Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Vorschule: 5 Jobs in Spandau

Berufsfeld
  • Vorschule
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 4
  • Bildung & Training 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 5
  • Ohne Berufserfahrung 5
Arbeitszeit
  • Vollzeit 4
  • Teilzeit 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 5
Vorschule

Erzieher (m/w/d)

Fr. 16.10.2020
Berlin
Die RBO – Inmitten gGmbH ist ein gemeinnütziges soziales Unternehmen mit Wohn-, Freizeit- und Beschäftigungsangeboten für über 300 Erwachsene, Jugendliche und Kinder vorwiegend in den Bezirken Lichtenberg, Marzahn-Hellersdorf und Pankow. In allen Angeboten der RBO – Inmitten gGmbH wird der Inklussionsansatz gelebt. Die Kita „Märchenland“ ist ein Ort, an dem alle Kinder sich frei entfalten und eine ausgefüllte und fantasievolle Zeit verbringen können. Wir unterstützen und begleiten 75 Kinder in 5 altershomogenen Gruppen bei ihrer Entwicklung zu einer gesunden, eigenverantwortlich handelnden, selbstbewussten und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeit. Wir stellen ein: Erzieher (m/w/d) für unsere Kita „Märchenland“ in Berlin-Lichtenberg, 35h Stellenbezeichnung: Fachkraft (m/w/d)zu besetzen ab: sofortArbeitszeit: 35 WochenstundenVergütung: betriebsinternes Vergütungssystem, EG 6 Umsetzung der Kitakonzeption bei der Alltagsgestaltung Begleitung der Kinder in altershomogenen Gruppen Kindgerechte Gestaltung der Bildungsprozesse Altersgerechte Vermittlung von Normen, Werten und Regeln Beobachtung und Dokumentation der kindlichen Entwicklung Führung des Sprachlerntagebuches Binnendifferenzierte Förderung jedes einzelnen Kindes Zusammenarbeit im Team und mit den Eltern Eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum staatlich anerkannten Erzieher (m/w/d) Begeisterung, Geduld und Empathie im Umgang mit Kindern Kommunikations-, Kooperations- und Konfliktfähigkeit Organisations- und Teamfähigkeit Kenntnisse in der Umsetzung des Berliner Bildungsprogramms Einen unbefristeten Arbeitsvertrag Ein gut aufgestelltes, motiviertes Team mit professioneller Leitung Eine offene, freundliche, partizipative und respektvolle Arbeitsatmosphäre 30 Tage Urlaub steigend mit Betriebszugehörigkeit Betriebliche Altersvorsorge Zusätzlicher finanzieller Vorteil (44,00 EUR) durch steuerfreien Sachbezug nach der Probezeit Förderung der beruflichen Weiterentwicklung und regelmäßige Fortbildungen Die Möglichkeit der Inanspruchnahme unseres Angebots der flexiblen Kinderbetreuung
Zum Stellenangebot

Pädagogische Fachkräfte, Ambulante Erziehungshilfen

Do. 08.10.2020
Berlin
LebensWelt sucht Honorarkräfte im Bereich der Eingliederungshilfen nach §§ 53/54 SGB XII. Erfahrungen im Umgang mit Menschen mit Behinderungen und eine pädagogische oder psychologische Qualifikation oder Erfahrungen erwünscht. Die Einsatzbereiche sind in verschiedenen Stadtgebieten und mit unterschiedlichem Stundenvolumen. Die Tätigkeit kann auch als Nebentätigkeit auf Honorarbasis ausgeführt werden. Wir haben unter anderem Bedarf an Fachkräften mit arabischen, farsi und türkischen Sprachkenntnissen. Das Konzept von LebensWelt für die Eingliederungshilfen ist auf eine Einzelbetreuung von Menschen mit seelischen, geistigen und körperlichen Behinderungen ausgerichtet und berücksichtigt in besonderer Weise die aktuellen Lebensumstände des Einzelnen. Mit dem Betreuten Einzelwohnen BEW bietet LebensWelt die aufsuchende ambulante Betreuung für geistig, körperlich und/oder mehrfach behinderte Menschen und für psychisch erkrankte Menschen an, die in der eigenen Wohnung leben. Genauer informieren können Sie sich gerne auf unserer Homepage www.lebenswelt-berlin.de. In der Rubrik „Interkulturelle Eingliederungshilfen“ wird sowohl unser Angebot für Kinder- und Jugendliche, als auch das für Erwachsene beschrieben. ... vor allem qualifizierte Mitarbeiter*innen mit guten deutschen Sprachkenntnissen und der weiteren guten Kenntnis einer anderen Sprache, z.B. rumänisch, albanisch, serbokroatisch, bosnisch, vietnamesisch, türkisch, farsi, arabisch und polnisch. Anerkannter pädagogischer Abschluss oder vergleichbare Qualifikation Erfahrung in der Arbeit mit Jugendlichen Identifikation mit dem Leitbild von LebensWelt (wertschätzende Haltung, interkulturelle und systemische Arbeitsweise, Ressourcenorientierung) Sprachkenntnisse (z.B. arabisch, farsi, türkisch, polnisch,..) sind von Vorteil Teamfähigkeit Interne Angebote zur Fort- und Weiterbildung Regelmäßige Teamsitzungen, Supervision und Teamberatung Zusammenarbeit in einem interkulturellen Team Ein Betriebsklima mit Anerkennungskultur
Zum Stellenangebot

Wirtschafts- und Reinigungskraft (m/w/d)

Do. 08.10.2020
Berlin
Zur Verstärkung unseres Teams in der Kindertagesstätte Nemo, mit 105 Plätzen in der Nähe Kurt-Schumacher-Platz (Reinickendorf) suchen wir Wirtschafts- und Reinigungskraft (m/w/d). Wir sind ein gemeinnütziger, interkultureller Träger, der seit zwanzig Jahren in der Kinder- und Jugendhilfe tätig ist. Wir betreiben sieben Inklusionskindertagesstätten in den Bezirken Reinickendorf und Tempelhof mit rund 700 Plätzen für Kinder im Alter von einem Jahr bis zum Schuleintritt. Reinigung von Böden (trocken/feucht), Sanitärbereichen, Empfangs- und Bürobereichen, Besprechungsräumen gemäß Hygieneplan Auffüllen von Verbrauchsmaterialien Abfallentsorgung Allgemeine Oberflächenreinigung Grund- und Sonderreinigung Fachgerechter Umgang mit Arbeitsmitteln und  deren sachgerechte Lagerung Einhaltung geltender HACCP-Vorschriften Wir sind ein etablierter Träger mit flachen Hierarchien und einer gelebten Willkommenskultur Wir wissen um die individuellen Stärken und Interessen unserer Mitarbeiter und lassen diese durch eine offene Gesprächskultur in unser Unternehmen einfließen Führungsverständnis zur Selbstverantwortung und -bestimmung der Kolleg*innen Strukturierte Einarbeitung mit Mentoring 35 Wochenstunden /Unbefristeter Arbeitsvertrag mit allen Sozialleistungen Bezahlte Fort- und Weiterbildungen Betriebsausflüge und ein jährliches Abschlussfest für alle Mitarbeiter*innen 30 Tage Urlaub und zusätzliche bezahlte Freistellung zwischen Heiligabend und Neujahr Idealerweise Erfahrung im Reinigungsbereich Zuverlässige, selbständige und sorgfältige Arbeitsweise Verantwortungsbewusstsein liebevoller Umgang mit Kindern
Zum Stellenangebot

Verwaltung (m/w/d) Empfang

Do. 08.10.2020
Berlin
Zur Verstärkung unseres Teams in der Zentrale suchen wir ab sofort für 40 Std. /Woche eine Verwaltungskraft (m/w/d) am Empfang. Der gemeinnützige, interkulturelle Träger LebensWelt ist seit 20 Jahren in der Kinder- und Jugendhilfe tätig und hat seinen Sitz im Herzen von Berlin. Das Angebot von LebensWelt umfasst u.a. sozialpädagogische Familienhilfe, soziale Gruppenarbeit, Schulsozialarbeit, Eingliederungshilfe für Menschen mit Behinderungen, eine Jugendfreizeiteinrichtung, stationäre Wohngemeinschaften, Integrationskurse und Kindertageseinrichtungen. Besetzung des Empfangstresens, Begrüßung der Besucher*innen Allgemeine Sekretariatsarbeiten wie Weiterleitung von Dokumenten, Terminvereinbarungen, Ablage, Aktenführung, Kopieren, etc. Telefonannahme und -weiterleitung Posteingang und -ausgang Schriftverkehr Führen verschiedener Listen (Mitarbeiter*innenliste, Sitzungspläne,…) Vor- und Nachbereitung von Sitzungen (Vorbereitung von Raum, Materialien, Verpflegung) Organisation der Raumbelegung, Betreuung der Räume und der technischen Ausstattung Pflege des Standorts (Kaffee kochen, Küche in Ordnung halten, Blumen gießen,…) Betreuung der Fachkräfte in organisatorischen/verwaltungstechnischen Fragen Betreuung und Rechnungsprüfung der betrieblichen Mobiltelefone Führen der Liste der Teilnahme an der Supervision Verwalten der Zugangsdaten für den internen Bereich Materialbeschaffung Einfache Zuarbeiten für die Buchhaltung Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung Erste Berufserfahrung in einem ähnlichen Arbeitsumfeld Routinierter Umgang mit dem PC Schnelle Auffassungsgabe und lösungsorientiertes Denken Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Selbstständiges und qualitätsbewusstes Arbeiten Strukturierte Arbeitsweise, hohe Flexibilität und Belastbarkeit Spaß an der Arbeit in einem interkulturellen Team, Kommunikationskompetenz Anerkennung- und Willkommenskultur Flache Hierarchien und wertschätzende Gesprächskultur Fort- und Weiterbildungen Rückhalt durch den Träger Zusammenarbeit in einem interkulturellen Umfeld Offener und freundlicher Arbeitsplatz in der Nähe des Rings (Maxstraße 3a) Unbefristete Festanstellung 40 Wochenstunden: täglich von 9 bis 17 Uhr (Ausnahme donnerstags von 10 bis 18 Uhr)
Zum Stellenangebot

Erzieher*in (w/m/d) Kita (OEB)

Do. 08.10.2020
Berlin
Berlin-Spandau | in Teilzeit mit 35 Std./Woche | Erschienen: 06.10.2020 Wir sind die Juwo – Kita gGmbH aus Berlin, eine Tochterfirma des freien Kinder- und Jugendhilfeträgers Jugendwohnen im Kiez. Uns liegen Kinder und ihre Familien am Herzen. Daher sind unsere sechs Kitas genau in den Kiezen zu finden, in denen unser Engagement am dringendsten gebraucht wird. Ab sofort suchen wir in Teilzeit mit 35 Std./Woche eine*n Erzieher*in (w/m/d) für den Offenen Elementarbereich (OEB) unserer Kita Lasiuszeile in Berlin-Spandau. Die Kita befindet sich in der Spandauer Neustadt in einem sanierten Altbau, der Platz für 54 Kinder ab 3 Jahren bietet, sowie in einem Neubau, in dem 33 Kinder unter 3 Jahren betreut werden. Auf der Grundlage der Offenen Arbeit und des Early Excellence-Gedankens eröffnen die vielfältigen Funktionsräume den Kindern zahlreiche Möglichkeiten, ihre Fähigkeiten zu entwickeln: Atelier, Kinderrestaurant, Werkstatt, Bewegungsraum, Rollenspielraum u.a. Auch ein großzügiges Außengelände mit einem wunderschönen alten Baumbestand kann genutzt werden. Mit dem angegliederten Familienzentrum ist die Kita ein offener Ort für die Familie, in dessen Zentrum das Kind steht. Sie gestalten den Tagesablauf gemeinsam mit der Kita-Leitung und dem Team Sie berücksichtigen die Wünsche, Interessen und Fähigkeiten der Kinder Sie fördern sie in allen Bildungsbereichen sowie in ihrer körperlichen Entwicklung Sie bleiben dran, wenn es knifflig wird und begegnen den Kindern auf Augenhöhe mit Eltern, Angehörigen, Teammitgliedern u.a. arbeiten Sie wertschätzend zusammen eine staatliche Anerkennung als Erzieher*in (w/m/d) oder ein vergleichbarer Abschluss als Fachkraft (wie z.B. Kindheitspädagogik, Erziehungswissenschaft, Soziale Arbeit) ist Voraussetzung Erfahrung mit Offener Arbeit in den Handlungsfeldern Integration bzw. Inklusion / Sprachförderung / Psychomotorik oder eine Zusatzausbildung als Facherzieher*in (w/m/d) in diesen Bereichen wäre das Tüpfelchen auf dem i Sie verstehen verschiedene Kulturen als Bereicherung unserer Gesellschaft. Sie bringen Ihre persönlichen Stärken und Fähigkeiten ein, z.B. Ihre Hobbies (gerne Sport und Natur affin) Sie haben Lust Ihre Potentiale zu entdecken und sich weiterzuentwickeln Vergütung: unser mit dem Betriebsrat abgestimmtes Gehaltssystem wird jährlich entsprechend der tariflichen Steigerungen im Land Berlin erhöht Kollegiale Aktivitäten: Teamtage, Feiern und originelle Aktionen gehören zur Juwo-Kultur Gesundheit & Sport: bei uns gibt es 1x im Monat Massage und wir bezuschussen u.a. eine Mitgliedschaft im Urban Sports Club Entwicklung: interne und externe Weiterbildungen werden bei uns gefördert Wertschätzung: Mitarbeiter*innen heben laut einer Umfrage insbesondere unser offenes und unterstützendes Arbeitsklima hervor
Zum Stellenangebot


shopping-portal