Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Vorstand: 7 Jobs in Hagen (Westfalen)

Berufsfeld
  • Vorstand
Branche
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 2
  • Gesundheit & Soziale Dienste 2
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 2
  • Agentur 1
  • Marketing & Pr 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
  • Werbung 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 7
  • Mit Personalverantwortung 7
Arbeitszeit
  • Vollzeit 7
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 6
  • Befristeter Vertrag 1
Vorstand

Kaufmännischer Geschäftsführer (m/w/d)

Fr. 11.06.2021
Menden (Sauerland)
HJS setzt seit über 45 Jahren als familiengeführtes, mittelständisches Unternehmen national wie international Maßstäbe. Wir stehen für Innovationsfähigkeit, technische Kompetenz, hohe Qualität und flexiblen Service.HJS ist mit rund 500 Mitarbeitern ein führendes Technologieunternehmen, zuverlässiger Entwicklungspartner und Lösungslieferant auf dem Gebiet der Emissionsreduktion für Pkw, Nutzfahrzeuge, Motorsport und industrielle Anwendungen. Wir generieren nachhaltig Wachstum durch Innovationen im Umfeld emissionsarmer Antriebskonzepte (Verbrennungsmotor/Wasserstoff/Brennstoffzelle). Sie suchen eine anspruchsvolle Herausforderung und damit Ihre berufliche Chance? Dann freuen wir uns darauf, Sie kennenzulernen. Im Rahmen einer Nachfolgeregelung ist folgende Position zu besetzen: Kaufmännischer Geschäftsführer (m/w/d) Gesamtverantwortliche Leitung der kaufmännischen Bereiche mit 25 Mitarbeitern (Finanz- und Rechnungswesen, Controlling, Personal, Steuern, strategischer Einkauf, IT und Verwaltung) Erstellung des Jahresabschlusses (HGB) und der integrierten Unternehmensplanung (Finanz-, Investitions- und Liquiditätsplanung) Betriebswirtschaftliche Auswertung der laufenden Unternehmensdaten und Darstellung von geeigneten Maßnahmen Ansprechpartner für Finanzierungspartner, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer Initiator zur Weiterentwicklung der kaufmännischen Strukturen und Prozesse Planung und Umsetzung strategischer Projekte Abgeschlossenes Studium der Betriebswirtschaftslehre (z. B. Wirtschafts-Ing. / Dipl.-Kfm. / MBA) Mehrjährige Berufserfahrung in einem vergleichbaren Industrie-Unternehmen Unternehmerisches Denken und Handeln Ausgeprägtes Verständnis der kaufmännischen und technischen Zusammenhänge Sie besitzen fundierte Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten in deutscher wie auch in englischer Sprache Als überzeugter Teamplayer vermitteln Sie die gemeinsam zu erreichenden Ziele Sie sind eine erfahrene und durchsetzungsstarke Führungspersönlichkeit mit gelebter Sozialkompetenz Spannende Aufgaben und Gestaltungsspielraum Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege Eine gute Arbeitsatmosphäre Ein attraktives, leistungsbezogenes Gehaltspaket
Zum Stellenangebot

Geschäftsführer/in (m/w/d)

Mi. 09.06.2021
Unna
Die wirtschaftliche Zukunft aktiv gestalten! Der Kreis Unna bietet in acht Städten und zwei Gemeinden knapp 400.000 Einwohnern ein zu Hause. Er gilt wegen seiner Nähe zum Sauerland, Münsterland und der Soester Börde auf der einen Seite und dem Ruhrgebiet mit Dortmund als direktem Nachbarn auf der anderen Seite als attraktiver Lebensraum. Mit zahlreichen Freizeitangeboten, Sehenswürdigkeiten, einer guten Infrastruktur und Arbeitsplätzen in unterschiedlichsten Branchen wird eine hohe Lebensqualität gewährleistet. Unsere Mandantin, die Wirtschaftsförderung des Kreises Unna, entwickelt und vermarktet den Wirtschaftsstandort des Kreises. Sie bündelt die wirtschaftlichen Interessen der zugehörigen Städte und Gemeinden mit den Zielen, die Wettbewerbsfähigkeit zu steigern und die soziale und wirtschaftliche Entwicklung zu steuern und zu beschleunigen. Als Wirtschafts- und Arbeitsförderungsgesellschaft möchte das Unternehmen zukünftig mit einem leistungsstarken Dienstleistungsangebot Maßstäbe setzen. Durch ihr Wirken sichert sie die vorhandenen Arbeitsplätze, forciert die Ansiedlung zukunftsorientierter Branchen, fördert Neugründungen, flankiert den technologischen Wandel und gewährleistet durch eine präventive Arbeitsmarktpolitik und eine gezielte Ausbildungs- und Qualifizierungsoffensive nachhaltig die Zukunft des Wirtschaftsstandortes. Im Rahmen einer altersbedingten Nachfolgeregelung wird eine souveräne, unternehmerisch denkende und empathische Führungspersönlichkeit gesucht, welche die Entwicklung der Wirtschaftsförderung aktiv vorantreibt und damit den Kreis Unna nachhaltig stärkt. Repräsentanz der Wirtschafts- und Arbeitsförderungsgesellschaft Unna gegenüber Politik und Wirtschaft Konsequente Umsetzung und Weiterentwicklung von Strategien und Konzepten zur zukunftsorientierten Weiterentwicklung der Wirtschaftsregion Zielgerichtete Betreuung und Förderung der regionalen Wirtschaft durch eine moderne und innovative Bestandspflege- und Standortentwicklungs- sowie eine präventive Arbeitsmarkt- und Beschäftigungspolitik Aktive Kooperation mit den Institutionen der Wirtschaft und der Wirt­schafts­förderung im Kreis sowie Initiierung, Organisation und Moderation von Arbeitskreisen, Projekten und Prozessen Motivierende Führung, Abstimmung und Organisation der operativen Arbeitsbereiche und Weiterentwicklung der effizienten und konstruktiven Arbeits- und Kommunikationskultur Erfolgreich abgeschlossenes Studium oder vergleichbarer Ausbildungshintergrund und mehrjährige Leitungserfahrung in der Wirtschaftsförderung, im Standortmarketing, in der Kammer- und/oder in der Arbeitsmarktpolitik Versierte, treibende Führungspersönlichkeit mit Steuerungs- und Umsetzungserfahrungen und breit angelegter wirtschaftspolitischer Kompetenz Ausgeprägte Kommunikations- und Kontaktstärke, Erfahrung in interkommunaler Zusammenarbeit und Regionalentwicklung Erfahrene/r Netzwerker/in mit der Fähigkeit, aktiv zuzuhören, um gemeinsam mit Partnern aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung Themen zu treiben und umsetzbare Lösungen zu finden Ausgewiesene Kenntnisse im Flächen- und Liegenschaftsmanagement Unternehmerisch agierende Persönlichkeit mit sehr guten strategischen und konzeptionellen Fähigkeiten Ein attraktives und verantwortungsvolles Aufgabengebiet mit der Chance, die zukünftige Entwicklung eines erfolgreichen und leistungsstarken Kreises aktiv mitzugestalten Eine moderne Unternehmenskultur mit vorausschauender und verantwortungsvoller Unternehmenspolitik Attraktive vertragliche Rahmenbedingungen
Zum Stellenangebot

Geschäftsführer (d/m/w)

Mi. 09.06.2021
Iserlohn
Im Verein „Klimaschutz durch Kreislaufwirtschaft e.V.“ engagiert sich eine Vielzahl von Verbänden und Unternehmen der Kreislaufwirtschaft deutschlandweit für eine Verbesserung des Klimaschutzes. Die Kreislaufwirtschaft spielt beim Klimaschutz eine zunehmend wichtigere Rolle. Im Mittelpunkt der Vereinsaktivitäten stehen die Verbände und Unternehmen der Kreislaufwirtschaft und ihre klimarelevanten Innovationen und Technologien, Dienstleistungen und Projekte. Geschäftsführer (d/m/w) Vollzeit (40 Std./Woche) | Standort Iserlohn/Düsseldorf | ab sofortAls Geschäftsführer (d/m/w) des KdK arbeiten Sie selbständig in Abstimmung mit dem Vereinsvorstand. Sie sind verantwortlich für die Organisation der Geschäftsstelle des Vereins und arbeiten wissenschaftsbasiert am Thema „Klimaschutz durch Kreislaufwirtschaft“. Dabei unterstützt Sie das Verbands- und Unternehmensnetzwerk des Vereins. Wichtige Ergebnisse zu den Beiträgen der Kreislaufwirtschaft zum Klima- und Ressourcenschutz vertreten Sie in der Öffentlichkeit. Als Geschäftsführer (d/m/w) des KdK arbeiten Sie an zentraler Stelle der Branche aktiv an wichtigen Themen des Umweltschutzes. Ihre Aufgaben Eigenverantwortliche Leitung und Organisation der Geschäftsstelle Mitgliederverwaltung, -ansprache und -beratung Aufbau des wissenschaftliches Kompetenzzentrums „Klimaschutz durch Kreislaufwirtschaft“ sowie Bündelung vorhandener Studien und Erstellung von Kennzahlen Mediale Präsenz der Geschäftsstelle bzw. des Vereins durch die Organisation von Veranstaltungen und die Kommunikation in Form von Fachartikeln, Vorträgen und der Teilnahme an Diskussionsrunden Abgeschlossenes Studium der Naturwissenschaften, der Umwelttechnik, des Umweltingenieurwesens oder vergleichbares sowie eine mehrjährige Erfahrung in der Kreislaufwirtschaft, idealerweise in der Beratung oder aus der Tätigkeit in einem Entsorgungsunternehmen. Sie verfügen ferner über ein hohes Engagement für den Umweltschutz, sind kommunikativ und arbeiten selbstverantwortlich.
Zum Stellenangebot

Geschäftsführer*in /Leiter*in (m/w/d) der Beratungsstelle für Drogenprobleme in Wuppertal

Mo. 07.06.2021
Wuppertal
Die Beratungsstelle für Drogenprobleme e.V. – drobs-wtal.de – wurde 1971 von engagierten Fachkräften aus den verschiedenen Disziplinen der Jugend- und Sozialhilfe gegründet. Wir sind ein eingetragener Verein, der in Trägerschaft der Stadt Wuppertal und den freien Wohlfahrtsverbänden geführt wird. Mit Ihrem 13-köpfigen Team von 11 Sozialarbeiter*innen und -pädagogen, einer Assistentin der Geschäftsführung und einer Verwaltungskraft freuen wir uns, dass Sie zukünftig die pädagogische und wirtschaftliche Leitung erfolgreich übernehmen werden! Geschäftsführer*in /Leiter*in (m/w/d) der Beratungsstelle für Drogenprobleme in Wuppertal unbefristet, in Vollzeit (39 Std. / Woche) Geschäftsführung mit fachlicher, strategischer und wirtschaftlicher Gesamtverantwortung Zielgerichtete Finanzplanung, Mittelakquise von Fördergeldern etc. Übernahme der organisatorischen und administrativen Aufgaben im vielfältigen Tagesgeschäft eines gut aufgestellten Suchthilfeträger Beratungstätigkeit sowie die Arbeit in der Prävention Konzeption, Planung und Umsetzung von innovativen Leistungsangeboten Weiterentwicklung und Förderung der kooperativen Organisationskultur des Teams Zukunftsorientierter Ausbau des Vereins und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem Vorstand Umsetzung des Qualitätsmanagements Zusammenarbeit mit Gremien, Dachverbänden, Trägern, Kommunen etc. Übernahme von repräsentativen Aufgaben und Vertretung der Einrichtung nach Außen sowie aktives Netzwerken Für die Position relevante akademische Qualifikation mit (sozial)pädagogischem oder sozialwirtschaftlichen Schwerpunkt kombiniert mit profundem betriebswirtschaftlichen Know-how Mehrjährige Berufs- und Führungserfahrung möglichst in Beratungsfeldern der Sozialen Arbeit bzw. im Bereich der Drogenhilfe sind wünschenswert Kommunikative und überzeugende Persönlichkeit, die mit Freude netzwerkt und den Austausch mit unterschiedlichen Interessens- und Anspruchsgruppen souverän meistert. Durchsetzungsfähigkeit, Eigeninitiative, Selbstorganisation sowie Einsatzbereitschaft, Zuverlässigkeit, Flexibilität sowie Hands-on-Mentalität sind Ihnen selbstverständlich! Verantwortungsvolle Tätigkeit in einem kollegialen kleinen Team in einer motivierenden und wertschätzenden Arbeitsatmosphäre Eine Vergütung, angelehnt an den TVÖD Flexible Arbeitszeitmodelle innerhalb einer 5-Tage-Woche 30 Tage Urlaub Persönliche Weiterentwicklung durch kontinuierliche Fortbildungsmöglichkeiten Zentrale Lage in Wuppertal-Elberfeld
Zum Stellenangebot

Geschäftsführer (m/w/d) – chemisch-technischer Betrieb

Mi. 02.06.2021
Castrop-Rauxel
Übernehmen Sie Verantwortung in einem soliden, systemrelevanten Kleinbetrieb – einer Tankwagen-Innenreinigung für Chemie- und Lebensmittel-Tankzüge. Wir suchen eine handfeste, technisch versierte, unternehmerisch denkende Persönlichkeit, die mit viel Engagement unser qualitativ hochwertiges Unternehmen führt. Sie erwartet ein gut funktionierendes Team sowie vielfältige Aufgaben. Unser Betrieb hat einen hohen technischen Standard, so dass profunde Kenntnisse in der Anlagen-/Umwelttechnik neben betriebswirtschaftlichem Knowhow essentiell sind. Unser Unternehmen: Die Czerwinski GmbH sichert mit Kompetenz und hoher Qualität den Transport von Chemikalien und Lebensmitteln. Der Erfolg unseres Unternehmens beruht auf zwei Säulen: qualifizierte und erfahrene Mitarbeitende sowie eine moderne, prozessgesteuerte Technik. Das Ergebnis ist eine hohe Kundenzufriedenheit, die sich in einem wachsenden, internationalen Kundenstamm spiegelt. Sie vertreten unser Unternehmen nach außen und pflegen Kundenkontakte. Sie verantworten die finanzielle Führung und die technische Überwachung der Anlagen. Sie sorgen für optimale Betriebsabläufe, die Sicherung des hohen technischen Standards und die betriebliche Weiterentwicklung. Sie tragen Personalverantwortung und sind zuständig für die Führung und Entwicklung der Mitarbeitenden. Optimal ist eine erfolgreich abgeschlossene Ingenieurausbildung im Bereich Anlagenbau, Chemietechnik oder Umwelttechnik mit Zusatzqualifikation in Betriebswirtschaft bzw. betriebswirtschaftlichem Management. Wir sind zudem offen für Menschen mit einem anderen Werdegang, der zu einer vergleichbaren Qualifikation geführt hat. Führungserfahrungen werden erwartet, ebenso gute EDV- und Englisch-Kenntnisse. Essentiell sind eine ziel- und ergebnisorientierte Arbeitsweise sowie Hands-on-Mentalität. Wir bieten eine krisensichere Anstellung in einer angenehmen Atmosphäre. Sie arbeiten eigenverantwortlich an anspruchsvollen Aufgaben. Ihre Ideen werden bei der Implementierung unterstützt. Wir bieten eine leistungsorientierte Vergütung, inkl. betriebliche Altersvorsorge. Perspektivisch ist eine zukünftige Firmenübernahme möglich.
Zum Stellenangebot

Vorstand (m/w/d)

Sa. 29.05.2021
Iserlohn
Der Caritasverband Iserlohn, Hemer, Menden, Balve e. V. ist ein Verband der Freien Wohlfahrtspflege, der soziales Engagement – unabhängig von Konfessionen und Nationalitäten seiner Zielgruppen – mit wirtschaftlichem Handeln verbindet. Mit 130 Mitarbeitern sowie zahlreichen Ehrenamtlichen unterhält er als gemeinnütziges Dienstleistungsunternehmen zwei ambulante Pflegestationen, eine breite Palette an psychosozialen Beratungsstellen sowie Kinder- und Jugendhilfeeinrichtungen. Im Rahmen einer Ruhestandsnachfolge suchen wir zum 01.10.2021 einen Vorstand (m/w/d) Die Stelle ist satzungsgemäß für zunächst fünf Jahre befristet. Eine langfristige Zusammenarbeit wird angestrebt. Leitung der Geschäfte des Verbandes sowie die inhaltliche, strategische und operative Gestaltung der Gesamtorganisation in Abstimmung mit dem Caritas-Aufsichtsrat Kreative Gestaltung der bedarfsgerechten fachlichen und ökonomischen Weiterentwicklung des Verbandes mit innovativen Ideen sowie die starke Positionierung der Institution im geschäftlichen Umfeld und in der Öffentlichkeit Wertschätzende und ergebnisorientierte Führung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Zusammenarbeit mit Entscheidungsträgern und Geschäftspartnern in einem Netzwerk aus Verwaltung, Politik, Kirche, Wirtschaft und Gesellschaft Im Idealfall verfügen Sie auf der Grundlage eines abgeschlossenen (betriebs-)wirtschaftlichen (Fach-)Hochschulstudiums oder einer vergleichbaren Qualifizierung über eine mehrjährige Erfahrung in der Leitung von Einrichtungen oder Diensten der Wohlfahrtspflege bzw. von anderen Non-Profit-Bereichen Erfahrung und sicherer Umgang mit modernen betriebswirtschaftlichen Planungs- und Steuerungsinstrumenten Als Mitglied der katholischen Kirche verstehen Sie sich darauf, ökonomische Prozesse mit christlich-sozialen Wertvorstellungen zu verbinden Sie identifizieren sich mit den Aufgaben der Caritas und überzeugen durch ein kommunikatives, selbstsicheres und dienstleistungsorientiertes Auftreten Es erfolgt eine leistungs- und verantwortungsgerechte Vergütung auf Grundlage der AVR Caritas. Wenn Sie die herausfordernden Aufgaben in einem wirtschaftlich gut aufgestellten Sozialunternehmen übernehmen wollen, freuen wir uns darauf, Sie kennenzulernen.
Zum Stellenangebot

Ingenieur/in Elektrotechnik / Master als Geschäftsführer (m/w/d)

Do. 27.05.2021
Dortmund
Kennziffer KB460.01 | Branche Bordelektronik - Freizeitmobile | Region Raum Dortmund Unser Auftraggeber, im Raum Dortmund, ist ein kleines und sehr lukratives Unternehmen, das seit rund 30 Jahren maßgeblich dazu beiträgt, Freizeitfahrzeuge mit einer immer besseren und komfortableren Bordelektronik auszustatten. Im engen Austausch mit allen namhaften Herstellern werden innovative Ideen entwickelt und in maßgeschneiderte sowie intelligente Lösungen umgesetzt und vertrieben. Im Zuge der Nachfolgeregelung suchen wir Sie als ELEKTROTECHNIK INGENIEUR / MASTER ALS GESCHÄFTSFÜHRER (m/w/d) Smarte Bordelektronik-Lösungen für Freizeitfahrzeuge Führung der Mitarbeiter*innen im kaufmännischen Bereich, sowie Lager und Disposition – ggf. kurzfristiges Unterstützen in allen Bereichen Kundenanforderungen und -wünsche erkennen und in intelligente Bordelektronik-Lösungen umsetzen, enger Kontakt mit den OEMs der Wohnmobilbranche Entwickeln und Entwerfen von Prototypen, bzw. kundenspezifischen Lösungen Erstellung von Unterlagen und Prüfplänen für die Serienproduktion (Stücklisten, Zeichnungen), Koordination der Zulieferfirmen für die Fremdfertigung, Abstimmung mit dem Auftraggeber in Bezug auf Menge und Termine Abstimmung (Ressourcen, Termine, Kosten) mit den Fremdfertigungsunternehmen, Auswahl und Bewertung weiterer Zulieferer, Preisverhandlung mit Kunden und Zulieferunternehmen Abstimmung mit den Gesellschaftern, mit externen Dienstleistern z.B. Steuerberater, Rechtsberatung, etc. Abgeschlossenes Studium zum Ingenieur für Elektrotechnik / Master Elektrotechnik/Informationstechnik Erfahrungen in der Schaltungsentwicklung und Layouterstellung für Leiterplatten; Mikrocontrollertechnik und Programmierung, „Embedded Systems“ Erfahrung im Bereich CadSoft EAGLE oder äquivalente Layout-Software zur Entwicklung von Leiterplatten Programmiersprachen C/C+/C++, Autodesk AutoCAD (oder äquivalente Software zur Erstellung technischer Zeichnungen), Microsoft Office Solide betriebswirtschaftliche Kenntnisse Innovationsfähigkeit, technisches Verständnis („Blick auf’s Ganze“, kein „Silo-Denken“) Sozial-kommunikative Kompetenz (Teamfähigkeit bei Pragmatismus) Belastbarkeit, Kundenorientierung, Flexibilität und Fähigkeit zur kurzfristigen Problemlösung Eine sehr spannende Aufgabe in einem familiären und gesunden Unternehmen Ansprechendes Vergütungspaket Firmenwagen
Zum Stellenangebot


shopping-portal