Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Vorstand: 13 Jobs in Stommeln

Berufsfeld
  • Vorstand
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 3
  • Groß- & Einzelhandel 2
  • Verkauf und Handel 2
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 1
  • Holz- und Möbelindustrie 1
  • It & Internet 1
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 1
  • Personaldienstleistungen 1
  • Sonstige Branchen 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
  • Sonstiges Produzierendes Gewerbe 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 13
  • Mit Personalverantwortung 12
  • Ohne Berufserfahrung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 13
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 12
  • Befristeter Vertrag 1
Vorstand

Juristischer Vorstand (m/w/d)

Fr. 20.11.2020
Düsseldorf
Das Diakonische Werk Rheinland-Westfalen-Lippe e.V. ist der evangelische Wohlfahrtsverband der drei Landeskirchen Rheinland, Westfalen und Lippe. Als größter diakonischer Landesverband bildet er einen der größten Spitzenverbände der Freien Wohlfahrtspflege in Deutschland. Ziel und Aufgabe der Diakonie RWL ist es seit jeher, die Lebensverhältnisse von Menschen zu verbessern, die arm, krank, ausgegrenzt, benachteiligt oder behindert sind.  Im Rahmen einer strukturierten Nachfolgeplanung sucht conQuaesso® JOBS am Dienstsitz in Düsseldorf zum IV. Quartal 2021 einen Juristischen Vorstand(m/w/d). Über die Diakonie RWL: Die Diakonie RWL repräsentiert im Verbandsgebiet rund 5.000 evangelische Sozialeinrichtungen, in denen mehr als 140.000 Mitarbeitende hauptamtlich und etwa 200.000 Menschen ehrenamtlich tätig sind. In diversen Geschäftsfeldern und Zentren berät der Verband seine Mitglieder aus sämtlichen Arbeitsfeldern der Gesundheits- und Sozialwirtschaft. Gesamtgeschäftsführung des Verbandes in kollegialer und vertrauensvoller Zusammenarbeit mit dem Vorstandskollegen Vertretung der Mitglieder und ihrer Interessen in Gesellschaft und Politik Wirtschaftliche Verantwortung für den Verband, verbunden mit einer stetigen Organisationsentwicklung Inhaltliche Fokussierung auf die Zentren Recht und Freiwilligendienste sowie auf die Bereiche Finanzsteuerung, Rechnungswesen und Controlling  Volljurist*in mit ausgewiesener Expertise in sozialrechtlichen Themenstellungen der Sozialwirtschaft Mehrjährige Führungserfahrung in verbandlichen Strukturen sowie ausgeprägte Fähigkeiten im managen von Komplexität Integrierende, gewinnende und diplomatisch agierende Persönlichkeit Freude am Dialog mit Mitgliedern, Mitarbeitenden, Kirche und Politik
Zum Stellenangebot

Geschäftsführer*in (m/w/d)

Do. 19.11.2020
Düsseldorf
Die Aidshilfe Düsseldorf e.V. sucht in Vollzeit ab dem 01. April 2021 eine*n Geschäftsführer*in (m/w/d) als Nachfolger*in für den langjährigen Geschäftsführer, der zum 31.5.2021 ausscheiden wird. In unserem Netzwerk verbundener Organisationen und Projekte in den Bereichen der HIV-/Aids­prä­vention und –beratung, der Wohnungslosenhilfe, des Ambulant Betreuten Woh­nens sowie der Beratungs-, Alten- und Jugendarbeit für LSBTIQ+ unterstützen wir Menschen in allen Lebensphasen bei der Entwicklung und Umsetzung von Perspektiven für ein selbst­bestimmtes Leben in bestmöglicher Lebensqualität.Sie führen die Geschäfte der Aidshilfe Düsseldorf e.V., der Care24 Soziale Dienste gGmbH und der Schwul-lesbischen Jugendarbeit Düsseldorf e.V. in enger Zusammenarbeit mit dem hauptamtlichen Leitungsteam und dem ehrenamtlichen Vorstand verantworten Sie die fachlich-strategische, wirtschaftliche und strukturelle Entwicklung.Aufgrund Ihrer langjährigen Leitungserfahrung im Sozialwesen erfassen Sie die relevanten gesell­schaft­lichen und kommunal wichtigen Trends und nutzen sie zur Gestaltung und Weiter­ent­wick­lung der Aidshilfe Düsseldorf und der mit ihr im Netzwerk verbundenen Organisationen. Mit Diplomatie, Begeisterungsfähigkeit und Durchsetzungsvermögen führen Sie begonnene Veränderungsprozesse fort und initiieren neue. Ein besonderes Anliegen ist es Ihnen, die Zentrierung auf die Bedarfe unserer Zielgruppen zu verbinden mit den gegebenen ökonomischen Grenzen, die Sie mit intensiver Einwerbung privater und öffentlicher Gelder ausweiten. Sie sind leidenschaftliche*r Netzwerker*in, geübt in der Politikberatung und vertraut mit der LSBTIQ+-Community. Sie streiten leidenschaftlich für Vielfalt, sexuelle Selbstbestimmung und gleiche Teilhabechancen aller Menschen. Mit Ihren Ideen und Ihrem Gespür für Menschen tragen Sie zur Weiterentwicklung einer positiven Unternehmenskultur bei. Die partizipative Einbindung der Mitarbeitenden in die wesent­lichen Entscheidungsprozesse ist für Sie selbstverständlich. Ein Hochschulstudium und einschlägige Zusatzqualifikationen runden Ihr Profil ab.Eine anspruchsvolle und vielseitige Tätigkeit in unserem Netzwerk, das als politische Instanz und sozialpolitischer Akteur zur Gestaltung einer diskriminierungsfreien Gesellschaft agiert. Sie haben große, kreative Gestaltungsmöglichkeiten, um mit engagierten, divers zusammen­ge­setzten Teams professionell und ehrenamtlich Mitarbeitender, Menschen aus der Selbsthilfe und aus der Selbstorganisation zukunftsorientierte, auf die Communities zugeschnittene Angebote für eine moderne Stadtgesellschaft zu entwickeln.
Zum Stellenangebot

Wissenschaftlicher Geschäftsführer (d/m/w)

Mi. 18.11.2020
Düsseldorf
Die VDEh-Betriebsforschungsinstitut GmbH (BFI) ist eines der europaweit führenden privatwirtschaftlichen Institute für anwendungsnahe Forschung. Mit kreativen Ideen und hoher fachlicher Kompetenz erarbeitet das Institut für Industriekunden breit gefächerte Praxislösungen, Innovationen sowie Beratungs- und Entwicklungsleistungen auf hohem Niveau. Das Institut verfügt über eine hervorragende Reputation und besondere Alleinstellungsmerkmale. Die Finanzierung der Organisation erfolgt im Wesentlichen aus Drittmitteln, deshalb haben Außendarstellung und Akquise eine besondere Bedeutung. Das BFI beschäftigt rund 100 hochqualifizierte Mitarbeiter in Düsseldorf und hat als gemeinnützige GmbH einen Jahresumsatz von knapp 14 Mio. Euro. Im Rahmen einer mittelfristigen Nachfolgeregelung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen neuen Wissenschaftlichen Geschäftsführer (d/m/w).Als einer von zwei Geschäftsführern wird der neue Stelleninhaber (m/w/d) vorrangig die wissenschaftliche Arbeit des Institutes verantworten. Die Hauptaufgaben liegen neben der Vertretung des Institutes gegenüber Forschungspartnern und -kunden, Zuwendungsgebern und innerhalb der europäischen Forschungslandschaft in der Identifikation von Forschungsthemen, der thematischen Ausrichtung des Institutes, Vorgabe der Forschungsziele, Koordination aller Forschungsaktivitäten inklusive Qualitätssicherung der F&E-Anträge und Forschungsergebnisse sowie in der Koordination der fachlichen Zusammenarbeit der Abteilungen. Ein wichtiger Schwerpunkt wird die Außendarstellung und intensive Mittel-Akquisition sein. Der Geschäftsführer (m/w/d) agiert hierbei als „Türöffner“ auf höchster Ebene (Vorstände, Geschäftsführer, Leiter F&E).Für diese herausgehobene Position suchen wir einen promovierten F&E Manager (m/w/d) mit einem Hochschulstudium im Bereich Ingenieurwesen oder Naturwissenschaften. Der Idealkandidat (m/w/d) ist wissenschaftlich international hervorragend ausgewiesen in mindestens einem Themengebiet, das auch für die Stahlforschung von Bedeutung ist, z. B. durch eine Lehrtätigkeit oder Veröffentlichungen. Zur Wahrnehmung der Aufgaben ist eine ausgezeichnete Expertise in mindestens einem der technologischen Arbeitsfelder des Institutes ebenso unerlässlich wie sehr gute Kenntnisse der Prozesse der Stahlproduktion sowie ihrer aktuellen technologischen Herausforderungen. Weiterhin werden fundiertes Know-how der Forschungsförderung sowie Erfahrungen in der Beantragung und Durchführung von öffentlich geförderten Forschungsprojekten vorausgesetzt. Eine mindestens fünfjährige Führungserfahrung in einer vergleichbaren Managementposition sowie eine gute Vernetzung in die deutsche und europäische Stahlindustrie runden das Profil ab. Gesucht wird eine Persönlichkeit, die als Wissenschaftler und als Manager gleichermaßen überzeugt. Umsetzungsstärke und Diplomatie werden für diese Position vorausgesetzt. Verhandlungssichere englische Sprachkenntnisse sind unabdingbar.
Zum Stellenangebot

CFO / kfm. Geschäftsführer (m/w/d) für Holding eines intern. Hidden Champion

Mi. 18.11.2020
Köln
HAPEKO ist die erste Adresse für Fach- und Führungskräfte in Deutschland. Schwerpunkt der Tätigkeit ist das Schaffen von Verbindungen zwischen Spezialisten und Führungskräften mit einem beruflichen Veränderungswunsch und passenden Unternehmen. HAPEKO (www.hapeko.de) ist deutschlandweit mit mehr als 20 Standorten vertreten. Unser profitabel wachsender, mittelständischer Mandant (ca. 200 Mio. Umsatz) überzeugt als Hidden Champion in seinem Feld. Namhafte inter-/nationale Kunden aus Industrie und Dienstleistung schätzen die weltweite Aufstellung des Unternehmens mit mehr als 20 Gesellschaften, die modernen Produktionsstätten im In- und Ausland sowie die hohe Produktqualität und -varianz unseres Mandanten. Im Zuge einer geregelten Nachfolgeplanung haben Sie hier die Chance als CFO (m/w/d) in zentraler Rolle das profitable, internationale Wachstum der Unternehmensgruppe gemeinsam mit dem geschäftsführenden Hauptgesellschafter zu gestalten. Hierzu verantworten Sie aus der Holding heraus die Sicherstellung und Optimierung aller gruppenweiten kfm. Prozesse (u.a. mithilfe integrativer SAP- und Controllingsysteme) und fungieren als Sparringspartner der internationalen Gesellschaften und externer Partner. Sie profitieren hier von einer interkulturellen Unternehmenskultur, die durch gegenseitigen Respekt, Bodenständigkeit, Wertschätzung, Leistungsorientierung sowie einem guten Miteinander geprägt ist. Der Einsatzort: Köln Als CFO schaffen Sie optimale Rahmenbedingungen für ein weiterhin profitables und nachhaltiges Wachstum, bestimmen gemeinsam mit dem geschäftsführenden Gesellschafter Strategie und Wege des Mittelständlers für die Zukunft Hierzu gestalten und verantworten Sie mit Ihrem schlagkräftigen Team (3 Mitarbeiter Finance, 9 Mitarbeiter IT) moderne Intercompany-Prozesse für die gesamte Unternehmensgruppe – insbesondere die Gestaltung und Optimierung eines über alle Geschäftsbereiche gehendes Controlling steht hierbei im Fokus (SAP-Einführung 2021) Als CFO der Holding verantworten Sie zudem vollumfänglich den Bereich Finance – von der termingerechten Erstellung der Monats-, Quartals- und Jahresabschlüsse, über die Erstellung eines konsolidierten Gruppenabschlusses innerhalb der deutschen Holding-Struktur mit über 20 internationalen Einheiten, bis hin zu integrativen Budgetierung- und Reportingprozessen, permanenten Kosten- und Prozessoptimierungen bei Wachstum und der federführenden Begleitung von M&A-Prozessen Neben Ihrem Schwerpunkt Finance gestalten Sie die Bereiche Personal/Vertragswesen (bezogen auf das Holding-Personal und die Geschäftsführer der Tochtergesellschaften) sowie übergangsweise den Bereich IT - hier entwickeln Sie gemeinsam mit dem Hauptgeschäftsführer den zukünftigen CDO Als Hauptansprechpartner für Wirtschaftsprüfer, Banken sowie Steuerberater beraten Sie auch die Geschäftsführer der internationalen Tochtergesellschaften Als interkulturell gestandene, charismatische und unternehmerisch agierende Persönlichkeit blicken Sie auf einschlägige Berufspraxis und Erfolge in der kfm. Gesamtverantwortung innerhalb mittelständisch geprägter, idealerweise international agierender Unternehmensgruppen aus der Industrie zurück Trotz aller beruflichen Erfolge – insbesondere im Aufbau von transparenten Controllingstrukturen - haben Sie die Bodenhaftung, Ihr Fingerspitzengefühl und Ihren Pragmatismus nicht verloren Sie haben große Freude daran, Prozesse und Strukturen zu entwickeln und dieses hands-on mit einem kleinen, schlagkräftigen Holdingteam zu realisieren Die Basis für Ihren beruflichen Erfolg bildet ein erfolgreiches Studium in Betriebswirtschaft (Diplom / Master) oder ein vergleichbarer Abschluss Sie fühlen sich wohl in mittelständischen, internationalen sowie familiären Strukturen, sind offen für neue Fragestellungen und sind weltweit reisebereit (ca. 15%) Ihre Englisch- und Deutschkenntnisse sind fließend Als vertrauensvoller Sparringspartner des geschäftsführenden Gesellschafters und der nachrückenden Generation haben Sie eine unbefristete, gestaltungsreiche und verantwortungsvolle Position bei einem international erfolgreichen und finanziell soliden Hidden Champion inne Sie profitieren hierbei von einer Einarbeitung durch den aktuellen CFO sowie von einer familiären Unternehmenskultur mit kurzen Wegen und hoher Internationalität Ein attraktives Gesamtpaket inkl. Firmen-PKW und modernen Räumlichkeiten sind selbstverständlich
Zum Stellenangebot

Geschäftsführende(r) Direktor(in) (m/w/d)

Di. 17.11.2020
Köln
Der Deutsche Bühnenverein sucht zum 1. Januar 2022 eine(n) Geschäftsführende(n) Direktor(in) (m/w/d) Als Bundesverband der Theater und Orchester mit Sitz in Köln vertritt der Deutsche Bühnenverein die Rechtsträger von 145 Stadt-, Staatstheatern und Landesbühnen sowie ca. 100 Orchester. Hinzu kommen 69 Privattheater und zahlreiche institutionelle Mitglieder sowie 138 Intendantinnen und Intendanten als persönliche Mitglieder. Zu den satzungsgemäßen Aufgaben des Bühnenvereins gehört es, die einzigartige Vielfalt der Theater- und Orchesterlandschaft in Deutschland und deren kulturelle Angebote zu erhalten und zu fördern sowie die Mitglieder bei der Erfüllung ihrer Aufgaben zu unterstützen und ihre Gesamtinteressen gegenüber Politik, Wirtschaft und Gesellschaft wahrzunehmen. Zugleich ist der Deutsche Bühnenverein Arbeitgeberverband vorrangig im künstlerischen Bereich und hat als solcher zwei große Tarifwerke für die Bereiche Bühne (NV Bühne) und Orchester (TVK) mit den Künstlergewerkschaften abgeschlossen. Der Bühnenverein ist auch Herausgeber des ältesten deutschen Theatermagazins »Die deutsche Bühne« und organisiert die Vergabe des Deutschen Theaterpreises DER FAUST.Der/Die Geschäftsführende Direktor/in bildet mit seinem/ihrem Stellvertreter den Vorstand des Deutschen Bühnenvereins. Der Vorstand ist verantwortlich für alle dessen Geschäfte und leitet das Team der Hauptgeschäftsstelle mit 15 Mitarbeitenden.Wir suchen für diese vielseitige Aufgabe eine Persönlichkeit mit einem abgeschlossenen Hochschulstudium, die zum einen über ein kulturpolitisches Profil verfügt und in diesem Bereich mit den aktuellen Debatten vertraut ist und zum anderen die Interessenvertretung eines Arbeitgeberverbands engagiert vertritt. Hierfür sind eine hohe kommunikative Kompetenz und ein überzeugendes Auftreten sowie Kenntnisse über den Theater- und Orchesterbetrieb, als auch Einfühlungsvermögen in künstlerische Prozesse erforderlich. Vorausgesetzt werden zudem Führungserfahrung mit der Praktizierung eines kooperativen Führungsstils, Belastbarkeit sowie ein Problembewusstsein für juristische Sachverhalte und die Fähigkeit, sich in komplexe juristische Fragestellungen einzuarbeiten.Wir bieten eine der Verantwortung angemessene Bezahlung sowie die in Deutschland für solche Tätigkeiten üblichen sozialen Leistungen. Der Vertrag wird zunächst auf fünf Jahre befristet abgeschlossen. Der/Die Geschäftsführende Direktor/in wird vom Verwaltungsrat des Bühnenvereins gewählt. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht.
Zum Stellenangebot

Geschäftsführer*in (w/m/d)

Di. 17.11.2020
Köln
Geschäftsführer*in (w/m/d) Feste Anstellung, Vollzeit, zum nächstmöglichen Termin Wir sind eine moderne, operativ tätige Klinik in privater Trägerschaft im Zentrum von Köln. Der Klinik angeschlossen ist ein Gesundheitszentrum mit mehreren Fachrichtungen.Sie übernehmen die unternehmerische Verantwortung, die operative Steuerung und Kontrolle der funktionalen und digitalen Prozesse in der Klinik, der Organisationsgemeinschaft und in zwei Medizinischen Versorgungszentren. Sie tragen dabei auch wesentlich zur kontinuierlichen Weiterentwicklung der Fachbereiche und unseres Standorts bei. Dazu gehört auch die Ausbildung netzartiger Strukturen in der sektorenübergreifenden Versorgung.Sie haben eine abgeschlossene wissenschaftliche Ausbildung in der Gesundheitsökonomie oder eine vergleichbare Qualifikation und verfügen über eine mehrjährige Erfahrung im Klinikmanagement in leitender Funktion. Sie arbeiten analyse- und zielorientiert, verfügen über ein hohes Maß an Eigeninitiative und Kreativität und besitzen die Fähigkeit komplexe Fragestellungen erfolgreich zu lösen. Sie denken unternehmerisch, kostenbewusst, übernehmen gerne Verantwortung und haben Organisationstalent. Dabei behalten Sie den Kernprozess, die optimale und qualitätsorientierte Behandlung von Patienten und ihren Krankheitsbildern, immer im Auge. Sie können menschlich und fachlich überzeugen und verstehen es, andere für Ihre Ideen zu begeistern.eine Unternehmens- und Führungskultur, die durch gegenseitige Wertschätzung, Transparenz und eine vertrauensvolle Kommunikation geprägt ist.  Sie haben überdurchschnittliche Entscheidungs- und Gestaltungsmöglichkeiten und erhalten eine der Funktion angemessene und leistungsorientierte Vergütung.
Zum Stellenangebot

Kaufmännischer Leiter (w/m/d) Position mit Gestaltungsraum für zupackende Führungskraft

Fr. 13.11.2020
Düsseldorf
Sie lieben es Dinge zu bewegen und Ihre Mitarbeiter zu begeistern. Sie wollen in einem familiären, kollegialen Umfeld arbeiten, in dem Ihre Impulse und Erfahrungen zählen. Sie haben ein Faible dafür, Prozesse und Abläufe zu organisieren und optimieren, um Ihr Unternehmen voranzubringen. Wenn Sie sich in diesen Zeilen wiederfinden, dann sollten wir ins Gespräch kommen. Denn zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Sie als   Kaufmännischer Leiter (w/m/d) Position mit Gestaltungsraum für zupackende Führungskraft Unser Mandant ist ein überregional tätiges Sanitätshaus im Großraum Köln-Düsseldorf-Aachen. Es ist anerkannter Partner für Arztpraxen, Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen sowie für Patienten und Kostenträger. Das Leistungsspektrum deckt alle Facetten des Geschäftsfeldes ab, inklusive z. B. der Anpassung und Fertigung anspruchsvoller orthopädischer Produkte. Unser Mandant hat in seiner Region eine gute Markt-Position und will diese weiter auf- und ausbauen. Hierfür bietet die mittelständische, kollegiale Struktur eine gute Basis. Führung des kaufmännischen Bereiches (Einkauf/Warenwirtschaft, Controlling, Abrechnung, IT und Buchhaltung)  Optimierung von Abläufen und Prozessen in den verantworteten Bereichen (Weiter-)Entwicklung und Einsatz einer kennzahlenorientierten Steuerung Mitarbeiter- und Team-Entwicklung Mitwirkung an der strategischen Ausrichtung des Unternehmens Initiierung und Umsetzung kaufmännischer unternehmensübergreifender Projekte Eine wirtschaftswissenschaftliche oder technische akademische Ausbildung. Alternativ fachlich-praktische Erfahrung mit nachgewiesenen Erfolgen Ca. fünf Jahre Berufserfahrung in der Sanitätshaus-Branche, alternativ im Medizinprodukt-Umfeld oder dem klinischen Bereich oder derselben Branche oder Unternehmen vor- oder nachgelagerter Branchen Alternativ ähnlich langjährige Erfahrungen im Medizinprodukt-Umfeld, dem klinischen Bereich und/oder aus anderen regulierten Branchen mit Warenwirtschaft Erfahrungen in den o. g. Zuständigkeitsbereichen Nachgewiesene Führungserfahrung aus Projekt oder Linie Wichtiger jedoch als alle Häkchen, die Sie setzen können, sind Ihre Persönlichkeit und Ihre Einstellung. Sie sind eine proaktive, zupackende Führungskraft. Sie verfügen über Weitblick und die erforderliche Umsetzungsstärke.  Sie verstehen es, Ihre Mannschaft zu motivieren und mit gutem Beispiel zu entwickeln und zu führen. Vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten und Freiräume in Ihrem Verantwortungsbereich Kurze Entscheidungswege und schnelle Umsetzung Die Tätigkeit in einem gesunden Unternehmen in einer guten Marktposition Ein langfristig orientiertes, kollegiales und familiär geprägtes Umfeld Ein leistungsgerechtes, attraktives Vergütungspaket (Fixgehalt + Bonus) sowie weitere Benefits (z. B. Firmen-Kfz) Viele Möglichkeiten, das Unternehmen aktiv voranzubringen und nachhaltig zu prägen
Zum Stellenangebot

/ Alleingeschäftsführer (w/m/d) Kleinserie- / Mittelserienproduktion // / Technisches General Management  im Mittelstand //

Do. 12.11.2020
Düsseldorf
Unser Kunde ist ein erfolgreich etabliertes mittelständisches Unternehmen, das mit rund 180 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern unterschiedlichste POS-Materialien (Verkaufs-Displays, Aufsteller, Regale etc.) herstellt. Die Endprodukte sind insbesondere aus Metall und Kunststoff, aber auch aus Glas und Holz - zumeist eine Kombination unterschiedlicher Werkstoffe. Kunden sind allseits bekannte Markenartikel- und Handelskonzerne, mit denen das Key Account Management-Team unseres Kunden sehr nachhaltige und langjährige Kundenbeziehungen pflegt. Gemeinsam werden immer wieder neue Konzepte und Ideen für den Point of Sale entwickelt. Die Konzeptideen werden im Musterbau weiterentwickelt und in Kleinserien-/Mittelserienfertigung (Stückzahlen < 5.000) realisiert - mit bewusst hoher Fertigungstiefe, um den Kunden größtmögliche Flexibilität zu bieten. Im vielseitigen Maschinenpark liegt der Schwerpunkt vor allem auf der Metall- und Kunststoffbearbeitung inklusive Oberflächenveredelung, ergänzt durch Holzbearbeitung. Wichtiges Kernstück der Produktion ist die Montage. Da die Endprodukte sehr unterschiedlich und oft auch einmalig sind, ist eine effiziente und zügige Umsetzung in der Montage erfolgskritisch. Im Rahmen einer Nachbesetzung suchen wir Sie als Geschäftsführer (w/m/d) für das Unternehmen mit Sitz im Großraum Düsseldorf/Köln. /ALLEINGESCHÄFTSFÜHRER (w/m/d) KLEINSERIE- / MITTELSERIENPRODUKTION // / TECHNISCHES GENERAL MANAGEMENT IM MITTELSTAND // Verantwortung für sämtliche Unternehmensbereiche, Weiterentwicklung und Umsetzung der Unternehmensstrategie Übergeordnete Verantwortung für die Produktion und die Umsetzung der Aufträge, Sicherstellung der Verbesserung der Effizienz in der Fertigung Ausbau der internationalen Wertschöpfungskette, Identifikation neuer Marktpotenziale, Evaluierung neuer Technologien und Verfahren, um die Fertigung zu rationalisieren Systematische Weiterentwicklung der Unternehmensorganisation (Strukturen, Prozesse, Standards), Koordination der Zusammenarbeit der einzelnen Unternehmensbereiche Coaching und Weiterentwicklung der Führungskräfte und Mitarbeiter, Sicherstellung der Einhaltung/Umsetzung der Firmenstandards und Compliance Richtlinien Mitwirkung beim Einkauf, Vertragsmanagement und Personalmanagement Regelmäßiger Austausch mit den Anteilseignern Abgeschlossenes Studium (Ingenieur/in, Wirtschaftsingenieur/in, Betriebswirt/in etc.) und technisch geprägte (General) Managementerfahrung aus dem Mittelstand Profunde Produktionserfahrungen in der Kleinserien-/Mittelserienfertigung sind ein Muss - als Geschäftsführer oder Werkleiter (w/m/d) o.ä. Erfahrungen mit verschiedenen Produktionsverfahren (Kunststoff-, Metall-, Glas-, Holzverarbeitung etc.) und Werkstoffen Erfahren in der ergebnisverantwortlichen Führung eines Unternehmens oder eines Bereiches, Führungserfahrung und Motivationsstärke Sehr gutes technisches Verständnis kombiniert mit betriebswirtschaftlichem Denken, strukturierter prozessorientierter Arbeitsstil Idealerweise auch Beschaffungserfahrungen in internationalen Märkten (insbesondere Europa und Asien), Verhandlunggeschick Unternehmerisch geprägt, Hands-on Mentalität, Pragmatismus verbunden mit analytischen und konzeptionellen Stärken Kommunikationsstärke, souveränes Auftreten, hohe Flexibilität, Dynamik, belastbar, geradlinig, umsetzungsstark Sichere Beherrschung der deutschen und englischen Sprache Sehr vielseitige technisch geprägte Managementaufgabe Vielfältige Fertigungsverfahren, erfahrene Teams und höchste Kundenorientierung Positives Betriebsklima, wirtschaftlich sehr stabiles Umfeld mit weiterem Wachstumspotenzial Viel Spielraum für Ihre Ideen und die Umsetzung der von Ihnen entwickelten Pläne und Maßnahmen Sehr attraktives Einkommenspaket plus Firmenwagen Option, sich am Unternehmen zu beteiligen
Zum Stellenangebot

Stellvertretender Geschäftsführer (m/w/d)

Do. 12.11.2020
Köln
Sie möchten ein vielfältiges und herausforderndes Arbeitsumfeld kennenlernen und können sich Ihren künftigen Arbeitsplatz in einem zukunftssicheren und modernen Unternehmenskontext vorstellen? Dann suchen wir genau Sie! Es erwartet Sie ein spannendes Aufgabengebiet mit flexiblen Arbeitszeiten, tarifgerechter Vergütung und einer offenen Unternehmenskultur im Herzen von Köln. Für eine städtische Institution suchen wir im Rahmen der direkten Personalvermittlung in Festanstellung Sie als: Stellvertretender Geschäftsführer (m/w/d).Steuern und Führen der Abteilung Kapitalanlagenmanagement und Finanzen mit 4 Mitarbeitenden Stellvertretende Geschäftsführung der Zusatzversorgungskasse Entwicklung der strategischen und taktischen Kapitalanlageallokation einschließlich der selbständigen Erarbeitung von schriftlichen, qualifizierten Entscheidungsvorlagen für die Gremien (Anlageausschüsse, Kassenausschuss) Verantwortung für Entwicklung und Umsetzung der Richtlinie für die Vermögensanlage sowie die Umsetzung regulatorischer und steuerrechtlicher Rahmenbedingungen Regelmäßige Überwachung und Analyse der Kapitalmärkte und übergeordneter Kapitalanlagethemen sowie Ableitung von Folgen für ALM-Studien, Kapitalanlagestrategie und das Kapitalanlagecontrolling Übergreifende Analyse und Bewertung der Auswirkungen der Investmentprozesse und der laufenden Kapitalanlagen hinsichtlich der Erreichung der Kapitalanlageziele Erarbeitung qualitativer Vorgaben für das Kapitalanlagecontrolling Fachliche Verantwortung für Vergaben im Aufgabenbereich sowie Steuerung und Koordination der externen Beratungsdienstleistungen Gesamtrisikomanagement Projekte für die Einrichtung der grundlegenden Anlagevehikel der Kasse Steuerung der Gremienorganisation im Aufgabenbereich Teilnahme an Arbeitskreisen der AKA Verantwortung für Rechnungswesen, Wirtschaftsplan, Jahresabschluss und Bilanz Ansprechpartner für die Wirtschaftsprüfer in allen Fragen der Finanzen und der Kapitalanlage Verantwortung für die Digitalisierung und Arbeitsschutzangelegenheiten im Aufgabengebiet Steuerung der Zusammenarbeit mit anderen Einrichtungen der Stadt Köln im Bereich der KapitalanlageErfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Universitätsdiplom oder Master) der Wirtschaftswissenschaften (Betriebswirtschaft, Volkswirtschaft, Wirtschaftsingenieurwesen oder Master of Business Administration) oder der Mathematik, Wirtschaftsmathematik oder Finanzmathematik Mindestens 5 Jahre Berufserfahrung in einem vergleichbaren Aufgabengebiet, insbesondere in einer verantwortlichen Tätigkeit mit Entscheidungsverantwortung im Bereich der diversifizierten institutionellen Kapitalanlage Nachgewiesene, mehrjährige Führungserfahrung in einer Institution der betrieblichen Altersversorgung, Versicherung oder ähnlichen Einrichtung Kenntnisse der Versicherungsmathematik Nachgewiesene Erfahrung und Kenntnisse im Bereich Rechnungswesen und Bilanzierung nach HGB oder IFRS Mündliche und schriftliche Verhandlungssicherheit in der englischen Sprache Bereitschaft zur Durchführung von Dienstreisen Überdurchschnittliche Führungskompetenz (Steuerung, Integration, Motivation, Delegation) Besondere Bereitschaft, sich der Belange der Beschäftigten anzunehmen (zum Beispiel die Ziele der Inklusionsvereinbarung der Stadt Köln zu forcieren) Eine ausgeprägte Fähigkeit, komplexe Sachverhalte strukturiert, service- und managementorientiert in internen und externen (Entscheidungs-) Gremien zu präsentieren Besonderes Verantwortungsbewusstsein und eine hohe Identifikation mit dieser höchst anspruchsvollen Aufgabe Ausgeprägte analytische und konzeptionelle Fähigkeiten, Verhandlungsgeschick und vernetztes Denken Hohe Sozialkompetenz im Umgang mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, Vorgesetzten und Externen, sowie Genderkompetenz Sicheres Auftreten und eine sehr ausgeprägte Kooperations-, Kommunikations- und Integrationsfähigkeit in der Zusammenarbeit mit Internen und Externen Sehr große Leistungsbereitschaft, Einsatzfreude und die Bereitschaft, die Arbeitszeit entsprechend der herausgehobenen Funktion flexibel zu gestalten Innovative und leistungsstarke Führungspersönlichkeit Unsere Spezialisierung: Ihre Karriere! Mit Amadeus FiRe haben Sie den idealen Partner an Ihrer Seite, wenn Sie in den Beruf starten, eine neue berufliche Herausforderung annehmen oder sich weiterbilden wollen, denn das können wie für Sie tun: Wir beraten und vermitteln Sie kostenfrei. Mit Amadeus FiRe erreichen Sie die interessanten Unternehmen in Ihrer Region und durch unser Niederlassungsnetzwerk auch bundesweit. Ihr persönlicher Berater erstellt mit Ihnen Ihr aussagefähiges Kompetenzprofil Wir erstellen Ihnen eine Auswahl passgenauer Kundenvakanzen und entscheiden gemeinsam, bei welchem Unternehmen wir Sie vorstellen. Wir unterstützen Sie bei der Vorbereitung Ihres Bewerbungsgespräches und Vertragsverhandlungen (Bewerbercoaching) und begleiten Sie auf Wunsch zu den Gesprächen. Durch das langjährige Vertrauensverhältnis zu unseren Kunden unterstützt unsere Empfehlung Ihre Bewerbung.
Zum Stellenangebot

Geschäftsführer (m/w/d)

Mi. 11.11.2020
Düsseldorf
Kennziffer NH631.01| Branche Technische Dienstleistungen  | Region Raum Düsseldorf Unser Auftraggeber mit Sitz im Raum Düsseldorf ist ein seit Jahrzehnten erfolgreiches, technisches Dienstleistungsunternehmen mit mehr als 120 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, das seinen Kunden aus der Großindustrie (u.a. Energie, Chemie, Stahl) seit Jahrzehnten eine zuverlässige Zusammenarbeit bietet. Das Unternehmen ist Teil einer mittelständischen, familiengeführten Unternehmensgruppe. Im Rahmen einer Altersnachfolge suchen wir Sie als Geschäftsführer (m/w/d) Verantwortung übernehmen für einen mittelständischen, technischen Dienstleister der Großindustrie (u.a. Energie, Chemie, Stahl) Operative und strategische Geschäftsführung des wirtschaftlich starken Familienunternehmens in einem wettbewerbsintensiven Umfeld Führungsverantwortung für rund 70 festangestellte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie für >50 projektorientiert beschäftigte Leiharbeitnehmer plus einige Subunternehmen Proaktive Betreuung der bestehenden Kunden aus der Großindustrie (u.a. Chemie, Energie, Stahl) inklusive Trouble Shooting Gewinnung von Neuaufträgen, die in der Regel als mehrjährige Rahmenverträge oder zum Teil auch projektorientiert ausgeschrieben werden Entwicklung von neuen Geschäftsfeldern Wirtschaftliche Beurteilung des bestehenden Geschäftes einschließlich der Analyse des monatlichen Reportings und der Ableitung von entsprechenden Maßnahmen Ständige Optimierung der betrieblichen Prozesse und Vertragswerke im Hinblick auf bestmögliche Termintreue und Qualität sowie Reduzierung von Risiken und Kosten Sicherstellen der Arbeitssicherheit mit einem besonders hohen Stellenwert Sicherstellen und permanente Weiterentwicklung des Qualitätswesens Auf- und Ausbau eines Netzwerkes in der Branche Nach erfolgreicher Einarbeitung Übernahme der Einzel-Vertretungsberechtigung des Unternehmens Berichtsweg an die Holding-Geschäftsführung Abgeschlossene technische Berufsausbildung ergänzt durch eine Weiterbildung zum Techniker oder (Wirtschafts-)Ingenieur Mehrjährige Vertriebs- und Führungserfahrung in einem technischen Dienstleistungsunternehmen für die Großindustrie (zum Beispiel Anlagenbau, Rohrleitungsbau, Technische Gebäudeausrüstung (TGA), Technisches Gebäudemanagement (TGM), Facility Management usw.) Fundierte Kenntnisse in der Verhandlung und Gestaltung von technisch detaillierten Lieferverträgen, insbesondere von mehrjährigen Rahmenverträgen Sichere Kenntnisse im Umgang mit einem ERP-System und einer Management-Plattform „Unternehmergene“, Gespür für die Marktmechanismen und -chancen Verantwortungsbereitschaft, Gestaltungswille, Verhandlungsstärke und Umsetzungsstärke Überzeugendes Auftreten, offene, klare Kommunikation und Freude an Teamarbeit Fähigkeit, belastbare Kundenbeziehungen aufzubauen und zu unterhalten Eine intensive Einarbeitung mit einer langfristigen Beschäftigungsperspektive Eine offene Zusammenarbeit in einer familiengeführten, wirtschaftlich gesunden Unternehmensgruppe Eine angemessene, leistungsgerechte Vergütung inkl. Dienstwagen
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal