Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Weitere: Ärzte: 10 Jobs in München

Berufsfeld
  • Weitere: Ärzte
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 6
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 4
  • It & Internet 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 7
  • Ohne Berufserfahrung 5
  • Mit Personalverantwortung 4
Arbeitszeit
  • Teilzeit 6
  • Vollzeit 6
  • Home Office 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 6
  • Studentenjobs, Werkstudent 3
  • Freie Mitarbeit/Projektmitarbeit 1
Weitere: Ärzte

Arzt (m/w/d) als medizinischen Referenten

Mo. 30.11.2020
München
Als Dienstleistungsunternehmen der sozialen Sicherheit mit mehr als 3.600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sind wir als regionaler Träger der Deutschen Rentenversicherung für die Regierungsbezirke Oberbayern, Niederbayern und Oberpfalz zuständig. Wir betreuen an den beiden Standorten Landshut und München rund 2,7 Millionen Versicherte sowie 1 Millionen Rentnerinnen und Rentner. Wir suchen für unsere Abteilung Kliniken an unserem Standort in München ab sofort einen Arzt (m/w/d) als medizinischen Referenten Beurteilung von Therapiekonzepten ambulanter und stationärer Rehabilitationseinrichtungen Teilnahme an Visitationen als ärztliches Mitglied des Visitationsteams Wahrnehmung von ärztlichen Aufgaben im Bereich Qualitätssicherung Beschwerdebearbeitung Erfolgreich abgeschlossene Facharztausbildung für Physikalische und Rehabilitative Medizin oder eine andere Facharztausbildung Zusatzbezeichnung Sozialmedizin bzw. die Bereitschaft, diese zu erwerben Verständnis für administrative Abläufe Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit Konzeptionelles und vernetztes Denken Team- und Kommunikationsfähigkeit Überzeugungskraft und sicheres Auftreten Bereitschaft zu Dienstreisen Einen krisensicheren Arbeitsplatz Arbeiten in einem engagierten und kollegialen Team Ein vielseitiges und verantwortungsvolles Aufgabengebiet in einer unbefristeten Stelle in Vollzeit (39 Std./wöchtl.) Eine Vergütung in EG 15 nach dem Tarifvertrag der Tarifgemeinschaft der Deutschen Rentenversicherung mit Zusatzversorgung und den sozialen Leistungen des öffentlichen Dienstes Eine attraktive betriebliche Altersvorsorge Die Vorteile eines familienorientierten Unternehmens mit flexiblen Arbeitszeiten und teilzeitfähigen Arbeitsplätzen, dazu die Möglichkeit zur Telearbeit Individuelle Weiterbildungs- und Karriere-Möglichkeiten Angebote zum Jobticket und kostenlose Parkplätze Eigenes Betriebsrestaurant, Betriebswohnungen und Betriebskindergarten Ganzheitliches betriebliches Gesundheitsmanagement und attraktive Angebote der Betriebssportgemeinschaft in Verbindung mit spannenden Kooperationen zum Freizeitsport Schwerbehinderte Bewerbende werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Oberärztin/Oberarzt als Standortleiter/in (w/m/d) Klinik für Kinder- und Jugendmedizin

Fr. 27.11.2020
München
Mit den fünf Standorten Bogenhausen, Harlaching, Neuperlach, Schwabing, Thalkirchner Straße, unserer Akademie sowie dem Medizet bietet die München Klinik eine umfassende Versorgung auf höchstem medizinischem und pflegerischem Niveau. Wir behandeln in München jährlich 135.000 stationäre Patientinnen und Patienten und sind führend unter den bayerischen Klinikunternehmen. Für unsere München Klinik Harlaching suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen Oberärztin/Oberarzt als Standortleiter/in (w/m/d)Klinik für Kinder- und Jugendmedizin  für 40 Std./Woche, Vollzeit, Teilzeitbeschäftigung ist möglich.Die Stelle ist unbefristet zu besetzen. Sie sind als Standortleiter*in der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin in Harlaching die/der erste Ansprechpartner*in für alle ärztlichen Belange Sie führen den Standort Harlaching im medizinischen Tagesgeschäft in enger Abstimmung und unter der Leitung des Chef- bzw. Leitenden Oberarzt der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin Schwabing und Harlaching Sie übernehmen selbst eine aktive Rolle in der oberärztlichen Betreuung der stationären und ambulanten Patient*innen Sie bringen Ihre medizinische Subspezialisierung in der Pädiatrie als Schwerpunkt im Gesamtkonzept der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin ein Sie sind eine menschlich und fachlich überdurchschnittlich qualifizierte Fachärztin/qualifizierter Facharzt (w/m/d) für Kinder- und Jugendmedizin mit umfangreicher klinischer Erfahrung einer größeren Kinderklinik Als Führungskraft überzeugen Sie durch soziale Kompetenz, Integrationsfähigkeit  und entschlossenes Handeln in der Zusammenarbeit aller Berufsgruppen Sie zeichnet überdurchschnittliches Engagement, Organisationstalent und Belastbarkeit aus Ihren hohen medizinischen Qualitätsanspruch verbinden Sie mit wirtschaftlichem Verantwortungsbewusstsein Das zeichnet Sie aus: Freude an der Gestaltung abgestimmter Arbeitsabläufe innerhalb der Klinik über mehrere Standorte Erste Erfahrung bei der Führung von interdisziplinären Teams Erste Kenntnisse in wirtschaftlichen Steuerung einer Kinderklinik Expertise bei der Versorgung von Kindernotfällen Strukturierte Einarbeitung durch ein motiviertes Team mit gutem Betriebsklima und gegenseitiger Unterstützung Viel Spielraum für die verantwortungsvolle und erfolgreiche Umsetzung Ihrer Aufgaben 30 Tage Urlaub Betriebliche Altersversorgung – zu 100 Prozent von der München Klinik finanziert übertarifliche und leistungsabhängige Vergütungskomponente IsarCardJob und DB Job Ticket zu vergünstigten Bedingungen Fort- & Weiterbildungen in unserer Akademie, E-Learning und Online-Bibliotheken
Zum Stellenangebot

Leitung (m/w/d) des Sachgebietes Hygiene

Fr. 27.11.2020
Oberschleißheim, Erlangen
Gesund leben können – dazu gehören gesunde Lebens­mittel, sichere Produkte und der Schutz vor Krankheit. Das Bayerische Landes­amt für Gesund­heit und Lebens­mittel­sicher­heit (LGL) unter­sucht als wissen­schaftliche Fach­behörde Lebens­mittel und Produkte und entwickelt Fach­konzepte zur Bekämpfung der Ursachen und Folgen von Erkrankungen. Das LGL informiert und klärt auf, damit die Menschen auf einer zuverlässigen Grund­lage ihre eigenen gesund­heits­bezogenen Ent­scheidungen treffen können. Das Bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebensmittel­sicherheit (LGL) sucht für das Landes­institut für Gesundheit in Oberschleißheim zum nächst­möglichen Zeitpunkt eine Leitung (m/w/d) des Sachgebietes Hygiene Kennziffer 20122 Sie leiten ein multi­disziplinäres Team an den Standorten Oberschleißheim und Erlangen Sie beraten die zuständigen Behörden in sämtlichen Fragen der Hygiene (Schwer­punkt Kranken­haus und Wasser­hygiene) und Infektions­prävention An beiden Standorten verfügen Sie über mikro­biologische Laboratorien mit den Schwerpunkten Wasser­mikrobiologie sowie molekular­biologische Typisierungs­verfahren einschließlich NGS Durch die Leitung zahlreicher Arbeits­gruppen und Mitarbeit in Gremien gestalten Sie auf Landes- oder Bundes­ebene die Infektions­prävention Schwerpunktüberwachungs­programme der Gesundheits­ämter werden von Ihnen im Sinne eines Controllings gestaltet, begleitet und ausgewertet Durch vielfältige Lehr- und Vortrags­tätigkeit können Sie Standards setzen Aufgrund bestehender Kooperations­verträge mit den Universitäten und einer guten Vernetzung des Sach­gebietes können Sie wissenschaftlich tätig sein Die verschiedenen Abteilungen und Sach­gebiete des LGL, die im Sinne eines One-Health-Ansatzes zusammen­arbeiten, bieten viele Möglichkeiten einer spannenden, inter­disziplinären Zusammen­arbeit Erfolgreich abgeschlossenes Hochschul­studium der Humanmedizin Fachärztin / Facharzt (m/w/d) für Hygiene und Umwelt­medizin Leitungserfahrung Interesse an wissen­schaftlicher Arbeit Umfassende Deutsch­kenntnisse (mindestens Sprachniveau B2) Flexible Arbeitszeit Betriebliches Gesundheitsmanagement Vereinbarkeit von Familie und Beruf 30 Tage Urlaub plus Heiligabend und Silvester arbeitsfrei Betriebliche Altersvorsorge Jahressonderzahlung Vermögenswirksame Leistungen Kantine vor Ort bzw. in der Nähe Kostenfreie Parkmöglichkeit
Zum Stellenangebot

Fachgebietsleiter (m/w/d) in der Abteilung Medizinischer und beruflicher Strahlenschutz

Do. 26.11.2020
Oberschleißheim
Sie übernehmen Verantwortung für Mensch und Umwelt. Bewerben Sie sich beim Bundesamt für Strahlenschutz als Fachgebietsleiter (m/w/d) in der Abteilung „Medizinischer und beruflicher Strahlenschutz“ Das Bundesamt für Strahlenschutz (BfS) arbeitet für die Sicherheit und den Schutz der Menschen und der Umwelt vor Schäden durch Strahlung. Als wissenschaftlich-technische Bundesoberbehörde gehört das BfS zum Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU).Sie leiten das Fachgebiet „Ermittlung und Bewertung der Strahlenexposition von Patienten in Diagnostik und Therapie“ am Standort Neuherberg und sind zuständig für die Erfüllung folgender Aufgaben: Regelmäßige Ermittlung der medizinischen Exposition der Bevölkerung und ausgewählter Bevölkerungsgruppen und deren Bewertung aus Sicht des medizinischen Strahlenschutzes Quantitative Abschätzung des strahlenbedingten Risikos medizinischer Expositionen sowie deren Bewertung im Hinblick auf den diagnostischen oder therapeutischen Nutzen Erfassung, Verarbeitung und Auswertung von Informationen und Erkenntnissen über bedeutsame Vorkommnisse im Zusammenhang mit der Anwendung radioaktiver Stoffe oder ionisierender Strahlung am Menschen Wissenschaftliche Bewertung von radiologischen und nuklearmedizinischen Früherkennungsuntersuchungen Fachliche und organisatorische (Geschäftsstelle) Betreuung der Mortalitätsevaluation des Deutschen Mammographie-Screening-Programms Strahlenhygienische Bewertung neuer Gerätetechnologien und Untersuchungsverfahren hinsichtlich ihrer Rechtfertigung und Optimierung Beratung von Bürgern*innen, Ärzten*innen und Behörden in grundsätzlichen Fragen des medizinischen Strahlenschutzes Präsentation und Vertretung des Arbeitsgebiets in nationalen und internationalen Institutionen und Fachgremien (u. a. SSK, WHO, UNSCEAR) Sie haben ein universitäres Studium der Humanmedizin oder einer mathematisch-naturwissenschaftlichen Disziplin erfolgreich abgeschlossen und sind promoviert Sie sind bestens vertraut mit Strahlenanwendungen am Menschen zur Früherkennung, Diagnostik und Therapie Sie verfügen über breite und langjährige Kenntnisse und Erfahrungen auf dem Gebiet des medizinischen Strahlenschutzes Sie sind gut vertraut mit den Strukturen der Gesundheitsversorgung in Deutschland Sie haben fundierte Kenntnisse in der Bewertung von Strahlenrisiken, inklusive strahlenepidemiologischer Modelle Sie verfügen über - durch Publikationen nachgewiesene - Erfahrungen in der Planung, Durchführung und Auswertung fachlich einschlägiger Forschungsvorhaben Sie verfügen über Führungskompetenz und über ausgeprägte soziale Kompetenzen Sie zeichnen sich aus durch Verhandlungsgeschick auf nationaler und internationaler Ebene Sie verfügen über Fähigkeiten im Zusammenhang mit der Darstellung und Präsentation von Arbeitsergebnissen und strahlenhygienischen Bewertungen auf nationaler und internationaler Ebene Wir bieten Ihnen in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einer wissenschaftlich-technischen Bundesoberbehörde (Dienstort: 85764 Oberschleißheim) sowie Bezahlung nach Tarifvertrag (Entgeltgruppe 15 TVöD) bzw. bis BesGr A 15 BBesO Betriebsrente (VBL) für Tarifbeschäftigte Vielfältige Möglichkeiten zur persönlichen und beruflichen Entwicklung Möglichkeit zum mobilen Arbeiten Eine gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie Das BfS gewährleistet die berufliche Gleichstellung aller Geschlechter und fördert die Vielfalt unter den Mitarbeitenden. Von schwerbehinderten Bewerber*innen wird nur ein Mindestmaß an körperlicher Eignung verlangt; sie werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Wir freuen uns, wenn sich von dieser Ausschreibung alle Nationalitäten angesprochen fühlen. Die Stelle ist teilzeitgeeignet.
Zum Stellenangebot

Ltd. Oberarzt Geriatrie (w/m/d)

Di. 24.11.2020
Gauting
MIT DIESEM WUNSCH SIND SIE BEI ASKLEPIOS GUT AUFGEHOBEN. Mit rund 160 Gesundheitseinrichtungen in 14 Bundesländern zählen wir zu den größten privaten Klinikbetreibern in Deutschland. Der Kern unserer Unternehmensphilosophie: Es reicht uns nicht, wenn unsere Patienten gesund werden – wir wollen, dass sie gesund bleiben. Wir verstehen uns als Begleiter, der Menschen ein Leben lang zur Seite steht. WIR SIND Wir sind die Asklepios Fachkliniken München-Gauting, ein Krankenhaus der Akutversorgung von Atemwegserkrankungen. Mit 268 Betten sind wir eine der größten Fachkliniken für Lungenerkrankungen in Deutschland. Wir liegen inmitten des landschaftlich reizvollen 5-Seen-Landes vor den Toren Münchens. Der Starnberger See sowie München sind nur wenige S-Bahn-Minuten entfernt. Unser Anspruch ist Top-Medizin, beste Pflege und Rundum-Service für unsere Patienten anzubieten. Dieses Ziel können wir nur mit motivierten und zufriedenen Mitarbeitern erreichen. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Ltd. Oberarzt Geriatrie (w/m/d) in Vollzeit/Teilzeit Versorgung pneumologisch erkrankter geriatrischer Patienten und geriatrischer Palliativpatienten Abgeschlossene Facharztweiterbildung mit Zusatzbezeichnung Geriatrie Teamfähige und freundliche Persönlichkeit mit Engagement und Einfühlungsvermögen sowie Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit Supervision sowie Fort- und Weiterbildung der Assistenzärzte Regelmäßige Teilnahme am Rufbereitschaftsdienst, falls erforderlich Weitere Zusatzbezeichnung, z.B. Palliativmedizin oder Ernährungsmedizin wäre von Vorteil Bereitschaft zur aktiven Mitwirkung an der Weiterentwicklung der Abteilung (u. a. Geriatrische Palliativmedizin und Ernährungsmedizin) Leistungsgerechte Vergütung mit attraktiver Weiterentwicklungsmöglichkeit Poolbeteiligung Einbindung in ein erfahrenes, selbständig arbeitendes Team Strukturierte Einarbeitung Unterstützung bei Fort- und Weiterbildung Kostenlose Parkmöglichkeiten Angenehmes Arbeitsklima 24h-Fitnessraum für Mitarbeiter, Mitarbeiter-Kantine, betr. Gesundheitsmanagement, Firmenfeste uvm.
Zum Stellenangebot

Werkstudent Medizin (m/w/d) im Produktmanagement

Mo. 23.11.2020
München
Meierhofer gehört seit über 30 Jahren zu den führenden Lösungsanbietern für die digitale Patienten­ver­sor­gung in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Inhaber­geführt und auf Augenhöhe mit unseren Kunden verstehen wir uns als Zukunfts­partner und unsere Lösungen als integrale Treiber und Nutzen­bringer in der digitalen Trans­formation von Gesund­heits­einrichtungen. Mit unseren rund 230 Mitarbeitern unter­schied­lichster Fach­rich­tun­gen entwickeln wir work­flow­orientierte Lösungen gemeinsam mit unseren Anwendern. Wir suchen zur Unterstützung unseres Teams Produktmanagement Medizin für mindestens zehn Stunden / Woche in München einen Werkstudenten (m/w/d) Medizin im Produktmanagement Unterstützung des Produktmanagements bei Dokumentations­aufgaben (z. B. Erstellung von Produkt­hand­büchern und Marketing­unterlagen) Vorbereitung von Präsentationen zu neuen Produkten und Entwicklungen Konzeptionelle Vorarbeit zu medizinischen Themen (z. B. im Bereich Semantik) Mitwirkung an der Optimierung anwenderorientierter Software-Lösungen Enger Austausch mit der Teamleitung und den Produkt­managern im medizinischen Bereich Immatrikulierter Student (m/w/d) der Humanmedizin an der LMU oder TUM ab ca. dem 3. klinischen Semester (Mindest­voraus­setzung Kenntnisse zur Inneren Medizin) Spaß an konzeptioneller Arbeit und sehr gute analytische Fähigkeiten Lust auf eine Aufgabe an der Schnittstelle IT / Medizin und an einer aktiven Mitwirkung an unsere Software zur Verbesserung der klinischen / ärztlichen Prozesse Teamfähigkeit und Kommunikationsstärke Exzellente Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Tätigkeit in einem Wachstumsmarkt an der Schnittstelle zwischen Medizin und IT Fachliche und persönliche Weiterentwicklung Einarbeitungsprogramm und Mentor Respektvoll-kollegialer Umgang Individuelle Lösungen für mobile Arbeit, Sabbaticals oder Teilzeit
Zum Stellenangebot

Zivile begutachtende Ärztin/Ziviler begutachtender Arzt der Humanmedizin (m/w/d)

Fr. 20.11.2020
Berlin, München, Stuttgart, Wiesbaden, Wilhelmshaven
Die Bundeswehr garantiert Sicherheit, Souveränität und außenpolitische Handlungsfähigkeit der Bundesrepublik Deutschland. Darüber hinaus schützt sie die Bürgerinnen und Bürger, unterstützt Verbündete und leistet Amtshilfe bei Naturkatastrophen und schweren Unglücksfällen im Inland. Hierbei unterliegt sie den Entscheidungen des Bundestages, dem deutschen Grundgesetz und dem Völkerrecht. Medizinische Expertise einsetzen. Mit Wissen prüfen und beurteilen. Im Assessment der Karrierecenter der Bundeswehr in Berlin, München, Stuttgart, Wiesbaden und Wilhelmshaven ist Ihre medizinische Fachkompetenz gefragt. Als approbierte Ärztin bzw. approbierter Arzt in zivil erwarten Sie attraktive und zukunftsorientierte medizinische Beschäftigungsmöglichkeiten in Ihrem Fachgebiet. Entwickeln Sie sich und die Bundeswehr weiter. Sie untersuchen und begutachten Bewerberinnen und Bewerber auf ihre Dienst- und Verwendungsfähigkeit. Sie erarbeiten Stellungnahmen im Rahmen verwaltungsrechtlicher Bestimmungen. Sie fordern medizinische Facharzt- und Klinikbefunde an und werten diese aus. Sie bearbeiten Eingaben und Widersprüche sowie Anträge auf Ausnahmegenehmigungen. Sie haben ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Humanmedizin mit Approbation als Ärztin bzw. Arzt. Sie verfügen über fundierte Kenntnisse und Erfahrungen in der medizinischen Begutachtung und den dazugehörigen Vorschriften und Vorgaben. Sie beherrschen die Standardsoftware (MS-Office) Sie bewerben sich bis zum 31. Dezember 2020 für eine Einstellung zum nächstmöglichen Zeitpunkt. Sie sind ein unverzichtbarer Bestandteil unseres Teams und eine wichtige Ansprechperson für Ihre Kolleginnen und Kollegen. Sie tragen wesentlich zur Auswahl geeigneter Bewerberinnen und Bewerber teil. Sie arbeiten bei einem anerkannten Arbeitgeber und erhalten ein attraktives Gehalt. Sie erwartet eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit mit geregelten Arbeitszeiten. Sie haben die Möglichkeit, in ein Beamtenverhältnis eingestellt zu werden. Sie erhalten umfassende Fortbildungsangebote und bilden sich fachlich weiter. Sie nutzen die vielfältigen Angebote und Möglichkeiten des Betrieblichen Gesundheitsmanagements.
Zum Stellenangebot

Flugarzt/Flugärztin (m/w/d) für weltweite Patiententransporte

Mi. 18.11.2020
München, Hamburg
Für das Malteser Service Center in Köln suchen wir zur Erweiterung unserer Flugbereitschaft an den Flughäfen München und Hamburg zum nächstmöglichen Termin Verstärkung. Das Malteser Service Center bietet Hilfe in medizinischen Notlagen an allen Tagen des Jahres, rund um die Uhr. In unserer Notruf- und Servicezentrale werden jährlich ca. 7.500 weltweite Patientenfälle medizinisch beurteilt und ca. 3.000 Rücktransporte organisiert. Damit gehören wir zu den führenden deutschen Dienstleistern im weltweiten medizinischen Assistance-Geschäft. Eigenständige Begleitung von Patiententransporten mittels Linienflugzeug (Sekundärtransporte) Sicherstellung der medizinischen Überwachung und Versorgung der Patienten während des Fluges Transportdokumentation Ggf. Visitieren der Patienten im Ausland Ggf. Transportvorbereitung (Transport des Patienten zum Flughafen) Ggf. Scouting-Einsätze (Feststellung medizinische Versorgung vor Ort und Eruierung des benötigten Transportmittels) Approbation als Arzt /Ärztin (m/w/d) Mindestens 3 Jahre klinische Tätigkeit in einem Fach mit intensivmedizinischen Versorgungsaufgaben (Innere, Anästhesie, Chirurgie, Pädiatrie), davon 6 Monate durchgängig auf einer Intensivstation Nachweis der Zusatzbezeichnung Notfallmedizin oder Fachkunde Rettungsdienst regelmäßige, zertifizierte Fortbildungen mit notfallmedizinischen Inhalten aktuell mindestens 50%ige Berufstätigkeit als Arzt/Ärztin (m/w/d) (auch Honorartätigkeit) oder Erfahrung mit luftgebundenen Transporten samt Nachweis von mindestens 15 Ambulanz- oder 30 Linienflugtransporten in den letzten 2 Jahren Verfügbarkeit von mind. 5 Tagen pro Monat im Jahresdurchschnitt Eine abwechslungsreiche weltweite Tätigkeit Eine marktübliche Vergütung auf Honorarbasis Hohe Flexibilität durch unser ‚Online-Verfügbarkeitstool‘ 24/7-Support im Einsatz durch unsere Einsatz- und Notrufzentrale
Zum Stellenangebot

Studentische Aushilfe (m/w/d) im Blutspendewesen

Do. 05.11.2020
München
Als Arbeitgeber bieten wir Ihnen ein spannendes Arbeitsumfeld in einem hochrelevanten Sektor. Wir sind aktiv und motivieren Menschen für die Blutspende in Bayern. Unser Engagement und unsere Aktivität sichern die Versorgung der Patienten mit Blutpräparaten. Wir suchen am Standort München: Studentische Aushilfe (m/w/d) im  Blutspendewesen Sie sind für die Venenpunktion sowie die Betreuung der Spender zuständig und versorgen Zwischen- und Notfälle Vor jeder Blutspende werden Hämoglobin ggf. Blutgruppen des Spenders bestimmt und die Blutbeutel etikettiert Darüber hinaus koordinieren sie die ehrenamtlichen Helfer sowie deren Einweisung in die Spender-Registratur Sie sind Ansprechpartner für Spender und Ehrenamtliche und sorgen für den nötigen Informationsfluss Zusammen mit dem Team be- und entladen Sie das Fahrzeug und sorgen für den Auf- und Abbau am Spendeort Sie erwartet eine vielfältige Tätigkeit, bei der Sie täglich mit neuen Menschen zu tun haben. Durch den Einsatz an unterschiedlichen Einsatzorten bietet jeder Tag neue Herausforderungen und sorgt für Abwechslung. Und nicht zuletzt sind Sie Teil einer Gemeinschaft, die durch Ihr Engagement zu rund 75% der lebensrettenden Blutproduktversorgung in Bayern sicherstellt! Sie sind Student der Humanmedizin mit Physikum oder haben eine Ausbildung im medizinischen Bereich abgeschlossen - beispielsweise als Examinierter Gesundheits- und Krankenpfleger, Medizinischer Fachangestellter, Hebamme, Rettungsassistent, Notfallsanitäter oder Altenpfleger Die Arbeit im Team macht Ihnen Spaß und auch bei höherem Spenderaufkommen verlieren Sie nicht den Überblick Sie treten unseren Spendern sicher, freundlich und kommunikativ gegenüber Sie verfügen über einen Führerschein Klasse III (B) Bereitschaft zu flexiblen Einsatzzeiten, die überwiegend in den Mittagsstunden beginnen. Die Dauer ist abhängig von der jeweiligen Terminlage am Entnahmeort Jobfacts:  Einsatzorte: München und Umgebung Eintrittstermin: nach Absprache Wöchentliche Arbeitszeit: Teilzeit: Arbeitszeitmodell nach Absprache Beschäftigungsart: 1 Jahr Benefits: Ø 13,3 Bruttogehälter, Weihnachten und Silvester zusätzlich bezahlt frei, Betriebliche Altersvorsorge, VWL, Gesundheitsmanagement, Kindergartenzuschuss, freie Sonn- und Feiertage, 5 Tage Woche, usw.
Zum Stellenangebot

Studentische Aushilfe (m/w/d) im  Blutspendewesen

Do. 05.11.2020
München
Als Arbeitgeber bieten wir Ihnen ein spannendes Arbeitsumfeld in einem hochrelevanten Sektor. Wir sind aktiv und motivieren Menschen für die Blutspende in Bayern. Unser Engagement und unsere Aktivität sichern die Versorgung der Patienten mit Blutpräparaten. Für Blutspendetermine im FORUM Schwanthalerhöhe im Herzen Münchens suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt motivierte und qualifizierte Kolleginnen und Kollegen:  Studentische Aushilfe (m/w/d) im  Blutspendewesen Als Medizinische Fachkraft sind Sie für die Venenpunktion sowie die Betreuung der Spenderinnen und Spender zuständig und versorgen Zwischen- oder Notfälle Der serviceorientierte und freundliche Umgang mit unseren Spendern über den ganzen Zeitraum der Blutspende ist für Sie eine Selbstverständlichkeit Die Etikettierung und Dokumentation der gewonnen Blutprodukte gehört ebenfalls zu Ihren Aufgaben Sauberes und hygienisches Arbeiten ist Ihnen wichtig und sie haben Freude an Ihrer Tätigkeit DAS BRINGEN SIE Sie sind Student der Humanmedizin mit Physikum oder haben eine Ausbildung im medizinischen Bereich abgeschlossen - beispielsweise als Examinierter Gesundheits- und Krankenpfleger, Medizinischer Fachangestellter, Hebamme, Rettungsassistent, Notfallsanitäter oder Altenpfleger Die Arbeit im Team macht Ihnen Spaß und der Austausch mit unseren Spendern bereitet Ihnen große Freude Sie stehen EDV-Systemen aufgeschlossen gegenüber Sie verfügen über einen Führerschein Klasse III (B) Work-Life-Balance durch geregelte Arbeitstage und -zeiten mit freien Vormittagen, freien Sonn- und Feiertagen, keine Nachtschichten FORUM Schwanthalerhöhe, sehr gute Anbindung an ÖPNV (U-Bahnhof Theresienwiese U4/U5) Strukturiertes und intensives Einarbeitungsprogramm, inklusive des Erlernens der Punktion Regelmäßige Weiterbildungen Familiäres und kollegiales Miteinander Kostenlose Ausstattung mit moderner Dienstkleidung, zusätzlicher Erhalt von Waschgeld Ø 13,3 Bruttogehälter, Weihnachten und Silvester zusätzlich bezahlt frei, Betriebliche Altersvorsorge, VWL, Gesundheitsmanagement, Kindergartenzuschuss Jobfacts:  Einsatzorte: FORUM Schwanthalerhöhe Eintrittstermin: 01.12.2020 Wöchentliche Arbeitszeit: Dienstag und Donnerstag zwischen 12:00 Uhr und 20:00 Uhr – ca. 15h/Woche Beschäftigungsart: 1 Jahr mit dem Ziel einer langfristigen Anstellung
Zum Stellenangebot


shopping-portal