Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Weitere: Ärzte: 11 Jobs in Steglitz-Zehlendorf

Berufsfeld
  • Weitere: Ärzte
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 7
  • Sonstige Dienstleistungen 2
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 2
  • Wissenschaft & Forschung 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 11
  • Ohne Berufserfahrung 6
  • Mit Personalverantwortung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 9
  • Teilzeit 6
  • Home Office 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 8
  • Befristeter Vertrag 3
Weitere: Ärzte

Ärztin / Arzt (m/w/d) für die ärztliche Weiterbildung

Fr. 17.09.2021
Berlin
Die Ärztekammer Berlin, Körperschaft des öffentlichen Rechts, mit ca. 130 Beschäftigten vertritt die beruflichen Belange von ca. 34.000 Ärztinnen und Ärzten in Berlin. Wir verstehen uns als eine Dienstleistungseinrichtung. Zu den wesentlichen Aufgaben der Ärztekammer Berlin gehören die ärztliche Weiterbildung, die Berufsaufsicht, die ärztliche Fortbildung und Qualitätssicherung sowie die Ausbildung der Medizinischen Fachangestellten.Zur Verstärkung unserer Abteilung 1 – Weiterbildung/Ärztliche Berufsausübung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/nÄrztin/Arzt (m/w/d) für die ärztliche Weiterbildungin Vollzeit (Teilzeit prinzipiell möglich), zunächst befristet auf 12 Monate.Unterstützung der Arbeit der Weiterbildungsausschüsse und der ehrenamtlich tätigen GremienmitgliederUnterstützung der Arbeit der Koordinierungsstelle Allgemeinmedizin (KoStA) für Berlinfachliche Unterstützung der Sachbearbeiter/innen bei der inhaltlichen und organisatorischen Bearbeitung von Anträgen auf Anerkennung und Befugnis zur Leitung der WeiterbildungVorbereitung und Umsetzung von Entscheidungen der Gremien der Ärztekammer Berlin sowie alle in diesem Zusammenhang anfallenden administrativen ArbeitenWeiterentwicklung der WeiterbildungsordnungBearbeitung europarechtlicher Fragestellungen und Betreuung des GutachterverzeichnissesBei der Erfüllung Ihrer Aufgaben innerhalb unserer Verwaltungsstruktur kooperieren Sie eng mit den ehrenamtlichen Gremien der Ärztekammer Berlin. Gelegentlich sind dabei gut planbare Abend- und Samstagstermine wahrzunehmen.mehrjährige ärztliche Berufserfahrung und Verständnis von Struktur und Organisation des GesundheitswesensFähigkeit zum selbständigen konzeptionellen Arbeiten und zur schnellen und umfassenden Einarbeitung in neue Themenhohes Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeitzügige und sorgfältige Arbeitsweise, organisatorisches Geschick und Belastbarkeitsouveränes, kompetentes und teamorientiertes Auftreten mit ausgeprägter mündlicher und schriftlicher Kommunikationsfähigkeit sowie gute Englischkenntnissesicherer Umgang mit Standardsoftware, insbesondere MS-Office-Produkten (Word, Excel, PowerPoint)anspruchsvolle selbständige Tätigkeit in einem wertschätzenden ArbeitsumfeldVollzeit bei 38,5 Std./Woche (Teilzeit anteilig) sowie 30 Tage Urlaub im Jahrim öffentlichen Dienst angemessene Vergütung, Urlaubsgeld und "Weihnachtsgeld", betriebliche Altersvorsorge (VBL), Kinderzulage, vermögenswirksame Leistungenflexible Arbeitszeiten zur Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben unter Berücksichtigung dienstlicher Belangegründliche Einarbeitung sowie bedarfsgerechte Fortbildungsangebotemodern und kommunikativ ausgerichtetes Arbeitsplatzkonzeptgute Verkehrsanbindung sowie Arbeitgeberzuschuss zum FirmenticketBeschäftigung bei einem zuverlässigen und sicheren Arbeitgeber
Zum Stellenangebot

Ärztin / Arzt als Seniorreferent / -in für Innovationen (w/m/d)

Do. 16.09.2021
Berlin
Die Kassen­ärztliche Bundes­ver­einigung (KBV) sorgt als führende öffent­liche Insti­tution täglich dafür, dass die rund 73 Millionen gesetzlich Kranken­versicherten deut­schland­weit die gleiche hoch­wertige medi­zinische Versorgung erhalten.Wir suchen für unser Dezernat Versorgungsmanagement, Geschäfts­bereich Ärztliche und veranlasste Leistungen, Abteilung Nutzenbewertung im Zentrum Berlins eine/nÄrztin / Arzt als Seniorreferent / -in für Innovationen (w/m/d) Sie wirken mit bei der Weiter­entwicklung des Leis­tungs­katalogs der GKV und der Gestaltung des Zugangs zu Innovationen in der vertrags­ärztlichen Versorgung Sie bewerten medizinische Methoden nach den Kriterien der evidenz­basierten Medizin Sie beurteilen Anträge zu Projekten des Innova­tions­fonds und deren Ergebnisse Sie erstellen Entwürfe für Richt­linien und Begleit­dokumente Sie vertreten die KBV in Gremien des Gemein­samen Bundes­ausschusses Sie kommunizieren mit KVen, Berufs­verbänden und Praxen Approbation als Ärztin/Arzt (w/m/d) Qualifizierte Berufs­erfahrung, idealer­weise in der vertrags­ärztlichen Versorgung oder in den Bereichen evidenz­basierte Medizin / HTA / Epide­miologie Kenntnisse der Strukturen und Prozesse des deutschen Gesundheits­wesens sowie in den Be­reichen evidenz­basierte Medizin, Biometrie oder Epidemiologie Hohe Sprachkompetenz in der adressaten­gerechten Erstellung von Texten Hohe Belastbarkeit und geistige Flexibilität, sehr gute Kommunikations­­fähigkeit und Leistungs­motivation, strukturierte und gewissenhafte Arbeits­weise Abwechslung: Sie genießen die Vorteile eines öffent­lichen Arbeit­gebers und agieren zugleich in einem innovativen Umfeld Frühaufsteher oder Lang­schläfer? Ihre Arbeits­zeit können Sie flexibel durch unser Gleitzeit­modell ge­stalten Attraktive Vergütung: Wir wert­schätzen Ihre Arbeit mit einer markt­gerechten Bezahlung Berufliche Entwicklung: Wir fördern Sie mit pas­senden Weiter­bildungen in unserer haus­eigenen Akademie oder bei externen Anbietern Weitere Benefits: Eine Kinder­tages­stätte im Haus, Kantine, Sport­angebote sowie Zuschuss zum Firmen­ticket sind nur einige Beispiele
Zum Stellenangebot

Ärztin/Arzt als Referentin/Referenten (d/m/w) mit HTA-Erfahrung für die Abteilung Medizin

Mi. 15.09.2021
Berlin
Der Bewertungsausschuss ist ein Gremium der gemeinsamen Selbstverwaltung im Gesundheitswesen, in dem GKV-Spitzenverband und Kassenärztliche Bundesvereinigung das Vergütungssystem Einheitlicher Bewertungsmaßstab (EBM) erstellen und weiterentwickeln. Der EBM regelt die Abrechnung von Leistungen, die 169.000 Vertragsärztinnen und –ärzte und Vertragspsychotherapeutinnen und -therapeuten bundesweit für die mehr als 73 Mio. gesetzlich Versicherten erbringen. Das Institut des Bewertungsausschusses unterstützt den Bewertungsausschuss für die vertragsärztliche Versorgung sowie den ergänzten Bewertungsausschuss für u. a. die ambulante spezialfachärztliche Versorgung bei deren Arbeit und sucht zum 01.01.2022 eine/einen Ärztin/Arzt als Referentin/Referenten (d/m/w)mit HTA-Erfahrung für die Abteilung Medizin datengestützte, medizinisch-inhaltliche Evaluation von gesetzlichen Neuregelungen und Vereinbarungen der gemeinsamen Selbstverwaltung im Gesundheitswesen Vorbereitung der Aufnahme neuer Leistungen in den Einheitlichen Bewertungsmaßstab (EBM) sowie zu dessen regelmäßiger Weiterentwicklung Aufbereitung wissenschaftlicher Literatur im Kontext morbiditätsorientierter Vergütungs- und Klassifikationssysteme Arbeiten in Gremien der gemeinsamen Selbstverwaltung Erstellung von Richtlinien und Begleitdokumenten für die Nutzenbewertung und Erprobung innovativer medizinischer Methoden Analysen zu klinischen und epidemiologischen Studien, Meta-Analysen und HTA-Berichten sowie Netzwerkmetaanalysen ein abgeschlossenes Medizinstudium eine hohe soziale Kompetenz sowie die Fähigkeit, sich in ein interdisziplinäres Team zu integrieren möglichst eine Zusatzausbildung wie Public Health oder Gesundheitsökonomie Berufserfahrung im Bereich der evidenzbasierten Medizin, in HTA, Biometrie oder Epidemiologie fundierte methodische Kenntnisse in der Bewertung von systematischen Übersichtsarbeiten, epidemiologischen und klinischen Studien Wissen über medizinische Klassifikations- und Vergütungssysteme (insbesondere der ICD und des EBM) sowie Erfahrung in ihrer Anwendung Erfahrungen in der Durchführung, Bewertung und Recherche von medizinischen sowie gesundheitsökonomischen Studien oder Analysen sowie Sicherheit bei der Präsentation von Ergebnissen sehr gute Deutschkenntnisse eine unbefristete Vollzeitstelle eine leistungsgerechte Vergütung mit 13 Monatsgehältern großzügige Gleitzeitregelungen und mobiles Arbeiten Aufgaben von hoher gesellschaftlicher Relevanz ein kollegiales, kooperatives Arbeitsklima mit Spezialistinnen und Spezialisten aus den Bereichen Medizin, Mathematik, Statistik, Ökonomie, Informatik und Rechtswissenschaft einen modernen Arbeitsplatz in verkehrsgünstiger Lage im Zentrum von Berlin
Zum Stellenangebot

Notarzt (m/w/d) im EMS Fellowship Programm der Berliner Feuerwehr

Mi. 15.09.2021
Berlin
Verstärken Sie uns zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit (40 Wochenstunden) als Notarzt (m/w/d) im EMS Fellowship Programm der Berliner Feuerwehr Das Sana Klinikum Lichtenberg in der Trägerschaft der Sana Kliniken Berlin-Brandenburg GmbH ist ein Akademisches Lehrkrankenhaus der Charité- Universitäts­medizin Berlin und ein Krankenhaus der Schwerpunktversorgung mit aktuell 661 Betten. Die Klinik für Interdisziplinäre Notfall­medizin vereint die prä- und innerklinische Notfallmedizin sowie den Katastrophen­schutz. Die Zentrale Notaufnahme des Klinikums versorgt als Einrichtung der erweiterten Notfallversorgung pro Jahr über 60.000 Notfallpatienten, darunter ca. 17.000 Kinder. Das Klinikum ist regionales Traumazentrum und zertifiziertes Cardiac Arrest Center. Die Klinik für Interdisziplinäre Notfallmedizin ist verantwortlich für die Organisation und die Besetzung mehrerer Notarzteinsatzfahrzeuge in Berlin und Brandenburg sowie für den am Hause stationierten Intensivtransportwagen. Regelmäßiger Einsatz im Notarzt- und Telenotarztdienst der Berliner Notfallrettung sowie bei Sonderlagen Hospitationen im Führungsdienst der Berliner Feuerwehr Integration in die Aus- und Fortbildung an der Berliner Feuerwehr- und Rettungsdienst-Akademie Einbindung in die zentrale Einsatzauswertung und das Qualitätsmanagement der Berliner Notfallrettung Sie sind erfahrener Notarzt mit Interesse an den übergeordneten Aufgaben und Strukturen der Notfallrettung in der Bundeshauptstadt Sie sind eine verantwortungsbewusste und aufgeschlossene Persönlichkeit, die gerne über den klinischen Bereich hinaus andere Aufgabenfelder kennenlernen möchte Sie arbeiten gerne im Team, sind zuverlässig und engagiert. Im Umgang mit Ihren Patientinnen und Patienten sind Sie verbindlich und empathisch und sich Ihrer ärztlichen Verantwortung bewusst. Das im letzten Jahr ins Leben gerufene EMS Fellowship Programm der Berliner Feuerwehr soll interessierten, fachlich fortgeschrittenen Notärztinnen und Notärzten einen Einblick in die Abteilung Einsatzvorbereitung Rettungsdienst der Berliner Feuerwehr geben und zusätzlich vielfältige Fähigkeiten in den Bereichen Einsatzdienst, Aus- und Fortbildung sowie Clinical Governance fördern. Die Teilnahme am Fellowship Programm der Berliner Feuerwehr ist auf ein Jahr befristet. In dieser Zeit rotieren Sie im Wege der sog. Arbeitnehmerüberlassung zur Berliner Feuerwehr. Nach Abschluss der Rotation erhalten Sie ein qualifiziertes Zeugnis über Ihre Tätigkeit vom ÄLRD der Berliner Feuerwehr. Bei Interesse und entsprechender Eignung ist sowohl davor als auch danach eine Beschäftigung in unserem Klinikum möglich. Als einer der größten Gesund­heits­dienst­leister in Deutschland verfügt Sana über verschiedene Business Units (Gesundheits­versorgung, Krankenhaus-Services und Gesundheit) und versorgt jährlich rund 2,2 Millionen Patienten nach höchsten Qualitäts­ansprüchen. Mehr als 35.500 Mitarbeiter an über 54 Standorten vertrauen bereits auf uns. Sie alle profitieren von einem Arbeits­umfeld mit abwechs­lungs­reichen Herausforderungen und viel Raum für Eigeninitiative. Bei Sana können Sie sowohl eigene Schwer­punkte entwickeln als auch ein interdisziplinäres Netzwerk aufbauen.
Zum Stellenangebot

Fachärzte für Humangenetik (m/w/d) bzw. Weiterbildungsassistenten (m/w/d) im Fach Humangenetik

Di. 14.09.2021
München, Berlin, Frankfurt am Main, Hamburg, Karlsruhe (Baden), Leipzig, Mainz, Ulm (Donau), Wiesbaden
Die Limbach Gruppe ist die größte inhabergeführte Laborgruppe und zeichnet sich durch ihr hohes medizinisches Verständnis aus. Die ärztlich geführten Einzelstandorte haben sich durch kompetente medizinische Beratung, hochspezialisierte Diagnostik, eine umfassende Angebotspalette und ein breites und tiefes Dienstleistungsspektrum als führende Unternehmensgruppe und Qualitätsanbieter etabliert. Die Humangenetik (Limbach Genetics) ist ein neues strategisches Wachstumsfeld der Limbach Gruppe. Unter der Leitung von Herrn Professor Dr. med. Carsten Bergmann agiert Limbach Genetics standortübergreifend als Zusammenschluss mehrerer hochqualifizierter genetischer Praxen und Laboratorien. In einer Kombination aus medizinischen Werten, Qualität und Wissenschaft ist es unser gemeinsames Ziel, das Feld der Humangenetik weiter dynamisch voranzutreiben. Teamplay und ein fairer, offener Umgang miteinander sind für uns zentrale Elemente. Wir verfügen über große Erfahrung in allen Teilbereichen der genetischen Diagnostik und gehören zu den führenden NGS-Laboren. Neben der tagtäglichen Routine beteiligen wir uns intensiv an wissenschaftlichen Studien und etablieren frühzeitig neue, anspruchsvolle Verfahren wie aktuell etwa WGS, RNA-Seq oder Single-Cell-Sequencing. Wir sind davon überzeugt, dass nur mit inhaltlicher Tiefe der Prozesse und einer von Neugier und Empathie geprägten medizinisch-wissenschaftlichen Grundhaltung das spannende und heraus­for­dernde Feld der Humangenetik weiterzuentwickeln ist und eine qualitativ hochwertige genetische Diagnostik und Beratung nachhaltig angeboten werden kann. Uns ist bewusst, dass sich unsere ambitionierten Ziele nur mit einem exzellenten Team verwirklichen lassen, daher suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Voll- oder Teilzeit für unsere Standorte München, Berlin, Frankfurt, Hamburg, Karlsruhe, Leipzig, Mainz, Ulm und Wiesbaden: Fachärzte für Humangenetik (m/w/d) bzw. Weiterbildungs­assistenten (m/w/d) im Fach Humangenetik Fachlich-medizinische Betreuung in unserem humangenetischen Diagnostikteam Sie führen humangenetische Beratungen am Standort (bei Interesse gerne auch Konsiltätigkeiten) durch Sie beraten die einsendenden Fachkollegen aus Klinik und Praxis Sie bringen eigene Ideen ein und erweitern unser Analysespektrum gerne mit einem persönlichen Schwerpunkt Sie arbeiten interdisziplinär mit unseren eng kollaborierenden Kollegen anderer Fachbereiche der Limbach Gruppe zusammen Facharzt (m/w/d) für Humangenetik oder fortgeschrittene Weiterbildung zum Facharzt (m/w/d) für Humangenetik Erfolgreich abgeschlossenes klinisches Jahr von Vorteil Für Weiterbildungsassistenten (m/w/d) ist eine klinische Vorerfahrung im Bereich Kardiologie und Neurologie wünschenswert, aber nicht zwingend erforderlich Im Allgemeinen ist Erfahrung in einem klinischen Fach (z. B. Gynäkologie, Neurologie, Onkologie, Innere Medizin, Pädiatrie) von Vorteil, aber kein Muss Sie möchten gestalten und Ihre Ideen umsetzen Sie haben Freude an der engen Zusammenarbeit mit klinischen Kollegen und der Humangenetik als modernem Querschnittsfach im klinischen Alltag Hohes Qualitätsverständnis und -bewusstsein Gestaltungsmöglichkeiten – setzen Sie Ihre Ideen um Ein sicherer und spannender Arbeitsplatz mit langfristiger Perspektive und Wachstumspotenzial Herausfordernde und verantwortungsvolle Aufgaben in einem sich dynamisch entwickelnden, innovativen Bereich der klinischen Medizin Wissenschaftliche Projekte werden ausdrücklich unterstützt (sind aber kein Muss) Es besteht die Möglichkeit zur Promotion und Habilitation Ein motiviertes, lösungsorientiertes Team, in dem Sie sich gemeinsam mit den Kollegen weiterentwickeln und wachsen können Freundliches Arbeitsumfeld mit modernster Medizinpraxis und Laborausstattung
Zum Stellenangebot

Studienarzt / Studienärztin / Prüfarzt / Prüfärztin (m/w/d)

Mo. 13.09.2021
Berlin
Mittendrin. Mitarbeiten. Gemeinsam mit angesehenen Expertinnen und Experten. Wir sind der größte kommunale Klinikbetreiber Deutschlands mit über 100 Fachkliniken, Pflegeeinrichtungen und Instituten. Gestalten Sie die Gesundheitsversorgung von morgen in unserer pulsierenden Hauptstadt. Kommen Sie zu uns als Studienarzt / Studienärztin / Prüfarzt / Prüfärztin (m/w/d) für den hochqualifizierten Forschungsbereich der Klinik für Urologie am Vivantes Klinikum Am Urban, zum nächstmöglichen Termin. Im Vivantes Klinikum Am Urban finden die Patientinnen und Patienten erfahrene und renommierte Spezialisten sowie eine freundliche, weltoffene Zuwendung. Viele Abteilungen wurden für die herausragende medizinische und pflegerische Versorgung ausgezeichnet. Ansprechpartner/in für Monitor, Studienzentrale, Behörden, Sponsor/innen und Patienten / Patientinnen Zentrale Rolle bei der reibungslosen Durchführung von Studien Betreuung der Patienten / Patientinnen und unterstützende Aufklärung während der gesamten Studie Organisation und Koordination der Diagnostik, des Labors, des Probenversands und der Prüfmedikation Terminverwaltung mit den Patienten / Patientinnen nach Vorgabe des Protokolls Verwaltung und Archivierung der Prüfarztordner, CRFs und der studienbezogenen Korrespondenz Vorbereitung und Begleitung von Monitorbesuchen, Initiierungen und Audits Umsetzung des Studienprotokolls in die Praxis ärztliche Approbation Erfahrung in der Betreuung klinischer Studien Qualifikation mit gültigem GCP-Zertifikat sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift sicherer Umgang mit MS Office-Anwendungen (Word, Excel, Outlook) engagierter und motivierter Teamplayer mit Kommunikationsgeschick und Organisationstalent strukturierte Arbeitsweise freundliches und kompetentes Auftreten eine herausfordernde, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit mit der Möglichkeit, sich einzubringen und zu engagieren ein fachlich gut ausgebildetes Team mit hoher Leistungsmotivation fundierte Einarbeitung durch ein qualifiziertes Team attraktive leistungsgerechte Vergütung nach TV-Ärzte Vivantes eine sehr günstige Lage mit guten Verkehrsanbindungen Prämiensystem bei Anwerbung von Personal Mitarbeiter-Einkaufsvorteile bei namhaften Firmen Entwicklungs- und Karrierechancen als Vorteil unseres großen Konzerns sehr gute Weiterentwicklungs- und Fortbildungsmöglichkeiten in einem eigenen innerbetrieblichen Lehrinstitut kostenlose betriebseigene Kinderbetreuung bei kurzfristigem Bedarf attraktive und vielfältige Gesundheits- und Freizeitangebote eine betriebliche Altersversorgung (VBL) bezuschusste Altersvorsorge durch Gehaltsumwandlung möglich Rahmenbedingungen: Entgelt entsprechend Qualifikation nach TV-Ärzte Vivantes Arbeitszeit 8 Wochenstunden Einstellungsvoraussetzung: vor Aufnahme der Tätigkeit – Nachweis der Masernimmunität / Masernschutzimpfung für nach 1970 Geborene.
Zum Stellenangebot

Oberärztin / Oberarzt - EndoProthetikZentrum mit Sportorthopädie / Sportmedizin (m/w/d)

Mo. 13.09.2021
Berlin
Mittendrin. Mitarbeiten. Gemeinsam mit angesehenen Expertinnen und Experten. Wir sind der größte kommunale Klinikbetreiber Deutschlands mit über 100 Fachkliniken, Pflegeeinrichtungen und Instituten. Gestalten Sie die Gesundheitsversorgung von morgen in unserer pulsierenden Hauptstadt. Kommen Sie zu uns als Oberärztin / Oberarzt – EndoProthetikZentrum mit Sportorthopädie / Sportmedizin (m/w/d) für die Klinik für Unfallchirurgie, Orthopädie und Handchirurgie im Vivantes Klinikum Am Urban als Hauptoperateur, zum nächstmöglichen Termin. Im Vivantes Klinikum Am Urban finden die Patientinnen und Patienten erfahrene und renommierte Spezialisten sowie eine freundliche, weltoffene Zuwendung. Viele Abteilungen wurden für die herausragende medizinische und pflegerische Versorgung ausgezeichnet. Gemeinsam mit Hertha BSC engagiert sich Vivantes als Klinik-Partner der Hertha BSC Fußball-Akademie für den Nachwuchssport in Berlin. Die Nachwuchsförderung ist ein zentraler Bestandteil der Vereinsphilosophie von Hertha BSC, dem die Förderung von Kindern und Jugendlichen besonders am Herzen liegt und der gemeinsam mit seinen Partnern eine optimale medizinische Betreuung der Spieler der Fußball-Akademie sicherstellen möchte. Das Klinikum Am Urban ist ein Krankenhaus der Schwerpunktversorgung in zentraler Lage Berlins. Mit über 600 Betten versorgt das Klinikum Am Urban jährlich 26.000 stationäre Patienten in 11 Kliniken und Instituten. Ein Notarztwagen und eine der größten Rettungsstellen / Zentralen Notaufnahmen Berlins unterstreichen die Bedeutung des Standortes in der Notfallversorgung. Mit einer der größten Kardiologien Berlins - inkl. Herzrhythmuszentrum sowie bei der Behandlung struktureller Herzerkrankungen – versorgen wir viele gefäßmedizinische Fragestellungen. Das Klinikum Am Urban ist akademisches Lehrkrankenhaus der Charité Berlin. oberärztliche Leitung und Betreuung der unfallchirurgisch/orthopädischen Stationen Teilnahme am Dienstsystem aktive Teilnahme an der Ausbildung der Assistenten/Assistentinnen operative Patientenversorgung stationäre, ambulante sowie operative Patientenversorgung im Klinikum Teilnahme an klinikinternen Fortbildungen und Maßnahmen zum Qualitätsmanagement Förderung der strukturellen und inhaltlichen Weiterentwicklung der Klinik sowie kooperative Weiterentwicklung der Schwerpunkte der Klinik mit verantwortlicher Leitung definierter Schwerpunkte im EPZ enge und vertrauensvolle Kommunikation mit niedergelassenen Zuweisern und kooperierenden externen Kliniken aktiver Beitrag zur Aus- und Weiterbildung von Mitarbeitenden und Studierenden Beteiligung an wissenschaftlichen Projekten und klinischen Studien einschließlich interner und externer Vortragstätigkeit Fachärztin / Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie ggf. mit Zusatzbezeichnung spezielle Orthopädische Chirurgie bisherige Tätigkeit als Hauptoperateur/in im EPZ (EndoProthetikZentrum) oder entsprechende Voraussetzungen Fachkenntnisse in der Sportmedizin und Erfahrung in der Betreuung von Sportvereinen bzw. Sportlern/-innen und/oder Nachwuchsmannschaften bzw. Leistungssportlern/-innen Erfahrung in Personalführung und -organisation freundliche, verantwortungsbewusste und teamfähige Persönlichkeit ausgeprägtes persönliches Engagement und organisatorisches Geschick betriebswirtschaftliches Denken und Handeln Eigeninitiative und Teamfähigkeit multikulturelle Sensibilität Erfahrungen in der Unfallchirurgie eine herausfordernde, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit mit der Möglichkeit, sich einzubringen und zu engagieren ein fachlich gut ausgebildetes Team mit hoher Leistungsmotivation fundierte Einarbeitung durch ein qualifiziertes Team eine sehr günstige Lage mit guten Verkehrsanbindungen Prämiensystem bei Anwerbung von Personal Mitarbeiter-Einkaufsvorteile bei namhaften Firmen Entwicklungs- und Karrierechancen als Vorteil unseres großen Konzerns sehr gute Weiterentwicklungs- und Fortbildungsmöglichkeiten in einem eigenen innerbetrieblichen Lehrinstitut kostenlose betriebseigene Kinderbetreuung bei kurzfristigem Bedarf attraktive und vielfältige Gesundheits- und Freizeitangebote bezuschusste Altersvorsorge durch Gehaltsumwandlung möglich Rahmenbedingungen: Vollzeitbeschäftigung außertarifliche Vergütung Arbeit in einem jungen, engagierten und neu ausgerichtetem Team Angebote zur Förderung der Karriereentwicklung qualifizierter Frauen Einstellungsvoraussetzung: vor Aufnahme der Tätigkeit - Nachweis der Masernimmunität/Masernschutzimpfung für nach 1970 Geborene.
Zum Stellenangebot

Wissenschaftlicher Berater Gesundheitssystemforschung (d/m/w)

So. 12.09.2021
Berlin, Hannover
Die VDI/VDE Innovation + Technik GmbH ist ein führender Dienstleister, wenn es um Fragen zu Innovation und Technik geht. Unsere Mitarbeiter:innen arbeiten in interdisziplinären Teams als Exper:tinnen aus Natur-, Ingenieur-, Gesellschafts- und Wirtschafts­wissenschaften zusammen. Wir unterstützen und beraten bei der Analyse komplexer Vorhaben oder Marktsituationen, bei der Förderung mit Forschungs­programmen aus Bund, Ländern und EU und organisieren Geschäftsstellen oder Kontaktbüros für Forschung und Wirtschaft.Wissenschaftlicher Berater Gesundheitssystemforschung (d/m/w)Bereich: Kommunikationssysteme, Mensch-Technik-Interaktion, GesundheitStandort(e): Berlin, HannoverKennziffer: 145316Auf- und Ausbau der Themengebiete Gesundheits­systemforschung und VersorgungsforschungErstellung von Studien und Analysen im Bereich Gesundheits­systemforschungBeratung öffentlicher Auftraggeber zur Ausgestaltung von ForschungsförderungenThemenidentifikation und -entwicklungVorbereitung von Fördermaßnahmen, fachliche Begleitung von ForschungsprojektenMitarbeit in nationalen und internationalen GremienUnterstützung des Auftraggebers beim Aufbau einer CommunityAkquisition neuer einschlägiger ProjekteErfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom oder Master) aus dem Bereich Humanmedizin, Public Health, Psychologie, Sozialwissenschaften mit Schwerpunkt Gesundheit, ergänzt um eine PromotionErfahrungen in Public Health-bezogener Forschung, bevorzugt in der Versorgungsforschung, der Gesundheits­kommunikation oder der digitalen GesundheitFundierte Kenntnisse des deutschen Gesundheitssystems und seiner AkteureErfahrungen in der Akquisition und Durchführung von Forschungs- und EntwicklungsprojektenHohe kommunikative Kompetenz sowie eine gute schriftliche AusdruckfähigkeitSehr gutes mündliches und schriftliches Ausdrucks­vermögen in deutscher und englischer SpracheArbeitszeitflexibilität und Familienfreundlichkeit Bei uns arbeiten Sie 38,5 Stunden pro Woche bei einer Vollzeitbeschäftigung, dazu bieten wir Ihnen 30 Tage Urlaub im Jahr. Sollten Überstunden anfallen, können Sie diese über Ihr Gleitzeit­konto ausgleichen. Im Bedarfsfall und wenn Ihre Position es zulässt, können Sie nach Abstimmung auch mobil von zu Hause arbeiten. Familie und Beruf unter einen Hut zu bringen ist oft nicht so einfach. Uns ist es ein wichtiges Anliegen, dass dies gelingt. Bitte geben Sie daher bei Ihrer Bewerbung direkt an, ob Sie in Teilzeit arbeiten möchten. Entwicklungsmöglichkeiten Sie haben bei uns die Möglichkeit direkt Verantwortung zu übernehmen, eigene Ideen einzu­brin­gen und neue Impulse zu geben. Ob bei der Akquisition neuer Projekte, als Expert:in oder bei der Verbesserung interner Abläufe – Ihre Ideen sind gern gesehen! Im Einführungsseminar erhalten Sie wichtige Informationen für Ihren erfolgreichen Start. Ihre persönlichen und fachlichen Entwick­lungsziele halten Sie zudem jährlich gemeinsam mit Ihrer Führungskraft fest. Attraktive Konditionen Sie profitieren von einer attraktiven Vergütung einschließlich Weihnachts-, Urlaubsgeld, vermö­gens­wirksamen Leistungen und einer betrieblichen Altersvorsorge. Außerdem übernehmen wir Ihre ÖPNV-Fahrtkosten im Stadtgebiet.
Zum Stellenangebot

Facharzt für Laboratoriumsmedizin (m/w/d)

Sa. 11.09.2021
Berlin
Erleben Sie alle Facetten der Labormedizin und den Puls der Großstadt in der Metropole Berlin! Das IMD Berlin wurde im Jahr 1994 gegründet und steht in Berlin und Potsdam für umfassende Kompetenz in der medizinischen Diagnostik. Den Schwerpunkt unserer Tätigkeit bilden Untersuchungen aus den Bereichen der Labormedizin, Mikrobiologie, Molekulardiagnostik und Transfusionsmedizin. Heute umfasst das Analyseangebot unseres Labors mehr als 3.000 unterschiedliche Parameter.Bei allem was wir tun, setzen wir auf Persönlichkeiten wie Sie, die unser Team kompetent verstärken. Ihr Herz schlägt für die Laboratoriumsmedizin und Sie möchten Ihre Karriere weiter vorantreiben, dann bewerben Sie sich als Fachärztin/-arzt für Laboratoriumsmedizin (m/w/d) Facharzt / Fachärztin Medizinische Betreuung in allen Bereichen der labormedizinischen Routine - Diagnostik Fachliche Beratung der Labormitarbeiter*innen sowie einsendender Kollegen Erstellung, Interpretation und Freigabe von Befunden Kontinuierliche Weiterentwicklung der medizinischen Diagnostik und Sicherstellung der Qualität dieser  • Einer abgeschlossenen Ausbildung zum Facharzt für Laboratoriumsmedizin und Ihrer gewinnenden Persönlichkeit Einen sicheren Arbeitsplatz in einem erfolgreichen und langfristig orientierten Unternehmen der Gesundheitsbranche Sie profitieren von einem attraktiven Gehaltspaket (inkl. Firmen-PKW), einem modernen Arbeitsumfeld und umfangreichen Weiterbildungsmöglichkeiten Wir legen Wert auf eine ausgewogene Work-Life-Balance Sie erhalten Einblicke in verschiedene Bereiche der Laborarbeit und greifen auf unser internationales Netzwerk zurück
Zum Stellenangebot

Arzt / Ärztin oder Pharmazeut/In (w/m/d) Nutzenbewertung Arzneimittel

Mi. 08.09.2021
Berlin
Die Kassen­ärztliche Bundes­ver­einigung (KBV) sorgt als führende öffent­liche Insti­tution täglich dafür, dass die rund 73 Millionen gesetzlich Kranken­versicherten deut­schland­weit die gleiche hoch­wertige medi­zinische Versorgung erhalten.Wir suchen für unser Dezernat Versorgungsmanagement, Abteilung Arzneimittel, im Zentrum Berlins als Senior Referent/in eine/n Arzt/ Ärztin oder Pharmazeut/in (w/m/d) für die Nutzenbewertung von Arzneimitteln. Sie wirken am Verfahren der frühen Nutzen­bewer­tung von Arznei­mitteln mit Sie vertreten die Interessen der KBV in Gremien der Selbst­verwaltung, ins­besondere in Arbeits­gruppen des Unter­aus­schusses Arznei­mittel beim Gemein­samen Bundes­ausschuss Durch Ihre Kenntnisse in der evidenz­basierten Be­wertung von Arznei­mitteln gestalten Sie aktiv die Arznei­mittel­versorgung in der gesetz­lichen Kranken­versicherung (GKV) mit Sie kommunizieren mit KVen, Vertrags­ärztinnen und -ärzten, Berufs­verbänden und anderen Beteiligten Sie verfügen über ein abgeschlosse­nes Studium der Humanmedizin oder Pharma­zie oder in einem vergleich­baren Fach, idealer­weise mit Zusatz­qualifikation (z. B. Public Health) Sie bringen Berufserfahrung im ambu­lanten und / oder klinischen Bereich mit Sie verfügen über gute Kennt­nisse der Strukturen und Prozesse des deutschen Gesund­heits­wesens, ein breites fundiertes pharma­kologisches Wissen sowie über epide­miologische und statis­tische Methoden­kompetenz Sie sind erfahren und sicher in Verhand­lungs­situationen  Sie sind bereit, sich in ein hochmoti­viertes Team einzu­bringen und ver­fügen über sehr gute kommuni­kative Fähigkeiten Abwechslung: Sie genießen die Vor­teile eines öffentlichen Arbeit­gebers und agieren zugleich in einem inno­vativen Umfeld. Frühaufsteher oder Lang­schläfer? Ihre Arbeits­zeit können Sie flexibel durch unser Gleit­zeitmodell gestalten. Attraktive Vergütung: Wir wert­schätzen Ihre Arbeit mit einer markt­gerechten Bezahlung. Berufliche Entwicklung: Wir fördern Sie mit passenden Weiter­bildungen in unserer haus­eigenen Akademie oder bei externen Anbietern. Weitere Benefits: Eine Kindertages­stätte im Haus, Kantine, Sport­angebote sowie Zuschuss zum Firmen­ticket sind nur einige Beispiele.
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: