Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Vorstand: 20 Jobs in Oberkrämer

Berufsfeld
  • Vorstand
Branche
  • Wissenschaft & Forschung 3
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 3
  • Bildung & Training 2
  • Elektrotechnik 2
  • Feinmechanik & Optik 2
  • Gesundheit & Soziale Dienste 2
  • Sonstige Branchen 2
  • Groß- & Einzelhandel 1
  • Gastronomie & Catering 1
  • Baugewerbe/-Industrie 1
  • Hotel 1
  • It & Internet 1
  • Immobilien 1
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 1
  • Maschinen- und Anlagenbau 1
  • Recht 1
  • Unternehmensberatg. 1
  • Verkauf und Handel 1
  • Wirtschaftsprüfg. 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 20
  • Mit Personalverantwortung 19
Arbeitszeit
  • Vollzeit 20
  • Home Office 7
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 17
  • Befristeter Vertrag 3
Vorstand

Geschäftsführer (m/w/d)

Do. 23.09.2021
Berlin
Unser Auftraggeber ist die Tochtergesellschaft eines großen Verkehrsverbundes und als Beratungsgesellschaft für die digitale Vernetzung des Verkehrswesens, insbesondere des ÖPNV, in ganz Deutschland aktiv. Mit der Zielsetzung des Aufbaus von ITCS-Systemen zur Verbindungsauskunft in Echtzeit, dem weiteren Ausbau der Digitalisierung der Tarife oder der Schaffung von Infrastrukturen zur automatisierten Ticketkontrolle unterstützt unser Auftraggeber die Branchenkunden bei allen Themen rund um die weitere Digitalisierung der Mobilität. Nun wird am Dienstsitz in Berlin eine Persönlichkeit gesucht, welche die Geschäftsführung und damit die Gesamtverantwortung für das recht junge Unternehmen und seine Weiterentwicklung in diesem Wachstumsmarkt übernimmt.In dieser Position stellen Sie den reibungslosen Ablauf des operativen Tagesgeschäfts sicher, planen und überwachen das Budget und sind darüber hinaus für die Gewinnung neuer Kunden und Beratungsmandate zuständig. Gleichzeitig übernehmen Sie in Ihrer Führungsrolle den Auf- und Ausbau starker Teams an drei verschiedenen Standorten, erkennen die Potenziale der aktuell über zehn Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und fördern deren Weiterentwicklung im Sinne der Unternehmensziele und Firmenkultur. Zu Ihren Aufgaben zählen zudem die Ausarbeitung und Kalkulation von Angeboten, die laufende Analyse der Geschäftsprozesse unter Ausschöpfung von Optimierungsmöglichkeiten und nicht zuletzt die Entwicklung und Einführung neuer Service-Angebote zur Weiterentwicklung des Dienstleistungsportfolios. Sie vertreten das Unternehmen souverän nach Außen gegenüber Kunden, Partnern, Politik und Gesellschaftern und fördern nach Innen die reibungslose und offenen Kommunikation und Zusammenarbeit zwischen einzelnen Partnerorganisationen und der Muttergesellschaft.Nach einem abgeschlossenen Studium, in dem Sie unter anderem erste Kenntnisse rund um die Digitalisierung von Prozessen erworben haben, konnten Sie bereits in einer vergleichbaren Führungsposition als Geschäftsführer, stellvertretender Geschäftsführer oder BU-Leiter (alle m/w/d) arbeiten. Voraussetzung sind langjährige Erfahrungen im Bereich Mobilität/ÖPNV. Hier haben Sie nicht nur hervorragende Fähigkeiten im Kommunikations- und Projektmanagement unter Beweis gestellt, sondern konnten auch eine hohe Affinität zu den Themen Mobility Services und Customer Experience im ÖPNV entwickeln. Sie zeichnen sich durch strategisches Denken und unternehmerisches Handeln aus und Sie wissen, worauf es ankommt, um Menschen durch einen modernen Führungsstil weiterzuentwickeln und für die gemeinsame Sache zu begeistern. Des Weiteren überzeugen Sie durch Flexibilität und eine proaktive Herangehensweise, Pragmatismus sowie Vertrauenswürdigkeit und Zuverlässigkeit. Die Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen rundet das Idealprofil ab.Es erwartet Sie eine spannende Aufgabe mit viel Gestaltungsspielraum in einer zukunftsfähigen Branche, die ihren Anforderungen entsprechend dotiert und ausgestattet ist.
Zum Stellenangebot

Geschäftsführer Vertrieb (m/w/d)

Do. 23.09.2021
Mitte
Unser Mandant ist tätig im Bereich Emissionslösungen. Das Unternehmen entwickelt und produziert Abgasnachbehandlungssysteme für verschiedene Motorentechnologien.Als Geschäftsführer (m/w/d) verantworten Sie das Geschäft in Form einer Tochtergesellschaft in Deutschland und führen ca. 30 Mitarbeiter (m/w/d). Im Detail umfasst die Aufgabe: Führung und Entwicklung der Verantwortungsbereiche Vertrieb, After Market, Project Management und -Entwicklung. Entwicklung und Etablierung neuer Vertriebsstrukturen für starkes Wachstum. Stärkung der Kooperation mit dem HQ im Ausland und anderen Tochterunternehmen. Ausbau des Bestandskundengeschäfts. Erschließung weiterer Märkte und Kunden. Auf Basis Ihres technischen oder betriebswirtschaftlichen Studiums verfügen Sie über mehrjährige Berufs- und Führungserfahrung im Vertrieb. Dabei richten wir uns an Kandidaten (m/w/d) aus dem Umfeld des Maschinen- und Anlagenbaus mit Erfahrung im internationalen Projektgeschäft. Die Produktnähe zu Motortechnologie oder Abgasnachbehandlung ist ein Vorteil. Das Arbeiten in einer internationalen Matrix-Organisation ist Ihnen geläufig. Sie besitzen sowohl strategisches Geschick als auch operative Tiefe und agieren hands-on. Englischkenntnisse und Reisebereitschaft runden Ihr Profil ab. Ihr Arbeitgeber ist ein hidden champion im clean-tech-Umfeld. Genießen Sie Gestaltungsspielraum: Sie können eigenständig neue Strukturen etablieren! Dabei erleben Sie schnelle Entscheidungswege, maximales Vertrauen in Ihr Wirken und eine bodenständige sowie zugleich moderne Kultur. Das Unternehmen befindet sich in einem Wachstumsszenario (keine Restrukturierung) und ist Teil einer finanziell soliden Konzernstruktur, was zu einer Investitionsbereitschaft führt. In der Rolle haben Sie die Möglichkeit, Ihre konzeptionellen Stärken und Ihr Vertriebs-Know-how zu vereinen. Wir bieten Führungskräften im Vertrieb einen next step. Außerdem können Sie sich bei erfolgreicher Tätigkeit für eine internationale Funktion im Konzern zukünftig qualifizieren. Flexibilität in Form von Homeoffice, ein attraktives Gehalt sowie ein Firmenwagen runden das Angebot ab. 
Zum Stellenangebot

Geschäfts­führer:in für das Nationale E-Government Kompetenz­zentrum

Do. 23.09.2021
Berlin
Im Nationalen E-Government Kompetenzzentrum (NEGZ) engagieren sich mehr als 100 Expert:innen für Staatsmodernisierung und eine digitale Verwaltung. Der eingetragene Verein mit Sitz in Berlin fördert den Aufbau einer wissenschaftlichen Faktenbasis und den Wissenstransfer durch die Vernetzung von Wissenschaft, Politik, Verwaltung und Wirtschaft. Die MACH AG übernimmt als Mitgliedsunternehmen das Recruiting. Gesucht wird ein:e Netzwerker:in mit Interesse für Staats- und Verwaltungsmodernisierung und IT-Affinität. Geschäfts­führer:in für das Nationale E-Government Kompetenz­zentrum das NEGZ nach außen und innen in Absprache mit dem Vorstand repräsentieren sowie die Sichtbarkeit als Think Tank für Verwaltungs- und Staatsmodernisierung erhöhen Vorschläge zur inhaltlichen Entwicklung des NEGZ erarbeiten und umsetzen gemeinsam mit dem Vorstand „Agenda-Setting“ betreiben Veranstaltungen konzipieren und organisieren sowie die Mitglieder und weitere Kooperationspartner aktiv vernetzen die organisatorische Abwicklung der Forschungsförderung durch das NEG die Unterstützung der Gremien bei den Auswahlprozessen sowie bei der Freigabe und Veröffentlichung von Studien NEGZ-Veranstaltungen moderieren und eigene Beiträge einbringen Der Geschäftsführung obliegt die eigenveran­twortliche Leitung der Geschäftsstelle, einschließlich der Führungsverantwortung für weitere Mitar­beiter:innen und studentische Aushilfen, die Wirtschaftsführung des Vereins, die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sowie die Betreuung der Vereinsgremien. Sie identifizieren sich mit den Zielen des NEGZ Erfahrungen im Umgang mit hochrangigen Vertreter:innen aus Verwaltung, Politik und Unternehmen sowie im wissenschaftlichen Umfeld Ein abgeschlossenes Hochschulstudium mit Bezug zur Position Erste Berufserfahrungen in Verwaltung, Unternehmen, Beratung oder Wissenschaft Kenntnisse über die Herausforderungen der digitalen Transformation sowie Projekterfahrungen in der öffentlichen Verwaltung attraktive Arbeitsbedingungen eine leistungsorientierte Bezahlung (Festgehalt und variable Vergütung) die Möglichkeit zur Arbeit aus dem Home-Office mit zeitgemäßer Ausstattung weitgehend freie Gestaltung der Arbeitszeit und der Arbeitsorganisation Räumlichkeiten der Geschäftsstelle in zentraler Lage in Berlin
Zum Stellenangebot

Chief of Staff (w/m/d)

Do. 23.09.2021
Berlin
Bei Holoplot entwickeln wir innovative Hardware- und Softwarelösungen, um die Grenzen der Audiotechnologie zu erweitern: Nach jahrelanger Forschung, Schweiß und Tränen, ermöglichen unsere patentierten Technologie und Produkte einen radikal neuen Zugang zum Medium Audio und beispiellose Möglichkeiten der professionellen Klangwiedergabe selbst in akustisch herausfordernden Umgebungen.Wir bauen unsere Produkte mit Liebe zum Klang, mit Hingabe zur Qualität und mit der Leidenschaft, den Status quo zu durchbrechen.Im Jahr 2017 wurden wir mit dem SXSW-Innovationspreis geehrt, 2018 als eines der 50 innovativsten Unternehmen der Welt ausgezeichnet und 2019 erhielten wir den Titel "Audiotechnologie des Jahres". Aber wir stehen erst am Anfang und suchen daher nach herausragenden, leidenschaftlichen und großartigen Kollegen, die sich uns anschließen möchten.Chief of Staff (w/m/d) Permanent employee, Full-time · Berlin RBSIn deiner Rolle als Chief of Staff bei HOLOPLOT arbeitest du an der Seite unseres CEOs und reportest direkt an diesen. Vom ersten Tag an wirst du einen unmittelbaren Einfluss auf strategische und operative Themen haben und eigenständig Schlüsselprojekte im gesamten Unternehmen vorantreiben. Du wirst bei kritischen Fragen eine effiziente Entscheidungsfindung erleichtern und damit direkt den Erfolg von HOLOPLOT nachhaltig beeinflussen. Im einzelnen wirst Du eine Schlüsselrolle bei folgenden Themen spielen: Vorantreiben der Geschäftsstrategie, von der Konzeption bis zur operativen UmsetzungAufbau und Gestaltung der Organisation in Richtung Effizienz, Produktivität und Exzellenz durch proaktive Verbesserungen und intensive Zusammenarbeit mit den jeweiligen GeschäftsbereichsleiternZusammenarbeit mit dem CEO an den wichtigsten Wertschöpfungsfaktoren des Unternehmens, Unterstützung und Strukturierung von Entscheidungsfindung sowie Steuerung des UnternehmensVerantwortung für die Erstellung von detaillierten Konzepten, Präsentationen, Beschlussprotokollen und KPI-BerichtenPriorisierung von Entscheidungen und Lösung von Problemen im Auftrag der GeschäftsleitungFunktion als Sounding Board und Sparringspartner für den CEO und das FührungsteamErfahrungMehrjährige einschlägige Erfahrung, bei welcher du lernen konntest, dich in komplexen Umgebungen zurechtzufinden und erfolgreich zu navigieren, z. B. in der Unternehmensberatung, im Investmentbanking, in Führungspositionen oder als GründerArbeit mit/für hochrangige(n) Führungskräfte(n) in verschiedenen BereichenArbeit in einem hochdynamischen Umfeld mit unstrukturierten Prozessen und beweglichen ZielenPersönlichkeitHoher IQ und EQ, mit der Fähigkeit, komplexe Situationen schnell zu analysieren Hervorragende Kommunikationsfähigkeiten, Einfühlungsvermögen und die Kompetenz, mit einer Vielzahl von Persönlichkeiten umzugehenÄußerst sorgfältiger Charakter mit einem Höchstmaß an Detailgenauigkeit bei der Ausführung der ArbeitSelbstvertrauen, den CEO und andere Interessengruppen herauszufordernFähigkeitenFähigkeit, sich je nach Kontext und Bedarf schnell in die Tiefe der Details und aber auch in die große Vision hineinzudenkenÜberzeugungskraft und Verhandlungsgeschick mit anderen, um das gewünschte Ergebnis zu erzielenTalent, neue Ideen einzubringen, den derzeitigen Ansatz in Frage zu stellen, um die Organisation weiterzuentwickelnKompetenz, geschäftliche, finanzielle und technologische Details schnell zu verstehen und eigene Schlussfolgerungen zu ziehenFähigkeit, kraftvolle Inhalte in Bezug auf Ausdruck und Präsentation zu erstellenAbsolutes Organisationstalent, du verpasst nie einen Termin oder verfehlst eine Aufgabe oder ein ZielEin höchst engagiertes, internationales Team von Ingenieuren, Technik-Liebhabern und Klang-EnthusiastenDie Mitwirkung an einer der derzeit innovativsten Pro-Audio-Technologien auf dem WeltmarktHerausfordernde Projekte mit hoher EigenverantwortungEine wettbewerbsfähige Vergütung30 Urlaubstage im Jahr und flexible Arbeitszeiten außerhalb der KernzeitenRemote-Arbeit als StandardoptionEine attraktive betriebliche Altersvorsorge sowie ermäßigte Urban-Sports-MitgliedschaftEin jährliches Budget für individuelle Weiterbildungen sowie Relocation-Budget nach BerlinCoole Büroräume in Berlin mit Blick auf das Tempelhofer FeldWöchentliches Team-Lunch und regelmäßige Team-Events
Zum Stellenangebot

Geschäftsführung der Berlin University Alliance (m/w/d)

Di. 21.09.2021
Berlin
Die Berlin University Alliance ist der gemeinsame Verbund der drei Berliner Universitäten Freie Universität Berlin, Humboldt-Universität zu Berlin, Technische Universität Berlin sowie der Charité – Universitätsmedizin Berlin. Im Verbund forschen, lehren, lernen und arbeiten rund 1.700 Professor_innen, 100.000 Studierende, 12.000 Promovierende und 26.000 Beschäftigte. Mit dem gemeinsamen Antrag „Crossing Boundaries toward an Integrated Research Environment“ überzeugte die Berlin University Alliance 2019 erfolgreich im Exzellenzwettbewerb von Bund und Ländern. Im Fokus der Zusammenarbeit der vier Partnerinnen stehen die Erforschung großer gesellschaftlicher Herausforderungen, die Nachwuchsförderung und die Bearbeitung von Fragen der Qualität und Wertigkeit von Forschung in einem integrierten Forschungsraum. Für die Umsetzung dieser Aufgabe suchen wir zum 1. Januar 2022 bzw. zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine herausragende Führungspersönlichkeit für die Geschäftsführung der Berlin University Alliance (m/w/d) - BUA/001/21Die Geschäftsführung ist direkt dem Board of Directors der Berlin University Alliance bzw. zukünftig dem Vorstand der Collaboration Platform unterstellt. Sie führt und verantwortet die laufenden operativen Geschäfte der Collaboration Platform, und trägt in erheblichem Maße zur strategischen Weiterentwicklung bei. Gemeinsam mit dem Board of Directors vertritt sie die Berlin University Alliance in Wissenschaft, Politik und Gesellschaft.Von den Bewerber:innen werden ein partizipativer Führungsstil mit analytisch-strategisch-konzeptionelle Fähigkeiten und Entscheidungsfreudigkeit, hoher Kommunikations- und Personalführungskompetenz, ausgeprägter Team- und Integrationsfähigkeit - gerade auch über die Organisationsgrenzen hinweg - sowie internationale Erfahrung und Orientierung erwartet. Vorausgesetzt werden ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium, vorzugsweise mit betriebswirtschaftlicher oder juristischer Ausrichtung oder vergleichbarer Qualifikation, eine mehrjährige Managementkompetenz im Bereich administrativer und kaufmännischer Prozesse und herausgehobene Leitungstätigkeit in größeren Organisationseinheiten im Hochschul-, außeruniversitären Wissenschafts- oder Politikumfeld, bspw. in der Berliner oder Bundespolitik, sowie sehr gute Kenntnisse des Wissenschaftssystems und eine entsprechende persönliche Vernetzung, sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse, sowie intensive Erfahrungen mit modernen Ansätzen des Wissenschaftsdialogs und der Politikberatung. Darüber hinaus sind fundierte umfassende Kenntnisse und Erfahrungen im Haushalts-, Personal- und Hochschulrecht von Vorteil.Die Berlin University Alliance bietet ein spannendes Arbeits- und Gestaltungsumfeld, das sich in den kommenden Jahren strukturell weiterentwickeln wird. Zur Bündelung der Verbundprojekte und zur Stärkung der Sichtbarkeit wurde eine gemeinsame Einrichtung der Verbundpartnerinnen, die Collaboration Platform der Berlin University Alliance als eigenständige Gliedkörperschaft der Verbundpartnerinnen, gegründet. Es ist beabsichtigt, das beschriebene Aufgabengebiet und das Arbeitsverhältnis an die gemeinsame Einrichtung zu überführen. Das Arbeitsverhältnis wird zunächst mit der Humboldt-Universität zu Berlin geschlossen. Die Bestellung erfolgt zunächst befristet bis 31.10.2026. Die Vergütung erfolgt nach den AT-Bezahlungsrichtlinien des Landes Berlins analog B-Besoldung.
Zum Stellenangebot

Co-Founder / CEO (m/f/d)

Di. 21.09.2021
Mannheim, Berlin
Chemovator is the business incubator of BASF. We provide a protected space to build commercial ventures from unconventional ideas. Our Venture Teams take full ownership of their idea, creatively explore their business, learn fast and pivot beyond corporate boundaries.BANY is creating a self-service analysis tool that is specifically crafted to monitor, evaluate and optimize batch processes, for people with and without data science background! The BANY venture is at the beginning of its journey.  We are looking for a motivated and highly self-driven expert to join our journey. Are you the right one to bring our operations to life? Your role You are an essential part of the founding team of BANY and together with your two technical co-founders responsible for the overall success of the venture Together with your cofounders you will create a compelling vision for BANY, set goals and derive actions to reach important milestones You are responsible to create a strong positioning of BANY in the competitive landscape  You will represent the venture within BASF and externally in order to raise awareness and fill the initial customer pipeline You are setting up a business development plan and derive marketing strategies You form strategic alliances in order to grow the venture on the offering or customer side You are responsible for all marketing and customer acquisition related topics and will grow an internal sales team  You are responsible for all finance related topics, including owning the internal P&L overview and creating future business case scenarios and investor fundraising You have at least a bachelor’s degree in a business-related field  You are familiar with the chemical or pharmaceutical production process and understand the need in the associated data analysis You are experienced in commercializing digital products in the B2B context You are an independent player, ready to travel up to 20% of your working time. You have experience in motivating and leading teams. Your communication skills are excellent in German and English, and you feel comfortable with handling customers and investors You are a power point and excel master The opportunity to form a new startup and have an agile working environment An attractive compensation package with a share in the company success Use the mass of experiences of your colleagues and our Entrepreneurs in Residence to develop yourself and your Venture further To work in a remote setup or in person in Berlin and Mannheim Flexible working time and mobile work as well as usual perks of a company in the start-up environment Are you interested? Nothing is set in stone yet, so your input is highly welcome. Please contact Tobias Seeger with your relevant documents. We are looking forward to hearing from you!
Zum Stellenangebot

Director Cybersecurity Consulting (m/w/d)

So. 19.09.2021
Köln, Berlin, München
Die INFODAS GmbH wurde 1974 gegründet und zählt heute zu den führenden Unternehmen für Informationssicherheit, Datenschutz und Hochsicherheitsprodukte in Deutschland. Unsere Kunden sind große Unternehmen, Mittelstand und der öffentliche Sektor im In- und Ausland. Das Cybersecurity Consulting Team wächst seit Jahren kontinuierlich und umfasst ca. 40 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Bereichen Consulting, Datenschutz, Audit und Ethical Hacking. Es arbeitet eng mit dem IT & KI Consulting Team zusammen. Machen Sie die digitale Welt sicher und gestalten Sie die Zukunft des Cybersecurity Consulting Teams. Werden Sie Teil unserer Familie! Standort: Köln, Berlin oder München Vollzeit; Unbefristete Festanstellung Sie sind Mitglied der Geschäftsleitung (Board of Directors) und übernehmen die fachliche, wirtschaftliche (P&L) und disziplinare Gesamtverantwortung für die Business Division ITSecurity Consulting. Sie berichten an die Geschäftsführung (Managing Director Operations). Sie kennen die neusten Trends und Risiken in Digitalisierung, Compliance und IT-Sicherheit und entwickeln das Beratungs- und Themenportfolio für Kundensegmente weiter. Sie sorgen für eine hohe Qualität in unseren Beratungsdienstleistungen, eine optimale Kundenbetreuung sowie eine effiziente Ressourcen- und Projektsteuerung. Sie betreiben eigenverantwortlich Vertrieb und Business Development für IT Security Consulting in enger Zusammenarbeit mit der Corporate Division Sales. Die Entscheider unserer Kunden verstehen Sie als Experten mit strategischer Weitsicht für ihre jeweilige Situation, die über Cybersecurity hinaus geht. Sie sorgen für eine innovative, vertrauensvolle und mitarbeiterfördernde Arbeitsatmosphäre. Sie können ein erfolgreich abgeschlossenes Studium (z. B. im Bereich Betriebswirtschaft, Informatik, Wirtschaftsinformatik, o.ä.) sowie technisches Verständnis nachweisen. Sie haben umfassende Erfahrung in der Bereichsleitung, P&L Verantwortung, Mitarbeiterführung sowie Multiprojektmanagement im Cyber- / IT Security Consulting. Sie verfügen über Zertifizierungen und Weiterbildungen im Aufgabengebiet Cybersecurity, IT und Projekt-/Programmanagement. Sie haben nachweisliche vertriebliche Erfolge im Umfeld Cyber- / IT Security Consulting. Sie handeln und denken strukturiert, strategisch und unternehmerisch. Sie sind belastbar und ein guter Motivator und Kommunikator. Sie verfügen über sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift. Notwendige Dienstreisen sind für Sie selbstverständlich. Aufgrund Ihres Aufgabengebiets ist die Durchführung einer Sicherheitsüberprüfung nach SÜG notwendig. Eine verantwortungsvolle Aufgabe in einem national und international wachsenden Familienunternehmen, welches auf nachhaltigen Erfolg abzielt. Ein offenes, kreatives, dynamisches Arbeitsumfeld mit hoher Mitarbeiterzufriedenheit Hervorragende Gestaltungs- und Entwicklungsmöglichkeiten Eine marktgerechte Vergütung inkl. variabler Gehaltsbestandteile Sie gestalten ihre Arbeitszeiten eigenverantwortlich und haben die Möglichkeit zum Home-Office. Attraktive Sozialleistungen (z. B. 30 Tage Urlaub, Freizeit an Brückentagen, Gruppenunfallversicherung, arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge, individuelle Entgeltumwandlungsmöglichkeiten, „infodas on bike“ etc.) Ein Dienstwagen auch zur privaten Nutzung
Zum Stellenangebot

Geschäftsführung (w/m/d)

Sa. 18.09.2021
Berlin
Unser Mandant ist ein großer gemeinnütziger Sozialverband mit Sitz in Berlin. Dieser vertritt auf Bundesebene die Interessen von 28 Einrichtungen mit nahezu 100 Standorten. Als Netzwerk für Arbeit und Gesundheit bündelt der Bundesverband das Know-how und die langjährigen Erfahrungen der Mitglieder in den Bereichen Prävention, Beratung, Diagnostik, Qualifizierung und Wiedereingliederung. Das gemeinsame Ziel ist es, Menschen mit gesundheitlichen Beeinträchtigungen bei der Rückkehr in das Erwerbsleben zu begleiten und zugleich Partner von Unternehmen in Deutschland zu sein. Die ca. 5.000 qualifizierten Mitarbeiter:innen in den Einrichtungen verteilen sich auf interdisziplinäre Teams aus Ärzten:innen, Psychologen:innen, Ausbilder:innen, Sozialpädagogen:innen und Therapeuten:innen. Für den Bundesverband ist folgende Schlüsselposition ab sofort kompetent und dauerhaft in Vollzeit zu besetzen: Geschäftsführung (w/m/d) - Bundesverband / Fördereinrichtung / Gesundheitsmanagement / Sozialpolitik / Berufsbildung - Die Position befindet sich an der Schnittstelle zwischen Wirtschaft und Politik. Die verstärkte berufspolitische  und wirtschaftliche Vertretung sowie die weitere Profilschärfung und innovative Weiterentwicklung des Bundesverbandes sind die Schwerpunkte Ihrer Arbeit. Sie berichten direkt an den Vorstandsvorsitz. Sie tragen in konstruktiver Zusammenarbeit mit dem mehrköpfigen Vorstand zur strategischen und operativen Weiterentwicklung des Verbandes und seiner Mitgliedsorganisationen maßgeblich bei. Sie führen und entwickeln die Bundesgeschäftsstelle und Ihre Mitarbeiter:innen, verantworten die Durchsetzung der Verbandsziele, die kaufmännisch-administrativen Belange (in enger Abstimmung mit dem Vorstandsressort) sowie das Vertriebsmarketing. Sie vertreten die Verbandsinteressen im politischen Raum, sind mit der Pflege und dem weiteren Ausbau des Netzwerks zu Politik, Öffentlichkeit, Medien und Instituten betraut. Sie identifizieren verbandsrelevante Themen und entwickeln diese weiter. Sie steuern interne und externe Projekte (mit Verbundpartner:innen), unterstützen die Vorstandsarbeit, betreuen Ausschüsse, Projektgruppen. Sie verantworten die Öffentlichkeits- und Gremienarbeit, einschließlich der Organisation von Vorstandssitzungen, Geschäftsführungskonferenzen, Mitgliederversammlungen, nehmen verbandsgebundene externe Mandate in Gremien wahr. Sie repräsentieren den Verband auf allen relevanten internen und externen Plattformen, üben nationale Reisetätigkeiten im angemessenen Umfang aus. Sie besitzen einen erfolgreichen Abschluss in einem sozial-, politik- oder wirtschaftswissenschaftlichen Studiengang. Sie besitzen eine mehrjährige Berufserfahrung mit kaufmännischem Schwerpunkt und eine mindestens erste Führungserfahrung bei einem freien Träger / einer Einrichtung des Sozial- oder Gemeinwesens / einer öffentlichen Verwaltung / aus der Verbandsarbeit mit fachlichem Bezug zur Vakanz. Sie verfügen über eine ausgeprägte Expertise im politischen Lobbying auf Bundes- und Landesebene sowie im Aufbau tragfähiger und konstruktiver Beziehungen zu organisationsinternen Stakeholdern sowie zu Ansprechpartner:innen aus Politik, Öffentlichkeit und Medien. Sie haben einen klaren Blick für die Bedürfnisse und Zukunftstrends der beruflichen Rehabilitation, die Fähigkeit, dieses Wissen gezielt und kreativ in Strategieentwicklung sowie zukunftsweisende Projekte für den Verband umzusetzen. Sie können versiert mit Standard-Software umgehen. Sie sind eine loyale, integre Führungspersönlichkeit, pflegen einen kooperativen und wertschätzenden Führungsstil, können begeistern, Menschen in Veränderungsprozessen mitnehmen. Sie haben ein repräsentatives, fachkompetentes, sicheres Auftreten auf allen Hierarchieebenen im politischen und wirtschaftlichen Umfeld und ein ausgeprägtes diplomatisches Geschick. Sie sind kommunikationsstark, haben Freude am Netzwerken. Sie sind versiert im Beraten, Verhandeln und im Konfliktmanagement, gehen flexibel und souverän mit wechselnden Arbeitsinhalten um. Sie agieren innovativ-vorausschauend, haben eine rasche Auffassungsgabe, treffen klare und sachlich begründete Entscheidungen, setzen pragmatisch um. Sie arbeiten prozess- und lösungsorientiert mit einer ausgeprägten Dienstleistungsorientierung. Eine gesellschaftlich relevante und sinnstiftende Tätigkeit. Ein kollegiales, wertschätzendes Umfeld und ein leistungsstarkes Team. Ein sehr hoher Gestaltungsspielraum. Moderne Büroräumlichkeiten in zentraler Lage.
Zum Stellenangebot

Geschäftsführung (m/w/d)

Fr. 17.09.2021
Berlin
Die Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät steht für kooperative Spitzenforschung, exzellente Nachwuchsausbildung und ausgeprägte Praxisorientierung. Die Forschung der Fakultät wird insbesondere durch Kooperationen innerhalb großer Verbundprojekte, wie zum Beispiel Sonderforschungsbereiche, getragen. Neben der Erarbeitung neuer wirtschaftswissenschaftlicher Erkenntnisse verbindet die Fakultät ihren Forschungsauftrag eng mit der Ausbildung des wissenschaftlichen Nachwuchses. An der Fakultät lehren und forschen 35 Professor*innen sowie mehr als 100 wissenschaftliche Mitarbeiter*innen. Derzeit sind ca. 3.000 Student*innen in den Bachelor- und Masterstudiengängen der Fakultät eingeschrieben. Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät – Fakultätsverwaltung Geschäftsführung (m/w/d) - E 13 TV-L HU Leitung der Verwaltung der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät Koordination der Sachgebiete Haushalt/Personal, Lehre und Studium, IT sowie Akademische Angelegenheiten Planung, Verwaltung und Controlling des Fakultätsbudgets (Personal-, Sach- und Investitionsmittel) inkl. Flächenmanagement Unterstützung des Dekanats bei allen komplexen konzeptionellen und administrativen Aufgaben sowie Mitwirkung bei der strategischen Weiterentwicklung der Fakultät Vorbereitung, Koordination und Umsetzung von Entscheidungen des Dekanats und der Fakultätsgremien Vertretung der Fakultät nach außen gemäß Zuständigkeitsregelung abgeschlossenes wiss. Hochschulstudium vorzugsweise mit verwaltungswiss. oder anderem einschlägigen Schwerpunkt bzw. gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrung vertiefte Kenntnisse im Hochschul-, Haushalts-, Personal- und Verwaltungsrecht Berufserfahrung mit Personal- und Führungsverantwortung, möglichst in einem akademischen Umfeld strategische und konzeptionelle Fähigkeiten (Organisationsentwicklung, Changemanagement) Verhandlungssichere Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch Kenntnisse in SAP sind von Vorteil Ihr Profil: engagierte und selbstständige Persönlichkeit, die auch bei gesteigertem Arbeits- und Termindruck Prioritäten setzen und nachvollziehbar Entscheidungen treffen und umsetzen kann ausgeprägte Kommunikations-, Team- und Sozialkompetenz Befähigung zum konstruktiven Umgang mit Konfliktsituationen service- und lösungsorientierte Arbeitsweise ein interessantes Arbeitsumfeld breite Entfaltungs- und Gestaltungsmöglichkeiten im Rahmen des Aufgabengebiets flexible, geregelte Arbeitszeiten (Gleitzeit) und sehr gute Weiterbildungsmöglichkeiten als familiengerechte Hochschule fördern wir die Vereinbarkeit von Beruf und Familie - Home-Office ist möglich und wird praktiziert
Zum Stellenangebot

Geschäftsführer (m/w/d)

Fr. 17.09.2021
Berlin
Der Bundesverband der Landgesellschaften (BLG) vertritt die Interessen der in den Bundesländern zugelassenen, gemeinnützigen Landgesellschaften und Siedlungs­unternehmen und fördert den fachlichen Austausch. Ziele des BLG und seiner Mitglieder sind die Verbesserung der Agrarstruktur und die nachhaltige Entwicklung der ländlichen Räume. Im Zuge einer Altersnachfolgeregelung suchen wir zum 01. März 2022 eine qualifizierte und engagierte Persönlichkeit als Geschäftsführer (m/w/d) in Vollzeit mit Arbeitsort in Berlin. Organisation und Koordination des Erfahrungsaustausches unter den Mitgliedsgesellschaften Interessenvertretung gegenüber Bundesministerien, Verbänden und der Fachöffentlichkeit Fachliche Stellungnahmen zu Gesetzesvorhaben, die die Aufgabenfelder der Landgesellschaften betreffen Laufende Information an die Mitglieder Beratung der Mitglieder zu allen relevanten Themen der Land- und Siedlungsgesellschaften Öffentlichkeitsarbeit Sie haben einen fachlich passenden Hochschulabschluss vorzugsweise Master o. vgl. Sie haben einen persönlichen Bezug und Interesse an Themen der Entwicklung des ländlichen Raumes sowie der Landwirtschaft Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung in einer für die auszuübende Tätigkeit qualifizierenden Fachrichtung Sie verfügen über ein hohes Maß an Organisationsgeschick sowie einen selbstständigen Arbeitsstil Sie besitzen die Fähigkeit, die Interessen der Landgesellschaften und Siedlungsunternehmen konsequent zu vertreten, gepaart mit starken kommunikativen und sozialen Kompetenzen Loyalität, Fingerspitzengefühl und Durchsetzungskraft sowie ein souveränes und verbindliches Auftreten runden Ihr Profil ab Reisebereitschaft in gewissem Umfang wird vorausgesetzt Sie erwartet ein abwechslungsreiches Arbeitsfeld mit der Möglichkeit eigene Impulse zu setzen und selbstständig zu agieren. Sie arbeiten eng mit dem Vorstand des BLG zusammen. Wir bieten eine der Aufgabe entsprechende Vergütung sowie die Möglichkeit zur betrieblichen Altersvorsorge.
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: