Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Vorstand: 7 Jobs in Nordstemmen

Berufsfeld
  • Vorstand
Branche
  • Bildung & Training 2
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 2
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
  • Sonstige Branchen 1
  • Transport & Logistik 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 7
  • Mit Personalverantwortung 5
Arbeitszeit
  • Vollzeit 7
  • Home Office möglich 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 6
  • Befristeter Vertrag 1
Vorstand

Geschäftsführer (m/w/d)

Mo. 24.01.2022
Hildesheim
Die DEULA Hildesheim GmbH ist ein modernes Qualifizierungs- und Ausbildungszentrum. Als beruflicher Bildungsträger bieten wir seit vielen Jahren ein breites Angebotsspektrum in den Bereichen Landwirtschaft, Land- und Baumaschinentechnik, Umwelttechnik, Kommunaltechnik sowie Kraftverkehrstechnik und Führerscheinausbildung. Die DEULA ist nach DIN EN ISO 9001 zertifiziert und als Träger für die Förderung der beruflichen Weiterbildung entsprechend der Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung (AZAV) zugelassen und anerkannt. „Lernen und Erleben“ ist in unserem technisch orientierten Bildungszentrum mit angeschlossener Fahrschule mehr als ein Motto. Jährlich werden in unserer auch überregional tätigen Einrichtung auf rund 35.000 qm Fläche mit 7 Ausbildungshallen in über 50 Bildungsangeboten ca. 4.000 Seminarteilnehmer geschult. Dabei wird unser umfangreicher Maschinen- und Fuhrpark mit Unterstützung durch Handel und Industrie kontinuierlich auf dem neuesten Stand gehalten. Die DEULA Hildesheim ist Mitglied im Bundesverband DEULA e.V., dem 14 selbstständig agierende DEULA-Bildungszentren im gesamten Bundesgebiet angehören. Für die Leitung und Organisation unseres Bildungszentrums suchen wir im Zuge einer geordneten Nachfolgeregelung zum 01.09.2022 eine unternehmerisch handelnde Führungspersönlichkeit als Geschäftsführer (m/w/d) Sie wollen Gestalten und Mitwirken bei der weiteren Entwicklung der aktuellen und zukünftigen Ausrichtung unseres Bildungszentrums. Dabei arbeiten Sie mit den heutigen Möglichkeiten der IT und der Digitalisierung und bringen Konzepte zur Qualitätsverbesserung und Umsatzsteigerung direkt auf den Weg. Die betriebswirtschaftliche Führung der laufenden Geschäfte und das Controlling der Kostenentwicklung zählen zu Ihren Hauptaufgabenbereichen. Dabei unterstützt Sie ein interdisziplinär arbeitendes Team von rund 40 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, deren Leitung und Führung Sie übernehmen. Sie vertreten die Gesellschaft nach innen und außen in allen Geschäftsbeziehungen und entwickeln unser bestehendes Netzwerk weiter. wenn die Beobachtung und Entwicklung unserer Berufsfelder sowie der Fahrschule Sie nicht nur interessieren, sondern begeistern wenn Sie vertiefte Kenntnisse im betriebswirtschaftlichen Bereich haben und idealerweise Erfahrungen aus einer beruflichen oder auch aus einer Hochschullaufbahn heraus in einem der bearbeiteten Fachbereiche besitzen wenn Sie technisches Verständnis und ausgeprägtes Interesse an neuen Technologien und modernen Gerätschaften und Maschinen besitzen wenn Sie Ihre Einsatzbereitschaft, Kommunikations- und Integrationsstärke mit Führungserfahrung, idealerweise in einem der genannten Ausbildungsbereiche, kombinieren eine attraktive und angemessene Vergütung mit Zusatzleistungen wie z. B. Altersversorgung nach VBL (Versorgungsanstalt Bund Länder) Dienstwagen selbstständiges Arbeiten und Gestaltungsmöglichkeiten für die Entwicklung und Umsetzung von Ideen ein attraktives Tätigkeitsfeld in hochinteressanten Branchen die Zusammenarbeit mit einem engagierten und erfolgreichen Team eine langfristige Perspektive
Zum Stellenangebot

Administrative Geschäftsführung (m/w/d)

Fr. 21.01.2022
Hannover
Die Deutsches Zentrum für Hochschul- und Wissen­schafts­forschung GmbH (DZHW) ist eine durch Bund und Länder geförderte außeruniversitäre gemeinnützige Forschungseinrichtung mit Sitz in Hannover und Standorten in Berlin und Leipzig. Das Institut mit rund 300 Beschäftigten ist ein nationales und internationales Kompetenzzentrum für die Hochschul- und Wissenschaftsforschung. Die wissenschaftlichen Abteilungen des DZHW betreiben erkenntnis- und problemorientierte Forschung zu aktuellen und langfristigen Entwicklungen auf allen Ebenen des Hochschul- und Wissenschaftssystems. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Standort Hannover eine Administrative Geschäftsführung (m/w/d) Gemeinschaftlich mit der Wissenschaftlichen Geschäftsführung tragen Sie die Gesamtverantwortung für das DZHW und fördern die strategische Weiterentwicklung. Sie führen den gesamten administrativen Geschäftsbereich des DZHW und leiten die Abteilung „Zentrale Dienste und Verwaltung“. Als Beauftragte/r für den Haushalt sind Sie dem Aufsichtsrat und der Gesell- schafterversammlung unmittelbar verantwortlich. Sie sind für die Planung und Aufstellung des Wirtschaftsplans sowie die strategische Ausrichtung der Drittmittelbewerbung verantwortlich. Zusätzlich sind Kommunikation und Koordination wesentliche Tätigkeitsfelder für Sie nach innen mit Mitarbeiter/innen sowie nach außen mit Beteiligten aus Politik, Verwaltung, Wirtschaft und Wissenschaft. Sie nehmen die Geschäfte der Gesellschaft mit der Sorgfalt eines ordentlichen Kaufmanns wahr. Sie führen die Geschäfte nach Maßgabe des Gesetzes, des DZHW-Gesellschaftsvertrags und der Geschäftsordnung. In den zustimmungsbedürftigen Angelegenheiten, die im DZHW-Gesellschaftsvertrag genannt sind, legen Sie ihre Entscheidungsvorschläge der Gesellschafterversammlung bzw. dem Aufsichtsrat vor. Wir suchen eine „anpackende“, entscheidungsstarke und empathische Führungspersönlichkeit mit Leitungs- und Change Management-Erfahrungen. Notwendige Voraussetzung für die Funktion sind analytisches Denken und Zielorientierung, Klarheit in mündlicher und schriftlicher Kommunikation und die Fähigkeit, in sehr komplexen Situationen mit unterschiedlichen Interessenlagen konstruktiv, einbindend und flexibel zu Entscheidungen zu kommen und diese auch konsequent umzusetzen. Detaillierte Kenntnisse der Hochschul- und Forschungslandschaft und insbesondere der Abläufe innerhalb institutionell geförderter Forschungseinrichtungen und/oder Hochschulen sind unabdingbar. Ein Interesse an Wissenschaft und Forschung wird vorausgesetzt. Ein Verständnis für wirksame Unternehmensführung in Veränderungsprozessen einschließlich der proaktiven Planung und Steuerung mit dem Ziel der höchstmöglichen Akzeptanz durch Share- und Stakeholder muss vorhanden sein. Die dafür erforderliche hohe Organisations-, Prozess- und Digitalisierungskompetenz befähigt Sie, das DZHW im Rahmen seiner mittel- und langfristigen Strategie weiter zu modernisieren. Dies gilt insbesondere für die geplante Modernisierung der IT-Infrastruktur des DZHW. Innerhalb der multidimensionalen Gremienstruktur verfügen Sie über ein besonderes Maß an Sensibilität für die Aufgaben einer institutionell durch Bund und Länder geförderten außeruniversitären Forschungseinrichtung. Sie begreifen auch komplexe Sachverhalte und agieren mit erprobtem Verhandlungsgeschick in diesen Rahmenbedingungen. Sie führen sicher, wertschätzend und partizipativ. Dadurch räumen Sie den verschiedenen Beschäftigtengruppen Handlungs- und Entscheidungsspielräume ein und binden sie zielgerecht zu übergreifenden Thematiken und auf dem Weg zu sachgerechten, gemeinsamen Lösungen ein. Sie verstehen eine nachhaltige Personalentwicklung als das Herzstück der Organisationsentwicklung. Die erforderliche formale Qualifikation für diese Funktion ist eine abgeschlossene Hochschulausbildung, die Kenntnisse in Wirtschafts-, Rechts- und Personalangelegenheiten beinhaltet. Alternativ können diese Kenntnisse durch entsprechende Berufserfahrung nachgewiesen werden. Um die Herausforderungen der voranschreitenden Digitalisierung zukunftsweisend zu bewältigen und den Anforderungen an eine forschungsaffine IT-Infrastruktur vorausschauend und engagiert zu begeg- nen, ist eine profunde IT- und Digitalisierungs-Management-Kompetenz wichtig. Eine hohe Verantwortungsbereitschaft und Belastbarkeit sind für Sie selbstverständlich. Innerhalb der Geschäftsführung wird die Fähigkeit und Bereitschaft zur aktiven, kollegialen und kooperativen Zusammenarbeit vorausgesetzt. Die administrative Geschäftsführung wird für höchstens fünf Jahre bestellt. Die wiederholte Bestellung ist auf jeweils höchstens fünf Jahre zulässig. Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an die Besoldungsgruppe B 2 der Besoldungsordnung des Bundes. Die weiteren Bestandteile des Beschäftigungsverhältnisses orientieren sich an den Tarifbedingungen des öffentlichen Dienstes (TVöD Bund) einschließlich der Sozialleistungen bzw. des Bundesbeamtenrechts.
Zum Stellenangebot

Geschäftsführer / Berater Organisation (m/w/d)

Do. 20.01.2022
Braunschweig, Hannover
Unser Mandant ist eine 100%ige Tochtergesellschaft des Niedersächsischen Studieninstituts für kommunale Verwaltung e.V. und als Beratungs- und Servicegesellschaft tätig. Zielsetzung ist das Angebot von qualifizierten Beratungsleistung zu günstigen Konditionen, um maßgeschneiderte Beratungsangebote - insbesondere für kommunale Institutionen - in Niedersachen und umliegenden Bundesländern anzubieten. Um die positive Entwicklung weiter voranzutreiben suchen wir im Rahmen der Personalberatung und im Exklusivauftrag für den Standort Braunschweig zum nächstmöglichen Begin einen Geschäftsführer / Berater Organisation (m/w/d)Als geschäftsführender Berater (m/w/d) sind Sie alleinverantwortlich für die Geschäftsführung der Gesellschaft sowie für die Leitung des Geschäftsbereichs Organisation. Ihre Aufgaben: Im Rahmen der Geschäftsführung der Gesellschaft: Weiterentwicklung der strategischen Unternehmensausrichtung Vertretung der Gesellschaft nach außen Weiterentwicklung des Leistungsportfolios Überwachung der wirtschaftlichen und finanziellen Situation Verantwortung für das quantitative und qualitative Wachstum Sicherung der Innovationskraft Als Leitung des Geschäftsbereiches Organisation: Akquise von Kunden Koordination von Projekten Einsatz und Gewinnung von MitarbeiterInnen und FreelancerInnen Leitung und Durchführung von Projekten bspw. Organisationsuntersuchungen, Personalauswahlverfahren und Stellenbewertungen Weiterentwicklung und Neukonzeption von Produkten Sie haben Ihr wirtschaftliches Hochschulstudium auf Diplom- oder Master-Niveau (z. B. BWL, VWL, Public Management, kommunales Verwaltungsmanagement o.ä.) erfolgreich abgeschlossen Sie verfügen über mehrjährige Erfahrung im Bereich der Unternehmensberatung, insbesondere mit kommunalen Auftraggebern, Kirchen, Stiftungen und Non-Profit Organisationen Sie konnten bereits ein Netzwerk innerhalb der kommunalen Familie; idealerweise in Niedersachsen, spannen Sie verfügen über eine hohe Kompetenz in den Bereichen Erstellung von Gutachten und Studien, Organisationsuntersuchungen und -entwicklungen sowie Personalauswahl und -betreuung Exzellentes konzeptionelles Denkvermögen und überzeugendes Auftreten durch ausgeprägte Begeisterungs-, Überzeugungs- und Kommunikationsfähigkeit zeichnet Sie aus Wünschenswerterweise konnten Sie bereits Erfahrungen im Marketing und Vertrieb sowie bei der Erstellung von Jahresabschlüssen sowie Führungserfahrung in vergleichbarer Position sammeln Sie sind aufgeschlossen gegenüber digitalen und innovativen Themen Die Planung, Organisation, Steuerung und Kontrolle von Vorhaben und Projekten ist Ihnen geläufig Starke Planungs-/Organisationsfähigkeit sind für Sie selbstverständlich Sie bringen Reisebereitschaft innerhalb Niedersachsens und der angrenzenden Bundesländer mit Sie beherrschen die deutsche Sprache in Wort und Schrift auf muttersprachlichem Niveau. Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis in einem etablieren, von Vertrauen geprägtem Umfeld Hohe Flexibilität Eine offene, kollegiale und motivierte Arbeitsatmosphäre Unterstützung durch ein erfahrenes Beraterteam Attraktive Weiterentwicklungsmöglichkeiten Die Möglichkeit, eigene Ideen aktiv miteinzubringen Ein Gehalt in Anlehnung an A15
Zum Stellenangebot

Geschäftsführer (m/w/d) Bildungsinstitut

Do. 20.01.2022
Braunschweig, Hannover
Unser Mandant ist ein eingetragener Verein mit Hauptsitz in Hannover und Träger der Hochschule für Verwaltung in Niedersachen. In diesem Rahmen bietet unser Mandant Ausbildung, Studium, Fortbildung für Mitarbeiter der kommunalen Verwaltungen sowie Hochschulbildung für MitarbeiterInnen des Landes und der Ev.-luth. Kirchenverwaltung an und das seit über 90 Jahren. Um die positive Entwicklung des Instituts weiter voranzutreiben suchen wir im Rahmen unserer Personalberatung und im Exklusivauftrag für den Standort Hannover und zum schnellstmöglichen Termin einen Geschäftsführer (m/w/d)Als nicht-haftender Geschäftsführer (m/w/d) leiten, lenken und überwachen Sie die Verwaltung unseres Mandanten im Rahmen der von Präsident und Vorstand festgelegten wirtschaftlichen Grundsätze und Ziele, für deren Einhaltung bzw. Erreichung Sie die (nicht letztinstanzliche) Verantwortung tragen. Darüber hinaus leiten Sie das Bildungszentrum in Hannover. Ihre Aufgaben: Führung der Geschäfte der laufenden Verwaltung Weiterentwicklung der strategischen und operativen Ausrichtung sowie Optimierung der Geschäftsprozesse Vorbereitung und Umsetzung der GremienbeschlüsseFederführende Verantwortung bei der Erreichung der wirtschaftlichen Ziele Erstellung und verantwortliche Ausführung des Wirtschaftsplanes einschließlich Investitions- und LiquiditätsplanungKennzahlenbasierte Steuerung der GeschäftsprozesseVerantwortung für die Erstellung des JahresabschlussesPlanung des Personaleinsatzes im Bereich der VerwaltungPlanung und Überwachung von Maßnahmen der PersonalbeschaffungErstellung, Implementierung und Weiterentwicklung von Personalentwicklungskonzepten (z. B. Qualifizierung, Mitarbeiterbindung, Betriebliches Gesundheitsmanagement)Im Gebäudemanagement Planung und Überwachung der Instandhaltungs- und Baumaßnahmen sowie der Beschaffungs- und VergabemaßnahmenPlanung und Überwachung der IT-Bereitstellung in Verwaltung und Lehre, Maßnahmen zur Digitalisierung der Prozesse sowie zur Umsetzung datenschutzkonformer GeschäftsprozesseSie haben Ihr wirtschaftliches Hochschulstudium auf Master-Niveau (z. B. BWL, VWL, Management) erfolgreich abgeschlossenSie verfügen über mehrjährige Berufserfahrung als Führungskraft im Management-Umfeld Ausgeprägtes unternehmerisches Denken, umfassende betriebswirtschaftliche Kenntnisse und eine ausgeprägte Affinität zu Zahlen zeichnen Sie ausSie verfügen über vertiefte Kenntnisse im Umfeld öffentlicher Unternehmen und/oder der öffentlichen Verwaltung. Sie bringen Erfahrung im Umgang mit Rechtsvorschriften – wie Gesellschafts-, Vereins-, Arbeits-, Handels-, Datenschutz- und Vertragsrecht – sowie den Grundsätzen ordnungsgemäßer Buchführung mitDie Planung, Organisation, Steuerung und Kontrolle von Vorhaben und Projekten ist Ihnen geläufigStarke Planungs-/Organisationsfähigkeit sind für Sie selbstverständlich Absolute Loyalität gegenüber Vorstand und Präsident wird von Ihnen erwartetSie verfügen über eine gewisse IT AffinitätSelbstständige Arbeitsweise, Analytisches Denkvermögen, Strategische Kompetenz und ein gesunder Pragmatismus bei der Umsetzung sind für Sie genauso ein Selbstverständnis wie konzeptionelles Denken und HandelnSie beherrschen die deutsche Sprache in Wort und Schrift auf muttersprachlichem Niveau.Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis in einem etablieren UmfeldEine verantwortungsvolle AufgabeDie Möglichkeit, eigene Ideen aktiv miteinzubringenEin Gehalt in Anlehnung an B2Regulärer Arbeitsvertrag mit der Möglichkeit, beamtenrechtliche Konditionen anzuwenden
Zum Stellenangebot

Alleingeschäftsführer*in (m/w/d)

Di. 18.01.2022
Hannover
Die Metropolregion Hannover Braunschweig Göttingen Wolfsburg GmbH mit Firmensitz Hannover sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit eine/n Alleingeschäftsführer*in (m/w/d). In der Metropolregion Hannover Braunschweig Göttingen Wolfsburg leben rund vier Millionen Menschen. Wirtschaftliche Stärke, die exzellente Wissenschaftslandschaft und die Lage an zentralen europäischen Verkehrsachsen machen die Region zu einer starken, spannenden und zukunftsorientierten Metropolregion von europäischer Relevanz. Aufgabe der Metropolregion GmbH ist die Förderung und Weiterentwicklung der Metropolregion zur Steigerung der nationalen und internationalen Wettbewerbsfähigkeit. Die Gesellschaft ist Entwicklerin, Trägerin und Partnerin von Kooperationsprojekten unterschiedlicher Größenordnung auf regionaler, nationaler und internationaler Ebene, insbesondere in den Handlungsfeldern Mobilität und Gesundheitswirtschaft. Strategische Entwicklung der metropolregionalen Zusammenarbeit in den Bereichen Mobilität, Gesundheitswirtschaft und Regional-/Standortmarketing Operative Geschäftsführung in allen wirtschaftlichen und in inhaltlichen Fragen Positionierung der Metropolregion im Einklang mit regionalen, nationalen und internationalen Förderstrategien sowie in Zusammenarbeit mit regionalen und nationalen Akteur*innen Akquise und Umsetzung von Förderprojekten Kompetente Führung der Mitarbeiter*innen mit dem Ziel, die Gesellschaft als anerkannte Ansprechpartnerin für Kommunen, Wirtschaft und Wissenschaft zu etablieren. Abgeschlossenes Hochschul- oder Fachhochschulstudium eines politikwissenschaftlichen, wirtschaftswissenschaftlichen, regionalwissenschaftlichen oder eines vergleichbaren Studiengangs Erfahrungen und Kenntnisse der Regional- und Kommunalpolitik sowie von Regional Governance Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit Institutionen, Gremien und Organisationen auf europäischer Ebene Leitungserfahrung in der öffentlichen Verwaltung und/oder in Unternehmen, Erfahrungen in der Umsetzung politischer Zielsetzungen sowie in koordinierenden und ressortübergreifenden Gremien der Regionalpolitik auf Ebene der Bundesländer und im Bund Fördererfahrung in der regionalen Strukturpolitik, ausgeprägtes strategisches, operatives und wirtschaftspolitisches Denken und langjährige Projektmanagementerfahrung Eine verantwortungsvolle, anspruchsvolle und vielseitige Führungsposition Einen sicheren, Arbeitsplatz für eine Persönlichkeit mit hoher Eigenverantwortung an der Schnittstelle zwischen Politik, Wirtschaft und Wissenschaft Die konkrete Umsetzung zukunftsrelevanter Förderprojekte Beschäftigungsbedingungen, die ein hohes Maß an Vereinbarkeit von Beruf und Familie bieten u.a. durch flexible Regelungen zur mobilen Arbeit Ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabenfeld Die Leitung eines hoch motivierten, dynamischen Teams in einem guten Betriebsklima Die Anstellung erfolgt im Fall der Erstbestellung in der Regel auf drei Jahre. Eine wiederholte Anstellung mit einer Dauer von jeweils fünf Jahren wird angestrebt.
Zum Stellenangebot

Geschäftsleitung (m/w/d) ambulante und teilstationäre Pflege

Di. 18.01.2022
Hannover
Willkommen im Bereich der ambulanten und teilstationären Pflege der Hahne Holding!  Seit 2013 versorgt der Hahne Pflegedienst pflegebedürftige Menschen professionell rund um seine fünf Standorte von Laatzen bis Neustadt am Rübenberge. Auch die Hahne Tagespflege mit ihren drei Standorten am Steinhuder Meer, in Hannover und Laatzen gehört dem Pflegedienst an. Weitere Standorte sind in Planung.  Die Teams des Hahne Pflegedienst und der Hahne Tagespflege sind geprägt von einer wertschätzenden und vertrauensvollen Arbeitsatmosphäre! Als Teil der Holding profitieren die beiden Bereiche von kompetenten Ansprechpartnern in der Zentralverwaltung (IT, Buchhaltung, Recruiting und Marketing). www.hahne-pflegedienst.de Eigenverantwortliche Leitung und pflegefachliche Aufsicht des ambulanten und teilstationären Bereichs. Budget- und Ergebnisverantwortung. Personalbetreuung und -entwicklung der Pflegeteams sowie der Leitungskräfte. Geschäftsfeldentwicklung sowie Strategie- und Personalplanung. Ausbau der Angebote und Sicherung einer qualifizierten Pflege, Betreuung und Versorgung der pflegebedürftigen Klienten, bzw. Gästen der Tagespflege im Hinblick auf die Anforderungen des MDK und weiterer Aufsichtsbehörden. Sicherstellung einer Struktur- und Ablauforganisation. Enge Zusammenarbeit mit allen Stabsstellen der Hahne Holding. Beschwerdemanagement. Arbeitserfahrung im Gesundheitswesen ist wünschenswert.  Außerdem besitzen Sie ein abgeschlossenes Studium im Managementbereich oder eine vergleichbare Aus- und Weiterbildung und erste Führungserfahrung. Überdurchschnittliches Organisationstalent sowie eine strukturierte, zielgerichtete und verantwortungsbewusste Arbeitsweise zeichnen Sie aus. Sie beschreiben sich selbst als ehrlich und lösungsorientiert. Kooperations- und Teamfähigkeit sind für Sie selbstverständlich. Ausgeprägte Kundenorientierung sowie eine hohe Sozial- und Kommunikationskompetenz ist Ihnen genauso wichtig wie uns. Eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit großer Entscheidungskompetenz und vielen Gestaltungsmöglichkeiten. Motivierte und engagierte Leitungs- und Mitarbeiterteams. Ein respektvoller Umgang auf allen Hierarchieebenen. Ein modernes Arbeitsumfeld mit gut ausgestatteter IT. Gute Strukturen und kompetente Ansprechpartner in den Stabsstellen der Holding (IT, Buchhaltung, Personal Recruiting und Marketing). Attraktive, leistungsgerechte Vergütung inkl. Firmenwagen zur privaten Nutzung. Bei Ihrer Einarbeitung und auch in Ihren täglichen Aufgaben werden Sie durch kompetente Fachbereichs- und Standortleitungen tatkräftig unterstützt. Ein zukunftssicherer Arbeitsplatz in einem expandierenden Unternehmen.
Zum Stellenangebot

Geschäftsleitung (w/m/d) Hafenlogistik

Fr. 14.01.2022
Hildesheim
Gibt es eine Logistik für Karrieren? Bei uns schon. Als weltweit operierender Logistikdienstleister mit 33.500 Mitarbeitern in über 50 Ländern managen wir komplexe Supply Chains und bieten unseren Kunden innovative Mehrwertdienste. Die voranschreitende Internationalisierung macht Häfen als logistische Drehscheiben immer wichtiger. Rhenus Port Logistics ist der Spezialist, wenn es um die Konzeption, Steuerung und den Betrieb effizienter Lieferketten geht. Mit eigenen Kapazitäten in See- und Binnenhäfen sowie Schnittstellen zur Schiene.   Geschäftsleitung (w/m/d) Hafenlogistik Als Teil der Geschäftsleitung unseres Hafenstandortes Hildesheim tauchen Sie tief in unser kaufmännisches und operatives Business ein. Hinter Ihnen steht ein engagiertes und motiviertes Team, welches Sie bei Ihrem Start in der neuen Position ab Tag eins tatkräftig unterstützt. Wir brauchen und schätzen Ihren Beitrag und Ihr Know-how, um unser Unternehmen weiter an der Spitze zu etablieren. In Ihrer Rolle übernehmen Sie die Verantwortung für das wirtschaftliche und operative Ergebnis unseres Standortes.   Dabei stellen Sie kundenseitige Prozess- und Qualitätsanforderungen sicher und entwickeln operative Abläufe weiter. Der Aufbau, die Nutzung und Überwachung von KPI zur kontinuierlichen Verbesserung der Abläufe im Hafenbetrieb gehört ebenso zu Ihren Aufgaben. Zudem sind Sie für die Umsetzung der strategischen Ausrichtung der Abteilungen Technik, Betrieb sowie Lager und Spedition mitverantwortlich. In Ihrer Position obliegt Ihnen die Führung und Weiterentwicklung Ihrer Abteilungsleiter und Teammitglieder. Basis Ihres Erfolgs ist ein betriebswirtschaftliches Studium mit Schwerpunkt Logistik bzw. vergleichbare Qualifikation. Zwingende Voraussetzungen sind eine fundierte Berufserfahrung, eine starke Vertriebspersönlichkeit sowie Marktkenntnisse in den Bereichen Lager und Spedition. Sie verfügen über eine mehrjährige Führungserfahrung und legen großen Wert auf die Motivation und Bindung Ihrer Mitarbeiter/innen mit nachweisbaren Erfolgen in der Mitarbeiterentwicklung. Durch Ihre Fähigkeit excellent sowie überzeugend zu kommunizieren, analysieren Sie Problemstellungen pragmatisch und stets lösungsorientiert. Ein gepflegtes Äußeres, gute Umgangsformen und sehr gutes Deutsch und Englisch runden Ihr Profil ab. Agile Arbeitswelt Firmenwagen Handlungsspielräume Individuelle Weiterentwicklung Kurze Entscheidungswege Tolles Team
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: