Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Versorgungs-: 16 Jobs in Hombruch

Berufsfeld
  • Versorgungs-
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 5
  • Immobilien 2
  • Sonstige Dienstleistungen 2
  • Transport & Logistik 2
  • Wissenschaft & Forschung 2
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Elektrotechnik 1
  • Bildung & Training 1
  • Funk 1
  • Groß- & Einzelhandel 1
  • Medien (Film 1
  • Tv 1
  • Verkauf und Handel 1
  • Verlage) 1
  • Versicherungen 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 16
  • Ohne Berufserfahrung 7
Arbeitszeit
  • Vollzeit 16
  • Teilzeit 4
  • Home Office 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 11
  • Befristeter Vertrag 5
Versorgungs-

Mitarbeiter (m/w/d) Hochregaltechnik

Mi. 28.07.2021
Witten
Die Firma Ostermann wurde 1949 gegründet und ist einer der ältesten Familienbetriebe inWitten. Aus dem einstigen kleinen Geschäft mit 45 qm wurden über die Jahrzehnte exklusiveEinrichtungscentren in Witten, Haan, Bottrop, Recklinghausen und Leverkusen. Heute sind wir das größte Einrichtungsunternehmen Westdeutschlands mit mehr als 1700Mitarbeitern. Mit 5 großen Einrichtungs-Centren zählt OSTERMANN zu den Marktführern in Westdeutschland.Wir sind dynamisch, innovativ und immer auf der Suche nach Unterstützung für unser erfolgreiches Team. WIR SUCHEN für unser Logistik-Centrum in Witten zum nächstmöglichen Zeitpunkt: Mitarbeiter (m/w/d) Hochregaltechnik Instandhaltung Reparatur- und WartungsarbeitenÜberwachung und Steuerung Störungsbeseitigung und FehlersucheErsatzteil- und MaterialbeschaffungMitwirkung bei Planung und Ausführung von Modernisierungsmaßnahmen der TechnikSie sind Betriebselektriker oder haben eine Ausbildung zum Energieelektroniker und sind auf der Suche nach einer neuen Herausforderung. Erfahrungen im Bereich Fördertechnik, Lagertechnik sowie Kenntnisse im Bereich der Instandhaltung und Fehlersuche an elektrischen Anlagen ist von Vorteil.Überdurchschnittliches GehaltGeregelte ArbeitszeitenSicheren ArbeitsplatzBetriebliche AltersvorsorgeZielgerichtete Einarbeitung und SchulungenArbeitskleidung, Markenwerkzeug
Zum Stellenangebot

Sicherheitsingenieure / HSE Manager (m/w/d)

Di. 27.07.2021
Berlin, Bochum, Hamburg, Magdeburg, Mainz
Die SAFETEE GmbH ist ein Inge­nieur­büro mit den Schwer­punkten Safety Engineering, Safety Con­sulting und Risk Assess­ment. Wir sind in der Industrie, insbesondere im Bereich Ener­gie als aner­kan­nte Safety Con­sul­tants und HSE-Experten tätig. Für den Bereich der Betreuung von Onshore Wind­kraft­anlagen suchen wir ab sofort neue Sicherheitsingenieurinnen und Sicherheitsingenieure / HSE Manager (m/w/d) mit Schwerpunkt HSE-Management in der Industrie für folgenden Standorte: Berlin Bochum Magdeburg Hamburg Mainz Sicherheitstechnische Betreuung von Industrie- und Windkraftbaustellen Sicherheitstechnische Beratung für Projektmanager und Bauleiter Risk Assessments/Gefährdungsbeurteilungen prüfen und erstellen Sie sind sowohl im Innen- wie auch im Außendienst tätig (10/90) Sie sind im bundesweiten Einsatz tätig, daher ist ein Führerschein für PKWs notwendig. Sie haben einen Abschluss als Bachelor of Safety Engineering (m/w/d), Master of Safety Engineering (m/w/d), Dipl. Ing. Sicherheitstechnik (m/w/d) oder ggf. als HSE Manager (Dipl.-Ing oder gleichwertig mit Ausbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit) (m/w/d) Wünschenswert ist eine Ausbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit Gute Englischkenntnisse von Vorteil Sie verfügen ggf. über ein ausgeprägtes sicherheitstechnisches Denken Sie konnten bereits Erfahrungen durch erste einschlägige Praktika im Bereich der Arbeitssicherheit sammeln Einen Firmenwagen für dienstliche Fahrten Unbefristetes Arbeitsverhältnis Attraktives Arbeitsumfeld in einer stetig wachsenden Branche 4-6 wöchige Einarbeitungsphase in der Bochumer Zentrale, inklusive Mentorenprogramm, „SAFETEE EXPERTS“ Schulung. Für diesen Zeitraum wird eine möblierte Wohnung in Bochum gestellt Home-Office nach erfolgter Einarbeitungsphase Eigenverantwortliche Bearbeitung Ihrer Aufgabengebiete Unterschiedliche Arbeitsorte Ein Handy sowie ein Laptop werden für dienstliche Vorgänge zur Verfügung gestellt Bei Dienstreisen bieten wir Ihnen einen erhöhten Verpflegungsmehraufwand betriebliche Altersvorsorge private Zusatzversicherung (stationär, Brille, Zahn, Ausland und alternative Heilmethoden)
Zum Stellenangebot

Ingenieurin bzw. Ingenieur der Fachrichtung Versorgungstechnik / Elektrotechnik / Technische Gebäudeausrüstung (m/w/d)

Mo. 26.07.2021
Schwelm
Der Ennepe-Ruhr-Kreis sucht für den Einsatz in dem Sachgebiet „Technisches Gebäudemanagement/ Kreiseigener Hochbau“ (17/3) zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Ingenieurin bzw. Ingenieur der Fachrichtung Versorgungstechnik / Elektrotechnik / Technische Gebäudeausrüstung (m/w/d) Die Aufgaben des Technischen Gebäudemanagements umfassen die technischen Managementleistungen, die zum Betreiben und Bewirtschaften der baulichen und dazugehörigen technischen Anlagen der Liegenschaften des Ennepe-Ruhr-Kreises erforderlich sind, teilweise werden auch infrastrukturelle Managementleistungen erbracht. Zu den kreiseigenen Liegenschaften gehören verschiedene Verwaltungsgebäude in Witten, Hattingen, Gevelsberg und Schwelm sowie diverse Schulen im Ennepe-Ruhr-Kreis. Das Sachgebiet 17/3 besteht derzeit aus einem jungen und engagierten Team mit insgesamt elf Architekten, Bauingenieuren und Bautechnikern sowie einem Sachgebietsleiter. Planung, Koordinierung und Abwicklung technischer Unterhaltungs- und Substanzverbesserungsmaßnahmen (Bedarfsermittlung, Kommunikation mit internen sowie externen Planungsbeteiligten, technische Prüfung der Planung, Kostenermittlung, Mitwirkung bei Vergabeverfahren, Bauüberwachung einschl. Abnahme der technischen Leistungen, Termin-, Kosten- und Qualitätssteuerung, Gewährleistungsmanagement) Bauherrnvertretung als stv. Projektleiter für verschiedene Baumaßnahmen kreiseigener Schulen und Verwaltungsgebäude Abgeschlossenes Fach- bzw. Hochschulstudium der Fachrichtung Versorgungstechnik / Elektrotechnik/ Technische Gebäudeausrüstung oder einer vergleichbaren Studienrichtung Mind. 7 Jahre Berufserfahrung Erfahrung in der Begleitung von technisch anspruchsvollen Bauvorhaben   Darüber hinaus sind wünschenswert: Sicherer Umgang mit dem Regelwerk der Technik und den gängigen EDV-Anwendungen Kenntnisse der VOB / HOAI und Erfahrungen mit VgV- / UVgO-Verfahren Eine team- und lösungsorientierte sowie strukturierte und verbindliche Arbeitsweise Erfahrung mit öffentlichen und / oder öffentlich geförderten Baumaßnahmen
Zum Stellenangebot

Facility Manager (m/w/d)

Sa. 24.07.2021
Hagen (Westfalen)
Wir sind ein weltweit tätiger, international anerkannter Hersteller von Absperrarmaturen, Antriebs- und Automatisierungstechnik. Als starker und zuverlässiger Partner für innovative Technik und kundenindividuelle Lösungen beschäftigt die Unternehmensgruppe weltweit mehr als 1000 Mitarbeiter. Als Facility Manager sind Sie verantwortlich für die Werterhaltung und die Sicherstellung der Funktionalität aller zu betreuenden Immobilien und technischen Anlagen. Sie sind zu­ständig für unsere Betreiberpflichten und das Instandsetzungs- und Wartungsmanagement. Zu Ihren Aufgaben gehören das Management unserer Dienstleister (z. B. Einkauf von FM-Dienstleistungen, Vertragsverwaltung, Qualitätssicherung) sowie das Energiemanagement mit dem Ziel der Verbrauchsoptimierung. Erster Ansprechpartner rund um das Gebäudemanagement Regelmäßige Überprüfung des technischen und baulichen Objektzustandes sowie Fest­stellung des Instandhaltungsbedarfs Steuerung und Koordination von Sanierungs-, Instandsetzungs- und Modernisie­rungs­maßnahmen sowie von Wartungen und Reparaturen der Haus-Anlagen Auswahl, Aufbau und Erfassung einer Facility Managementsoftware Aufbereitung von Wartungs- und Prüfprotokolle und Archivierung Analyse, Ausschreibung, Verhandlung und Abschluss von Verträgen und Erteilung von Aufträgen an externe Fachfirmen gemeinsam mit dem Einkauf Budgetplanung und Kostenoptimierung Einsatzplanung, Koordination und Leistungskontrolle externer Dienstleister Koordination und Anleitung von Hilfskräften für einfachere Tätigkeiten sowie eigen­stän­dige Erledigung anfallender Kleinreparaturen in hoher handwerklicher Qualität Energie-, Versorgungs- und Entsorgungsmanagement Einhaltung aller relevanten Vorschriften und Richtlinien des Gebäudemanagements sowie des Arbeits- und Brandschutzes Abgeschlossene(s) Ausbildung / Studium im Bereich Facility Management oder Bau­ingenieurwesen sowie mehrjährige Berufserfahrung im Facility Management oder vergleichbarem Bereich Souveränes Auftreten, analytische, strukturierte und lösungsorientierte Arbeits­weise Sicherer Umgang mit MS-Office / EDV sowie gute Englischkenntnisse
Zum Stellenangebot

Haustechniker im Technischen Gebäudemanagement (m/w/d)

Fr. 23.07.2021
Dortmund
Lensing Media vernetzt als eines der größten Medienunternehmen die Menschen in der Region. Ob Tageszeitungen, Digitalagenturen, Onlineportale, Fachzeitschriften oder Druckereien – unser Portfolio ist genauso vielfältig wie unsere mehr als 3000 Mitarbeiter. Sie betreiben die gebäudetechnischen Anlagen in Zusammenarbeit mit der Immobilienabteilung und sind verantwortlich für die Nutzerbetreuung, Mieterkommunikation sowie für die Überwachung des einwandfreien Erscheinungsbildes des Gebäudes und der Außenanlagen. Zudem steuern, tätigen und kontrollieren Sie Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten, Inspektionen sowie die Behebung von Störungen an gebäudetechnischen und baulichen Anlagen. Allgemeine Haustechniker- und Hausmeistertätigkeiten in Büroobjekten und Pflegearbeiten am Außengelände sind fester Bestandteil Ihres Arbeitsalltages. Weiterhin gehören die Überwachung und Einhaltung technischer Regeln und gesetzlicher Vorschriften sowie die Dokumentation der erbrachten Leistungen zu Ihrem Aufgabenbereich. Sie unterstützen mit Rufbereitschaft und gelegentlichen Einsätzen an anderen Standorten in der Region. Ihre Basis bildet eine abgeschlossene Berufsausbildung in der Heizungs-, Sanitär- oder Lüftungs-/Klimatechnik oder im Bereich der Elektrotechnik (Elektriker (m/w/d)). Zudem verfügen Sie über mehrjährige Berufserfahrung, die Wartung, Inspektion, Instandsetzung und Inbetriebnahme von gebäudetechnischen Anlagen umfasst. Fundiertes Wissen in der sach- und fachgerechten Arbeitsausführung gemäß den jeweils geltenden Gesetzen und Vorschriften ist für Sie selbstverständlich. Darüber hinaus zeichnen Sie sich durch Engagement, Flexibilität, Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein aus. Selbstständiges, organisiertes Arbeiten, Teamfähigkeit und kompetentes, kommunikatives und freundliches Auftreten mit einer hohen Dienstleistungsmentalität runden Ihr Profil ab. Nicht zuletzt verfügen Sie über gute MS-Office-Kenntnisse, einen Führerschein der Klasse B sowie über fundiertes Wissen über die MSR-Technik und die GLT. Attraktiven, sicheren Arbeitsplatz Anspruchsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeit Teamorientiertes Arbeitsklima Vielfältige Mitarbeitervergünstigungen Empfangen und retournieren Sie Ihre Privatpakete im Verlagshaus Kostenlose Mitgliedschaft bei CyberFitness
Zum Stellenangebot

dezentralen Qualitätssicherer für die Leerwohnungssanierung (m/w/d)

Fr. 23.07.2021
Bergkamen
Die LEG ist mit rund 145.000 Mietwohnungen und zirka 400.000 Bewohnern ein führendes börsennotiertes Wohnungsunternehmen in Deutschland. In Nordrhein-Westfalen ist das Unternehmen mit sieben Niederlassungen und mit persönlichen Ansprechpartnern vor Ort vertreten. Aus ihrem Kerngeschäft Vermietung und Verpachtung erzielte die LEG im Geschäftsjahr 2019 Erlöse von rund 809 Millionen Euro. Im Rahmen ihrer 2018 gestarteten Neubauoffensive möchte die LEG einen gesellschaftlichen Beitrag zur Schaffung von sowohl frei finanziertem als auch öffentlich gefördertem Wohnraum leisten und ab 2023 jährlich mindestens 500 Neubauwohnungen errichten bzw. ankaufen.Für die LEG Wohnen NRW GmbH, Niederlassung Bergkamen, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt - zunächst befristet bis zum 31. Dezember 2021 - einen dezentralen Qualitätssicherer für die Leerwohnungssanierung (m/w/d).Aufgaben: Qualitätssicherung der Leerwohnungsherrichtung in der Niederlassung Steuerung der Schnittstelle zwischen den externen Dienstleistern und der Niederlassung Festlegung und Kontrolle der Fertigstellungstermine in Abstimmung mit der Vermietung, der zentralen Produktionsplanung und externen Dienstleistern Fachliche Unterstützung der Objektbetreuer und Vermieter bei der Beauftragung von Maßnahmen in Doozer (Qualitätssicherung) Mängelmanagement Prüfung von Nachträgen und Rechnungen Überwachung der baulichen Qualität in den Leerwohnungen sowie Dokumentation Anforderungen: Abgeschlossene technische Ausbildung oder Weiterbildung zum staatlichen Hochbautechniker Mehrjährige Berufserfahrung im technischen Bestandsmanagement und in der Bauleitung Wohnungswirtschaftliche Kenntnisse (z.B. Instandhaltung, Modernisierung) von Vorteil Gute EDV-Kenntnisse, idealerweise SAP und MS-Office (Insbesondere Excel) Belastbarkeit, selbstständiges Arbeiten und Organisationsfähigkeit Bereitschaft zur Teamarbeit, Kommunikationsfähigkeit sowie Kontaktfreudigkeit Konfliktfähigkeit und Durchsetzungsvermögen Kundenorientierung PKW Führerschein sowie eigenes Fahrzeug Wir bieten ein hoch attraktives Gesamtpaket, u.a. mit fairer Bezahlung, 14 Monatsgehältern, flexiblen Arbeitszeiten und 30 Urlaubstagen. Bei uns können Sie sich gezielt weiterbilden, sich von unserem LEG-Familienservice in allen Lebenslagen beraten lassen und unser professionelles Gesundheitsmanagement nutzen.
Zum Stellenangebot

Versorgungsingenieurin / Versorgungsingenieur (m/w/d)

Do. 22.07.2021
Bochum
Die Hochschule Bochum ist eine innovative Hochschule im grünen Herzen des Ruhrgebiets. Sie zeichnet sich durchausgeprägte Praxisnähe und enge Vernetzungen zur regionalen sowie überregionalen Wirtschaft aus und ist international, interdisziplinär und auf nachhaltige Entwicklung ausgerichtet. Damit bietet sie ideale Voraussetzungen für eine qualitativ hochwertige Ausbildung, Forschung und Weiterbildung. Die Hochschule Bochum sucht für das Dezernat 8 zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen Versorgungsingenieurin / Versorgungsingenieur (m/w/d) Das Dezernat 8 für Gebäude und Liegenschaftsmanagement betreibt die technischen Anlagen im Bereich Elektro, Heizung, Klima, Lüftung, Sanitär und MSR einschließlich der Labor- und Werkstatteinrichtungen der Fachbereiche an den Standorten Bochum und Heiligenhaus. Hierbei handelt es sich vor allem um Maßnahmen der Bauunterhaltung (Instandhaltung und Wartung) sowie um Umbau- und Sanierungsmaßnahmen. Außerdem gehört die Planung und Umsetzung der Hochschulstandortentwicklung mit Neubauten und Sanierungs­maßnahmen zu den Aufgaben des Dezernates. Überwiegend handelt es sich dabei um die Nutzer- und Bauherrenvertretung im Zuge großer Bauvorhaben mit dem Land NRW. Strategische Entwicklung der Bestandsanlagen und Neuanlagen im Zuge der Hochschulmodernisierung und Erweiterung Begleitung von beauftragten Ingenieurbüros und Firmen Bauherrenseitige Betreuung extern beauftragter Ingenieurbüros und Projektmanagementaufgaben Budgetsteuerung, Auftragsvergaben und Rechnungsbearbeitung Beratung und Betreuung von Hochschulinstituten und Fachbereichen Planung und Vorbereitung zur Vergabe, Firmenkoordination und Bauleitung Abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium (Dipl.-Ing. / FH bzw. Bachelor) mit dem Schwerpunkt Versorgungs- und Energietechnik oder Energietechnik und Gebäudemanagement o.ä Fundierte Kenntnisse im Bereich der gebäudetechnischen Anlagen Kenntnisse im Bereich des technischen Gebäudemanagements als Bestandteil einer integrierten Gebäudebewirtschaftung Sicherer Umgang mit MS Office, CAD und AVA-Programmen Teamfähigkeit, Einsatzbereitschaft und Durchsetzungsvermögen Selbstständige und eigenverantwortliche Aufgabenerledigung Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit nach Entgeltgruppe 11 TV-L. Die Anstellung erfolgt zum nächstmöglichen Zeitpunkt und ist vorerst für zwei Jahre befristet (sachgrundlose Befristung). Es handelt sich um eine Vollzeitstelle mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von derzeit 39,83 Wochenstunden, eine Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.
Zum Stellenangebot

Betriebsmanagerin / Betriebsmanager (w/m/d) im Bereich Facility Management

Do. 22.07.2021
Dortmund
Die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) – Anstalt des öffentlichen Rechts – ist eine der größten Immobilieneigentümerinnen Deutschlands. Das Spektrum reicht von Wohn-, Industrie- und Gewerbeimmobilien über militärische und ehemals militärische Flächen bis hin zu forst- und landwirtschaftlichen Arealen. Kernauf­gabe ist die einheitliche Verwaltung und Bewirtschaftung der Liegenschaften des Bundes. Bundesweit arbeiten rund 7.000 Beschäftigte für das kaufmännisch geführte Unternehmen; verteilt auf die Zentrale Bonn und die Direktionen in Berlin, Dortmund, Erfurt, Freiburg, Koblenz, Magdeburg, München, Potsdam und Rostock. Haben Sie als Fachingenieur/in (w/m/d) jemals darüber nachgedacht, wie die technischen Anlagen einer Kasernenanlage oder eines Ministeriums betreut werden? Reizt Sie dieses spannende Immobilienportfolio und suchen Sie eine neue berufliche Herausforderung? Dann haben Sie jetzt bei uns die Gelegenheit dazu! Die Direktion Dortmund sucht am Dienstort Dortmund zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen: Betriebsmanagerin / Betriebsmanager (w/m/d) im Bereich Facility Management (Entgeltgruppe 11 TVöD Bund, Kennziffer 1.494) Die Einstellung erfolgt unbefristet. Wahrnehmung des technischen Gebäudemanagements auf den Liegenschaften in Zusammenarbeit mit dem Objektteam Gewährleistung der Betreiberverantwortung für den technischen Betrieb und die Betriebssicherheit der Anlagen Analyse und Auswertung von Mängelanzeigen und Einleitung von Maßnahmen zur Behebung von Mängeln an technischen Anlagen sowie Einrichtung der Anlagen Qualifikation: Abgeschlossene Fachhochschulausbildung in der Fachrichtung Versorgungstechnik, Maschinenbau, Elektrotechnik, Technische Gebäudeausrüstung oder eine andere vergleichbare technische Fachrichtung (Bachelor oder Dipl.-Ing [FH]) Fachkompetenzen: Fachkenntnisse und praktische Erfahrungen auf dem Gebiet der Immobilienverwaltung wünschenswert Kenntnisse im Technischen Gebäudemanagement und beim Betreiben von Technischen Anlagen Weitere Anforderungen: Verständnis für betriebstechnische und wirtschaftliche Zusammenhänge Kommunikations-, Konflikt- und Teamfähigkeit sowie Serviceorientiertheit Hohes Maß an Zuverlässigkeit, Urteilsfähigkeit und ein sicheres Auftreten Befähigung zu konzeptionellem und selbstständigem Arbeiten unter Berücksichtigung wirtschaftlicher Aspekte auch bei erhöhtem Arbeitsanfall Gute Anwenderkenntnisse der IT-Standardanwendungen (MS Office) Kenntnisse in SAP wünschenswert Führerschein Klasse B sowie die Bereitschaft zu teilweise mehrtägigen Dienstreisen Bereitschaft sich gegebenenfalls einer Überprüfung nach § 10 des Gesetzes über die Voraussetzung und das Verfahren von Sicherheitsüberprüfungen des Bundes (SÜG) sowie einer Überprüfung seitens des Nutzers unterziehen zu lassen Interessante und abwechslungsreiche Tätigkeiten mit allen Vorteilen einer großen öffentlichen Arbeitgeberin Betriebliche Altersvorsorge Vereinbarkeit von Familie und Beruf bei der Arbeitszeitgestaltung Fortbildungsangebote sowie berufliche Weiterentwicklung Kurse zur Gesundheitsförderung und Vorsorgemaßnahmen sowie gesundes Arbeiten Die Möglichkeit, ein Jobticket zu erwerben Unterstützung bei der Suche nach angemessenem und bezahlbarem Wohnraum in Dienstortnähe durch Wohnungsangebote im Rahmen der Wohnungsfürsorge des Bundes Bei gleicher Eignung werden Frauen nach dem BGleiG, schwerbehinderte Menschen nach Maßgabe des SGB IX vorrangig berücksichtigt. Daher sind Bewerbungen dieser Personengruppen besonders erwünscht. Die Arbeitsplätze in der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben sind grundsätzlich auch für Teilzeitbeschäftigung geeignet. Bei entsprechenden Bewerbungen wird für den jeweiligen Arbeitsplatz geprüft, ob den Teilzeitwünschen im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten (insbesondere Anforderungen des Arbeitsplatzes, gewünschte Gestaltung der Teilzeit) entsprochen werden kann.
Zum Stellenangebot

Projektleiter*in – Wärmeversorgung / Wärmeinfrastrukturen (Standort Bochum oder Aachen)

Di. 20.07.2021
Bochum, Aachen
FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR ENERGIEINFRASTRUKTUREN UND GEOTHERMIE IEG DIE FRAUNHOFER-EINRICHTUNG FÜR ENERGIEINFRASTRUKTUREN UND GEOTHERMIE IEG WURDE FÜR DIE ENERGIEWENDE GEGRÜNDET UND SUCHT NUN KREATIVE KÖPFE MIT START-UP-MENTALITÄT, DIE SICH BEIM AUFBAU DES INSTITUTS ENGAGIEREN UND PERSÖNLICHE GESTALTUNGSSPIELRÄUME NUTZEN WOLLEN. VERSTÄRKEN SIE UNSER TEAM ALS PROJEKTLEITER*IN – WÄRMEVERSORGUNG / WÄRMEINFRASTRUKTUREN(STANDORT BOCHUM ODER AACHEN) Zur Erforschung einer klimaneutralen Energieversorgung und zur Entwicklung von Technologien zur Dekarbonisierung von Energiesystemen hat die Fraunhofer-Gesellschaft ihre Einrichtung für Energieinfrastrukturen und Geothermie IEG an mehreren Standorten der Kohleregionen in West- und Ostdeutschland gegründet. Das IEG sucht kreative Köpfe mit Start-up-Mentalität, die sich beim Aufbau der Einrichtung engagieren und Gestaltungsspielräume nutzen wollen. In der nächsten Phase der Energiewende werden die Dekarbonisierung der Wärmeversorgung und die Umstellung der Wärmenetze sowie die Sektorenkopplung zwischen dem Strom-, Wärme- und Gassektor eine wesentliche Rolle einnehmen. Mit der Koordination und Bearbeitung von praxisnahen und zukunftsweisenden Forschungsprojekten können Sie aktiv einen Beitrag leisten, diese Technologien für den Einsatz in Unternehmen anzuwenden und weiterzuentwickeln. Die Arbeitsschwerpunkte liegen dabei im Bereich der Energiesystemanalyse – insbesondere in der Forschung zu Wärmenetzen der nächsten Generation, zur Wärme- und Kältebereitstellung für die Wohnungswirtschaft, zur Prozesswärmebereitstellung für die Industrie sowie zur Auslegung von Wärmeinfrastrukturen, Erzeugungs- und Speicheranlagen. Das Fraunhofer IEG ist an mehreren Standorten ansässig. Die hier ausgeschriebene Tätigkeit kann daher an unterschiedlichen Standorten des Fraunhofer IEG (Aachen, Bochum) ausgeübt werden. Bearbeitung energietechnischer und energiewirtschaftlicher Fragestellungen im Rahmen interdisziplinärer Projekte für nationale und internationale Auftraggeber Entwicklung von Konzepten für Anlagen, Teststände und Energiesysteme in den Bereichen klimaneutrale Wärmeerzeugung, Power-to-Heat, Wärmenetze und Speicher Analyse der Entwicklung von Technologien und Transformationspfaden einer nachhaltigen Wärmewende Koordination der Akquise privater und öffentlich geförderter Forschungs- und Entwicklungsprojekte zum Thema Wärmeerzeugung, Verteilung, Speicherung und Sektorkopplung Bewertung von Projekten und Konzeptvarianten nach technischen und wirtschaftlichen Gesichtspunkten Bereichsübergreifende Koordination und Einbindung relevanter Bereiche sowie funktionale Steuerung des Projektteams Fachliche Unterstützung von Netzwerken zum Thema klimaneutrale Wärmeerzeugung und -infrastrukturen auf nationaler und internationaler Ebene  Sie verfügen über ein naturwissenschaftliches oder ingenieurtechnisches Hochschulstudium vorzugsweise mit Schwerpunkt Energietechnik, Versorgungstechnik, Verfahrenstechnik oder Chemieingenieurwesen sowie ggf. eine abgeschlossene Promotion – alternativ bringen Sie eine vergleichbare Qualifikation mit. Sie verfügen über mehrjährige akademische oder praktische Erfahrung im Bereich der Energiewirtschaft, insbesondere im Bereich der Wärmeerzeugung, sowie in der netzgebundenen Verteilung und Speicherung. Erfahrung in der Akquise und Koordination großer Projekte im Kontext der Energiesystemtransformation Führungserfahrung in interdisziplinären Teams Sie stellen Ihre Arbeitsergebnisse in Präsentationen auf Englisch und Deutsch vor und lassen andere an Ihrer Begeisterung für das Thema teilhaben. Sie bauen mit Geschick Netzwerke und Kooperationen auf und aus. Sie bringen Eigeninitiative, Verantwortungsbewusstsein und Leistungsbereitschaft mit. Bestmögliche Verknüpfung von Unternehmertum und Wissenschaftsgesellschaft Wir leben eine familienfreundliche Kultur: Manchmal geht die Familie vor – wir wissen das! Sie erhalten maßgeschneiderte Soft-Skill-Trainings und fachliche Weiterbildungen, um Ihr Potenzial bei uns aufzubauen und einzubringen. Unsere Führungskräfte machen Sie stark, damit Sie erfolgreich sind. Flexible Arbeitszeiten werden bei uns großgeschrieben, um individuelle Anliegen zu berücksichtigen. Sie haben die Möglichkeit, Ihren Arbeitsbereich selbst zu gestalten und Ihre Ideen einzubringen. In unserer Forschungseinrichtung ist Diversity ein wichtiges strategisches Ziel: Wir setzen uns aktiv für Chancengleichheit ein. Zudem profitieren Sie von Corporate-Benefits bei attraktiven Unternehmenspartnern und einem vergünstigten Job-Ticket. Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Es wird die Verlängerung angestrebt, um Ihnen eine attraktive Karriereentwicklung im Fraunhofer IEG zu ermöglichen. Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden.  Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung. Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.
Zum Stellenangebot

Ingenieur, Techniker oder Meister (m/w/d) der Versorgungstechnik

Sa. 17.07.2021
Gelsenkirchen
Das Hygiene-Institut des Ruhrgebiets ist ein systemrelevantes Schwerpunktzentrum der Umwelthygiene und der Toxikologie und gehört zu den größten und modernsten Institutionen dieser Art.  Für unsere Abteilung „Hygienische Gebäudetechnik“ suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Ingenieur, Techniker oder Meister (m/w/d) der Versorgungstechnik  Überprüfung und Beurteilung von hygienerelevanten Installationen in Gebäuden auf die Anforderungen der allgemein anerkannten Regeln der Technik  Überprüfung und Beurteilung von Trinkwasser-Installationen, RLT-Anlagen und Verdunstungskühlanlagen unter hygienisch-technischen Aspekten Erstellung von Stellungnahmen, Gutachten und Gefährdungsbeurteilungen Beratung der Betreiber von Trinkwasser-Installationen, RLT-Anlagen und Verdunstungskühlanlagen sowie von Herstellerfirmen im Bereich der Versorgungstechnik  Ingenieur, Techniker oder Meister der Versorgungstechnik (m/w/d) oder vergleichbarer Abschluss  Fundierte Fachkenntnisse im Bereich Sanitärtechnik und Klimatechnik Kenntnisse der relevanten Gesetze, Verordnungen sowie a.a.R.d.T. und Empfehlungen  Freundliches und professionelles Auftreten sowie Flexibilität, gute EDV- und Office-Kenntnisse Bereitschaft zu Vor-Ort-Tätigkeiten im Außendienst (Führerschein!) Eigeninitiative und Leistungsbereitschaft Leistungsfähige Infrastruktur und moderne Ausstattung des Instituts. Die Einarbeitung durch erfahrene Mitarbeiter/innen des Fachbereichs ist sichergestellt. Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet. 
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: