Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Weitere: Ärzte: 16 Jobs in Hamburg

Berufsfeld
  • Weitere: Ärzte
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 9
  • Pharmaindustrie 5
  • Funk 1
  • Medien (Film 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
  • Tv 1
  • Verlage) 1
  • Versicherungen 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 16
  • Ohne Berufserfahrung 4
  • Mit Personalverantwortung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 15
  • Teilzeit 8
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 13
  • Befristeter Vertrag 3
Weitere: Ärzte

Oberarzt (w/m/d) für die Zentrale Notaufnahme (ZNA)

Fr. 22.01.2021
Hamburg
MIT DIESEM WUNSCH SIND SIE BEI ASKLEPIOS GUT AUFGEHOBEN. Mit rund 160 Gesundheitseinrichtungen in 14 Bundesländern zählen wir zu den größten privaten Klinikbetreibern in Deutschland. Der Kern unserer Unternehmensphilosophie: Es reicht uns nicht, wenn unsere Patienten gesund werden – wir wollen, dass sie gesund bleiben. Wir verstehen uns als Begleiter, der Menschen ein Leben lang zur Seite steht. WIR SIND ein Akademisches Lehrkrankenhaus und Schwerpunktversorger in Hamburgs Westen und angrenzendem Schleswig-Holstein mit 517 Betten sowie 133 tagesklinischen Plätzen. Mit ca. 1.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern versorgen wir jährlich rund 12.000 stationäre und 22.000 ambulante Patientinnen und Patienten. Die Asklepios Westklinikum Hamburg GmbH liegt in den attraktiven Elbvororten.umfasst die Ersteinschätzung der Patienten, das Einleiten der primären Diagnostik und der Therapie sowie die weitere Behandlungsplanung. Ebenso gehören die selbständige Durchführung von bildgebenden Verfahren wie Echokardiographie, Sonographie, Doppler- und Duplex-Sonographie in der ZNA zu Ihren Aufgaben. Die Einhaltung der Prozesse in der ZNA, die Förderung der interprofessionellen und interdisziplinären Arbeit in der ZNA und die Ausbildung und Anleitung der Weiterbildungsassistenten in der ZNA liegen auch in Ihrem Verantwortungsbereich sowie die Teilnahme am internistischen Hintergrunddienst. Facharzt für Innere Medizin Kommunikationsfähigkeit und soziale Kompetenz, Entschlussfreudigkeit, flexibel, belastbar Selbständiges Arbeiten Als Mitarbeiter (w/m/d) im Asklepios Westklinikum bieten wir Ihnen, neben einer attraktiven tarifvertraglichen Vergütung entsprechend Ihren Qualifikationen, ein interessantes und vielfältiges Aufgabengebiet sowie ein gutes Arbeitsklima in einem qualifizierten, hochmotivierten Team. Außerdem erwarten Sie neben einer fachlichen und persönlichen Entwicklungsförderung, innerbetriebliche Fortbildungen, eine qualifizierte Einarbeitung und gesundheitsfördernde Angebote. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit eine HVV-ProfiCard sowie die Kinderbetreuung im kliniknahen Kindergarten in Anspruch zu nehmen.
Zum Stellenangebot

Junior Medical Affairs Manager (Women's Cancer) (m/w/d)

Do. 21.01.2021
Wedel
Die AstraZeneca GmbH ist die deutsche Tochtergesellschaft des britisch-schwedischen Pharmaunternehmens AstraZeneca PLC. AstraZeneca gehört mit einem Konzernumsatz von rund 24,4 Milliarden USD (2019) weltweit zu den führenden Unternehmen der forschenden Arzneimittelindustrie. Das Unternehmen entwickelt, produziert und vertreibt innovative Arzneimittel schwerpunktmäßig in den drei Therapiebereichen Onkologie, Herz-Kreislauf- und Stoffwechselerkrankungen sowie Atemwegserkrankungen. AstraZeneca agiert in über 100 Ländern und seine innovativen Medikamente werden von Millionen Patienten weltweit angewendet. Bei AstraZeneca punkten wir mithilfe der Wissenschaft. Sie ist der Ursprung all unserer Erfolge und nur dann umzusetzen, wenn wir alle zusammenarbeiten. Als Ihr Arbeitgeber werden wir immer sicherstellen, dass Sie wissen, warum Ihre Rolle zu unserer umfassenden Mission zählt, wirklich das zu erreichen, was die Wissenschaft leisten kann. Jede unserer Entscheidungen entspringt den zahlreichen Gelegenheiten, die die Wissenschaft uns bietet.AstraZeneca hat die Vision, Krebs als Todesursache zu eliminieren. Wir möchten Patienten zu einem frühen Zeitpunkt ihrer Erkrankung behandeln und erweitern unsere Pipeline kontinuierlich. In vier Jahren haben wir fünf neue Medikamente in sechs Tumorarten entwickelt. Durch Wirkmechanismen wie Immunonkologie, Tumortreiber und -resistenzen sowie DNA-Reparaturmechanismen leisten wir in den Kerntherapiebereichen Lungen-, Brust-, Eierstockkrebs und der Hämatologie einen Beitrag zum Wohlergehen von Patienten.Für unseren Bereich Medical Oncology suchen wir Sie alsJunior Medical Affairs Manager (Women's Cancer) (m/w/d) Unterstützung bei der Planung und Umsetzung der medizinischen Strategie und des medizinischen Aktivitätenplans (Publikationen, Advisory Board, Medical Education etc.) mit den Mitgliedern des medizinischen Subteams insb. MSLM und in Abstimmung mit dem x-funktionalen TeamUnterstützung bei Identifikation, Aufbau und der Pflege zu TA-relevanten externen Experten, Forschungsinstituten und Verbänden im Rahmen medizinisch-wissenschaftlicher Fragestellungen und ProjektenSchulung von Mitarbeitern im IndikationsbereichMitwirkung bei der Erarbeitung von medizinisch-wissenschaftlichen StellungnahmenUnterstützung bei der Erstellung von medizinischen Inhalten in der Nutzenbewertung nach AMNOG in in Abstimmung mit den anderen Teilbereichen des Unternehmens (Patient Safety, Regulatory Affairs, Market Access)Medizinische Bewertung neuer Therapieansätze und Einordnung in aktuelle TherapieschemataUnterstützung beim Erst-Review von ESR Proposals sowie Erstellung von Studienkonzepten für lokale Studien und NISMedizinisch-inhaltliche Freigabe von Materialien mit potentieller Außenwirkung sowie Beantwortung von medizinischen Second Level Anfragen im IndikationsgebietAbgeschlossenes medizinisches Studium oder eine vergleichbare Ausbildung mit erster Berufserfahrung, vorzugsweise mit PromotionSehr gute Kenntnisse von Pathologie, Diagnostik und der Therapie im Indikationsbereich und des wissenschaftlichen UmfeldesGern erste Erfahrungen in der ProjektarbeitKenntnisse im wissenschaftlichen Arbeiten, Bewerten und PublizierenSehr gute EnglischkenntnisseKommunikations- und KooperationsfähigkeitAusgeprägte Lernfähigkeit sowie Analytisches und konzeptionelles Denken und AgierenDurchsetzungsvermögen, Teamfähigkeit & Lösungsorientierung Attraktive Pipeline und innovative ProdukteIndividuelle Entwicklungsmöglichkeiten in einem dynamischen ArbeitsumfeldVertrauen, Wertschätzung und Raum für MitgestaltungFlexible ArbeitszeitmodelleEin attraktives Benefit-PaketGesundheitsaktionen und Fitness Möglichkeiten vor OrtNachhaltigkeit und Umweltschutz im Fokus des Unternehmens Wollen Sie Teil unserer Mission werden und die Lebensqualität zahlreicher Patienten steigern? Dann bewerben Sie sich jetzt.
Zum Stellenangebot

Junior Medical Affairs Manager (Hematology) (m/w/d)

