Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Verfahrenstechnik: 10 Jobs in Stuttgart

Berufsfeld
  • Verfahrenstechnik
Branche
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 2
  • Maschinen- und Anlagenbau 2
  • Pharmaindustrie 2
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 1
  • Medizintechnik 1
  • Metallindustrie 1
  • Nahrungs- & Genussmittel 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 9
  • Ohne Berufserfahrung 4
Arbeitszeit
  • Vollzeit 10
  • Home Office möglich 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 9
  • Praktikum 1
Verfahrenstechnik

Projektingenieur Bio-/Prozesstechnik (m/w/d)

Di. 12.10.2021
Stuttgart
Exyte ist weltweit führend in der Planung, Entwicklung und Lieferung von Anlagen für die Hightech-Industrie. Seit der Gründung vor mehr als 100 Jahren hat Exyte eine einzigartige Expertise für kontrollierte und regulierte Fertigungsumgebungen entwickelt. Das Unternehmen agiert auf der ganzen Welt und arbeitet mit den technisch anspruchsvollsten Kunden in Märkten wie der Halbleiter-, Batterie-, Biotech- oder Pharmaindustrie sowie im Bereich Datenzentren zusammen. Seinen Kunden bietet Exyte das gesamte Leistungsspektrum – angefangen bei der Beratung bis hin zum Management schlüsselfertiger Lösungen – unter Einhaltung höchster Qualitäts- und Sicherheitsstandards. Das Unternehmen legt Wert auf vertrauensvolle, langjährige Beziehungen zu seinen Kunden und unterstützt sie bei der Bewältigung komplexer Herausforderungen. 2019 erwirtschaftete Exyte mit rund 5.200 hoch motivierten und erfahrenen Mitarbeitern einen Umsatz von 3,9 Milliarden EUR. Mit seinem umfassenden Branchen-Know-how und außergewöhnlichen Mitarbeitern ist das Unternehmen optimal aufgestellt, um seine führende Marktposition weiter auszubauen. Planung von kompletten Herstellbetrieben sowie Prozessanlagen für die (bio-) pharmazeutische Industrie Erfassung, Bewertung und Optimierung von Anlagenkonzepten und Abläufen Erstellung von verfahrenstechnischen Fließbildern für prozesstechnische Systeme Erstellung von Spezifikationen für die Anlagentechnik inkl. Angebotseinholung Bewertung Erstellung von Layouts unter Beachtung geltender GMP-Aspekte Baubegleitende Betreuung beplanter Anlagen bis hin zur Inbetriebnahme und Übergabe an den Kunden Abstimmung mit Kunden, Schnittstellenkoordination zu den Gewerken Bau/ Architektur, Reinraum-, Lüftungs-, Medien- und Elektrotechnik, Qualifizierung Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Verfahrenstechnik, Pharma- oder Biotechnologie, Chemieingenieurwesen, Maschinenbau oder vergleichbarer Studienrichtung 2-3 Jahre Berufserfahrung in der Entwicklung, Planung, Realisierung und Inbetriebnahme von Prozessanlagen in der Life-Science Industrie wünschenswert, aber auch Studienabgänger erhalten eine Chance Fachliche Kenntnisse im Bereich der Biotechnologie (USP, DSP, CIP, SIP, Single Use Technology) Kenntnisse der relevanten GMP-Anforderungen Kommunikations- und Teamfähigkeit, kundenorientiertes Handeln und Organisationsfreude, hohe Auffassungsgabe, Einsatzbereitschaft sowie Mobilität zu projektbezogenen Einsätzen vor Ort Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Work-Life-Balance: Wir bieten Ihnen flexible Arbeits(zeit)modelle, z.B. Gleitzeit- und Teilzeitmodelle. Durch modernste Arbeitsmittel sind Sie mobil und können von überall arbeiten Weiterentwicklung ganz individuell: Weiterbildung wird bei Exyte groß geschrieben. Wir bieten umfassende interne wie externe Weiterbildungsmöglichkeiten Betriebliche Altersvorsorge: Unsere Mitarbeiter profitieren von attraktiven Rahmenbedingungen für ihre persönliche Altersvorsorge Gesundheit & Sport: Wer möchte, kann mit dem Exyte-Team bei einem Firmenlauf an den Start gehen oder eines der anderen Sport- oder Freizeitangebote nutzen Gutes Miteinander: Bei Exyte arbeiten wir immer in interkulturellen Teams zusammen und feiern unsere Erfolge gemeinsam - egal ob Sommerparty, Weihnachtsfeier oder Einweihungsfest
Zum Stellenangebot

Verfahrensmechaniker Kunststoff (m/w/d) in der Medizintechnik

Di. 12.10.2021
Freiberg
HAPEKO ist die erste Adresse für Fach- und Führungskräfte in Deutschland. Schwerpunkt der Tätigkeit ist das Schaffen von Verbindungen zwischen Spezialisten und Führungskräften mit einem beruflichen Veränderungswunsch und passenden Unternehmen. HAPEKO (www.hapeko.de) ist deutschlandweit mit mehr als 20 Standorten vertreten. Unser Mandant, als Teil einer Unternehmensgruppe ist ein führender Hersteller von Kunststoffartikeln im Medizintechniksegment. Durch ein gesundes Wachstum und einen krisensicheren Marktausblick, entwickelt sich das Unternehmen stetig weiter. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt wird daher ein Verfahrensmechaniker (m/w/d) für die modernen Spritzgießanlagen gesucht. Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen! Der Einsatzort: Großraum Freiberg Einrichten, Programmieren und Bedienen von Spritzgussmaschinen Sicherstellung der Maschinenverfügbarkeiten nach Qualitätsansprüchen Regelmäßige Prozessoptimierungen an Anlagen Bemusterung von neuen Komponenten Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Verfahrensmechaniker/Verfahrenstechniker oder Industriemechaniker Idealerweise für Kunststoff- und Kautschuktechnik oder Berufserfahrung im beschriebenen Aufgabenfeld Teamorientierte und verlässliche Arbeitsweise Branchenüberdurchschnittliche Vergütung nach Haustarif sowie Zuschlagsregelung Urlaubs- und Weihnachtsgeld Abwechslungsreiche Tätigkeit in einem spannenden Marktumfeld Familiäres Arbeitsklima bei einem soliden Mittelständler Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten
Zum Stellenangebot

Verfahrensmechaniker für Pulverbeschichtung (m/w/d)

Mo. 11.10.2021
Waiblingen (Rems)
Komplettlösungen aus Metall – seit 1889! Fünf Generationen entwickeln und gestalten ein Unternehmen: Das Familienunternehmen JUD GmbH & Co. KG gehört zu den Pionieren der Metallbearbeitung in Baden-Württemberg. Heute beschäftigen wir in Waiblingen über 100 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, verkehrsgünstig gelegen in der Industrieregion Stuttgart. In modernen Hallen produzieren wir auf vielseitigen und modernen Maschinen und Produktionseinrichtungen mehrstufige Montage- und Schweißbaugruppen komplexer Anlagenkomponenten, die in der Bau- und Landmaschinenindustrie, im Sonderfahrzeugbau, der Klima- und Reinraumtechnik, Möbelindustrie und im Maschinen- und Anlagenbau Anwendung finden. Einstellen der Anlagenparameter Bandgeschwindigkeit und Temperaturwert. Badüberwachung der Vorbehandlungsanlage durch Titration u. PH-Messgerät. Nachdosierung der Vorbehandlung und Durchführung von Farbwechseln. Pulverbeschichten von Teilen in der Handkabine und Betreuung der Automatik. Qualitätsprüfung der Beschichtung (optisch und durch Messen). Zeiten, Stückzahlen und Lieferpapiere im ERP–System (SAP) erfassen. Laufkarten entsprechend den Vorgaben ausfüllen. Pflege, Wartung und Instandhaltung der Anlage und Anwendungstechnik. Fachliche Unterstützung bei der Weiterbildung von Auszubildenden. Abgeschlossene Berufsausbildung als Verfahrensmechaniker/in für Beschichtungstechnik. Idealerweise haben Sie einige Jahre Berufserfahrung im Bereich Oberflächentechnik (Pulverbeschichtung). Erfahrung im Umgang mit Pulverbeschichtungsanlagen. Eigeninitiative und Teamfähigkeit. ERP-Kenntnisse, idealerweise SAP und Erfahrung mit MS-Office. Einen sicheren Arbeitsplatz in einem Unternehmen mit Tradition. Leistungsgerechte Vergütung. Geregelte Arbeitszeiten. Attraktive Rahmenbedingungen und individuelle Weiterbildungen. Gute ÖPNV Verkehrsanbindung. Kostenlose Mitarbeiter-Parkplätze. Betriebliche Altersvorsorge. Kantine.
Zum Stellenangebot

Betriebsingenieur (w/m/d) für pharmazeutische Prozess- und Anlagentechnik

So. 10.10.2021
Tübingen
Die CureVac Real Estate GmbH, eine 100-prozentige Tochter der CureVac AG, ist ein biopharmazeutisches Produktionsunternehmen, das neuartige Medikamente auf Basis des Botenmoleküls Messenger RNA (mRNA) herstellt. Unsere Schwerpunkte liegen auf prophylaktischen Impfstoffen, innovativen Krebsimmuntherapien sowie proteinbasierten Therapien. Aktuell engagieren sich alle RNA people dafür, unser großes Ziel zu erreichen: Wir wollen mehrere Best-in-Class mRNA-Arzneimittel auf den Markt bringen. Zur Unterstützung unseres Teams am Standort Tübingen bei Stuttgart suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Sie in der Position als Betriebsingenieur (w/m/d) für pharmazeutische Prozess- und Anlagentechnik Kennziffer: 8401-2105 Technische Betreuung und Überwachung von prozesstechnischen Geräten und Anlagen im Rahmen des Life-Cycle-Managements Schnittstellenmanagement (intern und extern) für die Prozessanlagen bei Neu- und Umbauten Troubleshooting für Prozessanlagen und Betrieb der Utilities (Prozessnebenanlagen) Steuerung von externen Dienstleistern Erstellung und Prüfung von technischen Dokumenten, z. B. Prüfprotokolle, Zertifikate, Verfahrensbeschreibungen und Anweisungen (SOP) Unterstützung bei Qualifizierungen von prozesstechnischen Geräten und Anlagen Sicherstellung von gesetzlichen und regulatorischen Anforderungen Absicherung der technischen Versorgung durch Mitarbeit in einer dynamischen Unternehmens- und Projektmatrix Abschluss einer Ausbildung zum Techniker (w/m/d) oder eines Studiums im Bereich Pharmatechnik, Verfahrenstechnik oder eine vergleichbare Qualifikation Mehrjährige Erfahrung im Betrieb, der Instandhaltung oder Planung von pharmazeutischen Anlagen oder Anlagen der Life-Science-Branche im GxP-Umfeld Strukturiertes und eigenverantwortliches Arbeiten, Flexibilität und Organisationstalent Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit Gute MS-Office-Kenntnisse, Kenntnisse in SAP PM wünschenswert Fließendes Deutsch und gute Englischkenntnisse Wir bieten Ihnen eine herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem innovativen und dynamischen Unternehmen, das auf Wachstumskurs ist. Mit viel Herzblut und Verantwortungsbewusstsein arbeiten wir gemeinsam an einer medizinischen Revolution. Dabei pflegen wir ein vertrauensvolles Miteinander, das von der Offenheit für Neues und ständigem Fortschritt geprägt ist. Gegenseitiger Respekt, Verlässlichkeit und Eigeninitiative sind für uns selbstverständlich. Gestalten Sie bei uns Ihre Zukunft – werden Sie Teil der RNA people!
Zum Stellenangebot

Ingenieur für Verfahrenstechnik im Bereich prototypische Darstellung von Lithium-Ionen Zellen (w/m/d)

Mi. 06.10.2021
Stuttgart
Daimler ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Die Unternehmensfamilie mit den drei rechtlich selbstständigen Gesellschaften Mercedes-Benz AG, Daimler Truck AG und Daimler Mobility AG sichert ein hohes Maß an Agilität, Markt- und Kundennähe, Innovationskraft und Kapitalstärke.Job-ID: MER00014DHIn der Konzernforschung & Mercedes-Benz Cars Entwicklung gestalten wir die Automobilgenerationen der Zukunft. Damit meinen wir innovative Produkte mit höchster Qualität und effiziente Entwicklungsprozesse. Wir arbeiten schon heute an Fahrzeugen, die die Technologieführerschaft von Daimler auch zukünftig sichern werden. Neue Zelltechnologien sind das Herz jedes Batteriesystems. Die schnelle technologische Entwicklung wird sich in den nächsten Jahren fortsetzen. In unserem Zelltechnikum in Untertürkheim stellen wir neuartige Lithium-Ionen Zellen prototypisch dar und evaluieren Materialien und Technologien zu deren Herstellung. Zur Unterstützung dieser Aufgabe suchen wir leistungsbereite Mitarbeiter*innen. Idealerweise haben Sie bereits Erfahrung in Herstellung und Charakterisierung von Lithium-Ionen Zellen und deren Komponenten. Folgende Aufgaben kommen auf Sie zu: Überführung neuer Lithium-Ionen Zell Technologien in den Produktionsmaßstab unter Nutzung vorhandener oder neuer Fertigungsanlagen und -Technologien in interdisziplinären Produktentwicklungsprojekten Produktverantwortung in allen Fragen zur Qualität, Effizienz und Optimierung von neuen und bestehenden Produkten über alle Fertigungsschritte Planung, Durchführung und Auswertung von Produktionsversuchen über alle Prozessschritte Herstellung von Lithium-Ionen Zellen Auswahl und Empfehlung von innovativen Technologien Leitung und Unterstützung von interdisziplinären Projekten zur Optimierung der Produktionsprozesse in Bezug auf Sicherheit, Qualität und Wirtschaftlichkeit Pflichtenhefterstellung und Überwachung Erstellen von Risiko- und GefahrenanalysenFolgendes bringen Sie mit: Abgeschlossenes Studium der Verfahrenstechnik oder der Produktions- bzw. Prozesstechnik, Biotechnologi oder Chemietechnik mit Vertiefung im Bereich der Verfahrenstechnik Kenntnisse im Bereich der chemischen Verfahrenstechnik Kenntnisse im Bereich der angewandten Rheologie, Partikeltechnik und Prozesse der mechanischen Verfahrenstechnik Kenntnisse im Bereich der anorganischen und Elektrochemie Erfahrung im Bereich Produktion von Elektroden und/oder Lithium-Ionen Zellen Grundkenntnisse im Bereich des Patentrechtes Verhandlungssicheres Englisch Persönlich erwarten wir von Ihnen: Interdisziplinäre Arbeitsweise und Teamfähigkeit Offenheit gegenüber anderen Kulturen Innovationsfähigkeit und Offenheit gegenüber neuen Methoden und Ideen Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, ein Anschreiben und Zeugnisse beizufügen (max. Gesamtgröße der Anhänge 6 MB). Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen direkt auf diese Ausschreibung. Bei Fragen können Sie sich unter sbv-untertuerkheim@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt. Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services unter hrservices@daimler.com oder am Telefon unter 0711/17-99000. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt.
Zum Stellenangebot

Leitender Prozessingenieur Qualifizierung/Validierung (m/w/d)

Di. 05.10.2021
Stuttgart
Exyte ist weltweit führend in der Planung, Entwicklung und Lieferung von Anlagen für die Hightech-Industrie. Seit der Gründung vor mehr als 100 Jahren hat Exyte eine einzigartige Expertise für kontrollierte und regulierte Fertigungsumgebungen entwickelt. Das Unternehmen agiert auf der ganzen Welt und arbeitet mit den technisch anspruchsvollsten Kunden in Märkten wie der Halbleiter-, Batterie-, Biotech- oder Pharmaindustrie sowie im Bereich Datenzentren zusammen. Seinen Kunden bietet Exyte das gesamte Leistungsspektrum – angefangen bei der Beratung bis hin zum Management schlüsselfertiger Lösungen – unter Einhaltung höchster Qualitäts- und Sicherheitsstandards. Das Unternehmen legt Wert auf vertrauensvolle, langjährige Beziehungen zu seinen Kunden und unterstützt sie bei der Bewältigung komplexer Herausforderungen. Im Jahr 2020 erwirtschaftete Exyte mit rund 4.900 hoch motivierten und erfahrenen Mitarbeitern einen Umsatz von 4,1 Milliarden EUR. Mit seinem umfassenden Branchen-Know-how und außergewöhnlichen Mitarbeitern ist das Unternehmen optimal aufgestellt, um seine führende Marktposition weiter auszubauen. www.exyte.net Zur Verstärkung unseres Teams in Stuttgart suchen wir Sie! Verantwortliche Abwicklung von projektspezifischen Qualifizierungs- und Validierungsaktivitäten gemäß der aktuellen GMP Vorschriften GMP Beratung bei der Planung von pharmazeutischen Anlagen und Erarbeitung/Implemen-tierung von Qualifizierungskonzepten Erstellung von Qualifizierungs- & Validierungsdokumenten, Testplänen und –berichten (FAT/ SAT, DQ, IQ, OQ, PQ) sowie die Durchführung und Koordination von GxP Reviews und Risikoanalysen Schnittstellenkoordination zwischen Qualifizierung, Fachingenieuren, Lieferanten und Reporting an den Kunden/Projektleitung Bewertung und Umsetzung von Change- und Abweichungs-Management (CAPA) sowie deren Verfolgung und Überwachung Unterstützung des Projektmanagements und fachliches Führen des Qualifizierungs- / Validierungsteams bei der Umsetzung der Aufgaben Abgeschlossenes Studium im Bereich Biotechnologie, Lebensmitteltechnik, Pharma- oder Medizintechnik oder einer artverwandten Studienrichtung Berufserfahrung in der Life Science Industrie mit besonderen Kenntnissen in der Qualifizierung/Validierung und/oder Engineering und Inbetriebnahme von Prozessanlagen / Reinräumen / Mediensystemen (> 5 Jahre) Einschlägige Fachkenntnisse der gängigen Regularien Kenntnisse im Projektmanagement und/oder Projektverantwortung Proaktives Engagement an Kunden sowie qualitätsorientierte und selbstständige Arbeitsweise Sehr gute analytische Fähigkeiten und eine strukturierte Arbeitsweise Freude an Teamarbeit mit einer positiven Einstellung Sehr gute schriftliche und mündliche Kommunikationsfähigkeit in Deutsch und Englisch sowie Moderationsfähigkeit Hohe Bereitschaft zur Reisetätigkeit im In- und Ausland Weiterentwicklung ganz individuell: Weiterbildung wird bei Exyte groß geschrieben. Wir bieten umfassende interne wie externe Weiterbildungsmöglichkeiten Work-Life-Balance: Wir bieten Ihnen flexible Arbeits(zeit)modelle, z.B. Gleitzeit- und Teilzeitmodelle. Durch modernste Arbeitsmittel sind Sie mobil und können von überall arbeiten Betriebliche Altersvorsorge: Unsere Mitarbeiter profitieren von attraktiven Rahmenbedingungen für Ihre persönliche Altersvorsorge Gesundheit & Sport: Wer möchte, kann mit dem Exyte-Team bei einem Firmenlauf an den Start gehen oder eines der anderen Sport- oder Freizeitangebote nutzen. Zudem subventioniert unser Unternehmen Ihre Teilnahme am „Qualitrain-Programm“, wodurch Sie an mehreren Fitnesskursen und Sportangeboten teilnehmen können Gutes Miteinander: Bei Exyte arbeiten wir immer in interkulturellen Teams zusammen und feiern unsere Erfolge gemeinsam - egal ob Sommerparty oder Weihnachtsfeier Attraktiver Standort: Sie erreichen uns bequem mit dem Auto oder mit der S-und U-Bahn, welche wir über das Jobticket bezuschussen. Fahren Sie gern Fahrrad, so subventionieren wir gern Ihr E-Bike Für Verpflegung ist gesorgt: Kaffee, Tee, Sofa-Ecke und Kicker stehen kostenlos zur Verfügung – zwei bezuschusste Kantinen und mehrere Restaurants finden Sie in unmittelbarer Umgebung Die Exyte Group ist ein "Equal Employment Opportunity" Arbeitgeber und setzt sich für Chancengleichheit und Gleichbehandlung ein. Die Exyte Group bietet daher allen qualifizierten BewerberInnen gleiche Beschäftigungsmöglichkeiten unabhängig von der Abstammung, Geschlecht, sexueller Orientierung, Geschlechtsidentität, Herkunft, Hautfarbe, Religion, geschütztem Veteranen- oder Behindertenstatus oder genetischer Information.
Zum Stellenangebot

Verfahrensmechaniker für Kunststoff-und Kautschuktechnik (m/w/d), Nachtschicht

Mo. 04.10.2021
Frickenhausen (Württemberg)
Bei uns arbeiten Visionäre, die sich mit Power und Ideen einbringen. Teamplayer, die Wissen teilen und Neues zulassen und Menschen, die stolz darauf sind, mit ihrer Arbeit etwas Sinnvolles zu bewegen. Greiner Bio-One ist führender Partner in den Bereichen Biotechnologie, Diagnostik, bei Medizinprodukten sowie in der Welt der Forschung. Um an der Spitze zu bleiben, haben wir stets offene Türen für Könner, Macher und verborgene Talente. Verfahrensmechaniker für Kunststoff-und Kautschuktechnik (m/w/d), Nachtschicht Rüsten von Spritzgießanlagen Programmierung und Einrichten von Spritzgießanlagen und Peripheriegeräten Durchführen von Störungsanalysen Spritzgießprozesse für neue Spritzgießwerkzeuge und Spritzgießanlagen entwickeln und zur Serienreife bringen Bestehende Spritzgießprozesse optimieren Sie haben eine abgeschlossene Berufsausbildung zum Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik (Formteile), als Maschinen-und Anlagenführer oder eine vergleichbare Qualifikation und verfügen über sehr gute Kenntnisse und Fertigkeiten in der Spritzgießfertigung Sie arbeiten selbstständig, zuverlässig und qualitätsbewusst und haben bereits fundierte Berufserfahrung Sie sind flexibel und haben die Bereitschaft zu Schichten     Altersvorsorge Aus- und Weiterbildung Betriebsarzt Kaffee, Tee, Wasserspender Kantine, Essensrabatte etc. Mitarbeiterbeteiligung, zusätzliche Vergütung Mitarbeiterevents Mitarbeitergeschenke Mitarbeitervergünstigungen Parkplatz Verkehrsmittelzuschuss
Zum Stellenangebot

Betriebsingenieur (w/m/d) Design Engineering

Mo. 04.10.2021
Tübingen
Die CureVac Real Estate GmbH, eine 100-prozentige Tochter der CureVac AG, ist ein biopharmazeutisches Produktionsunternehmen, das neuartige Medikamente auf Basis des Botenmoleküls Messenger RNA (mRNA) herstellt. Unsere Schwerpunkte liegen auf prophylaktischen Impfstoffen, innovativen Krebsimmuntherapien sowie proteinbasierten Therapien. Aktuell engagieren sich alle RNA people dafür, unser großes Ziel zu erreichen: Wir wollen mehrere Best-in-Class mRNA-Arzneimittel auf den Markt bringen. Zur Unterstützung unseres Teams am Standort Tübingen bei Stuttgart suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Sie in der Position als Betriebsingenieur (w/m/d) Design Engineering Kennziffer: 8301-2106 Unterstützung bei der Entwicklung unserer Projekte im Produktionsanlagenbau mit Ihrer prozesstechnischen Expertise, vom Konzept bis zum qualifizierten Betrieb Projektbetreuung mit Funktion als Schnittstelle zu den Bereichen Prozessentwicklung, Qualitätsmanagement, Lifecycle Management und Produktion Entwicklung und Pflege von Systemen, die einen reibungslosen Geräte- und Anlagenbetrieb ermöglichen Einführung und Pflege von unternehmensweiten Engineering-Standards im Rahmen der GMP-Produktion Betreuung und Steuerung von externen Engineering-Dienstleistern im Rahmen der Investmentprojekte Koordination der Schnittenstellen zu Prozessautomation, Critical Utilities, Elektrotechnik, Facility Management, IT und Projektmanagement Optimierung von und Fehlerbehebung an bestehenden Prozessanlagen Ausbildungsabschluss als Techniker (w/m/d), Hochschulabschluss im Bereich Pharmatechnik bzw. Verfahrenstechnik oder vergleichbare Qualifikation Mehrjährige Erfahrung im Betrieb, in der Instandhaltung oder der Planung von pharmazeutischen Anlagen oder Anlagen der Life-Science-Branche im GxP-Umfeld Strukturierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise, Flexibilität und Organisationstalent Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit Gute MS-Office-Kenntnisse; SAP-PM-Kenntnisse wünschenswert Fließende Deutsch- und gute Englischkenntnisse Wir bieten Ihnen eine herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem innovativen und dynamischen Unternehmen, das auf Wachstumskurs ist. Mit viel Herzblut und Verantwortungsbewusstsein arbeiten wir gemeinsam an einer medizinischen Revolution. Dabei pflegen wir ein vertrauensvolles Miteinander, das von der Offenheit für Neues und ständigem Fortschritt geprägt ist. Gegenseitiger Respekt, Verlässlichkeit und Eigeninitiative sind für uns selbstverständlich. Gestalten Sie bei uns Ihre Zukunft – werden Sie Teil der RNA people!
Zum Stellenangebot

Project Engineer* Investitions- und Automatisierungsprojekte

Do. 30.09.2021
Waldenbuch
Die Alfred Ritter GmbH & Co. KG ist mit ca. 1.650 Beschäftigten weltweit und der bekannten Marke Ritter Sport eines der erfolgreichen Süßwarenunternehmen unserer Zeit in Familienhand. Mit immer wieder neuen Sorten begeistern wir die Schokoladenliebhaber national wie international. Eine konsequente strategische Markenführung und höchste Ansprüche an die Produktqualität zeichnen uns aus. Für unseren Bereich Technik suchen wir ab sofort Sie als Project Engineer* Investitions- und Automatisierungsprojekte Als Generalist*in wollen Sie etwas bewegen, indem Sie Themen anstoßen und Standards setzen, wenn es um die Entwicklung von vornehmlich ganzheitlichen technischen Lösungen im gesamten Produktionsbereich geht. Dabei setzen Sie Ihr Know-how aus der Steuerung von fachübergreifenden Teams gekonnt ein und verstehen es zu jeder Zeit neue Ideen, die im Austausch mit verschiedenen Schnittstellenabteilungen wie der Produktion, Produktentwicklung oder des Einkaufs entstehen, auch umzusetzen. Planung, Budgetierung und Umsetzung von technischen Investitions- und Automatisierungsprojekten im Produktionsbereich inkl. Controlling von Kostenbudget und Terminplan nach dem TIP (Technischer Investitionsprozess) Enge Zusammenarbeit mit externen Partnern und Lieferanten (inkl. Erstellung von Lastenheften, Angebotsbewertung, Lieferantenauswahl) Überwachung und Steuerung der Installation und Inbetriebnahme von Anlagen sowie sach- und termingerechte Übergabe an die internen Kunden inklusive aller erforderlichen Dokumente Test, Bewertung und ggf. Einführung neuer Technologien sowie ständige Verbesserung und Optimierung bestehender Anlagen, Verfahren und Prozessabläufe Bewertung von Neuproduktideen im Hinblick auf deren technische Machbarkeit Erstellung von operativen Masterplänen sowie Mitwirkung an der Werksplanung Nach einem abgeschlossenen Studium, vorzugsweise der Fachrichtung Verfahrenstechnik bzw. Maschinenbau, Automatisierungstechnik oder eines vergleichbaren Studiengangs, haben Sie mindestens 5 Jahre praktische Erfahrungen in der Anlagenplanung, im technischen Projektmanagement oder der Verfahrenstechnik, idealerweise in der Lebensmittelindustrie; Erfahrungen im Umgang mit CAD-Anwendungen (z. B. AutoCAD) sind von Vorteil Genauso wichtig wie Ihre fachlichen Fähigkeiten sind uns auch Ihre Softskills – Sie denken ganzheitlich, haben sehr gute Kommunikationsfähigkeiten und sind offen für Veränderungen, Sie sind belastbar und behalten auch in komplexen Situationen die Übersicht; Ihre Arbeitsweise ist sehr strukturiert, was sich auch in Ihrer Neigung zur Selbstorganisation und Freude an Projektarbeit ausdrückt Erprobte Kenntnisse und Fertigkeiten im Projektmanagement sowie LEAN-Methoden Die Fähigkeit, interdisziplinär zu denken und zu handeln sowie Bestehendes zu hinterfragen Sehr gute Kenntnisse der MS-Office-Programme sowie der englischen Sprache
Zum Stellenangebot

Pflicht-Praktikum im Bereich Produktionsplanung Prozess- und Umwelttechnik ab Herbst 2021 / Frühjahr 2022

Fr. 24.09.2021
Esslingen am Neckar
Daimler ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Die Unternehmensfamilie mit den drei rechtlich selbstständigen Gesellschaften Mercedes-Benz AG, Daimler Truck AG und Daimler Mobility AG sichert ein hohes Maß an Agilität, Markt- und Kundennähe, Innovationskraft und Kapitalstärke.Job-ID: MER0001ASVDu suchst eine Herausforderung und möchtest abseits des Hörsaals Praxiserfahrungen im Bereich Produktionsplanung für konvenionelle und batterieelektrische Antriebe sammeln? Wir suchen am Standort Mettingen einen Praktikanten für ein sechsmonatiges Pflichtpraktikum im Bereich Prozess- und Umwettechnik. Als Praktikant im Bereich Prozess- und Umwelttechnik erhältst Du einen Einblick in den Planungsprozess von Ver- und Entsorgungsanlagen. Während des Praktikums erfährst Du aus erster Hand, wie u.a. Kühlschmierstoffzentralanlagen, Späneentsorgungsanlagen, Prozessabluftanlagen und Abwasservorbehandlungsanlagen konzeptioniert, geplant und realisiert werden. Gemeinsam sorgen wir dafür, dass Typenanläufe und die laufende Produktion sichergestellt werden. Hierbei gilt es zukunftsorientierte und energieeffiziente Konzepte zu entwickeln und umzusetzenDiese Herausforderungen kommen auf Dich zu: Mitwirken an In- und Auslandsprojekte Planung der Prozess- und Umwelttechnik in der Automobilindustrie von Morgen Mitgestaltung neuer Prozesse Implementierung eigener Ideen z.B. in den Bereichen Energieoptimierung und Nachhaltigkeit in der Prozess- und Umwelttechnik Abstimmungen mit internen Schnittstellenpartnern und Lieferanten Bitte beachte, dass Dein Praktikum an diesem Standort einen vorgeschriebenen Pflichtanteil aufweisen muss. Studiengang Versorgungs-, Verfahrens- bzw. Umwelttechnik, Maschinenbau oder ein vergleichbarer Studiengang Sichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Sicherer Umgang mit MS-Office Engagement und Teamfähigkeit Selbstständigkeit und Kommunikationsfähigkeit Analytische Denkweise und strategische Arbeitsweise Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Bewirb Dich bitte ausschließlich online und füge Deiner Bewerbung einen Lebenslauf, aktuelle Immatrikulationsbescheinigung mit Angabe des Fachsemesters, aktuellen Notenspiegel, relevante Zeugnisse, ggf. Pflichtpraktikumsnachweis und Nachweis über die Regelstudienzeit (max. Gesamtgröße der Anhänge 5 MB) bei. Weiterführende Informationen zu den Einstellkriterien findest Du hier. Angehörige von Staaten außerhalb des europäischen Wirtschaftsraums schicken ggf. bitte ihre Aufenthalts-/Arbeitsgenehmigung mit. Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen. Bei Fragen kannst Du dich unter SBV-Untertuerkheim@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Dich gerne nach Deiner Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt. Bitte habe Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt. Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Dir gerne HR Services per Mail an hrservices@daimler.com oder auf unserer Karriereseite der Chat-Bot über das PLUS-Symbol. Fragen zur Stelle beantwortet Dir gerne Frau Braun aus dem Fachbereich, unter der Telefonnummer +49 176-30 94 2287.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: