Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Verfahrenstechnik: 11 Jobs in Zuffenhausen

Berufsfeld
  • Verfahrenstechnik
Branche
  • Maschinen- und Anlagenbau 3
  • Baugewerbe/-Industrie 1
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 1
  • Druck- 1
  • Elektrotechnik 1
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Holz- und Möbelindustrie 1
  • Luft- und Raumfahrt 1
  • Papier- und Verpackungsindustrie 1
  • Sonstige Branchen 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 10
  • Ohne Berufserfahrung 6
Arbeitszeit
  • Vollzeit 11
  • Home Office 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 9
  • Ausbildung, Studium 1
  • Befristeter Vertrag 1
Verfahrenstechnik

Verfahrensmechaniker Kunststoff-Spritzguss (m/w/d)

Mo. 21.06.2021
Weil der Stadt
Als mittelständisches Unternehmen und einer der globalen Marktführer in unserer Branche entwickeln und produzieren wir seit über 140 Jahren am Standort Deutschland Premiumprodukte in Großserie und Manufaktur für die Möbelindustrie. Die Marke „Gross Stabil“ steht weltweit für höchste Qualität und absolute Lieferzuverlässigkeit. Flache Hierarchien, engagierte Kollegen und ein starker Innovationswille sind die Grundlagen für unseren anhaltenden Erfolg. Im Zuge der weiteren Expansion suchen wir mehrere Verfahrensmechaniker Kunststoff-Spritzguss (m/w/d) Sie arbeiten aktiv im Produktionsablauf mit, inkl. einrichten, einstellen und umrüsten von Anlagen und Werkzeugen Sie überwachen die Produktionsprozesse und die Einhaltung der Arbeitsabläufe Sie sind ein kompetenter fachlicher Ansprechpartner für ihre Kollegen in der Kunststoffspritzerei Sie beseitigen Störungen an Spritzgussmaschinen und deren Peripheriegeräten Sie stellen sicher, dass nur fehlerfreie Produkte in die nachfolgenden Abteilungen geliefert werden Sie betreuen alltägliche Standardsituationen zuverlässig und arbeiten auch komplexere Aufgaben strukturiert ab Sie mustern Neuwerkzeuge ab und nehme diese in Betrieb Sie haben eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Verfahrensmechaniker oder einen vergleichbaren Abschluss im Fachbereich Kunststoffverarbeitung bzw. Kunststofftechnik Sie haben Erfahrung in der Kunststoffverarbeitung, v.a. mit Thermoplasten und thermoplastischen Polyurethanen Idealerweise haben Sie außerdem gute Kenntnisse in der Spritzguss- und Robotertechnik (vorzugsweise Arburg, KraussMaffei, Geiger Handling, Arburg Multilift sowie dem Arburg-Leitrechner-System ALS) Unsere Vorstellungen Wir suchen verantwortungsvolle Teamplayer, die sich durch ein hohes Maß an Engagement, Flexibilität und Selbständigkeit auszeichnen und Verantwortung übernehmen wollen Wir erwarten von Ihnen Offenheit für Neues z. B. bei der Optimierung bestehender Spritzgießprozesse Wir bieten Ihnen einen zukunftssicheren Arbeitsplatz sowie eine unbefristete Festanstellung mit Perspektive Wir bieten leistungsgerechte Bezahlung, Schichtzulagen und gute Sozialleistungen Wir bieten Ihnen eine gründliche Einarbeitung sowie regelmäßige Weiterbildungsmaßnahmen Ein Parkplatz auf dem Firmengelände, alternativ ist die nächste S-Bahn-Haltestelle nur ca. 5 Gehminuten entfernt Wir bieten einem motivierten, erfahrenen Kunststoff-Kenner eine interessante berufliche Zukunft! Nehmen Sie auch gerne Kontakt mit uns auf, wenn Sie erst am Anfang Ihrer Karriere stehen.
Zum Stellenangebot

Production Engineer (m/w/d) Epoxy Specialties

Fr. 18.06.2021
Esslingen am Neckar
Als Teil von Hexion Inc. mit Sitz in Columbus (Ohio, USA) gehören wir zu den weltweit führenden Unternehmen im Bereich Spezialchemikalien und -werkstoffe. Hexion ist Marktführer in der Entwicklung und Produktion von duroplastischen Harzen und beliefert Kunden aus den verschiedensten Branchen rund um den Globus. Unsere Produkte finden sich in den unterschiedlichsten Anwendungen und in fast jedem Bereich des modernen Lebens wieder. Bei uns fängt Führung mit Vertrauen, Offenheit und umweltverträglichen Betriebsabläufen an. Wenn Sie sich für einen Einstieg bei Hexion entscheiden, betreiben Sie mit uns Wertschöpfung auf sichere, ethisch vertretbare und nachhaltige Weise. Zur Verstärkung und Unterstützung unseres ständig wachsenden Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen qualifizierten und engagierten Production Engineer (m/w/d) für den Bereich Epoxy Specialties an unserem Standort in Esslingen. Ihre Hauptaufgabe ist die Analyse und Optimierung der Fertigungsprozesse am Standort in enger Abstimmung mit der Technikabteilung, Entwicklungsabteilung und dem Technischen Service als Produktverantwortlichen. Sie sind verantwortlich für die Übertragung der Mischprozesse aus dem Labor in den Fertigungsmaßstab und deren dauerhafte Pflege und prozesstechnische Betreuung im laufenden Betrieb. Ihr Ziel ist das Erreichen ständiger messbarer bzw. sichtbarerer Verbesserungen im gesamten Bereich der Wertschöpfungskette (EHS, Qualität, Produktivität), insbesondere unter der Anwendung und Nutzung der Manufacturing Excelence Tools, 5S-Tools, Six Sigma und weiterer Methoden. Durch die Ausarbeitung von Verbesserungsmaßnahmen und deren Einführung leisten Sie einen wesentlichen Beitrag zum Erreichen der Werkziele. Sie erstellen und aktualisieren regelmäßig Produktionsvorschriften aus Laborvorschriften, Stücklisten und Arbeitspläne in SAP, Betriebs- und Arbeitsanweisungen sowie Schulungsunterlagen zur Beschreibung der operativen Fertigungsabläufe. Sie führen Bewertungsstudien zur Verfahrenssicherheit (PAAG-Verfahren, HAZOP-Studien, Gefährdungsbeurteilungen, MoC-Prozesse) durch. Sie erstellen Analysen und Berichte bei Störungen und Abweichungen. Verbesserungen in den Produktionsprozessen und Projekten treiben Sie aktiv mit voran. Zudem arbeiten Sie eng mit den Schichtmeistern und Produktionsmitarbeitern zur nachhaltigen Einführung der Veränderungen auf dem Shopfloor zusammen. Sie haben ein Studium als Ingenieur (m/w/d) mit der Fachrichtung Chemie, Verfahrenstechnik oder vergleichbar erfolgreich abgeschlossen. Sie verfügen über Erfahrung im technischen Umfeld eines Produktionsbetriebes und in der Projektarbeit Wünschenswert sind Kenntnisse in den Bereichen der Dosiertechnik, Mischtechnologie, chemischer Technologie und Verfahrenstechnik, im Umweltrecht – insbesondere BImSchG, 12. BIschV, Störfall- und Betriebssicherheitsverordnung, sowie in der Arbeits- und Anlagensicherheit. Sie arbeiten gerne in einem erfolgreichen Team, eine eigenverantwortliche, selbstständige und lösungsorientierte Arbeitsweise, gepaart mit einem hohen Maß an Kommunikationsstärke, sowie interkulturelle Kompetenz runden Ihr Profil ab. Sie setzen sicher Ihre guten MS-Office-Kenntnisse ein und verfügen über sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse. Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis in einem sehr abwechslungsreichen und anspruchsvollen Aufgabenfeld Ein breitgefächertes Verantwortungsspektrum in einem interessanten, innovativen und wachsendem Marktumfeld Eine attraktive Bezahlung, angelehnt an den Chemietarif, sowie eine betriebliche Altersvorsorge Verschiedene Angebote der betrieblichen Gesundheitsförderung, Aus- und Weiterbildungsangebote sowie gute persönliche Entwicklungsmöglichkeiten Als Mitarbeiter (m/w/d) am Standort Esslingen werden Sie Teil eines über die Jahre gewachsenen, beständigen und dynamischen Teams. Wir verbinden Tradition mit modernen Unternehmens- und Produktionsstandards.
Zum Stellenangebot

Leitender Ingenieur Pharmatechnik / Fill & Finish (m/w/d)

Di. 15.06.2021
Stuttgart
Exyte ist weltweit führend in der Planung, Entwicklung und Lieferung von Anlagen für die Hightech-Industrie. Seit der Gründung vor mehr als 100 Jahren hat Exyte eine einzigartige Expertise für kontrollierte und regulierte Fertigungsumgebungen entwickelt. Das Unternehmen agiert auf der ganzen Welt und arbeitet mit den technisch anspruchsvollsten Kunden in Märkten wie der Halbleiter-, Batterie-, Biotech- oder Pharmaindustrie sowie im Bereich Datenzentren zusammen. Seinen Kunden bietet Exyte das gesamte Leistungsspektrum – angefangen bei der Beratung bis hin zum Management schlüsselfertiger Lösungen – unter Einhaltung höchster Qualitäts- und Sicherheitsstandards. Das Unternehmen legt Wert auf vertrauensvolle, langjährige Beziehungen zu seinen Kunden und unterstützt sie bei der Bewältigung komplexer Herausforderungen. Im Jahr 2020 erwirtschaftete Exyte mit rund 4.900 hoch motivierten und erfahrenen Mitarbeitern einen Umsatz von 4,1 Milliarden EUR. Mit seinem umfassenden Branchen-Know-how und außergewöhnlichen Mitarbeitern ist das Unternehmen optimal aufgestellt, um seine führende Marktposition weiter auszubauen. www.exyte.net Zur Verstärkung unseres Teams in Stuttgart suchen wir Sie!Als Teil unseres Projektteams führen Sie die Abfüll-/Fill & Finish-Planung im Rahmen von Kundenprojekten von pharmazeutischen Prozessen und Anlagen bei unseren Kunden durch. In pharmazeutischen Projekten koordinieren Sie die beteiligten Akteure (Lieferanten, Ingenieure und Betreiber) über alle Projektphasen hinweg. Ihre Hauptaufgaben sind: Leitung der verfahrenstechnischen Ausführung vom Entwurf bis zur Projektübergabe an den Kunden einschließlich der Qualifizierung Erfassung, Bewertung und Optimierung von Anlagenkonzepten und Abläufen Unterstützung des Projektmanagements: vom Angebot (Umfangsdefinitionen, Kostenkalkulationen, Personalbesetzung) über die Projektdurchführung (Reporting) bis zur Projektübergabe an den Kunden Erstellung von Spezifikation für die Anlagentechnik inkl. Angebotseinholung/Bewertung Erarbeitung von Layouts unter Beachtung geltender GMP-Aspekte Mitwirkung bei der Entwicklung von Normen und Richtlinien in Ihrem Bereich • Abgeschlossenes Studium im Bereich Verfahrenstechnik, Pharmatechnik oder Automatisierungstechnik • Mindestens 3 Jahre einschlägige Berufserfahrung in Planung und Abwicklung von Projekten im Bereich Pharmatechnik • Fundierte Kenntnisse der Abfülltechnologien für die pharmazeutische Industrie, inklusive Aseptik und CIP/SIP • Sichere Kenntnisse im Bereich GMP und der regulatorischen Regelwerke • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift • Reisebereitschaft zu projektbezogenen Einsätzen innerhalb Deutschlands und Europas • Planungs- und Organisationsgeschick, konzeptionelle und kommunikative Fähigkeiten sowie ein hohes Verantwortungsbewusstsein, Eigeninitiative und Teamgeist Weiterentwicklung ganz individuell: Weiterbildung wird bei Exyte groß geschrieben. Wir bieten umfassende interne wie externe Weiterbildungsmöglichkeiten Work-Life-Balance: Wir bieten Ihnen flexible Arbeits(zeit)modelle, z.B. Gleitzeit- und Teilzeitmodelle. Durch modernste Arbeitsmittel sind Sie mobil und können von überall arbeiten Betriebliche Altersvorsorge: Unsere Mitarbeiter profitieren von attraktiven Rahmenbedingungen für ihre persönliche Altersvorsorge Gesundheit & Sport: Wer möchte, kann mit dem Exyte-Team bei einem Firmenlauf an den Start gehen oder eines der anderen Sport- oder Freizeitangebote nutzen Gutes Miteinander: Bei Exyte arbeiten wir immer in interkulturellen Teams zusammen und feiern unsere Erfolge gemeinsam - egal ob Sommerparty oder Weihnachtsfeier Attraktiver Standort: Sie erreichen uns bequem mit dem Auto oder mit der S-und U-Bahn, welche wir über das Jobticket bezuschussen. Für Verpflegung ist gesorgt: (Milch-)Kaffee, Tee, Sofaecke und Kicker stehen kostenlos zur Verfügung – zwei bezuschusste Kantinen und  mehrere Restaurants finden Sie in fußläufiger Umgebung
Zum Stellenangebot

Lead Prozessingenieur Qualifizierung/Validierung (m/w/d)

Di. 15.06.2021
Stuttgart
Exyte ist weltweit führend in der Planung, Entwicklung und Lieferung von Anlagen für die Hightech-Industrie. Seit der Gründung vor mehr als 100 Jahren hat Exyte eine einzigartige Expertise für kontrollierte und regulierte Fertigungsumgebungen entwickelt. Das Unternehmen agiert auf der ganzen Welt und arbeitet mit den technisch anspruchsvollsten Kunden in Märkten wie der Halbleiter-, Batterie-, Biotech- oder Pharmaindustrie sowie im Bereich Datenzentren zusammen. Seinen Kunden bietet Exyte das gesamte Leistungsspektrum – angefangen bei der Beratung bis hin zum Management schlüsselfertiger Lösungen – unter Einhaltung höchster Qualitäts- und Sicherheitsstandards. Das Unternehmen legt Wert auf vertrauensvolle, langjährige Beziehungen zu seinen Kunden und unterstützt sie bei der Bewältigung komplexer Herausforderungen. Im Jahr 2020 erwirtschaftete Exyte mit rund 4.900 hoch motivierten und erfahrenen Mitarbeitern einen Umsatz von 4,1 Milliarden EUR. Mit seinem umfassenden Branchen-Know-how und außergewöhnlichen Mitarbeitern ist das Unternehmen optimal aufgestellt, um seine führende Marktposition weiter auszubauen. www.exyte.net Zur Verstärkung unseres Teams in Stuttgart suchen wir Sie! Verantwortliche Abwicklung von projektspezifischen Qualifizierungs- und Validierungsaktivitäten gemäß der aktuellen GMP Vorschriften GMP Beratung bei der Planung von pharmazeutischen Anlagen und Erarbeitung/Implemen-tierung von Qualifizierungskonzepten Erstellung von Qualifizierungs- & Validierungsdokumenten, Testplänen und –berichten (FAT/ SAT, DQ, IQ, OQ, PQ) sowie die Durchführung und Koordination von GxP Reviews und Risikoanalysen Schnittstellenkoordination zwischen Qualifizierung, Fachingenieuren, Lieferanten und Reporting an den Kunden/Projektleitung Bewertung und Umsetzung von Change- und Abweichungs-Management (CAPA) sowie deren Verfolgung und Überwachung Unterstützung des Projektmanagements und fachliches Führen des Qualifizierungs- / Validierungsteams bei der Umsetzung der Aufgaben Abgeschlossenes Studium im Bereich Biotechnologie, Lebensmitteltechnik, Pharma- oder Medizintechnik oder einer artverwandten Studienrichtung Berufserfahrung in der Life Science Industrie mit besonderen Kenntnissen in der Qualifizierung/Validierung und/oder Engineering und Inbetriebnahme von Prozessanlagen / Reinräumen / Mediensystemen (> 5 Jahre) Einschlägige Fachkenntnisse der gängigen Regularien Kenntnisse im Projektmanagement und/oder Projektverantwortung Proaktives Engagement an Kunden sowie qualitätsorientierte und selbstständige Arbeitsweise Sehr gute analytische Fähigkeiten und eine strukturierte Arbeitsweise Freude an Teamarbeit mit einer positiven Einstellung Sehr gute schriftliche und mündliche Kommunikationsfähigkeit in Deutsch und Englisch sowie Moderationsfähigkeit Hohe Bereitschaft zur Reisetätigkeit im In- und Ausland Weiterentwicklung ganz individuell: Weiterbildung wird bei Exyte groß geschrieben. Wir bieten umfassende interne wie externe Weiterbildungsmöglichkeiten Work-Life-Balance: Wir bieten Ihnen flexible Arbeits(zeit)modelle, z.B. Gleitzeit- und Teilzeitmodelle. Durch modernste Arbeitsmittel sind Sie mobil und können von überall arbeiten Betriebliche Altersvorsorge: Unsere Mitarbeiter profitieren von attraktiven Rahmenbedingungen für Ihre persönliche Altersvorsorge Gesundheit & Sport: Wer möchte, kann mit dem Exyte-Team bei einem Firmenlauf an den Start gehen oder eines der anderen Sport- oder Freizeitangebote nutzen. Zudem subventioniert unser Unternehmen Ihre Teilnahme am „Qualitrain-Programm“, wodurch Sie an mehreren Fitnesskursen und Sportangeboten teilnehmen können Gutes Miteinander: Bei Exyte arbeiten wir immer in interkulturellen Teams zusammen und feiern unsere Erfolge gemeinsam - egal ob Sommerparty oder Weihnachtsfeier Attraktiver Standort: Sie erreichen uns bequem mit dem Auto oder mit der S-und U-Bahn, welche wir über das Jobticket bezuschussen. Fahren Sie gern Fahrrad, so subventionieren wir gern Ihr E-Bike Für Verpflegung ist gesorgt: Kaffee, Tee, Sofa-Ecke und Kicker stehen kostenlos zur Verfügung – zwei bezuschusste Kantinen und mehrere Restaurants finden Sie in unmittelbarer Umgebung Die Exyte Group ist ein "Equal Employment Opportunity" Arbeitgeber und setzt sich für Chancengleichheit und Gleichbehandlung ein. Die Exyte Group bietet daher allen qualifizierten BewerberInnen gleiche Beschäftigungsmöglichkeiten unabhängig von der Abstammung, Geschlecht, sexueller Orientierung, Geschlechtsidentität, Herkunft, Hautfarbe, Religion, geschütztem Veteranen- oder Behindertenstatus oder genetischer Information.
Zum Stellenangebot

Verfahrensmechaniker Kunststoffspritzerei (m/w/d) (Metallbauer, Maschinen- und Anlagenführer o. ä.)

Mo. 14.06.2021
Cleebronn
Dätwyler Sealing Solutions ist ein führender Anbieter von kundenspezifischen Dichtungs-, Verschluss- und Verpackungslösungen für globale Marktsegmente wie Health Care, Automotive, Consumer Goods, Oil and Gas, General Industry und Civil Engineering Wir sind ständig auf der Suche nach talentierten und hochqualifizierten Mitarbeitern auf allen Hierarchiestufen im Unternehmen. Dätwyler bietet die Möglichkeit, in spannende Branchen einzutauchen und Teil einer hochangesehenen Marke zu sein. Von Produktionsmitarbeitenden zu Kundenberatern, von Technologieexperten zu Entwicklungsingenieuren, von China bis Mexiko: bei Dätwyler erleben unsere Mitarbeiter eine Diversität, wie sie nur ein internationales Unternehmen bieten kann. Wir setzen alles daran, unsere Talente dabei zu unterstützen, ihr volles Potential auszuschöpfen – sowohl auf professioneller wie auf persönlicher Ebene. Unser Arbeitsumfeld ist geprägt von unseren Werten und Überzeugungen: Wir sind Unternehmer, wir schaffen Wert für unsere Kunden, wir streben nach Höchstleistungen und wir pflegen einen respektvollen Umgang. Mit mehr als 20 Niederlassungen und mehr als 7‘000 Mitarbeitern erwirtschaftet Dätwyler Sealing Solutions einen jährlichen Umsatz von ca. CHF 900 Millionen. Basierend auf einer strategischen Entscheidung, suchen wir derzeit einen Metallbauer, Maschinen- und Anlagenführer o. ä. als Verfahrensmechaniker Kunststoffspritzerei (m/w/d) Als Verfahrensmechaniker Fachrichtung Kunststoff– und Kautschuktechnik (m/w/d) richten Sie Spritzgießmaschinen einschließlich Automation und Peripherie ein und überwachen die Anlage. Rüsten und Einrichten von Spritzgießmaschinen einschließlich Automation und Peripherie Betrieb und Überwachung der Anlagen Optimieren der Prozesse inklusive Fehleranalyse und Beseitigung von Störungen Werkzeug– und Materialbemusterungen Einweisen und Überwachen des Fertigungspersonals Ausbildung zum Verfahrensmechaniker Fachrichtung Kunststoff– und Kautschuktechnik (m/w/d) oder Facharbeiter (m/w/d) in einem metallverarbeitenden Beruf oder ähnliche Ausbildung Führungserfahrung wünschenswert Qualitätsbewusstsein, Zuverlässigkeit, Einsatzwille und Flexibilität Bereitschaft zur Schichtarbeit Wir bieten ein vielfältiges und globales Arbeitsumfeld.Als international operierendes Unternehmen bietet Dätwyler ein breites Spektrum an Berufsbildern und Karrierechancen. Wir ermutigen ambitionierten Menschen, die ihre Aufgabe mit Engagement und Enthusiasmus angehen, zu wachsen und sich selbst zu übertreffen. Dies gibt jedem Mitarbeiter die Möglichkeit, seine Arbeit direkt zu beeinflussen. Bei Dätwyler befähigen wir unsere Mitarbeiter, ihre Talente in einen globalen Kontext zu bringen und im Laufe der Zeit stetig zu entwickeln. Deshalb bilden unsere Mitarbeiter das Herzstück von Dätwyler – wir begegnen einander mit Respekt, Vertrauen und Loyalität. Gegenseitige Wertschätzung ist unser oberstes Gebot.
Zum Stellenangebot

Ingenieur für Verfahrenstechnik im Bereich prototypische Darstellung von Lithium-Ionen Zellen (w/m/d)

Mo. 14.06.2021
Stuttgart
Daimler ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Die Unternehmensfamilie mit den drei rechtlich selbstständigen Gesellschaften Mercedes-Benz AG, Daimler Truck AG und Daimler Mobility AG sichert ein hohes Maß an Agilität, Markt- und Kundennähe, Innovationskraft und Kapitalstärke.Job-ID: MER00014DHIn der Konzernforschung & Mercedes-Benz Cars Entwicklung gestalten wir die Automobilgenerationen der Zukunft. Damit meinen wir innovative Produkte mit höchster Qualität und effiziente Entwicklungsprozesse. Wir arbeiten schon heute an Fahrzeugen, die die Technologieführerschaft von Daimler auch zukünftig sichern werden. Neue Zelltechnologien sind das Herz jedes Batteriesystems. Die schnelle technologische Entwicklung wird sich in den nächsten Jahren fortsetzen. In unserem Zelltechnikum in Untertürkheim stellen wir neuartige Lithium-Ionen Zellen prototypisch dar und evaluieren Materialien und Technologien zu deren Herstellung. Zur Unterstützung dieser Aufgabe suchen wir leistungsbereite Mitarbeiter*innen. Idealerweise haben Sie bereits Erfahrung in Herstellung und Charakterisierung von Lithium-Ionen Zellen und deren Komponenten. Folgende Aufgaben kommen auf Sie zu: Überführung neuer Lithium-Ionen Zell Technologien in den Produktionsmaßstab unter Nutzung vorhandener oder neuer Fertigungsanlagen und -Technologien in interdisziplinären Produktentwicklungsprojekten Produktverantwortung in allen Fragen zur Qualität, Effizienz und Optimierung von neuen und bestehenden Produkten über alle Fertigungsschritte Planung, Durchführung und Auswertung von Produktionsversuchen über alle Prozessschritte Herstellung von Lithium-Ionen Zellen Auswahl und Empfehlung von innovativen Technologien Leitung und Unterstützung von interdisziplinären Projekten zur Optimierung der Produktionsprozesse in Bezug auf Sicherheit, Qualität und Wirtschaftlichkeit Pflichtenhefterstellung und Überwachung Erstellen von Risiko- und GefahrenanalysenFolgendes bringen Sie mit: Abgeschlossenes Studium der Verfahrenstechnik oder der Produktions- bzw. Prozesstechnik, Biotechnologi oder Chemietechnik mit Vertiefung im Bereich der Verfahrenstechnik Kenntnisse im Bereich der chemischen Verfahrenstechnik Kenntnisse im Bereich der angewandten Rheologie, Partikeltechnik und Prozesse der mechanischen Verfahrenstechnik Kenntnisse im Bereich der anorganischen und Elektrochemie Erfahrung im Bereich Produktion von Elektroden und/oder Lithium-Ionen Zellen Grundkenntnisse im Bereich des Patentrechtes Verhandlungssicheres Englisch Persönlich erwarten wir von Ihnen: Interdisziplinäre Arbeitsweise und Teamfähigkeit Offenheit gegenüber anderen Kulturen Innovationsfähigkeit und Offenheit gegenüber neuen Methoden und Ideen Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, ein Anschreiben und Zeugnisse beizufügen (max. Gesamtgröße der Anhänge 6 MB). Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen direkt auf diese Ausschreibung. Bei Fragen können Sie sich unter sbv-untertuerkheim@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt. Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services unter hrservices@daimler.com oder am Telefon unter 0711/17-99000. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt.
Zum Stellenangebot

Ingenieurin oder Ingenieur Verfahrenstechnik, Chemie, Materialwissenschaft (w/m/d)

Fr. 11.06.2021
Stuttgart
Das DLR ist das Forschungszentrum für Luft- und Raumfahrt sowie die Raumfahrtagentur der Bundesrepublik Deutschland. Rund 10.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter forschen gemeinsam an einer einzigartigen Vielfalt von Themen in Luftfahrt, Raumfahrt, Energie, Verkehr, Sicherheit und Digitalisierung. Ihre Missionen reichen von der Grundlagenforschung bis hin zur Entwicklung von innovativen Anwendungen und Produkten von morgen. Spitzen­forschung braucht auf allen Ebenen exzellente Köpfe – insbesondere noch mehr weibliche –, die ihre Potenziale in einem inspirierenden Umfeld voll entfalten. Starten Sie Ihre Mission bei uns. Für unser Institut für Technische Thermodynamik in Stuttgart suchen wir eine/n Ingenieurin oder Ingenieur Verfahrenstechnik, Chemie, Materialwissenschaft (w/m/d) Entwicklung neuer und verbesserter Materialmodelle und Verfahrenstechnik für Flüssigsalzspeicher im Temperaturbereich 200-700 °CDas Institut für Technische Thermodynamik ist mit seinen Forschungsarbeiten an den DLR-Standorten Stuttgart, Köln, Hamburg und Ulm auf die Entwicklung effizienter und ressourcenschonender Energiespeicher und Energiewandlungstechnologien ausgerichtet. Das Spektrum der Arbeiten reicht von theoretischen Studien über grundlagenorientierte Laborarbeiten bis zum Betrieb von Pilotanlagen. Experimentelle und theoretische Untersuchungen werden durch Modellierungsarbeiten begleitet. Die Abteilung Thermische Prozesstechnik im Fachgebiet Thermische Systeme für Flüssigkeiten befasst sich am Standort Stuttgart mit der ingenieurmäßigen Umsetzung neuartiger Speichersysteme für industrielle Prozesse und für die Kraftwerkstechnik im Hochtemperaturbereich. Für die Entwicklung neuartiger und verbesserter flüssiger Speichermedien im Hochtemperaturbereich benötigen wir Sie in unserem Team. Sie koordinieren die materialwissenschaftlichen Aufgaben laufender Forschungsvorhaben und setzen sich für den Transfer Erfolg versprechender Technologien in neue Projekte ein. Mithilfe der Theorie zur Salzchemie und instrumentellen Analysemethoden qualifizieren Sie die eingesetzten Speichermaterialien. Die Verbesserung der Funktionalität dieser Materialien für die im Fachgebiet entwickelten Speicherkonzepte gehört zu Ihren Aufgaben.  Die Schwerpunkte Ihrer Arbeit liegen auf den folgenden Einzelaspekten: Definition von Zielen für Teststandaufbauten für die experimentelle Untersuchung von wissenschaftlichen Fragestellungen für Material- und Verfahrenstechnikaspekte strategische und methodische Weiterentwicklung der wissenschaftlichen Themen zur Materialentwicklung und Verfahrenstechnik von thermischen Energiespeicher  Bewertung neuer Speicherkonzepte aus materialwissenschaftlicher Sicht konzeptionelle Vorbereitung und Planung neuer Forschungsvorhaben  Vertretung der wissenschaftlichen Ergebnisse nach innen und außen wissenschaftliche Veröffentlichungen und Präsentationen auf nationalen und internationalen Konferenzen Ausschreibung und Betreuung von Studien- und Diplomarbeiten Pflege von wissenschaftlichen Netzwerken im nationalen und internationalen Umfeld Akquise von neuen Projekten mit Ausgestaltung der wissenschaftlichen Fragestellungen Anmeldungen von Schutzrechten  abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom/Master) im Bereich Chemie, Verfahrenstechnik, Materialwissenschaft oder vergleichbar langjährige Berufserfahrung und/oder Promotion im Bereich physikochemische Hochtemperatur-Phänomene oder Reaktionsphänomene zwischen Hochtemperatur-Flüssigkeiten und anderen Medien Nachweis von Veröffentlichungen in referierten Fachzeitschriften idealerweise Erfahrung auf dem Gebiet der physikochemischen und/oder thermophysikalischen Hochtemperatur-Materialuntersuchung Erfahrung auf dem Gebiet der Flüssigsalzchemie mit Wechselwirkungen zur Gasphase, metallischen Werkstoffen (Korrosion), sowie mineralischen und keramischen Werkstoffen wünschenswert Erfahrung mit Akquise, Projektleitung und wissenschaftlichem Betrieb von Material- oder Chemielaboren vorteilhaft Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Personen aller Geschlechter (w/m/d) sind wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.
Zum Stellenangebot

Projektingenieur Bio-/Prozesstechnik (m/w/d)

Do. 10.06.2021
Stuttgart
Exyte ist weltweit führend in der Planung, Entwicklung und Lieferung von Anlagen für die Hightech-Industrie. Seit der Gründung vor mehr als 100 Jahren hat Exyte eine einzigartige Expertise für kontrollierte und regulierte Fertigungsumgebungen entwickelt. Das Unternehmen agiert auf der ganzen Welt und arbeitet mit den technisch anspruchsvollsten Kunden in Märkten wie der Halbleiter-, Batterie-, Biotech- oder Pharmaindustrie sowie im Bereich Datenzentren zusammen. Seinen Kunden bietet Exyte das gesamte Leistungsspektrum – angefangen bei der Beratung bis hin zum Management schlüsselfertiger Lösungen – unter Einhaltung höchster Qualitäts- und Sicherheitsstandards. Das Unternehmen legt Wert auf vertrauensvolle, langjährige Beziehungen zu seinen Kunden und unterstützt sie bei der Bewältigung komplexer Herausforderungen. 2019 erwirtschaftete Exyte mit rund 5.200 hoch motivierten und erfahrenen Mitarbeitern einen Umsatz von 3,9 Milliarden EUR. Mit seinem umfassenden Branchen-Know-how und außergewöhnlichen Mitarbeitern ist das Unternehmen optimal aufgestellt, um seine führende Marktposition weiter auszubauen. Planung von kompletten Herstellbetrieben sowie Prozessanlagen für die (bio-) pharmazeutische Industrie Erfassung, Bewertung und Optimierung von Anlagenkonzepten und Abläufen Erstellung von verfahrenstechnischen Fließbildern für prozesstechnische Systeme Erstellung von Spezifikationen für die Anlagentechnik inkl. Angebotseinholung Bewertung Erstellung von Layouts unter Beachtung geltender GMP-Aspekte Baubegleitende Betreuung beplanter Anlagen bis hin zur Inbetriebnahme und Übergabe an den Kunden Abstimmung mit Kunden, Schnittstellenkoordination zu den Gewerken Bau/ Architektur, Reinraum-, Lüftungs-, Medien- und Elektrotechnik, Qualifizierung Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Verfahrenstechnik, Pharma- oder Biotechnologie, Chemieingenieurwesen, Maschinenbau oder vergleichbarer Studienrichtung 2-3 Jahre Berufserfahrung in der Entwicklung, Planung, Realisierung und Inbetriebnahme von Prozessanlagen in der Life-Science Industrie wünschenswert, aber auch Studienabgänger erhalten eine Chance Fachliche Kenntnisse im Bereich der Biotechnologie (USP, DSP, CIP, SIP, Single Use Technology) Kenntnisse der relevanten GMP-Anforderungen Kommunikations- und Teamfähigkeit, kundenorientiertes Handeln und Organisationsfreude, hohe Auffassungsgabe, Einsatzbereitschaft sowie Mobilität zu projektbezogenen Einsätzen vor Ort Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Work-Life-Balance: Wir bieten Ihnen flexible Arbeits(zeit)modelle, z.B. Gleitzeit- und Teilzeitmodelle. Durch modernste Arbeitsmittel sind Sie mobil und können von überall arbeiten Weiterentwicklung ganz individuell: Weiterbildung wird bei Exyte groß geschrieben. Wir bieten umfassende interne wie externe Weiterbildungsmöglichkeiten Betriebliche Altersvorsorge: Unsere Mitarbeiter profitieren von attraktiven Rahmenbedingungen für ihre persönliche Altersvorsorge Gesundheit & Sport: Wer möchte, kann mit dem Exyte-Team bei einem Firmenlauf an den Start gehen oder eines der anderen Sport- oder Freizeitangebote nutzen Gutes Miteinander: Bei Exyte arbeiten wir immer in interkulturellen Teams zusammen und feiern unsere Erfolge gemeinsam - egal ob Sommerparty, Weihnachtsfeier oder Einweihungsfest
Zum Stellenangebot

Maschinenbau- / Elektro- / Verfahrensingenieur als (Junior) Application Engineer für 3D-Technologie (m/w/d)

Mi. 09.06.2021
Stuttgart
Die algona GmbH ist ein Systemlieferant für 3D-Technologie, Mikroskopie und Inline-Messtechnik. Aufgrund unseres Wachstums suchen wir zum nächst​möglichen Zeitpunkt am Standort Stuttgart Verstärkung für die Position Maschinenbau- / Elektro- / Verfahrensingenieur als (Junior)  Application Engineer für 3D-Technologie (m/w/d). Einarbeiten in das zukunftsorientierte Aufgabenfeld Bildverarbeitung und 3D Aufbau eines fundierten Applikations-Know-hows Enge Zusammenarbeit mit unseren internationalen Herstellen und Lieferanten Erstellen von Machbarkeits-Analysen im Automatisierungs-Umfeld Übernahme von Verantwortung in Kundenprojekten Durchführung von Inbetriebnahmen und Schulungen bei unseren Kunden vor Ort Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Technik --> Maschinenbauingeneurswesen --> Verfahrenstechnik / Verfahrensingenieurswesen --> Elektrotechnik / Elektroingenieurswesen Ausgeprägte technische Affinität Schnelles Erfassen von technisch komplexen Zusammenhängen Begeisterungsfähigkeit für die Aufgabenstellungen unserer Kunden Kundenorientierte Denkweise Sicheres und angenehmes Auftreten Sicherer Umgang mit Mac und/oder PC Idealerweise bringen Sie Programmierkenntnisse für technische Anwendungen mit Attraktives Gehalt mit dynamischer Entwicklung Wertschätzende Arbeits- und Team-Atmosphäre Praxisorientiertes Training Abwechslungsreiche Tätigkeit durch eine große Aufgabenvielfalt Kostenfreie Mitgliedschaft im UrbanSportsClub Top-Equipment am Arbeitsplatz: Apple MacBook, IPhone etc. Für private Angelegenheiten stehen unsere 3D-Scanner, 3D-Software und 3D-Drucker kostenlos zur Verfügung
Zum Stellenangebot

Technische Anwendungsberatung (m/w/d) Coating = Lackierung, Korrosionsschutz

So. 06.06.2021
Stuttgart
Wir betreuen das weltweit marktführende Unternehmen für einen speziellen Korrosionsschutz von Metallteilen. Die wichtigsten Kunden dafür sind der Automobilbau und deren Zulieferindustrie, Metallbau, Landwirtschaft und Windkrafttechnik, aber auch Schiffs- und Eisenbahnbau. Das Unternehmen ist seit Jahrzehnten global verankert und expandiert mit seinem internationalen Entwicklungspotential und seiner hohen Umweltverantwortung. In der Niederlassung nordwestlich von Stuttgart, die zuständig ist für Kunden in Deutschland, Nord-, Osteuropa sowie der Türkei, brauchen wir Ihre Unterstützung Technische Anwendungsberatung (m/w/d) Coating = Lackierung, Korrosionsschutz Der von Ihnen betreute feste Kundenstamm besteht aus Lizenznehmern der Coating-Technologie (Lohnbeschichter in house und/oder zuliefernd). Als technischer Partner unterstützen Sie diese in Deutschland und – je nach Affinität -  zum Beispiel in Schweden/Großbritannien, Polen/Tschechien oder Bosnien/Türkei Sie sorgen für die Effizienz der Anlagennutzung und die Einhaltung der Qualitätsanforderungen Bei Spezialaufgaben erarbeiten Sie mit dem Europastammwerk bei Paris die Lösungshilfen Nach gründlicher Einarbeitung sind Sie sehr selbständig für Ihre Kunden verantwortlich. Ein Firmenfahrzeug – auch zur privaten Nutzung – steht Ihnen zur Verfügung. Ausbildung in der Oberflächentechnik mit guten Kenntnissen in Spritz-, Tauch-, Schleuderverfahren oder sonstigen Verfahren zur Applikation von Lacken Berufserfahrung Freude am Kundenkontakt Neugierde auf technische Problemstellungen Beruflich engagiert, sehr gutes Deutsch, mindestens Englisch als Fremdsprache.
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal