Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Vers.-Mathematik: 7 Jobs in Brandenburg

Berufsfeld
  • Vers.-Mathematik
Branche
  • Banken 2
  • Versicherungen 2
  • It & Internet 1
  • Recht 1
  • Unternehmensberatg. 1
  • Wirtschaftsprüfg. 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 7
  • Ohne Berufserfahrung 4
Arbeitszeit
  • Vollzeit 6
  • Home Office möglich 4
  • Teilzeit 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 7
Vers.-Mathematik

Mathematiker / Consultant (m/w/d) Human Capital - Workforce Transformation, Benefits

Fr. 13.05.2022
Hannover, Nürnberg, Stuttgart, Mörfelden-Walldorf, Berlin, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Halle (Saale)
Du machst den Unterschied. Ob im Business Audit & Assurance, Risk Advisory, Tax & Legal, Financial Advisory oder Consulting: Wir bei Deloitte unterstützen unsere weltweiten Mandanten dabei, sich kontinuierlich weiterzuentwickeln. Entdecke ein vielfältiges Arbeitsumfeld, das ständig in Bewegung ist und immer um ein Zentrum kreist: dich und dein Know-how. What impact will you make? Im Team Workforce Transformation unterstützen wir unsere Kunden dabei, die Arbeit der Zukunft zu verstehen und quantitativ sowie qualitativ mit den richtigen Skill-Anforderungen zu planen. Dabei beraten wir hinsichtlich der richtigen Maßnahmen für die Aktivierung und Produktivität der zukünftigen Workforce: zukunftsgerichtete Lerninhalte, ganzheitliche Talententwicklung im Sinne von Mobilität und Karriere, zielgerichtete Talentgewinnung, wirtschaftlich und mitarbeiterorientierte Vergütung, umsichtige und effektive Führung sowie produktive Arbeitsumgebung.   Für unsere Teams an den Standorten Berlin , Dresden , Düsseldorf , Frankfurt (Main) , Halle (Saale) , Hamburg , Hannover , Köln , Leipzig , Magdeburg , Mannheim , München , Nürnberg , Stuttgart und Walldorf suchen wir engagierte Verstärkung. Erstellung versicherungsmathematischer Gutachten nach deutschen und internationalen Rechnungslegungsstandards Beratung von Kunden bei der Einführung oder Umgestaltung ihrer betrieblichen Altersversorgungspläne Prüfung der Bilanzposition „Pensionsrückstellung“ als Mitglied des Audit-Teams bei der Jahresabschlussprüfung Beurteilung von Pensionsplänen bei deutschen und internationalen Unternehmenstransaktionen auf Käufer- und Verkäuferseite Überdurchschnittlich, erfolgreich absolviertes mathematisches Hochschulstudium Kenntnisse in der VBA Programmierung Bereitschaft zur Ausbildung zum Aktuar (DAV) und versicherungsmathematischen Sachverständigen (IVS) Erste Erfahrungen bei einem versicherungsmathematischen Dienstleister oder einem Beratungsunternehmen sind wünschenswert Ausgeprägte Teamfähigkeit und Kommunikationsstärke Analytisches Denkvermögen und Kreativität Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Sehr flexibles Denken unter neuen Rahmenbedingungen und Reisebereitschaft Neben einer angenehmen, kollegialen Atmosphäre bieten wir dir ein chancenreiches, internationales Arbeitsumfeld. Bei uns gelten flache Hierarchien und ein Prinzip der offenen Tür. Ein weiterer Pluspunkt: Dank einer Vielzahl von Weiterbildungsprogrammen bringen wir dich in deiner beruflichen und persönlichen Entwicklung einen großen Schritt nach vorn.
Zum Stellenangebot

Referent/in Versicherungs- und Leistungsrecht (m/w/d) in Teilzeit (20 Stunden/Woche)

Do. 12.05.2022
Berlin
Der IKK e.V. ist die Gemeinsame Vertretung der Innungskrankenkassen auf Bundesebene mit Sitz in Berlin. Er entwickelt in Zusammenarbeit mit den Vereinsmitgliedern in abgestimmten Themen- und Handlungsfeldern gemeinsame unternehmens- und sozialpolitische Ziele sowie Strategien und vertritt sie nach außen. Der Verein repräsentiert mehr als fünf Millionen Versicherte. Zur Unterstützung unseres interdisziplinären Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Referent/in Versicherungs- und Leistungsrecht (m/w/d) in Teilzeit (20 Stunden/Woche) Ziel Beobachtung, Analyse und Aufarbeitung der für die Innungskrankenkassen wichtigen Entwicklungen und Problemstellungen im Bereich des Versicherungs-, Beitrags- und Leistungsrecht, insbesondere in den Bereichen Rehabilitation und Pflege; Koordination der fachlichen Zuarbeit für Gremien und Arbeitsgruppen u.a. auf der Ebene des GKV-Spitzenverbandes (GKV-SV) und der Bundesarbeitsgemeinschaft Rehabilitation (BAR). Sie begleiten die Beratungen auf Bundesebene zum Versicherungs-, Beitrags- und Leistungsrecht, insbesondere in den Bereichen Rehabilitation und Pflege sowie zur Selbsthilfeförderung auf der Bundesebene. Sie recherchieren und bewerten die gesetzgeberischen Aktivitäten in ihrem Bereich und wirken an Stellungnahmen des IKK e.V. mit. Sie koordinieren den Meinungsbildungsprozess auf der Fachebene zwischen den Innungskrassen und stellen den Informationsfluss sicher. Sie haben ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Sozialversicherungsfachwirt, Public Health, Sozialwissenschaften oder vergleichbar). Darüber hinaus verfügen Sie über Erfahrungen und einschlägige fundierte Kenntnisse im Bereich des Versicherungs-, Beitrags- und Leistungsrecht. Sie sind sicher im Umgang mit sozial- und gesundheitspolitischen Fragestellungen und arbeiten selbstständig und zuverlässig. Sie haben ein hohes Verantwortungsbewusstsein. Verhandlungsgeschick, Durchsetzungsvermögen sowie Rede- und Schriftgewandtheit runden Ihr Profil ab. Eine Ihrer Qualifikation und den Anforderungen entsprechende Vergütung, eine betriebliche Altersversorgung sowie herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem interdisziplinären Netzwerk. Ein interessantes Arbeitsumfeld sowie die Möglichkeiten, Beruf und Familie zu vereinbaren. Der IKK e.V. unterstützt die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. An Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen sind wir gleichermaßen interessiert.
Zum Stellenangebot

(Senior) Consultant im Bereich aktuarielle Beratung (m/w/d)

Sa. 07.05.2022
Berlin, Braunschweig, Bretten (Baden), Chemnitz, Düsseldorf, Essen, Ruhr, Frankfurt am Main, Görlitz, Neiße
Wir beraten unsere Kunden aus der Versicherungsbranche in allen aktuariellen Themenstellungen. Neben unserer fachlichen Expertise in (versicherungs-)mathematischen und regulatorischen Fragestellungen sind wir oftmals auch Vermittler zwischen Fachbereich und IT. In einem sich stetig verändernden Marktumfeld suchen wir zusammen mit unseren Kunden die bestmögliche Lösung.msg ist eine unabhängige Unternehmensgruppe mit weltweit mehr als 9.000 Mitarbeitenden. Unseren ausgezeichneten Ruf verdanken wir unserem ganzheitlichen Leistungsspektrum aus einfallsreicher strategischer Beratung und intelligenten, nachhaltig wertschöpfenden IT-Lösungen für eine Vielzahl von Branchen.Analyse und Konzeption versicherungsmathematischer und aktuarieller AufgabenstellungenAnalyse, Abbildung und Test von Versicherungsprodukten und versicherungsmathematischer Prozesse(Teil-)Projektleitung bei der Integration von Versicherungsprodukten in die IT-Landschaft des KundenMitarbeit (in verantwortlicher Rolle) bei der Migration von Versicherungsbeständen und beim Ausbau aktuarieller ThemenDurchführung von Kundenworkshops und Presales-VeranstaltungenAbgeschlossenes Studium der (Wirtschafts-)Mathematik idealerweise mit Schwerpunkt Versicherung / AktuarswissenschaftenMehrjährige Erfahrung in einem Versicherungs- oder BeratungsunternehmenFundierte Kenntnisse der klassischen und neuen Produkte der Personen- oder KompositversicherungFundierte Kenntnisse in einer objektorientierten Programmiersprache (C, C++, Java, etc.)Ausbildung zum Aktuar (DAV) bzw. Bereitschaft diese abzuschließenEigenverantwortliches Handeln, sicheres Auftreten sowie Kunden- und ErgebnisorientierungEin hohes Maß an Team- und KommunikationsfähigkeitGute Englischkenntnisse sowie Bereitschaft zur branchenüblichen MobilitätSuchen Sie Abwechslung statt Alltagsroutine? Teamspirit statt starrer Hierarchien? Dann sind Sie bei uns richtig. Wir bieten Ihnen spannende verantwortungsvolle Aufgaben, attraktive Karrierechancen und internationale Perspektiven. Mehr noch: Bei uns finden Sie ein flexibles Arbeitszeitmodell, großzügige Sozialleistungen und ein professionelles, kollegiales Arbeitsklima in einem hochmotivierten Team.Sie sind neugierig geworden? Was msg als Arbeitgeber ausmacht und wie wir mit der Corona-Pandemie umgehen, erfahren Sie auf der msg Karriereseite.
Zum Stellenangebot

Controller*in mit Schwerpunkt Risikoprävention und Sanierungsplanung von Sparkassen (m/w/d)

Fr. 06.05.2022
Berlin
Der Ostdeutsche Sparkassenverband (OSV) - Dienstleister für die Sparkassen in den Bundesländern Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Freistaat Sachsen und Sachsen-Anhalt - sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Verstärkung für das Team Sparkassenstützungsfonds und Datenmanagement in der Abteilung Grundsatzfragen eine/n Controller*in mit Schwerpunkt Risikoprävention und Sanierungsplanung von Sparkassen (m/w/d) Ihre Aufgaben: Überwachung der Risikosituation und der Geschäftsentwicklung von Sparkassen; Erhebung und Auswertung von aufsichtlichen Meldungen des Sicherungssystems der Sparkassenorganisation; Ausarbeitung geeigneter Handlungsempfehlungen zur Risikoprävention und von Sanierungsmaßnahmen; Kontrolle der Einhaltung von vereinbarten Sanierungsplänen. Unsere Erwartungen: Sie sind bei uns willkommen mit einem bank- oder wirtschaftswissenschaftlichen (Fach-)Hochschulstudium, als Verbandsprüfer oder Sparkassenbetriebswirt, gerne ergänzt um eine bankfachliche Fortbildung, oder einer alternativen Qualifikation (z.B. einer mehrjährigen Tätigkeit in einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, einer Bank oder Sparkasse). Sie verfügen idealerweise über praktische Erfahrungen in der Analyse von Jahresabschlüssen und Unternehmensplanungen unter Berücksichtigung bankaufsichtlicher Anforderungen an Banken und Sparkassen. Sie sind vertraut mit MS-Office-Anwendungen, insbesondere MS-Excel und MS-Power-Point. Sie beherrschen die deutsche Sprache in Wort und Schrift, mindestens auf dem Niveau “C1” des Europäischen Referenzrahmens (GER). Ihre Perspektiven: Bei uns können Sie Ihre Fähigkeiten in einem fachlich anspruchsvollen und abwechslungsreichen Aufgabengebiet einbringen. In uns finden Sie einen Arbeitgeber, der für sein Engagement für die Mitarbeiter ausgezeichnet wurde und mehrfach das Zertifikat „Audit berufundfamilie“ erworben hat. Der OSV bietet einen modern ausgestatteten Arbeitsplatz und eine - nach Einarbeitung - sehr mitarbeiterfreundliche Home-Office-Regelung. Sie erwarten eine der Position angemessenene Vergütung nach dem TVöD-S, als Baustein der Altersversorgung eine Zusatzversorgung für den öffentlichen Dienst und die weiteren üblichen Sozialleistungen sowie sehr gute Fortbildungsmöglichkeiten. Wenn Sie diese interessante und herausfordernde Perspektive annehmen wollen, bewerben Sie sich bitte bis zum 22.05.2022 unter www.osv-karriere.de und füllen unseren Online-Fragebogen aus. Für weitere Informationen steht Ihnen der Leiter des Teams Stützungsfonds und Management-Services in der Abteilung Grundsatzfragen, Herr Frank Purtz, unter der Rufnummer 030-2069-1410 als Ansprechpartner gerne zur Verfügung. Bewerbungen von Menschen mit Behinderung werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Referent (m/w/d) Grundsatzfragen Risikomanagement Marktpreisrisiko

Di. 03.05.2022
Berlin
520 Unternehmen, über 16.000 Geschäftsstellen und rund 290.000 Mitarbeiter – das ist die Sparkassen-Finanzgruppe. Wir beim DSGV vertreten die Gruppe als Fach- und Spitzenverband. Das Risikomanagement ist von zentraler, strategischer Bedeutung für die Sparkassen-Finanzgruppe. Ihre Kernaufgaben als Referent Marktpreisrisikomanagement beim DSGV umfassen die Koordination der strategischen Fragen und die Interessenvertretung für die Sparkassen-Finanzgruppe im Bereich Marktpreisrisiko. Ihre Aufgaben im Detail:                             Koordination der strategischen Fragen des Managements der Marktpreisrisiken in den Sparkassen (insbesondere Zinsänderungsrisiken) Weiterentwicklung der wertorientierten Banksteuerung und insbesondere Integration der Marktpreisrisiken (Co-) Leitung von Projekten Vertretung der Interessen der Sparkassen-Finanzgruppe, Mitwirkung in aufsichtlichen Fachgremien Unterstützung bei der Erstellung von Fachkonzepten und Publikationen sowie bei der Durchführung von Konferenzen und Seminaren Enge Zusammenarbeit mit angrenzenden Referaten bzw. Themen, wie z. B. Kundenproduktentwicklung, Liquidität, Risikotragfähigkeit, Stresstests, Nachhaltigkeitsrisiken Fachliche Unterstützung der DSGV-Mitglieder in den Referatsthemen   Ihr Profil Hochschulabschluss in Wirtschaftswissenschaften oder Wirtschaftsmathematik (bzw. Vergleichbare Qualifikation) Erste Berufserfahrung im Risikomanagement, Controlling- oder Investmentbereich eines Kreditinstitutes Kenntnisse der Methoden und Verfahren der Banksteuerung sowie der Instrumente im Marktpreisrisikomanagement und zu Kalkulationsverfahren Erfahrungen in weiteren Risikoarten, Stresstests oder Immobilien wären von Vorteil Analytisches Denkvermögen und konzeptionelle Stärken Ausgezeichnete Kommunikations- und Argumentationsfähigkeiten Sehr gute Englischkenntnisse   Wir bieten Ihnen Flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten sowie mobiles Arbeiten Attraktive, marktgerechte Vergütung Professionelle Zusammenarbeit in einem Team hochqualifizierter Spezialisten Betriebliche Altersvorsorge und diverse Sozialleistungen (z. B. BVG-Jobticket, Restaurantschecks) Moderner Arbeitsplatz mit bester Ausstattung in Berlin-Mitte nahe Gendarmenmarkt   Deutscher Sparkassen- und Giroverband e.V. Abteilung Finanzen und Personal Charlottenstr.47, 10117 Berlin www.dsgv.de
Zum Stellenangebot

(Junior) Risikomanager/in (m/w/d)

Fr. 29.04.2022
Heidelberg, Berlin
Als eines der schnellst wachsenden Tech-Unternehmen in Europa sind wir auf der Suche nach ehrgeizigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern mit Pioniergeist. Gemeinsam revolutionieren wir eine der größten Industrien der Welt mit dem Ziel bester Versicherer Europas zu werden. Join the challenge: we grow together! Wir fördern individuell, aber wachsen gemeinsam – und dafür stellen wir hohe Ansprüche an uns selbst. Von einer motivierenden und angenehmen Arbeitsatmosphäre und einer positiven Leadership Culture bis hin zu Karriere- und Entwicklungschancen für alle: Unsere Vision ist es, zu den besten Arbeitgebern zu gehören. Location: Heidelberg - Berlin - Remote DeutschlandweitAls Risikomanager (m/w/d) bist du Teil der Versicherungsgesellschaft von Getsafe und übernimmst vielfältige Aufgaben mit direkter Berichtslinie zu unserem CFO. Deine Mission: Du bist maßgeblich an der Weiterentwicklung des Risikomanagements bei Getsafe beteiligt und verbesserst Methoden und Prozesse. Du führst Risk-Assessments zur Identifikation und Bewertung von Risiken durch und leitest Maßnahmen zur Risikosteuerung ab. Du treibst die Weiterentwicklungen des Internen Kontrollsystems voran und hilfst dabei effiziente Prozesse und wirksame Kontrollen zu entwickeln. Du hilfst bei der Anbindung und Überwachung von Dienstleistern aus der Perspektive des Risikomanagements. Du unterstützt bei der Risikoberichterstattung an interne Stakeholder und die Finanzaufsicht unter Berücksichtigung der regulatorischen Anforderungen nach Solvency II. Du hilfst bei der Durchführung des ORSA – der unternehmenseigenen Risiko und Solvabilitätsbewertung zur Steuerung des Gesamtrisikoprofils. Du unterstützt in verwandten Bereichen (z.B. Controlling, Finanzen, Buchhaltung, Produktgestaltung, etc) und arbeitest in ausgewählten Projekten des Risiko Managements mit abteilungsübergreifendem Kontext innerhalb der Getsafe-Gruppe mit. Das bist Du: Du hast ein Studium im Bereich der Betriebswirtschaftslehre, der (Wirtschafts-) Informatik, (Wirtschafts-) Mathematik, oder in einem vergleichbaren Studiengang absolviert. Du besitzt starke analytische und konzeptionelle Fähigkeiten. Du hast Vorkenntnisse im Versicherungsbereich und besitzt idealerweise erste Erfahrungen im Risikomanagement sowie mit den regulatorischen Anforderungen für Versicherungen. Du besitzt eine Affinität für IT Anwendungen und neue Technologien und hast sehr gute MS Office Kenntnisse, insbesondere in Excel. Du bist in der Lage herausfordernde Deadlines einzuhalten, wenn es die Situation erfordert. Du arbeitest selbstständig und übernimmst gerne Verantwortung. Du bist proaktiv und kommunikationsstark, inkl. sehr guter Ausdrucksweise in Wort und Schrift (Deutsch und Englisch).   Perks & Benefits: Vertrauensvolles Umfeld - Flexible Arbeitszeiten (Home-Office-Option) Moderne, zentral gelegene Büros in Berlin, Heidelberg und London Mitarbeiterbeteiligungsprogramm in Form von VSOPs Individuelles Entwicklungsbudget Getsafe-Versicherungsgutschein für das Produkt Deiner Wahl Deutsch- und Englischsprachkurse Individuelle Hardware Wahl Regelmäßige Team-Events
Zum Stellenangebot

Risk Analyst (m/w/d)

Fr. 29.04.2022
Teltow
Die Verti Versicherung AG ist Deutschlands zweitgrößter Kfz-Direktversicherer. Das 1996 gegründete Unternehmen zählt mehr als eine Million Bestandspolicen, zu denen auch Risikolebens- und Privathaftpflichtversicherungen gehören. Verti beschäftigt mehr als 550 Mitarbeitende am Hauptfirmensitz in Teltow bei Berlin sowie am 2018 neu gegründeten Standort in Vaterstetten bei München. Verti ist seit 2015 Teil der MAPFRE Gruppe und firmierte bis 2017 als Direct Line. MAPFRE ist der weltweit größte spanische Versicherer und die größte multinationale Versicherungsgruppe in Lateinamerika. Ausgehend vom Prämienvolumen ist MAPFRE unter den Top15 der größten Versicherungsgruppen in Europa. Verti ist die weltweite Digitalmarke von MAPFRE. Seit 2018 ist Verti Namensgeber einer der modernsten Veranstaltungsstätten Europas: der Verti Music Hall in Berlin.   Wir sind auf dem Wachstumskurs. Damit das auch so bleibt und wir auch weiterhin alle regulatorischen Anforderungen einhalten, suchen wir ab sofort einen Risk Analysten (m/w/d) der unser Risikomanagement-Team unterstützt.   Werde Teil von Verti – in Teltow bei Berlin.   Die Position ist in Voll-oder Teilzeit zu besetzen. Durchführung der Berechnungen aufsichtsrechtlicher Kapitalmodelle mit marktüblichen Tools und EXCEL sowie Erstellung der Solvency II Bilanz Mitwirkung bei der Berichterstattung nach Solvency II mit quantitativem Schwerpunkt und Weiterentwicklung der Automatisierung von Berechnungsprozessen Beteiligung im regelmäßigen Risikomanagementprozess sowie in dem ORSA-Prozess (unternehmenseigene Risiko- und Solvabilitätsbeurteilung) Finanzmathematische und aktuarielle Analysen im Rahmen des Risikomanagements Beobachtung und Analyse der Entwicklungen regulatorischer Anforderungen auf nationaler und europäischer Ebene Mitarbeit und ggf. Leitung von bereichsübergreifenden Projekten, bspw. zur Umsetzung von Anforderungen des Risikomanagements Abgeschlossenes Studium mit quantitativem Schwerpunkt (z.B. Wirtschaftsmathematik, Mathematik, Versicherungs-/Finanzmathematik, Betriebswirtschaftslehre oder Volkswirtschaftslehre) Mehrjährige Erfahrung (mind. 2 Jahre) im quantitativem Risikomanagement bei einem Versicherungsunternehmen oder einer Beratungsgesellschaft Kenntnisse über die Versicherungswirtschaft und den regulatorischen Anforderungen gemäß Solvency II Sehr gute MS Office Kenntnisse (Excel idealerweise VBA Kenntnisse, PowerPoint, Word) Analytisches und systematisches Denken sowie eine ausgeprägte Kommunikationsstärke und ein hohes Maß an Eigeninitiative und Selbstständigkeit Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Ein verlässlicher Partner in besonderen Zeiten: Wir bieten unseren Bewerberinnen und Bewerbern Verlässlichkeit und Perspektiven in der aktuellen Situation und stellen weiterhin ein. Dabei haben die Gesundheit und Sicherheit unserer Bewerberinnen und Bewerber sowie unserer Mitarbeitenden oberste Priorität. Wir nutzen im Bewerbungsprozess virtuelle Medien (bspw. Video-Interviews) und halten uns bei persönlichen Gesprächen an definierte Hygiene- und Abstandsregeln. Arbeiten und Wohlfühlen: Du sollst Dich bei uns wohlfühlen und erfolgreich sein können. Dafür bieten wir Dir beste Rahmenbedingungen: Einen unbefristeten Arbeitsvertrag mit einem Jahresurlaubsanspruch von 30 Tagen Vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten und Karrierechancen Flexible Arbeitszeiten sowie die Möglichkeit zum mobilen Arbeiten Moderner und ergonomisch gestalteter Arbeitsplatz Subventionierte Kantine mit täglich frischen und leckeren Gerichten Firmeneigenes Fitnessstudio sowie diverse Sport- und Gesundheitsangebote (u.a. Massageangebot, Betriebsarzt) Eltern-Kind-Büro Attraktive Mitarbeiterrabatte … und natürlich ein starkes Team mit tollen Kolleginnen und Kollegen. Lokal und Global: Bei uns kannst Du Dich je nach Aufgabengebiet in internationale Projekte einbringen und in internationalen Teams innerhalb des MAPFRE-Konzerns arbeiten. Innovation und Expertise: Ein Umfeld, in dem innovative, digitale Ideen wie in einem Start-up vorangetrieben werden - mit dem Know-how einer seit über 20 Jahren im Markt erfolgreichen Versicherung. Vielfalt und Nachhaltigkeit: Als Unterzeichner der Charta der Vielfalt stehen wir für Diversität und Gerechtigkeit am Arbeitsplatz. Ebenso hat bei uns der verantwortungsvolle Umgang mit Ressourcen einen hohen Stellenwert, welches wir mit verschiedenen Projekten realisieren.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: