Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Weitere: Administration und Sekretariat: 1 Job in Langenberg

Berufsfeld
  • Weitere: Administration und Sekretariat
Branche
  • Freizeit 1
  • Kultur & Sport 1
  • Touristik 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 1
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 1
Weitere: Administration und Sekretariat

Leiter/in (m/w/d) der Stadtbibliothek Oelde

Do. 02.12.2021
Oelde, Westfalen
Die Stadtbibliothek, gelegen im Stadtkern von Oelde, gehört zu den am stärksten besuchten kulturellen Einrichtungen der Stadt und ist mit ihrem Angebot insbesondere auf die Interessen von Familien, Jugendlichen und Senioren ausgerichtet. Jährlich werden ca. 100.000 Ausleihen, davon rund 20.000 digitale Medien, an 5.000 aktive Kunden verbucht. Neben der Ausleihe von Medien werden für Erwachsene und für Kinder zahlreiche Veranstaltungen zu unterschiedlichen Themen in Form von Lesungen und Führungen angeboten. Darüber hinaus engagiert sich die Bibliothek seit Jahren im Bereich der Bildungspartnerschaft Schule und Bibliothek sowie in Projekten zur Stärkung der Sprach- und Lesekompetenz und der Integration. Die Stadt Oelde sucht Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Leiter/in (m/w/d) der Stadtbibliothek Oelde fachliche und organisatorische Leitung der Stadtbibliothek mit derzeit 6 Beschäftigten Bibliotheksmanagement und Budgetverantwortung konzeptionelle Weiterentwicklung der Stadtbibliothek als kommunikatives Begegnungszentrum und Aushängeschild der Stadt Oelde sowie auch mit Blick auf ihre Online-Angebote Begleitung einer mittelfristig vorgesehenen baulichen Neukonzeptionierung Entwicklung und Organisation von Veranstaltungen und Projekten, insbesondere medienpädagogischer Angebote zur Förderung der Lese- und Medienkompetenz in Kooperation mit den verschiedenen Bildungspartnern (u.a. Schulen, Kindergärten, Senioreneinrichtungen, Volkshochschule, Familienbildungsstätte, Jugendamt) Öffentlichkeitsarbeit Akquise von neuen Kunden/Kundinnen, Pflege und Ausbau von Kooperationen und Netzwerken Ausleihe, Informations- und Beratungsdienst Pflege und Weiterentwicklung des Medienangebots Einbeziehung des Ehrenamtes (enge Zusammenarbeit mit dem Förderverein „Freundeskreis der Stadtbibliothek“) Zusammenarbeit mit anderen Bibliotheken und Institutionen Qualifikation: ein abgeschlossenes Studium als Diplom-Bibliothekar/in (FH) bzw. Bachelor im Bereich Bibliotheks- und Informationsmanagement oder vergleichbarer Abschluss im Bibliothekswesen Erwartungen: fundierte Kenntnisse im Bereich Bibliotheks- und Medienpädagogik Innovationsfreude und Offenheit gegenüber Entwicklungen im Bibliothekswesen (z.B. digitales Ausleihsystem, Mediothek usw.) Kompetenz im Umgang mit digitalen Anwendungen, Endgeräten, modernen Informations- und Kommunikationstechniken sowie Social Media eine ausgeprägte und empathische Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit sowie Freude im Umgang mit unterschiedlichen Kundengruppen freundliches und dienstleitungsorientiertes Auftreten engagierte, belastbare und leistungsbereite Persönlichkeit Kreativität und eine selbständige Arbeitsweise hohes Maß an Eigeninitiative und Verantwortungsbewusstsein Führungskompetenz und Teamfähigkeit Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeitgestaltung gemäß den dienstlichen Erfordernissen, insbesondere für Veranstaltungen am Abend und am Wochenende Ausbildereignung ist wünschenswert unbefristetes Beschäftigungsverhältnis auf der Grundlage des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD) Vergütung nach Entgeltgruppe 11 TVöD Vollzeitbeschäftigung / Teilzeitbeschäftigung kann ggf. bei organisatorischen Anpassungen ermöglicht werden flexible, gleitende, familienfreundliche Arbeitszeiten leistungsorientierte Bezahlung betriebliche Altersversorgung- bzw. Zusatzversorgung individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Die zu besetzende Stelle ist in gleicher Weise für Männer und Frauen geeignet. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht und werden nach Maßgabe des LGG bevorzugt berücksichtigt. Bei gleicher Eignung werden Schwerbehinderte bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: