Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Verfahrenstechnik: 21 Jobs in Sulzbach (Taunus)

Berufsfeld
  • Verfahrenstechnik
Branche
  • Maschinen- und Anlagenbau 5
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 3
  • Sonstige Dienstleistungen 3
  • Sonstige Branchen 2
  • Keramik-Herstellung & -Verarbeitung 1
  • Glas- 1
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 1
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 1
  • Pharmaindustrie 1
  • Sonstiges Produzierendes Gewerbe 1
  • Versicherungen 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 21
  • Ohne Berufserfahrung 13
Arbeitszeit
  • Vollzeit 21
  • Home Office möglich 6
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 19
  • Befristeter Vertrag 2
Verfahrenstechnik

Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik (m/w/d) Fachrichtung: Formteile

Di. 09.08.2022
Wiesbaden
Wir suchen zum frühestmöglichen Zeitpunkt eine/n: Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik Fachrichtung: Formteile für unser Werk Schlangenbad Die STICHT Technologie GmbH Deutschland ist ein Produktionsbetrieb mit vier Hauptschwerpunkten – Zerspanung von Einzel- und Serienteilen, der Herstellung von lasergeschweißten Baugruppen, der Montage von elektrischen und elektronischen Bauteilen, sowie dem Spritzgießen von Bauteilen aus Kunststoff. Rüsten, Einstellen, Anfahren und Betreuen von Spritzgussmaschinen und deren Peripherie Abmusterung von Serien-, Prototypen-, und geänderten Werkzeugen Erkennen und Beseitigen von Prozessabweichungen Einleiten, Durchführen von einfachen, mittelschweren Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten an Maschinen, Werkzeugen und Peripheriegeräten Qualitätsprüfungen der Fertigungsteile durchführen und sicherstellen Abgeschlossene Berufsausbildung als Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik, Fachrichtung Formteile Hohes Qualitätsbewusstsein Lösungsorientiertes, selbstständiges, eigenverantwortliches Arbeiten Kommunikations- und Teamfähigkeit, Verantwortungsbereitschaft Zuverlässigkeit, Motivation und Flexibilität Bereitschaft zur Schicht- und Wochenendarbeit   Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in unserem Unternehmen Bezahlung nach IG Metall Tarif 30 Urlaub Urlaubs- und Weihnachtsgeld Gute Parkmöglichkeiten auf firmeneigene Parkplätze Vermögenswirksame Leistungen Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Firmenevents/Betriebsausflug Jobrad - Leasing
Zum Stellenangebot

(Projekt-)Techniker/Ingenieur Verfahrenstechnik (m/w/d)

Sa. 06.08.2022
Frankfurt am Main
Die WeylChem Höchst GmbH ist ein Unternehmen der Fein- und Spezialchemie und stellt am Standort Frankfurt-Höchst mit rund 60 Mitarbeitern komplexe, hochveredelte chemische Zwischenprodukte her. Die Produktpalette bilden derzeit rund 30 organische Syntheseprodukte. Zu den Kunden zählen insbesondere die Agro-, Pharma- und Spezialchemie-Industrie. Mit der International Chemical Investors Group (ICIG) steht eine starke private Kapitalbeteiligungsgesellschaft als Eigentümer hinter uns und unterstützt uns in der Gewinnung und dem Ausbau von Produkten diverser Nischenmärkte. Zur ICIG gehören derzeit weltweit Industriestandorte in Deutschland, Belgien, Frankreich, Spanien, den Niederlanden, Italien, Polen, der Schweiz, UK und den USA, mit insgesamt rund 5.350 Mitarbeitern und einem Umsatzvolumen von über 2 Mrd. Euro. Für unseren Fachbereich am Standort Frankfurt-Höchst suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen (Projekt-)Techniker/Ingenieur Verfahrenstechnik (m/w/d) Ihre Aufgabe umfasst die Themen der Verfahrensoptimierung, Digitalisierung und KVP. Hierbei handeln Sie neben Ihren wiederkehrenden Aufgaben überwiegend eigenverantwortlich und sind Treiber (m/w/d) von Veränderungen. Zu Ihren Aufgabenschwerpunkten zählen insbesondere: Verfahrenstechnische Optimierung von Bestandsprozessen in Bezug auf Energie- und Ressourceneinsatz Mitwirkung bei der Entwicklung neuer und effizienter Prozesse Professionelle Begleitung von Veränderungsprozessen inkl. Anleitung der Mitarbeiter Unterstützung des Betriebsleiters bei der Erfüllung der jeweiligen Standortziele Verantwortung für klare Zielsetzungen wie auch die Messbarkeit und Überwachung der Ergebnisse Erstellung von Berichten als zentraler Ansprechpartner (m/w/d) Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Techniker (m/w/d) oder ein erfolgreich abgeschlossenes Studium mit dem Schwerpunkt Verfahrenstechnik Idealerweise verfügen Sie über erste Erfahrungen in den Bereichen Lean Management, KVP und Kaizen und weisen ein gutes technisches Verständnis auf Neben einer proaktiven Kommunikation und Teamfähigkeit verfügen Sie über eine strukturierte Denkweise und weisen eine ausgeprägte Lernfähigkeit auf. Zu Ihren persönlichen Stärken zählen Sie ein hohes Verantwortungsbewusstsein und durch Ihre engagierte Arbeitsweise begeistern und motivieren Sie Ihr Umfeld. Ein anspruchsvolles und vielseitiges Aufgabenfeld in einem engagierten Team Ein attraktives Vergütungspaket inklusive betrieblicher Altersvorsorge Betriebsärztlicher Dienst mit Gesundheitscheck Kostenlose Parkplätze und eine werkseigene Kantine Eine unkomplizierte, offene Unternehmens- und Führungskultur mit flachen Hierarchien geprägt durch kurze Kommunikations- und Entscheidungswege Regelmäßige Aus- und Weiterbildungen mit abteilungseigenem Fortbildungsbudget sowie gute persönliche Entwicklungsmöglichkeiten
Zum Stellenangebot

Ingenieur Apparate- & Maschinentechnik (m/w/d)

Fr. 05.08.2022
Frankfurt am Main
Die T.EN Zimmer GmbH, ein Tochterunternehmen von Technip Energies mit 55 Mitarbeitern, ist ein weltweit tätiges Unternehmen des Anlagenbaus mit eigenen Technologien (mit einem Technikum/Chemielabor) auf dem Gebiet Polymertechnik und Recycling. Im Konzern engagieren sich 15.000 Mitarbeiter in 34 Ländern für zukunftsorientierte Lösungen. Zum weiteren Ausbau unseres Unternehmens suchen wir am Standort Frankfurt am Main - ab sofort und unbefristet - einen: Ingenieur Apparate- & Maschinentechnik (m/w/d) In dieser Position verantworten Sie die Erstellung und Ausarbeitung von Zeichnungen und Spezifikationen zum Einkauf von Apparaten und Maschinen sowie die technische Betreuung der Beschaffungsvorgänge; von der Angebotsphase bis hin zur Inbetriebnahme. Erstellung von ausrüstungstechnischen Konzepten, Spezifikationen und Requisitionen (in erster Linie auf dem Gebiet der Apparatetechnik aber auch Maschinentechnik) Festlegung und Überprüfung von Auslegungsdaten für Apparate und Maschinen Werkstoffauswahl & Prüfung von Herstellerzeichnungen und -dokumentationen Erstellung von technischen Angebotsvergleichen Durchführung von technischen Vergabeverhandlungen, Fertigungskontrollen und Inspektionen Bearbeitung von Behältern, Kolonnen, Reaktoren, Wärmeübertragern, Filtern und auch von Pumpen, Gebläsen, Getrieben und Package Units Verantwortung für die Einhaltung von vorgegebenen Terminen Schnittstellenkoordination zwischen Lieferanten und den beteiligten Fachabteilungen Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Verfahrenstechnik, Maschinenbau oder Chemieingenieurwesen mit der Vertiefungsrichtung Anlagenbau Fundierte fachspezifische Kenntnisse und praktische Erfahrungen im Bereich Apparate- und Maschinentechnik & Kenntnisse wesentlicher Standards zur Auslegung und Konstruktion in diesem Bereich Kenntnisse der Werkstofftechnik & AutoCAD-Kenntnisse Teamfähigkeit und die Bereitschaft Verantwortung zu übernehmen Hohe Motivation und Leistungsbereitschaft sowie Kundenorientierung Sehr gute Deutsch-/Englischkenntnisse in Wort und Schrift Weltweite Reisebereitschaft im Rahmen der Projektabwicklung (Inspektionen, Meetings) Freuen Sie sich auf ein kollegiales, internationales und interkulturelles Arbeitsumfeld, flache Hierarchieebenen und dynamisch Entscheidungsprozesse. Es erwarten Sie neben diesen attraktiven Rahmenbedingungen auch exzellente Fortbildungsmöglichkeiten.
Zum Stellenangebot

Techn. Angestellte:n (w/m/d) Frankfurt MIND + Verkehrstechnik

Do. 04.08.2022
Frankfurt am Main
Ein guter Plan ist das Fundament nachhaltiger Entwicklung. Darum suchen wir Sie als Techn. Angestellte:n (w/m/d) Frankfurt MIND+ Verkehrstechnik für unser Stadt-Up Frankfurt! Bereit für eine Aufgabe für Herz und Verstand? Bewerben Sie sich jetzt und sorgen für ein Frankfurt, das über sich hinauswächst! Durch das Verbundprojekt Frankfurt MIND(+) (Multimodales Reallabor Kooperative Mobilität Frankfurt am Main) soll der öffentliche Personennahverkehr mit dem motorisierten Individualverkehr technisch und organisatorisch besser vernetzt werden. An diesem Prozess können Sie mitwirken, indem Sie die Digitalisierung im Verkehrssektor in Frankfurt am Main vorantreiben. Wir suchen motivierte Expertinnen:Experten, welche die Voraussetzungen für ein multimodales, intelligentes, nachhaltiges und digitales Mobilitätsangebot in der Stadt Frankfurt am Main schaffen. Stellen Sie gemeinsam mit uns die Weichen für die Zukunft und werden Sie Teil unseres Teams! Wir suchen für das Verbundprojekt Frankfurt MIND(+) (Multimodales Reallabor Kooperative Mobilität Frankfurt am Main) ab dem 01.01.2023 befristet für die Dauer von zwei Jahren eine:n Techn. Angestellte:n (w/m/d) Frankfurt MIND+ VerkehrstechnikVollzeit, Teilzeit / EGr. 10 TVöD Fachbauleitung für Instandhaltungs- und Instandsetzungsarbeiten im Außendienst für verkehrstechnische Anlagen (hauptsächlich Lichtsignalanlagen und Steuerungszentralen) im Stadtgebiet Frankfurt am Main eigenverantwortliche Durchführung von Erhaltungsmaßnahmen für die Betriebssicherheit und Verfügbarkeit der verkehrstechnischen Einrichtungen eigenständige Ab- und Übernahme von Technik- und Tiefbaubestände in den Betrieb eigenständige Bearbeitung einfacher bis komplexer verkehrstechnischer Projekte mit Fachbauleitung eigenständige Baustellenbetreuung und -begehung im Außendienst Führen von Bauakten Bestands- und Datenpflege Allgemeine Verwaltungsaufgaben Wahrnehmung der Bauherrenfunktion abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom (FH/TH/TU) / Bachelor) mit geeigneter Fachrichtung (Elektrotechnik, Nachrichtentechnik) oder Techniker:in oder Meister:in der Fachrichtung Elektro- oder Nachrichtentechnik mit langjähriger Berufserfahrung gesundheitliche Eignung für den Außendienst (Baustellenbegehungen) und zum Führen von Dienstfahrzeugen (Fahrerlaubnis Klasse B) gute EDV-Kenntnisse erforderlich gute Fachkenntnisse im Bereich Verkehrs- und Lichtsignaltechnik sind wünschenswert Erfahrungen mit Geoinformationssystemen, CAD-Programmen, MS-Office und Datenbanken sind wünschenswert gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit (Deutschkenntnisse mind. B2 Niveau) sowie Verhandlungsgeschick und gute Kommunikationsfähigkeit sicheres Auftreten und Durchsetzungsvermögen Verantwortungsbewusstsein Flexibilität und hohe Einsatzbereitschaft ein hohes Maß an Kooperations- und Teamfähigkeit interkulturelle Kompetenz umfangreiches Fortbildungsangebot zu den unterschiedlichsten Themenbereichen betriebliche Altersvorsorge und ein Job-Ticket Premium ohne Eigenbeteiligung gültig für alle Tarifgebiete des Rhein-Main-Verkehrsverbundes mit Mitfahrregelung modernes Arbeitsumfeld und attraktive Möglichkeit zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf vielfältige Angebot des betrieblichen Gesundheitsmanagements
Zum Stellenangebot

Leitstandfahrer*in (Operator*in) Leitzentrale - Wassermeister*in für Wasserversorgungstechnik

Mi. 03.08.2022
Groß-Gerau
Hessenwasser betreibt in der Region Rhein-Main 21 Wasserwerke und 192 Gewinnungsanlagen. Mit einem Trinkwasser­auf­kommen von über 100 Mio. m³, einem Speichervolumen von ca. 350.000 m³ und einem Leitungsnetz von rund 350 km Länge, gesteuert und überwacht mit einer modernen Leitzentrale, stellen wir die Verfügbarkeit von Trinkwasser für mehr als 2,4 Millionen Menschen und Unternehmen in der hiesigen Region sicher. Wann stoßen Sie zu uns? Es erwarten Sie abwechslungsreiche Projekte, die Sie gemeinsam mit engagierten Kolleg*innen vorantreiben. Neben einer fachgerechten Einarbeitung, einem leistungsorientierten Gehalt und persönlichen Entwicklungsmöglichkeiten können Sie sich auf das freuen, was für ein erfülltes Berufsleben unerlässlich ist: Kollegialität! Verstärken Sie uns zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Leitstandfahrer*in (Operator*in) Leitzentrale - Wassermeister*in für Wasserversorgungstechnik am Standort Groß-Gerau/Dornheim.Durch Ihre Arbeit in der 24/7 besetzten Leitzentrale tra­gen Sie im Drei-Schichtbetrieb dazu bei, dass Kund*innen jederzeit mit ausreichend Trinkwasser versorgt werden. Sie sind für den ordnungsmäßigen Betriebsablauf der Produktion in Wasserwerken, Behälteranlagen sowie in Verteilanlagen und damit für die Versorgungssicherheit verantwortlich. Selbständige Steuerung und Überwachung von Was­ser­­versorgungsanlagen mittels Prozessleitsystem unter Beachtung der gesetzlichen Vorgaben, Vorgaben der Unternehmensleitung und Anweisungen Durchführung des Lastmanagements (Bedarfsgerechte Bewirtschaftung der Wasserversorgungseinrichtungen nach Bewertung der Versorgungssituation) Effizientes Steuern der Anlagen nach Vorgaben des Energiemanagements Koordinierung und Abstimmung von Arbeitsabläufen mit dem Betriebspersonal vor Ort Elektronische Dokumentation und Meldung von Betriebs­störungen Initiierung und Koordination von Qualitätssicherungs- und Störungsbeseitigungsmaßnahmen Erfolgreicher Abschluss einer Ausbildung als Fachkraft für Wasserversorgungstechnik oder vergleichbare Aus­bil­dung mit mehrjähriger Berufserfahrung als Versorger*in oder Operator*in Bereitschaft zur Weiterbildung zum*r Wassermeister*in Affinität zur Bildschirmarbeit Bereitschaft zum Schichtdienst Kenntnisse in Leitsystem- und Automatisierungstechnik Kenntnisse in MS-Office sowie Bereitschaft zum Umgang mit begleitender Software Kenntnisse im Bereich der Wasserversorgung und -verteilung Sie zeichnen sich durch Flexibilität, Teamfähigkeit und hohe Einsatzbereitschaft aus gültige Fahrerlaubnis der Klasse B Attraktive Entlohnung nach Tarifvertrag für Versor­gungs­unternehmen (TV-V) Eine betriebliche Altersvorsorge Ein angenehmes Arbeitsklima in einem familien­freund­lichen Unternehmen Wertschätzender Umgang und regelmäßige Mitarbei­tenden­gespräche Ein weltoffenes Team (wir sind Mitglied in der Initiative „Charta der Vielfalt“) Hessenwasser ist Anwender des Deutschen Nachhaltig­keits­kodex (DNK) Vielfältige Weiterbildungsangebote für Ihren Wissensdurst Betriebliche Gesundheitsförderung
Zum Stellenangebot

Verfahrensingenieur (m/w/d) Entwicklung Versorgungssysteme für Druckmaschinen

Mi. 03.08.2022
Wiesloch, Mörfelden-Walldorf
Die Heidelberger Druckmaschinen Aktiengesellschaft ist seit vielen Jahren ein zuverlässiger Partner mit hoher Innovationskraft für die globale Druckindustrie. Unsere Mission ist es, die digitale Zukunft unserer Branche zu gestalten. Dazu haben wir unser Portfolio auf die Wachstumsbereiche unserer Branche ausgerichtet. Es basiert auf Produkten für Druckvorstufe, Druck und Weiterverarbeitung, Service und Verbrauchsmaterialien sowie Softwarelösungen. Der Bereich „Peripheriesysteme“ innerhalb „Forschung und Entwicklung“ ist verantwortlich für die Versorgung der Druckmaschinen mit Prozessluft, Pneumatik, Hydraulik, Temperierung, Feuchtmittel, Farben, Lacken, Tinten, Schmierstoffen und Reinigungsmitteln. Viele Entwicklungen erfolgen zusammen mit externen Lieferanten. Verantwortliche Neu- und Weiterentwicklung von Serienprodukten in einem interdisziplinären Team im Bereich Peripheriesysteme, einschließlich der Vorbereitung und Durchführung von Versuchen zur Qualifizierung der Versorgungssysteme Bearbeitung von technischen Fragestellungen aus den Bereichen Verfahrens- und Elektrotechnik und Mechanik unter Berücksichtigung einschlägiger Produktnormen Erste*r Ansprechpartner*in für unsere internen und externen Entwicklungspartner und Zulieferer sowie eigenständiges Vertreten der Unternehmensinteressen nach außen Mit gutem Erfolg abgeschlossenes technisches Studium (z. B. Verfahrenstechnik oder Maschinenbau) Vertiefte Kenntnisse in Thermo- und Strömungsdynamik sowie Grundlagen in Elektrotechnik Ständige Bereitschaft, sich in neue Themen- und Fachgebiete einzuarbeiten Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie eine selbstständige und zielorientierte Arbeitsweise Work-Life-Balance durch individuelle Arbeitszeiten (30 Tage Urlaub, zusätzliche Freistellungstage, Urlaubsgeld, Weihnachtsgeld) 35-h-Woche, flexible Arbeitszeiten, mobiles Arbeiten Professionelle Personalentwicklung, Karrierechancen innerhalb des Bereiches oder auch bereichsübergreifend Arbeiten in einem internationalen Umfeld Betriebliche Altersversorgung, Gehaltsumwandlung zum Aufbau zusätzlicher privater Altersversorgung, Altersvermögenswirksame Leistungen Wiefit Gesundheitszentrum (Fitnesscenter mit diversem Kursangebot), Werksarzt (Impfungen/betriebliches Gesundheitsmanagement/Beratungsangebote etc.) Kantine Jobticket
Zum Stellenangebot

Regulatory Compliance Specialist & Special Tasks Coordinator (m/w/d)

Di. 02.08.2022
Dietzenbach
Die DiaSorin-Gruppe mit weltweit mehr als 3.300 Mitarbeitern ist ein forschendes und produzierendes Unter­nehmen der Diagnostik­branche mit Vertriebs­organisationen in Europa, Nord-, Mittel- und Südamerika, Asien, Australien und Afrika. Wir beschäftigen uns mit dem Vertrieb und der Produktion von In-vitro Diagnostika-Assays und -Systemen. An unserem Standort in Dietzenbach, einem von weltweit 10 Produktions­standorten der DiaSorin-Gruppe, beschäftigen wir 170 Mitarbeiter im Innen- und Außendienst.Zu unserem Produktangebot gehören im Schwerpunkt Chemilumineszenz-Immunoassays (CLIA) und Enzym-​Immunoassays (ELISA), die zum Antikörper- /Antigen-Nachweis bei Tumor-, Schilddrüsen-, Stoff­wechsel- und Infektionserkrankungen im klinischen Labor Verwendung finden. Zur Durchführung und Messung dieser Immunoassays werden unsere verschiedenen automatisierten Laborsysteme eingesetzt. Damit decken wir den Bedarf an Automationslösungen für die verschiedensten Routine- und Spezial­frage­stellungen unserer Kunden ab. Unser Kundenkreis umfasst im Wesentlichen den niedergelassenen Labor­facharzt, das Krankenhauslabor und universitäre Spezial- und Routine­labore. Zur Verstärkung unserer Abteilung Operations/ Qualitätssicherung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit und vorerst für 12 Monate befristet einen Regulatory Compliance Specialist & Special Tasks Coordinator (m/w/d)Sicherstellung der „Regulatory Compliance“ durch Überwachung der gesetzlichen und normativen produktspezifischen Forderungen (IVDR, MPDG, Normen)Leitung von Projekten, die der „Regulatory Compliance“ zugehörig sind (Aktualisierung von Normenrevisionen, Aktualisierung von Europäischen Richtlinien)Verantwortlicher Koordinator Normenverwaltung (Verteilung von Normen an Fachabteilungen, Unterstützung der Fachabteilungen bei der Implementierung von Anforderungen in das QM-System)Bereitstellung der KPIs für den Bereich „Complaints“ in Vertretung für den QA ManagerMitarbeit an internen und abteilungsübergreifenden Projekten und TeamsMitarbeit im Risikomanagement-Team als „Subject Matter Expert“Mitarbeit im „Vigilance“-Team und der PRRCDurchführung von QA Genehmigungsaufgaben entsprechend Delegation (CoC Approvals, Lieferantenbewertung etc.)Sicherstellung der GMP-Konformität und der Qualitätsmanagement-Anforderungen im verantwortlichen BereichDurchführung von internen AuditsFachlich Abgeschlossene naturwissenschaftliche oder ingenieurstechnische Ausbildung oder abgeschlossenes Studium (Bachelor, Diplom oder Master) vorzugsweise im Bereich Biochemie, Biologie, Chemie, Verfahrenstechnik, o.ä.Mehrjährige Erfahrung in der Qualitätssicherung eines In-vitro-Diagnostik-Unternehmens der medizinischen IndustrieErfahrung im Erstellen von QM-Dokumenten (z.B. ISO 13485, GMP, GLP, 21CFR820)Immunologische Grundkenntnisse und ein gutes technisches VerständnisKenntnisse über Immunoassays sowie Datenbankerfahrung Persönlich Fähigkeit zur Selbstorganisation, Priorisierung und strukturiertem ArbeitenOrganisatorisches und konzeptionelles DenkvermögenHohes Maß an Zuverlässigkeit und GenauigkeitKommunikationsstärke und aktives Zuhören sowie Offenheitkooperativer Arbeitsstil und ausgeprägte Teamfähigkeit Allgemein Gute Kenntnisse der MS Office-Produkte (v.a. Word, Excel) sowie fundierte Kenntnisse in Lotus NotesGute Englischkenntnisse in Wort und Schrift inklusive relevantem FachvokabularPositives Betriebsklima, partnerschaftliches und familiär geprägtes Miteinander, kurze WegeSelbständiges Arbeiten, abwechslungsreiche und herausfordernde AufgabenAttraktive Vergütung nach dem ChemietarifvertragSonderleistungen wie z.B. zusätzliches Urlaubs- und Weihnachtsgeld, Schecks von SodexoArbeitgeberfinanzierte betriebliche AltersvorsorgeFlexible Arbeitszeiten bei 37,5 Stunden/WocheWeiterbildungsmöglichkeiten uvm.
Zum Stellenangebot

Siebdrucker*in /Medientechnologe*in Siebdruck

Di. 02.08.2022
Mainz
SCHOTT ist ein international führender Technologiekonzern auf den Gebieten Spezialglas und Glaskeramik. Mit der Erfahrung von über 130 Jahren herausragender Entwicklungs-, Material- und Technologiekompetenz bietet das Unternehmen ein breites Portfolio hochwertiger Produkte und intelligenter Lösungen an. Damit ist SCHOTT ein innovativer Partner für viele Branchen, zum Beispiel Hausgeräteindustrie, Pharma, Elektronik, Optik, Life Sciences, Automotive und Aviation. SCHOTT hat das Ziel, mit seinen Produkten zu einem wichtigen Bestandteil im Leben jedes Menschen zu werden. Das Unternehmen setzt auf Innovationen und nachhaltigen Erfolg. Die Muttergesellschaft SCHOTT AG hat ihren Hauptsitz in Mainz und ist zu 100 Prozent im Besitz der Carl-Zeiss-Stiftung. Als Stiftungsunternehmen nimmt SCHOTT eine besondere Verantwortung für Mitarbeiter, Gesellschaft und Umwelt wahr.Unsere Business Unit Home Tech ist mit innovativen Lösungen aus Spezialglas und Glaskeramik ein weltweit führender Anbieter u. a. für die Hausgeräte- und Consumer-Electronics-Industrie. CERAN® Glaskeramik Kochflächen sind eine ihrer Erfolgsgeschichten. Darüber hinaus bieten wir Lösungen für ein breites Spektrum an Einsatzmöglichkeiten - von Kochen, Backen und Heizen über Sicherheit, wie z.B. Brandschutz, bis hin zu Cover- und Ultradünnglas für Smartphones und Innovationen im Bereich Diagnostiks. Für unseren Bereich Processing Production Cooking innerhalb unserer Business Unit Home Tech suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Siebdrucker*in/ Medientechnologe*in Siebdruck am Standort Mainz. Ihre Aufgaben Rüstung, Bedienung und Überwachung von Siebdruckmaschinen inkl. angeschlossener Trocknungsaggregate und automatisierte Transportsysteme sowie Rakelschneidmaschinen Bedienung von Mess- und Prüfmaschinen, sichere Bedienung von benötigten Messmitteln und Erstellung von Messprotokollen Reinigung, Pflege und Wartung der Arbeitsmaterialien Prüfung und Bewertung der Qualität des aufgetragenen Dekors sowie Erfassung der Qualitätsdaten Sicherstellung eines reibungslosen Arbeitsablaufs durch laufende Prozessbeobachtung, Eingreifen bei Störungen und Stillständen Ihr Profil Abgeschlossene Ausbildung zum Siebdrucker/Medientechnologe Siebdruck ca. drei Jahre Berufserfahrung im schichtbezogenen, industriellen Umfeld Sorgfalt, Belastbarkeit und Flexibiltät und ein ausgeprägtes technisches Verständnis Organisationsfähigkeit, Eigeninitiative sowie Lösungs- und Prozessorientierung Ausgeprägte Teamfähigkeit Grundlegende EDV-Kentnisse Bereitschaft zur Schichtarbeit Ihr Benefit Bei SCHOTT erwartet Sie eine einzigartige Unternehmenskultur, in der Menschlichkeit, Diversität und Inklusivität großgeschrieben werden. Denn wir wissen: Motivierte und engagierte Mitarbeiter*innen sind Voraussetzung für den Erfolg unseres Unternehmens. Ihr persönlicher Kontakt Es erwarten Sie sowohl interessante und herausfordernde Aufgaben in Feldern, die unsere Zukunft beeinflussen, als auch ein motiviertes und nettes Team. Wollen Sie mit uns erfolgreich sein? Dann senden Sie uns Ihre Bewerbung zu: SCHOTT AG, Human Resources, Gernot Orben *Bei SCHOTT zählt Ihre Persönlichkeit - nicht Geschlecht, Identität oder Herkunft.
Zum Stellenangebot

Ingenieur / Techniker (m/w/d) der Verfahrenstechnik im Site Engineering

Mo. 01.08.2022
Frankfurt am Main
plantIng ist ein familiengeführtes und gleichermaßen dynamisches Engineering-Unternehmen im Anlagenbau, das Planungsprojekte in den Branchen Öl und Gas, Chemie, Petrochemie, Pharmazie & Life-Science sowie Energie abwickelt. Im Konzernverbund der ABLE GROUP überzeugen wir durch Stabilität, Lösungsorientierung, branchenspezifische Organisation, abwechslungsreiche Projekte sowie eine gezielte Einarbeitung und individuelle Weiterentwicklung. Der Südwesten Deutschlands hat sich den Anforderungen aus der Chemieindustrie in einer besonderen Weise angepasst: Einerseits finden sich in der Region viele mittelständisch geprägte Unternehmen, andererseits steht hier eine der größten Raffinerien des Landes. Entlang der Rheinschiene haben sich zudem noch Weltkonzerne aus den Branchen Chemie, Pharmazie und Life-Science angesiedelt. Werden Sie Teil unseres Teams alsIngenieur / Techniker (m/w/d) der Verfahrenstechnik im Site EngineeringFrankfurt am MainIhre Aufgaben können sich sehen lassen: Planung und Projektierung von Anlagenänderungen und Nebengewerken in der Prozessindustrie Ausarbeitung von Konzepten sowie von Anlagenbilanzen und Prozessbeschreibungen Auslegung und Spezifizierung von Armaturen, Equipment und Rohrleitungen Erstellung von Verfahrens- und R&I-Fließbildern Erstellung von Ausschreibungsunterlagen Koordination der beteiligten Fachabteilungen sowie Montagekoordination Mitarbeit im Behördenengineering Ihre Qualifikationen sprechen für sich: Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Verfahrenstechnik, Chemie oder eine vergleichbare Qualifikation Erste Berufserfahrung in der Projektabwicklung in der Prozessindustrie Erfahrung im Pharma- & Life-Science-Bereich wünschenswert (FDA- und GMP-Umfeld) Gute Kenntnis der technischen Regelwerke Ausgeprägter Dienstleistungscharakter in Form von Verbindlichkeit und Lösungsorientierung Respektvolle und teamfähige Arbeitsweise sowie Aufgeschlossenheit und Kommunikationsstärke Regionale Reisebereitschaft nach Projekterfordernis
Zum Stellenangebot

Betriebsingenieur Chemieanlagen Verfahrenstechnik (m/w/d)

Mo. 01.08.2022
Frankfurt am Main
Technologischer Fortschritt gelingt nur, wenn Visionen zur Realität werden. Dazu bringen wir bei FERCHAU als eine der führenden europäischen Plattformen für Technologie-Dienstleistungen die smartesten und innovativsten Köpfe mit Unternehmen verschiedenster Branchen zusammen. Wir suchen Sie: als ambitionierten Kollegen, der wie wir Technologien auf die nächste Stufe bringen möchte. Wir realisieren spannende Projekte für namhafte Kunden aus verschiedenen Bereichen und überzeugen täglich mit fundierter Expertise und fachlichem Know-how.Betriebsingenieur Chemieanlagen Verfahrenstechnik (m/w/d)Frankfurt am MainIhr Aufgabengebiet Projektierung, Aufbau und technische Inbetriebnahme von (Chemie-)Anlagen Optimierung bzw. Ausbau der Produktionsanlagen Planen und Abstimmen des Investitionsbudgets sowie Leitung von Investitionsprojekten Durchführung der behördlichen Prüftätigkeiten nach BetrSichV, AwSV, Sicherstellen der ZÜS-Prüfungen Übernahme der Verantwortung für die Anlagendokumentation Beschaffung neuer Anlagenteile und Ersatzteile, Spezifikation und Ausschreibung Das erwartet Sie bei uns Unbefristeter Arbeitsvertrag Satte Rabatte mit Einkaufsvergünstigungen, z. B. bei Reisen, Elektronik oder Autos Sonderurlaub für wichtige private Anlässe, z. B. Hochzeit, Umzug, Geburt Urlaubsgeld nach Tarifvertrag Weiterbildungsangebote unseres Inhouse-Instituts, der ABLEacademy (E-Learnings, Trainings und Seminare) Prämienprogramm für Empfehlungen von neuen Kollegen Das bringen Sie mit Ingenieurstudium Fachrichtung Maschinenbau, Verfahrenstechnik, Chemieingenieurwesen bzw. der Chemischen Technologie Chemisches Verständnis, um Vorgaben aus der Forschung auf chemische Anlagen übertragen zu können Gutes Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge und unternehmerisches Denken Souveränes Auftreten, Bereitschaft zu offener Kommunikation, Teamfähigkeit Fließendes Deutsch und gute bis sehr gute Englischkenntnisse
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: