Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Verfahrenstechnik: 15 Jobs in Vilich

Berufsfeld
  • Verfahrenstechnik
Branche
  • Maschinen- und Anlagenbau 9
  • Sonstige Dienstleistungen 5
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 2
  • Elektrotechnik 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 13
  • Ohne Berufserfahrung 9
Arbeitszeit
  • Vollzeit 14
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 13
  • Ausbildung, Studium 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Verfahrenstechnik

Ionenfallentechnologe (m/w/d)

Sa. 13.08.2022
Köln
HAPEKO ist die erste Adresse für Fach- und Führungskräfte in Deutschland. Schwerpunkt der Tätigkeit ist das Schaffen von Verbindungen zwischen Spezialisten und Führungskräften mit einem beruflichen Veränderungswunsch und passenden Unternehmen. HAPEKO ist deutschlandweit mit mehr als 20 Standorten vertreten. Unser Mandant ist ein Pionier in der Vakuumtechnologie und gehört zu den weltweit wichtigsten Anbietern. Er bietet ein breites Spektrum an hochmodernen Vakuumlösungen und Dienstleistungen an, die sowohl in Produktions- und Analyseverfahren als auch zu Forschungszwecken eingesetzt werden. Eine seiner Kernkompetenzen liegt in der Entwicklung von anwendungs- und kundenspezifischen Systemen zur Vakuumerzeugung und Prozessgasanalyse. Diese Vakuumtechnologie kommt unter anderem bei der Herstellung von Displays und Microchips, insbesondere bei der Mikrostrukturierung oder Beschichtung zur Anwendung. Im Zuge dieser Anwendung suchen wir Sie als Ionenfallentechnologen (m/w/d), der die Kerntechnologie des kompakten, empfindlichen und robusten Ionenfallen-Massenspektrometers (iTrap), das für Prozessanalyse- und Inline-Prozesssteuerungsfunktionen in Halbleiterprozessschritten – insbesondere Trockenätzen – verwendet wird, vorantreibt und spezielle Funktionen entwickelt, die es ermöglichen, die Fertigungsprozesse von Halbleitern zu verbessern und zu optimieren. Sie sind ein leidenschaftlicher Entwickler und haben den Ehrgeiz, die Vorgänge der Ionen-Falle zu analysieren, bewerten und zu optimieren? FEM und FDM sind für Sie keine Fremdworte? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung! [MBK/96963] Der Einsatzort: Großraum Köln Sie fungieren als technischer Experte für Quadrupol-Ionenfallen, um Produktverbesserungen der iTrap Massenspektrometer zu ermöglichen Sie lösen und verstehen technische Probleme und Herausforderungen durch numerische EM-Simulationen Sie entwerfen und entwickeln technische Lösungen zur Verbesserung der Massenspektrometer-Produkte Sie entwerfen, entwickeln und führen Experimente zur Überprüfung und Evaluierung der technischen Lösungen und Verbesserungen im Labor sowie beim Kunden aus Sie sind Teil eines professionellen, hoch motivierten und agilen F&E Teams Sie unterstützen die Arbeit der Applikationsentwicklung bei der Optimierung der iTrap, um bestmögliche Resultate in den jeweiligen Halbleiterfertigungsprozessen zu erzielen Sie steuern und arbeiten eng mit externen Entwicklungspartnern zusammen Sie verstehen die Probleme der Kunden und arbeiten eng mit dem Produktmanagement zusammen, um Produkt-Roadmaps an den Kundenanforderungen auszurichten sowie weiter voranzutreiben, um so die technische Führung und den Wettbewerbsvorteil aufrechtzuerhalten Sie tragen zu Anwendungs- und Produktmanagement-Meetings bei, um die Produktentwicklung zu optimieren und zu priorisieren. Sie begleiten die Überführung der entwickelten Produkte aus dem F&E Bereich in die Massenfertigung Sie nehmen an Symposien, technischen Workshops und Präsentationen von Papieren teil Ein fortgeschrittener Abschluss (mindestens MS, Ph.D./Promotion wünschenswert) in Physik, analytischer oder physikalischer Chemie (instrumentelle Analyse oder Geräteentwicklung) oder verwandten Bereichen Wünschenswert: Erfahrung in der Konstruktion und Prüfung von Massenspektrometrie-Instrumenten Must-Have: Erfahrung in numerischen Computersimulationen Wünschenswert: Erfahrung in der Simulation von Massenspektrometriesystemen mit SIMION/Comsol Kenntnisse über Vakuumtechnologien, Messgeräte usw. Kenntnisse in Elektronik und Signalverarbeitung Fließendes Englisch ist zwingend, Deutsch nützlich Hervorragende Arbeitsbedingungen mit professionellem technischem Equipment und Laboren Eigenständiges und breites Aufgaben- und Verantwortungsspektrum Attraktives Vergütungspaket 35 Std / Woche und Arbeitszeitflexibilität Berufliche und persönliche Entwicklungsmöglichkeiten Hochmodernes Lernmanagementsystem mit kostenlosem Zugang zu globalen Kursen Internationale Karrieremöglichkeiten innerhalb eines multinationalen Industrieunternehmens
Zum Stellenangebot

Verfahrensingenieur / Prozessingenieur / Ingenieur (m/w/d)

Fr. 12.08.2022
Wesseling, Köln, Schwedt / Oder
Engineering, Anlagentechnik und Blitzschutz – die Griesemann Gruppe ist leistungsstarker Partner für ganzheitlichen Anlagenbau. An über 40 Standorten in Deutschland, Österreich und den Niederlanden widmen sich unsere 1.600 Mitarbeiter*innen unserem Kerngeschäft: dem Planen, Bauen und Instandhalten von Industrieanlagen. Seit mehr als 45 Jahren stehen wir erfolgreich im Wettbewerb und haben uns dabei bis heute den Charakter eines mittelständischen Familienunternehmens bewahrt. Wir fördern den direkten Austausch, leben unsere Begeisterung und schaffen Raum für Entwicklung. So bleiben wir gemeinsam in Bewegung. Unsere Servicebereiche sind für die strategische Ausrichtung und Steuerung aller Geschäftseinheiten verantwortlich. Gestalten Sie unsere Firmenentwicklung aktiv mit und leisten Sie Ihren Beitrag zum gemeinsamen Unternehmenserfolg. Werden Sie ein Teil der Griesemann Gruppe und wachsen Sie mit uns. Verfahrensingenieur / Prozessingenieur / Ingenieur (m/w/d) Sie sind für die verfahrenstechnische Planung und Auslegung von Prozessanlagen (Basic- / Detail-Engineering) verantwortlich Zudem erstellen Sie Verfahrensfließbilder, -beschreibungen, R&I-Fließbilder, Massen- und Energiebilanzen sowie die Dimensionierung von Anlagenteilen Sie sind für prozesstechnische Auslegung von Ausrüstungen, Package Units und anderer Prozesskomponenten zuständig Sie führen Process Simulationen und Funktions- & Verriegelungsbeschreibungen als Vorgabe der MSR-Bearbeitung durch Teilnahme an und Dokumentation von Sicherheitsbetrachtungen sowie die Erstellung der Dokumente zur Umwelt-/ Anlagensicherheit, zum Behördenengineering und Inbetriebnahmehandbüchern Auch die Erarbeitung und Bewertung von Prozessalternativen sowie die Überwachung der betrieblichen Implementierung gehört zu Ihren Aufgaben Abgeschlossenes Studium im Bereich Verfahrenstechnik, Chemieingenieurwesen oder eine vergleichbare Fachrichtung Mindestens 2 Jahre Berufserfahrung wünschenswert Sie verfügen über Kenntnisse von Softwaretools des Chemical Engineerings Sie arbeiten gerne im Team und der Kunde steht bei Ihnen im Fokus Zudem sind Sie mobil, offen für neue Aufgaben und bringen eine strukturierte und selbstständige Arbeitsweise Gute Deutsch- sowie Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab Sicherheit und Planbarkeit – durch einen unbefristeten Arbeitsvertrag, eine leistungsgerechte Vergütung, betriebliche Altersvorsorge, flexible Arbeitszeiten, 30 Tage Jahresurlaub, Mitarbeiterrabatte u.v.m. Bei uns wird TEAM großgeschrieben – bei der täglichen Arbeit und unseren Firmenevents Inhaltliche Vielfalt – in multidisziplinären Projekten warten vielseitige und anspruchsvolle Aufgaben auf Sie Sie machen den Unterschied – mit Ihren Ideen und Impulsen über kurze Entscheidungswege Wir entwickeln Sie weiter – fachlich und persönlich durch individuell zugeschnittene Programme Gemeinsam bleiben wir fit – in der Rückenschule oder im Bootcamp, bei Gesundheitstagen und Firmenläufen
Zum Stellenangebot

Verfahrensingenieur / Verfahrenstechniker für den Vertrieb von Wasseraufbereitungsanlagen für die industrielle Teilereinigung (m/w/d)

Do. 11.08.2022
Köln
... geht es um die Prozesswasseraufbereitung, Rein- und Reinstwasseraufbereitung für ausgewählte Industriebranchen, Gewerbebetriebe, Krankenhäuser, Labor- und Medizintechnik. Hier zählt EnviroFALK heute zu den ersten Adressen. Nach umfassender Beratung planen und fertigen wir Wasseraufbereitungsanlagen mit klarer Zielsetzung: technologischer Vorreiter zu sein! Dafür suchen wir Sie und bieten Ihnen den Einstieg in ein erfolgreiches Wachstumsunternehmen. Die gesamte Oberflächentechnik erfordert hohe Reinigungsergebnisse. So werden etwa in der Medizintechnik, Uhrenindustrie, der optischen Industrie, Galvanik, Metall- und Maschinenbauindustrie höchste Anforderungen an das Wasser gestellt. Vom Rein- und Reinstwasser über Prozesswasser, Spülwasser bis zur Reinigungsbadpflege. Sie beraten und verkaufen aus Überzeugung, sind neugierig und kompetent? Sie möchten Ihren Beitrag dazu leisten, dass die wertvolle Ressource Wasser nachhaltig eingesetzt wird? Dann sind Sie mit unseren Wasseraufbereitungsanlagen mittendrin! Sie schauen unserem Experten - vor seinem wohlverdienten Ruhestand - noch lange über die Schulter. Der besondere Reiz: Unsere Aufgaben sind enorm abwechslungsreich und bieten sehr viel Freiraum. Hier ist zum einen Ihr ganzheitliches Verständnis für Anwendungsbereiche aus der Oberflächentechnik/Teilereinigung gefragt. Zum anderen haben Sie die Chance, sich in einem hochinteressanten Bereich der Wasseraufbereitung zu einem führenden Experten zu entwickeln. Mit Ihrer kompetenten anwendungstechnischen Beratung unterstützen Sie unsere weltweiten Kunden dabei, mit unseren Wasseraufbereitungsanlagen beste Ergebnisse zu erzielen. Ihr Ziel ist es, für jede Anforderung die passende Lösung rund um unsere Prozesswasser-Technik zu finden. Mit einer intensiven Einarbeitung machen wir Sie fit für vielfältige Projekte. Klar, dass Sie dabei Hand in Hand mit den Teams aus Vertrieb und Entwicklung zusammenarbeiten. Ihre Verhandlungspartner sind Entscheidungsträger aus der Industrie, die Sie gezielt akquirieren und betreuen. Neben der Erarbeitung eines ausgeprägten Marktpotentials erstellen Sie Analysen, Konzepte und Strategien zur Neukundengewinnung und Umsatzsteigerung. Ihr Aufgabengebiet umfasst den gesamten Vertriebszyklus von der Bedarfsermittlung über die Erstellung individueller Angebote nebst Anlagenauslegung, Kalkulation bis hin zur Auftragsverhandlung. Sie sind gerne bei unseren Kunden vor Ort, erweitern kontinuierlich Ihr Netzwerk und präsentieren EnviroFALK auf Kundenveranstaltungen und Messen. Kontinuierlich besser werden, das ist unser Anspruch! Auch in diesem Kontext freuen wir uns über Ihren Input, Prozesse weiter zu optimieren. Sie haben ein Studium in der Verfahrenstechnik, Umwelttechnik oder Chemieingenieurwesen erfolgreich abgeschlossen. Alternativ haben Sie eine technische Ausbildung mit entsprechender Berufserfahrung. Vielleicht haben Sie auch schon Erfahrung im Vertrieb von Investitionsgütern oder chemischen Produkten sammeln können. Ihre Leidenschaft ist das Verkaufen gepaart mit hoher Beratungskompetenz und einer starken Affinität zu innovativer Technik, die es Ihnen erlaubt, Kundenbedürfnisse zu verstehen, Interesse zu wecken und passgenaue Lösungen anzubieten. Sie sind fit im Umgang mit moderner EDV und IT-Systemen (ERP, MS Office). Sie sind stark in der Kommunikation – mündlich, schriftlich, fließend auf Deutsch und arbeitsfähig auf Englisch. Sie haben eine hohe Eigenmotivation, sind ausdauernd und haben Freude daran, Projekte aktiv zu betreuen. Sie arbeiten eigenständig und sind gleichzeitig ein begeisterter Teamplayer? Perfekt! Sicherheit: Unbefristete Festanstellung und einen abwechslungsreichen Job an unserem Hauptstandort im schönen Westerwald. Freiraum: Die Möglichkeit, Ihre Talente einzubringen und etwas zu bewegen. Perspektiven: Vielfältige Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten in unserem eigenen EnviroCampus, die passgenau auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt sind. Firmenfahrzeug: Mittelklassewagen zur privaten Nutzung. Atmosphäre: Ein offenes, wertschätzendes Miteinander. Benefits: Moderne Büro- und Kommunikationsausstattung, Vergünstigungen bei Top-Anbietern über spezielle Plattform für Mitarbeiterangebote (Corporate Benefits), die Möglichkeit zum E-Bike- Leasing, betriebliche Altersvorsorge. Weitere Informationen unter Unsere Leistungen für Mitarbeiter
Zum Stellenangebot

Ingenieur*in als Sachverständige*r Pipelinetechnik der Anlagensicherheit NRW

Sa. 06.08.2022
Dortmund, Essen, Ruhr, Köln, Mönchengladbach, Siegen, Bielefeld
Seit 1866 gilt unsere Leidenschaft der Technik und der Sicherheit. Innovationen beeinflussen unser Leben in vielfältiger Weise. Für die Sicherheit von Menschen und der Gesellschaft setzen wir uns jeden Tag aufs Neue ein und schaffen Vertrauen in neue Technologien. Wir sind Teil des Fortschritts. Wir beraten, wir prüfen, wir zertifizieren. Wir handeln aus Überzeugung, gestalten schon heute die Welt von morgen – setzen Zeichen. Wir nehmen die Zukunft in die Hand. Wir sind TÜV SÜD – 25.000 Mitarbeiter an weltweit 1.000 Standorten. Die TÜV SÜD Industrie Service GmbH bündelt Know-how und Erfahrung für Unternehmen der Bereiche Industrie und Real Estate. Das Dienstleistungsspektrum umfasst Ingenieur- und Prüfdienstleistungen für die Sicherheit, Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit von Anlagen, Infrastruktureinrichtungen und Gebäuden im Rahmen des gesamten Lebenszyklus - von der Machbarkeit über die Planung, den Bau und den Betrieb bis hin zur Modernisierung oder den Rückbau. Prüfungen im Bereich GasHDrLtgV und RohrFLtgV in den Disziplinen Leitungen, GDRMA, Verdichter- und Pumpstationen Erstellung von Gutachten (z.B. Druckanhebungsverfahren oder Schadensgutachten) Begleitung von Neu- und Umbaumaßnahmen Durchführung von wiederkehrenden Prüfungen Durchführung von Stresstests Erstellung von Machbarkeitsstudien hinsichtlich Wasserstoffverträglichkeit und Umstellungen von Bestandsleitungen und -anlagen auf Wasserstoff Arbeiten in Gremien (z.B. DVGW und TÜV-Verband) und Normenausschüssen Durchführung von Schulungen und Vorträgen Prüfungsbegleitender Informationsaustausch und Unterstützung von Kunden in fachlichen Fragen Langfriste Pflege und Intensivierung von bestehenden Kundenbeziehungen Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Maschinenbau, Verfahrenstechnik o.ä. Mehrjährige Berufserfahrung, insbesondere bzw. bevorzugt im Bereich der Pipelinetechnik Von Vorteil wäre eine Anerkennung als Sachverständige*r einer Inspektionsstelle nach GasHDrLtgV oder einer anerkannten Prüfstelle nach RohrFLtgV Von Vorteil wäre eine Ausbildung zum Schweißfachingenieur Erste Erfahrungen im Bereich Wasserstoff Bereitschaft, das notwendige Wissen einschlägiger Vorschriften auf aktuellem Stand zu halten Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Pkw-Führerschein und Bereitschaft zur Mobilität Kommunikationsstärke und Kundenorientierung Teamfähigkeit und offen für Innovationen
Zum Stellenangebot

Biotechniker / Prozesstechniker (m/w/d)

Fr. 05.08.2022
Rheinbach
FRINGS ist ein international agierendes Technologieunternehmen spezialisiert auf die Entwicklung und die Fertigung von Prozessanlagen und Maschinenausrüstung für die Lebensmittelindustrie, Biotechnologie, Umwelttechnik und die chemische Industrie. Seit vielen Jahrzehnten schätzen unsere Kunden unsere Entwicklungsstärke und Zuverlässigkeit ebenso wie die Fähigkeit, für hochspezifische Anforderungen die passende technologische Lösung zu bieten. In unserem Unternehmen werden Innovation und Tradition jeden Tag neu gelebt – ein solides Fundament für unseren und Ihren Erfolg. Wir suchen Sie für unseren Entwicklungs- und Fertigungsstandort in Rheinbach bei Bonn zum nächstmöglichen Termin in Vollzeit alsBiotechniker / Prozesstechniker (m/w/d) Planung, Durchführung und Dokumentation von Versuchen im Bereich der Lebensmittel- und Bioprozesstechnik Entwicklung und Aufbau von Prüfständen und „Miniplants“ Erprobung von Prototypen und Vorserienprodukten Konfiguration und Betrieb von Bioreaktoren und Membrananlagen Abnahme von Anlagen vor der Auslieferung Inbetriebnahme von bioprozesstechnischen Anlagen beim Kunden Abgeschlossene Techniker-Ausbildung (m/w/d), Bachelor-Studium der Lebensmittel-/Verfahrenstechnik oder vergleichbare Abschlüsse Kenntnisse der Reaktionstechnik und verfahrenstechnischer Grundoperationen Kenntnisse der Mess-/Regelungstechnik und in der Prozessdatenauswertung Idealerweise praktische Fermentationserfahrung Sorgfältige, selbstständige und zielorientierte Denk- und Arbeitsweise Spaß am praktischen Arbeiten und handwerkliches Geschick Deutsch und Englisch in Wort und Schrift Reisebereitschaft Ein technisch, anspruchsvolles und spannendes Aufgabenfeld Kurze Entscheidungswege Kollegiales Umfeld, das von gegenseitiger Wertschätzung geprägt ist Eine unbefristete Anstellung Festgehalt mit Urlaubs- und Weihnachtsgeld Gute Weiterbildungschancen
Zum Stellenangebot

Ingenieur*in als Sachverständige*r für Wasserstoffanwendungen im Bereich Anlagensicherheit NRW

Do. 04.08.2022
Dortmund, Essen, Ruhr, Köln, Mönchengladbach, Siegen, Bielefeld
Seit 1866 gilt unsere Leidenschaft der Technik und der Sicherheit. Innovationen beeinflussen unser Leben in vielfältiger Weise. Für die Sicherheit von Menschen und der Gesellschaft setzen wir uns jeden Tag aufs Neue ein und schaffen Vertrauen in neue Technologien. Wir sind Teil des Fortschritts. Wir beraten, wir prüfen, wir zertifizieren. Wir handeln aus Überzeugung, gestalten schon heute die Welt von morgen – setzen Zeichen. Wir nehmen die Zukunft in die Hand. Wir sind TÜV SÜD – 25.000 Mitarbeiter an weltweit 1.000 Standorten. Die TÜV SÜD Industrie Service GmbH bündelt Know-how und Erfahrung für Unternehmen der Bereiche Industrie und Real Estate. Das Dienstleistungsspektrum umfasst Ingenieur- und Prüfdienstleistungen für die Sicherheit, Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit von Anlagen, Infrastruktureinrichtungen und Gebäuden im Rahmen des gesamten Lebenszyklus - von der Machbarkeit über die Planung, den Bau und den Betrieb bis hin zur Modernisierung oder den Rückbau. Eigenständige Durchführung von Inbetriebnahmeprüfungen und jährlich wiederkehrenden Prüfungen von vorwiegend Wasserstoffanlagen nach nationalen und europäischen Richtlinien wie z.B. BetrSichV oder DVGW Durchführung von Prüfungen im Geltungsbereich der Notifizierten Stelle an Druckgeräten und in der Schweißtechnik nach Europäischem Recht (Druckgeräte-Richtlinie) Prüfungen prozessleittechnischer Schutzeinrichtungen sowie Prüfungen im Bereich des Explosionsschutz Unterstützung bei der Erstellung von Machbarkeitsstudien hinsichtlich Wasserstoffverträglichkeit und Umstellungen von Bestandsleitungen auf Wasserstoff Bewertung der Wasserstoffverträglichkeit diverser Anlagenkomponenten. Objektive Erstellung sicherheitstechnischer Bewertungen und gutachterlicher Stellungnahmen im Rahmen von Gefährdungsbeurteilungen und Risikobewertungen Kompetente Betreuung und Beratung der Kunden im Außendienst zur Sicherstellung einer langfristigen Zusammenarbeit und zur Neuakquise. Unterstützung bei schwierigen Sachverhalten komplexer Systeme in interdisziplinär besetzten Arbeitsgruppen (intern+extern) Umsetzung der Konzerneigenen Wasserstoffstrategie in NRW und Unterstützung der Kollegen im In- und Ausland Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Verfahrenstechnik, Mechatronik, Maschinenbau, Elektrotechnik oder eines vergleichbaren Bereichs oder anerkannter Sachverständiger auf dem Gebiet Anlagensicherheit Ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein, Belastbarkeit, Zuverlässigkeit und Durchsetzungsvermögen Ausgeprägte Kunden- sowie Dienstleistungsorientierung gepaart mit hoher Kommunikationsfähigkeit und flexibler Lösungsorientierung Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Pkw-Führerschein und Bereitschaft zur Mobilität
Zum Stellenangebot

Ingenieure*innen als Sachverständige für Wasserstoffwirtschaft und Wasserstoffanwendung (w/m/d)

Do. 04.08.2022
Köln
Referenzcode: 689 Gesellschaft: TÜV Rheinland Industrie Service GmbH Die Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen. Werden Sie Teil unseres globalen Kompetenzteams für die Themen Wasserstoff und Nachhaltigkeit. Gesucht werden Persönlichkeiten, die die anstehenden Aufgaben der Defossilisierung und des nachhaltigen Umbaus in Wirtschaft und Gesellschaft aktiv als Mitarbeitende in der TIC-Branche begleiten möchten. Sie führen Prüfungen, Inspektionen und Audits z.B. an Elektrolyseuren, Pipelines und Tankstellen gem. den einschlägigen rechtlichen Vorschriften (z.B. BetrSichV, PED, TPED, GasHDrLtgV, usw.) durch. Sie führen Tätigkeiten im Bereich „H2-Readiness" durch. Ihre Tätigkeit umfasst ebenfalls die Durchführung von Nachhaltigkeitsaudits (z.B. "grüner" Wasserstoff, nachhaltige Prozesse) sowie die Unterstützung beim Aufbau und der Implementierung weiterer Dienstleistungen, die die Stakeholder der Wasserstoffwirtschaft benötigen. Das Halten von Fachvorträgen und Mitarbeit in Gremien können Ihre Tätigkeiten abrunden. Je nach Aufgabengebiet sind auch Einsätze im gesamten Bundesgebiet und ggf. im Ausland möglich. Informieren Sie sich gerne über unsere Kompetenzen unter Warum grüner Wasserstoff ein Energieträger mit Perspektive i | TÜV Rheinland (tuv.com) Studium der Verfahrenstechnik, Werkstoffkunde, Maschinenbau, E-Technik / BMSR-Technik, Digitalisierungstechniken, Nachhaltigkeit, Umwelttechnik, Naturwissenschaft oder verwandten Studiengänge Idealerweise Erfahrungen im Bereich Druckgeräte, Explosionsschutz, Funktionale Sicherheit, Anlagenplanung oder Nachhaltigkeit Erfahrungen in der Wasserstoffwirtschaft und deren Netzwerke Verhandlungssichere Deutschkenntnisse sowie gute Englischkenntnisse Führerschein der Klasse B Weiterbildungsangebote - Von Coaching- und Mentoring-Programmen bis zum "Women´s Network". Mitarbeitergespräche - Regelmäßiger Austausch auf Augenhöhe. Gut versichert - Unfallversicherung, Berufsunfähigkeitsversicherung, vergünstigte Versicherungen. Gesundheitsschutzmaßnahmen - Betriebssportgruppen, Seminare, Vorsorgemaßnahmen und mehr. Vergünstigungen - Preisnachlässe für Mitarbeiter*innen, z.B. im Sportstudio oder beim Autokauf.
Zum Stellenangebot

Projektingenieur*in im Bereich Emissionsüberwachung (w/m/d)

Mi. 03.08.2022
Köln
Referenzcode: 1758 Gesellschaft: TÜV Rheinland Energy GmbH Die Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen. Für unseren Standort in Köln suchen wir einen Mitarbeiter, der in unserer nach §29b BImSchG zugelassenen Messstelle nach einer Einarbeitungszeit als Projektleiter Umweltmesstechnik die selbständige Projektleitung, inkl. Planung und Durchführung einer nach §29b BImSchG zugelassenen Messstelle im Bereich Luftreinhaltung übernimmt. Zu Ihren Aufgaben zählt neben der eigenständigen Funktionsprüfung und Kalibrierung von automatisch arbeitenden Emissionsmessgeräten auch hauptsächlich die Durchführung von Emissionsmessungen an verschiedenen Industrieanlagen. Sie sind die erste Schnittstelle zwischen Kunden und Dienstleister. Abgeschlossene Ausbildung zum Techniker mit einem chemischen oder verfahrenstechnischen Hintergrund bzw. ein abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium, vorzugsweise in den Bereichen Umwelt, Chemie oder Verfahrenstechnik Erste Erfahrungen in einer nach §29b BImSchG zugelassenen Messstelle oder entsprechende Berufserfahrung im Bereich der Mess- und Regeltechnik Hohes Maß an Kunden- und Serviceorientierung Kontaktfreudigkeit und ein gutes Prozessverständnis Reisebereitschaft (ggf. auch zu mehrtägigen Dienstreisen) Weiterbildungsangebote - Von Coaching- und Mentoring-Programmen bis zum "Women´s Network". Mitarbeitergespräche - Regelmäßiger Austausch auf Augenhöhe. Gut versichert - Unfallversicherung, Berufsunfähigkeitsversicherung, vergünstigte Versicherungen. Gesundheitsschutzmaßnahmen - Betriebssportgruppen, Seminare, Vorsorgemaßnahmen und mehr. Vergünstigungen - Preisnachlässe für Mitarbeiter*innen, z.B. im Sportstudio oder beim Autokauf.
Zum Stellenangebot

Lead Engineer (m/w/d) Verfahrenstechnik

Mo. 01.08.2022
Köln
plantIng ist ein familiengeführtes und gleichermaßen dynamisches Engineering-Unternehmen im Anlagenbau, das Planungsprojekte in den Branchen Öl und Gas, Chemie, Petrochemie, Pharmazie & Life-Science sowie Energie abwickelt. Im Konzernverbund der ABLE GROUP überzeugen wir durch Stabilität, Lösungsorientierung, branchenspezifische Organisation, abwechslungsreiche Projekte sowie eine gezielte Einarbeitung und individuelle Weiterentwicklung. Die rheinische Domstadt ist nicht nur bekannt für ihren Karneval, sondern auch die Geburtsstätte der plantIng. Mit Standorten im Süden und Norden von Köln ist die plantIng heute im Rheinland für globale Konzerne, Mittelständler und Hidden Champions tätig. Schwerpunkte legen wir im (petro-)chemischen und pharmazeutischen Umfeld auf disziplinübergreifende Projekte und das betriebsnahe Geschäft - wobei uns unsere engen Kundenkontakte zu einem etablierten Partner machen. Werden Sie Teil unseres Teams alsLead Engineer (m/w/d) VerfahrenstechnikKölnIhre Aufgaben können sich sehen lassen: Planung, Entwicklung, Optimierung verfahrenstechnischer Anlagen und Prozesse Auswahl und Dimensionierung verfahrenstechnischer Maschinen und Apparate Verfahrenstechnische Auslegung und Spezifikation von Equipment und Rohrleitungssystemen Erstellung von Kostenschätzungen Projektmanagement, Qualitäts-, Kosten- und Terminkontrolle sowie die Koordination der beteiligten Fachgewerke Koordination der Schnittstellen zu anderen Fachabteilungen und zu Subunternehmern Unterstützung des Vertriebs, selbstständige Angebotserstellung und Kalkulation Ihre Qualifikationen sprechen für sich: Abgeschlossenes Studium der Fachrichtungen Verfahrenstechnik, Maschinenbau, Chemieingenieurwesen oder vergleichbare Qualifikation Berufserfahrung in der Projekt-/Auftragsabwicklung im Anlagenbau in der Prozessindustrie Gute Kenntnis der technischen Regelwerke Anwendungssicherer Einsatz der MS-Office-Software Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Ausgeprägter Dienstleistungscharakter in Form von Verbindlichkeit und Lösungsorientierung Respektvolle und teamfähige Arbeitsweise sowie Aufgeschlossenheit und Kommunikationsstärke Regionale Reisebereitschaft nach Projekterfordernis
Zum Stellenangebot

Rohrleitungskonstrukteur (m/w/d) 3-D-Planung

Mo. 01.08.2022
Köln
plantIng ist ein familiengeführtes und gleichermaßen dynamisches Engineering-Unternehmen im Anlagenbau, das Planungsprojekte in den Branchen Öl und Gas, Chemie, Petrochemie, Pharmazie & Life-Science sowie Energie abwickelt. Im Konzernverbund der ABLE GROUP überzeugen wir durch Stabilität, Lösungsorientierung, branchenspezifische Organisation, abwechslungsreiche Projekte sowie eine gezielte Einarbeitung und individuelle Weiterentwicklung. Die rheinische Domstadt ist nicht nur bekannt für ihren Karneval, sondern auch die Geburtsstätte der plantIng. Mit Standorten im Süden und Norden von Köln ist die plantIng heute im Rheinland für globale Konzerne, Mittelständler und Hidden Champions tätig. Schwerpunkte legen wir im (petro-)chemischen und pharmazeutischen Umfeld auf disziplinübergreifende Projekte und das betriebsnahe Geschäft - wobei uns unsere engen Kundenkontakte zu einem etablierten Partner machen. Werden Sie Teil unseres Teams alsRohrleitungskonstrukteur (m/w/d) 3-D-PlanungKölnIhre Aufgaben sind vielseitig: Eigenverantwortliche und selbstständige Erstellung von Verrohrungskonzepten und Detailplanungen unter verfahrenstechnischen, wirtschaftlichen und montagetechnischen Gesichtspunkten von der Konzeptentwicklung bis zur Montage Bestandsaufnahme vor Ort und Erstellung von Handisometrien Konzeptionelle Aufstellungsplanung Erstellung von Fertigungs- und Detailzeichnungen Isometrische Darstellung von Rohrleitungssystemen inklusive der erforderlichen Sonderunterstützungskonstruktionen Durchführung von vereinfachten Analysen von Spannungen in Rohrleitungen gemäß EN 13480-3, Anhang Q Erstellung technischer Unterlagen und Dokumentationen Ihr Profil ist überzeugend: Staatlich geprüfter Techniker (m/w/d) oder abgeschlossenes Hochschulstudium, Fachrichtungen Konstruktionstechnik, Maschinenbau, Verfahrenstechnik o. Ä. Einschlägige Berufserfahrung in der Anlagen- und Rohrleitungsplanung Fundierte Kenntnisse in der Anwendung der CAD-Systeme SmartPlant 3D, E3D, AutoCAD Plant 3D oder PDS 3D Erfahrung mit europäischen Regelwerken, insbesondere EN 13480 Strukturierte und zuverlässige Arbeitsweise Ausgeprägter Dienstleistungscharakter in Form von Verbindlichkeit und Lösungsorientierung Respektvolle und teamfähige Arbeitsweise sowie Aufgeschlossenheit und Kommunikationsstärke Regionale Reisebereitschaft nach Projekterfordernis
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: