Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Web-Entwicklung: 27 Jobs in Burgwedel

Berufsfeld
  • Web-Entwicklung
Branche
  • It & Internet 11
  • Sonstige Dienstleistungen 4
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 4
  • Elektrotechnik 2
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 2
  • Feinmechanik & Optik 2
  • Versicherungen 2
  • Bildung & Training 1
  • Recht 1
  • Unternehmensberatg. 1
  • Wirtschaftsprüfg. 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 27
  • Ohne Berufserfahrung 18
Arbeitszeit
  • Vollzeit 27
  • Home Office 5
  • Teilzeit 4
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 27
Web-Entwicklung

Fullstack Software-Entwickler (m/w/d)

Mo. 30.11.2020
Hannover
Für unsere neue digitale Weiterbildungsplattform suchen wir, bevorzugt am Standort Hannover, einen Fullstack Software-Entwickler (m/w/d). Du bist lernbegierig, kommunikativ und vertiefst mit Begeisterung deine Kenntnisse? Ein agil arbeitendes Team freut sich auf Dich! Heise Knowledge steht für hochwertige digitale Weiterbildungsangebote zu den Themen IT, Security und Softwareentwicklung. Unser Anspruch ist es, Lösungen anzubieten, mit denen IT-Professionals selbstbestimmt, flexibel und unabhängig lernen können. Zusammen mit kompetenten Experten aus allen Fachgebieten entwickeln wir dafür Online-Kurse, virtuelle Seminare und Online-Konferenzen. Heise Knowledge ist ein Unternehmen der Heise Gruppe. Du hast die Chance, eine hochwertige digitale Weiterbildungsplattform für IT-Inhalte im D-A-CH-Raum aktiv mitzugestalten. Die Mitarbeit an der Entwicklung von Heise Knowledge sowie an damit verbundenen Systemen im Backend und Frontend ist Dein Aufgabenfeld. Als Teammitglied in einem crossfunktionalen Team arbeitest Du in und mit einem agilen Entwicklungsprozess zusammen mit dem Product Owner, dem UX-Designer und dem Produktmanagement. Du hast ein Hochschulstudium im Bereich Informatik, eine Ausbildung zum Fachinformatiker (m/w/d) oder verfügst über vergleichbare Kenntnisse und bringst einschlägige Berufserfahrung mit. Du beherrscht die Programmiersprachen für Frontend und Backend, um aktuelle Webapplikationen zu entwickeln. Idealerweise hast Du bereits Erfahrung mit HTML5, Javascript / Typescript und Ruby on Rails. Darüber hinaus hast Du Erfahrung in der Implementierung der Persistenzschicht in Webapplikationen (idealerweise mit PostgreSQL und Neo4j). Von Vorteil sind Kenntnisse im Bereich Cloud Services (insbesondere AWS und Heroku) und in Videostreaming-Techno­logien. Git-Kenntnisse sowie Erfahrung mit Continuous Delivery (GitLab-CI) und DevOps-Praktiken bringst Du bereits mit. Fließende Deutsch- und gute Englischkenntnisse runden Dein Profil ab. Werde Teil eines neuen Teams bei Heise Knowledge und gestalte mit uns die Zukunft des Lernens. Wir bieten Dir alles, was Du dafür brauchst – ein dynamisches Umfeld, ein großes Netzwerk, agile Prozesse, ein hohes Maß an Mitgestaltung, flexible Arbeitszeiten und Möglichkeiten zur Weiterbildung.
Zum Stellenangebot

DevOps Engineer (m/w/d)

Mo. 30.11.2020
Hannover
Als einer der größten Banken-IT-Dienstleister Europas sind wir der Treiber der Digitalisierung innerhalb der Sparkassen-Finanzgruppe. Mit über 4.000 Mitarbeitern an 3 Standorten machen wir digitales Banking von heute leistungsfähig und entwickeln smarte Finanz-Services von morgen. Dabei bieten wir Ihnen ein breites Aufgabenspektrum, in dem Sie Ihre individuelle Stärke hervorragend einbringen können. Ob App-Entwicklung, Netzwerktechnologien und Serverbetrieb oder Beratung, Schulung und Support – bei uns finden Sie Ihre Berufung! Als Spezialist oder auch als Generalist. Alles mit besten Karrierechancen, viel Raum für persönliche Entfaltung und zahlreichen Benefits. Für den Geschäftsbereich Produktion C/S Banking Plattform, Bereich Produktion Multikanal, C/S Banking Deployment Verfahren, suchen wir zum nächstmöglichen Termin für den Standort Hannover mehrere Mitarbeiter für folgende Herausforderungen DevOps Engineer (m/w/d) Bereitstellung und Integration des Webapplikationsservers Produktionseinführung und kontinuierliche Pflege von Anwendungen, insbesondere Konfiguration und Parametrisierung der Anwendungen und Umgebungen Kontinuierliche Erhöhung des Automatisierungsgrades der Anwendungsplattformen Weiterentwicklung der Produktivitätswerkzeuge Qualitätssicherung von Zulieferungen der internen Anwendungsentwickler und externen Dienstleistern Begleitung von Projekten und Beratung von Entwicklern mit Schnittstellen zu den verantworteten Betriebsaufgaben Fortlaufende Optimierung der Produktion der Unix-basierten Java Anwendungen bzgl. Stabilität, Verfügbarkeit und Wirtschaftlichkeit Sicherstellung von Störungsbehebungen Bewertung der Performance von Anwendungen u.a. zur Einhaltung von Service-Level-Vereinbarungen Mitwirken bei der Architekturplanung und Auswahl passender Technologien für neue Lösungen im Bereich Virtualisierung, Container-Infrastrukturlösungen und neuer Betriebsweisen sowie die Implementierung der Verfahren für diese Technologie. Aktive Mitarbeit bei der Konzeption, Planung und Umsetzung der Migration bestehender Anwendungen in Cluster- und Cloud-Umgebungen Abgeschlossenes (Wirtschafts-)Informatik-Studium, Ausbildung zum Fachinformatiker Systemintegration oder vergleichbare Ausbildung Hohe Kommunikations- und Koordinationsfähigkeit Teamfähigkeit und soziale Kompetenz im Umgang mit unterschiedlichsten Gesprächspartnern Ausgeprägte Zielorientierung, hohes Durchsetzungsvermögen und Konfliktfähigkeit Analysefähigkeiten und Systematik Konzeptionelles Denkvermögen verbunden mit der Fähigkeit, Lösungen im Sinne des Kunden umzusetzen Hohes Maß an Eigenverantwortung und Initiative Sehr gute Kenntnisse der Skript-Programmierung (bash) Gute Programmierkenntnisse in JavaScript Sehr gute Kenntnisse über Java-basierte Webapplikationsserver Kenntnisse zu Cloud- und Container-Infrastrukturen Bereitschaft zur Regelrufbereitschaft Von Vorteil: Wissen und Erfahrungen im Konfigurationsmanagement Kenntnisse von Prozessen und Methoden in der Softwareproduktion Erfahrungen in der Administration und Betrieb von Unix-basierten Anwendungen Erfahrungen in der Verwendung und Entwicklung von ServiceNow Apps Freuen Sie sich auf ein äußerst attraktives Arbeitsumfeld: mit flexiblen Arbeitszeiten inkl. Zeitkonto, modernster Ausstattung, Homeoffice-Möglichkeiten und einer offenen Kultur. Zudem profitieren Sie von einem breiten Angebot an Seminaren, Trainings und Workshops sowie von zahlreichen weiteren Vorteilen: Familienservices, Jobticket, Kantine, Betriebssport, attraktive Altersvorsorge und vielem mehr. Nicht ohne Grund liegt unsere Kununu-Weiterempfehlungsrate bei über 90%!
Zum Stellenangebot

Systementwickler, Browser- und Webtechnologie (m/w/d)

Mo. 30.11.2020
Hannover
Als einer der größten Banken-IT-Dienstleister Europas sind wir der Treiber der Digitalisierung innerhalb der Sparkassen-Finanzgruppe. Mit über 4.000 Mitarbeitern an 3 Standorten machen wir digitales Banking von heute leistungsfähig und entwickeln smarte Finanz-Services von morgen. Dabei bieten wir Ihnen ein breites Aufgabenspektrum, in dem Sie Ihre individuelle Stärke hervorragend einbringen können. Ob App-Entwicklung, Netzwerktechnologien und Serverbetrieb oder Beratung, Schulung und Support – bei uns finden Sie Ihre Berufung! Als Spezialist oder auch als Generalist. Alles mit besten Karrierechancen, viel Raum für persönliche Entfaltung und zahlreichen Benefits. Für den Bereich Architektur und Services Backend suchen wir zum nächstmöglichen Termin für den Standort Hannover einen Mitarbeiter für folgende Herausforderungen: Systementwickler, Browser- und Webtechnologie (m/w/d) Wir suchen Unterstützung für das OSPlus-Browser Fachteam. Der OSPlus-Browser ist die Laufzeitumgebung für die Web-Anwendungen OSPlus_neo und OSPlus-Portal. Er basiert auf einem Standard Browser der um eine Vielzahl an Konfigurations- und Manageability Funktionalitäten erweitert wird. Weiterentwicklung und Wartung der von der FI als Erweiterung zu einem Mozilla Firefox über Web-Extensions bereitgestellten Funktionalitäten zur Parametrierung sowie der zentralseitigen Konfigurationskomponente (Servlet mit Datenbankzugriff) zur institutsspezifischen Anpassung Durchführung der für ein OSPlus-Browser-Release erforderlichen Aufgaben: Analyse, Design, Implementierung, Unterstützung der Software-Paketierung, Testdurchführung, Dokumentationserstellung sowie Begleitung des Roll-Out Kommunikation mit den Nutzern über Ticketsysteme: Problemanalyse und -management bei Fehlersituationen, Umsetzung beauftragter Anpassungen der Instituts-Konfiguration des OSPlus-Browsers, Anforderungsmanagement Begleitung von Release-Einsätzen, Fusionen und Migrationen Bewertung, Einplanung und Umsetzung von Anforderungen interner Projekte und Verbundpartner im Kontext neuer Schnittstellen und Zertifikatsanforderungen Erstellung von technischen Fach- und DV-Konzepten sowie Mitwirkung bei der Erstellung und Dokumentation von Vorgaben, Richtlinien und Empfehlungen Sie verfügen über ein abgeschlossenes fachrelevantes Studium (Informatik, Wirtschaftsinformatik o. ä.) oder eine vergleichbare IT-Ausbildung (z.B. Fachinformatiker) Sie bringen gute Systemkenntnisse der Windows-Plattformen und der in diesem Umfeld zur Analyse genutzten marktüblichen Tools und Sprachen mit (.NET, VB) Sie haben ein grundlegendes Verständnis und technisches Interesse für Netzwerk-Kommunikation und Proxies sowie Zertifikatsnutzung, -erzeugung und -verwaltung Sie bringen gute Kenntnisse in der JavaScript Programmierung, CSS und HTML sowie idealerweise Erfahrungen in der Konfiguration und Erweiterung von Browsern durch eigene Web-Extensions mit Sie verfügen über gute Java Kenntnisse zur Wartung und Pflege der Konfigurationskomponente und kennen marktübliche Entwicklungswerkzeuge wie Eclipse, Subversion, Maven und JUnit Von Vorteil sind Nutzer- und Programmiererfahrungen mit den FI Frontends OSPlus_neo und OSPlus-Portal, für die der OSPlus-Browser die Laufzeitumgebung darstellt Persönlich zeichnen Sie sich durch eine konzeptionelle, analytische, ergebnisorientierte und selbstständige Arbeits- und Vorgehensweise aus Eine gelebte Kundenorientierung auch in der internen Leistungserbringung ist Ihnen wichtig Sie sind ein Teamplayer und verfügen über soziale Kompetenz im Umgang mit unterschiedlichsten Gesprächspartnern Sie sind belastbar, haben Spaß, sich in neue Themengebiete einzuarbeiten und sind stetig an Ihrer Weiterbildung interessiert Ein hohes Maß an Engagement, Eigeninitiative und Durchsetzungsvermögen verbunden mit der Bereitschaft zur Kooperation zeichnet Sie aus Die Bereitschaft zu Rufbereitschaften und Wochenendeinsätzen im Rahmen von Release-, Fusions- und Migrationsterminen sowie zu gelegentlichen Reisetätigkeiten ist ebenfalls vorhanden Freuen Sie sich auf ein äußerst attraktives Arbeitsumfeld: mit flexiblen Arbeitszeiten inkl. Zeitkonto, modernster Ausstattung, Homeoffice-Möglichkeiten und einer offenen Kultur. Zudem profitieren Sie von einem breiten Angebot an Seminaren, Trainings und Workshops sowie von zahlreichen weiteren Vorteilen: Familienservices, Jobticket, Kantine, Betriebssport, attraktive Altersvorsorge und vielem mehr. Nicht ohne Grund liegt unsere Kununu-Weiterempfehlungsrate bei über 90%!
Zum Stellenangebot

DevOps Engineer für Cloud-, Container- und Automatisierungs-Technologien (w/m/d)

Sa. 28.11.2020
Hannover
Die VHV Gruppe / ist ein gewachsener Konzern von Spezialisten für Versicherung, Vorsorge und Vermögen. Mit ihren Marken VHV Versicherungen und Hannoversche ist sie ein kompetenter und zukunftsorientierter Partner für Versicherte und Vermittler. Für unseren Erfolg setzen wir auf die Stärken unserer rund 3.200 Beschäftigten. Im letzten Jahr nahm die VHV Gruppe rund 3,2 Mrd. Euro verdiente Bruttobeiträge ein und zählte insgesamt über 10 Mio. Verträge. DevOps Engineer für Cloud-, Container- und Automatisierungs-Technologien (w/m/d) am Standort Hannoverzum nächstmöglichen Zeitpunkt Referenznummer: 2023Als Teil eines agilen, interdisziplinären Teams gestalten Sie den Ausbau der noch jungen Cloud-Kompetenzen in der VHV aktiv mit. Sie sind verantwortlich für die Evaluierung, Konzeption und Umsetzung von Cloud und Container basierten Lösungen in enger Zusammenarbeit mit der IT-Architektur. Dabei berücksichtigen Sie gesetzliche wie auch regulatorische Vorgaben an den IT-Betrieb in der Versicherungsbranche. Sie integrieren vorhandene On-Premises Lösungen wie die automatische Infrastrukturbereitstellung und CI/CD Pipelines in ein hybrides IT-Ökosystem. Sie haben Spaß an der Veränderung, großes Interesse an innovativen Technologien und legen Wert auf ein hohes Maß an Qualität. Zu Ihren Aufgaben gehören: Konzeption, Dokumentation und Umsetzung von Cloud und Container basierten Lösungen Beratung der IT- und Fachbereiche als Teil eines Competence-Teams für Cloud-Technologien Kontinuierliche Weiterentwicklung der bestehenden On-Prem Infrastruktur- und Anwendungsautomationsplattformen sowie deren Integration in Cloud-Services Erweiterung der Selfservice-Angebote für den IT-Betrieb und die Anwendungsentwicklung Steigerung des Automationsgrades bei der Bereitstellung von Infrastruktur und Anwendungen Umsetzung regulatorischer und informationssicherheitsrelevanter Anforderungen an den IT-Betrieb Sicherstellung der Systemverfügbarkeit Durchführung von Fehleranalysen und Fehlerbeseitigung im Störfall Abgeschlossenes Studium im Bereich Informatik oder eine vergleichbare Ausbildung Einschlägige Berufserfahrung in der Implementierung von cloudbasierten IT-Architekturen, Services und Plattformen Leidenschaft zur Veränderung Teamfähigkeit und Hilfsbereitschaft Ausgeprägte Kenntnisse in folgenden Schwerpunkten wünschenswert: Cloud Services in den Bereichen AWS, M365 und Azure Infrastructure as Code Container-Technologien Scriptsprachen wie JavaScript, Powershell, Python Version Control Systems wie z.B. Git Erfahrung in agilen Arbeitsweisen und Projekten Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Ergebnisbeteiligung und attraktive Sonderzahlungen wie Urlaubs- und Weihnachtsgeld Vielfältige Karriere- und Weiterbildungsmöglichkeiten, z.B. durch interne Qualifizierungsprogramme Flexible Arbeitszeiten zur Unterstützung der Work-Life-Balance Betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen Betriebssportgruppen Kaffeebar und Kantine mit täglich wechselnden Speiseangeboten Betriebskindergarten Jobfahrrad Fahrtkostenzuschuss für die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel Parkmöglichkeiten
Zum Stellenangebot

Cloud Developer (m/w/d)

Sa. 28.11.2020
Hannover
Interessieren Sie sich für Embedded Systems? Sie reizt das Application Development? Sehen Sie Ihre Zukunft im Bereich System Integration? Dann kommen Sie zu FERCHAU, dem Marktführer in Engineering und IT mit mehr als 8.400 Mitarbeitern an über 100 Standorten. Hier finden Sie interessante Aufgaben und Projekte in allen Bereichen der IT. Mehr als 2.500 IT-Consultants entwickeln hier nicht nur digitale Tools, sondern auch sich selbst weiter. Geben Sie Ihrer Karriere jetzt den entscheidenden Klick alsCloud Developer (m/w/d)Region HannoverVielfältig und zukunftsorientiert - Ihre Tätigkeiten sind anspruchsvoll. Entwicklung von anforderungsgerechten Architekturen für die Nutzung von Cloud Services Implementierung von Prototypen Entwicklung von Cloud-Applikationen im Bereich Web-Portale, IoT und Machine Learning Testing und Dokumentation von Softwarekomponenten der Cloud Services Arbeit nach agilen Methoden und in einem internationalen Team Zielgerichtet und herausfordernd - Ihre Möglichkeiten sind erstklassig. Überfachliches Weiterbildungsangebot der Konzernakademie Individuelle Karrierebegleitung durch dialogorientiertes Vorgesetztenfeedback Hohe Planungssicherheit durch unbefristeten Arbeitsvertrag Sie sind bestens qualifiziert - Ihr Profil ist der beste Beweis. Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Elektrotechnik, Informatik oder einer vergleichbaren Fachrichtung Mehrjährige Berufserfahrung in serviceorientierten IT-Architekturen und Cloud-Plattformen Sehr gute Erfahrungen in der Analyse und Konzeption von Cloud Services Sehr gute Kenntnisse in verschiedenen Softwaretechniken wie beispielsweise UML, Java,TypeScript, Angular Maven, Spring, Oracle, MongoDB, RabbitMQ, Drools, GIT, AngularJS, REST, Security etc Sehr gute Englischkenntnisse
Zum Stellenangebot

Full Stack-Entwickler Webanwendung (m/w/divers)

Sa. 28.11.2020
Hannover
Das Geschäftsfeld Tires bietet die richtigen Reifen für eine breite Palette von Anwendungen - von Pkw über Lkw, Busse und Spezialfahrzeuge bis hin zu Fahrrädern und Motorrädern. Dienstleistungen für den Handel und für das Flottenmanagement sowie digitale Reifenüberwachungs- und -managementsysteme bilden weitere Schwerpunkte. Ziel ist es, zur sicheren, wirtschaftlichen und ökologisch effizienten Mobilität beizutragen.Das IT Competence Center R&D Reifen stellt eine Plattform zu Unterstützung des Reifengeschäfts der Erstausrüstungsparte zur Verfügung. Die Anwendung unterstützt den Geschäftsprozess bei der Planung und Bewertung neuer OE-Geschäftsmöglichkeiten und macht Informationen und Prozesse auf effiziente und benutzerfreundliche Weise transparent, damit das Management die richtigen Geschäftsentscheidungen treffen kann. Als Full Stack-Entwickler (m/w/divers) sind Sie der technische Verantwortliche und entwickeln die Anwendung und ermöglichen einen stabilen und effizienten Betrieb. Mit Ihrem tiefen technischen Verständnis der Anwendung sind Sie der Hauptansprechpartner für den IT Application Owner, die Hauptbenutzer und das Support-Team der 2. Ebene. Ihre Aufgaben sind: Full Stack Software Development einer Web-Anwendung auf Basis eines modernen Spring / React Frameworks Arbeit im Team mit Kollegen der Anwenderseite und der IT als auch mit externen Partnern Verantwortung für Architekturentscheidungen in der Anwendung Fehlerkorrektur und enge Zusammenarbeit mit dem Betriebsteam, 2nd-Level-Support und Hauptanwendern Proaktives Monitoring und Verbesserung der Anwendung Abgeschlossenes Studium im Bereich Informatik oder einem verwandten Fachgebiet Expertenwissen für die Entwicklung von Web-Anwendungen mit Java (Backend) und Javascript (Frontend), vorzugsweise Spring Boot und React Wissen über Git, Dev-Ops und Test Driven Development Erfahrung mit professionellen Continuous Integration und Delivery Tools und Prozessen Fließende Deutsch- und/oder Englischkenntnisse in Wort und Schrift Hohes Maß an Selbstorganisation Starker Fokus auf Software Qualität Die Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen sind willkommen.
Zum Stellenangebot

(Senior) Frontend Developer (w/m/d)

Fr. 27.11.2020
Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Oder), Hamburg, Hannover
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 284.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung geprägt sind. Unsere internen Bereiche sind das organisatorische und technologische Rückgrat für unser Kundengeschäft. Dein Talent und Know-how in den Bereichen Einkauf, Finance, HR, Marketing & Communications, Infrastructure, Public Affairs oder Riskmanagement ist bei uns immer gefragt. Ebenso trägst du als Teil der vertriebsunterstützenden Experten-Teams entscheidend zu unserem Unternehmenserfolg bei.Schwerpunkte - Du entwickelst aktiv neue datengetriebene Produkte abseits der klassischen Geschäftsfelder von PwC. Unsere Lösungen sollen komplexe Probleme einfach machen, dafür brauchen wir intuitive und moderne Frontends – und die baust du! Du kannst schnell UI-Prototypen aufsetzen, aber auch robuste, skalierbare Frontends für datengetriebene Produkte implementieren.Technologien - Du wählst anhand der technischen Voraussetzungen gemeinsam mit dem Rest des Teams die passenden Technologien aus und implementierst darin dann auch die Lösung.Teamwork - Unsere Teams sind cross-funktional. Du arbeitest Hand in Hand mit anderen Entwicklern, den Automation Engineers und den UXlern an der gemeinsamen Produktvision.Du verfügst über ein abgeschlossenes Studium im Bereich Informatik oder eine vergleichbare Ausbildung und bringst mindestens 3-5 Jahre Berufserfahrung im IT Umfeld, insbesondere im Frontend-Bereich, mit. Moderne UI Frameworks (Angular, React, Vue) hast du bereits erfolgreich eingesetzt, idealerweise hast du auch schon Erfahrung mit datengetriebenen Frameworks (z.B. D3).Die Test-Automatisierung im Frontend-Bereich ist für dich kein Neuland.Du hast idealerweise Erfahrung mit der Einbindung von BI-Lösungen.Du suchst ein agiles Umfeld, in dem du deine Stärken ausspielen kannst - packst aber bei allem anderen genauso an, wenn die Zeit knapp wird.Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse helfen dir dabei, deine Ideen auch im internationalen Kontext zu teilen.Überstundenausgleich: Bei PwC werden alle Überstunden ausgeglichen – entweder als Freizeitausgleich oder als zusätzliche Vergütung. Du hast die Wahl! FlexWork: Kernarbeitszeiten gibt es bei uns nicht – du teilst dir deine Arbeitszeit selbst nach deinen eigenen Bedürfnissen ein und wählst deinen Arbeitsort dabei frei. Individuelle Fort- und Weiterbildungen: Du profitierst von zahlreichen Fachtrainings und Soft-Skills-Seminaren sowie einem persönlichen Mentor und wirst unterstützt, wenn du ein Berufsexamen anstrebst. Internationale Karrieremöglichkeiten: Bei uns stehen dir auch international alle Türen offen – wenn du möchtest, kannst du für eine gewisse Zeit in einer PwC Niederlassung weltweit arbeiten. Familienservice: PwC unterstützt dich dabei, Beruf und Familie unter einen Hut zu bringen – etwa mit Kita-Angeboten, Freizeit- und Ferienangeboten für Kinder oder der Vermittlung von Kinderbetreuungen. Die abgebildeten Leistungen können je nach Position und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Software-Entwickler/in (m/w/d) Schwerpunkte: Visualisierung amtlicher Geobasisdaten, Anwendungsentwicklung, Cloud-Technologien

Fr. 27.11.2020
Hannover
Geoinformationen berühren inzwischen fast alle Lebensbereiche. Ob Verkehrslenkung, Hochwasserschutz oder die Suche nach einem Restaurant: Ohne Geodaten funktioniert nichts davon. Deshalb sorgt unser Landesamt dafür, dass für jedes Gebäude und jede Grenze, jede Fläche und jedes Gebiet in Niedersachsen Geodaten in verschiedensten Ausprägungen zur Verfügung stehen. Software-Entwickler/in (m/w/d) Schwerpunkte: Visualisierung amtlicher Geobasisdaten, Anwendungsentwicklung, Cloud-Technologien Kennziffer 20-37 Entgeltgruppe: 10 – 12 TV-L Dienstort: Hannover Landesvermessung und Geobasisinformation auch für den Berufseinstieg unbefristet nächstmöglich Mitarbeit in einem mehrköpfigen interdisziplinären Scrum-Team. Entwicklung unterschiedlicher Webanwendungen mit Funktionen zum analogen Druck, z. B. für Krisenreaktion in Flut-, Waldbrand- und Pandemieszenarien sowie für Umweltschutz und Bürgerbeteiligungsverfahren. Eigenständige Front- und Backendentwicklung neuer Webanwendungen, Programmierung in unterschiedlichen Programmiersprachen und Anwendung unterschiedlicher Datenbankmanagementsysteme Schreiben automatisierter Tests, eigenständiger Aufbau neuer DevOps-Pipelines Präsentation auf Konferenzen und Workshops Der Einsatz erfolgt im Fachbereich 24 – „Geotopographie“ Der endgültige Aufgabenzuschnitt und damit die tarifliche Bewertung erfolgen je nach persönlicher fachlicher Qualifikation. Bachelor der Informatik, Wirtschaftsinformatik, Geoinformatik (oder einer vergleichbaren Fachrichtung)  Begeisterung für Webtechnologien und Geodaten Freude an Teamarbeit und agilen Methoden Programmierkennnisse Von Vorteil wären Erfahrungen mit Geoserver, Vector-Tiles, jquery, React, Angular, RESTful Webservices oder (Geo)JSON Kommunikations- und Teamfähigkeit, Kooperationsbereitschaft Gute schriftliche und mündliche Ausdrucksweise in Deutsch, vergleichbar dem Sprachniveau der Stufe C1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen (GER) Mitarbeit in einem innovativen, zukunftsorientierten Team Weitere Entwicklungschancen auf dem Arbeitsplatz Teilzeitgeeigneter Arbeitsplatz Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch flexible Arbeitszeit- und Teilzeitmodelle Alle Vorzüge eines öffentlichen Arbeitgebers Modernes Dienstgebäude Regelmäßige Teilnahme an Konferenzen und Workshops Eine moderne IT-Ausstattung Neuentwicklung statt Pflege einer Altanwendung
Zum Stellenangebot

Software-Entwickler/in (m/w/d) Schwerpunkte: Visualisierung amtlicher Geobasisdaten, Anwendungsentwicklung, Cloud-Technologien

Fr. 27.11.2020
Hannover
Geoinformationen berühren inzwischen fast alle Lebensbereiche. Ob Verkehrslenkung, Hochwasserschutz oder die Suche nach einem Restaurant: Ohne Geodaten funktioniert nichts davon. Deshalb sorgt unser Landesamt dafür, dass für jedes Gebäude und jede Grenze, jede Fläche und jedes Gebiet in Niedersachsen Geodaten in verschiedensten Ausprägungen zur Verfügung stehen. Software-Entwickler/in (m/w/d) Schwerpunkte: Visualisierung amtlicher Geobasisdaten, Anwendungsentwicklung, Cloud-Technologien Kennziffer 20-34 Entgeltgruppe: 13 – 14 TV-L Dienstort: Hannover Landesvermessung und Geobasisinformation auch für den Berufseinstieg unbefristet nächstmöglich Mitarbeit in einem von zwei mehrköpfigen interdisziplinären Scrum-Teams: MOBILE: Entwicklung unterschiedlicher Webanwendungen mit Kartenelementen als Teil der User Interfaces, z. B. Behördenstandorte im Land, Erreichbarkeiten, Echtzeitstatistiken PRINT: Entwicklung unterschiedlicher Webanwendungen mit Funktionen zum analogen Druck, z. B. für Krisenreaktion in Flut-, Waldbrand- und Pandemieszenarien sowie für Umweltschutz und Bürgerbeteiligungsverfahren. Schreiben automatisierter Tests, eigenständiger Aufbau neuer DevOps-Pipelines Eigenständige Front- und Backendentwicklung neuer Webanwendungen, Konzeption und Programmierung. Präsentation auf Konferenzen und Workshops Der Einsatz erfolgt im Fachbereich 24 – „Geotopographie“ Master der Informatik, Wirtschaftsinformatik, Geoinformatik (oder einer vergleichbaren Fachrichtung)  Kenntnisse in modernen Programmiersprachen Begeisterung für Geodaten Von Vorteil wären Erfahrungen in Responsive Webdesign (z. B. Angular, React, Vue, Bootstrap, Geoserver, Vector-Tiles, jquery, RESTful Webservices, (Geo)JSON) sowie Container-Technologie (z. B. Docker, Kubernetes), Informationssystemen und IT-Security Ebenfalls von Vorteil wäre mindestens eine nachweislich selbst entwickelte Anwendung oder Forschungsarbeit im Bereich Geodaten. Gute schriftliche und mündliche Ausdrucksweise in Deutsch, vergleichbar dem Sprachniveau der Stufe C1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen (GER) Gute Englischkenntnisse, vergleichbar dem Sprachniveau der Stufe B2 (GER) Mitarbeit in einem innovativen, zukunftsorientierten Team Weitere Entwicklungschancen auf dem Arbeitsplatz Teilzeitgeeigneter Arbeitsplatz Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch flexible Arbeitszeit- und Teilzeitmodelle Alle Vorzüge eines öffentlichen Arbeitgebers Modernes Dienstgebäude Regelmäßige Teilnahme an Konferenzen und Workshops Eine moderne IT-Ausstattung Neuentwicklung statt Pflege einer Altanwendung
Zum Stellenangebot

Software-Architekt/in (m/w/d) Schwerpunkte: Visualisierung amtlicher Geobasisdaten, Anwendungsentwicklung, Cloud-Technologien

Fr. 27.11.2020
Hannover
Geoinformationen berühren inzwischen fast alle Lebensbereiche. Ob Verkehrslenkung, Hochwasserschutz oder die Suche nach einem Restaurant: Ohne Geodaten funktioniert nichts davon. Deshalb sorgt unser Landesamt dafür, dass für jedes Gebäude und jede Grenze, jede Fläche und jedes Gebiet in Niedersachsen Geodaten in verschiedensten Ausprägungen zur Verfügung stehen. Software-Entwickler/in (m/w/d) Schwerpunkte: Visualisierung amtlicher Geobasisdaten, Anwendungsentwicklung, Cloud-Technologien Kennziffer 20-36 Entgeltgruppe: 13 – 14 TV-L Dienstort: Hannover Landesvermessung und Geobasisinformation auch für den Berufseinstieg unbefristet nächstmöglich Erarbeitung von Design-, Architektur- und Entwicklungsstandards für zwei mehrköpfige interdisziplinären Scrum-Teams: MOBILE: Entwicklung unterschiedlicher Webanwendungen mit Kartenelementen als Teil der User Interfaces, z. B. Behördenstandorte im Land, Erreichbarkeiten, Echtzeitstatistiken PRINT: Entwicklung unterschiedlicher Webanwendungen mit Funktionen zum analogen Druck, z. B. für Krisenreaktion in Flut-, Waldbrand- und Pandemieszenarien sowie für Umweltschutz und Bürgerbeteiligungsverfahren. Skalierung, Speicherung und Persistierung von Webanwendungen innerhalb komplexer Cloud- Anwendungen Der Einsatz erfolgt im Fachbereich 24 – „Geotopographie“ Master der Informatik, Wirtschaftsinformatik, Geoinformatik (oder einer vergleichbaren Fachrichtung)  Kenntnisse in modernen Programmiersprachen Von Vorteil wären Erfahrungen in Container-Technologie (z. B. Docker, Kubernetes), Informationssystemen, IT-Security und Responsive Webdesign Kommunikations- und Teamfähigkeit, Kooperationsbereitschaft Gute schriftliche und mündliche Ausdrucksweise in Deutsch, vergleichbar dem Sprachniveau der Stufe C1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen (GER) Mitarbeit in einem innovativen, zukunftsorientierten Team Weitere Entwicklungschancen auf dem Arbeitsplatz Teilzeitgeeigneter Arbeitsplatz Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch flexible Arbeitszeit- und Teilzeitmodelle Alle Vorzüge eines öffentlichen Arbeitgebers Modernes Dienstgebäude Regelmäßige Teilnahme an Konferenzen und Workshops Eine moderne IT-Ausstattung Neuentwicklung statt Pflege einer Altanwendung
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal