Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Weitere: Ärzte: 1 Job in Sprakel

Berufsfeld
  • Weitere: Ärzte
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 1
  • Ohne Berufserfahrung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 1
Weitere: Ärzte

Leiter (w/m/d) Schmerzmedizin

Mi. 14.10.2020
Münster, Westfalen
Bei unserer Mandantin handelt es sich um einen erfolgreichen kommunalen Krankenhausverbund in Nordrhein-Westfalen. Mit vier Krankenhäusern und insgesamt rund 2.000 Planbetten sowie ca. 4.600 Mitarbeitern (w/m/d) werden etwa 200.000 stationäre und ambulante Patienten jährlich versorgt. Drei Standorte sind Akademische Lehrkrankenhäuser der Ruhr-Universität Bochum und ein Standort davon Universitätsklinik. In einer der zum Verbund gehörenden Kliniken der Grund- und Regelversorgung mit rund 330 Betten werden jährlich insgesamt mehr als 30.000 Patienten stationär und ambulant in sechs Fachabteilungen und zwei Instituten kompetent versorgt. Für diese Klinik suchen wir im Zuge einer Erstbesetzung zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine gestandene und souveräne ärztliche Führungspersönlichkeit als Leitung (w/m/d) SchmerzmedizinDiese mit sehr viel Eigenständigkeit ausgestattete Position ist dem Direktor des Instituts für Anästhesio­logie und Inten­sivmedizin direkt unterstellt. Das Institut versorgt alle operativen und konservativen Abtei­lungen des Kran­ken­hauses sowie ein Fach­kran­ken­­haus mit allen modernen Verfahren anästhesiolo­gischer Leistungen. Pro Jahr werden ca. 9.000 Nar­kose­leis­tungen erbracht. Die zugehörige interdiszip­linäre Intensivstation betreibt 16 Betten. Es besteht die volle Weiterbildungsberechtigung für Anästhesio­logie sowie ebenso die volle Weiter­bil­dungs­befugnis für die Zusatzweiterbildung Intensivmedizin und Not­fall­medizin. Für eine suffiziente postoperative Sch­merz­therapie kommen sowohl Regionalanäs­the­siever­fahren wie periphere Nervenblockaden als auch sogenannte Schmerzpumpen zur Anwendung. Für die multimodale Schmerztherapie steht ein interdiszipli­näres Team sowie eine Station mit 10 Betten zur Verfügung. Zukünftig soll der gesamte Bereich der stationären und ambulanten Schmerzmedizin unter einer Leitung zusammengeführt und im ersten Schritt mit einer Ermächtigung und im Weiteren durch einen Kassenarztsitz in einer patientenfreundlichen Behand­lungs­kette etabliert werden. Ziel ist es auch, die Fach­weiter­bildung Spezielle Schmerztherapie anzubieten. Die weitere Perspektive dieser Position besteht darin, die erfolgreiche Konzeptumsetzung perspektivisch für den gesamten Krankenhausverbund anzubieten.Wir wenden uns dabei an erfahrene und gestandene Fachärzte (w/m/d) für Anästhesie mit der Zusatz­weiter­­bildung Spezielle Schmerztherapie, die bereits in dieser Funktion über mindestens zwei Jahre prak­tische Erfah­rung verfügen. Ausdrücklich erwünscht ist die Fähigkeit, mit eigenen Ideen, Konzepten und großer Motivation gestalten zu wollen und mit Beharrlichkeit die gesetzten Ziele umzusetzen. Wenn Sie dabei interdisziplinär, kollegial und teamfähig agieren, dann könnte die Aufgabe gut zu Ihnen passen. Auch die vertraglichen Konditionen und Entwicklungsperspektiven werden Sie in einer land­schaft­lich lebenswerten Region bestimmt überzeugen.
Zum Stellenangebot


shopping-portal