Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Weitere: Bildung und Soziales: 2 Jobs in Schleswig-Holstein

Berufsfeld
  • Weitere: Bildung und Soziales
Branche
  • Bildung & Training 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 2
  • Ohne Berufserfahrung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 2
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 2
Weitere: Bildung und Soziales

Mitarbeiter*in im Zentralen e-Learning Service der CAU

Sa. 31.07.2021
Kiel
Die Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) ist das wissenschaftliche Zentrum Schleswig-Holsteins. Mehr als 2.000 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler und rund 450 Professuren bilden ca. 27.000 Studierende aus. Insgesamt beschäftigt die CAU rund 3.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und ist eine der größten Arbeitgeberinnen der Region. Am Rechenzentrum der Christian-Albrechts-Universität (CAU) zu Kiel ist zur Verstärkung des Teams eLK.Medien zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als Mitarbeiter*in im Zentralen e-Learning Service der CAU auf unbestimmte Zeit zu besetzen. Die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit entspricht einer Vollbeschäftigung (zz. 38,70 Stunden). Die Eingruppierung erfolgt bei Vorliegen der tariflichen und persönlichen Voraussetzungen bis zur Entgeltgruppe 11 TV-L. Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie sowie die Förderung der Teilzeitbeschäftigung liegen im besonderen Interesse der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel. Deshalb werden an Teilzeit interessierte Bewerber*innen besonders angesprochen. Das Team eLK.Medien der Abteilung ‚Studium, Lehre und Verwaltung‘ des Rechenzentrums bietet Service und Technikunterstützung im Bereich e-Learning. Diese Leistungen unterstützen Lehrende bei der Produktion von e-Learning-Inhalten, Studierende bei der Nutzung der Lernplattform und geben neue Impulse für digital erweiterte Lehrangebote. Qualifizierte interne und externe Dokumentation, Schulungen und Enduser-Support der zentralen E-Learning-Plattform OpenOLAT und der OLAT-Prüfungsplattform, des lokalen Videoconferencing-Clusters (BigBlueButton), der cloud-basierte Videoconferencing-Plattform der CAU (Zoom) und der Videostreaming-Plattform (Mediasite) Integration der unterschiedlichen Teilkomponenten in die jeweiligen Serviceangebote und in die IT-Infrastruktur der CAU Technische und inhaltliche Weiterentwicklung dieser zentralen Services als Teil eines Teams Anpassungen und Weiterentwicklungen zum Austausch von Medien zwischen den Diensten OpenOLAT, BigBlueButton, Zoom und Mediasite Beratung und Unterstützung der Einrichtungen der CAU bei der Anbindung und Nutzung der betreuten Systeme im Rahmen von Projekten und Zusammenarbeit mit externen Auftragnehmern und Support-Dienstleistern Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium in Informatik, Medieninformatik oder einem vergleichbaren Studiengang Fähigkeit, technische Möglichkeiten nutzer*innenorientiert zu vermitteln Hochschuldidaktische Kenntnisse des Lehr- und Lernbetriebs Fundierte Kenntnisse über die Nutzung von Linux als Plattform für unternehmenskritische Anwendungen Grundlegende Kenntnisse im Netzwerk- und Sicherheitsbereich Gute Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift (C1-Niveau) Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit Systematische, effiziente und zielorientierte Arbeitsweise Wünschenswert sind: Gute Kenntnisse im Bereich Studiotechnik, Beleuchtung und Tonaufnahmen, Grundlegende Kenntnisse von Video- und Aufnahmetechnik (Hardware und Software), Praktische Erfahrung im Bereich Videoproduktion im Hochschulbereich, Programmierkenntnisse im Bereich Webdesign und Anwendungserweiterungen, Kenntnisse der Windows Server Administration, Kenntnisse im Konfigurationsmanagement (vorzugsweise Ansible) sowie in Versionsverwaltungssoftware (vorzugsweise git), Kenntnisse in bash-scripting, Kenntnisse im Datenschutz (EU-DSGVO, LDSG) und Urheberrecht. eine abwechslungsreiche, eigenverantwortliche und vielfältige Tätigkeit in einem engagierten, innovativen Umfeld mit der Möglichkeit, Entwicklungen mitzugestalten, eine tarifliche Vergütung inkl. Jahressonderzahlung, eine gute Work-Life Balance durch die Möglichkeit der variablen Arbeitszeit, Mitarbeiterkonditionen in diversen Einrichtungen (Mensa, Hochschulsport, Jobtickets...), 30 Tage Erholungsurlaub pro Jahr, eine betriebliche Altersvorsorge mit hoher Zuzahlung durch den Arbeitgeber, einen sicheren Arbeitsplatz beim Land, u.v.m. Die Hochschule ist bestrebt, den Anteil von weiblichen Beschäftigten zu erhöhen und fordert deshalb entsprechend qualifizierte Frauen nachdrücklich auf, sich zu bewerben. Frauen werden bei gleichwertiger Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt. Diese Ausschreibung richtet sich gleichermaßen an Beschäftigte des Landes Schleswig-Holstein und an externe Bewerber*innen. Die Christian-Albrechts-Universität zu Kiel setzt sich für die Beschäftigung von Menschen mit Behinderung ein: Bewerbungen von Schwerbehinderten und ihnen Gleichgestellten werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt. Ausdrücklich begrüßen wir es, wenn sich Menschen mit Migrationshintergrund bei uns bewerben.
Zum Stellenangebot

Berater Aus- und Weiterbildung und Entwicklung w/m/d

Di. 27.07.2021
Kiel
Von der Ostsee bis an die Elbe vertritt die IHK zu Kiel die Interessen von 72.000 Unternehmer*innen gegenüber Parlamenten, Regierungen und Kommunen. Auf dem offenen Meer der Veränderung versteht sich die IHK zu Kiel als Impulsgeber und Netzwerk. Rund 150 Mitarbeiter*innen richten Ihr Handeln konsequent an den Bedürfnissen und Belangen der Mitgliedsunternehmen aus – sympathisch, partnerschaftlich und unbürokratisch. Für unseren Geschäftssbereich Aus- und Weiterbildung und Entwicklung in Kiel suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit, unbefristet einen Berater Aus-und Weiterbildung und Entwicklung (w/m/d). Projektleitung und -durchführung für das Projekt Teilqualifizierung in der IHK zu Kiel Intensive Beratung von Betrieben, Bildungsträgern und weiteren am Bildungsprozess beteiligten Personen und Institutionen Intensiver Austausch und Kooperation mit diversen Institutionen (u.a. Agentur für Arbeit, Bildungsträger, Städte und Kommunen, IHKs) Koordination und Organisation von IHK-Prüfungen Koordination, Organisation und Unterstützung bei Berufsorientierungsveranstaltungen/Messen, Arbeitskreisen, Anfragen zu Valicom Abgeschlossenes, stark praxisorientiertes Studium mit wirtschaftlichem Schwerpunkt oder eine abgeschlossene Ausbildung sowie eine darauf aufbauende weiterführende Fachausbildung (z.B. Wirtschaftsfachwirt) Berufserfahrung und Nachweis der Ausbildereignungsprüfung (gem. AEVO) wünschenswert; vorteilhaft innerhalb der IHK-Organisation, Projekterfahrung Ausgeprägte Kommunikationsstärke verbunden mit einer Hands-on-Mentalität Hohes Maß an Flexibilität, Einsatzbereitschaft, selbstständiges und strukturiertes Arbeiten, Serviceorientierung und Eigenverantwortung und Freude an der Arbeit im Team Sehr gute anwendungsorientierte EDV-Kenntnisse (insbes. Excel, Word und PowerPoint) Flexible Arbeitszeitregelungen und die Möglichkeit, auch im Mobile Office zu arbeiten Leistungsorientierte Vergütung und freiwillige Sozialleistungen (Altersvorsorge, Gesundheitsangebote, employee assistence program), gleichzeitig die Sicherheit und Vorteile eines öffentlichen Arbeitgebers Kurze Entscheidungswege und viel Gestaltungsspielraum Individuelle Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten Ein kollegiales Umfeld und eine wertschätzende Unternehmenskultur
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: