Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Weitere: Ärzte: 3 Jobs in Eich

Berufsfeld
  • Weitere: Ärzte
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
  • Medizintechnik 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 3
  • Mit Personalverantwortung 1
  • Ohne Berufserfahrung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 3
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 3
Weitere: Ärzte

Leitung Klinisches Risikomanagement (m/w/d)

Fr. 23.07.2021
Mannheim
Die Universitätsmedizin Mannheim steht für qualitätsgesicherte, universitäre Maximalversorgung und zählt zu den größten medizinischen Einrichtungen und Forschungszentren der Region. Mit der Medizinischen Fakultät Mannheim der traditionsreichen Universität Heidelberg und dem Universitätsklinikum Mannheim vereinen wir zwei starke Partner. Jährlich bieten wir rund 52.000 stationär und teilstationär sowie 212.000 ambulant aufgenommenen Patienten ein breit gefächertes Spektrum modernster Diagnostik und Therapieverfahren. In 30 Fachkliniken und Instituten engagieren sich 5.000 Mitarbeiter gleichermaßen in Krankenversorgung, Forschung und Lehre. Das Universitätsklinikum Mannheim sucht für die Stabstelle Risikomanagement zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet und in Vollzeit eine Leitung Klinisches Risikomanagement (m/w/d) Konzeption, Weiterentwicklung sowie berufs- und hierarchieübergreifende Koordination des Klinischen Risikomanagements Planung und Durchführung von Risikoaudits und -workshops Weiterentwicklung von risikorelevanten Vorgaben und Mitwirkung am Schadenfallmanagement Weitere Umsetzung des CIRS- und Fehlermanagementsystems Erstellung, Bearbeitung und Aktualisierung qualitäts- bzw. risikorelevanter Dokumente Eine in Deutschland anerkannte ärztliche Approbation Mindestens 5 Jahre Berufserfahrung im klinischen Bereich Eine Ausbildung oder ein Studium Klinisches Risikomanagement Ausbildungen und praktische Erfahrungen in Qualitätsmanagement Fundierte Kenntnisse in Prozess- und Projektmanagement Eine verantwortungsvolle Tätigkeit und ein vielseitiges Aufgabenspektrum in attraktiver Lage im Herzen Mannheims  Angebote zur Unterstützung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie zur Förderung Ihrer Gesundheit  Maßnahmen zur Unterstützung Ihrer persönlichen und beruflichen Entwicklung  Eine gute Verkehrsanbindung sowie die vergünstigte Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs durch das Jobticket  Eine Vergütung nach den Bestimmungen des Tarifvertrages TVöD-K sowie betriebliche Altersvorsorge Wir stehen für Chancengleichheit. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt.
Zum Stellenangebot

Leitende Ärztin / Leitender Arzt (m/w/d) mit Referatsleitung

Mi. 21.07.2021
Koblenz am Rhein, Mainz
Im Landesamt für Soziales, Jugend und Versorgung des Landes Rheinland-Pfalz ist in der Abteilung 5 „Gesundheit und Pharmazie“, dort im Referat 51, am Dienstort Koblenz oder Mainz zum 1. September 2021 eine Stelle unbefristet in Vollzeit zu besetzen: Leitende Ärztin / Leitender Arzt (m/w/d) mit Referatsleitung Sie üben die Funktion der leitenden Ärztin/des leitenden Arztes (m/w/d) des Landesamtes für Soziales, Jugend und Versorgung aus. Des Weiteren obliegen Ihnen die Führung und Leitung des Referates 51; dort werden unter anderem die medizinische Begutachtung im Bereich des Sozialen Entschädigungsrechts und des Feststellungsverfahrens nach dem SGB IX sowie die Aufgaben der Zentralen Medizinischen Untersuchungsstelle wahrgenommen. Es erwarten Sie insbesondere folgende interessante Aufgaben: Führen und Leiten des Referates 51 mit ca. 55 Mitarbeiter/innen (m/w/d) an 4 Standorten Steuern und Koordinieren der Arbeitsabläufe Einarbeitung und Fortbildung der internen und externen Gutachter/innen (m/w/d) Qualitätssicherung in der medizinischen Begutachtung Medizinische Grundsatzangelegenheiten im Bereich des Feststellungsverfahrens nach SGB IX, des Sozialen Entschädigungsrechts und der Zentralen Medizinischen Untersuchungsstelle Einzelfallbearbeitung, insbesondere Stellungnahmen im Klageverfahren Untersuchungen, Stellungnahmen und Teilnahme an Anhörungsverfahren anderer Referate Sicherstellung des fachlichen Austauschs und der einheitlichen Begutachtung mit der Abteilung 2 – „Versorgung“ Approbation als Ärztin/Arzt (m/w/d) Nachweis einer mehrjährigen Arzttätigkeit Hohe fachliche Qualifikation Erfahrung in ärztlicher Gutachtertätigkeit Fähigkeiten zur sach- und mitarbeiterorientierten Personalführung Kommunikationsfähigkeit, Teamfähigkeit mit kooperativem Führungsstil und Verhandlungsgeschick Eigeninitiative, Belastbarkeit, Engagement, Verantwortungsbewusstsein Sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office-Anwendungen Gültige Fahrerlaubnis der Klasse B (neu) bzw. 3 (alt) und Bereitschaft zu Dienstreisen Einstellung im Beamtenverhältnis beabsichtigt Entwicklungsmöglichkeiten bis Besoldungsgruppe A 16 LBesG Gegebenenfalls tarifliche Eingruppierung nach Entgeltgruppe 15 TV-L Weitergehende Fortbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten Einen krisensicheren Arbeitsplatz Mitverantwortlichkeit für das soziale Klima im Land Familienfreundlichkeit mit Zertifizierung „berufundfamilie®“
Zum Stellenangebot

Medical Science Liaison Manager (m/w/d) Anästhesie / Chirurgie

Fr. 16.07.2021
Mannheim
Unser Kunde ist ein börsennotiertes US-Biotech mit innovativen, neu zugelassenen Behandlungen u.a. im Bereich regeneratives, operatives- und postoperatives Schmerzmanagement. Nach erfolgreichem Start und einem dreistelligen Millionenumsatz werden die europäischen Strukturen aufgebaut. HEADXPERT als Teil der Ashfield Engage, ist der ausgewählte Partner um die Organisation in Europa aufzubauen. Wir besetzen in mehreren Ländern unterschiedliche Positionen im Bereich Medical, Hospital Sales sowie die Führungskräfte. Zwei MSL werden in Deutschland besetzt. MSL (gn) Schmerztherapie in Chirurgie und Anästhesie, Nord und Süd Sie berichten an den MSL Lead Europe und verantworten die medizinische, klinische und wissenschaftlich begleitende Markteinführung eines in Europa neu zugelassenen Produktes im Bereich operativer und postoperativer Schmerztherapie Sie bauen in Ihrer Region das Netzwerk zu den klinischen, medizinischen und institutionellen KOL aus dem Bereich Anästhesie, Orthopädie und Chirurgie auf. Dazu initiieren Sie Besuche, Veranstaltungen und Advisory Boards und tragen adressatenspezifisch die Informationen und Studienergebnisse der Fachöffentlichkeit vor Entlang der medizinischen Behandlungsstrategie adressieren Sie die neuen therapeutischen Möglichkeiten und setzen gemeinsam mit den Fachärzten neue Therapieansätze für eine verbesserte Behandlung der Patienten um Sie klären mit Schulungseinheiten Ärzte und weitere Entscheider und Meinungsbildner auf. In enger Zusammenarbeit mit den internen Fachkollegen sorgen Sie für die Abstimmung der informativen und kommunikativen Botschaften in die Fachwelt hinein Sie verfügen über einen akademischen Abschluss in Biologie, Medizin oder Pharmazie. Eine Promotion ist von Vorteil aber nicht Bedingung. Sie haben ca. 2-3 Jahre einschlägige Erfahrung, idealerweise im Bereich krankenhausnaher Behandlungen Alternativ können wir uns Key Account Manager (KAM) oder Klinikreferenten mit einem entsprechenden Background und Kontakten in die Klinik vorstellen Sie kennen den Aufbau des deutschen Gesundheitswesens, der Versorgungsstrukturen sowie die behördlichen und rechtlichen Rahmenbedingungen und sind es auch gewohnt mit unterschiedlichen internen Kollegen national und international zusammen zu arbeiten Sie sind eine offene, kommunikative und eigenständig arbeitende Person, die darüber hinaus in der Lage ist, an vielfältigen Themen parallel zu arbeiten und sich sehr gut in einem hoch dynamischen und agilem Umfeld Team zu bewegen Wir erwarten sichere Englisch Kenntnisse und hervorragende Präsentationsfähigkeiten sowie die aktive Mitarbeit in einer wachsenden Organisation Sie kommen in ein bereits heute erfolgreiches Unternehmen, das jährlich 20-30 % wachsen wird. Mit Ihren Erfahrungen und Ihrem Einsatz tragen Sie direkt zum Erfolg des Unternehmens und damit Ihrer eigenen Karriere bei. Sie sind eine Person, die sich in einer start-up Situation sehr wohl fühlt und gerne Mitarbeiter der ersten Stunde ist und die Organisation aufbaut. Sie können ein kompetitives Gehaltspaket erwarten zu dem das IT Equipment und ein PKW gehört.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: