Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Verfahrenstechnik: 14 Jobs in Wuppertal

Berufsfeld
  • Verfahrenstechnik
Branche
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 5
  • Maschinen- und Anlagenbau 3
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 2
  • Pharmaindustrie 2
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 1
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 1
  • Sonstige Branchen 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 13
  • Ohne Berufserfahrung 6
Arbeitszeit
  • Vollzeit 14
  • Home Office 4
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 13
  • Ausbildung, Studium 1
Verfahrenstechnik

Leiter Verfahrens- und Anlagensicherheit (m/w/d) Chemie

Sa. 19.06.2021
Düsseldorf
HAPEKO ist die erste Adresse für Fach- und Führungskräfte in Deutschland. Schwerpunkt der Tätigkeit ist das Schaffen von Verbindungen zwischen Spezialisten und Führungskräften mit einem beruflichen Veränderungswunsch und passenden Unternehmen. HAPEKO (www.hapeko.de) ist deutschlandweit mit mehr als 20 Standorten vertreten. Unser Mandant ist ein Unternehmen der chemischen Industrie und seit Jahren mit einer europaweit führenden Rolle sehr erfolgreich im Markt positioniert. Über 3.000 Mitarbeiter sorgen für ein konstantes Unternehmenswachstum und beste Perspektiven. Um die positive Entwicklung zu manifestieren, suchen wir einen Leiter Verfahrens- und Anlagensicherheit (m/w/d) für chemische Anlagen sowie deren Ver- und Entsorgung im Großraum Köln/Düsseldorf. Wenn Sie ein Studium in der Verfahrens- und Anlagentechnik abgeschlossen haben und über fundierte Erfahrung in der Verfahrens- und Anlagensicherheit verfügen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Unser Mandant sucht gestandene Experten, die ein sehr kompetentes Team führen und die Interessen der Fachabteilung auf Geschäftsführungsebene vertreten können. (MJU/80791) Der Einsatzort: Großraum Köln / Düsseldorf Sie führen ein Team von fachlichen Experten in der Verfahrens- und Anlagensicherheit Sie beraten die Geschäftsführung und Betriebsleiter hinsichtlich aller relevanten Fachfragen und sind zuständig für das Reporting aussagekräftiger KPIs Sie führen Audits durch und moderieren im Rahmen von Sicherheitsbetrachtungen Sie sind aktiver Netzwerker in der chemischen Industrie und entwickeln Konzepte im Bereich des Explosionsschutzes Sie gestalten die Zukunft der Fachabteilung in Richtung Nachhaltigkeit, Digitalisierung und Anlagenoptimierung Sie haben ein Studium im Bereich Verfahrens- und Anlagentechnik erfolgreich abgeschlossen oder verfügen über eine vergleichbare Qualifikation Sie bringen fundierte Berufserfahrung in der Verfahrens- und Anlagensicherheit im Bereich Versorgung und/oder Entsorgung mit Sie verfügen über Expertise in der Moderation von Sicherheitsbetrachtungen nach dem PAAG Verfahren und im Bereich der relevanten Verordnungen und Rechtsnormen für den Anlagenbetrieb Sie sind kommunikations- und durchsetzungsstark und überzeugen mit Ihrem Fachwissen Sie sind eine Führungspersönlichkeit, geben Ihren Mitarbeitern aber ausreichend Freiraum, um sich weiter positiv zu entwickeln Eine wirklich abwechslungsreiche und vielseitige Aufgabe in einem erfolgreichen Unternehmen mit bester Zukunftsperspektive Die Möglichkeit, aktiv und eigenverantwortlich zum weiteren Unternehmenserfolg beizutragen Beste Möglichkeiten der fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung Sehr gute Rahmenbedingungen vom attraktiven Gehaltspaket über Zusatzleistungen bis hin zu Homeoffice und flexiblen Arbeitszeitgestaltungsmöglichkeiten
Zum Stellenangebot

Verfahrensingenieur (M/W/D) mit Schwerpunkt Energierückgewinnung und CO2 Reduktion

Fr. 18.06.2021
Essen, Ruhr
Die GEA ist einer der größten Systemanbieter für die Nahrungsmittel- und Getränkeindustrie sowie ein breites Spektrum von Prozessindustrien. Rund 18,000 Mitarbeiter in über 50 Ländern tragen maßgeblich zum Erfolg des Unternehmens bei-werden Sie Teil davon! Wir bieten Ihnen herausfordernde Aufgaben, ein angenehmes Arbeitsklima sowie gute Entwicklungsmöglichkeiten in einem international tätigen Unternehmen.-Bereitstellen von Input und Expertise für Projekte und Forschung im Bereich Gasreinigung, Energierückgewinnung und CO2-Reduktion -Identifizierung, Planung und Realisierung von energieeffizienten und nachhaltigen Lösungen -Erarbeiten von technischen Konzepten sowie deren Auslegung und verfahrenstechnische Berechnung -Kontaktaufnahme mit Kunden und Lieferanten für technische Unterstützungund Bewertung von Technik, Design und Kosten -Unterstützen der Auftragsabwicklung bis zur Inbetriebnahme - Sie passen zu uns, wenn Sie über einen Hochschul- oder Fachhochschul-abschluss in den Bereichen Umweltingenieurwissenschaften, Verfahrenstechnik, Chemieingenieurwesen oder Erneuerbare Energie verfügen -Mindestens fünf Jahre Erfahrung im Bereich der Verfahrenstechnik haben (bevorzugt in den Bereichen Energierückgewinnung und-oder Carbon Capture, Utilization & Storage CCUS und internationalem Anlagenbau) -Neben Ihrem Fachwissen und der Kenntnis der üblichen DV-Anwendungen erfordert die Aufgabe Kontakt- und Teamfähigkeit, Durchsetzungskraft und Disziplin. Sie verfügen darüber hinaus über sehr gute Englischkenntnisse und sind gerne bereit, diese auch auf weltweiten Reisen einzusetzen. Wünschenswert wäre auch eine zweite Fremdsprache. Did we spark your interest?Then please click apply above to access our guided application process. GEA legt Wert auf Chancengleichheit. Bewerberinnen und Bewerber werden daher unabhängig von Alter, Geschlecht, Rasse, ethnischer Herkunft, Hautfarbe, Religion, Weltanschauung, Abstammung, Genen, Behinderungen, sexueller Orientierung, Familienstatus, Veteranenstatus oder sonstigen, schutzwürdigen Merkmalen berücksichtigt. Bewerberinnen oder Bewerber mit Behinderung(en) sind erwünscht und werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt eingestellt.
Zum Stellenangebot

Referent (m/w/d) Antragsmanagement für die endlagergerechte Konditionierung radioaktiver Abfälle

Do. 17.06.2021
Essen, Ruhr
Wir sind erfolgreich auf dem Gebiet der Entsorgung radioaktiver Abfälle und des Rückbaus kern­technischer Anlagen tätig. Für unsere Kunden lösen wir komplexe, langfristige Entsorgungsaufgaben – von der Entwicklung bis zur Durchführung. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verschieben seit mehr als 40 Jahren durch innovative Produkte und Lösungen technologische Grenzen. Auch nach dem Ausstieg aus der Kernenergie in Deutschland bietet die Branche ihren Beschäftigten ausgezeichnete Zukunftsperspektiven – im In- wie im Ausland. Schließen Sie sich uns an, wenn Sie Gestaltungs- und Handlungsspielräume in herausfordernden und vielfältigen Themenfeldern suchen. Zur Verstärkung unseres Teams am Standort Essen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Referenten (m/w/d) Antragsmanagement für die endlagergerechte Konditionierung radioaktiver Abfälle Erstellung, Prüfung und Pflege von Kampagnenkonzepten und -unterlagen inkl. der zugehörigen Ablauf-, Prüffolge- und Schrittfolgepläne zur Behandlung von radioaktiven Reststoffen und leicht-/mittelradioaktiven Abfällen sowie zur Nachkonditionierung von Bestandsabfällen Erstellung von Verpackungsplanungen und Beladekonzepten inkl. radiologischer Auslegung und Auswahl geeigneter Behälter Beschreibung des Aktivitätsbestimmungsverfahrens sowie der stofflichen Abfallgebindebestandteile und Darstellung der qualitativen und quantitativen Nachweise Erstellung von Studien, Berichten, Konzepten und technischen Notizen Erstellung, Prüfung und Pflege von Arbeitsanweisungen und Prüfvorschriften Terminverfolgung und Berichterstattung zum Status von Kampagnenverfahren und Aufträgen Abstimmung der Kampagnenunterlagen mit den Kunden und deren Vertreten gegenüber Gutachtern und Behörden sowie Führen von Statusgesprächen Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen Ingenieur (m/w/d) Fachrichtung Kerntechnik, Maschinenbau, Verfahrenstechnik, Strahlenschutz, Physiker (m/w/d), Chemiker (m/w/d) Kenntnisse der Bedingungen zur End- und Zwischenlagerung von radioaktiven Abfällen sowie im Umgang mit radioaktiven Stoffen wünschenswert Englischkenntnisse wünschenswert Durchsetzungs- und Organisationsvermögen Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihr Wissen in ein interessantes und abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld einzubringen und sich in einem Team fachlich und persönlich weiterzuentwickeln. Spannende Projekte und verantwortungsvolle Aufgaben warten auf Sie. Unterstützung individueller Weiterbildungsmaßnahmen Flexible Arbeitszeiten und attraktive Vergütung 30 Urlaubstage zzgl. 6 Brückentagen bei einer 39h-Woche Zuschüsse für Jobfahrrad und Jobticket Familienservice-Unterstützungsleistungen (u. a. Kinderbetreuung, Eldercare) Arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung
Zum Stellenangebot

Verfahrensmechaniker / Einrichter im Kunststoffspritzguss (m/w/d)

Mi. 16.06.2021
Solingen
Die BIA Gruppe mit Sitz in Solingen ist einer der weltweit führenden Hersteller oberflächenveredelter Kunststoff-Bauteile für die Automobilindustrie. BIA setzt branchenweit Maßstäbe in den Bereichen Technologien, Oberflächen und Umwelt. Rund 1800 Mitarbeiter an sechs Standorten tragen zum Erfolg der inhabergeführten Unternehmensgruppe bei. Am Stammsitz in Solingen ist BIA mit über 920 Mitarbeitern einer der größten privaten Arbeitgeber der Stadt. Für unseren Spritzguss suchen wir einen Einrichter (m/w/d) im Spritzguss. Mit über 100 Mitarbeitern ist der Spritzguss bei BIA eine Hauptfertigungsabteilung. An über 60 modernen Spritzgussmaschinen in allen Größen – davon viele für komplexe Mehrkomponenten-Bauteile – werden die Kunststoffbauteile produziert, die dann in den anschließenden Prozessen galvanisiert oder lackiert werden. Das Spritzguss Team setzt beim Optimieren der Prozesse auf Erfahrung und Innovation und findet gemeinsam mit der BIA Werkzeug- und Prozess-Entwicklung Lösungen für komplexe Bauteile. Rüstung und Einrichtung von Fertigungsanlagen nach Vorgabe inkl. Automation  Eigenständige Organisation der Rüstvorbereitungen (WKZ, Handling/Peripherie und Material)  Ablaufoptimierung bei Rüstvorgängen inkl. Dokumentation Durchführung von kleineren Reparaturen und Wartungsarbeiten an den Anlagen  Sicherstellung der Datenerfassung im BDE-System Abgeschlossene Ausbildung zum Verfahrensmechaniker (m/w/d) oder vergleichbare Ausbildung mit mindestens ein Jahr Berufserfahrung als Rüster (m/w/d) von Spritzgusswerkzeugen  Erfahrung in der Rüstung von Demag Maschinen ist wünschenswert  Zuverlässige und genaue Arbeitsweise  Gute Deutschkenntnisse und Kommunikationsfähigkeit  3-Schicht-Bereitschaft Sicherer Arbeitsplatz mit kurzen Entscheidungswegen und familiär geprägten Strukturen  Urlaubs- & Weihnachtsgeld Umfassende Gesundheits- und Weiterbildungsangebote Attraktive Betriebskantine
Zum Stellenangebot

Projektingenieur (m/w/d) Pharmatechnik / OSD

Di. 15.06.2021
Leverkusen
Exyte ist weltweit führend in der Planung, Entwicklung und Lieferung von Anlagen für die Hightech-Industrie. Seit der Gründung vor mehr als 100 Jahren hat Exyte eine einzigartige Expertise für kontrollierte und regulierte Fertigungsumgebungen entwickelt. Das Unternehmen agiert auf der ganzen Welt und arbeitet mit den technisch anspruchsvollsten Kunden in Märkten wie der Halbleiter-, Batterie-, Biotech- oder Pharmaindustrie sowie im Bereich Datenzentren zusammen. Seinen Kunden bietet Exyte das gesamte Leistungsspektrum – angefangen bei der Beratung bis hin zum Management schlüsselfertiger Lösungen – unter Einhaltung höchster Qualitäts- und Sicherheitsstandards. Das Unternehmen legt Wert auf vertrauensvolle, langjährige Beziehungen zu seinen Kunden und unterstützt sie bei der Bewältigung komplexer Herausforderungen. 2019 erwirtschaftete Exyte mit rund 5.200 hoch motivierten und erfahrenen Mitarbeitern einen Umsatz von 3,9 Milliarden EUR. Mit seinem umfassenden Branchen-Know-how und außergewöhnlichen Mitarbeitern ist das Unternehmen optimal aufgestellt, um seine führende Marktposition weiter auszubauen.  Planung von kompletten Herstellbetrieben sowie Prozessanlagen zur Herstellung von festen und halbfesten oralen Darreichungsformen (OSD) im Bereich Biopharma und Life Sciences Erfassung, Bewertung und Optimierung von Anlagenkonzepten und Abläufen Erstellung von verfahrenstechnischen Fließbildern für prozesstechnische Systeme Erstellung von Spezifikationen für die Anlagentechnik inkl. Angebotseinholung und Bewertung Erstellung von Layouts unter Beachtung geltender GMP-Aspekte Baubegleitende Betreuung beplanter Anlagen bis hin zur Inbetriebnahme und Übergabe an den Kunden Abstimmung mit Kunden, Schnittstellenkoordination zu den Gewerken Bau/ Architektur, Reinraum-, Lüftungs-, Medien- und Elektrotechnik, Qualifizierung Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Verfahrenstechnik, Pharmatechnik, Biotechnologie oder einer vergleichbaren Studienrichtung 2-3 Jahre Berufserfahrung in pharmazeutischen bzw. verfahrenstechnischem Anlagenbau oder der pharmazeutischen Produktion, aber auch Studienabgänger erhalten eine Chance Fachliche Kenntnisse in der Herstellung von festen und halbfesten pharmazeutischen Darreichungsformen Kenntnisse der relevanten cGMP-Anforderungen Kommunikations- und Teamfähigkeit, kundenorientiertes Handeln und Organisationsfreude, hohe Auffassungsgabe, Einsatzbereitschaft sowie Reisebereitschaft zu projektbezogenen Einsätzen  Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Work-Life-Balance: Wir bieten Ihnen flexible Arbeits(zeit)modelle, z.B. Gleitzeit- und Teilzeitmodelle. Durch modernste Arbeitsmittel sind Sie mobil und können von überall arbeiten Weiterentwicklung ganz individuell: Weiterbildung wird bei Exyte groß geschrieben. Wir bieten umfassende interne wie externe Weiterbildungsmöglichkeiten Betriebliche Altersvorsorge: Unsere Mitarbeiter profitieren von attraktiven Rahmenbedingungen für ihre persönliche Altersvorsorge Gesundheit & Sport: Wer möchte, kann mit dem Exyte-Team bei einem Firmenlauf an den Start gehen oder eines der anderen Sport- oder Freizeitangebote nutzen Gutes Miteinander: Bei Exyte arbeiten wir immer in interkulturellen Teams zusammen und feiern unsere Erfolge gemeinsam - egal ob Sommerparty, Weihnachtsfeier oder Einweihungsfest
Zum Stellenangebot

Senior-Ingenieur (m/w/d) Pharmatechnik / OSD

Di. 15.06.2021
Leverkusen
Exyte ist weltweit führend in der Planung, Entwicklung und Lieferung von Anlagen für die Hightech-Industrie. Seit der Gründung vor mehr als 100 Jahren hat Exyte eine einzigartige Expertise für kontrollierte und regulierte Fertigungsumgebungen entwickelt. Das Unternehmen agiert auf der ganzen Welt und arbeitet mit den technisch anspruchsvollsten Kunden in Märkten wie der Halbleiter-, Batterie-, Biotech- oder Pharmaindustrie sowie im Bereich Datenzentren zusammen. Seinen Kunden bietet Exyte das gesamte Leistungsspektrum – angefangen bei der Beratung bis hin zum Management schlüsselfertiger Lösungen – unter Einhaltung höchster Qualitäts- und Sicherheitsstandards. Das Unternehmen legt Wert auf vertrauensvolle, langjährige Beziehungen zu seinen Kunden und unterstützt sie bei der Bewältigung komplexer Herausforderungen. 2019 erwirtschaftete Exyte mit rund 5.200 hoch motivierten und erfahrenen Mitarbeitern einen Umsatz von 3,9 Milliarden EUR. Mit seinem umfassenden Branchen-Know-how und außergewöhnlichen Mitarbeitern ist das Unternehmen optimal aufgestellt, um seine führende Marktposition weiter auszubauen. Verantwortung für die Planung und Projektierung von Prozessen und Anlagen zur Herstellung von festen und halbfesten pharmazeutischen Darreichungsformen  Feststoffherstellung - und handling für Tabletten, Kapseln, Granulate, Pulver etc. und deren Verpackung (Blister, Schüttgut, Beutel, etc.) Herstellung halbfeste Formen (Salben, Cremes, Gele, etc.) Verantwortung über Konzept, Planung, Baubegleitung, Inbetriebnahme und Qualifizierung bis hin zur Übergabe an den Kunden Unterstützung beim Vertrieb und Projektaufsatz sowie während der Abwicklung von Projekten Verantwortung der operativen Ergebnisse der Projekte im Fachbereich Auf- und Ausbau des internen und externen Netzwerkes zur Abdeckung von Belastungsspitzen Aufsetzen und Monitoren von Projekt-Organisationen für übergreifende Projekte Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Verfahrenstechnik, Pharmatechnik, Maschinenbau oder einer vergleichbaren Studienrichtung Mehrjährige Erfahrung im pharmazeutischem bzw. verfahrenstechnischem Anlagenbau oder in der pharmazeutischen Produktion Fundierte Fachkenntnisse von Anlagen und Prozessen für die Herstellung von festen und halbfesten pharmazeutischen Darreichungsformen Kenntnisse der relevanten cGMP-Anforderungen; idealerweise Kenntnisse über Containment-Anforderungen sowie deren planerische und technische Umsetzung Kommunikations- und Teamfähigkeit, kundenorientiertes Handeln, ausgeprägtes Verständnis für Schnittstellen zwischen verschiedenen Gewerken Hohe Einsatzbereitschaft und Reisebereitschaft  Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift  Work-Life-Balance: Wir bieten Ihnen flexible Arbeits(zeit)modelle, z.B. Gleitzeit- und Teilzeitmodelle. Durch modernste Arbeitsmittel sind Sie mobil und können von überall arbeiten Weiterentwicklung ganz individuell: Weiterbildung wird bei Exyte groß geschrieben. Wir bieten umfassende interne wie externe Weiterbildungsmöglichkeiten Betriebliche Altersvorsorge: Unsere Mitarbeiter profitieren von attraktiven Rahmenbedingungen für ihre persönliche Altersvorsorge Gesundheit & Sport: Wer möchte, kann mit dem Exyte-Team bei einem Firmenlauf an den Start gehen oder eines der anderen Sport- oder Freizeitangebote nutzen Gutes Miteinander: Bei Exyte arbeiten wir immer in interkulturellen Teams zusammen und feiern nicht nur Weihnachten sondern auch erfolgreiche Projektabschlüsse
Zum Stellenangebot

Lead Engineer im Bereich AI-Prozessplanung (m/w/d)

Di. 15.06.2021
Dormagen
Bayer ist ein weltweit tätiges Unternehmen mit Kernkompetenzen auf den Life-Science-Gebieten Gesundheit und Agrarwirtschaft. Mit seinen Produkten und Dienstleistungen will Bayer den Menschen nützen und zur Verbesserung der Lebensqualität beitragen. Bayer schätzt die Leidenschaft seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für Innovationen und gibt ihnen die Kraft, Dinge zu verändern. Lead Engineer im Bereich AI-Prozessplanung (m/w/d)  Bei Engineering & Technology haben Sie maßgeblichen Einfluss darauf, wie wir bei Bayer die Ausführung unserer Investitionsprojekte vorbereiten, durchführen und kontinuierlich optimieren. Sie bringen Ihre umfassende Erfahrung und Ihr Fachwissen auf diesem Gebiet in unsere großen Projekte für die Life Science- und pharmazeutische Produktion ein und arbeiten mit hochkompetenten Ingenieuren an spannenden und herausfordernden Projekten weltweit. Die Position des Lead Engineer im Bereich AI-Prozessplanung (m/w/d) bietet eine hervorragende Gelegenheit für Ihre berufliche und persönliche Entwicklung bei Bayer. Wir freuen uns, Sie in unserem engagierten und hochmotivierten Team begrüßen zu dürfen. Durchführung und Koordination der Prozessplanung bis zur Unterstützung der Montageüberwachung und der Inbetriebnahme in komplexen Investitionsprojekten im Bereich der Wirkstoff-Produktion für Pflanzenschutzprodukte Unterstützung des Projektleiters beim Erstellen von Abwicklungskonzepten und in der Ausschreibung und Vergabe von verfahrenstechnischen Planungsleistungen Erstellung von prozesstechnischen Planungsdokumenten inklusive einfachen Auslegungen und Berechnungen Koordination von verfahrenstechnischen Auslegungen im Bereich Process Technology Development Teilnahme an Sicherheitsgesprächen und -testaten Sicherstellen einer hohen Planungsqualität sowie Verantwortung für die Termin- und Kostenkontrolle im eigenen Gewerk Erstellung von Berichten und Kommunikation der Ergebnisse Mitarbeit in funktionsübergreifenden Teams und Abstimmung der Aktivitäten mit dem Projektleiter, Betriebsvertretern sowie anderen Discipline Leads Technischer Hochschulabschluss (Master/Diplom) im Bereich Verfahrenstechnik oder Chemieingenieurwesen Erfolgreiche Mitarbeit in ersten Investitionsprojekten als Projektingenieur (m/w/d) oder Betriebsingenieur (m/w/d) ist von Vorteil Fachwissen in den Bereichen Prozess- und Anlagenplanung sowie in der Auslegung von Apparaten und Maschinen Ausgeprägte analytische Fähigkeiten sowie ausgezeichnete Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten Fähigkeit, Partnerschaften aufzubauen und mit anderen in einem interdisziplinären und agilen Umfeld zusammenzuarbeiten, um gemeinsame Ziele zu erreichen Hohes Maß an Zuverlässigkeit und Integrität Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
Zum Stellenangebot

Ingenieur Chemie / Verfahrenstechnik m/w/d

Mo. 14.06.2021
Essen, Ruhr
Ingenieur Chemie / Verfahrenstechnik m/w/d RWE Technology International GmbH, Essen, Deutschland (DE) Start zum nächstmöglichen Zeitpunkt, Vollzeit, unbefristet RWE steht für Wandel, Innovationskraft und Nachhaltigkeit. Als einer der global führenden Stromerzeuger aus Erneuerbaren Energien wollen wir bis 2040 klimaneutral sein und der Welt ein nachhaltiges Leben ermöglichen. Hierfür suchen wir Macher, die gemeinsam mit uns eine nachhaltige und sichere Energiezukunft schaffen wollen. RWE Technology International GmbH ist ein weltweit führendes Unternehmen für technische Beratungsleistungen im Energiesektor. Wir ermöglichen Organisationen, ihre Aktivitäten in Bergbau, thermischer Erzeugung, Erneuerbaren Energien und Anlagenbetrieb effizienter zu gestalten. Mit unseren Leistungen entlang der Projektwertschöpfungskette liefern wir passgenaue Lösungen – von Planung über Bau und Betrieb bis zum Rückbau industrieller Energieanlagen. So leisten wir einen Beitrag zu sauberem, sicherem und bezahlbarem Strom – und zu einem nachhaltigen Leben. Erfolgreiches Projektmanagement mit Fachwissen im Bereich Chemie / Verfahrenstechnik Fehleranalyse und -behebung im Fachgebiet eines Unternehmens, das die Energiewende vorantreibt Erstellung von Machbarkeitsstudien – auch bzgl. Forschungs- und Entwicklungsvorhaben Ausarbeitung von Spezifikationen von Anlagen und Systemen sowie Durchführung von Due Diligence Prüfung von Kraftwerksanlagen Bewertung von Mängeln inkl. Lösungsentwicklung Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Maschinenbau, Verfahrenstechnik, Energietechnik oder Chemietechnik o. Ä. Wahrnehmung als Expert*in in Ihrem Fachgebiet Mehrjährige Berufserfahrung im Betrieb, in der Instandhaltung und/oder in anspruchsvollen Projekten bei Anlagenherstellern oder im Kraftwerksumfeld Neugierde für neue Techniken, Stichwort Power2X Verhandlungssicheres Englisch in Wort und Schrift Kommunikationsstärke sowie Überzeugungs- und Tatkraft Reisebereitschaft (In- und Ausland) Plus, kein Muss Sprachkenntnisse über die oben genannten hinaus Bringen Sie sich in ein Team ein, das mit flachen Hierarchien dynamisch, kreativ und hochflexibel arbeitet und auf die Stärken jedes Einzelnen baut. Ein Team, in dem vertrauensvolle Zusammenarbeit, eine ausgeprägte Feedbackkultur und stetige Weiterentwicklung allgegenwärtig sind. Es erwartet Sie ein abwechslungsreiches Aufgabenfeld, geprägt durch eigenverantwortliches und selbstbestimmtes Arbeiten. Den Rahmen bilden dabei eine flexible Arbeitszeitgestaltung, eine attraktive Bezahlung und zusätzliche Sozialleistungen wie eine betriebliche Altersversorgung.
Zum Stellenangebot

Projektingenieure (m/w/d) mit Schwerpunkt Prozess

Mo. 14.06.2021
Bad Homburg, Ulm (Donau), Leverkusen
Für unsere Hauptverwaltung in Bad Homburg und unsere Büros in Ulm, Penzberg und Leverkusen suchen wir zum nächstmöglichen Termin Projektingenieure (m/w/d) mit Schwerpunkt Prozess PASSION FOR PHARMA ENGINEERING: Dafür steht Pharmaplan. Als eines der führenden Pharma-Consulting und –Engineering Unternehmen in Europa sind wir auf integrierte und ganzheitliche Planung und Realisierung von Pharmaproduktionsstätten spezialisiert und gestalten so die Zukunft unserer Branche. Mit unseren hochqualifizierten Mitarbeitenden aus den Bereichen Project Management, Process Engineering, GMP, Laborplanung, Architektur, TGA und Digital Factory stellen wir die Weichen für die weltweite Medikamentenversorgung von morgen. Unter der Dachorganisation der TTP Gruppe mit rund 900 Mitarbeitenden an über 20 internationalen Standorten unterstützen wir die pharmazeutische und biotechnologische Industrie mit flexiblen, GMP-konformen und zukunftssicheren Lösungen. Von der Initiierung über den Bau bis zur Übergabe wickeln wir für unsere Kunden Projekte aller Größen ab. Die Sicherstellung der Pharmaproduktion in Europa ist bedeutender denn je. Werden auch Sie Teil unserer Pharmaplan Mission.Sie und Ihr Team entwickeln und planen die Produktionsprozesse für unterschiedlichste pharmazeutische Produktionen über alle Projektphasen. Von der Konzeptstudie über das Basic und Detail Design sowie Mitwirkung bei der Montageüberwachung bis hin zur Inbetriebnahme und Qualifizierung sind Sie mit hoher Verantwortung tätig. Dabei entwickeln Sie Layouts sowie Verfahrensabläufe, vergleichen technische Lösungen und beschreiben die Anforderungen, beziffern die Kosten und bereiten die Informationen in enger Abstimmung mit unseren Kunden nachvollziehbar auf. Auch mit Lieferanten stehen Sie in den in engem Kontakt und sorgen für die Einhaltung der Anforderungen des Kunden. Qualifizierter Abschluss mit Schwerpunkt Pharma, Verfahrenstechnik Maschinenbau oder vergleichbar Langjährige Berufserfahrung im internationalen pharmazeutischen bzw. verfahrenstechnischem Anlagenbau/Anlagenplanung oder der pharmazeutischen Produktion Affinität zu zeitgemäßen digitalen Planungswerkzeugen Hohe Einsatz- und Reisebereitschaft Ausgeprägtes Verständnis für Schnittstellen zwischen verschiedenen Gewerken Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Ihre Erfolge erreichen Sie im Team und besitzen dafür das notwendige Durchsetzungsvermögen sowie eine ausgeprägte Kommunikationsstärke. Sie können sich hervorragend in Kunden hineinversetzen, verfügen über die Fähigkeit zu begeistern und beweisen auch in engen Kundenbeziehungen Führungsqualitäten. Optimaler Weise bringen Sie aus folgenden Bereichen Erfahrungen mit: Fill and Finish Oral Solid Dosage Forms Allgemeine pharmazeutische Verfahrenstechnik Übernahme von fachlicher Führungsverantwortung mit Blick auf Kosten, Termine und Qualität Spannende und abwechslungsreiche Aufgaben im Pharma Umfeld Von Beginn an die Möglichkeit Verantwortung zu übernehmen Förderung von innovativen Ideen Möglichkeit zum mobilen Arbeiten Internes Weiterbildungsprogramm „WeLearn“ Flache Hierarchien – individuelle Entwicklungsmöglichkeiten
Zum Stellenangebot

Verfahrenstechniker / Chemiker (m/w/d) als Betriebsassistent

Fr. 11.06.2021
Essen, Ruhr
Land und Standort: Deutschland: Essen (Goldschmidtstr.)Einsatzgebiet: Produktion & TechnikKarriere Level: Berufserfahrene (2-5 Jahre)Gesellschaft: Evonik Operations GmbHGeschäftseinheit: Nutrition & Care, Care SolutionsEvonik, eines der weltweit führenden Unter­nehmen der Spezialchemie, steht für attraktive Geschäfte und Inno­vations­kraft. Wir arbeiten in einer vertrauensvollen und ergebnis­orien­tierten Unter­nehmens­kultur, ausgerichtet auf profitables Wachstum und die Steigerung des Unter­nehmens­wertes. In über 100 Ländern profitieren wir von Kundennähe und führenden Markt­posi­tionen. Mehr als 32.000 Mitarbeiter verbindet dabei ein Anspruch: Kein Produkt ist so perfekt, dass man es nicht noch besser machen könnte.Sicherstellung des geregelten Betriebsablaufes bezüglich Qualität, Sicherheit und Umweltschutz sowie Wahrnehmung der USGQ-Verantwortung des BetriebesOptimierung der Produktionsanlagen und -prozesse, Analyse von Störungen und Prozessabweichungen Überwachung der Produktionsabläufe im Hinblick auf Einhaltung der entsprechenden Kosmetik-GMP-RegelnVerantwortung für die Erstellung aller für den sicheren, qualitätsgerechten und umweltgerechten Betrieb der Anlage notwendigen Dokumentationen Verantwortliche Einführung neuer Produkte in die ProduktionUnterstützung bei der Koordination von Investitions- und Instandhaltungsprojekten sowie globale ProjektbeteiligungErfolgreich abgeschlossenes Studium mit Schwerpunkt Verfahrenstechnik oder ChemieMindestens 3 Jahre Berufserfahrung im Bereich der Produktion oder im produktionsnahen Umfeld in der chemischen IndustrieSehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und SchriftDurchsetzungsvermögen, überzeugendes Auftreten und schnelle AuffassungsgabeSorgfältige und zuverlässige Arbeitsweise sowie ein hohes Maß an Eigeninitiative und EinsatzbereitschaftIn der Division Nutrition & Care dreht sich alles um das menschliche Wohlergehen – um Gesundheit und Lebensqualität. Alle unsere Produkte werden direkt im oder am Menschen oder Tier eingesetzt. Sie sind Wirkstoffe, keine Werkstoffe. Das verbindet unsere drei Geschäftsgebiete (Health Care, Care Solutions und Animal Nutrition) und unterscheidet uns von den übrigen Evonik-Geschäften. Health Care, Care Solutions und Animal Nutrition sind quasi die Maschinenräume, in denen wir an differenzierten Lösungen für unsere Märkte arbeiten – insbesondere sind das pharmazeutische Wirkstoffe, Medizinprodukte, Ernährung für Mensch und Tier, Körperpflege, Kosmetik und Haushaltsreinigung. Nutrition & Care ist die kleinste der drei Wachstums-Divisionen von Evonik. Aufgrund ihres Wachstumspotenzials stellt sie allerdings einen großen Werthebel für den Konzern dar. Das hohe Wachstumspotenzial ergibt sich aus den robusten, nicht-zyklischen Märkten nah am Endverbraucher, aus gemeinsamen Kernkompetenzen und einer gut gefüllten Innovationspipeline. Evonik Care Solutions versteht sich als Partner für nachhaltige Spezialitäten für Unternehmen, die Produkte für die Kosmetik, Körperpflege, Reinigung und bestimmte weitere Anwendungen entwickeln und vermarkten. Kunden nutzen unser breites Portfolio an Inhaltsstoffen, Technologien und Dienstleistungen, um ihre Produkte in Sachen Nachhaltigkeit und Funktionalität zu verbessern. Care Solutions ist Weltmarktführer in zahlreichen Märkten und Anwendungen: Wirkstoffe, Wirkstofffreisetzungssysteme, Hautpflege, Sonnenschutzpflege, dekorative Kosmetik, Haarpflege und Hautreinigung, alternative Konservierung und Produktstabilität, Haushaltspflege, industrielle und institutionelle Reinigung, Transport, Bergbau sowie Öl & Gas. Bei Care Solutions steht Nachhaltigkeit im Mittelpunkt unseres Handelns. Das fängt beim Einkauf an, betrifft die Produktion, aber natürlich auch Innovation, Akquisitionen sowie unsere Investitionen. Mit unserer Kombination von Zielorientierung, technologischem Know-how, Ideenreichtum, vernetztem Denken und Entschlossenheit schaffen wir entscheidende Vorteile für unsere Kunden. Durch die einzigartige Kombination der Technologieplattformen für Organics, Silikone, Biotechnologie und Wirkstoffe bereiten wir den Weg für echte Innovationen.In der Rolle des Verfahrenstechnikers / Chemikers (m/w/d) als Betriebsassistent arbeiten Sie gemeinsam mit einem Team an spannenden und herausfordernden Themen in einem modernen, innovativen und kreativen Umfeld. Eine intensive Einarbeitung "on the job" mit kompetenten Kollegen garantiert einen schnellen Einstieg in die eigenverantwortliche Aufgabenbearbeitung. Flexible Arbeitszeitmodelle, eine leistungsgerechte Bezahlung, die Förderung Ihrer persönlichen Entwicklung sowie der fachlichen Qualifizierung sind für uns selbstverständlich. Seit 2009 trägt die Evonik Industries AG als familienbewusstes Unternehmen die von der "Initiative der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung" vergebene Auszeichnung "audit berufundfamilie".
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal