Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Weitere: Ärzte: 3 Jobs in Groß-Gerau

Berufsfeld
  • Weitere: Ärzte
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 2
  • Sonstige Dienstleistungen 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 3
  • Ohne Berufserfahrung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 3
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 2
  • Befristeter Vertrag 1
Weitere: Ärzte

Fachplaner*in für Globale Gesundheit, Pandemieprävention, One Health

Mi. 24.02.2021
Eschborn, Taunus
Als Bundesunter­nehmen unter­stützt die GIZ die Bundes­regierung dabei, ihre Ziele in der inter­natio­nalen Zusam­men­arbeit für nach­haltige Entwicklung zu erreichen. Für unseren Standort Eschborn suchen wir einenFachplaner*in für Globale Gesundheit, Pandemieprävention, One HealthJOB-ID: P1533V3987Einsatzzeitraum: 01.05.2021 - 30.04.2023Art der Anstellung: Voll- oder TeilzeitDer Fach- und Methodenbereich der GIZ steht für Qualität und Innovationen, bündelt das Wissen im Unternehmen und bringt es aufbereitet in die Praxis. Das Kompetenzcenter „Gesundheit, und Soziale Sicherung“ fokussiert dabei auf Fragen rund um Gesundheits- und soziale Sicherungs­systeme in Entwicklungs-, Schwellen- und Industrieländern mit dem Ziel des universellen Zugangs zu qualitätsgesicherten Gesundheitsdiensten. Darüber hinaus gewinnen die Themen Globale Gesundheit und One Health zunehmend an Bedeutung. Ihre Aufgaben: Beratung von Projekten, die gesundheitssystemstärkend auf Pandemieprävention, One Health, Antimikrobielle Resistenzen (AMR) u. a. ausgerichtet sind Sicherung der fachlichen und methodischen Qualität der Projektkonzeptionen, der Angebotserstellung sowie von Ausschreibungsprozessen Beratung zu fachlichen, methodischen und administrativen Fragen in der Umsetzungsphase einschl. Weiterentwicklung evidenz-basierter Ansätze für die Projektimplementierung vor Ort Recherchen, Analysen und Fachbeiträge zu o. g. Themen sowie abteilungsübergreifendes Wissensmanagement Unterstützung der internen Kompetenzentwicklung zu One Health, AMR, Globaler Gesundheit u. a. Unterstützung der Positionierung des Themas One Health als neue Kernkapazität der GIZ Studienabschluss der Humanmedizin mit einer relevanten Zusatzausbildung in z. B. Epidemiologie, Public Health oder InfektionsmedizinMehrjährige Arbeitserfahrung in Entwicklungsländern, idealerweise in den Bereichen Pandemieprävention und/oder One HealthUmfangreiche Kenntnisse zu One Health und Gesundheitssystemstärkung für die Umsetzung der internationalen GesundheitsvorschriftenVertrautheit mit den Themen und der internationalen Diskussion zu Globaler Gesundheit und Universal Health CoverageHohe Beratungskompetenz und KundenorientierungTeamfähigkeit, schnelle Auffassungsgabe, zielorientiertes Handeln sowie Selbstständigkeit, Belastbarkeit, Zuverlässigkeit und IntegrationsfähigkeitVerhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse sowie idealerweise gute Französischkenntnisse
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter (m/w/d) Qualitätsmanagement mit Schwerpunkt Koordination Onkologisches Zentrum

Fr. 19.02.2021
Frankfurt am Main
Mit ihrer über 750-jährigen Geschichte ist die Stiftung Hospital zum Heiligen Geist ein traditionsreicher Arbeitgeber und im Rhein-Main-Gebiet einer der wichtigsten Anbieter von Gesundheitsdienstleistungen. Insgesamt sind etwa 2.700 Beschäftigte für die Einrich­tungen der Stiftung tätig. Die hohe Motivation und das Herzblut unserer Mitarbeiter­innen und Mitarbeiter sind die Säulen unseres Erfolgs. Als Arbeitgeber wissen wir diesen Einsatz zu schätzen und möchten die Menschen, die in unseren Unternehmen arbeiten, aktiv unterstützen. Es erwarten Sie zahlreiche Angebote rund um die eigene Gesundheit, Altersvorsorge, die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und berufliche Weiterbildung. Für die Abteilung Qualitäts- und Klinisches Risikomanagement suchen wir ab dem 01.04.2021 in Vollzeit (38,5h) einen Mitarbeiter (m/w/d) Qualitäts­manage­ment mit Schwer­punkt Koordi­nation Onkologisches Zentrum Koordination, Überwachung und Weiterentwicklung unserer nach den Vorgaben der Deutschen Krebsgesellschaft zertifizierten Onkologischen Zentren Monitoring der geforderten Anforderungen und Strukturen in enger Zusammenarbeit mit den ärztlichen Zentrumsleitern der angegliederten Tumorzentren Zentrale Kommunikationsschnittstelle für externe Partner und das Zertifizierungsinstitut OnkoZert Vor- und Nachbereitung von Zertifizierungsaudits und internen Audits Koordination bei Aufbau und Aufrechterhaltung weiterer medizinischen Fachzertifikate Mitverantwortlich bei Zufriedenheitsbefragungen und bei der Aufrechterhaltung des Qualitätsmanagementsystems nach ISO 9001 Hier unterstützen Sie: Tätigkeiten im Klinischen Risikomanagement und Beschwerdemanagement Sicherstellung der gesetzlichen Qualitätssicherung Steuerung von Projekten Pflege und Weiterentwicklung des IT-gestützten Dokumentenmanagements Ein erfolgreich abgeschlossenes Studium im Gesundheitswesen oder vergleichbare Qualifikation Erfahrung im klinischen Umfeld bzw. hohe Affinität zu klinischen Prozessen Eigeninitiative und eine gute Selbstorganisation Sichere IT-Kenntnisse (MS Office) Gute Kommunikation, empathisches Auftreten und Teamfähigkeit Selbstständiges, verantwortungsvolles und lösungsorientiertes Handeln Ein abwechslungsreiches und anspruchsvolles Aufgabengebiet Eine strukturierte und intensive Einarbeitung und ein gestaltungsoffenes Umfeld Ein umfangreiches Angebot an innerbetrieblicher Fort- und Weiterbildung Eine Vielzahl an Sportkursen und Beratungsangeboten rund um das Thema Gesundheit meinEAP: Die externe Mitarbeiterberatung bei allen kleineren und größeren Sorgen und Nöten – kostenlos und anonym Das JobRad (Fahrrad-Leasing) für Arbeitsweg & Freizeit Das Vertragsverhältnis kommt mit unserer Tochtergesellschaft, der Hospital-Service & Catering GmbH (HSC), zustande.
Zum Stellenangebot

Assistent in Weiterbildung oder Facharzt Laboratoriumsmedizin (m/w/d)

Mi. 17.02.2021
Offenbach am Main
Verstärken Sie uns zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Assistent in Weiterbildung oder Facharzt Laboratoriumsmedizin (m/w/d) für unser Institut für Labordiagnostik und Krankenhaushygiene(Chefarzt Dr. med. Jörg Schulze) unbefristet in Vollzeit (40 Std.) Referenznummer A012-21 Das Sana Klinikum Offenbach ist ein akademisches Lehrkrankenhaus der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt und zählt zu den größten Klinikeinrichtungen der Rhein-Main-Region. Als Krankenhaus der Maximalversorgung mit über 900 Planbetten verfügt das Klinikum über 23 Fachkliniken, 3 Institute und zertifizierte Fachzentren sowie eine der größten Notaufnahmen Hessens. Etwa 2.300 Beschäftigte sorgen dafür, dass jährlich rund 50.000 Patienten in der Notaufnahme, 39.000 stationär und 74.000 ambulant mit den neuesten medizinischen Diagnose- und Therapiemethoden optimal versorgt werden. Unsere Beschäftigten erbringen ausgezeichnete Spitzenleistungen, arbeiten in effektiven und patientenorientierten Prozessen und mit modernster Medizintechnik. Validierung von Laborergebnissen und die Kommentierung von Laborbefunden. Beratung und Information über Diagnose- und Therapie­möglich­keiten. Erstellung und Dokumentation von Befunden. Sie arbeiten in einem abwechslungsreichen und interdisziplinären Aufgabengebiet. Übergreifende Befundbesprechungen mit den Kliniken und Abteilungen. Sie sind Berufsanfänger oder besitzen bereits Erfahrung im labordiagnostischen Bereich. Unser Team zeichnet sich durch einen respektvollen und kollegialen Umgang aus. Neben Ihrem persönlichen und fachlichen Engagement wünschen wir uns daher eine ausgeprägte soziale Kompetenz. Das Mitbringen von Grundkenntnissen im Qualitätsmanagement ist wünschenswert. Ihre positive Ausstrahlung überträgt sich auf Ihr Umfeld: Sie besitzen eine kollegiale Arbeitsweise und sind stets wertschätzend gegenüber unseren Patienten. Sie bringen Eigeninitiative und Kreativität im Umsetzen unserer täglichen Ziele mit. Neben der Ausbildung zum Laborarzt wird eine Weiterbildung im Antibiotic Stewardship (ABS) angeboten, mit der Perspektive nach Abschluss wesentliche Teile der Labormedizin im Rahmen einer unbefristeten Anstellung zu versorgen. Zudem wünschen wir uns Ideenreichtum zur Optimierung der Arbeitsabläufe, um Veränderungsprozesse konstruktiv anstoßen und aktiv begleiten zu können. Sie verfügen über gute PC- und MS Office-Kenntnisse, insbesondere MS Word. Bei uns erwartet Sie eine interessante, vielseitige und verant­wortungs­volle Aufgabe und eine konstruktive Arbeitsatmosphäre in einem engagierten und motivierten Team. Wir bieten Ihnen ein interessantes vielschichtiges Arbeitsumfeld in der Klinischen Chemie, Hämostaseologie, Transfusionsmedizin, Infektionsserologie, Molekularbiologie und Mikrobiologie. Zudem erhalten Sie eine leistungsgerechte Vergütung und werden in der Zusatzversorgungskasse mitversichert. Des Weiteren bestehen die Möglichkeiten vergünstigt zu parken und einer Kinderbetreuung aller Altersgruppen direkt auf dem Klinikgelände. Als einer der größten Gesund­heits­dienst­leister in Deutschland verfügt Sana über verschiedene Business Units (Gesundheits­versorgung, Krankenhaus-Services und Gesundheit) und versorgt jährlich rund 2,2 Millionen Patienten nach höchsten Qualitäts­ansprüchen. Mehr als 35.500 Mitarbeiter an über 54 Standorten vertrauen bereits auf uns. Sie alle profitieren von einem Arbeits­umfeld mit abwechs­lungs­reichen Herausforderungen und viel Raum für Eigeninitiative. Bei Sana können Sie sowohl eigene Schwer­punkte entwickeln als auch ein interdisziplinäres Netzwerk aufbauen.
Zum Stellenangebot


shopping-portal