Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Weitere: Administration und Sekretariat: 20 Jobs in Groß-Gerau

Berufsfeld
  • Weitere: Administration und Sekretariat
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 5
  • It & Internet 3
  • Wirtschaftsprüfg. 2
  • Agentur 2
  • Bildung & Training 2
  • Marketing & Pr 2
  • Recht 2
  • Sonstige Dienstleistungen 2
  • Werbung 2
  • Unternehmensberatg. 2
  • Banken 1
  • Personaldienstleistungen 1
  • Transport & Logistik 1
  • Versicherungen 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 14
  • Ohne Berufserfahrung 14
  • Mit Personalverantwortung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 14
  • Teilzeit 8
  • Home Office 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 9
  • Befristeter Vertrag 3
  • Studentenjobs, Werkstudent 3
  • Ausbildung, Studium 2
  • Berufseinstieg/Trainee 1
  • Freie Mitarbeit/Projektmitarbeit 1
  • Praktikum 1
Weitere: Administration und Sekretariat

Mitarbeiterinnen / Mitarbeiter (w/m/d) für die Abteilung V - Mobilität, Luftverkehr, Eisenbahnwesen

Fr. 16.04.2021
Wiesbaden
Das Hessische Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen (HMWEVW) mit Sitz in Wiesbaden ist eine oberste Landesbehörde. Sie erwartet ein vielfältiges und interessantes Tätigkeitsfeld an der Schnittstelle zwischen Wirtschaft, Politik und Verwaltung mit viel Entwicklungsperspektive. Wir suchen engagierte und motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die Interesse daran haben, auch neue Tätigkeitsfelder kennenzulernen und Prozesse aktiv mitzugestalten. Als Sachbearbeiterin bzw. Sachbearbeiter werden Sie einem Referat des Ministeriums fest zugeordnet. Das Hessische Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen sucht zwei  Mitarbeiterinnen / Mitarbeiter (w/m/d) für die Abteilung V - Mobilität, Luftverkehr, Eisenbahnwesen (EntgGr. 8 TV-H) Die Einstellung erfolgt jeweils in Teilzeit mit 20 Wochenstunden. In der Abteilung V „Mobilität, Luftverkehr, Eisenbahnwesen“ sind u.a. die Referate V 4 „Sicherheit im Luftverkehr“ und V 6 „Öffentlicher Personennahverkehr“ angesiedelt. Das Referat V 4 hat seinen Sitz am Flughafen Frankfurt und ist zuständig für die Aufsicht über den Flughafen Frankfurt. Diese umfasst alle Fragen der Betriebssicherheit des Luftverkehrs sowie im Bereich der Luftsicherheit die Eigensicherungsmaßnahmen des Flughafenbetreibers. Weiterhin zählt die Überwachung der Nachtflugbeschränkungen zu den Aufgaben. Das Referat V 6 ist für den Öffentlichen Personennahverkehr zuständig. Rechtliche Regelungen der Personenbeförderung (Bus, Taxi, Mietwagen, etc.) werden in diesem Referat ebenfalls bearbeitet.      Sie sind zuständig für die Aktenführung inkl. HeDok und Adressdatenverwaltung Sie erstellen Gebührenbescheide, übernehmen allgemeine Verwaltungsangelegenheiten und arbeiten bei der Bürgerkommunikation mit Sie koordinieren Termine und übernehmen die Vor- und Nachbereitung Sie übernehmen Recherchen und Dokumentationsaufgaben Sie betreuen die allgemeine Korrespondenz, überwachen Fristen, Wiedervorlagen Sie sind zuständig für die Abwesenheitsverwaltung und organisieren Dienstreisen Sie haben eine abgeschlossene Berufsausbildung als Verwaltungsfachangestellte bzw. Verwaltungsfachangestellter oder Rechtsanwalts- bzw. Notarfachangestellte bzw. Rechtsanwalts- bzw. Notarfachangestellter oder Justizfachangestellte bzw. Justizfachangestellter oder Kauffrau bzw. Kaufmann für Büromanagement Sie haben gute Kenntnisse in den gängigen MS-Office-Anwendungen, insbesondere Outlook, Excel und Word Ihre Berufserfahrung im Bereich der Büroorganisation ist wünschenswert Wir erwarten: Sie haben die Fähigkeit zu selbstständigem und strukturiertem Arbeiten. Sie sind flexibel und haben Interesse an der Arbeit im Team. einen attraktiven Arbeitsplatz mit vielfältigen Aufgaben und Entwicklungsperspektiven tarifgerechte Vergütung und umfangreiche Sozialleistungen nach TV-H flexible Arbeitszeiten und Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie kostenfreie Nutzung des ÖPNV im Rahmen des “LandesTickets” auch während der Freizeit kostenfreie Kfz- und Fahrradstellplätze direkt im Ministerium attraktive Weiterbildungsmöglichkeiten die Möglichkeit zur Teilnahme an Kursen und Programmen zur Gesundheitsförderung Die tatsächliche Eingruppierung richtet sich nach Ihrer individuellen einschlägigen Berufserfahrung. Zudem werden bei der Einstellung die Beschäftigten der Stufe 1 zugeordnet, sofern keine einschlägige Berufserfahrung vorliegt (§ 16 Abs. 2 TV-H). Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt. Die Bewerbung von Menschen mit Migrationshintergrund wird ausdrücklich begrüßt. Der Einsatz erfolgt an zwei Standorten des Ministeriums. Bitte geben Sie in Ihrer Bewerbung an, ob Sie im Ministerium in Wiesbaden oder am Flughafen in Frankfurt am Main eingesetzt werden möchten.    
Zum Stellenangebot

Fachexpertin/Fachexperten im Bereich Gebäude und Wohnungen (w/m/d)

Fr. 16.04.2021
Wiesbaden
Das Statistische Bundesamt ist der führende Anbieter qualitativ hochwertiger statistischer Informationen über Deutschland. Wir liefern Daten, die für die Willensbildung und die Entscheidungsprozesse in einer demokratischen Gesellschaft notwendig sind. Unsere Daten sind neutral, objektiv und wissenschaftlich unabhängig. Das erreichen wir durch innovative, kompetente und kundenorientierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Sie arbeiten gerne im Team?  Sie sind kommunikationsstark und können auch aktiv zuhören?  Sie mögen kreatives Arbeiten und haben eine schnelle Auffassungsgabe?  Gestalten Sie den Registerzensus mit!  Für den Standort Wiesbaden suchen wir eine/einen  Fachexpertin/Fachexperten im Bereich Gebäude und Wohnungen (w/m/d) (Entgeltgruppe 13 TVöD)  als wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in in unserem Projektreferat „Gebäude und Wohnungen“.  Bei entsprechender Berufserfahrung bzw. persönlicher Qualifikation nutzen wir die uns zusätzlich zur Verfügung stehenden Vergütungsmöglichkeiten (z. B. Vorweggewährung von Stufen).  Das Arbeitsverhältnis ist auf 36 Monate befristet, weil es sich um Projekt- bzw. konzeptionelle Aufgaben handelt, die in diesem Zeitraum abgeschlossen werden müssen.  Festanstellungen schreiben wir auch hausintern und im Geschäftsbereich des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat aus. Hierdurch geben wir unseren Beschäftigten mit Zeitverträgen die Chance auf ein unbefristetes Arbeitsverhältnis.  Der Registerzensus ist eines der wichtigsten Zukunftsprojekte des Statistischen Bundesamtes. Derzeit wird in Deutschland alle zehn Jahre ein Zensus durchgeführt, um wichtige Basisdaten über die Bevölkerung und den Gebäude- und Wohnungsbestand in Deutschland zu gewinnen. Das im Zuge des Zensus 2022 zu aktualisierende Anschriftenregister soll Grundlage für die Geokodierung des Registerzensus sein und zugleich zentral Anschriften in hoher Qualität für eine Nutzung in der Statistik bereitstellen. Auf der ausgeschriebenen Stelle schaffen Sie die Voraussetzungen für die Ausgestaltung der Verfahren des Anschriftenregisters und für den Aufbau eines Gebäude- und Wohnungsregisters.  Entwicklung von Konzepten und Verfahren zur Weiterentwicklung und zur regelmäßigen Aktualisierung des Anschriftenregisters sowie fachliche Begleitung der IT-Umsetzung  Untersuchung von Verwaltungsdaten zur Eignung für die Pflege des Anschriftenregisters sowie Gestaltung der Schnittstellen zur Nutzung des Anschriftenregisters im Registerzensus  Fachliche Begleitung des Aufbaus eines Gebäude- und Wohnungsregisters  Untersuchung der Eignung von Fernerkundungsdaten für die Qualitätssicherung von Gebäude- und Wohnungsdaten  Beobachtung von Einflüssen auf das eigene Aufgabengebiet und Integration entsprechender Schlussfolgerungen  Treffen und Verantworten von Entscheidungen im eigenen Zuständigkeitsbereich  Entwicklung neuer Ideen für den Arbeitsprozess gemeinsam mit Kolleginnen und Kollegen, Kritik- und Fehlerkultur leben  Ausgewählte Themenbereiche gemeinsam mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gestalten sowie entsprechende Aufgaben, Kompetenzen und Verantwortung delegieren  Fachliche Beratung von Vorgesetzten, Kolleginnen und Kollegen  Beobachtung von methodischen, organisatorischen und informationstechnischen Entwicklungen im übertragenen Aufgabengebiet sowie Mitarbeit bei dessen Modernisierung  Vertretung und Präsentation der referatsspezifischen Fachaufgaben in nationalen und internationalen Gremien  Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, wenn Sie  über ein mit einem Master abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium bzw. einen gleichwertigen Abschluss (z. B. Magister/Dipl.-Uni) vorzugsweise in Geographie oder einer anderen konzeptionell-analytischen Studienrichtung mit quantitativer Ausrichtung verfügen.  Darüber hinaus erwarten wir:  Fähigkeit zu wissenschaftlicher Arbeit und (Daten)Analyse sowie zur Darstellung und Vermittlung komplexer Sachverhalte  Gute Kenntnisse der Methoden der empirischen Sozial- und Wirtschaftsforschung und der Statistik insbesondere im Bereich der Verfahren zur Zuordnung von Datensätzen (record linkage)  Gute Kenntnisse der Registerlandschaft in Deutschland, insbesondere in den Bereichen der Anschriften, Grundstücke, Gebäude und Wohnungen  Kenntnisse in der Nutzung von Fernerkundungsdaten zur Gebäudeerkennung sind von Vorteil  Gute Kenntnisse der amtlichen Statistik, der Standardisierung von Prozessen und der Nutzung neuer digitaler Daten (Big Data)  Hohe IT-Affinität, insbesondere praktische Erfahrung bei der Anwendung moderner statistischer Analysewerkzeuge (z. B. R, SAS, Python)  Gute Kommunikationskompetenz (schriftlich und mündlich) sowie Kundenorientierung  Fähigkeit zur bereichs- und standortübergreifenden Zusammenarbeit sowie zur Vertretung des Arbeitsgebiets außerhalb der eigenen Organisationseinheit (national und international)  Innovationsfähigkeit, Kreativität und Ideenreichtum  Eigeninitiative und Engagement  Teamfähigkeit, Kritikfähigkeit und Genderkompetenz  Wenn Sie sich gerne Herausforderungen stellen und interessante Aufgaben übernehmen möchten, ermöglichen wir Ihnen kreatives Arbeiten in einem engagierten Team. Wir bieten unseren Beschäftigten flexible Arbeitszeiten und verstehen uns als familienfreundlicher Arbeitgeber. Das Statistische Bundesamt unterstützt die Vereinbarkeit von Beruf und Familie zudem durch eine Vielzahl von Angeboten. Wir punkten durch verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeiten im Rahmen flexibler Arbeitsmodelle, selbstverständlich auch für Teilzeitkräfte. Das Statistische Bundesamt fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. In der ausgeschriebenen Funktion sind Frauen unterrepräsentiert. Bewerbungen von Frauen begrüßen wir daher besonders. Frauen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Fortbildungen halten wir für selbstverständlich und bieten Ihnen ein breites Spektrum, beispielsweise zu IT- und fachbezogenen Themen, Sprachen, Gesundheit und vieles mehr. Beschäftigten des Statistischen Bundesamtes steht dazu ein eigenes Fortbildungsprogramm zur Verfügung, das jährlich aufgelegt wird.
Zum Stellenangebot

Projektmanager Ausschreibungsmanagement *

Do. 15.04.2021
Mannheim, Frankfurt am Main, München
Unternehmen verschiedenster Branchen suchen händeringend nach Fachkräften. Ohne die richtigen Spezialisten stehen Projekte, Roboter und Laptops still - und nichts geht mehr. Da kommen wir ins Spiel. Wir sind die weltweite Nr. 1 in der Rekrutierung von Spezialisten. Allein in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Dänemark unterstützen wir über 4500 Spitzenunternehmen, die richtigen Experten für die Realisierung ihrer Projekte zu finden. Als Vertriebsorganisation bieten wir Einstiegsmöglichkeiten im Sales und Recruiting oder unseren zentralen Fachabteilungen. Steige jetzt intern bei uns im Bereich Business Development ein. Die Hauptaufgaben dieses Bereichs sind die erfolgreiche Ausschreibungskoordination, die Mitwirkung bei der Verhandlung von Rahmenverträgen sowie die Identifikation, Auswahl und Betreuung von geeigneten Freiberuflern und Kandidaten für unsere Kunden. Als Projektmanager* im Ausschreibungsmanagement übernimmst Du die Erstellung von Angebotsunterlagen und -präsentationen für unsere Kunden auf nationaler sowie internationaler Ebene und steuerst den internen Entscheidungsprozess Du analysierst Ausschreibungsunterlagen auf Machbarkeit und entwickelst in enger Abstimmung mit dem Vertrieb die Angebotsstrategie und Verkaufsargumente Dabei bindest Du die relevanten Schnittstellen ein, um wettbewerbsfähige Angebote für komplexe Dienstleistungen zu erstellen Außerdem konzipierst Du erforderliche Angebotsinhalte aus unterschiedlichen Fachbereichen und übernimmst sowohl die inhaltliche als auch grafische Angebotserstellung Stets achtest Du auf eine zielgruppengerechte Kundenansprache, Verständlichkeit der Angebote und hast die termingerechte Angebotserstellung im Blick Zudem unterstützt Du bei der Optimierung unserer internen Prozesse Du verfügst über ein abgeschlossenes Hochschulstudium oder eine ähnliche Qualifikation wie z. B. einer kaufmännischen Ausbildung mit entsprechender Weiterbildung und bringst bereits erste Berufserfahrung mit Idealerweise kennst Du dich mit den Themen Angebotserstellung, Kundenberatung oder redaktionellen Arbeiten im Marketing- oder Vertriebsumfeld aus Dank Deiner ersten Projektmanagement-Erfahrung weißt Du, dass Du auch in komplexen Situationen einen kühlen Kopf behälst und Dich als Organisationstalent nicht aus der Ruhe bringen lässt Ob engagiert im Team oder alleine - gerne arbeitest Du Dich in neue Themengebiete ein entwickelst daraufhin neue Texte und Grafiken Du bringst sehr gute Kenntnisse in MS Office und insbesondere Power Point mit und überzeugst mit fließenden Englischkenntnissen Wenn Du darüber hinaus noch mit einem selbstsicheren und dienstleistungsorientierten Auftritt überzeugst, freuen wir uns auf Deine Bewerbung! Hays bietet Dir die Sicherheit eines global agierenden Konzerns, ist aber in kleineren Teams organisiert, sodass es immer jemanden gibt, den es interessiert, wie es Dir geht Im Sinne des New Work Prinzips erwarten Dich ein flexibles Arbeitszeitmodell, die Möglichkeit remote zu arbeiten sowie ein professionelles, Mentoren gestütztes Onboarding Wir bieten Dir außerdem individuelle Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie systematische Feedback- und Entwicklungsgespräche Profitiere von unseren zahlreichen Mitarbeiterangeboten - wie z.B. Bezuschussung zum Jobticket und Mittagessen, betriebliche Altersvorsorge und Gesundheitsförderung, Kinderbetreuungskostenzuschuss, Sonderkonditionen für Fitnessstudio Mitgliedschaften, Mitarbeiterrabatte, Teamevents u.v.m. Darüber hinaus kannst Du Dich auf 30 Tage Urlaub freuen
Zum Stellenangebot

Fachberater*in Organisation von Sicherheit und Gesundheit sowie Evaluation (m/w/d)

Mi. 14.04.2021
Frankfurt am Main
Die Unfallkasse Hessen (UKH) ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts und Trägerin der gesetzlichen Unfallversicherung. Bei der UKH sind alle Beschäftigten des öffentlichen Dienstes sowie Kinder in Tageseinrichtungen, Schüler*innen, Studierende und ehrenamtlich Tätige in Hessen gegen die Folgen von Arbeits- bzw. Schulunfällen versichert. Eine wichtige Aufgabe der UKH ist die Prävention von Arbeits-, Schul- und Wegeunfällen, Berufskrankheiten und arbeitsbedingten Gesundheitsgefahren. Wir suchen für unsere Hauptabteilung Prävention zum schnellstmöglichen Zeitpunkt eine*n „Fachberater*in Organisation von Sicherheit und Gesundheit sowie Evaluation“ (m/w/d)Sie sind fachlich verantwortlich für die Planung, Steuerung und Auswertung der regelmäßig stattfindenden Befragung zur betrieblichen Organisation von Sicherheit und Gesundheit der Mitglieder der UKH sowie der Seminarevaluation, entwickeln das Angebot an Befragungen für Betriebe zu deren Selbstevaluation weiter, sind Expertin/Experte für die Evaluation von Präventionsleistungen und betrieblichen Maßnahmen der Prävention und als solche*r fachliche*r Ansprechpartner*in intern und extern. Zu den Aufgaben in diesem Kontext gehört auch die Evaluation der Seminare der UKH sowie die fachliche Betreuung des Programms EvaSys, beraten Unternehmer und Führungskräfte in den Mitgliedsunternehmen der UKH in Fragen der Aufbau- und Ablauforganisation zu Sicherheit und Gesundheit, sind Experte/Expertin für zentrale Rechts- und Organisationsfragen für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit und als solche*r fachliche*r Ansprechpartner*in, auch für die weiteren Abteilungen der Hauptabteilung Prävention, initiieren Modellprojekte zur Umsetzung von Vorschriften zu Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit, qualifizieren die betrieblichen Verantwortlichen in den Mitgliedsbetrieben der UKH und sind deren Ansprechpartner*in, bereiten Fachinformationen in Ihrem Zuständigkeitsbereich für die Medien der Unfallkasse Hessen adressatengerecht und verständlich auf, vertreten die UKH bei Bedarf in Fachgremien, entwickeln den Fachbereich Organisationsberatung in einem Team regelmäßig weiter und unterstützen damit eine wirksame Präventionsarbeit der Hauptabteilung Prävention. Sie haben ein abgeschlossenes Hochschul- oder Fachhochschulstudium (Master oder Diplom) in einer für Ihren zukünftigen Einsatzbereich geeigneten Fachrichtung, z. B. Arbeitswissenschaften, Soziologie, Arbeitspsychologie, Umwelt-, Hygiene-oder Sicherheitsingenieurwesen, Gesundheitswissenschaft oder eine vergleichbare Qualifikation, verfügen über eine sichere methodische Kompetenz zur Planung, Durchführung und Nachbereitung von Evaluationsmaßnahmen, insbesondere zur methodisch abgesicherten Entwicklung von Erfassungsinstrumenten der Selbstevaluation und zur Auswertung von Befragungen, haben Praxiserfahrung mit Anwendungsprogrammen für Befragungen und Evaluationen, vorzugsweise mit EvaSys, besitzen fundierte Fachkenntnisse über die Aufgaben der inner- und außerbetrieblichen Akteure und Unternehmerpflichten im Bereich Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit, haben bereits eigene Berufserfahrung im Zusammenhang mit der Förderung von Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit erworben und kennen das relevante Vorschriften- und Regelwerk für diesen Bereich, verfügen über fachliche, didaktische und methodische Kompetenzen im Bereich der Erwachsenenbildung, insbesondere in der Moderation, Lernbegleitung und beim Einsatz von digitalen Lernangeboten, sind initiativ und arbeiten gerne selbstständig, aber auch teamorientiert, arbeiten sich auch in neue Fachthemen zügig ein, planen, steuern und evaluieren Projekte erfolgreich, organisieren Ihren Aufgabenbereich effizient, besitzen soziale, methodische und personale Kompetenzen zur Zusammenarbeit mit internen und externen Partnern, haben Deutschkenntnisse Niveaustufe C 2, haben einen PKW-Führerschein. eine angemessene Vergütung je nach Qualifikation bis EG 13 TVöD (VKA), eine abwechslungsreiche unbefristete Tätigkeit in einem interdisziplinären Team sowie eine fundierte Einarbeitung, die sehr gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie (z.B. flexible Arbeitszeiten, mobiles Arbeiten), ein Jobticket, Gesundheitsangebote, gute Weiterbildungsmöglichkeiten.
Zum Stellenangebot

Studentenjob für das Erstellen von Lernmaterialien im Bereich Wirtschaftsingenieurwesen (m/w/d)

Mi. 14.04.2021
Münster, Westfalen, Berlin, Köln, Darmstadt, Dortmund
Studydrive ist mit mehr als 750.000 Nutzern Europas größte Studierendenplattform. Hier findest du neben den besten Lerninhalten eine aktive und hilfsbereite Community, in der keine Frage offen bleibt! Bis heute wurden mehr als 300.000 Lernmaterialien miteinander geteilt und über 1.000.000 Fragen beantwortet. Dadurch wird das Studium für alle leichter und erfolgreicher! Studieren! Bereite dich wie gewohnt auf Kurse und Klausuren vor und lade regelmäßig Lernmaterialien wie Zusammenfassungen, Mitschriften oder Klausurlösungen auf Studydrive hoch. Du kannst ebenfalls alte Dokumente von dir teilen, anstatt sie auf deiner Festplatte verstauben zu lassen. Sei ein Vorbild für deine Kommilitonen und verbreite den „Sharing is Caring“-Gedanken. Bewirb deine Dokumente in deinem Studiengang und schau zu, wie schnell die Community wachsen wird und du dadurch hunderten Kommilitonen heute und in Zukunft das Studium erleichterst. Du bist eingeschriebener Studierender an einer Universität oder Hochschule. Du schreibst regelmäßig in Vorlesungen oder Übungen mit und erstellst Unterlagen, die deinen Kommilitonen weiterhelfen würden Deine Unterlagen verstauben nicht sinnlos in ihren Ordnern oder blockieren Speicherplatz, sondern helfen anderen und bringen dir ein nettes Taschengeld. So verdient ein aktiver Kurseperte bis zu 500 Euro pro Semester. Du hast eine neue Quelle der Motivation dich zu Vorlesungen aufzuraffen und schon unterm Semester am Ball zu bleiben – das wird sich natürlich auch in deinen Noten widerspiegeln!  Du bist absolut flexibel mit deiner Zeiteinteilung und der Energie, die du in dein Profil stecken möchtest. Jede Art des Engagements wird bei uns anerkannt und belohnt! Du erhältst auf Wunsch regelmäßig Benachrichtigungen über spannende Karrieremöglichkeiten (Praktika, Events), die unsere Unternehmenspartner dir exklusiv bieten. Du stehst in engem Kontakt mit unserem Team hier in Berlin und gehörst als Kursexperte mit zur Familie! Uns liegt viel daran, dass du dich wohl fühlst und wir unterstützen dich bei allen Anliegen!    Als Kursexperte kannst du zu jederzeit an jedem Ort arbeiten und teilst deine Unterlagen, studierst dabei motivierter und hilfst auch noch deinen Mitstudierenden. Ganz nebenher kannst du so bis zu 500 € im Semester verdienen.
Zum Stellenangebot

Studentenjob für das Erstellen von Lernmaterialien im Bereich Ingenieurwesen (m/w/d)

Mi. 14.04.2021
München, Hamburg, Wiesbaden, Bayreuth
Studydrive ist mit mehr als 750.000 Nutzern Europas größte Studierendenplattform. Hier findest du neben den besten Lerninhalten eine aktive und hilfsbereite Community, in der keine Frage offen bleibt! Bis heute wurden mehr als 300.000 Lernmaterialien miteinander geteilt und über 1.000.000 Fragen beantwortet. Dadurch wird das Studium für alle leichter und erfolgreicher! Studieren! Bereite dich wie gewohnt auf Kurse und Klausuren vor und lade regelmäßig Lernmaterialien wie Zusammenfassungen, Mitschriften oder Klausurlösungen auf Studydrive hoch. Du kannst ebenfalls alte Dokumente von dir teilen, anstatt sie auf deiner Festplatte verstauben zu lassen. Sei ein Vorbild für deine Kommilitonen und verbreite den „Sharing is Caring“-Gedanken. Bewirb deine Dokumente in deinem Studiengang und schau zu, wie schnell die Community wachsen wird und du dadurch hunderten Kommilitonen heute und in Zukunft das Studium erleichterst. Du bist eingeschriebener Studierender an einer Universität oder Hochschule. Du schreibst regelmäßig in Vorlesungen oder Übungen mit und erstellst Unterlagen, die deinen Kommilitonen weiterhelfen würden Deine Unterlagen verstauben nicht sinnlos in ihren Ordnern oder blockieren Speicherplatz, sondern helfen anderen und bringen dir ein nettes Taschengeld. So verdient ein aktiver Kurseperte bis zu 500 Euro pro Semester. Du hast eine neue Quelle der Motivation dich zu Vorlesungen aufzuraffen und schon unterm Semester am Ball zu bleiben – das wird sich natürlich auch in deinen Noten widerspiegeln!  Du bist absolut flexibel mit deiner Zeiteinteilung und der Energie, die du in dein Profil stecken möchtest. Jede Art des Engagements wird bei uns anerkannt und belohnt! Du erhältst auf Wunsch regelmäßig Benachrichtigungen über spannende Karrieremöglichkeiten (Praktika, Events), die unsere Unternehmenspartner dir exklusiv bieten. Du stehst in engem Kontakt mit unserem Team hier in Berlin und gehörst als Kursexperte mit zur Familie! Uns liegt viel daran, dass du dich wohl fühlst und wir unterstützen dich bei allen Anliegen!    Als Kursexperte kannst du zu jederzeit an jedem Ort arbeiten und teilst deine Unterlagen, studierst dabei motivierter und hilfst auch noch deinen Mitstudierenden. Ganz nebenher kannst du so bis zu 500 € im Semester verdienen.
Zum Stellenangebot

Datenerfasser (m/w/d) Aushilfskraft für Dokumentation / Archivierung / Datenerfassung Spedition in Teilzeit (20 Std./Wo.)

Di. 13.04.2021
Frankfurt am Main
SENATOR INTERNATIONAL ist einer der profiliertesten Spezialisten für individuelle Logistiklösungen mit Hauptsitz in Hamburg, mehr als 1.700 Mitarbeiter vertreten uns weltweit an 67 Standorten in 20 Ländern. Wir leben täglich den Anspruch der First Class Global Logistics. Er steht für absolute Zuverlässigkeit, höchste Qualität und das 100%ige Engagement, auch Unmögliches möglich zu machen. Unser Schwerpunkt liegt in der Luft- und Seefracht, sowie auf Logistik, Verpackung und Zollservice.Der Schwerpunkt der Tätigkeit liegt in der Datenerfassung im Transport Management System sowie unterstützende Arbeiten für die operative Abteilung. Zu Ihren Aufgaben gehören Dokumentenhandling Archivierungstätigkeiten (z.Bsp. Aktenablage) Datenerfassung (z.Bsp. Erfassung von Flugdaten im Transportmanagementsystem) weitere unterstützende Arbeiten gem. Absprache Wir verstärken unser Team am Gateway in Raunheim und suchen zum nächstmöglichen Eintrittstermin einen Datenerfasser als Aushilfskraft in Teilzeit (20 Std./Wo im Zeitraum von Mo-Fr 08:00-16:00) zur unbefristeten Festanstellung. Wir wünschen uns von Ihnen  Idealerweise speditionelle oder kaufmännische Ausbildung, zum Bsp. zum Kfm. für Spedition- und Logistikdienstleistung, Speditionskaufmann, Bürokaufmann Alternativ gerne auch Bewerber ohne Berufsausbildung mit Erfahrung in der Datenerfassung    Praxiserfahrung im Bereich Spedition/Airline wünchenswert Fließende Deutschkenntnisse sowie Englisch Grundkenntnisse IT Affinität gepaart mit Anwenderkenntnissen MS-Office Freundliches Wesen gepaart mit Teamfähigkeit und Genauigkeit Unbefristeter Arbeitsvertrag Festgehalt und attraktive Zusatzleistungen (betr. AV, VWL etc.) Work-Life-Balance (Arbeitszeitkonto, flexible Arbeitszeiten etc.) Gestaltungsspielraum, flache Hierarchien und schnelle Entscheidungswege Kollegiales Betriebsklima in einem motivierten Team mit Raum für Ideen und Austausch
Zum Stellenangebot

Referent*in (m/w/d) für den Fachbereich „Digitalisierung und Innovation“

Di. 13.04.2021
Eschborn, Taunus
Das RKW Kompetenzzentrum setzt sich für die Innovationskraft und Produktivität kleiner und mittlerer Unternehmen ein. Wir entwickeln Gestaltungsempfehlungen für die Unternehmenspraxis und die Wirtschaftspolitik, erproben und verbreiten sie. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet voraussichtlich bis zum 31.12.2022 in Vollzeit (39 Wochenstunden) eine*nReferent*in (m/w/d)für den Fachbereich „Digitalisierung und Innovation“Der Fachbereich „Digitalisierung und Innovation“ mobilisiert kleinste, kleine und mittlere Unternehmen, damit sie Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung für den eigenen Betrieb abschätzen und für betriebliche Handlungsfelder aktiv nutzen können. Dazu entwickelt der Fachbereich für KMU passende Handlungshilfen für die Digitalisierungs- und Innovationspraxis und macht sie über sein Netzwerk den Unternehmen bekannt. Der Fachbereich führt zudem Wirkungsanalysen von politischen Instrumenten der Innovationsförderung durch. Planung, Koordination, Durchführung und Steuerung von Projekten und Teilbereichen von Projekten des Fachbereichs, z. B. Wirkungsanalyse „Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM)“ Kommunikation und Koordination der Aktivitäten mit Projektbeteiligten Durchführung von Unternehmenswerkstätten und Befragungen sowie statistischer Auswertungen Analyse betrieblicher und überbetrieblicher Handlungsfelder wissenschaftliche Forschungs- und Entwicklungsarbeit zu Themen des Fachbereichs allgemeine Facharbeit und fachliche Gremienarbeit, Politikberatung Konzeption und Durchführung von Veranstaltungen und fachliche Vertretung bei Veranstaltungen Erstellen fachlicher Publikationen und Halten von Fachvorträgen Erstellen von Projektanträgen, Berichten und Planungsdokumenten ein abgeschlossenes wirtschafts-, sozial- oder politikwissenschaftliches Hochschulstudium (Master, Uni-Dipl.) oder vergleichbare nachweisbare Kenntnisse und FähigkeitenKenntnisse der Forschungs- und Umsetzungsförderung (Fördermittellandschaft)sehr gute Kenntnisse der Wirtschafts- und Sozialstatistik sowie analytische Fähigkeitendie Beherrschung gängiger Sozialforschungsmethoden, insb. Befragungen und InterviewsKenntnisse über Veränderungen in Behörden und Unternehmen durch die Digitalisierungbetriebswirtschaftliche Kenntnisse inkl. Wissen über innovationsgetriebene Veränderungsprozessegute Kenntnisse in der Projektentwicklung, der Projektakquisition und im Projektmanagementredaktionelle Fähigkeiten sowie Moderations- und PräsentationsfähigkeitenKenntnisse in der Konzeption und Durchführung von Veranstaltungenidealerweise Kenntnisse der BHO und des Zuwendungsrechtsgute Kenntnisse der MS-Office-Anwendungen, SPSS-Kenntnisse sind von Vorteilgute Englischkenntnissedie Bereitschaft zu Dienstreisen
Zum Stellenangebot

Werkstudent*in Office Management / Digitalisierung im Personalmarketing

Mo. 12.04.2021
Mainz
Du willst etwas Geld nebenbei verdienen – bei einem fairen Gehalt? Und hast Bock auf ein kleines Unternehmen ohne Dresscodes & Co.? Bei uns gibt’s morgendliche Kaffeerunden, Snacks, Getränke und auch mal gemeinsame Mittagessen – wenn die Situation es wieder zulässt. Du bist nicht die einzige Person, die Kaffee macht, Deine Arbeitszeiten bekommen wir mit Deinem Studium und Deinen Hobbies plus Pflichten unter einen Hut. Wir freuen uns auf Dich! Wir sind eine Kommunikationsagentur, die sich dem Thema Personal verschrieben hat. Für unsere Kunden – ob Konzern oder Mittelständler – sind wir die verlängerte Werkbank, wenn es um Recruiting, Employer Branding oder Personalentwicklung geht. Im Tagesgeschäft arbeitest Du eng mit dem gesamten Team zusammen, kontrollierst Stellenanzeigen (Orthographie, Verlinkungen etc.), prüfst, ob die Umsetzung seitens der Portale stimmt und schreibst Reports an unsere Kunden. Wir arbeiten Dich in unsere Datenbank ein („Ninox“), damit Du uns bei der Datenpflege unterstützt und uns hilfst, unsere Datenbank mit- & weiterzuentwickeln. Und Du kennst Dich in Excel aus, erstellst verschiedene Auswertungen & Reportings und ergooglest Dir die Lösungen, wenn es mal hakt. Administrativ hilft Dir Deine Zahlenaffinität, wenn Du (Preis-)Listen pflegst und unsere Ein- & Ausgangsrechnungen prüfst. Eins noch: Wenn Du Ideen für neue Projekte hast, die uns voranbringen, kannst Du Dich hier ziemlich frei ausleben und schnell Verantwortung übernehmen. Laufendes Studium Lust auf ein kleines Team & (meistens) gute Laune Schnelle Auffassungsgabe, Sorgfalt und vorausschauendes Denken Spaß daran, sich in neue Themen einzuarbeiten Fit in Excel, idealerweise schon erste Erfahrungen im Programmieren (am besten JavaScript) und/oder mit Datenbanken Interesse 12 Monate oder länger bei uns an Bord zu bleiben Ein faires Gehalt und die Möglichkeit einer festen Übernahme Eine angenehme Arbeitsatmosphäre – mit hellen Köpfen in hellen Räumen Moderne Arbeitsplätze mit Mac-Computern Kostenlose Getränke (Wasser, italienischer Kaffee, hochwertiger Tee), Obst & Snacks Unsere Kernarbeitszeiten sind von 9.00 bis 18.00 Uhr, man kann aber über alles reden
Zum Stellenangebot

Projektkoordinator (m/w/d) im kaufmännischen Bereich

Mo. 12.04.2021
Darmstadt
Wir bei JÖIN sind der Überzeugung, dass wir durch technische Innovationen die Welt verbessern können. Um insbeson¬dere Innovationen an Schnittstellen zu unterstützen, beraten wir Unternehmen und wissenschaftliche Einrichtungen aus verschiedensten Branchen u. a bei der Planung und Durchführung von Innovationsprojekten und bei der Akquise von Fördermitteln zur Finanzierung dieser Vorhaben.Im ganzen Unternehmen arbeiten wir auf Augenhöhe. Unsere agilen Teams erhalten weite Gestaltungsfreiräume und übernehmen selbst die Verantwortung für ihre Projekte und Aufgaben. Dabei legen wir großen Wert auf eine offene Kommunikation, gegenseitige Wertschätzung und eine ausgeprägte Feedback-Kultur. Planung und Begleitung von Innovationsprojekten auf administrativer Ebene Wahrnehmung der Schnittstellenaufgaben zwischen Wirtschaft, Wissenschaft und Fördergeber (Kommunikation, Moderation und Information) Kundenbetreuung Koordination und Steuerung der Projektförderung Zusammentragen und Aufbereiten von Unternehmensdaten Projektbezogene Kostenplanung und -überwachung Erstellen von Angeboten und Rechnungen Gelegentliche Reisen zu Kunden in ganz Deutschland Unternehmensinterne Sonderaufgaben nach eigenen Präferenzen (bspw. Planung und Moderation von Workshops) eine Ausbildung oder ein Studium in einem kauf­männischen oder verwaltungstechnischen Bereich abgeschlossen hast über ein ausgeprägtes betriebswirtschaftliches Verständnis verfügst im Umgang mit den MS-Office-Anwendungen vertraut bist (insb. Excel) ein echter Teamplayer bist, der offen für moderne Ar­beitsformen ist sowie eigenverantwortlich, zuverlässig und selbständig arbeitet dich sehr gut in Wort und Schrift ausdrücken kannst eine Affinität für Innovationen und Spaß an neuen Herausforderungen hast Gerne kommunizierst und Freude am Umgang mit Kunden hast spannende und vielfältige Aufgaben in einem inno­va­tiven, dynamischen Umfeld flexible Arbeitszeiten moderne und inspirierende Büro-Räumlichkeiten im Norden Darmstadts Homeoffice eine Mitgliedschaft im Sportstudio, Firmenevents; Jobbike ein sympathisches und engagiertes Team, in dem viel gelacht wird die Möglichkeit, die Entwicklung unseres Unternehmens mitzugestalten
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal