Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Weitere: Ärzte: 17 Jobs in Neukölln

Berufsfeld
  • Weitere: Ärzte
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 10
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 4
  • Sonstige Dienstleistungen 2
  • Wissenschaft & Forschung 2
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 17
  • Ohne Berufserfahrung 10
  • Mit Personalverantwortung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 15
  • Teilzeit 11
  • Home Office 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 14
  • Befristeter Vertrag 3
Weitere: Ärzte

Wissenschaftlicher Berater Gesundheitssystemforschung (d/m/w)

Mo. 27.09.2021
Berlin, Hannover
Die VDI/VDE Innovation + Technik GmbH ist ein führender Dienstleister, wenn es um Fragen zu Innovation und Technik geht. Unsere Mitarbeiter:innen arbeiten in interdisziplinären Teams als Exper:tinnen aus Natur-, Ingenieur-, Gesellschafts- und Wirtschafts­wissenschaften zusammen. Wir unterstützen und beraten bei der Analyse komplexer Vorhaben oder Marktsituationen, bei der Förderung mit Forschungs­programmen aus Bund, Ländern und EU und organisieren Geschäftsstellen oder Kontaktbüros für Forschung und Wirtschaft.Wissenschaftlicher Berater Gesundheitssystemforschung (d/m/w)Bereich: Kommunikationssysteme, Mensch-Technik-Interaktion, GesundheitStandort(e): Berlin, HannoverKennziffer: 145316Auf- und Ausbau der Themengebiete Gesundheits­systemforschung und VersorgungsforschungErstellung von Studien und Analysen im Bereich Gesundheits­systemforschungBeratung öffentlicher Auftraggeber zur Ausgestaltung von ForschungsförderungenThemenidentifikation und -entwicklungVorbereitung von Fördermaßnahmen, fachliche Begleitung von ForschungsprojektenMitarbeit in nationalen und internationalen GremienUnterstützung des Auftraggebers beim Aufbau einer CommunityAkquisition neuer einschlägiger ProjekteErfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom oder Master) aus dem Bereich Humanmedizin, Public Health, Psychologie, Sozialwissenschaften mit Schwerpunkt Gesundheit, ergänzt um eine PromotionErfahrungen in Public Health-bezogener Forschung, bevorzugt in der Versorgungsforschung, der Gesundheits­kommunikation oder der digitalen GesundheitFundierte Kenntnisse des deutschen Gesundheitssystems und seiner AkteureErfahrungen in der Akquisition und Durchführung von Forschungs- und EntwicklungsprojektenHohe kommunikative Kompetenz sowie eine gute schriftliche AusdruckfähigkeitSehr gutes mündliches und schriftliches Ausdrucks­vermögen in deutscher und englischer SpracheArbeitszeitflexibilität und Familienfreundlichkeit Bei uns arbeiten Sie 38,5 Stunden pro Woche bei einer Vollzeitbeschäftigung, dazu bieten wir Ihnen 30 Tage Urlaub im Jahr. Sollten Überstunden anfallen, können Sie diese über Ihr Gleitzeit­konto ausgleichen. Im Bedarfsfall und wenn Ihre Position es zulässt, können Sie nach Abstimmung auch mobil von zu Hause arbeiten. Familie und Beruf unter einen Hut zu bringen ist oft nicht so einfach. Uns ist es ein wichtiges Anliegen, dass dies gelingt. Bitte geben Sie daher bei Ihrer Bewerbung direkt an, ob Sie in Teilzeit arbeiten möchten. Entwicklungsmöglichkeiten Sie haben bei uns die Möglichkeit direkt Verantwortung zu übernehmen, eigene Ideen einzu­brin­gen und neue Impulse zu geben. Ob bei der Akquisition neuer Projekte, als Expert:in oder bei der Verbesserung interner Abläufe – Ihre Ideen sind gern gesehen! Im Einführungsseminar erhalten Sie wichtige Informationen für Ihren erfolgreichen Start. Ihre persönlichen und fachlichen Entwick­lungsziele halten Sie zudem jährlich gemeinsam mit Ihrer Führungskraft fest. Attraktive Konditionen Sie profitieren von einer attraktiven Vergütung einschließlich Weihnachts-, Urlaubsgeld, vermö­gens­wirksamen Leistungen und einer betrieblichen Altersvorsorge. Außerdem übernehmen wir Ihre ÖPNV-Fahrtkosten im Stadtgebiet.
Zum Stellenangebot

Facharzt für Laboratoriumsmedizin (m/w/d)

So. 26.09.2021
Berlin
Erleben Sie alle Facetten der Labormedizin und den Puls der Großstadt in der Metropole Berlin! Das IMD Berlin wurde im Jahr 1994 gegründet und steht in Berlin und Potsdam für umfassende Kompetenz in der medizinischen Diagnostik. Den Schwerpunkt unserer Tätigkeit bilden Untersuchungen aus den Bereichen der Labormedizin, Mikrobiologie, Molekulardiagnostik und Transfusionsmedizin. Heute umfasst das Analyseangebot unseres Labors mehr als 3.000 unterschiedliche Parameter.Bei allem was wir tun, setzen wir auf Persönlichkeiten wie Sie, die unser Team kompetent verstärken. Ihr Herz schlägt für die Laboratoriumsmedizin und Sie möchten Ihre Karriere weiter vorantreiben, dann bewerben Sie sich als Fachärztin/-arzt für Laboratoriumsmedizin (m/w/d) Facharzt / Fachärztin Medizinische Betreuung in allen Bereichen der labormedizinischen Routine - Diagnostik Fachliche Beratung der Labormitarbeiter*innen sowie einsendender Kollegen Erstellung, Interpretation und Freigabe von Befunden Kontinuierliche Weiterentwicklung der medizinischen Diagnostik und Sicherstellung der Qualität dieser  • Einer abgeschlossenen Ausbildung zum Facharzt für Laboratoriumsmedizin und Ihrer gewinnenden Persönlichkeit Einen sicheren Arbeitsplatz in einem erfolgreichen und langfristig orientierten Unternehmen der Gesundheitsbranche Sie profitieren von einem attraktiven Gehaltspaket (inkl. Firmen-PKW), einem modernen Arbeitsumfeld und umfangreichen Weiterbildungsmöglichkeiten Wir legen Wert auf eine ausgewogene Work-Life-Balance Sie erhalten Einblicke in verschiedene Bereiche der Laborarbeit und greifen auf unser internationales Netzwerk zurück
Zum Stellenangebot

Arzt / Ärztin oder Pharmazeut/In (w/m/d) Nutzenbewertung Arzneimittel

Do. 23.09.2021
Berlin
Die Kassen­ärztliche Bundes­ver­einigung (KBV) sorgt als führende öffent­liche Insti­tution täglich dafür, dass die rund 73 Millionen gesetzlich Kranken­versicherten deut­schland­weit die gleiche hoch­wertige medi­zinische Versorgung erhalten.Wir suchen für unser Dezernat Versorgungsmanagement, Abteilung Arzneimittel, im Zentrum Berlins als Senior Referent/in eine/n Arzt/ Ärztin oder Pharmazeut/in (w/m/d) für die Nutzenbewertung von Arzneimitteln. Sie wirken am Verfahren der frühen Nutzen­bewer­tung von Arznei­mitteln mit Sie vertreten die Interessen der KBV in Gremien der Selbst­verwaltung, ins­besondere in Arbeits­gruppen des Unter­aus­schusses Arznei­mittel beim Gemein­samen Bundes­ausschuss Durch Ihre Kenntnisse in der evidenz­basierten Be­wertung von Arznei­mitteln gestalten Sie aktiv die Arznei­mittel­versorgung in der gesetz­lichen Kranken­versicherung (GKV) mit Sie kommunizieren mit KVen, Vertrags­ärztinnen und -ärzten, Berufs­verbänden und anderen Beteiligten Sie verfügen über ein abgeschlosse­nes Studium der Humanmedizin oder Pharma­zie oder in einem vergleich­baren Fach, idealer­weise mit Zusatz­qualifikation (z. B. Public Health) Sie bringen Berufserfahrung im ambu­lanten und / oder klinischen Bereich mit Sie verfügen über gute Kennt­nisse der Strukturen und Prozesse des deutschen Gesund­heits­wesens, ein breites fundiertes pharma­kologisches Wissen sowie über epide­miologische und statis­tische Methoden­kompetenz Sie sind erfahren und sicher in Verhand­lungs­situationen  Sie sind bereit, sich in ein hochmoti­viertes Team einzu­bringen und ver­fügen über sehr gute kommuni­kative Fähigkeiten Abwechslung: Sie genießen die Vor­teile eines öffentlichen Arbeit­gebers und agieren zugleich in einem inno­vativen Umfeld. Frühaufsteher oder Lang­schläfer? Ihre Arbeits­zeit können Sie flexibel durch unser Gleit­zeitmodell gestalten. Attraktive Vergütung: Wir wert­schätzen Ihre Arbeit mit einer markt­gerechten Bezahlung. Berufliche Entwicklung: Wir fördern Sie mit passenden Weiter­bildungen in unserer haus­eigenen Akademie oder bei externen Anbietern. Weitere Benefits: Eine Kindertages­stätte im Haus, Kantine, Sport­angebote sowie Zuschuss zum Firmen­ticket sind nur einige Beispiele.
Zum Stellenangebot

Ärztin/Arzt (m/w/d), Referat Qualitätssicherung

Do. 23.09.2021
Berlin
Der GKV-Spitzenverband übt eine zentrale Rolle im deutschen Gesundheitswesen aus. Er ist die Interessenvertretung der gesetzlichen Kranken- und Pflegekassen in Deutschland und gestaltet die Rahmenbedingungen für den Wettbewerb um Qualität und Wirtschaftlichkeit in der gesundheitlichen und pflegerischen Versorgung. Die Gesundheit der 73 Millionen Versicherten steht dabei im Mittelpunkt seines Handelns. Für das Referat Qualitätssicherung der Abteilung Medizin suchen wir ab sofort  Verstärkung.Was kennzeichnet ein gutes Krankenhaus, was eine gute Arztpraxis? Wie lassen sich Behandlungsergebnisse erfassen, messen und vergleichend darstellen? Welche Anforderungen müssen Krankenhäuser und Arztpraxen erfüllen, damit bestimmte Behandlungsverfahren sicher und in hoher Qualität durchgeführt werden können? Wenn Sie uns dabei unterstützen möchten, dann kommen Sie zu uns und  wirken Sie bei der Entwicklung und Umsetzung von einrichtungsübergreifenden Qualitätssicherungsmaßnahmen im Gemeinsamen Bundesausschuss mit, entwickeln Sie hierfür gemeinsam mit der Vertretung der niedergelassenen Ärzte- und Zahnärzteschaft, den Krankenhäusern und der Patientenvertretung entsprechende Richtlinien und bewerten deren Auswirkungen auf die Gesundheitsversorgung,  arbeiten Sie dabei fachlich mit dem Institut für Qualitätssicherung und Transparenz im Gesundheitswesen (IQTIG) zusammen und   vertreten Sie die Interessen der gesetzlichen Krankenversicherung mit dem Ziel einer Verbesserung der medizinischen Versorgung und der Patientensicherheit sowie der Erhöhung von Ergebnistransparenz für die Öffentlichkeit und die Krankenkassen.  Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Medizin, idealerweise mit einer Promotion.  Durch Ihre bisherigen Tätigkeiten konnten Sie fundierte Kenntnisse in der Patientenversorgung und über deren Qualitätssicherung erwerben.  Sie sind vertraut mit den Strukturen und Prozessen der medizinischen Versorgung im deutschen Gesundheitssystem sowie mit deren gesetzlichen Grundlagen. Sie sind in der Lage, komplexe medizinische und methodische Sachverhalte prägnant sowie adressatenorientiert darzustellen.  Zudem können Sie Verhandlungserfahrung vorweisen.  Sie überzeugen durch eine hohe soziale Kompetenz, Verhandlungsgeschick, planerische und konzeptionelle Fähigkeiten sowie durch ein gutes Kommunikationsvermögen in Wort und Schrift.  Teamfähigkeit, Engagement sowie ein verbindliches und ergebnisorientiertes Handeln runden Ihr Profil ab.  Sie erwartet ein attraktiver Arbeitsplatz in der Mitte Berlins mit hervorragender Anbindung an den öffentlichen Personennahverkehr in einem modern aufgestellten und tarifgebundenen Verband mit  flexiblen Arbeitszeiten und der Möglichkeit des mobilen Arbeitens,  Teilnahme an individuellen Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten,  30 Urlaubstagen/Jahr, einem Zuschuss zum Firmenticket des Verkehrsverbundes Berlin-Brandenburg, eine Ihrer Qualifikation und den Anforderungen entsprechende Vergütung mit 13 Monatsgehältern, betrieblicher Altersversorgung und der Möglichkeit von Zeitwertkonten. An Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen sind wir gleichermaßen interessiert. Sie möchten in Teilzeit arbeiten? Auch das ist beim GKV-Spitzenverband möglich.
Zum Stellenangebot

Ärztlichen Leiter (m/w/d) Mikrobiologie, Virologie und Infektionsepidemiologie

Mi. 22.09.2021
Potsdam
Das Labor Potsdam der Diagnostik Ernst von Bergmann GmbH bietet das gesamte Spektrum der In-Vitro-Diagnostik an. Auf dem Gebiet der Labormedizin, der Mikrobiologie und der Pathologie zählt es mit knapp 100 Mitarbeitern zu den größten und modernsten Anbietern diagnostischer Leistungen in der Region Brandenburg/Berlin. Das Labor Potsdam hat seinen Hauptsitz im Klinikum Ernst von Bergmann Potsdam und ist gleichfalls Teil der Klinikgruppe EvB. Das Labor Potsdam ist darüber hinaus für weitere Kliniken und für niedergelassene Ärzte in der Hauptstadtregion tätig. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Voll- oder Teilzeitbeschäftigung einen Ärztlichen Leiter (m/w/d) Mikrobiologie, Virologie und Infektionsepidemiologie für die Bereiche Mikrobiologie und Virologie fachliche Leitung des Bereiches Mikrobiologie und Virologie im Labor Potsdam Erstellung und medizinische Validierung von Befunden in allen Bereichen der Mikrobiologie inklusive der qualifizierten Beratung der einsendenden Ärztinnen und Ärzte zur medizinischen Indikationsstellung und Befundinterpretation fachärztliche Unterstützung und Beratung der Geschäftsführung bei der Implementierung und Validierung neuer Analysen und Methoden kontinuierliche Weiterentwicklung der medizinischen Diagnostik im Rahmen des Qualitätsmanagements Mitarbeit bei der Planung, Durchführung und Auswertung von Prozessbeobachtungen Teilnahme an internen und externen Begehungen inklusive Auswertung Anleitung und Fortbildung des Laborpersonals erfolgreich abgeschlossene Weiterbildung zum Facharzt (m/w/d) für Mikrobiologie, Virologie und Infektionsepidemiologie umfangreiche theoretische Kenntnisse und praktische Erfahrungen im Bereich der täglichen Laborroutine sowie der mikrobiologischen Diagnostik Kommunikationsvermögen, organisatorisches Geschick und die Fähigkeit zur interdisziplinären Zusammenarbeit Bereitschaft zur Übernahme von Führungsaufgaben strukturierte und eigenständige Arbeitsweise Belastbarkeit, Flexibilität und Verantwortungsbewusstsein unbefristetes Arbeitsverhältnis in einem engagierten Team aus Akademikern und Ärzten attraktiven Einstieg durch Einführungsveranstaltungen und persönliche Ansprechpartner weitreichende interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten keine Wochenend-, Nacht- und Feiertagsdienste Arbeit mit elektronischer Krankenakte moderne und innovative Medizin in einem breiten medizinischen Spektrum bei Bedarf können Sie eine unserer Wohnungen im Raum Potsdam anmieten
Zum Stellenangebot

Medizincontroller (m/w/d) bzw. Arzt (m/w/d)

Mi. 22.09.2021
Berlin
Die Charité – Universitätsmedizin Berlin ist eine gemeinsame Einrichtung der Freien Universität Berlin und der Humboldt-Universität zu Berlin. Sie hat als eines der größten Universitätsklinika Europas mit bedeutender Geschichte eine führende Rolle in Forschung, Lehre und Krankenversorgung inne. Aber auch als modernes Unternehmen mit Zertifizierungen im medizinischen, klinischen und im Management-Bereich tritt die Charité hervor. EINSATZBEREICH: Reklamationsmanagement / Medizinisches Leistungsmanagement / Geschäftsbereich Erlösmanagement CAMPUS: Charité Campus Virchow-Klinikum Das Medizinische Leistungsmanagement (MLM) stellt die Dokumentation und Kodierung der klinischen Leistungen als Grundlage für die Abrechnung mit den Kostenträgern sicher und bewertet deren Beanstandungen. Dabei analysiert das MLM die Dokumentations- und Kodierprozesse und unterstützt die Kliniken, insbesondere durch Beratung und Schulung, bei der Erlössteigerung und -sicherung. Darüber hinaus verantwortet das MLM den kompletten Reklamationsprozess inklusive interner und externer Kommunikation. Prüfung, Bewertung und Klärung von Beanstandungen der Kostenträger bzw. des Medizinischen Dienstes (MD), u.a. in Fallbesprechungen mit den MD-Fachgutachtern, Eigenverantwortliches Einleiten von Widerspruchs- und Gerichtsverfahren sowie Verhandlungen mit den Kostenträgern Quantitative und qualitative Analyse der Daten aus den MD-Verfahren, Ableitung und Priorisierung von Handlungsbedarf sowie (Gegen-) Maßnahmen als auch Kommunikation der Empfehlungen an die Klinikleitung(en)  Schulung, Beratung und Betreuung der Klinikleitungen, DRG-Ärzte und Medizinischen Dokumentationsassistenten bei der Optimierung der Prozess- und Dokumentationsqualität zur Abrechnung und Erlössicherung stationärer Fälle Mitarbeit an Projekten zur Weiterentwicklung des Medizincontrollings im Geschäftsbereich sowie den Kliniken Zu Ihren besonderen Qualitäten gehört neben einem sicheren, kompetenten Auftreten auch ein hohes Maß an Selbstständigkeit. Sie arbeiten gerne im Team und bringen Verhandlungsgeschick, gute Kommunikationsfähigkeit und Durchsetzungsvermögen mit. Sie haben Interesse an Innovationen und denken auch über gewachsene Strukturen hinaus. Sie haben ein abgeschlossenes Studium der Humanmedizin und eine abgeschlossene Weiterbildung im medizinischen Controlling mit Berufserfahrung oder eine abgeschlossene Berufsausbildung im Gesundheitswesen mit mehrjähriger Berufserfahrung in einer Position im Medizincontrolling, idealerweise eine abgeschlossene Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege und eine Weiterbildung im medizinischen Controlling Sie haben sehr gute Kenntnisse zum deutschen DRG-Abrechnungssystem und ein vertieftes Wissen zu rechtlichen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen im Krankenhaus Sie können mit MS Office Anwendungen sicher umgehen und besitzen Kenntnisse über krankenhausspezifische Software, idealerweise SAP i.s.h.med, SAP RKT und qlik View und haben Kenntnisse im Bereich statistischer Analysen sowie im Bereich der Nutzung von Datenbanken im Gesundheitswesen Wir bieten Ihnen ein sicheres Arbeitsverhältnis in einem zukunftsorientierten Unternehmen. Es erwartet Sie eine vielseitige, verantwortungsvolle Tätigkeit mit kostenfreien Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten an unserer Fortbildungsakademie. Mitarbeiterentwicklung und -förderung ist eine Grundmaxime unserer Unternehmenskultur. Nutzen Sie unsere vielfältigen Möglichkeiten, Familie und Beruf in Einklang zu bringen und profitieren Sie von den zahlreichen Mitarbeitervergünstigungen im Alltag.  Wir freuen uns darauf Sie kennenzulernen! BEGINN: Ab sofort BESCHÄFTIGUNGSDAUER: unbefristet ARBEITSZEIT: 39 bzw. 40 Stunden / Woche VERGÜTUNG: Entgeltgruppe 13 bzw. Ä1/2 gem. TVöD VKA-K bzw. TV-ÄrztInnen Charité unter Berücksichtigung der Qualifikation und der persönlichen Voraussetzungen. Die Tarifverträge und Entgelttabellen finden Sie auf unserer Website (Link siehe unten).
Zum Stellenangebot

Ärztin / Arzt (m/w/d)

Di. 21.09.2021
Berlin
Die Kassen­ärztliche Bundes­ver­einigung (KBV) sorgt als führende öffent­liche Insti­tution täglich dafür, dass die rund 73 Millionen gesetzlich Kranken­versicherten deut­schland­weit die gleiche hoch­wertige medi­zinische Ver­sorgung erhalten. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unser Dezernat Vergütung und Gebührenordnung, Abteilung EBM eine / n Ärztin / Arzt als Senior-Referent / in (w/m/d). Sie arbeiten an der Weiter­ent­wicklung der vertrags­ärztlichen Leistungen und deren Ver­gütung mit Sie bearbeiten fachliche und medizi­nische Frage­stellungen zu Themen des Ein­heit­lichen Bewertungs­maß­stabes (EBM) und ver­treten diese in den Gremien der gemein­samen Selbst­ver­waltung Sie arbeiten an der fach­lichen und medizi­nischen Aus­gestaltung von Beschluss­ent­würfen sowie an der (Weiter-)Ent­wicklung von Versorgungs­konzepten mit Sie setzen gesetzliche Vorgaben um, z. B. im Rahmen der Tele­medizin Abgeschlossenes Studium der Human­medizin Klinische Erfahrung und/oder Erfah­rungen im vertrags­ärzt­lichen Bereich sind von Vorteil Kreativität und Aus­dauer Selbstständiges und struktu­riertes Arbeiten Fundierte PC-Kenntnisse (MS Office) Gutes schriftliches und münd­liches Ausdrucks­vermögen Abwechslung: Sie genießen die Vor­teile eines öffent­lichen Arbeit­gebers und agieren zugleich in einem inno­vativen Umfeld Frühaufsteher oder Lang­schläfer? Ihre Arbeits­zeit können Sie flexibel durch unser Gleit­zeit­modell gestalten Attraktive Vergütung: Wir wert­schätzen Ihre Arbeit mit einer markt­gerechten Bezahlung Berufliche Entwicklung: Wir fördern Sie mit passenden Weiter­bildungen in unserer haus­eigenen Akademie oder bei ex­ternen Anbietern Weitere Benefits: Eine Kinder­tages­stätte im Haus, Kantine, Sport­ange­bote sowie Zu­schuss zum Firmen­ticket sind nur einige Beispiele
Zum Stellenangebot

Oberärztin / Oberarzt (m/w/d) Geriatrie

Di. 21.09.2021
Berlin
Mittendrin. Mitarbeiten. Gemeinsam mit angesehenen Expertinnen und Experten. Wir sind der größte kommunale Klinikbetreiber Deutschlands mit über 100 Fachkliniken, Pflegeeinrichtungen und Instituten. Gestalten Sie die Gesundheitsversorgung von morgen in unserer pulsierenden Hauptstadt. Kommen Sie zu uns als Oberärztin / Oberarzt (m/w/d) für die Klinik für Innere Medizin – Geriatrie im Vivantes Wenckebach-Klinikum zum 01.12.2021. fachkundige stationäre Versorgung und Betreuung akutgeriatrischer Patienten / Patientinnen in oberärztlicher Tätigkeit Leitung der wöchentlichen Teamkonferenzen mit Stationsärzten/-ärztinnen, Pflegekräften und Therapeuten / Therapeutinnen Anleitung, Ausbildung und Supervision von Assistenzärzten/-ärztinnen geriatrische Konsile in anderen Fachabteilungen Beteiligung an der Facharztweiterbildung der Klinik Mitarbeiterführung im ärztlichen und nichtärztlichen Bereich Mitarbeit bei der Weiterentwicklung des Leistungsprofils der Klinik, im Qualitätsmanagement und bei der Umsetzung der ökonomischen Ziele Vertretung der Klinik nach außen zu kooperierenden Kliniken und niedergelassenen Ärzten Teilnahme am Konsiliardienst und an der Rufbereitschaft Promotion als Facharzt / Fachärztin für Innere Medizin, idealerweise mit Zusatzbezeichnung Geriatrie gerne mit Führungserfahrung Kenntnisse in der Echokardiographie und dopplersonographischen Untersuchungen und in der Abdomensonographie hohe soziale Kompetenz und Teamfähigkeit, organisatorisches Geschick bei der Neugestaltung von Prozessabläufen Einfühlungsvermögen und wertschätzender Umgang mit Patienten / Patientinnen, Angehörigen und Mitarbeitern / Mitarbeiterinnen Sicherheit im Umgang mit EDV-gestützten Systemen und Programmen Freude an kommunikativer und teamorientierter Arbeit in einem multiprofessionellen Team eine herausfordernde, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit mit der Möglichkeit, sich einzubringen und zu engagieren ein fachlich gut ausgebildetes Team mit hoher Leistungsmotivation fundierte Einarbeitung durch ein qualifiziertes Team attraktive leistungsgerechte Vergütung nach TV-Ärzte Vivantes eine sehr günstige Lage mit guten Verkehrsanbindungen Prämiensystem bei Anwerbung von Personal Mitarbeiter-Einkaufsvorteile bei namhaften Firmen Entwicklungs- und Karrierechancen als Vorteil unseres großen Konzerns sehr gute Weiterentwicklungs- und Fortbildungsmöglichkeiten in einem eigenen innerbetrieblichen Lehrinstitut kostenlose betriebseigene Kinderbetreuung bei kurzfristigem Bedarf attraktive und vielfältige Gesundheits- und Freizeitangebote eine betriebliche Altersversorgung (VBL) bezuschusste Altersvorsorge durch Gehaltsumwandlung möglich Rahmenbedingungen: Entgelt nach EG III TV-Ärzte Vivantes Arbeitszeit 40 Wochenstunden Spielraum zur Gestaltung des Klinikprofils in einem engagierten Team Erwerb der Zusatzbezeichnung Geriatrie erwünscht Einstellungsvoraussetzung: vor Aufnahme der Tätigkeit – Nachweis der Masernimmunität / Masernschutzimpfung für nach 1970 Geborene.
Zum Stellenangebot

Arzt (w/m/d) - Plasmaspendezentrum Berlin-Köpenick

Di. 21.09.2021
Berlin
Das sind wir Wir sind DIE Plasmaspende in Deutschland. Wir arbeiten für Menschen. Und mit Menschen. Denn unsere Blutplasmaspender sind uns sehr wichtig.Dass wir modernste Technik einsetzen, versteht sich von selbst. Und dass es unsere Mitarbeiter sind, die unsere Arbeit so wertvoll machen, erst recht. Wir sind gut. Und wir wollen noch besser werden. Um auch weiterhin mit unserer Arbeit Menschen zu helfen und Leben zu retten - retten Sie mit. Hier sind wir Im schönen Langenfeld im Rheinland finden Sie unseren Stammsitz. Dort sowie in den Plasmazentren in Aachen, Berlin-Köpenick, Berlin-Spandau, Cottbus, Dessau, Dresden, Hagen, Herne, Koblenz, Krefeld, Mannheim, Mönchengladbach, Oberhausen und Potsdam arbeiten derzeit ca. 330 Menschen für die Octapharma Plasma GmbH. Aus dem Plasma werden lebenswichtige Medikamente gewonnen. Für die Unfallmedizin und zahlreiche andere medizinische Felder. Wir sind ein Teil der schweizerischen Octapharma AG, einem Marktführer für Arzneimittel aus Blutplasma. Wir wachsen. Mit hervorragenden Zukunftsperspektiven. Für unser Plasmazentrum in Berlin-Köpenick suchen wir einen Arzt (w/m/d) – Plasmaspendezentrum  Ihre Aufgabe Gewährleistung der Spendersicherheit Beurteilung der Spendetauglichkeit von Plasmaspendern Sie führen bei uns die Spender-Eignungsuntersuchungen durch. Dazu zählen: Die umfassende Anamneseerhebung Die gründliche körperliche Untersuchung Die ärztliche Aufklärung zur Plasmaspende. Bedeutet:  Das Besprechen möglicher Nebenwirkungen Das mögliche Risikoverhalten eines potenziellen Spenders Die Aspekte zur Ernährung Die Fragen der Gesundheitsaufklärung Das Verhalten des Spenders vor und nach der Spende Zudem überwachen Sie das gesamte Aufnahmeprozedere von Spendewilligen, schulen unsere nichtärztlichen Mitarbeiter und beurteilen auch die Laborwerte von Spendern. Das sind Ihre Arbeitszeiten Wir sind da flexibel. Sie auch? Denn wir bieten Ihnen Vollzeit oder Teilzeit 40 oder 30 oder 20 Stunden / Woche 5 Tage/Woche (werktags) 8 oder 6 oder 4 Stunden / Tag Früh- und Spätschicht  Sie haben Ihre Approbation als Arzt (w/m/d)? Das ist schon mal eine gute Voraussetzung. Auf den Mund gefallen sind Sie ebenfalls nicht, und Sie lieben die Arbeit im Team? Umso besser. Sie verfügen über Anwenderkenntnisse am Rechner, dann sollten Sie nicht lange warten. Bewerben Sie sich bei uns!Eine Arbeit, die Ihnen viel zurückgibt. Jeden Tag. Weil Sie in einem Unternehmen tätig sind, das Wertschätzung lebt, das Ihnen alle Zeit gibt, um sich in Ruhe einzuarbeiten – interne Schulungen in unserer Zentrale inklusive, das seit Jahren auf verantwortungsvolle und selbstständige Mitarbeiter in hochprofessionellen Teams vertraut das regelmäßig konstruktives Feedback gibt und seine Fachkräfte permanent fortbildet. Ein Unternehmen, in dem jeder jeden Tag alles dafür tut, um Leben zu retten. Weil wir verstehen, wie wichtig immer wieder neues Wissen ist und Weiterbildung bei uns nicht nur eine Floskel bleibt. Weil wir Ihre Leistung fair vergüten.
Zum Stellenangebot

Ärztin / Arzt (m/w/d) für die ärztliche Weiterbildung

Fr. 17.09.2021
Berlin
Die Ärztekammer Berlin, Körperschaft des öffentlichen Rechts, mit ca. 130 Beschäftigten vertritt die beruflichen Belange von ca. 34.000 Ärztinnen und Ärzten in Berlin. Wir verstehen uns als eine Dienstleistungseinrichtung. Zu den wesentlichen Aufgaben der Ärztekammer Berlin gehören die ärztliche Weiterbildung, die Berufsaufsicht, die ärztliche Fortbildung und Qualitätssicherung sowie die Ausbildung der Medizinischen Fachangestellten.Zur Verstärkung unserer Abteilung 1 – Weiterbildung/Ärztliche Berufsausübung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/nÄrztin/Arzt (m/w/d) für die ärztliche Weiterbildungin Vollzeit (Teilzeit prinzipiell möglich), zunächst befristet auf 12 Monate.Unterstützung der Arbeit der Weiterbildungsausschüsse und der ehrenamtlich tätigen GremienmitgliederUnterstützung der Arbeit der Koordinierungsstelle Allgemeinmedizin (KoStA) für Berlinfachliche Unterstützung der Sachbearbeiter/innen bei der inhaltlichen und organisatorischen Bearbeitung von Anträgen auf Anerkennung und Befugnis zur Leitung der WeiterbildungVorbereitung und Umsetzung von Entscheidungen der Gremien der Ärztekammer Berlin sowie alle in diesem Zusammenhang anfallenden administrativen ArbeitenWeiterentwicklung der WeiterbildungsordnungBearbeitung europarechtlicher Fragestellungen und Betreuung des GutachterverzeichnissesBei der Erfüllung Ihrer Aufgaben innerhalb unserer Verwaltungsstruktur kooperieren Sie eng mit den ehrenamtlichen Gremien der Ärztekammer Berlin. Gelegentlich sind dabei gut planbare Abend- und Samstagstermine wahrzunehmen.mehrjährige ärztliche Berufserfahrung und Verständnis von Struktur und Organisation des GesundheitswesensFähigkeit zum selbständigen konzeptionellen Arbeiten und zur schnellen und umfassenden Einarbeitung in neue Themenhohes Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeitzügige und sorgfältige Arbeitsweise, organisatorisches Geschick und Belastbarkeitsouveränes, kompetentes und teamorientiertes Auftreten mit ausgeprägter mündlicher und schriftlicher Kommunikationsfähigkeit sowie gute Englischkenntnissesicherer Umgang mit Standardsoftware, insbesondere MS-Office-Produkten (Word, Excel, PowerPoint)anspruchsvolle selbständige Tätigkeit in einem wertschätzenden ArbeitsumfeldVollzeit bei 38,5 Std./Woche (Teilzeit anteilig) sowie 30 Tage Urlaub im Jahrim öffentlichen Dienst angemessene Vergütung, Urlaubsgeld und "Weihnachtsgeld", betriebliche Altersvorsorge (VBL), Kinderzulage, vermögenswirksame Leistungenflexible Arbeitszeiten zur Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben unter Berücksichtigung dienstlicher Belangegründliche Einarbeitung sowie bedarfsgerechte Fortbildungsangebotemodern und kommunikativ ausgerichtetes Arbeitsplatzkonzeptgute Verkehrsanbindung sowie Arbeitgeberzuschuss zum FirmenticketBeschäftigung bei einem zuverlässigen und sicheren Arbeitgeber
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: