Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Vorstand: 7 Jobs in Vogelheim

Berufsfeld
  • Vorstand
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 4
  • Sonstige Dienstleistungen 2
  • Sonstige Branchen 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 6
  • Mit Personalverantwortung 6
Arbeitszeit
  • Vollzeit 6
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 6
Vorstand

Alleingeschäftsführer (m/w/d) Oberflächentechnik

Mi. 12.05.2021
Essen, Ruhr
Die Firma ANKE Oberflächentechnik ist seit mehr als 125 Jahren ein sehr erfolgreicher mittelständischer Anbieter für Oberflächenbeschichtungen im Bereich Chemisch Nickel, Hartchrom und allen notwendigen mechanischen Bearbeitungen. Unsere Kunden in ganz Europa schätzen unsere Kompetenz bei Beratung und Durchführung. Am Standort Essen ist das Unternehmen mit einem Umsatz im oberen einstelligen Mio. Euro-Bereich einer langfristig orientierten, werteschaffenden Firmengruppe zugehörig. Im Rahmen einer Altersnachfolge suchen wir zur weiteren strategischen und operativen Gestaltung unserer Zukunft eine bodenständige technisch-vertrieblich geprägte Unternehmerpersönlichkeit (m/w/d) als CEO / Alleingeschäftsführer. Sie sind gesamtverantwortlich, dies umfasst die Produktion, den Vertrieb, das Personal und Finanzen. Sie sind ergebnisverantwortlich, budgetieren und planen Monats-, Jahresergebnisse und Bilanzen. Sie werden durch Abteilungsleiter unterstützt. Ihr Schwerpunkt liegt in der Produktion und dem technischen Verkauf. Eine zentrale Aufgabe besteht im Ausbau der vorhandenen Produktfelder und der Verbesserung der Auftragswerte. Sie regeln die anstehenden Altersnachfolgen im Führungsbereich nachhaltig. Sie identifizieren neue, ertragreiche Geschäftsfelder und Marktchancen gemeinsam mit den Schwesterunternehmen der Gruppe. Sie berichten regelmäßig direkt an die Gesellschafter. Für diese herausfordernde Aufgabe wird ein erfahrener, praxisorientierter technischer Manager (m/w/d) mit einem qualifizierten Studienabschluss im Bereich Maschinenbau, Elektrosteuerungstechnik, Wirtschaftsingenieurwesen oder einer vergleichbaren Fachrichtung gesucht. Gerne auch einen Mitarbeiter aus der „zweiten“ Reihe. Sie verfügen über mehrjährige Berufserfahrung in der Produktion eines Betriebes des Maschinenbaus oder einer verwandten Branche. Obwohl Ihre Stärken in der Technik liegen, verfügen Sie auch über Kundenorientierung gepaart mit einem Bewusstsein für Kennzahlen. Sie sehen sich als Teamplayer mit einem hohen Gestaltungswillen, einer klaren Ergebnisorientierung, Führungsgeschick und einer hohen sozialen und fachlichen Kompetenz. Gute englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift runden Ihr Profil ab. Moderne Firmenumgebung mit motivierter Belegschaft. Entlohnung in einer der Position entsprechenden Größenordnung. Zugehörigkeit zu einer strategisch ausgerichteten Gruppe. Sehr gutes Betriebsklima mit langjährigen Führungsmitarbeitern.
Zum Stellenangebot

Vorstand (m/w/d)

Mi. 12.05.2021
Mettmann
„Nah am Nächsten“ – unter diesem Leitgedanken engagiert sich der Caritasverband für den Kreis Mettmann e. V. als einer der größten Wohlfahrtsverbände im Kreis für Menschen in Notsituationen. Im Rahmen eines weitreichenden sozialen Dienstleistungsportfolios werden professionelle Beratungs- und Fördermöglichkeiten zur Unterstützung in jeder Lebensphase angeboten. Im Rahmen der Weiterentwicklung des Trägers sucht conQuaesso® JOBS zum II. Quartal 2022 in Mettmann in neugeschaffener Position einen hauptamtlichen Vorstand(m/w/d). Über den Verband: In allen Städten im Kreis Mettmann verfügt der Verband über soziale Unterstützungsangebote im Bereich der ambulanten und stationären Pflege, Kinder-, Jugend- und Familienhilfe sowie der Integration und Rehabilitation. Die rund 750 engagierten Mitarbeitenden in über 32 Einrichtungen und Diensten stehen für eine professionelle Förderung und liebevolle Begleitung der Klient*innen auf Augenhöhe. Mit Sitz in Mettmann, einem attraktiven Standort mit guter Infrastruktur nahe der Landeshauptstadt Düsseldorf, erwirtschaftet der Verband einen jährlichen Umsatz von ca. 32 Mio. Euro. Enge und kooperative Zusammenarbeit mit dem Vorstandsvorsitzenden und dem Caritasrat Verantwortung der inhaltlichen und ökonomischen Steuerung der vielfältigen Dienste karitativer sozialer Arbeit Sicherstellung einer kontinuierlichen und zukunftsorientierten Optimierung der Organisationsstrukturen sowie strategische Weiterentwicklung von geplanten Erweiterungen des bestehenden Leistungsportfolios Professionelle Vertretung und Positionierung des Verbandes innerhalb der Kirche, Politik und Gesellschaft  Mehrjährige Führungserfahrung in der Sozialwirtschaft sowie umfassende Kenntnisse im Management von komplexen Strukturen Relevante akademische Qualifikation der Sozial-, Geistes- oder Rechtswissenschaften ergänzt um ausgeprägte betriebswirtschaftliche Kenntnisse Empathische Persönlichkeit mit Kommunikations- und Durchsetzungsstärke sowie einer hohen sozialen Kompetenz Identifikation mit den Werten und Zielen eines Wohlfahrtverbandes sowie einem christlich geprägten Leitungsstil
Zum Stellenangebot

Internationaler Geschäftsführer der YMC Europe GmbH (m/w/d)

Mo. 10.05.2021
Dinslaken
YMC ist ein international führender Anbieter stationärer Phasen für die analytische und präparative Flüssigkeitschromatographie. Die Produkte finden Anwendung in Forschung und Entwicklung, Prozessentwicklung, Produktion und Qualitätskontrolle – überwiegend in der Pharmaindustrie und Chemie. Unser Auftraggeber, die mittelständische YMC Europe GmbH mit Sitz in Dinslaken und einer weiteren Niederlassung in der Schweiz, ist die Vertriebsgesellschaft der japanischen Unternehmensgruppe für die Region EMEA und liefert einen wertvollen Beitrag zum Unternehmenserfolg. Die europäische Gesellschaft hat eine eindrucksvolle Entwicklung genommen und besitzt alle Voraussetzungen zur nachhaltigen Fortsetzung ihres bisherigen Erfolges. Dieser basiert neben der hohen fachlichen Qualifikation der Mitarbeiter und der bei den Anwendern anerkannten Qualität von Portfolio und Service maßgeblich auf den gelebten Werten von gegenseitigem Respekt und Offenheit. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir im Rahmen einer Nachfolgeregelung einen internationalen Geschäftsführer (m/w/d). Internationaler Geschäftsführer der YMC Europe GmbH (m/w/d)Als alleinvertretungsberechtigter Geschäftsführer tragen Sie die volle Budget- und Ergebnisverantwortung für die Region EMEA und sind für die operative Leitung sowie die strategische Weiterentwicklung des Unternehmens zuständig. Sie fördern den Ausbau digitaler Marketingaktivitäten sowie die Einführung neuer Produkte und steuern den Ausbau der Beziehungen zu internationalen Kunden und Distributoren. Dabei werden Sie von einem hoch motivierten, fachlich diversifizierten, eng kooperierenden und eigenverantwortlichen Team mit insgesamt 45 Personen unterstützt. Dieses Team, das Sie kontinuierlich fördern und weiterentwickeln, besteht aus den Abteilungen Sales, Sales Administration, Marketing & Technology, Production sowie Finance und Human Resources. Insbesondere führen Sie die sehr harmonische Kommunikation mit der durch den Firmengründer traditionell geführten japanischen Muttergesellschaft und den anderen Konzerntöchtern fort und sind wichtiger Impulsgeber für die globale Produkt- und Unternehmensentwicklung. Zudem analysieren Sie stetig Optimierungspotenzial und leiten entsprechende Maßnahmen ein, deren Umsetzung Sie nachhaltig fördern.Als idealer Kandidat (m/w/d) haben Sie ein naturwissenschaftliches oder anderes einschlägiges Studium erfolgreich abgeschlossen und verfügen über eine umfangreiche Berufs- und Führungserfahrung aus der Pharma-, Biotech- oder Chemieindustrie. Als unternehmerisch agierende Persönlichkeit weisen Sie ausgeprägte Management-, Fach- und Führungskompetenzen, eine betriebswirtschaftliche Expertise sowie hohe strategische und konzeptionelle Fähigkeiten auf. Neben ausgeprägter interkultureller Kompetenz besitzen Sie einschlägige Erfahrungen im Marketing und Vertrieb auf internationaler (EMEA-)Ebene. Des Weiteren zeichnen Sie ein sicheres Auftreten, Kommunikations- und Überzeugungskraft sowie Verhandlungsgeschick und Entscheidungsstärke aus. Profunde Erfahrungen in der teambasierten Mitarbeiterführung, -motivation und -entwicklung sowie fließende Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab.
Zum Stellenangebot

Geschäftsführer*in /Leiter*in (m/w/d) der Beratungsstelle für Drogenprobleme in Wuppertal

Sa. 08.05.2021
Wuppertal
Die Beratungsstelle für Drogenprobleme e.V. – drobs-wtal.de – wurde 1971 von engagierten Fachkräften aus den verschiedenen Disziplinen der Jugend- und Sozialhilfe gegründet. Wir sind ein eingetragener Verein, der in Trägerschaft der Stadt Wuppertal und den freien Wohlfahrtsverbänden geführt wird. Mit Ihrem 13-köpfigen Team von 11 Sozialarbeiter*innen und -pädagogen, einer Assistentin der Geschäftsführung und einer Verwaltungskraft freuen wir uns, dass Sie zukünftig die pädagogische und wirtschaftliche Leitung erfolgreich übernehmen werden! Geschäftsführer*in /Leiter*in (m/w/d) der Beratungsstelle für Drogenprobleme in Wuppertal unbefristet, in Vollzeit (39 Std. / Woche) Geschäftsführung mit fachlicher, strategischer und wirtschaftlicher Gesamtverantwortung Zielgerichtete Finanzplanung, Mittelakquise von Fördergeldern etc. Übernahme der organisatorischen und administrativen Aufgaben im vielfältigen Tagesgeschäft eines gut aufgestellten Suchthilfeträger Beratungstätigkeit sowie die Arbeit in der Prävention Konzeption, Planung und Umsetzung von innovativen Leistungsangeboten Weiterentwicklung und Förderung der kooperativen Organisationskultur des Teams Zukunftsorientierter Ausbau des Vereins und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem Vorstand Umsetzung des Qualitätsmanagements Zusammenarbeit mit Gremien, Dachverbänden, Trägern, Kommunen etc. Übernahme von repräsentativen Aufgaben und Vertretung der Einrichtung nach Außen sowie aktives Netzwerken Für die Position relevante akademische Qualifikation mit (sozial)pädagogischem oder sozialwirtschaftlichen Schwerpunkt kombiniert mit profundem betriebswirtschaftlichen Know-how Mehrjährige Berufs- und Führungserfahrung möglichst in Beratungsfeldern der Sozialen Arbeit bzw. im Bereich der Drogenhilfe sind wünschenswert Kommunikative und überzeugende Persönlichkeit, die mit Freude netzwerkt und den Austausch mit unterschiedlichen Interessens- und Anspruchsgruppen souverän meistert. Durchsetzungsfähigkeit, Eigeninitiative, Selbstorganisation sowie Einsatzbereitschaft, Zuverlässigkeit, Flexibilität sowie Hands-on-Mentalität sind Ihnen selbstverständlich! Verantwortungsvolle Tätigkeit in einem kollegialen kleinen Team in einer motivierenden und wertschätzenden Arbeitsatmosphäre Eine Vergütung, angelehnt an den TVÖD Flexible Arbeitszeitmodelle innerhalb einer 5-Tage-Woche 30 Tage Urlaub Persönliche Weiterentwicklung durch kontinuierliche Fortbildungsmöglichkeiten Zentrale Lage in Wuppertal-Elberfeld
Zum Stellenangebot

Geschäftsführer*in

Mo. 03.05.2021
Bochum
Die Gesellschaft für Akademische Studienvorbereitung und Testentwicklung e. V. (g.a.s.t.) ist eine gemeinnützige Einrichtung mit rund 100 Beschäftigten und 1.000 Partnern in 100 Ländern. g.a.s.t. ist führend in Deutschland für Sprach- und Eignungstests für den Hochschulzugang und betreibt eine Sprachlernplattform. In Forschungsprojekten arbeitet g.a.s.t. an inhaltlichen und technischen Innovationen des nationalen und internationalen Bildungsraums. g.a.s.t.-Mitglieder sind HRK, DAAD, Goethe-Institut, die Universitäten Hagen, Bochum, Leipzig und München sowie FaDaF und AKS. Bei g.a.s.t. mit Sitz im TestDaF-Institut in Bochum ist zum 1.3.2022 die Stelle der Geschäftsführerin / des Geschäftsführers neu zu besetzen. Sie verantworten und gestalten auf Grundlage der Beschlüsse von Vorstand und Mitgliederversammlung die Gesamtentwicklung der Gesellschaft für Akademische Studienvorbereitung und Testentwicklung e.V. Sie leiten ein hochqualifiziertes und erfahrenes Team aus Direktor*innen bzw. Leiter*innen für Finanzen, Personal und Recht, für die wissenschaftliche Entwicklung der Test- und Lernangebote, für IT-Aufgaben, für Marketing und Kommunikation sowie für die Deutsch-Uni Online. Sie repräsentieren den Verein und das Institut souverän, interkulturell erfahren und sicher in der fachlichen Ausrichtung von g.a.s.t. weltweit gegenüber Hochschulen und ihren Organisationen sowie Ministerien, akademischen Bildungseinrichtungen und weiteren Partnern. Sie verfügen über mehrjährige Leitungserfahrung in bildungsbezogenen oder vergleichbaren Organisationen und haben hohe Führungs-, Sozial- und Diversitätskompetenzen. Sie sind in der Lage, die Organisation mit ihren Mitarbeiter*innen und weit über 1.000 Personen im weltumspannenden Netzwerk aus Prüfungsbeauftragten, Beurteiler*innen, Autor*innen und Tutor*innen zu leiten, zu steuern und zu motivieren. Sie haben Erfahrung in der Entwicklung und Begleitung agiler Projekte und Kompetenzen in der Digitalisierung von Bildungsangeboten. Interdisziplinäres Arbeiten ist für Sie selbstverständlich. Sie verfügen über Erfahrungen sowohl in der zielgerichteten Weiterentwicklung der Kernaufgaben als auch in der Konzeption von Innovationsprojekten sowie der Einwerbung von Drittmitteln oder Aufträgen. Sie sind gut vernetzt in Bildungsorganisationen und einschlägigen wissenschaftlichen sowie internationalen Kontexten. Sie haben ein überzeugendes Auftreten, ausgezeichnete Deutsch- und Fremdsprachenkenntnisse sowie ein möglichst mit einer Promotion abgeschlossenes Hochschulstudium.
Zum Stellenangebot

Geschäftsführung (m/w/d)

Sa. 01.05.2021
Dinslaken
Rund 1.000 Menschen mit Beeinträchtigungen verschiedener Altersklassen stehen bei den Albert-Schweitzer-Einrichtungen für Behinderte (ASE) im Mittelpunkt. Das Ziel ist eine gleichberechtigte Teilhabe an der Gesellschaft, ermöglicht durch vielfältige und individuelle Unterstützungsangebote auf Augenhöhe. Im Rahmen einer ruhestandsbedingten Nachfolgeplanung sucht conQuaesso® JOBS zum Jahresbeginn 2022 in Dinslaken eine Geschäftsführung (m/w/d). Über die Albert-Schweitzer-Einrichtungen für Behinderte gGmbH Alleiniger Gesellschafter der ASE ist der LEBENSHILFE Dinslaken e.V. In dem Unternehmensverbund engagieren sich rund 600 Mitarbeitende für eine individuelle Förderung von Menschen mit Behinderungen. Das umfassende Leistungsportfolio inkludiert die Bereiche Kinder, Bildung, Arbeit, Produktion und Dienstleistungen, Wohnen sowie ambulante Dienste. Die Werkstätten an fünf Standorten sind als Referenzwerkstätten für die Umstellung auf die Strukturen des Bundesteilhabegesetzes ausgewählt und verfolgen einen Inklusionsplan, welcher von der Geschäftsführung, dem Werkstatt- und Betriebsrat, Inklusionsgruppen und Mitarbeitenden gemeinsam entwickelt wurde. Jährlich erwirtschaften beide Träger zusammen einen Umsatz von rund 25 Mio. Euro. Gesamtverantwortung als Alleingeschäftsführer*in für die operative und strategische Leitung der ASE Ehrenamtliche Geschäftsführung des LEBENSHILFE Dinslaken e.V. Enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem Aufsichtsrat und Vorstand sowie mit internen Gremien Zukunftsorientierte Weiterentwicklung des bestehenden Angebotsportfolios gemäß den Bedarfen der Klient*innen Übernahme der Personalverantwortung sowie zielgerichtete Personalentwicklung und -bindung Fortführung der laufenden Digitalisierungsprozesse sowie die Repräsentation der Träger in der Region Für die Position relevante akademische Qualifikation kombiniert mit profundem betriebswirtschaftlichen Know-how Mehrjährige Berufs- und Führungserfahrung in der Eingliederungshilfe oder im technischen Bereich mit der Bereitschaft, sich in die Themenkomplexe und Sozialgesetze einzuarbeiten Empathische und innovative Persönlichkeit, die neue Ideen bei einem gut aufgestellten Träger einbringen möchte Hohe Kommunikationskompetenzen und profunde Verhandlungsfähigkeiten sowie ein wertschätzender Führungsstil
Zum Stellenangebot

Director (m/w/d) Augustinum Seniorenresidenz Essen

Do. 29.04.2021
Essen, Ruhr
Als Mitarbeiter*innen in unseren Seniorenresidenzen stellen Sie die Qualität der vielfältigen Service- und Dienstleistungsangebote für unsere Bewohner*innen sicher. Wir bieten Ihnen vielfältige Einsatzmöglichkeiten am Empfang, in der Haustechnik, im Vertrieb, der Kultur, im Bewohnerservice, Sekretariat und der Direktion. Außerdem können Sie im Bereich Einzugsbegleitung, Seelsorge, Gastronomie, Reinigung und in der Pflege arbeiten. Mehr als 5.000 Mitarbeiter*innen machen das Augustinum zu einem der führenden Sozialunternehmen in Deutschland. Zur Augustinum Gruppe zählen 23 Seniorenresidenzen, zwei Sanatorien für Menschen mit Demenz, eine Fachklinik für Innere Medizin, Einrichtungen für Menschen mit Behinderung, Schulen und Internate. Das Augustinum ist Mitglied im Diakonischen Werk der evangelischen Kirche. Anstellungsart: Vollzeit Sie leiten die Einrichtung mit 360 Bewohner*innen und 160 Mitarbeiter*innen Sie stellen die Wirtschaftlichkeit des Betriebs sicher, die vor allem von einer kontinuierlich hervorragenden Auslastung abhängt. Dazu gehört auch das lokale Vertragswesen in Abstimmung mit der Geschäftsführung und die Steuerung der Pachtbetriebe Sie führen und entwickeln die Mitarbeiter*innen mit Hilfe eines Teams von Gruppenleitern Sie vernetzen und steuern die Mitarbeiter*innen von drei Fachgesellschaften, teilweise ohne disziplinarische Vorgesetztenfunktion Sie verantworten die Zufriedenheit der Bewohner*innen, sind deren interessierter Ansprechpartner in allen Belangen und kümmern sich auch um vermeintlich kleine Anliegen Sie repräsentieren das Augustinum in der Umgebung und vernetzen es mit relevanten Personen und Gruppen vor Ort Abgeschlossenes Studium, vorzugsweise mit sozialwissenschaftlichem (z.B. pädagogischem oder wirtschaftswissenschaftlichem) Hintergrund Idealerweise Leitungserfahrungen in der gehobenen Hotellerie Erfahrene Führungspersönlichkeit mit hoher persönlicher Überzeugungskraft Kompetenzen in der Budgetsteuerung und -verfolgung Erfahrung in der Priorisierung und Leitung von Bauprojekten Entscheidungsstärke, Verbindlichkeit und die Fähigkeit, Entscheidungen überzeugend zu kommunizieren Freude am Umgang mit anspruchsvollen Kunden sowie mit selbständigen und vermindert selbständigen älteren Menschen Interesse, sich in Fragestellungen rund um die Pflege und Palliative Care einzuarbeiten Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche Frei verhandeltes Festgehalt mit tariflich gekoppelter Progression (mit zusätzlicher Zielerreichungsprämie) Freiraum bei der inhaltlichen Ausgestaltung der Tätigkeit Mitschreiben an der Erfolgsgeschichte des Marktführers im Betreuten Wohnen 30 Tage Urlaub Altersvorsorge: Wir zahlen für unsere Mitarbeiter*innen Beiträge an die Evangelische Zusatzversorgungskasse (EZVK) für eine Betriebsrente. Zur weiteren Aufstockung der Altersbezüge können sich unsere Mitarbeiter*innen zusätzlich freiwillig in der EZVK versichern. Krankenversicherung: Auch im Bereich des Krankenversicherungsschutzes engagieren wir uns besonders und zahlen für unsere Mitarbeiter*innen Beiträge zu einer zusätzlichen Beihilfe-Versicherung. Verpflegung: Zu den vorteilhaften Angeboten zählt auch das hochwertige Essen zu vergünstigten Preisen in den hauseigenen Mitarbeiter-Restaurants an vielen Standorten.
Zum Stellenangebot


shopping-portal