Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Weitere: Ärzte: 91 Jobs

Berufsfeld
  • Weitere: Ärzte
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 55
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 21
  • Pharmaindustrie 8
  • Sonstige Dienstleistungen 5
  • Wissenschaft & Forschung 3
  • Bildung & Training 2
  • It & Internet 1
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 1
  • Agentur 1
  • Luft- und Raumfahrt 1
  • Marketing & Pr 1
  • Medizintechnik 1
  • Recht 1
  • Unternehmensberatg. 1
  • Versicherungen 1
  • Werbung 1
  • Wirtschaftsprüfg. 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 85
  • Ohne Berufserfahrung 55
  • Mit Personalverantwortung 18
Arbeitszeit
  • Vollzeit 78
  • Teilzeit 44
  • Home Office 4
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 67
  • Befristeter Vertrag 17
  • Studentenjobs, Werkstudent 6
  • Freie Mitarbeit/Projektmitarbeit 2
  • Praktikum 1
Weitere: Ärzte

Zentrumsleitung (m/w/d) - Stuttgart

So. 29.11.2020
Stuttgart
Zentrumsleitung (m/w/d) für das Zentrum Baden-Württemberg Ost, ab sofort, unbefristet und in Vollzeit am Standort Stuttgart Die ias-Gruppe zählt mit 130 Standorten und rund 1.300 Mitarbeitern zu den führenden Dienstleistungs- und Beratungsunternehmen im Betrieblichen Gesundheitsmanagement (BGM) in Deutschland.Als Zentrumsleiter/in der ias Aktiengesellschaft tragen Sie die fachliche, personelle und wirtschaftliche Verantwortung für ihr Zentrum. Sie führen und steuern ein Expertenteam von Ärzten, Fachkräften für Arbeitssicherheit, Arbeitspsychologen, BGM Beratern und Assistenzkräften. Sie wirken bei der Weiterentwicklung unseres Leistungsangebots mit, stehen in aktivem Kontakt zu unseren Kunden und beraten diese im Kontext des Arbeits- und Gesundheitsschutzes. Sie sichern den Ausbau der Marktposition in Ihrem Verantwortungsbereich. Diplom-Kaufmann/ Betriebswirt, Facharzt für Arbeitsmedizin/ Betriebsmediziner, Fachkraft für Arbeitssicherheit/ Sicherheitsingenieur, Psychologe, oder vergleichbare  Führungs- und Beratungskompetenz Kenntnisse und Erfahrung mit betriebswirtschaftlicher Analyse und Steuerung Theoretische und praktische Kenntnisse im ganzheitlichen Betrieblichen Gesundheitsmanagement (BGM) von Vorteil Ausgeprägte Dienstleistungs-, Kunden- sowie Mitarbeiterorientierung Umsetzungsstärke, Durchsetzungsvermögen und Ergebnisorientierung Versierter Umgang mit MS Office und Bereitschaft zum Umgang mit firmeneigenen IT-Systemen (SAmAs, CRM etc.) Gründliche Einarbeitung in die Strukturen, Kompetenzen und Leistungen der ias-Gruppe und in die Aufgaben der Zentrumsleitung Förderung der beruflichen Fortbildung und des fachlichen Austauschs Sozialleistungen und Angebote zur Gesundheitsförderung und -prävention (Check-ups, Impfungen, Familienservice etc.) Attraktive Vergütung und ein Dienstwagen auch zur privaten Nutzung
Zum Stellenangebot

Ärztin / Arzt (m/w/d) - Kreisgesundheitsamt

Sa. 28.11.2020
Reutlingen
Der Landkreis Reutlingen liegt in unmittelbarer Nähe zur Landeshauptstadt Stuttgart und ist wirtschaftlich wie landschaftlich eine vielfältige Gegend. Wir beim Landratsamt setzen uns für Menschen, Natur, Wirtschaft und Kultur ein – und haben immer das Ganze im Blick. Wir suchen für unser Kreisgesundheitsamt zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine verantwortungsbewusste Persönlichkeit, die bereit ist für ein umfangreiches Aufgabengebiet, weitblickende Entscheidungen und wertvolle Zusatzleistungen, als Ärztin / Arzt (m/w/i) zur medizinischen Begutachtung und Feststellung der wesentlichen Behinderung nach dem Bundesteilhabegesetz (BTHG) Es handelt sich um eine unbefristete Stelle (100 %) in der Entgeltgruppe 14 TVöD bzw. Besoldungsgruppe A 14. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar. Feststellung der wesentlichen Behinderung auf Grundlage der rehabilitationsbegründenden Diagnosen nach ICD-10-WHO und Begutachtung im Rahmen der Bedarfsermittlung nach dem Bundesteilhabegesetz (BTHG) in Zusammenarbeit mit unserer Eingliederungshilfe sowie mit unserer Jugendhilfe Begutachtung der Beeinträchtigungen der Körperfunktionen von Menschen mit Behinderung nach der ICF als erster Schritt der durch das BTHG vorgegebenen regelmäßigen Bedarfsermittlung Ergänzend ist eine Mitarbeit in den Bereichen des Kinder- und Jugendgesundheitsdienstes, in unserer Medizinischen Gutachtenstelle sowie im Ärztlichen Bereitschaftsdienst des Gesundheitsschutzes vorgesehen Approbation als Ärztin/Arzt (m/w/i) sowie eine mehrjährige Berufserfahrung Medizinische Kenntnisse in mindestens einem der folgenden Bereiche sind von Vorteil: Rehabilitations-/Sozialmedizin, Öffentliches Gesundheitswesen, Kinderheilkunde, (Kinder- und Jugend-)Psychiatrie, Psychosomatik, Neurologie, Orthopädie, Innere Medizin, Allgemeinmedizin sowie in der Begutachtungstätigkeit Ein hohes Maß an Kommunikations-, Vernetzungs- und Organisationsfähigkeit sowie eine ausgeprägte Teamfähigkeit Gutes Urteils- und Durchsetzungsvermögen sowie Entscheidungsfreude Nachweis über den Impfschutz bzw. die Immunität gegen Masern Interessantes und verantwortungsvolles Aufgabenspektrum Eine umfassende Einarbeitung durch kompetente Kolleginnen und Kollegen in einem engagierten Team Weiterbildung zur Fachärztin bzw. zum Facharzt (m/w/i) für Öffentliches Gesundheitswesen und Erwerb der Zusatzbezeichnung „Sozialmedizin“ Flexible Arbeitszeiten ohne Kernzeiten damit Sie Berufliches und Privates vereinbaren können Ein gesundes Arbeitsumfeld, z. B. durch die Kooperation mit verschiedenen Fitnessstudios Zusatzleistungen für mehr Nachhaltigkeit, wie einen ÖPNV-Fahrtkostenzuschuss Entwicklungsperspektiven und Möglichkeiten zur Weiterbildung, sowohl persönlicher als auch fachlicher Ausrichtung Jahressonderzahlung und Leistungsentgelt sowie eine betriebliche Zusatzversicherung zur Rente und sechs Wochen Jahresurlaub
Zum Stellenangebot

Arzt*Ärztin als klinischer Experte*klinische Expertin im Bereich Medical Devices

Sa. 28.11.2020
Essen, Ruhr, Berlin, Hamburg, Frankfurt (Oder)
Individuelle Karriereplanung und -förderung, abwechslungsreiche und herausfordernde Aufgaben in Verbindung mit Gestaltungsfreiheit: Das macht das Arbeitsumfeld der TÜV NORD GROUP aus und ermöglicht exzellente Lösungen für Menschen, Technik und Umwelt in mehr als 70 Ländern. Wir handeln jederzeit verantwortlich, vereinen Diversität mit Kollegialität und nutzen die soziale Vielfalt konstruktiv als eine Quelle für Kreativität und Innovationskraft in unserem Unternehmen. Bringen Sie Ihr Talent bei uns ein! Für die TÜV NORD CERT GmbH ist an den Standorten Essen, Berlin, Hamburg, Frankfurt/Main oder München folgende Position zu besetzen: Arzt*Ärztin als klinischer Experte*klinische Expertin im Bereich Medical Devices Was Sie bei uns bewegen Sie beurteilen klinische Bewertungen von Medizin- und Kombinationsprodukten hinsichtlich Sicherheit, Leistungsfähigkeit und Nutzen-Risiko-Verhältnis. Sie führen Konsultationen nach MEDDEV durch, beurteilen Vigilanzfälle und auditieren Medizinproduktehersteller. Sie beraten Mitarbeitende sowie Kollegen*Kolleginnen und sind internationaler, zentraler Ansprechpartner*internationale, zentrale Ansprechpartnerin für medizinische Informationen. Außerdem leiten Sie interne Fachschulungen. Was Sie ausmacht Sie haben ein Studium der Humanmedizin abgeschlossen, besitzen die ärztliche Approbation und haben eine mehrjährige Berufserfahrung, davon mindestens vier Jahre klinische Erfahrung als Facharzt*Fachärztin. Sie verfügen über Praxis in der klinischen Bewertung von Medizinprodukten, in der Analyse medizinischer Statistiken, in der wissenschaftlichen Arbeit und bei der Erstellung von Design Dossiers. Sie überzeugen durch hohe Kundenorientierung, sehr gutes Kommunikationsvermögen, souveränes Auftreten und einen selbstständigen Arbeitsstil. Verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift und ein Führerschein der Klasse B runden Ihr Profil ab. Warum Sie sich für uns entscheiden sollten Wir wertschätzen Ihre ärztliche Expertise, garantieren Ihnen verbriefte fachliche Autonomie und bringen Ihre langjährige klinische Erfahrung nutzbringend zum Einsatz. Unsere flexiblen, aber geregelten, Arbeitszeiten unterstützen Sie dabei, Ihr Berufs- und Privatleben, zu vereinbaren. Wechsel- und Wochenenddienste sind ausgeschlossen. Wir bieten Ihnen eine angemessene außertarifliche Vergütung. Da Sie bei uns einer ärztlichen Tätgikeit nachgehen, gilt weiterhin die ständische Altersversorgung bei den Kammern. Unseren Beschäftigten bieten wir umfangreiche Zusatzleistungen: Vermögenswirksame Leistungen, betriebliche Altersvorsorge, Beratung in allen Bereichen der Kinderbetreuung und Pflegebedürftigkeit, Ferienprogramme, Gesundheitsangebote, Bonusprogramme, Jobticket, oder Vergünstigungen bei Betriebsrestaurants sind nur einige Beispiele. Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des möglichen Eintrittstermins. Bewerben Sie sich einfach über den Online-Bewerben-Button. Wir begrüßen die Bewerbung von Menschen mit Behinderung. TÜV NORD GROUP legt Wert auf Vielfalt und Chancengleichheit, unabhängig von Alter, Geschlecht, Behinderung, ethnischer Herkunft, sexueller Orientierung oder sozialem/religiösem Hintergrund. JobID: 2020TNC13613 TÜV NORD CERT GmbHAriana Blockeel, Tel. 0201 825-2144 https://www.tuev-nord-group.com/de/karriere/
Zum Stellenangebot

Oberärztin/Oberarzt als Standortleiter/in (w/m/d) Klinik für Kinder- und Jugendmedizin

Fr. 27.11.2020
München
Mit den fünf Standorten Bogenhausen, Harlaching, Neuperlach, Schwabing, Thalkirchner Straße, unserer Akademie sowie dem Medizet bietet die München Klinik eine umfassende Versorgung auf höchstem medizinischem und pflegerischem Niveau. Wir behandeln in München jährlich 135.000 stationäre Patientinnen und Patienten und sind führend unter den bayerischen Klinikunternehmen. Für unsere München Klinik Harlaching suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen Oberärztin/Oberarzt als Standortleiter/in (w/m/d)Klinik für Kinder- und Jugendmedizin  für 40 Std./Woche, Vollzeit, Teilzeitbeschäftigung ist möglich.Die Stelle ist unbefristet zu besetzen. Sie sind als Standortleiter*in der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin in Harlaching die/der erste Ansprechpartner*in für alle ärztlichen Belange Sie führen den Standort Harlaching im medizinischen Tagesgeschäft in enger Abstimmung und unter der Leitung des Chef- bzw. Leitenden Oberarzt der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin Schwabing und Harlaching Sie übernehmen selbst eine aktive Rolle in der oberärztlichen Betreuung der stationären und ambulanten Patient*innen Sie bringen Ihre medizinische Subspezialisierung in der Pädiatrie als Schwerpunkt im Gesamtkonzept der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin ein Sie sind eine menschlich und fachlich überdurchschnittlich qualifizierte Fachärztin/qualifizierter Facharzt (w/m/d) für Kinder- und Jugendmedizin mit umfangreicher klinischer Erfahrung einer größeren Kinderklinik Als Führungskraft überzeugen Sie durch soziale Kompetenz, Integrationsfähigkeit  und entschlossenes Handeln in der Zusammenarbeit aller Berufsgruppen Sie zeichnet überdurchschnittliches Engagement, Organisationstalent und Belastbarkeit aus Ihren hohen medizinischen Qualitätsanspruch verbinden Sie mit wirtschaftlichem Verantwortungsbewusstsein Das zeichnet Sie aus: Freude an der Gestaltung abgestimmter Arbeitsabläufe innerhalb der Klinik über mehrere Standorte Erste Erfahrung bei der Führung von interdisziplinären Teams Erste Kenntnisse in wirtschaftlichen Steuerung einer Kinderklinik Expertise bei der Versorgung von Kindernotfällen Strukturierte Einarbeitung durch ein motiviertes Team mit gutem Betriebsklima und gegenseitiger Unterstützung Viel Spielraum für die verantwortungsvolle und erfolgreiche Umsetzung Ihrer Aufgaben 30 Tage Urlaub Betriebliche Altersversorgung – zu 100 Prozent von der München Klinik finanziert übertarifliche und leistungsabhängige Vergütungskomponente IsarCardJob und DB Job Ticket zu vergünstigten Bedingungen Fort- & Weiterbildungen in unserer Akademie, E-Learning und Online-Bibliotheken
Zum Stellenangebot

Associate/Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d), Healthcare Consulting

Fr. 27.11.2020
Berlin
Boston Healthcare Associates (BHA) ist ein internationales Consultingunternehmen das weltweit Kunden aus den Bereichen Biopharmazie, Medizintechnik und Diagnostik dabei unterstützt, sich in einem komplexen und wachsenden Gesundheitsmarkt Wettbewerbsvorteile auf- und auszubauen. BHA hat aktuell Büros in Boston, Shanghai and Berlin. Für unser Büro in Berlin suchen wir aktuell: Associate/Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d), Healthcare Consulting Recherche und Analyse bezüglich Marktchancen für neue Gesundheitstechnologien wie Medizingeräte und Diagnostik, und Erstattung durch das Gesundheitssystem, speziell für den deutschen Markt Strukturierte und wissenschaftliche Aufarbeitung der Ergebnisse, Medical Writing Erstellung von Berichten und Kundenpräsentationen, hauptsächlich in englischer Sprache Erfolgreich abgeschlossenens Studium (Master/BA/BSc) in Gesundheitswissenschaften / Life Sciences (z.B. Medizin, Biowissenschaften u.ä.) Sehr gute Kenntnisse des deutschen (und europäischen) Gesundheitswesens Sehr gute Englischkenntnisse Sehr gute Microsoft Office Kenntnisse Analytische Arbeitsweise und Denkvermögen Gutes Zeit- und Organisationsmanagement Kreativ, motiviert und fähig, unabhängig an zugeteilten Aufgaben zu arbeiten Ein breites Spektrum an globalen Beratungs- und Forschungsaufgaben in den Bereichen Markteintritt, Erstattung und Gesundheitsökonomie Ein internationales und teamorientiertes Arbeitsumfeld Wissenschaftliche Qualifikationsmöglichkeiten Eigenständige Projektarbeit mit Unterstützung eines Senior Consultants, perspektivisch eigenständige Betreuung von Projekten Einen attraktiven Arbeitsplatz im Herzen von Berlin Eine BVG Firmenkarte (AB)
Zum Stellenangebot

Training & Education Manager Electrophysiology (m/f/d)

Fr. 27.11.2020
Berlin
Training & Education Manager Electrophysiology (m/f/d) BIOTRONIK is one of the leading manufacturers of cardio- and endovascular implants and catheters for cardiac rhythm management, electrophysiology and vascular intervention. As a globally active company headquartered in Berlin, Germany, we develop, produce and distribute high-quality medical products based on the latest technology and research. Our success is based on the competence and results-oriented cooperation of our employees. The electrophysiology department develops product strategies and brings BIOTRONIK’s innovative products to market. Your Responsibilities Design, development and excecution of training content and materials for physicians and internal stakeholders whilst using blended learning (E-Learning) and in exchange with practicing electrophysiologists Provide employee trainings and certification programs on EP products and their medical application at different levels Further development and implementation of international workshops for healthcare professionals and physicians Your Profile University degree in medicine, medical technology or a related discipline Experience in designing and conducting training courses whilst using blended learning Experience in the medical device industry or experience in a clinical setting involving cardiology or electrophysiology Knowledge of cardiac rhythm therapy / ablation Excellent english skills What we offer Developing yourself professionally through exciting tasks Comprehensive health promotion Are you interested? Please apply online through our application management system! We are looking forward to welcoming you. Location: Berlin | Working hours: Vollzeit  | Type of contract: Unbefristet  Apply now under: www.biotronik.com/careers Job ID: 31441 | Contact: Guido Seidenbecher | Tel. +49 (0) 30 68905-3527 We are an equal opportunity employer and all qualified applicants will receive consideration for employment without regard to race, color, religion, age, sex, sexual orientation, gender identity or expression, national origin, disability status, protected veteran status, genetic information, or any other characteristic protected by law.
Zum Stellenangebot

Zwei Wissenschaftliche Mitarbeiter*innen (m/w/d) Medizinische Fakultät OWL, Anatomie und Zellbiologie

Fr. 27.11.2020
Bielefeld
Als forschungsstarke Universität mit internationaler Ausstrahlung und innovativen Lehrkonzepten leistet die Universität Bielefeld einen wichtigen Beitrag zu einer fortschrittlichen und partizipativen Wissensgesellschaft. Sie ist ein attraktiver, familiengerechter Arbeits- und Studienort, der sich durch eine offene Kommunikations­kultur, gelebte Interdisziplinarität, Vielfalt und die Freiheit zur persönlichen Entfaltung auszeichnet. Die Universität Bielefeld wurde im Jahr 1969 mit explizitem Forschungsauftrag und hohem Anspruch an die Qualität einer forschungsorientierten Lehre gegründet. Für rund 25.000 Studierende umfasst sie heute 13 Fakultäten, die ein differenziertes Fächerspektrum in den Geistes-, Natur-, Sozial- und Technik­wissenschaften abdecken. Darüber hinaus befindet sich eine Medizinische Fakultät in Gründung – ein entscheidender Schritt für die Universität Bielefeld auf dem Weg zur Volluniversität. In der Medizinischen Fakultät OWL, Arbeitsgruppe 3 „Anatomie und Zellbiologie“, sind die folgenden Positionen zu besetzen: Zwei Wissenschaftliche Mitarbeiter*innen (m/w/d) Kennziffer: Wiss20511 | Start: 01.01.2021 | Vollzeit | Vergütung nach E13 TV-L | befristet An der Universität Bielefeld haben Sie die Chance, den Aufbau einer modernen Humanmedizinischen Fakultät mitzugestalten. Der Lehrbetrieb der Medizinischen Fakultät sowie des in Errichtung begriffenen Universitäts­klinikums Ostwestfalen-Lippe der Universität Bielefeld soll im Wintersemester 2021/22 aufgenommen werden. An der Medizinischen Fakultät erwartet Sie eine herausfordernde und spannende Tätigkeit in der Arbeits­gruppe 3 „Anatomie und Zellbiologie“. Mitarbeit an neurowissenschaftlichen Forschungsprojekten mit dem Fokus auf der Biologie der Mikroglia, inklusive Einwerben von Drittmitteln, (65 %) Durchführung von Lehrveranstaltungen im Fach Anatomie und Zellbiologie für Studierende der Humanmedizin (25 %) Weiterentwicklung von medizinischen Lehrveranstaltungen (10 %) Die Beschäftigung ist der wissenschaftlichen Qualifizierung förderlich. Mögliche Qualifizierungsziele: Fachanatom*in, Facharzt*ärztin, HabilitationDas erwarten wir abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Medizin oder eines medizinnahen natur­wissen­schaftlichen Studiengangs (z. B. Biologie, Biochemie, Molekulare Medizin) abgeschlossene naturwissenschaftliche Promotion sehr gute Kenntnisse und Erfahrungen in molekularbiologischen, zellbiologischen und/oder tierexperimentellen Methoden (FELASA B) Gender- und Diversitykompetenz Kreativität und Spaß an neurobiologischer Grundlagenforschung Teamfähigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit Das wünschen wir uns Erfahrungen mit durchflusszytometrischen, epigenetischen und bioinformatischen Techniken und Methoden Vergütung nach E13 TV-L befristet auf 5 Jahre (§ 2 Abs. 1 Satz 2 WissZeitVG; entsprechend den Vorgaben des WissZeitVG und des Vertrages über gute Beschäftigungsbedingungen kann sich im Einzelfall eine abweichende Vertragslaufzeit ergeben) Vollzeit interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten Vielzahl von Gesundheits-, Beratungs- und Präventionsangeboten Vereinbarkeit von Familie und Beruf betriebliche Zusatzversorgung (VBL) kollegiale Zusammenarbeit spannende und abwechslungsreiche Tätigkeiten
Zum Stellenangebot

Ärztlicher Projektleiter (w/m/d)

Fr. 27.11.2020
Berlin
Das IQTIG, gegründet im Jahr 2015, erarbeitet auf unabhängiger, wissenschaftlicher Basis Verfahren zur Qualitätssicherung und zur Darstellung der Versorgungsqualität im Gesundheitswesen. Als gemeinnützige Stiftung leistet das IQTIG einen wichtigen Beitrag zur Verbesserung der Gesundheitsversorgung von Patientinnen und Patienten. Das Institut hat seinen Sitz im Berliner Tiergarten. Zur Unterstützung unseres multiprofessionellen Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Abteilung „Verfahrensmanagement 2“ einen Ärztlichen Projektleiter (w/m/d). Die Abteilung „Verfahrensmanagement 2“ ist für die regelkonforme Durchführung und kontinuierliche Weiterentwicklung verschiedener Verfahren der Qualitätssicherung (QS) nach Richtlinien des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA) zuständig. Projektleitung verschiedener verpflichtender Qualitätssicherungsverfahren im Auftrag des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA) (zurzeit QS GYN, QS MAMMA, QS DEK) Übernahme von Teamverantwortung für die wissenschaftlichen Mitarbeiter in den einzelnen QS-Verfahren Ärztliche Begutachtung der medizinisch-fachlichen Aspekte in den einzelnen QS-Verfahren Moderation und direkter Austausch mit den externen Expertengremien Fundiertes Fachwissen: Abgeschlossenes Medizinstudium, abgeschlossene Facharztweiterbildung vorzugsweise im Gynäkologischen oder Chirurgischen Fachgebiet Promotion erwünscht Mehrjährige Berufserfahrung mit Führungserfahrung Von Vorteil sind beispielsweise Erfahrungen im Qualitätsmanagement, in der Evidenzbasierten Medizin, im Medizincontrolling, in der Selbstverwaltung im Gesundheitswesen oder im Projektmanagement Sicherer Umgang mit der Standard-IT eines wissenschaftlichen Arbeitsplatzes Freude am Arbeiten in interdisziplinären Teams und in der Kommunikation mit den unterschiedlichen Verfahrenspartnern des IQTIG Erfahrungen mit der Arbeit in Projektstrukturen sind von Vorteil Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis Flexible Arbeitszeiten und mobiles Arbeiten Eine leistungsgerechte Vergütung nach dem Tarifvertrag für die Beschäftigten des MDK Eine attraktive zusätzliche Altersversorgung Ein innovatives, engagiertes, multiprofessionelles Team Ein spannendes Themenfeld im Gesundheitswesen Einen Arbeitsplatz im Zentrum Berlins
Zum Stellenangebot

Leitung (m/w/d) des Sachgebietes Hygiene

Fr. 27.11.2020
Oberschleißheim, Erlangen
Gesund leben können – dazu gehören gesunde Lebens­mittel, sichere Produkte und der Schutz vor Krankheit. Das Bayerische Landes­amt für Gesund­heit und Lebens­mittel­sicher­heit (LGL) unter­sucht als wissen­schaftliche Fach­behörde Lebens­mittel und Produkte und entwickelt Fach­konzepte zur Bekämpfung der Ursachen und Folgen von Erkrankungen. Das LGL informiert und klärt auf, damit die Menschen auf einer zuverlässigen Grund­lage ihre eigenen gesund­heits­bezogenen Ent­scheidungen treffen können. Das Bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebensmittel­sicherheit (LGL) sucht für das Landes­institut für Gesundheit in Oberschleißheim zum nächst­möglichen Zeitpunkt eine Leitung (m/w/d) des Sachgebietes Hygiene Kennziffer 20122 Sie leiten ein multi­disziplinäres Team an den Standorten Oberschleißheim und Erlangen Sie beraten die zuständigen Behörden in sämtlichen Fragen der Hygiene (Schwer­punkt Kranken­haus und Wasser­hygiene) und Infektions­prävention An beiden Standorten verfügen Sie über mikro­biologische Laboratorien mit den Schwerpunkten Wasser­mikrobiologie sowie molekular­biologische Typisierungs­verfahren einschließlich NGS Durch die Leitung zahlreicher Arbeits­gruppen und Mitarbeit in Gremien gestalten Sie auf Landes- oder Bundes­ebene die Infektions­prävention Schwerpunktüberwachungs­programme der Gesundheits­ämter werden von Ihnen im Sinne eines Controllings gestaltet, begleitet und ausgewertet Durch vielfältige Lehr- und Vortrags­tätigkeit können Sie Standards setzen Aufgrund bestehender Kooperations­verträge mit den Universitäten und einer guten Vernetzung des Sach­gebietes können Sie wissenschaftlich tätig sein Die verschiedenen Abteilungen und Sach­gebiete des LGL, die im Sinne eines One-Health-Ansatzes zusammen­arbeiten, bieten viele Möglichkeiten einer spannenden, inter­disziplinären Zusammen­arbeit Erfolgreich abgeschlossenes Hochschul­studium der Humanmedizin Fachärztin / Facharzt (m/w/d) für Hygiene und Umwelt­medizin Leitungserfahrung Interesse an wissen­schaftlicher Arbeit Umfassende Deutsch­kenntnisse (mindestens Sprachniveau B2) Flexible Arbeitszeit Betriebliches Gesundheitsmanagement Vereinbarkeit von Familie und Beruf 30 Tage Urlaub plus Heiligabend und Silvester arbeitsfrei Betriebliche Altersvorsorge Jahressonderzahlung Vermögenswirksame Leistungen Kantine vor Ort bzw. in der Nähe Kostenfreie Parkmöglichkeit
Zum Stellenangebot

Leitender Oberarzt (w/m/d) für die ZNA

Fr. 27.11.2020
Hamburg
MIT DIESEM WUNSCH SIND SIE BEI ASKLEPIOS GUT AUFGEHOBEN. Mit rund 160 Gesundheitseinrichtungen in 14 Bundesländern zählen wir zu den größten privaten Klinikbetreibern in Deutschland. Der Kern unserer Unternehmensphilosophie: Es reicht uns nicht, wenn unsere Patienten gesund werden – wir wollen, dass sie gesund bleiben. Wir verstehen uns als Begleiter, der Menschen ein Leben lang zur Seite steht. WIR SIND Unsere Klinik zählt zu den bedeutendsten Gesundheitseinrichtungen im Hamburger Osten. In den vergangenen Jahren wurde unsere Klinik umfassend modernisiert und so können wir heute in einem sehr modernen Umfeld pro Jahr mehr als 50.000 Patienten stationär und ambulant behandeln. Wir gehören seit vielen Jahren zu den Krankenhäusern mit dem höchsten Notfallaufkommen in Hamburg. Leitender Oberarzt (w/m/d) für die ZNA in Vollzeit/TeilzeitZu ihren Aufgaben gehört die Erst- und Notfallversorgung der eingelieferten Patienten mit Erkrankungen sämtlicher Schweregrade und die Versorgung einer zur ZNA gehörigen Beobachtungsstation. Desweiteren fördern Sie die strukturelle und inhaltliche Weiterentwicklung der Abteilung und des abteilungsinternen Qualitätsmanagements und leisten einen aktiven Beitrag zur Aus- und Weiterbildung der Mitarbeiter in der ZNA. Die Übernahme von Dokumentationsaufgaben und Patientenkorrespondenz (Ambulanz- und Entlassungsbriefe, MDK-Gutachten, DRG-Codierung etc.) gehört ebenfalls zu Ihrem Aufgabenfeld sowie die Unterstützung in der Personalplanung der ärztlichen Mitarbeiter (z.B. Dienstplan- und Urlaubsplangestaltung). Sie sind die Vertretung des Chefarztes der ZNA und nehmen am oberärztlichen Rufbereitschaftsdienst teil. Mehrjährige Berufserfahrung als Facharzt für Innere Medizin, Anästhesiologie oder Chirurgie (w/m/d) und ein besonderes Interesse an der interdisziplinären, klinischen Notfallmedizin Zusatz-Weiterbildung Klinische Akut- und Notfallmedizin ist wünschenswert Hohes berufliches Engagement und Flexibilität Führungspersönlichkeit, die mit den wechselnden Belastungen in der Notfallversorgung umzugehen weiß und Freude daran hat, Anleitung und Orientierung zu geben Interesse an der Arbeit im interdisziplinären Team Bereitschaft zur aktiven Beteiligung an den Veränderungsprozessen innerhalb der Klinik Als Mitglied eines festen interdisziplinären ZNA- Kernteams unter eigenständiger ärztlicher Leitung arbeiten Sie in einer großen, modernen Zentralen Notaufnahme mit 22 Einzelbettzimmern, zentralem Monitoring und zwei voll ausgestatteten Schockräumen mit direkter Anbindung an eine eigens für die ZNA vorgehaltene Röntgendiagnostik incl. CT. Für Ihre Tätigkeit in unserem Hause erhalten Sie eine leistungsgerechte Vergütung nach TV-Ärzte VKA. Neben vielfältigen Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten bieten wir Ihnen Programme zur Gesundheitsvorsorge sowie eine arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge. Auf dem Klinikgelände befindet sich unsere betriebseigene Kindertagesstätte mit attraktiven Öffnungszeiten, in welcher Kinder im Krippen- und Elementarbereich betreut werden können. Des Weiteren können Sie bei uns eine HVV-Proficard zu vergünstigten Konditionen erwerben.
Zum Stellenangebot


shopping-portal