Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Vorstand: 3 Jobs in Dittelsheim

Berufsfeld
  • Vorstand
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 3
  • Mit Personalverantwortung 3
Arbeitszeit
  • Vollzeit 2
  • Home Office 1
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 3
Vorstand

Geschäftsführer / Wind Asset Manager (m/w/d)

Fr. 18.06.2021
Wörrstadt
JUFA steht für Jung Familie, einer Unternehmung deren Schwerpunkte auf Investitionen und Asset Management von Erneuerbaren Energien, nachhaltigen Immobilien sowie Firmenbeteiligungen liegen. Wir suchen einen Geschäftsführer / Wind Asset Manager*in (m/w/d) mit profunden technischen und guten kaufmännischen Erfahrungen für die eigenständige Verwaltung und Optimierung von Windparks. Geschäftsführer von Windparkbeteiligungsgesellschaften im Bestand der JUFA Eigenverantwortliches und proaktives Asset Management von Windprojekten Technische und kaufmännische Optimierung der Windparks, insbesondere proaktives Vertragsmanagement von Betriebsführungs-, Versicherungs- und Wartungsverträgen sowie Finanzierungsverträgen Enge Überwachung und Optimierung der technischen Entwicklung der Windparks Professionelle Abstimmung zwischen den unterschiedlichen Stakeholdern (EVU, Genehmigungsbehörde, Bank, TBF, Gutacher, Versicherungen, Projektentwickler, u.a.) Prüfen von Potenzialen für Repowering Analyse von Soll – Ist – Vergleichen und Optimierungen des langfristigen Betriebs Mitwirkung bei M&A Transaktionen und Due Dilligence von Projekten Ausbildung Erfolgreich abgeschlossenes technisches / kaufmännisches Studium Mehrjährige Erfahrung im professionellen Asset Management und Optimierung von Windparks Persönlichkeit Hervorragende Fähigkeiten im Umgang mit MS-Office Ausgeprägte technische und analytische Fähigkeiten Eigenständige und lösungsorientierte Arbeitsweise und Organisationsfähigkeit Teamfähigkeit und professionelle Kommunikation Zielorientierte und wertschätzende Verhandlungserfahrungen (technisch, juristisch, kaufmännisch) Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Die Stelle soll in Teilzeit (Ca. 60–80%) ausgeübt werden. Heimarbeit ist teilweise möglich. Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis Gute Entwicklungsmöglichkeiten durch Weiterbildungsangebote Arbeiten in einem kleinen und feinen Team mit offener Teamatmosphäre und langfristig nachhaltiger Ausrichtung und Strategie
Zum Stellenangebot

Geschäftsführung (m/w/d)

Mi. 16.06.2021
Groß-Gerau
Der Sozialpsychiatrische Verein Kreis Groß-Gerau e.V. (SPV) ist Träger der psychosozialen Versorgung im Kreis Groß-Gerau. Er betreut rund 650 Menschen mit psychischer Beeinträchtigung in ambulanten, teilstationären und stationären Angeboten. In 18 Einrichtungen und Dienststellen arbeiten rund 170 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Unsere Arbeit ist geprägt von sozialpsychiatrischen Grundhaltungen, Partizipation auf allen Ebenen, Entwicklung und Innovation. Der Mensch mit seiner individuellen Situation steht im Mittelpunkt. Im Zuge einer geplanten Rechtsform-Änderung suchen wir ab dem 15.09.2021 mit Sitz in Groß-Gerau eine Geschäftsführung (m/w/d). Die Stelle ist in Vollzeit zu besetzen und unbefristet. Sie verantworten die strategische Ausrichtung, Weiterentwicklung und Zukunftssicherung des Unternehmens Sie übernehmen die wirtschaftliche, organisatorische und personelle Verantwortung Sie arbeiten eng und vertrauensvoll mit dem Vorstand und den Leitungskräften zusammen und engagieren sich für die fachliche Weiterentwicklung der Mitarbeitenden Sie entwickeln und steuern die Einrichtungen und Dienste in enger Kooperation mit dem Leitungsteam Sie unterstützen eine fortlaufende Organisationsentwicklung für eine nachhaltige Unternehmensführung Sie stellen die Einhaltung und Umsetzung der gesetzlichen Vorgaben sicher Sie vertreten das Unternehmen gegenüber Klienten, Angehörigen, Mitarbeitenden, Behörden und Leistungsträgern Sie verfügen über eine abgeschlossene Fachhochschul- oder Hochschulausbildung im Bereich Sozialpädagogik / Sozialmanagement oder eine vergleichbare Qualifikation Sie haben fundierte betriebswirtschaftliche Kenntnisse Sie besitzen mehrjährige Leitungserfahrung, idealerweise in der Eingliederungshilfe oder Sozialpsychiatrie Sie haben eine wertschätzende und unvoreingenommene Haltung Menschen mit Beeinträchtigungen gegenüber Sie sind engagiert, innovativ und haben Freude an der Weiterentwicklung von Inhalten und Organisationsstrukturen Sie besitzen einen kooperativen Führungsstil und stehen Ihren Mitarbeiter*innen als verlässlicher Partner zur Verfügung Kommunikationsstärke und Entscheidungsfreude zählen zu Ihren Stärken Eine interessante und vielseitige Führungsaufgabe mit großen Gestaltungsmöglichkeiten in einem gut aufgestellten Sozialunternehmen Eine enge kooperative Zusammenarbeit innerhalb der Geschäftsführung, mit dem Vorstand des Vereins und mit den Leitungskräften Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis Vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Eine der Aufgabe entsprechende Vergütung
Zum Stellenangebot

Vorstand/Vorständin (m/w/d)

Fr. 11.06.2021
Mainz
Das Bistum Mainz befindet sich in einer Phase innovativer Veränderungen. Aus diesen Transformationsprozessen heraus entsteht aktuell der Zweckverband der katholischen Tageseinrichtungen für Kinder und Familienzentren im Bistum Mainz (kurz: Kita-Zweckverband). Dabei überführen die katholischen Kirchengemeinden die bisherige Trägerschaft ihrer Kindertagesstätten auf den neu gegründeten Zweckverband. Für diesen in der Gründung befindlichen Kita-Zweckverband im Bistum Mainz sucht conQuaesso® JOBS spätestens zum 01.01.2022 in Mainz eine*n hauptamtliche*n Vorstand/Vorständin(m/w/d). Über den Kita-Zweckverband: Insgesamt werden bis zu 180 Kindertageseinrichtungen mit etwa 2.500 Mitarbeitenden in die Trägerschaft des Kita-Zweckverbands im Bistum Mainz aufgenommen. Orientiert an dem Leitbild „mehr Familie, mehr Nachbarschaft, mehr Qualität“ ermöglicht die Zusammenführung der Kitas im Zweckverband deren zielgerichtete und einheitliche Weiterentwicklung. Zudem wird die Vision des staatlichen und kirchlichen Auftrags innerhalb des Bistums durch diesen professionell, pastoral und zugleich betriebswirtschaftlich ausgerichteten Träger lebendig. Sie sind sowohl für den Aufbau der Verbandsstrukturen als auch für die innovative, strategische und strukturelle Weiterentwicklung der Kitas – inklusive der Finanzierungsgrundlagen – zuständig Zudem übernehmen Sie die gesamtbetriebswirtschaftliche Steuerung des Verbands und verantworten die Aufstellung des Jahresabschlusses Sie tragen Führungsverantwortung für die verbandlichen Organe und Gremien und für das dazugehörige Personal Mit Ihrem professionellen Auftreten positionieren Sie den Verband innerhalb der Kirche, der Gesellschaft sowie auf dem politischen Parkett und rufen im kooperativen Dialog aller Anspruchsgruppen einen zweckdienlichen Verband ins Leben Neben der Funktion als hauptamtliche*r Vorstand/Vorständin fungieren Sie zusätzlich als stellvertretende*r Dezernent*in im bischöflichen Ordinariat Sie verfügen über eine akademische Qualifikation im Bereich Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt Unternehmensführung, Management, Sozialökonomie oder vergleichbar Sie können Führungserfahrung in ähnlicher Funktion aus der Sozialwirtschaft vorweisen – vorzugsweise im Bereich Kita oder Kinder- und Jugendhilfe Sie konnten bereits Erfahrungen in der sozial- und fachpolitischen Vertretung von Kirche oder kirchlichen Verbänden sammeln Sie überzeugen mit umfangreichem Wissen rund um die Bilanzierung und Buchführung nach dem HGB Sie sind außerdem eine innovative und empathische Führungspersönlichkeit, die sich durch hohe Moderationskompetenz und diplomatisches Geschick auszeichnet
Zum Stellenangebot


shopping-portal