Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Weitere: Ärzte: 4 Jobs in Marquardt

Berufsfeld
  • Weitere: Ärzte
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 3
  • Sonstige Dienstleistungen 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 4
  • Ohne Berufserfahrung 3
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 4
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 3
  • Befristeter Vertrag 1
Weitere: Ärzte

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in Gewaltschutzambulanz / Rechtsmedizinische Untersuchungsstelle

Mo. 10.08.2020
Mitte
Die Charité – Universitätsmedizin Berlin ist eine gemeinsame Einrichtung der Freien Universität Berlin und der Humboldt-Universität zu Berlin. Sie hat als eines der größten Universitätsklinika Europas mit bedeutender Geschichte eine führende Rolle in Forschung, Lehre und Krankenversorgung inne. Aber auch als modernes Unternehmen mit Zertifizierungen im medizinischen, klinischen und im Management-Bereich tritt die Charité hervor. EINSATZBEREICH: Gewaltschutzambulanz / Rechtsmedizinische Untersuchungsstelle CAMPUS: Charité Campus Virchow-Klinikum Die Charité – Universitätsmedizin Berlin ist vielseitig im Gewaltschutz engagiert. Die Gewaltschutzambulanz (GSA) / Rechtsmedizinische Untersuchungsstelle ist ein von der Senatsverwaltung für Justiz, Verbraucherschutz und Antidiskriminierung zuwendungsgefördertes Projekt am Außenstandort Turmstraße. Sie ist eine zentrale Anlaufstelle, in der die rechtsmedizinische Untersuchung und Dokumentation von Gewaltfolgen bei Erwachsenen und bei Kindern erfolgt. Die ausgeschriebene Stelle wird für Ärzte*innen in Weiterbildung auf die gesamte Weiterbildungszeit für Rechtsmedizin befristet. Rechtsmedizinische Dokumentation und Beurteilung von Verletzungen nach interpersoneller und häuslicher Gewalt und in Fällen von Kindesmisshandlung auch im mobilen Dienst berlinweit Rechtsmedizinische Dokumentation und Beurteilung bei sexualisierter Gewalt im Rendezvous-Verfahren mit den Fachabteilungen Gynäkologie / Chirurgie in den Zentralen Notaufnahmen der Charité Weitervermittlung der Gewaltopfer an geeignete Beratungsstellen Die Weiterbildung zum*r Facharzt*ärztin für Rechtsmedizin erfolgt im Rotationsverfahren mit dem Institut für Rechtsmedizin Die Teilnahme an den Bereitschaftsdiensten des Instituts für Rechtsmedizin ist im Rahmen der Weiterbildung obligat Fachorientierte Fortbildungen werden angeboten Approbation als Arzt*Ärztin Rechtsmedizinische Erfahrung (z. B. Famulatur, PJ etc.) Interesse an Forschung und Lehre Wünschenswert wäre eine abgeschlossene Promotion / Promotionsthemen stehen zur Verfügung Vorteilhaft wäre die erfolgte Absolvierung der Weiterbildung in den Fremdfächern für die Weiterbildung Rechtsmedizin (Pathologie und Psychiatrie) Bereitschaft zur Mitarbeit in einem multidisziplinären und interprofessionellen Team BEGINN: 01.09.2020 BESCHÄFTIGUNGSDAUER: 31.08.2025 ARBEITSZEIT: 42 Std./Woche VERGÜTUNG: Entgeltgruppe Ä1 gem. TV-ÄrztInnen Charité unter Berücksichtigung von Qualifikation und persönlichen Voraussetzungen. Die Tarifverträge und Entgelttabellen finden Sie auf unserer Website (Link siehe unten).
Zum Stellenangebot

Fachärzte für Laboratoriumsmedizin (m/w/d)

Sa. 08.08.2020
Berlin, Potsdam
Sie sind Laborarzt (m/w/d) und suchen nach einer neuen beruflichen Herausforderung? Dann werden Sie Teil unserer Laborgruppe. Mit Standorten in Berlin, Greifswald, Frankfurt, Martinsried, Potsdam und Rostock bieten wir deutschlandweit diagnostische Kompetenz durch umfassende Laborleistungen. Wir wachsen weiter und suchen deshalb an unseren Laborstandorten in Berlin-Steglitz, Berlin-Charlottenburg und Potsdam jeweils eine/n Facharzt für Laboratoriumsmedizin (m/w/d) Medizinische Betreuung in allen Bereichen der labormedizinischen Diagnostik Fachliche Beratung der Labormitarbeiter*innen sowie einsendender Kollegen Erstellung, Interpretation und Freigabe von Befunden Kontinuierliche Weiterentwicklung der medizinischen Diagnostik und Sicherstellung der Qualität dieser Einer abgeschlossenen Weiterbildung zum Facharzt für Laboratoriumsmedizin Einen sicheren Arbeitsplatz in einem erfolgreichen und langfristig orientierten Unternehmen der Gesundheitsbranche Modernes Arbeitsumfeld, ein kollegiales Team und vielseitige Aufgaben Attraktive Vergütung Einblicke in verschiedene Bereiche der Laborarbeit und umfangreiche Weiterbildungsmöglichkeiten
Zum Stellenangebot

Facharzt (m/w/d) zur Erlangung der Zusatzbezeichnung Betriebsmedizin

Mo. 03.08.2020
Potsdam
Das Klinikum Ernst von Bergmann Potsdam ist mit mehr als 1.100 Betten und 29 Fachabteilungen einer der größten Schwerpunktversorger in der Metropolregion Berlin/Brandenburg. Jährlich werden hier über 2.000 Kinder geboren, 48.000 Menschen erstversorgt und 39.500 Patienten stationär behandelt. Zur Klinikgruppe Ernst von Bergmann gehören neben der Kinder- und Jugendklinik eine Poliklinik, ein MVZ, Senioreneinrichtungen, eine Servicegesellschaft sowie eine Cateringtochter. Überregional ist die Klinikgruppe mit Klinikstandorten in Bad Belzig und Forst aktiv und beschäftigt rund 3.500 Mitarbeiter. Zur Erweiterung unseres betriebsärztlichen Dienstes suchen wir zum 01.01.2021 in Voll- oder Teilzeitbeschäftigung einen Facharzt (m/w/d) zur Erlangung der Zusatzbezeichnung Betriebsmedizin im Bereich Betriebsärztlicher Dienst Die Weiterbildung zur Erlangung der Zusatzbezeichnung Betriebsmedizin wird erstmalig im Land Brandenburg angeboten. Neben der Facharztarztanerkennung umfasst die Weiterbildung einen 360 Stunden Kurs für Arbeitsmedizin sowie eine betriebsärztliche Tätigkeit von 1.200 Stunden. Als Weiterbildungsbeauftragter fungiert Herr Dr. med. Bernd Mützel des Landesamtes für Arbeitsschutz, Verbraucherschutz und Gesundheit (LAVG). zentraler Ansprechpartner für Führungskräfte und Mitarbeiter in allen Fragen des Gesundheits- und Arbeitsschutzes der Klinikgruppe sowie für das Abstrichmanagement im Zusammenhang mit Covid-19 arbeitsmedizinische Betreuung aller Mitarbeitergruppen der Klinikgruppe Durchführung arbeitsmedizinischen Untersuchungen (z.B. Vorsorgeuntersuchungen) sowie Begutachtungen und Einsatzbeurteilungen Mitwirkung beim Betrieblichen Wiedereingliederungsmanagement (BEM) sowie Projektarbeiten Durchführung von Gefährdungsbeurteilungen in Zusammenarbeit mit internen Stellen Facharztanerkennung in einem Gebiet der unmittelbaren Patientenversorgung Fachkenntnisse im Bereich Strahlenschutz sind vorteilhaft selbstständige und strukturierte Arbeitsweise mit viel Engagement hohe soziale Kompetenz sowie Kommunikationsgeschick Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit
Zum Stellenangebot

Leitender Oberarzt Geriatrie (m/w/d)

Fr. 31.07.2020
Brandenburg an der Havel
Die Caritas-Klinik St. Marien Brandenburg ist ein geriatrisches Fach-Krankenhaus und steht für die Überzeugung: Nur Menschlichkeit ermöglicht wirklich gute Medizin. Und diesem Ansatz sind wir als christliches Haus nicht nur aus Nächstenliebe verpflichtet. Denn auch die moderne Medizin setzt auf eine ganzheitliche Perspektive. Spürbare Zuwendung, einfühlsames Handeln und ein vertrauensvolles Miteinander bilden die Grundlage, auf der wir unsere Patienten behandeln. Sie sind versiert, erfahren und zielstrebig zugleich. Sie wollen das Beste für die Klinik erreichen, pflegen Kontakte zu Zuweisern und netzwerken gern. Sie sind bereit Ihr fundiertes Wissen an junge Kollegen weiterzugeben und sie anzuleiten - sind aber zugleich bestrebt, den eigenen Horizont zu erweitern und sich selbst voranzubringen. Sie sehen sich in der Funktion? Bitte bereichern Sie uns mit Ihrer Persönlichkeit und Ihrem Know-How als LEITENDER OBERARZT GERIATRIE (m / w / d) zum nächstmöglichen Zeitpunkt Weiterentwicklung der Klinik Ausbildung der Assistenzärzte Zusammenarbeit mit der Medizinischen Hochschule Brandenburg Vertretung der Chefärztin Teilnahme am Rufbereitschaftssystem Facharzttitel Innere Medizin oder Allgemeinmedizin Zusatzbezeichnung Geriatrie Freude an der Entwicklung zukünftiger Strategien zur Ausrichtung der Klinik Fundierte Kenntnisse der internistischen Diagnostik einschließlich Echokardiografie Kompetenz und Empathie bei der Betreuung geriatrischer Patienten Verantwortungsbewusstsein und persönliches Engagement Kommunikations- und Teamfähigkeit Wertschätzender Führungsstil Eine der Position angemessene, außertarifliche Vergütung Ein vielseitiges Tätigkeitsgebiet in einer großen, sehr gut ausgestatteten geriatrischen Klinik Betriebliche Altersversorgung Nützliches und Nettes wie u.a. Ferienbetreuungsangebote für Ihre Kinder, Corporate Benefits, sowie Fitness-, Sport- und Gesundheitsangebote
Zum Stellenangebot


shopping-portal