Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Weitere: Ärzte: 3 Jobs in München

Berufsfeld
  • Weitere: Ärzte
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
  • It & Internet 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 3
  • Ohne Berufserfahrung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 3
  • Home Office möglich 2
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 3
Weitere: Ärzte

Arzt in Weiterbildung Fachgebiet Laboratoriumsmedizin (m/w/d)

Di. 07.12.2021
München
Das LMU Klinikum ist eines der größten und leistungsfähigsten Universitätsklinika in Deutschland und Europa. 49 Fachkliniken, Abteilungen und Institute mit einer exzellenten Forschung und Lehre ermöglichen eine Patientenversorgung auf höchstem medizinischen Niveau. Hieran sind rund 11.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beteiligt. Das Institut für Laboratoriumsmedizin am Campus Großhadern sucht für den Ärztlichen Dienst zum nächstmöglichen Zeitpunkt, in Vollzeit, einen Arzt in Weiterbildung Fachgebiet Laboratoriumsmedizin (m/w/d)Die universitäre Laboratoriumsmedizin ist ein breites Querschnittsfach an der Schnittstelle zwischen Forschung und Krankenversorgung. Im Bereich der Krankenversorgung stehen die labormedizinische Befundung, die Betreuung und Weiterentwicklung der verschiedenen Fachbereiche im Institut sowie die Durchführung klinischer Visiten im Mittelpunkt Ihrer Tätigkeit. Die Forschungsschwerpunkte des Instituts liegen in der Untersuchung molekularer Mechanismen von Gefäß- und Stoffwechselerkrankungen mit Bezug auf Diagnose und Prävention sowie der Methodenentwicklung und Validierung innovativer Analysesysteme. Ihre Aktivitäten im Bereich der Lehre betreffen die Durchführung von Seminaren und Praktika für Medizinstudenten. Abgeschlossenes Studium der Humanmedizin und ärztliche Approbation Abgeschlossene medizinische Promotion und aktuelle Tätigkeit im universitären Umfeld (außer bei Berufsanfängern) Überdurchschnittliches Engagement mit Interesse für die Verbindung von Klinik, Forschung und Lehre Facharzt-Weiterbildungsstelle an einem der renommiertesten Lehrstühle für Labormedizin in Deutschland Fundierte, individuelle Einarbeitung auf labormedizinischer und wissenschaftlicher Ebene Hervorragende Entwicklungsmöglichkeiten in einem hochmotivierten Team Möglichkeit der Habilitation Vergütung nach TV-Ä Fort- und Weiterbildungen, Betriebliche Altersvorsorge, Kinderbetreuungsangebote, Jobticket, Vergünstigungen und Personalwohnraum
Zum Stellenangebot

Arzt (m/w/d) als Produktmanager Klinische Software

Do. 02.12.2021
München, Berlin, Leipzig, Passau, Hannover, Konstanz
Meierhofer gehört seit über 30 Jahren zu den führenden Lösungsanbietern für die digitale Patienten­ver­sor­gung in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Inhaber­geführt und auf Augenhöhe mit unseren Kunden verstehen wir uns als Zukunfts­partner und unsere Lösungen als integrale Treiber und Nutzen­bringer in der digitalen Trans­formation von Gesund­heits­einrichtungen. Mit unseren rund 250 Mitarbeitern unter­schied­lichster Fach­rich­tun­gen entwickeln wir work­flow­orientierte Lösungen gemeinsam mit unseren Anwendern. Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams an einem unserer Standorte in München, Berlin, Leipzig, Passau, Hannover oder Konstanz einen Arzt (m/w/d) als Produktmanager Klinische Software Konzeption und Betreuung von medizinischen Fachlösungen für Ärzte im Bereich unseres Kranken­haus­informations- und Patientendatenmanagementsystems Erhebung und Bewertung der fachlichen, funktionalen und rechtlichen Anforderungen an bestehende und künftige medizinische Fachmodule und Workflowunterstützungslösungen in engem Austausch mit unseren Anwendern Mitgestaltung der Produktstrategie mit besonderem Fokus auf ärztliche Prozesse und Inhalte Mögliche Schwerpunkte: Neonatologie, zentrale Notaufnahme, mobile Lösungen, internistische Inhalte Qualifikation als approbierter Arzt (m/w/d) und praktische Erfahrung in der Klinik Starkes analytisches und konzeptionelles Denkvermögen Gestaltungswille, Verantwortungsbewusstsein und Eigeninitiative Interesse an IT und Begeisterung für die Digitalisierung im Gesundheitswesen Optimalerweise klinische Erfahrung im Bereich der Neonatologie, Intensivmedizin oder Inneren Medizin Praktische Erfahrung in der zentralen Notaufnahme ideal Ausgezeichnete Kenntnisse der deutschen Sprache Tätigkeit in einem Wachstumsmarkt an der Schnittstelle zwischen Medizin und IT Fachliche und persönliche Weiterentwicklung Einarbeitungsprogramm und Mentor Respektvoll-kollegialer Umgang Individuelle Lösungen für mobile Arbeit, Sabbaticals oder Teilzeit
Zum Stellenangebot

Arzt (m/w/d) in herausgehobener Position im Sachgebiet Digitalisierung und Qualitätssicherung im ÖGD

Do. 25.11.2021
München, Bad Kissingen
Gesund leben können – dazu gehören gesunde Lebens­mittel, sichere Produkte und der Schutz vor Krankheit. Das Bayerische Landes­amt für Gesund­heit und Lebens­mittel­sicher­heit (LGL) unter­sucht als wissen­schaftliche Fach­behörde Lebens­mittel und Produkte und entwickelt Fach­konzepte zur Bekämpfung der Ursachen und Folgen von Erkrankungen. Das LGL informiert und klärt auf, damit die Menschen auf einer zuverlässigen Grund­lage ihre eigenen gesund­heits­bezogenen Ent­scheidungen treffen können. Das Bayerische Landesamt für Gesund­heit und Lebens­mittel­sicherheit (LGL) sucht für das neue Sach­gebiet GE5 „Digitalisierung und Qualitäts­sicherung im Öffent­lichen Gesundheits­dienst“ an den LGL-Standorten München und Bad Kissingen zum nächst­möglichen Zeitpunkt eine / einen Ärztin / Arzt (m/w/d) in herausgehobener Position im Sachgebiet „Digitalisierung und Qualitätssicherung im ÖGD“ Kennziffer 21161 Sie möchten einen Beitrag zur Modernisierung des Öffent­lichen Gesundheits­dienstes (ÖGD) als Expertin / Experte (m/w/d) im Bereich der digitalen Gesundheits­verwaltung und der digitalen Fach­anwendungen im ÖGD leisten? Sie suchen eine sinn­volle Alter­native zu Ihrer aktuellen Tätig­keit, in der Sie Ihre bisherige ärzt­liche Erfahrung und Ihr Wissen anwenden und ausbauen können? Sie haben Freude an neuen Heraus­forderungen, lösen gerne Probleme mit neuen Techno­logien und arbeiten gern in multi­disziplinären Teams? Dann passen Sie zu uns, denn all dies ist möglich im neuen Sach­gebiet Digitalisierung und Qualitäts­sicherung im ÖGD am Landes­amt für Gesund­heit und Lebens­mittel­sicherheit. Der Beitrag zu einem evidenz­basierten ÖGD, die Einführung von effizienten Verwaltungs­strukturen sowie die digitale Daten­über­mittlung zur Pandemie­bekämpfung und zur Unter­stützung des Gesundheits­schutzes sind die Kern­pfeiler. Das neue Sach­gebiet wird die Einführung neuer IT-Anwendungen bei den bayerischen Gesundheits­behörden planen und zugleich operativ dazu beitragen, diese durch fach­lichen und IT-Support in die Fläche zu tragen. Sie nehmen eine verant­wort­liche Rolle in einem inter­disziplinären Team im Sach­gebiet „Digitalisierung und Qualitäts­sicherung“ein Sie leisten einen wesent­lichen Beitrag zur Konzeption, Begleitung und Auswertung der Digitalisierung und Qualitäts­sicherung der Gesundheits­ämter Sie übernehmen die fach­liche Koordination einzelner Maßnahmen zur Förderung der Digitalisierung im öffent­lichen Gesundheits­wesen Sie beraten die zuständigen Behörden fach­lich in Grundsatz­fragen der Digitalisierung der Aufgaben des ÖGD und koordinieren richtungs­weisend die Fach­verfahren für den bayerischen ÖGD Durch die Leitung von bzw. Mitarbeit in Arbeits­gruppen und Gremien gestalten Sie auf Landes- und Bundes­ebene die Aufgaben­wahr­nehmung und die Digitalisierung des ÖGD mit Sie zeichnen sich verant­wort­lich für die Steuerung von Veran­staltungen und Austausch­formaten sowie Netzwerk­tätigkeiten Durch Lehr- und Vortrags­tätigkeit und die Vermittlung von Fach­informationen setzen Sie Standards und fördern die Weiter­entwicklung und Modernisierung des ÖGD gemäß dem Leit­bild für einen modernen ÖGD sowie dem Bund-Länder-Pakt für den ÖGD Aufgrund bestehender Kooperations­verträge mit den bayerischen Univer­sitäten können Sie wissen­schaft­lich tätig sein Die verschiedenen Abteilungen und Sach­gebiete des LGL, die im Sinne eines One-Health-Ansatzes zusammen­arbeiten, bieten viele Möglich­keiten einer spannenden, inter­disziplinären Zusammen­arbeit Berufliche Anforderungen Erfolgreich abgeschlossenes Hochschul­studium der Human­medizin mit Approbation und Promotion Abgeschlossener Amts­arzt­kurs und Vorerfahrung im öffent­lichen Gesundheits­dienst Leitungserfahrung von inter­disziplinären Teams (z.B. in der Leitung / stell­vertretenden Leitung eines Gesundheits­amtes) Von Vorteil sind Erfahrung im bzw. Interesse am Qualitäts­management im ÖGD Eine Zusatz­qualifikation im Bereich Digital Health bzw. im Bereich Public Health oder Epidemiologie (z.B. MPH oder M.Sc.) Beratungs­erfahrung im Gesundheits­sektor bzw. bei Projekten der digitalen Trans­formation Erfahrung in der Begleitung oder Umsetzung komplexer Vorhaben mit Akteuren verschiedener Institutionen und Ebenen, z.B. Gesundheits­regionenplus Erfahrung im bzw. Offen­heit für das Management komplexer Projekte mit Bezug zur Digitalisierung Kenntnisse über die Land­schaft der Digitalisierungs­projekte im Gesundheits­sektor Gute Kenntnisse im Projekt- und Prozess­management Persönliche Voraussetzungen Sehr gute Kommuni­kations- und Organisations­fähigkeit Strukturierte und eigen­ständige Arbeits­weise Sorgfalt, Gewissen­haftigkeit und Zuver­lässigkeit Teamfähigkeit Leistungs- und Verant­wortungs­bereitschaft sowie Eigen­initiative Einsatzfreude und Belast­barkeit Freundliches, selbst­sicheres und entschlossenes Auftreten Sehr gute schriftliche und münd­liche Ausdrucks­fähigkeit Führerschein der Klasse B und generelle Fahr­taug­lichkeit Bereitschaft zu gelegent­lichen Dienst­reisen Umfassende Deutsch­kenntnisse (mindestens Sprach­niveau C2) Interkulturelle Kompetenz Flexible Arbeitszeiten Möglichkeit auf Homeoffice (Wohnraum­arbeit) Behördliches Gesundheits­management Vereinbarkeit von Familie und Beruf 30 Tage Urlaub plus Heilig­abend und Silvester arbeits­frei Betriebliche Altersvorsorge Jahres­sonder-zahlung Vermögens­wirksame Leistungen Zuschuss zum ÖPNV am Standort München (Jobticket)  
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: