Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Weiterbildung: 116 Jobs

Berufsfeld
  • Weiterbildung
Branche
  • Verkauf und Handel 12
  • Groß- & Einzelhandel 12
  • Versicherungen 11
  • It & Internet 9
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 9
  • Unternehmensberatg. 7
  • Recht 7
  • Wirtschaftsprüfg. 7
  • Transport & Logistik 6
  • Banken 6
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 6
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 6
  • Medizintechnik 5
  • Bildung & Training 4
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 4
  • Maschinen- und Anlagenbau 4
  • Nahrungs- & Genussmittel 4
  • Elektrotechnik 3
  • Feinmechanik & Optik 3
  • Gesundheit & Soziale Dienste 3
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 83
  • Ohne Berufserfahrung 73
Arbeitszeit
  • Vollzeit 100
  • Teilzeit 22
  • Home Office 9
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 76
  • Praktikum 22
  • Studentenjobs, Werkstudent 9
  • Befristeter Vertrag 4
  • Freie Mitarbeit/Projektmitarbeit 2
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
  • Ausbildung, Studium 1
  • Berufseinstieg/Trainee 1
Weiterbildung

Mitarbeiter*in Personalentwicklung und Gesundheitsmanagement

Mi. 03.06.2020
Wiesbaden
Die Hochschule RheinMain, als Hochschule für angewandte Wissenschaften mit ihren Studienorten Wiesbaden und Rüsselsheim, versteht sich als weltoffene, vielfältige Hochschule. Sie ist anerkannt für ihre wissenschaftlich fundierte und berufsqualifizierende Lehre sowie für ihre anwendungsbezogene Forschung, die eng mit der Lehre verzahnt ist. Insgesamt studieren an der Hochschule RheinMain rund 14.000 Studierende. Die Hochschule RheinMain beschäftigt rund 900 Mitarbeiter*innen, davon ca. 250 Professor*innen. An der Hochschule RheinMain (Studienort Wiesbaden) ist in der Abteilung Personal und Recht folgende Stelle zu besetzen: Mitarbeiter*in Personalentwicklung und Gesundheitsmanagement Umfang: 100 % Befristung: unbefristet Vergütung: 10 TV-Hessen Kenn­ziffer: HV-M-56/20 Ein­tritt: frühestmöglich Be­wer­bungs­frist: 16.06.2020 Kontakt: Fr. Sachs, monika.sachs@hs-rm.de Abgeschlossenes Hochschulstudium, idealerweise mit dem Schwerpunkt Wirtschaftswissenschaften, Sozialwissenschaften oder Psychologie oder eine vergleichbare Berufsausbildung mit mehrjähriger Berufserfahrung mit dem Schwerpunkt Personalentwicklung und/oder Gesundheitsmanagement Kenntnisse im Bereich Veränderungsmanagement, Talentmanagement, betriebliches Gesundheitsmanagement, Personalmarketing Projektmanagementkenntnisse Präsentations- und Moderationskompetenz Sehr gute MS Office-Kenntnisse Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit Begeisterungsfähigkeit Dienstleistungs- und Beratungsorientierung Mitarbeit und administrative Unterstützung bei der Weiterentwicklung, Begleitung und Evaluation des Personalentwicklungskonzepts der Hochschule RheinMain und der damit verbundenen Personalentwicklungsmaßnahmen und -instrumente Mitarbeit bei der Entwicklung von Konzepten und Programmen, wie z. B. des betrieblichen Gesundheitsmanagements, der strategischen Nachfolgeplanung sowie des Kompetenzmanagements Mitarbeit beim Ausbau eines akademischen Mittelbaus und bei der Gewinnung von Professor*innen sowie bei Maßnahmen zur Erhöhung der Arbeitgeberattraktivität und im Rahmen des Personalmarketings Ermittlung und Koordinierung des Weiterbildungsbedarfs im nicht-professoralen Bereich im Rahmen des Fortbildungskonzepts des Landes Hessen Umsetzung und Begleitung der Mitarbeiter*innen-Jahresgespräche, Beratung von Führungskräften und Mitarbeiter*innen zu Fragen der Personalentwicklung und des Gesundheitsmanagements Mitarbeit in und administrative Unterstützung von Projekten sowie eigenverantwortliche Übernahme ausgewählter Projekte Erstellung von Präsentationen und Kennzahlenberichten Einen unbefristeten Arbeitsvertrag im öffentlichen Dienst Flexible, familienfreundliche Arbeitszeitregelungen Kinderzulage Landesticket Hessen zur kostenfreien Nutzung des ÖPNV Umfangreiche und vielseitige Aus- und Fortbildungsmöglichkeiten Betriebliches Gesundheitsmanagement und ein vielfältiges Hochschulsportangebot Eine betriebliche Altersvorsorge bei der VBL Wertschätzende Umgangskultur in einem aufgeschlossenen und leistungsbereiten Team Dienstort ist Wiesbaden. Die Bereitschaft zum Einsatz an allen Studienorten der Hochschule wird erwartet. Die Hochschule RheinMain ist eine familiengerechte Hochschule die für Vielfalt, Chancengleichheit und Vereinbarkeit von Beruf und Familie eintritt. Für uns zählen Ihr Profil und Ihre Stärken. Deshalb ist jede Person unabhängig von Merkmalen wie z. B. Geschlecht, Alter und Herkunft oder einer evtl. Behinderung an unserer Hochschule willkommen. Wir fördern die Gleichberechtigung der Geschlechter, deshalb fordern wir Frauen mit entsprechenden Qualifikationen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Menschen mit Behinderung (i. S. § 2 Abs. 2 und 3 SGB IX) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar (§ 9 Abs. 2 HGlG). Ein diesbezügliches Interesse und die zeitlichen Präferenzen sind in der Bewerbung anzugeben.
Zum Stellenangebot

Praktikant*in im Bereich Personal- und Organisationsentwicklung

Mi. 03.06.2020
Stuttgart
Die 1994 gegründete ETAS GmbH ist eine 100% Tochtergesellschaft der Bosch-Gruppe mit internationalen Tochter- und Vertriebsgesellschaften in 13 Ländern Europas, Nord- und Südamerikas sowie Asiens. ETAS liefert innovative Lösungen zur Entwicklung von Embedded Systemen für die Automobilindustrie und weitere Bereiche der Embedded Industrie. Sicherheitslösungen im Bereich Embedded Systeme werden über die ETAS-Tochtergesellschaft ESCRYPT angeboten.Die ETAS GmbH freut sich auf Ihre Bewerbung!Anstellungsart: Befristet Arbeitszeit: Vollzeit Arbeitsort: StuttgartSie arbeiten in verschiedenen Projekten der internationalen Personal- und Organisationsentwicklung mit.Sie wirken bei der weltweiten Koordination von Aktivitäten im Rahmen der aktuellen Change Projekte mit, u.a. Unterstützung bei der Umsetzung von Workshops und Kommunikationskonzepte.Sie wirken bei der Steuerung interner Social Media und Online Aktivitäten mit.Sie unterstützen bei der Entwicklung, Planung, Organisation, Betreuung und Validierung von Bildungsmaßnahmen innerhalb der innerbetrieblichen Weiterbildung.Sie unterstützen im Tagesgeschäft, wie z.B. Aufbereiten von Präsentationen und Berichten, Durchführung von Bildungsbedarfsrecherchen, Betreuung des internen Trainernetzwerks.Idealerweise haben Sie erste praktische Erfahrungen in den Bereichen Personalentwicklung und Kommunikation.Sie sind sicher im Umgang mit MS-Office-Anwendungen (Word, Powerpoint, Excel).Sie zeichnen sich durch Kreativität und Affinität für moderne Gestaltung im Bereich Social Media aus.Sie verfügen über sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse (verhandlungssicher).Sie absolvieren ein Studium der Fachrichtung Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftspädagogik, Erwachsenenbildung, Medien-/ Kommunikationswissenschaft, Psychologie, Geisteswissenschaften oder vergleichbarFlexibles und mobiles Arbeiten: Wir bieten Ihnen flexible Arbeits(zeit)modelle.Gesundheit und Sport: Bei uns erwartet Sie ein breites Angebot an Gesundheits- und Sportaktivitäten.Kinderbetreuung: Nutzen Sie unseren Vermittlungsservice für Angebote rund um die Kinderbetreuung.Mitarbeiterrabatte: Bosch Mitarbeiter profitieren von diversen Vergünstigungen.Freiraum für Kreativität: Wir bieten Ihnen Freiräume für kreatives Arbeiten.Betriebliche Sozialberatung und Pflege: Nutzen Sie unsere betriebliche Sozialberatung vor Ort inkl. der Online-Beratungsmöglichkeiten sowie unseren Vermittlungsservice für Pflegedienstleistungen.Für Ihren individuellen Leistungskatalog kontaktieren Sie gerne Ihren künftigen Fachbereich oder Ihre Personalabteilung.
Zum Stellenangebot

Werkstudentin (w/m/d) Personalentwicklung

Mi. 03.06.2020
Berlin
Arbeitsort: Berlin (am Hauptbahnhof)Befristet | Werkstudententätigkeit (12 bis 20 Stunden pro Woche) Veröffentlicht am: 02.06.2020 | Stellen ID: 1636 50Hertz ist einer der Strom-Übertragungsnetzbetreiber in Deutschland. Die gut tausend Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des Unternehmens tragen Verantwortung für die Stromversorgung von rund 18 Millionen Menschen. Wir fördern die Integration erneuerbarer Energien, planen das Stromnetz der Zukunft und ermöglichen eine erfolgreiche Energiewende – für eine nachhaltige Welt. Am Standort Berlin bieten wir Ihnen zum 1. September 2020 die Position: Werkstudentin (w/m/d) Personalentwicklung.  Ihre Aufgaben: Sie unterstützen das Veranstaltungsmanagement für unsere internen Seminare (zum Beispiel: Kommunikation mit Mitarbeiter/inne/n und externen Dienstleister/inne/n, Administration, Evaluation und Monitoring der Seminare), Sie organisieren und begleiten weitere aktuelle Personalentwicklungsprojekte (z.B. Führungskräfteentwicklung, unsere internationalen Entwicklungsprogramme innerhalb der Elia-Gruppe), Sie unterstützen bei der Organisation unseres internationalen 50Hertz-Traineeprogramms, Sie erstellen Präsentationen zu verschiedenen Themen. Ihr Studium der Fachrichtungen Psychologie, Erwachsenenbildung oder Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt HRM oder ein vergleichbares Studium engagiert verfolgen, Gern organisieren, selbständig und strukturiert arbeiten und sich durch starke Eigeninitiative auszeichnen, Die gängigen MS-Office-Programme (Word, Excel, PowerPoint) beherrschen, Sehr gute Deutsch- (C1) und gute Englischkenntnisse (B2) in Wort und Schrift aufweisen. Mitarbeit in einem Team mit Spaß an der gemeinsamen Arbeit, Eine interessante und fordernde Aufgabe im Umfeld spannender Projekte der Energiewende, Die Gelegenheit, schnell Verantwortung zu übernehmen und Ihre Stärken auszuprobieren, Die Chance wertvolle Praxiserfahrung bereits während des Studiums zu sammeln, Ein Betriebsrestaurant, in dem täglich frisch gekocht wird, und kostenfreie Getränke (Kaffee, Kakao, Tee, Wasser), Eine faire Vergütung bei einer wöchentlichen Arbeitszeit von bis zu 20 Stunden, Hohe Flexibilität für die Vereinbarung Ihres Studiums und der Stelle, … und ein schönes Arbeitsumfeld am Berliner Hauptbahnhof nahe der Spree.
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiter Personalentwicklung (w/m/d)

Di. 02.06.2020
Neckarsulm
Die Schwarz Dienstleistung KG und die Schwarz Zentrale Dienste KG erbringen umfassende administrative und operative Dienstleistungen für die Unternehmen der Schwarz Gruppe (Produktion/Kaufland/Lidl/GreenCycle). Der Fachbereich Personal verantwortet die Personalarbeit der Schwarz Dienstleistung KG und der Schwarz Zentrale Dienste KG. Er unterstützt und berät die Fachbereiche umfassend bei der Umsetzung operativer und strategischer Fragestellungen des Personalmanagements: Von Gewinnung und Eintritt geeigneter Mitarbeiter, über Betreuung und Entwicklung bis hin zum Mitarbeiteraustritt. Die Aktivitäten werden durch die Entwicklung und Einführung geeigneter Personalprozesse und -systeme unterstützt. Zudem verantwortet der Fachbereich die Weiterentwicklung der Unternehmens- und Führungskultur. Einsatzbereich: Personal - Ort: Neckarsulm & Umgebung - Arbeitsmodell: Vollzeit/Teilzeit Mitgestalten von IT-Projekten, Mitarbeit in IT-Solution-Teams und Betreuung von IT-Anwendungsprogrammen (SAP SuccessFactors Learning Management System, SAP SuccessFactors Performance & Goals) Schulungsorganisation i. S. v. Vor- und Nachbereitung von Schulungsterminen (z. B. Anlegen neuer Schulungen, Terminkoordination mit externen Dienstleistern, Planung der Räumlichkeiten, Bereitstellung der Feedback-Auswertungen, sachliche Prüfung und Freigabe der Schulungsrechnungen) und Beantwortung von Teilnehmeranfragen Koordination der individuellen Einarbeitungsplanung für neue Mitarbeiter der Schwarz Dienstleistungen, hierzu zählen sowohl Einsätze innerhalb der Gesellschaft als auch in den Sparten Lidl und Kaufland Administrative Tätigkeiten im Bereich Einstiegsprogramme für DH-Studierende und Auszubildende, z. B. Verwaltung der Stammdaten, Kontrolle von Zeitnachweislisten und Ausbildungsordnern, Planung und Organisation von standardisierten Gesprächen Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung Anwendungserfahrung in IT-Systemen sowie gute Kenntnisse in MS Excel Offene Kommunikation mit allen Ansprechpartnern (Team, Kunden, Dienstleister usw.) Engagement, Teamfähigkeit und Flexibilität Selbstständiges, strukturiertes und verantwortliches Arbeiten Einarbeitung: Wir arbeiten dich intensiv in deine Themen ein Team: Arbeite in einem motivierten Team und bewegt gemeinsam Großes Weiterbildung: Dich erwarten individuelle Angebote zur persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung Unsere Mitarbeiter sind uns wichtig: Wir stellen dich unbefristet in Festanstellung ein Wir: Dich erwartet eine offene und kommunikative Firmenkultur, in der ein regelmäßiger Austausch und entsprechende Feedbacks großgeschrieben werden
Zum Stellenangebot

Manager Operational Excellence (m/w/d)

Di. 02.06.2020
Frankfurt am Main
insight – International Management Consultants gehört zu den bedeutendsten branchenspezialisierten Personalberatungen im deutschsprachigen Raum. Wir unterstützen unsere Kunden europaweit bei der Besetzung von Fach- und Führungspositionen. In unserem Segment gelten wir als Qualitätsführer. Top-Perspektive bei internationalem Marktführer Kunststoffindustrie Der Mandant gilt im Bereich der Herstellung und Vermarktung von flächigen Kunststoffprodukten als ein absoluter Marktführer und verfügt über eine exzellente Reputation bezüglich Produktqualität und Innovation. Man verfügt über mehrere Werke auf internationaler Basis und definiert sich als Global-Player mit deutschem Headquarter. Das hochmoderne deutsche Leitwerk generiert mit über 400 Mitarbeitern einen Umsatz im dreistelligen Millionenbereich. Zur Weiterentwicklung des „Lean“-Gedankens und der Methoden zur kontinuierlichen und nachhaltigen Optimierung aller Prozesse des Werkes suchen wir Sie als Manager Operational Excellence (m/w/d) Initiierung und Steuerung von Prozessen zur Effizienz- und Qualitätsverbesserung Anpassung und Weiterentwicklung der Produktionstechnik um die Produktionsabläufe hinsichtlich Kosten, Qualität, Fehlerquoten und Flexibilität zu optimieren Durchführung von Schulungen bzw. Personalentwicklungsmaßnahmen Anwendung moderner Produktionsmanagement-Methoden (insbesondere Six Sigma bzw. Lean) Permanente Analyse von Schwachstellen in den betrieblichen Prozessen (Mensch - Maschine) in Zusammenarbeit mit dem Controlling und dem Management Mitarbeit in bereichsübergreifenden Gremien im Werk wie auch innerhalb der Gruppe Wenigstens 5 Jahre Erfahrung in einem vergleichbaren Aufgabenbereich aus einem Produktionsunternehmen, gerne aus der kunststoffverarbeitenden Industrie Prozessorientierung (bereichsübergreifendes Denken) Kenntnisse in der Kostenrechnung, im Werkscontrolling, in der Investitionsrechnung Nachweisbare Befähigung zur Umsetzung von Produktivitätsmaßnahmen (konzeptionell und Realisierung), z.B. KVP, SixSigma, Kaizen, WCM Im Idealfall SixSigma „Black Belt“ Fließende deutsche Sprachkenntnisse sowie gute Kommunikationsfähigkeit in Englisch Flache Hierarchien, kurze Entscheidungswege Dynamisches, wachstumsorientiertes Unternehmen Sicherer Arbeitsplatz, unbefristeter Vollzeitvertrag Attraktives Vergütungspaket Hervorragende Entwicklungsmöglichkeiten mit geplanten Perspektiven
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter/in (m/w/d) inhaltliche Betreuung und Weiterentwicklung E-Learning

Di. 02.06.2020
Berlin
Mittendrin. Mitarbeiten. Gemeinsam mit angesehenen Expertinnen und Experten. Wir sind der größte kommunale Klinikbetreiber Deutschlands mit über 100 Fachkliniken, Pflegeeinrichtungen und Instituten. Gestalten Sie die Gesundheitsversorgung von morgen in unserer pulsierenden Hauptstadt. Kommen Sie zu uns als Mitarbeiter/in (m/w/d) inhaltliche Betreuung und Weiterentwicklung E-Learning für den Geschäftsbereich Personal- und Organisationsentwicklung der Vivantes Netzwerk für Gesundheit GmbH im Institut für Fort- und Weiterbildung, zum nächstmöglichen Termin. Ausbau digitaler Lernformate und digitaler Instrumente in der Personal- und Organisationsentwicklung und dem Institut für Fort- und Weiterbildung Administration, Betreuung und konzeptionelle Weiterentwicklung unseres neu eingeführten Lernmanagement- und Veranstaltungsmanagementsystems Bedarfsermittlung für die Fort- und Weiterbildung Planung und Organisation von neuen Lernangeboten sowie konstante Überprüfung, Auswertung und Weiterentwicklung Erstellung von Schulungsprofilen nach Bereichen/Berufsgruppen in Absprache mit den verantwortlichen Beauftragten/Bereichen didaktische Beratung und Aufbereitung bei der Entwicklung von Content sowie Anpassung des Contents entsprechend der Profilvorgaben Support für die Anwender/innen des Lernmanagementsystems und weiterer digitaler Anwendungen Pflege und Erstellung von Informationsmaterial Konzeption und Durchführung von Schulungen für Mitarbeiter/innen Unterstützung bei Projekten in der Personal- und Organisationsentwicklung Abschluss eines didaktisch ausgerichteten Studienganges mit einschlägigen Anteilen zu E-Learning / Multimedia (z. B. Medienpädagogik, Bildungswissenschaften, Diplompädagoge) oder vergleichbare Qualifikationen mit entsprechendem Schwerpunkt, alternativ Eignung aufgrund langjähriger einschlägiger Berufserfahrung in den aufgeführten Aufgabenfeldern Kenntnisse im Umgang mit Learning-Management-Systemen, möglichst auch Erfahrungen mit Content-Management und Erwachsenenbildung Vorerfahrung mit IT-Anwendungen und im Bereich des digitalen Lernens / Blended Learning sowie im Prozess-und Projektmanagement gutes Verständnis für digitale Trends und Affinität zu Daten sichere Kenntnisse in MS Office lösungsorientiertes, strukturiertes und selbstständiges Arbeiten sehr gute analytische und konzeptionelle Fähigkeiten qualitätsbewusster, dienstleistungsorientierter Arbeitsstil Eigeninitiative und Flexibilität Freude am Umgang mit Menschen, Kommunikationsstärke und Teamfähigkeit Neugierde eine herausfordernde, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit mit der Möglichkeit, sich einzubringen und zu engagieren ein fachlich gut ausgebildetes Team mit hoher Leistungsmotivation fundierte Einarbeitung durch ein qualifiziertes Team attraktive leistungsgerechte Vergütung nach TVöD eine sehr günstige Lage mit guten Verkehrsanbindungen Prämiensystem bei Anwerbung von Personal Mitarbeiter-Einkaufsvorteile bei namhaften Firmen Entwicklungs- und Karrierechancen als Vorteil unseres großen Konzerns sehr gute Weiterentwicklungs- und Fortbildungsmöglichkeiten in einem eigenen innerbetrieblichen Lehrinstitut kostenlose betriebseigene Kinderbetreuung bei kurzfristigem Bedarf attraktive und vielfältige Gesundheits- und Freizeitangebote eine betriebliche Altersversorgung (VBL) bezuschusste Altersvorsorge durch Gehaltsumwandlung möglich Rahmenbedingungen: Entgelt nach TVöD 39 Wochenstunden (flexible Arbeitszeiten)
Zum Stellenangebot

(Junior) Personalentwickler / Referent (m/w/d) Training & Learning (befristet als Elternzeitvertretung)

Di. 02.06.2020
Espelkamp
Wir sind Dach und Bindeglied! Als Managementholding vereinen wir Bereiche wie Personal, Kommunikation oder Buchhaltung unter der Merkur Sonne. Wir sind das Team, in das Sie sich einbringen können und sollen. Wir wachsen stetig und bewegen uns in einem lebhaften Umfeld. Wir denken und kommunizieren offen. Wir sind alles, außer gewöhnlich – und das seit über 60 Jahren! Vielen Millionen Menschen bietet unsere Unternehmensgruppe beste Unterhaltung. Weltweit. Innovation, Internationalität und Spitzentechnologie – dafür stehen die aktuell über 13 000 engagierten Menschen unter der Merkur Sonne. Gestalten Sie jeden Tag mit und werden auch Sie ein „Spielemacher“! Innovatives Entertainment, dafür steht die Gauselmann Gruppe seit über 60 Jahren. Dies verdanken wir vorrangig unseren engagierten und motivierten Beschäftigten, die sich mit ihrem Know-how und ihrer Leistungsbereitschaft tagtäglich für den Erfolg unserer Unternehmensziele einsetzen. Um diese Potentiale noch weiter zu fördern und zu erweitern, suchen wir Sie als (Junior) Personalentwickler / Referent (m/w/d) Training & Learning! Die Einstellung erfolgt befristet im Rahmen einer Elternzeitvertretung mit eventueller Perspektive auf Verlängerung. Daher suchen wir Sie als (Junior) Personalentwickler / Referent (m/w/d) Training & Learning (befristet als Elternzeitvertretung) an unserem Standort in Espelkamp Als Personalentwickler (m/w/d) liegt Ihr Fokus auf der ganzheitlichen Konzeption und Planung von Personalentwicklungsmaßnahmen, insbesondere von Seminaren. Hierzu beraten Sie Führungskräfte und Mitarbeiter (m/w/d) im Hinblick auf bestehende Angebote, ermitteln individuelle Schulungsbedarfe und stehen mit internen und externen Dienstleistern in Kontakt. Bei uns haben Sie Ihren Blick immer auf den Markt gerichtet und stellen die Qualität des PE-Angebots durch Weiterentwicklung bestehender Seminare und Programme sowie bedarfsorientierter Erweiterung des Seminarkatalogs sicher. Zudem betreuen, pflegen und verbessern Sie unsere Weiterbildungssoftware. Erweitert wird Ihr Aufgabenfeld durch die Mitarbeit an Projekten im Rahmen der Digitalisierung und Internationalisierung der Unternehmensgruppe (z. B. Einführung e-Learning, Ausweitung Blended Learning, Einbindung neuer Lernkonzepte etc.). Die Aufnahme und Weiterentwicklung der internen Personalentwicklungsprozesse im Rahmen eines KVP und die Unterstützung bei der Betreuung von Auszubildenden und dualen Studierenden gehört ebenfalls zu Ihren Aufgaben. Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich (Wirtschafts-)Psychologie, Pädagogik oder Wirtschaftswissenschaften mit dem Schwerpunkt Personal Know-How im Bereich Personalentwicklung durch eine Ausbildung, längere Praktika oder eine Werkstudententätigkeit o.ä. Erste berufliche Erfahrungen in einer ähnlichen Position oder entsprechende Weiterbildungen / Zertifizierungen sind ein Plus Hohe IT-Affinität in Kombination mit sehr guten MS-Office und insbesondere Excel-Kenntnissen Sehr gute Englischkenntnisse Hohe Dienstleistungs- und Kundenorientierung sowie Kommunikationsstärke Selbstständige Arbeitsweise und bereichsübergreifendes Denken Familiengeführte Unternehmensgruppe mit einem lebhaften und internationalen Unternehmensumfeld Offene und freundliche Unternehmenskultur und Kommunikation auf Augenhöhe Vielfältige Karrieremöglichkeiten innerhalb der kompletten Unternehmensgruppe Betriebliches Gesundheitsmanagement (Gesundheitschecks, Grippeschutzimpfungen u. v. m.) Professionelle persönliche und fachliche Weiterbildungsprogramme in unserem eigenen Schulungszentrum Schloss Benkhausen – für neue Horizonte in den Bereichen Sprachen, IT, Fach- und Führungskräftetrainings usw. Moderne Arbeitsplatz-Ausstattung Mitarbeiter-Restaurant – mit reichhaltigem Angebot zur Stärkung in der Frühstücks- und Mittagspause Flexible Arbeitszeitmodelle – um Job und Freizeit unter einen Hut zu bringen Verschiedene Mitarbeiterrabatte für zahlreiche Onlineshops und weitere Vergünstigungen (z. B. Textilreinigungsservice, E-Bike Leasing) Intensive Einarbeitungsprogramme – damit Sie sich von Anfang an gut aufgehoben fühlen Unterschiedliche Abteilungsevents (Sportveranstaltungen, Weihnachtsfeiern, Jubiläumsfeste u. v. m.) Große Betriebssportgemeinschaft mit über 20 Sparten für den sportlichen Ausgleich
Zum Stellenangebot

HR-Manager (w/m/d)

Di. 02.06.2020
Passau
InTiCa Systems ist ein führender Anbieter in der Entwicklung, Herstellung und Vermarktung von induktiven Komponenten und mechatronischen Baugruppen. Unsere internationalen Kunden kommen aus den Bereichen Automobiltechnik und Industrietechnologie. Bei der InTiCa Systems AG erwarten Sie spannende und abwechslungsreiche Projekte. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Voll- oder Teilzeit einen: HR-Manager (w/m/d) Entwicklung und Umsetzung geeigneter HR-Konzepte, -Prozesse und –Instrumente in Abstimmung mit den Unternehmenszielen Ermittlung und Sicherstellung des aktuellen und zukünftigen Personalbedarfs Unterstützung der Führungskräfte bei der strategischen und operativen Personalplanung Personalbeschaffung unter Einsatz relevanter Recruiting- und Auswahlinstrumente Beratung und Betreuung aller Bereiche in allen personalrelevanten Angelegenheiten Vorbereitung, Abstimmung und Umsetzung personeller Maßnahmen Sicherstellung und Einhaltung der gesetzlichen, tariflichen, betrieblichen und einzelvertraglichen Bestimmungen Gestaltung von Maßnahmen zur Mitarbeiterbindung und zur Nachfolgeplanung Personalentwicklung und Talentmanagement Koordination der Lehrlingsausbildung im Unternehmen Abgeschlossenes Studium (Wirtschaftswissenschaften/Sozial-oder Rechtswissenschaften) idealerweise mit Schwerpunkt Personal und Organisation Fundiertes Theorie- und Praxiswissen im strategischen und operativen Personalmanagement durch mehrjährige einschlägige Berufserfahrung Gute Kenntnisse im Arbeits- und Sozialrecht sowie in der Personalverrechnung Ausgeprägte Überzeugungs- und Kommunikationsfähigkeit gepaart mit diplomatischem Geschick Verhandlungsfähige Englischkenntnisse Einen unbefristeten Arbeitsvertrag Flexible Arbeitszeiten und 30 Tage Urlaub Eigenverantwortliches und selbständiges Arbeiten Eine interessante, abwechslungsreiche Tätigkeit Intensive Einarbeitung Einen modernen Arbeitsplatz in unserer Konzernzentrale in Passau
Zum Stellenangebot

Werkstudent (m/w/d) Personalentwicklung

Di. 02.06.2020
Essen, Ruhr
Radioaktive Abfälle bis zu ihrer Endlagerung nach höchsten Sicherheitsstandards aufzubewahren – das ist unser Auftrag. Als Gesellschaft des Bundes gewährleisten wir den sicheren und zuverlässigen Betrieb von Zwischenlagern für hochradioaktive Abfälle. Seit 2020 führen wir auch Zwischenlager für schwach- und mittelradioaktive Abfälle an den Standorten deutscher Kernkraftwerke. Dadurch liegt die Verantwortung für die Zwischenlagerung der radioaktiven Abfälle der Energieversorgungsunternehmen zentral in unserer Hand. Neben bewährter und solider Technik sind es vor allem unsere Mitarbeiter*innen, die eine sichere und zuverlässige Zwischenlagerung an zahlreichen Standorten in Deutschland gewährleisten. Für diese verantwortungsvolle Aufgabe suchen wir Verstärkung. Für unsere Organisationseinheit Personal strategisch an unserem Standort in Essen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Werkstudenten (m/w/d) Personalentwicklung (15 – 20 Std./Woche) Unterstützung des Teams im operativen Tagesgeschäft (Terminabstimmungen mit Trainer*innen und Teilnehmer*innen, Versendung von Einladungen etc.) Vor- und Nachbereitung von Seminaren, Workshops und Veranstaltungen sowie Unterstützung bei deren Konzeption und Durchführung Aktive Recherche zu neuen Weiterbildungsangeboten und Trends in der Personalentwicklung Selbstständige Übernahme von Teilprojekten in der Personalentwicklung Mithilfe bei der Realisierung von Personalentwicklungs- und Wissensmanagementmaßnahmen Fortgeschrittene*r immatrikulierte*r Bachelor- oder Master-Student*in der Wirtschaftswissenschaften, Psychologie, Pädagogik oder eines vergleichbaren Studiengangs Zeit für eine Werkstudententätigkeit von mind. 15 Stunden/Woche Eigenständige und strukturierte Arbeitsweise sowie konzeptionelle Fähigkeiten und Zuverlässigkeit Hohes Engagement wie auch ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit Routinierter Umgang mit den gängigen MS-Office-Anwendungen (MS Outlook, MS Word, MS Excel, MS PowerPoint, MS OneNote) Förderung von Diversität und Gewährleistung der Chancengleichheit von Frauen und Männern Langfristig sichere Arbeitsplätze Ausgewogene Work-Life-Balance dank flexibler Arbeitszeitmodelle Hoher Stellenwert der individuellen Fort- und Weiterbildung Attraktives Arbeitsumfeld (u. a. arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung, Mitarbeiterparkplätze, technisch modern ausgestattete Arbeitsplätze, Mitarbeiterrabattprogramme)
Zum Stellenangebot

Trainer / Coach (w/m/d) für die kaufmännischen Prozesse der Energiewirtschaft

Di. 02.06.2020
Essen
Die hsag ist ein innovatives Dienstleistungsunternehmen, das sich auf die kauf­männischen Prozesse und das Marketing der Energiewirtschaft fokussiert hat. Mehr als 220 Mitarbeiter verbindet ein hoher Qualitätsanspruch und eine ausge­prägte Lösungsorientierung. Dabei bilden die Unternehmenswerte Qualität, Fair­ness, Ehrlichkeit und Teamgeist die Bausteine für den Erfolg unserer Kunden und Mitarbeiter. Wir suchen zur Unterstützung unserer Teams in der kaufmännischen Prozess­bearbeitung der Energiewirtschaft je einen Trainer/Coach für unsere Standorte in Gera/Chemnitz sowie Essen/Münster. Trainer/Coach (w/m/d) für die kaufmännischen Prozesse der Energiewirtschaft Neben der operativen Mitarbeit in der kaufmännischen Prozessbearbeitung der Energiewirtschaft sind Sie für die Entwicklung der Fachkompetenz an Ihren Standorten zuständig. Kernaufgabe ist die fachliche Mitarbeiterentwicklung, für welche Sie die Soll-/Ist-Qualifikationen der Standortmitarbeiter fortlaufend ermitteln, entsprechende Maßnahmen vorschlagen und diese nach Abstimmung mit den Führungskräften unter Berücksichtigung der Wirtschaftlichkeit entwickeln und umsetzen. Dabei behandeln Sie vorrangig diejenigen Themenbereiche der Energiewirtschaft, welche schwerpunktmäßig an Ihren Standorten bearbeitet werden und in denen auch der Schwerpunkt Ihrer bisherigen Projekterfahrung liegt. Gleichzeitig sind Sie aufgefordert, sich auch in neue Themen, Prozesse und Systeme (z. B. SAP IS‑U, Wilken, MyBusinessSupplier, Schleupen) einzuarbeiten und eigenständig bei Bedarfsanfragen Quali­fi­zie­rungs­maßnahmen zu erarbeiten. Qualifizierungs­maßnahmen können z. B. als Präsenztraining, -schulung, -workshop oder -coa­ching entwickelt werden, wir wollen aber auch neue, digitale Lernformate stark mit einbeziehen. In der Vorbereitungsphase von Qualifizierungsmaßnahmen werden Art und Inhalte der Maßnahmen mit den jeweiligen Führungskräften abgestimmt und von Ihnen selbstständig erarbeitet. Nach Abschluss der Maßnahme werden zugehörige Dateien zentral verfügbar und aktuell gehalten. Für von Ihnen entwickelte Themen stehen Sie Ihren Kolleg*innen am Standort bei allen Fragen rund um dieses Thema auch im Nachgang von Qualifizierungsmaßnahmen zur Verfügung. Ebenso sind Sie bei der Entwicklung von Qualifizierungsmaßnahmen für zukünftige Themen und unterstützend bei Angebotsprozessen tätig, z. B. bei der Erstellung von Schulungsplänen. In den laufenden Projekten an Ihren Standorten unterstützen Sie zudem die Führungskräfte im Rahmen des Qualitäts­manage­ments, u. a. bei Folgemaßnahmen nach Stichprobenprüfungen und Fachcoachings.Die Zeit ist reif für eine neue, spannende Herausforderung bei der hsag, wenn Folgendes auf Sie zutrifft: Sie haben mindestens eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung, gerne mit Weiterqualifizierungen und bereits mehrjährige Erfahrung in den kaufmännischen Prozessen der Energiewirtschaft. Wünschenswert wäre Erfahrung in der Planung, Vorbereitung und Durchführung von Schulungen sowie Freude an der Erstellung von Schulungsunterlagen in digitaler Form oder kompletten E-Learnings. Sie erkennen Marktentwicklungen sowie Zukunftsthemen, können diese auf ihre Relevanz für das Geschäft der hsag einschätzen und sich neue Themengebiete proaktiv aneignen. Ihre Arbeitsweise ist systematisch und effizient. An Ihre eigenen Arbeitsergebnisse stellen Sie einen hohen Qualitätsanspruch. Ihr Umgang mit den gängigen MS Office-Produkten ist ausgezeichnet. Wenn Sie sich in dieser Beschreibung wiederfinden, freuen wir uns darauf, Sie kennenzulernen!In unserem Unternehmen finden Fairness, Ehrlichkeit und das Wir-Gefühl besondere Beachtung. Neben einem Social Intranet und regelmäßigen Firmen­feiern zum standortübergreifenden Austausch aller Mitarbeiter bieten wir: Die aktive Mitgestaltung und -entwicklung eines modernen Dienstleistungsunternehmens in der Energiewirtschaft Eine unbefristete Anstellung mit leistungsgerechter Vergütung sowie eine betriebliche Altersvorsorge und weitere Sozialleistungen Anspruchsvolle Aufgaben, in denen Sie sich fachlich und persönlich weiterentwickeln können Eigenverantwortliches Arbeiten bei flexiblen Arbeitszeiten mit Gleitzeitkonto sowie der projektspezifischen Möglichkeit zum mobilen Arbeiten zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie Fortbildungen im Bereich Trainings sowie Supervision Ihr Einsatzort Sie betreuen als Fachtrainer entweder die Standorte Essen/Münster oder Gera/Chemnitz.
Zum Stellenangebot


shopping-portal