Do. 21.01.2021
Wedel
Die AstraZeneca GmbH ist die deutsche Tochtergesellschaft des britisch-schwedischen Pharmaunternehmens AstraZeneca PLC. AstraZeneca gehört mit einem Konzernumsatz von rund 24,4 Milliarden USD (2019) weltweit zu den führenden Unternehmen der forschenden Arzneimittelindustrie. Das Unternehmen entwickelt, produziert und vertreibt innovative Arzneimittel schwerpunktmäßig in den drei Therapiebereichen Onkologie, Herz-Kreislauf- und Stoffwechselerkrankungen sowie Atemwegserkrankungen. AstraZeneca agiert in über 100 Ländern und seine innovativen Medikamente werden von Millionen Patienten weltweit angewendet. Bei AstraZeneca punkten wir mithilfe der Wissenschaft. Sie ist der Ursprung all unserer Erfolge und nur dann umzusetzen, wenn wir alle zusammenarbeiten. Als Ihr Arbeitgeber werden wir immer sicherstellen, dass Sie wissen, warum Ihre Rolle zu unserer umfassenden Mission zählt, wirklich das zu erreichen, was die Wissenschaft leisten kann. Jede unserer Entscheidungen entspringt den zahlreichen Gelegenheiten, die die Wissenschaft uns bietet.AstraZeneca hat die Vision, Krebs als Todesursache zu eliminieren. Wir möchten Patienten zu einem frühen Zeitpunkt ihrer Erkrankung behandeln und erweitern unsere Pipeline kontinuierlich. In vier Jahren haben wir fünf neue Medikamente in sechs Tumorarten entwickelt. Durch Wirkmechanismen wie Immunonkologie, Tumortreiber und -resistenzen sowie DNA-Reparaturmechanismen leisten wir in den Kerntherapiebereichen Lungen-, Brust-, Eierstockkrebs und der Hämatologie einen Beitrag zum Wohlergehen von Patienten.Für unseren Bereich Medical Oncology suchen wir Sie alsJunior Medical Affairs Manager (Hematology) (m/w/d) Unterstützung bei der Planung und Umsetzung der medizinischen Strategie und des medizinischen Aktivitätenplans (Publikationen, Advisory Board, Medical Education etc.) mit den Mitgliedern des medizinischen Subteams insb. MSLM und in Abstimmung mit dem x-funktionalen TeamUnterstützung bei Identifikation, Aufbau und der Pflege zu TA-relevanten externen Experten, Forschungsinstituten und Verbänden im Rahmen medizinisch-wissenschaftlicher Fragestellungen und ProjektenSchulung von Mitarbeitern im IndikationsbereichMitwirkung bei der Erarbeitung von medizinisch-wissenschaftlichen StellungnahmenUnterstützung bei der Erstellung von medizinischen Inhalten in der Nutzenbewertung nach AMNOG in in Abstimmung mit den anderen Teilbereichen des Unternehmens (Patient Safety, Regulatory Affairs, Market Access)Medizinische Bewertung neuer Therapieansätze und Einordnung in aktuelle TherapieschemataUnterstützung beim Erst-Review von ESR Proposals sowie Erstellung von Studienkonzepten für lokale Studien und NISMedizinisch-inhaltliche Freigabe von Materialien mit potentieller Außenwirkung sowie Beantwortung von medizinischen Second Level Anfragen im IndikationsgebietAbgeschlossenes medizinisches Studium oder eine vergleichbare Ausbildung mit erster Berufserfahrung, vorzugsweise mit PromotionSehr gute Kenntnisse von Pathologie, Diagnostik und der Therapie im Indikationsbereich und des wissenschaftlichen UmfeldesGern erste Erfahrungen in der ProjektarbeitKenntnisse im wissenschaftlichen Arbeiten, Bewerten und PublizierenSehr gute EnglischkenntnisseKommunikations- und KooperationsfähigkeitAusgeprägte Lernfähigkeit sowie Analytisches und konzeptionelles Denken und AgierenDurchsetzungsvermögen, Teamfähigkeit & LösungsorientierungAttraktive Pipeline und innovative ProdukteIndividuelle Entwicklungsmöglichkeiten in einem dynamischen ArbeitsumfeldVertrauen, Wertschätzung und Raum für MitgestaltungFlexible ArbeitszeitmodelleEin attraktives Benefit-PaketGesundheitsaktionen und Fitness Möglichkeiten vor OrtNachhaltigkeit und Umweltschutz im Fokus des Unternehmens Wollen Sie Teil unserer Mission werden und die Lebensqualität zahlreicher Patienten steigern? Dann bewerben Sie sich jetzt.
Zum Stellenangebot

Medical Affairs Manager/Scientific Advisor (m/w/d) Nephrologie

Mi. 20.01.2021
Wedel
Die AstraZeneca GmbH ist die deutsche Tochtergesellschaft des britisch-schwedischen Pharmaunternehmens AstraZeneca PLC. AstraZeneca gehört mit einem Konzernumsatz von rund 24,4 Milliarden USD (2019) weltweit zu den führenden Unternehmen der forschenden Arzneimittelindustrie. Das Unternehmen entwickelt, produziert und vertreibt innovative Arzneimittel schwerpunktmäßig in den drei Therapiebereichen Onkologie, Herz-Kreislauf- und Stoffwechselerkrankungen sowie Atemwegserkrankungen. AstraZeneca agiert in über 100 Ländern und seine innovativen Medikamente werden von Millionen Patienten weltweit angewendet. Bei AstraZeneca scheuen wir uns nicht, Dinge anders anzugehen. Wir brechen die Norm und setzen Ihre Erwartungen an ein traditionelles Pharmaunternehmen zurück. Wir definieren Arbeit neu und schaffen Innovationen. Dabei haben wir stehts unsere Unternehmenswerte im Blick: wir folgen der Wissenschaft und stellen den Patienten an die erste Stelle; wir sind auf Erfolg ausgerichtet, tun das Richtige und leben Unternehmergeist. In unserer Business Unit Medical werden die Perspektiven der Medizin und der Patienten zusammengeführt, um die Wirkung unserer Medikamente vor Vermittlern, Regulatoren, Patienten und anderen medizinischen Entscheidungsträgern zu bestätigen. Aus diesem Grund beschäftigt sich die Abteilung unter anderem mit der strategischen Planung und Durchführung wissenschaftlicher Studien. Hierbei werden Patienten stets miteinbezogen, damit ihre Perspektiven in allen Bereichen des Unternehmens reflektiert werden können.Für den Bereich Medical Affairs CVRM (cardiovascular, renal and metabolism) (Bereich/Business Unit) suchen wir Sie als Medical Affairs Manager / Scientific Advisor Nephrology / Diabetes (m/w/d).Entwicklung der medizinischen Strategie in Kooperation mit dem lokalen cross-funktionalen Brand Team sowie im globalen Medical Team und der Erstellung und Umsetzung des entsprechend ausgerichteten medizinischen Aktivitätenplans mit BudgetverantwortungLiefern von medizinisch-wissenschaftlichem und strategischem Input in das cross-funktionale Brand Team sowie in das Market Access- und Corporate Affairs Team, u.a. bei Nutzenbewertungsverfahren oder bei Stellungnahmen für gesundheitspolitische AktivitätenTeilnahme an internationalen, nationalen und regionalen Kongressen sowie Konzeption und Durchführung von SymposienPlanung, Durchführung und Nachbereitung von Advisory-BoardsZusammenarbeit mit externen Experten und wissenschaftlichen Fachgesellschaften im Rahmen von medizinisch-wissenschaftlichen Projekten, u.a. Fortbildungsveranstaltungen, und klinischen StudienErstellen und Durchführen medizinisch-pharmazeutischer interner und externer Schulungen und wissenschaftlich-inhaltliche Freigabe von MaterialienAbgeschlossener naturwissenschaftlicher (bevorzugt medizinischer oder pharmazeutischer) Hochschulabschluss, sowie eine hohe medizinisch-wissenschaftliche KompetenzErfahrung in der Klinischen Forschung und/oder Medical Affairs & Education, bevorzugt in der pharmazeutischen Industrie; Erfahrungen in der Indikation Nephrologie vorteilhaftFähigkeit zur zügigen und selbstständigen Einarbeitung in neue Indikationen undFähigkeit zu strategischem Denken bzw. Umsetzen des medizinischen Aktivitätenplans sowie eine analytische und konzeptionelle DenkweiseErfahrungen in der cross-funktionalen Projektsteuerung, die sich durch eine hervorragende Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit auszeichnetHohe intrinsische Motivation sowie proaktives Einbringen eigener Ideen gepaart mit einem ausgeprägten PioniergeistSehr gute Deutsch- und EnglischkenntnisseAttraktive Pipeline und innovative ProdukteIndividuelle Entwicklungsmöglichkeiten in einem dynamischen ArbeitsumfeldVertrauen, Wertschätzung und Raum für MitgestaltungFlexible ArbeitszeitmodelleEin attraktives Benefit-PaketGesundheitsaktionen und Fitness Möglichkeiten vor OrtNachhaltigkeit und Umweltschutz im Fokus des Unternehmens
Zum Stellenangebot

Arzt (w/m/d) zur Weiterbildung im Fach Transfusionsmedizin

Mo. 18.01.2021
Hamburg
In einem komprimierten Kosmos, der sich ständig wandelt. Einem Umfeld, in dem Sie selbst viel bewirken können. Weil es Ihnen Freiräume lässt, neu zu denken und Dinge zu verändern. Wir sind das Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE). Die pulsierende Gesundheitsstadt inmitten von Hamburg. Rund 13.600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit sehr unterschiedlichen Aufgaben eint hier das gleiche Ziel: das Wohl unserer Patientinnen und Patienten.Zentrum für Diagnostik – Institut für Transfusionsmedizin Unser Institut mit über 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist eine der größten und komplettesten transfusionsmedizinischen Einrichtungen an deutschen Universitätskliniken. Von der großen Blutspende mit 30.000 Spenden an drei Standorten über die Versorgung der Klinik mit allen immunhämatologischen Laborleistungen und Blutprodukten, die Aphereseeinheit für über 500 Stammzell- und Lymphozytensammlungen, die Herstellungseinheit für innovative Zelltherapeutika bis zur Transplantationsimmunologie mit der Versorgung der soliden Organtransplantation und der größten Stammzelltransplantationsklinik in Deutschland lernen Sie bei uns alle Facetten der Transfusionsmedizin kennen und beherrschen! Die Position ist ab dem 01.04.2021 bis zum 31.03.2025 befristet zu besetzen. Interdisziplinäre Zusammenarbeit und Beratung der Kollegen/innen des UKE Betreuung von gesunden Spendern/innen und Patienten/innen Möglichkeit der wissenschaftlichen Arbeit (ggf. Promotion) und Lehrtätigkeit Vermittlung umfassender Kenntnisse im Fach Transfusionsmedizin Teilnahme am Nacht- und Wochenendrufbereitschaftsdienst Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Medizin Freundlichkeit, Respekt und Wertschätzung im Umgang mit Kollegen/innen, Spendern/innen und Patienten/innen Ihre Bereitschaft, Verantwortung zu tragen, sich zu entwickeln, zu lernen und im Team etwas zu erreichen Interesse und Freude an der Mischung aus Patientenversorgung und Labortätigkeiten Vorteilhaft: Berufserfahrung in der klinischen Patientenversorgung Souveränes Kommunikationsvermögen in Wort und Schrift Gründliche Einarbeitung und eine gute Ausbildung Volle transfusionsmedizinische Weiterbildungsermächtigung Individuelle Arbeitszeitmodelle mit einer ehrlichen Work-Life-Balance Keine Anwesenheitsnacht- und Wochenenddienste Familienfreundliches Arbeitsumfeld mitten in Hamburg Möglichkeiten der Kinderbetreuung und kostenlosen Ferienbetreuung
Zum Stellenangebot

Dokumentationsjournalist für Medizin (m/w/d)

So. 17.01.2021
Hamburg
Die SPIEGEL-Gruppe ist eines der angesehensten deutschen Medienhäuser. Mit unseren 1400 qualifizierten und hoch motivierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern stehen wir für Qualitätsjournalismus in allen Medienbereichen. Unsere Print-Magazine, TV-Produktionen und Online-Angebote nehmen eine herausragende Stellung in der deutschen Medienlandschaft ein. DER SPIEGEL – das ist sowohl die führende Nachrichten-Site im deutschsprachigen Internet als auch – in gedruckter Form – Deutschlands bedeutendstes und Europas auflagenstärkstes Nachrichten-Magazin. In den Unternehmen der SPIEGEL-Gruppe erscheinen außerdem die renommierten Wirtschaftsmagazine manager magazin und Harvard Business Manager sowie unter der Marke SPIEGEL TV eine Vielzahl anspruchsvoller Fernsehformate.  Der SPIEGEL benötigt zum nächstmöglichen Termin Ihre Unterstützung als  Dokumentationsjournalist für Medizin (m/w/d) Bereich Wissenschaft Die SPIEGEL-Dokumentation ist eine Art Thinktank: Wir arbeiten den Redaktionen der SPIEGEL-Gruppe zu, unterstützen sie bei Recherchen und prüfen die fertigen Artikel einschließlich der Bilder. Mit mehr als 50 Fact-Checkern, darunter Juristen, Historiker, Islamwissenschaftler, Sinologen und Volkswirte, Mediziner und Geologen, bieten wir kompetente Ansprechpartner für die wichtigen journalistischen Fragestellungen in der SPIEGEL-Gruppe. Dafür steht uns u. a. eine hausintern entwickelte Pressedatenbank mit mehr als 100 Millionen Dokumenten aus dem In- und Ausland zur Verfügung. Ihre Hauptaufgabe ist das „fact-checking“, auch Verifikation genannt. Dabei prüfen Sie redaktionelle Beiträge, vornehmlich aus dem Bereich Medizin, auf Plausibilität und fachliche Richtigkeit. Im Rahmen der Recherche stellen Sie für die Redaktionen der SPIEGEL-Gruppe Informationen aus digitalen Archiv-Dokumenten, externen Datenbanken und Fachbüchern zusammen. Daneben werten Sie Fachzeitschriften aus und bestimmen Beiträge, die in die hauseigene Datenbank aufgenommen werden. Sie haben ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Medizin (möglichst Facharzt in Innerer Medizin, Chirurgie oder Neurologie), einschlägige Fachkenntnisse in zentralen Bereichen der Medizin und mehrjährige klinische Erfahrung;  Sie verfügen über eine sehr gute Allgemeinbildung und sind in der Lage, komplexe medizinische Sachverhalte laienverständlich zu erklären;  Sie verfügen über sehr gute englische Sprachkenntnisse;  Sie zeichnen sich durch eine hohe Belastbarkeit und Bereitschaft zu einer flexiblen Arbeitszeitgestaltung aus;  Sie verfügen über die Fähigkeit und Bereitschaft zur Anwendung moderner Dokumentationstechniken und zur quellenkritischen Recherche in Internet und sozialen Medien;  Sie sind ein Teamplayer.  eine vielseitige, anspruchsvolle Tätigkeit an der Schnittstelle von Wissenschaft und Publikumszeitschriften; attraktive, überwiegend familienfreundliche Arbeitszeiten ohne Wochenend- und Nachtdienste; ein angenehmes Arbeitsumfeld mit interessanten KollegInnen bei einem renommierten Arbeitgeber.
Zum Stellenangebot

Ärztliche Gutachter (m/w/d) Ambulante Versorgung

So. 17.01.2021
Hamburg, Kiel, Lübeck, Flensburg
Wir beraten die gesetzlichen Kranken- und Pflegekassen in Hamburg und Schleswig-Holstein in allen sozialmedizinischen und pflegefachlichen Fragen. Unsere Zielsetzung ist professionelle und erstklassige Arbeit im Interesse der Versichertengemeinschaft. Für unsere Teams der Abteilung Ambulante Versorgung an den Standorten Hamburg, Kiel, Lübeck und Flensburg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Voll- oder Teilzeit Ärztliche Gutachter (m/w/d) Ambulante Versorgung (Kennziffer 27/2020) Erstellung von Einzelfallgutachten im zugeordneten Fach-/Sachgebiet nach persönlicher Untersuchung oder Aktenlage sozialmedizinische Fallberatung der Krankenkassen Schulung von Krankenkassen Mitarbeit in MDK-übergreifenden Arbeitsgemeinschaften und trägerübergreifenden Gremien Teilnahme an der gutachterlichen Qualitätssicherung (QSKV) einschlägige Berufserfahrung als Facharzt (m/w/d) in Klinik und/oder Praxis Interesse an sozialmedizinischen Fragestellungen Kommunikationsstärke und Konfliktfähigkeit sowie Teamgeist  sicherer Umgang mit dem PC an einem überwiegend papierlosen Arbeitsplatz  Fahrerlaubnis der Klasse B mit der Bereitschaft zum Einsatz Ihres privaten Pkw gegen angemessene Kostenerstattung eine interessante und zukunftsorientierte Begutachtungs- und Beratungstätigkeit als unabhängiger Sachverständiger (m/w/d) in einem fachlich komplexen Begutachtungsfeld attraktive Arbeitszeitregelungen in einem familienfreundlichen Unternehmen mit zahlreichen flexiblen Zeitmodellen ohne Nacht- oder Wochenenddienst in einem unbefristeten Beschäftigungsverhältnis berufliche Weiterbildung mit der Möglichkeit zum Erwerb der Zusatzbezeichnung Sozialmedizin einen sicheren und modernen Arbeitsplatz mit neuester Informations- und Kommunikationstechnik  eine leistungsgerechte Vergütung nach dem Tarifvertrag für den Medizinischen Dienst der Krankenversicherung (MDK-T) mit Nebenleistungen wie z. B. der Zusatzversorgung in der VBL und vermögenswirksamen Leistungen Bei gleicher persönlicher und fachlicher Eignung werden schwerbehinderte Bewerbende (m/w/d) bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Medical Affairs Lead Immunology (m/w/d)

So. 17.01.2021
Wedel
Die AstraZeneca GmbH ist die deutsche Tochtergesellschaft des britisch-schwedischen Pharmaunternehmens AstraZeneca PLC. AstraZeneca gehört mit einem Konzernumsatz von rund 24,4 Milliarden USD (2019) weltweit zu den führenden Unternehmen der forschenden Arzneimittelindustrie. Das Unternehmen entwickelt, produziert und vertreibt innovative Arzneimittel schwerpunktmäßig in den drei Therapiebereichen Onkologie, Herz-Kreislauf- und Stoffwechselerkrankungen sowie Atemwegserkrankungen. AstraZeneca agiert in über 100 Ländern und seine innovativen Medikamente werden von Millionen Patienten weltweit angewendet. Bei AstraZeneca scheuen wir uns nicht, Dinge anders anzugehen. Wir brechen die Norm und setzen Ihre Erwartungen an ein traditionelles Pharmaunternehmen zurück. Wir definieren Arbeit neu und schaffen Innovationen. Dabei haben wir stehts unsere Unternehmenswerte im Blick: wir folgen der Wissenschaft und stellen den Patienten an die erste Stelle; wir sind auf Erfolg ausgerichtet, tun das Richtige und leben Unternehmergeist. In unserer Business Unit Medical werden die Perspektiven der Medizin und der Patienten zusammengeführt, um die Wirkung unserer Medikamente vor Vermittlern, Regulatoren, Patienten und anderen medizinischen Entscheidungsträgern zu bestätigen. Aus diesem Grund beschäftigt sich die Abteilung unter anderem mit der strategischen Planung und Durchführung wissenschaftlicher Studien. Hierbei werden Patienten stets miteinbezogen, damit ihre Perspektiven in allen Bereichen des Unternehmens reflektiert werden können.Wir suchen Sie als Medical Affairs Lead Immunology (m/w/d) Einfluss nehmen:Leitung des medizinischen Inputs zur strategischen und operativen Geschäftsplanung für den Bereich Immunologie und entsprechender Produkte, inklusive der Entwicklung medizinischer Brand PläneVerantwortlich für die Entwicklung einer kundenspezifischen, langfristigen Vision inkl. der Definition von Zielen und Prioritäten auf der Grundlage der allgemeinen Franchise-StrategieAlleiniger Ansprechpartner in Bezug auf sämtliche immunologiebezogene medizinische Aktivitäten von AstraZeneca sowie der Umsetzung der KOL-Strategie in DeutschlandEntwicklung und Umsetzung fortschrittlicher medizinischer Aktivitätenpläne für die Voreinführung und Einführung neuer immunologischer ProdukteCrossfunktionale Zusammenarbeit mit dem globalen und regionalen Medical Team, um den Einfluss des lokalen Marktes auf die globale Markenstrategie sicherzustellenBereitstellung medizinischer Expertenbeiträge zu wichtigen Regierungs-angelegenheiten und MarktzugangsaktivitätenVerantwortung für die Planung, Teilnahme und Nachbereitung von Advisory-BoardsAusbau und Pflege starker, wissenschaftlicher Beziehungen mit externen wissenschaftlichen, medizinischen und Patientengemeinschaften, um langfristige, vertrauensvolle und strategische Partnerschaften aufzubauen. Stärken beweisen: Abgeschlossenes medizinisches, naturwissenschaftliches oder pharmazeutisches Hochschulstudium, PhD im Bereich Immunologie / Rheumatologie oder eine vergleichbare AusbildungMehrjährige einschlägige Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position in der Klinischen Forschung oder der pharmazeutischen Industrie innerhalb des Fachgebiets der Immunologie / RheumatologieAusgeprägte wissenschaftliche Fach- und Marktkenntnisse im Bereich der Immunologie sowie idealerweise Erfahrung in der Markteinführung von First-to-Market ProduktenErfahrung sowie entsprechende Erfolge in der Schnittstellenarbeit zwischen Medizin und Marketing und damit einhergehend mit der Arbeit in einer Matrix OrganisationFähigkeit zur zügigen und selbstständigen Einarbeitung in neue Indikationen undSehr gut strukturierte & organisierte, sowie vorausschauende ArbeitsweiseHohes Maß an Eigenständigkeit, Teamfähigkeit und VerantwortungsbewusstseinAusgeprägte Kommunikationsstärke sowie eine starke KundenorientierungSehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift; Deutschkenntnisse von VorteilFreuen Sie sich auf:Attraktive Pipeline und innovative ProdukteIndividuelle Entwicklungsmöglichkeiten in einem dynamischen ArbeitsumfeldVertrauen, Wertschätzung und Raum für MitgestaltungFlexible ArbeitszeitmodelleEin attraktives Benefit-PaketGesundheitsaktionen und Fitness Möglichkeiten vor OrtNachhaltigkeit und Umweltschutz im Fokus des Unternehmens Ein herausforderndes und hochkompetitives Umfeld motiviert Sie? Sie haben Lust sich einzubringen, sind ein echter Teamplayer und haben Spaß am Erfolg und daran ambitionierte Ziele zu erreichen? Dann bewerben Sie sich jetzt.
Zum Stellenangebot

Medical Advisor (m/w/d)

Sa. 16.01.2021
Uetersen
Nordmark ist einer der weltweit führenden Hersteller biologischer Wirkstoffe und Arzneimittel in der Metropolregion Hamburg. Mittelständisch geprägt und inhabergeführt bieten wir unseren anspruchsvollen Kunden hochwertige Produkte und Dienstleistungen von der Durchführung klinischer Studien über die Entwicklung und Formulierung von Arzneimitteln bis zur Produktion und Qualitätskontrolle. Mehr als 90 Jahre Erfahrung, Entdeckergeist und Innovation machen uns zu einem international geschätzten Partner. Zusammenarbeit mit medizinischen Fachkreisen und Fachgesellschaften in relevanten Fachgebieten: Pflege und Ausbau eines Netzwerkes an Meinungsbildnern und externen Fachberatern Teilnahme an relevanten Konferenzen in ausgewählten Therapiegebieten sowie Planung und Durchführung firmeneigener Symposien Erstellung von Schulungsmaterialien Unterstützung der Marketingorganisation im Therapiegebiet Gastroenterologie durch: Recherche, Bewertung und Aufarbeitung von Fachliteratur, Leitlinien, Technologien und Kongressinhalten Fachgruppenspezifische Aufarbeitung und Kommunikation medizinisch-wissenschaftlicher lnhalte Mitarbeit bei der Erstellung wissenschaftlicher Publikationen und klinischer Studienkonzepte Unterstützung des Innovationsprozesses des Unternehmens: Aufbau und Bereitstellung von medizinisch-wissenschaftlichem Know-how Mitarbeit in Projektteams Bewertung von Ideen, Technologien und Projektvorschlägen Abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich der Naturwissenschaften oder Medizin. Promotion ist von Vorteil Mehrjährige Berufserfahrung im medizinisch wissenschaftlichen Bereich oder im industriellen Umfeld in einer vergleichbaren Funktion Nachweisliche Erfahrung in der Anwendung von wissenschaftlichen Methoden im universitären Kontext oder forschungsnahen Bereich Hohe Kontaktfreudigkeit und Kommunikationsstärke und ein verbindliches, aufgewecktes und überzeugendes Auftreten Fähigkeit sich selbstständig in komplexe Themen einzuarbeiten und Erkenntnisse strukturiert und zielgruppenorientiert darzustellen Sichere Deutsch- und Englischkenntnisse Einen attraktiven Arbeitsplatz mit einer hohen Verantwortungsübernahme Eine leistungsgerechte Bezahlung Individuelle Mitarbeiterförderung und -qualifizierung Die Möglichkeit der Mitarbeiterbeteiligung Zahlreiche überdurchschnittliche betriebliche und tarifvertragliche Sozialleistungen Vielfältige Angebote zur Gesunderhaltung und zur Work-Life-Balance
Zum Stellenangebot

Ärztliche Gutachter (m/w/d) für die Pflegeversicherung

Di. 12.01.2021
Hamburg, Lübeck
Wir beraten die gesetzlichen Kranken- und Pflegekassen in Hamburg und Schleswig-Holstein in allen sozialmedizinischen und pflegefachlichen Fragen. Unsere Zielsetzung sind zufriedene Kunden, motivierte Mitarbeitende sowie professionelle und erstklassige Arbeit im Interesse der Versichertengemeinschaft. Für unsere Teams der Abteilung Pflegeversicherung an den Standorten Hamburg und Lübeck suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Voll- oder Teilzeit Ärztliche Gutachter (m/w/d) für die Pflegeversicherung (Kennziffer 28/2020)Ihre Aufgabe besteht in der Beurteilung sozialmedizinischer Fragestellungen im Rahmen der sozialen Pflegeversicherung, unter Umständen auch bei Kindern und Jugendlichen. Dazu gehören u.a. die Pflegegradbestimmung, Maßnahmen der Wohnraumanpassung und/oder Fragen zum Präventions- und Rehabilitationsbedarf.  einschlägige Berufserfahrung als Facharzt (m/w/d) in Klinik und/oder Praxis, gern auch in der Kinder- und Jugendmedizin Freude an der interdisziplinären Zusammenarbeit und Interesse an sozialmedizinischen Fragestellungen Kommunikationsstärke im Umgang mit den Kostenträgern und Leistungserbringern Teamgeist, Kooperationsvermögen und Konfliktfähigkeit Fahrerlaubnis der Klasse B mit der Bereitschaft zum Einsatz Ihres privaten Pkw gegen angemessene Kostenerstattung eine interessante und zukunftsorientierte Begutachtungs- und Beratungstätigkeit als unabhängiger Sachverständiger (m/w/d) in einem familienfreundlichen Unternehmen mit hoch spezialisierten Mitarbeitenden  attraktive Arbeitszeitregelungen in zahlreichen flexiblen Zeitmodellen ohne Nacht- oder Wochenenddienst in einem unbefristeten Beschäftigungsverhältnis berufliche Weiterbildung mit der Möglichkeit zum Erwerb der Zusatzbezeichnung Sozialmedizin einen sicheren und modernen Arbeitsplatz mit neuester Informations- und Kommunikationstechnik eine leistungsgerechte Vergütung nach dem Tarifvertrag für den Medizinischen Dienst der Krankenversicherung (MDK-T) mit Nebenleistungen wie z. B. der Zusatzversorgung in der VBL und vermögenswirksamen Leistungen Bei gleicher persönlicher und fachlicher Qualifikation werden schwerbehinderte Bewerbende (m/w/d) bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal