDauer: 12 Monate befristet, mit Möglichkeit der VerlängerungJob-ID: 10069245-0002-0Wir suchen kluge Köpfe, die unsere anspruchsvollen Projekte im Energie­anlagenbau unterstützen und bereichern, Theorie in Praxis umwandeln und clever mitdenken. Als Werkstudent (w/m/d) stehen Dir bei uns viele Türen offen, um Dich einzubringen. Ergreife die Chance und werde Teil unseres engagierten Anlagenbau-Teams.Du unterstützt unser Engineering Team bei der Bearbeitung geplanter Kundenprojekte im Bereich Energieanlagenbau / Maschinenbau / Rohrleitungsbau sowie bei der Erstellung von Projektdokumenten und Dokumentations­unterlagen. Derzeit studierst Du Ingenieurwissenschaften und stehst uns mit ca. 10-15 Std. / Woche längerfristig zur Verfügung. Du hast Kenntnisse im Bereich der Verfahrenstechnik / Energietechnik und möchtest dein Wissen bei uns einbringen. Wenn Du bereits Erfahrungen im Energieanlagenbau hast, ist dies von Vorteil. Du bringst gute Kenntnisse im Umgang mit den gängigen MS Office-Anwendungen mit. Insbesondere in Excel und Word bist Du fit. Du hast eine Leidenschaft für Technik und verfügst über sehr gute Kommunikationsfähigkeiten. Und zu guter Letzt: Auf Dich ist Verlass, weil Du motiviert und ehrgeizig neue Themen angehst und uns durch einen lösungsorientierten Denk- und Arbeitsstil überzeugst. Wir bieten ein positives Arbeitsklima, eine attraktive Vergütung, Verant­wortung vom ersten Tag an, schnelle Entscheidungswege und flache Hierarchien, abwechslungsreiche Aufgaben, Raum für Eigenverantwortung und eigene sowie flexible Arbeitszeiten.Wir freuen uns auf Dich!
Zum Stellenangebot

Werkstudent Produktion (Filling & Packaging) (m/w/d)

Mi. 29.09.2021
Berlin
Beiersdorf steht für international führende Marken im Bereich der Hautpflege, wie NIVEA, Eucerin, Labello, 8x4 und Hansaplast. Wir suchen Mitarbeiter, die unseren Erfolg mit ihrer Inspiration, ihrer Zielstrebigkeit und ihrer Leistung weiter ausbauen. Wir bieten ihnen dafür den Freiraum und die Verantwortung in unserem Geschäft wirklich etwas zu bewegen. Täglich - von Anfang an. Im Rahmen Deiner Tätigkeit bei uns unterstützt du in verschiedenen Projekten im Bereich Filling & Packaging der Produktion und bindest die daraus gewonnen Erkenntnisse in ein präventives Wartungssystem ein In Eigenregie bist du für die Vor- und Nachbereitung von Workshops zur Maßnahmenerarbeitung zuständig und kümmerst Dich um die Konzeption sowie die optimale Zeitplanung Darüber hinaus unterstützt du in der Aufbereitung von Schulungs- und Visualisierungsthemen und recherchierst zu relevanten Themen im autonomen Maintenance mit Fokus auf Digitalisierung Weiterhin wirkst du bei der Erstellung und Weiterentwicklung von Standards mit und nicht zuletzt unterstützt du bei der Datenaufnahme und -analyse in der Produktion Du befindest Dich in einem Bachelor- oder Masterstudiengang der Fachrichtung Wirtschaftsingenieurwesen, idealerweise mit Schwerpunkt Produktion, Produktionstechnik oder Prozessmanagement Du bringst erste Erfahrungen im Bereich Produktionsmanagement mit und verfügst über ein gutes System- und Prozessverständnis Idealerweise verfügst du über Kenntnisse zur mittleren Betriebsdauer von Baugruppen/teilen Dich zeichnet eine selbstständige, zielgerichtete und strukturierte Arbeitsweise aus Durch dein kommunikatives und empathisches Auftreten hast Du Freude an der Arbeit im Team Der sichere Umgang mit MS-Office, insbesondere Excel, rundet dein Profil ab MitarbeiterrabatteAttraktive Vergütung
Zum Stellenangebot

Ingenieur (m/w/d) Verfahrenstechnik

Di. 28.09.2021
Wildau bei Königs Wusterhausen
Sie sind bereit für eine neue Herausforderung? Möchten Ihre Talente in einem innovativen Umfeld beweisen? Und von den Vorteilen eines zuverlässigen Arbeitgebers profitieren? Willkommen bei FERCHAU. Als Marktführer in Engineering und IT begleiten wir unsere namhaften Kunden mit Kompetenz und maßgeschneiderten Lösungen. 6.750 Mitarbeiter an über 100 Niederlassungen und Standorten sind so in der ganzen Welt des Engineerings aktiv.Ingenieur (m/w/d) VerfahrenstechnikWildauAbwechslungsreich und komplex - Ihr Verantwortungsbereich ist vielfältig. Concept-, Basic- und Detail-Engineering im Bereich Raffinerie-/Petrochemie-/Chemieanlagen Verfahrenstechnische Auslegung von Maschinen, Apparaten und Rohrleitungen gem. geltenden Richtlinien Erstellung von Dokumenten wie Anforderungsanalysen und Lastenheften Mitarbeit bei der Erstellung von Risikoanalysen und Qualifizierungstestplänen Technische Bewertung sowie Kalkulation von Angeboten Erstellung von technischen Spezifikationen und sonstigen Planungsunterlagen (z. B. Aufstellungsplanung, R+I-Fließbilder, techn. Blätter) Fachliche Abstimmung von Planungsdetails mit anderen Gewerken Überprüfung von Dokumenten und Zeichnungsunterlagen sowie Ablage in einem Dokumentenmanagementsystem Wachstum und Abwechslung - Ihre Entwicklung hat Perspektiven. Abgesicherte Sozialleistungen als Zusatzleistungen zum BAP-Tarifvertrag Sprachkurse für internationale Projektkommunikation Förderung eigener Methodenkompetenzen Professionell und weitblickend - Ihre Qualitäten begeistern. Abgeschlossenes Studium im Bereich Chemieingenieurwesen oder Verfahrens-, Energie- und Umwelttechnik Mehrjährige Berufspraxis und ausgewiesene Erfahrung bei der Abwicklung von verfahrenstechnischen Projekten Breites Wissen im Bereich deutscher und internationaler Regelwerke Hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Teamfähigkeit, Selbstständigkeit und Belastbarkeit Sichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: