Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Weitere: Bildung und Soziales: 12 Jobs in Bergkirchen

Berufsfeld
  • Weitere: Bildung und Soziales
Branche
  • Bildung & Training 4
  • Sonstige Dienstleistungen 3
  • It & Internet 2
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 2
  • Maschinen- und Anlagenbau 1
  • Sonstige Branchen 1
  • Versicherungen 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 10
  • Ohne Berufserfahrung 6
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 10
  • Teilzeit 5
  • Home Office 4
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 7
  • Befristeter Vertrag 3
  • Studentenjobs, Werkstudent 2
Weitere: Bildung und Soziales

Learning Manager (m/w/d)

Do. 22.04.2021
München
KraussMaffei ist einer der weltweit führenden Hersteller von Maschinen und Anlagen für die Produktion und Verarbeitung von Kunststoff und Kautschuk. Unsere Marke steht für Spitzentechnologie – seit mehr als 180 Jahren. Unser Leistungsspektrum umfasst sämtliche Technologien in der Spritzgieß, Extrusions- und Reaktionstechnik. Dadurch verfügt KraussMaffei über ein Alleinstellungsmerkmal in der Branche. Mit hoher Innovationskraft stellen wir für unsere Kunden mit standardisierten und individuellen Produkt-, Verfahrens-, Digital- und Servicelösungen einen nachhaltigen Mehrwert über deren gesamte Wertschöpfungskette sicher. Mit unserem Leistungsangebot bedienen wir unter anderem Kunden aus der Automobil-, Verpackungs-, Medizin- und Bauindustrie, sowie Hersteller von Elektrik- und Elektronikprodukten und Haushaltsgeräten. KraussMaffei beschäftigt weltweit rund 5.500 Mitarbeiter. Mit mehr als 30 Tochtergesellschaften und über 10 Produktionsstätten sowie rund 570 Handels- und Servicepartnern ist KraussMaffei international kundennah vertreten. Der Hauptsitz ist seit 1838 in München. Aktuell suchen wir für unseren Standort in München - Allach  zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Learning Manager (m/w/d)  Gemeinsames Entwickeln der Lerninhalte und der Kundenkommunikation in Zusammenarbeit mit dem Global Sales Instructor, den Product- und Application Ownern Selbstständige Strukturierung der Lerninhalte in Richt-, Grob- und Feinlernzielen und erstellen der Learning Nuggets Vorschlag und Auswahl der richtigen Kommunikationsmittel nach den Kriterien der individuellen Schulungsanforderung Erstellen von Drehbüchern und Storyboards für die variierenden Lehr- und Lernmedien bzw. -Formate Umsetzung der Inhalte inklusive dem Einsatz weiterer Medien (Animationen, Video, Ton oder Grafiken) Entwicklung von Testszenarien für neue Inhalte und Methoden in Zusammenarbeit mit dem Global Sales Instructor Evaluation und Wirkungskontrolle der Lern-Projekte Klassifizierung der Lerninhalte und Überprüfung der Tauglichkeit auf Kommunikation von Mehrwert und Sprache Aktualisieren der Inhalte (up-to-date) durch den Einsatz von individuellen Curriculums für die jeweiligen Blended Learning Projekte Unterstützung von weiteren Autoren/Dozenten/Studenten bei der Nutzung der Plattform Kursmanagement Analytischer Sachverstand: Umwandlung komplexer technischer Sachverhalte in einfache / verständliche Sprache Ein Gespür, die Anforderungen unterschiedlicher Zielgruppen aufzunehmen und in Lerninhalte zu übersetzen Ausgesprochen starke visuelle Vorstellungskraft Sehr gute Kenntnisse in der Erstellung von visuellen Lerninhalten (z.B. Adobe Captivate, Adobe Illustrator, MS Visio oder ähnliches) Kenntnisse in der Administration und Nutzung von Learning-Management-Systemen (LMS) Qualitäts- und verantwortungsbewusstes Verhalten Kreativität, Kommunikationsstärke (Deutsch/Englisch) und Moderationsgeschick Aufgeschlossenheit, Engagement, Teamfähigkeit Profitieren Sie von den mannigfaltigen Vorteilen des Tarifvertrages der bayerischen Metall- und Elektroindustrie. Gestalten Sie Ihre Weiterentwicklung! Nutzen Sie unser breitgefächertes Angebot an Trainings- und Entwicklungsmöglichkeiten. Denken Sie an morgen! Wir bieten Ihnen ausgezeichnete Optionen zur betrieblichen Altersvorsorge. Bleiben Sie in Balance: Machen Sie sich unsere flexible Arbeitszeitgestaltung mit Home Office und 30 Tagen Urlaub pro Jahr zu Nutze. Für Ihr leibliches Wohl stehen Ihnen unsere Kantine sowie ein Firmencasino zur Verfügung. Wir sind gut erreichbar und verfügen über eine gute Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz.
Zum Stellenangebot

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) Entwicklung der Online-Lehre

Mi. 21.04.2021
München
Gesund leben können – dazu gehören gesunde Lebens­mittel, sichere Produkte und der Schutz vor Krankheit. Das Bayerische Landes­amt für Gesund­heit und Lebens­mittel­sicher­heit (LGL) unter­sucht als wissen­schaftliche Fach­behörde Lebens­mittel und Produkte und entwickelt Fach­konzepte zur Bekämpfung der Ursachen und Folgen von Erkrankungen. Das LGL informiert und klärt auf, damit die Menschen auf einer zuverlässigen Grund­lage ihre eigenen gesund­heits­bezogenen Ent­scheidungen treffen können. Das Bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebens­mittel­sicherheit (LGL) sucht für die Akademie für Gesundheit und Lebens­mittel­sicherheit (AGL) in München zum nächst­möglichen Zeit­punkt eine/n wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in (m/w/d) „Entwicklung der Online-Lehre“ Kennziffer 2159 Die AGL konzipiert und organisiert Weiter­bildungs­lehrgänge und Fort­bildungs­veranstaltungen für das Fach­personal im Öffentlichen Gesundheits- und Veterinär­dienst, in der Lebens­mittel­kontrolle und weiteren Bereichen. Sie bedient sich hierfür über­wiegend neben­amtlicher Fach­referenten aus der Praxis und Wissenschaft. Dabei spielt die Digitalisierung der Lehre zunehmend eine große Rolle. Jetzt werden die Präsenz­lehrgänge des Öffentlichen Gesundheits­dienstes (ÖGD) für Amts­ärzte, Hygiene­kontrolleure und Fach­kräfte der Sozial­medizin auf Blended-Learning-Formate mit einem hohen Online-Anteil umgestellt. Didaktische Mitwirkung bei der Weiter­entwicklung der Lernziele Entwicklung eines Lehr-Lern-Konzeptes zur digitalen Umsetzung für einzelne Themen in enger Abstimmung mit der Lehrgangs­leitung und den Fach­referenten Individuelle methodisch-didaktische Beratung und Unter­stützung der Fach­referenten bei der Umarbeitung ihrer Unterrichts­materialien zu Lern­angeboten für die asynchrone Online-Lehre, z.B. im Hinblick auf Vorlesungsaufzeichnung Lernvideos (Konzeption, Erstellung eines Storyboards und Koordination) Aufgabenstellungen, Lernkontroll­fragen etc. Einfache WBTs (Konzeption, Erstellung eines Storyboards und Koordination) Individuelle methodische und didaktische Beratung und Begleitung von Fach­referenten für den bzw. beim Live-Online-Unterricht, z.B. Konzeption und Anlage von Umfragen, Gruppen­arbeiten etc. Betreuung von Lerngruppen Moderation von Live-Chats Schulungsangebote für Fachreferenten Evaluation und Optimierung von Prozessen in der Online-Lehre Ein der Stelle entsprechendes erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschul­studium im Bereich Pädagogik / Bildungs­wissenschaft, vorzugs­weise mit medien­didaktischem Schwer­punkt, oder in vergleich­baren Studien­gängen Einschlägige Berufserfahrung in der didaktischen Entwicklung von digitalen Lern­formaten Sehr gute Kenntnisse in Moodle und verschiedenen Webkonferenz-Tools Kontaktfreude und sehr hohe Kommunikations­fähigkeit sowie Dienst­leistungs­orientierung Hohes Maß an Verantwortungs­bewusstsein und sicheres Auftreten Selbstständige, gewissenhafte und strukturierte Arbeitsweise Teamfähigkeit und hohe Belastbarkeit Umfassende Deutsch­kenntnisse (mindestens Sprach­niveau B2) Flexible Arbeitszeiten Behördliches Gesundheitsmanagement Vereinbarkeit von Familie und Beruf 30 Tage Urlaub plus Heiligabend und Silvester arbeitsfrei Betriebliche Altersvorsorge Jahressonderzahlung Vermögenswirksame Leistungen Kantine vor Ort bzw. in der Nähe Kostenfreie Parkmöglichkeit Zuschuss zum ÖPNV
Zum Stellenangebot

Executive Development Program Manager / Akademie (m/w/d)

So. 18.04.2021
München
Die Board Academy mit Hauptsitz in München, einer Tochtergesellschaft in Johannesburg und einer Niederlassung in Spanien wurde 2010 als Innovationstreiber für Board Arbeit mit den Zielen gegründet, Gremienarbeit kontinuierlich zu professionalisieren, eine internationale Community perspektivenstark zu managen sowie Gremien zusammenzustellen und über uns zu besetzen. Gemeinsam mit BeitenBurkhardt, PwC, der Commerzbank und Huckberg gestalten wir Programme, in denen für aktuelle und potenzielle Board Member sowohl Handwerkszeug als auch Governance tools für deren  Arbeit in den komplexer werdenden Zeiten entwickelt werden, um in der Praxis Überraschungen zu vermeiden und spürbare Mehrwerte für die Unternehmen zu erzielen. What we do Als Board Academy haben wir ein Programm „Zertifiziertes Mitglied im Beirat und Aufsichtsrat“ initiiert, ein 6×2 Tage Curriculum mit anschliessender Prüfung. Mit unseren Board Dialogtagen sowie unseren digitalen wie physischen Board Lounge Events und auch internationalen Master Classes, bauen wir Gremienbrücken über Deutschland hinaus.  Wir bieten Inhouse Schulungen und Resultshops für Familien- und börsennotierte Unternehmen an und begleiten mit unserem Executive Mentoring Programm Boards und Executives in Form von individuellen Mentoring Ansätzen. Für die Weiterentwicklung unserer Akademieprogramme suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Standort München einen Executive Development Program Manager (m/w/d) Konzeptionierung neuer Programme und Weiterentwicklung der Trainingsprogramme rund um Board/Executive Themen national wie international inklusive Referentenauswahl Sparringpartner der Geschäftsführung, den Referenten und Academy Mitgründern wie pwc, BeitenBurkhardt und der Commerzbank bei der inhaltlichen Weiterentwicklung der Board Academy Inhouse Schulungen sowie dem Target Mentoring Ansprache von sowie Präsentation bei Inhouse Akademien der Industrieunternehmen, um den Bekanntheitsgrad der Board Academy als Partner der CXO Level zu steigern und neue Trainingskonzepte zu etablieren Eine spannende Entwicklungsmöglichkeit und verantwortungsvolle Aufgaben in einem dynamischen Umfeld Ein hierarchiefreies, passioniertes Team, in das du deine Ideen sowie dein Engagement einbringen kannst und das sich gegenseitig unterstützt Eine wertschätzende, respektvolle und seine Mitarbeiter fördernde Unternehmenskultur Modernes Office in zentraler, gut angebundener City Lage Regelmäßige Team Events Abgeschlossenes Studium, idealerweise mit den Schwerpunkten Personal, Betriebswirtschaftslehre oder Wirtschaftswissenschaften bzw. eine vergleichbare kaufmännische Ausbildung Einschlägige Berufserfahrung aus dem Trainingsbereich, idealerweise in einer Academy oder Unternehmensberatung Hohe Kommunikations- und Netzwerkfähigkeiten sowie ein sicheres Auftreten Strukturierte, saubere, analytische und eigenverantwortliche Arbeitsweise Teamorientierte hands-on Mentalität Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse sowie den Sicheren Umgang mit MS-Office setzen wir voraus
Zum Stellenangebot

Global Learning Consultant (m/f/d)*

So. 18.04.2021
München
Global Learning Consultant (m/f/d)* Global People & Leadership Development To strengthen our team, we are looking for an experienced and innovative learning professional to help drive our global learning strategy. As a member of the Global People & Leadership Development team, you will be tasked with creating a modern learning strategy and necessary infrastructure. Using agile and lean practices to design, develop and deliver a global learning strategy (includes designing and running learning experiments) Establishing in collaboration with business a set of global, modern learning principles and practices Sharpening the learning strategy with the necessary integrated technology and social network additions to Munich Re’s learning ecosystems Creating global material, internal communication and enablement for learning change campaigns Deriving meaningful metrics to measure learning progress and gain insights into future focus areas Keeping up to date on the latest learning and skill trends, and applying them to the global learning culture Several years of relevant work experience gained in a global learning environment where the latest learning trends and approaches were successfully adopted by staff Proven track record of successfully designing and implementing a modern learning strategy across a global organisation using user-centric methods Proven experience with integrated learning technology (e.g. artificial intelligence, gamification) to enable a learning strategy Experience within global initiatives where you demonstrated collaboration and challenged the status quo to achieve desired business results Ability to use a data-driven learning and monitoring approach; you have the vision and digital acumen to link numbers to meaningful deliverables Ability to thrive in an intercultural team and bring clear, strong and authentic communication to win over stakeholders around the globe
Zum Stellenangebot

Program Coordinator (w/m/d) Certificate & Customized Programs

Mi. 14.04.2021
München
Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teil- oder Vollzeit (80-100%) auf zwei Jahre befristet, zwei Program Coordinator (w/m/d) Certificate & Customized Programs Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L E9) Über uns Die Technische Universität München (TUM) zählt zu den besten Universitäten Europas. Spitzenleistungen in Forschung und Lehre, Interdisziplinarität und systematische Talentförderung zeichnen uns aus. Die Förderung des lebenslangen Lernens für TUM Mitarbeiter*innen, Fachexpert*innen und Führungskräfte sehen wir als eine zentrale gesellschaftliche Herausforderung. Dieser Herausforderung stellen wir uns mit dem TUM Institute for LifeLong Learning. Das TUM Institute for LifeLong Learning bündelt die vielfältigen Aktivitäten der wissenschaftlichen Weiterbildung der TUM und entwickelt innovative Inhalte und Formate für interne und externe Anspruchsgruppen.Schwerpunkt Ihrer Aufgabe ist die eigenständige Vor- und Nachbereitung von Modulen im Bereich Customized & Certificate Programs des TUM Institute for LifeLong Learning sowie die Betreuung der internationalen Führungskräfte. Dabei zählt die Erstellung von Unterlagen für die Teilnehmenden ebenso zu Ihren Aufgaben wie die eigenständige Gestaltung aller organisatorischen Abläufe, wie Raumplanung und Raumgestaltung, Organisation von Catering, Kommunikation mit den Teilnehmenden und Referent*innen, Koordination der Vor-Ort-Betreuung bzw. Begleitung von Online-Seminaren, Kommunikation mit Hotels, Event-Locations und Dienstleistern, Verwaltung von Prüfungsleistungen, die Bereitstellung der technischen Ausstattung sowie allgemeine Bürotätigkeiten wie Telefon- und Postdienst. Unterstützt werden Sie hierbei von studentischen Hilfskräften. Deren Koordination und Betreuung fällt ebenfalls in Ihren Aufgabenbereich. Dabei arbeiten Sie sowohl in deutscher als auch in englischer Sprache.Sie verfügen mindestens über eine abgeschlossene Berufsausbildung und haben erste Berufserfahrung in der professionellen Organisation von Veranstaltungen gesammelt. Ihre Aufgaben meistern Sie verantwortungsbewusst und mit hohem Engagement und Organisationstalent. Auch bei einer Vielzahl von Terminen, Aufgaben und Ansprechpartnern, die parallel zu bewältigen sind, behalten Sie stets den Überblick und bearbeiten die Ihnen übertragenen Aufgaben selbständig und routiniert. Serviceorientierung ist für Sie eine Selbstverständlichkeit und Sie zeichnen sich durch Ihre Kommunikationsstärke sowie Ihr professionelles Verhalten gegenüber Kunden, Dozierenden, KollegInnen und Dienstleistern aus. Zudem sind Sie technikaffin und verfügen über hervorragende Kenntnisse in allen gängigen MS-Office-Produkten sowie über Erfahrung mit CRM-Systemen und Videokonferenztools (z.B. Zoom). Ausgezeichnete Englischkenntnisse sowie Reisebereitschaft zu verschiedenen TUM Standorten und Kunden kennzeichnen Ihr Profil ebenso wie Teamfähigkeit und hohe Flexibilität. Eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit Selbständige und verantwortungsvolle Arbeit, mit wechselnden Herausforderungen Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten, Vergünstigungen, Sportangebote, Sprachkurse sowie diverse Teamevents Eine attraktive Vergütung der Beschäftigung innerhalb des TV-L 9 (bei entsprechender Qualifikation) Die Möglichkeit zum Arbeiten im Homeoffice Flexible Arbeitszeiten in Abstimmung mit Ihrem Team und ein Büro im Herzen Münchens Ein hervorragendes Arbeitsklima und Vertrauen in Ihre Fähigkeiten sowie vieles, was Sie für Ihre persönliche und fachliche Weiterentwicklung brauchen
Zum Stellenangebot

Studentenjob für das Erstellen von Lernmaterialien im Bereich Medieninformatik (m/w/d)

Mi. 14.04.2021
München, Berlin, Regensburg, Dresden
Studydrive ist mit mehr als 1 Million Nutzern Europas größte Studierendenplattform. Hier findest du neben den besten Lerninhalten eine aktive und hilfsbereite Community, in der keine Frage offen bleibt! Bis heute wurden mehr als 300.000 Lernmaterialien miteinander geteilt und über 1.000.000 Fragen beantwortet. Dadurch wird das Studium für alle leichter und erfolgreicher! Studieren! Bereite dich wie gewohnt auf Kurse und Klausuren vor und lade regelmäßig Lernmaterialien wie Zusammenfassungen, Mitschriften oder Klausurlösungen auf Studydrive hoch. Du kannst ebenfalls alte Dokumente von dir teilen, anstatt sie auf deiner Festplatte verstauben zu lassen. Sei ein Vorbild für deine Kommilitonen und verbreite den „Sharing is Caring“-Gedanken. Bewirb deine Dokumente in deinem Studiengang und schau zu, wie schnell die Community wachsen wird und du dadurch hunderten Kommilitonen heute und in Zukunft das Studium erleichterst. Du bist eingeschriebener Studierender an einer Universität oder Hochschule. Du schreibst regelmäßig in Vorlesungen oder Übungen mit und erstellst Unterlagen, die deinen Kommilitonen weiterhelfen würden Deine Unterlagen verstauben nicht sinnlos in ihren Ordnern oder blockieren Speicherplatz, sondern helfen anderen und bringen dir ein nettes Taschengeld. So verdient ein aktiver Kurseperte bis zu 500 Euro pro Semester. Du hast eine neue Quelle der Motivation dich zu Vorlesungen aufzuraffen und schon unterm Semester am Ball zu bleiben – das wird sich natürlich auch in deinen Noten widerspiegeln!  Du bist absolut flexibel mit deiner Zeiteinteilung und der Energie, die du in dein Profil stecken möchtest. Jede Art des Engagements wird bei uns anerkannt und belohnt! Du erhältst auf Wunsch regelmäßig Benachrichtigungen über spannende Karrieremöglichkeiten (Praktika, Events), die unsere Unternehmenspartner dir exklusiv bieten. Du stehst in engem Kontakt mit unserem Team hier in Berlin und gehörst als Kursexperte mit zur Familie! Uns liegt viel daran, dass du dich wohl fühlst und wir unterstützen dich bei allen Anliegen!    Als Kursexperte kannst du zu jederzeit an jedem Ort arbeiten und teilst deine Unterlagen, studierst dabei motivierter und hilfst auch noch deinen Mitstudierenden. Ganz nebenher kannst du so bis zu 500 € im Semester verdienen.
Zum Stellenangebot

Studentenjob für das Erstellen von Lernmaterialien im Bereich Pädagogik (m/w/d)

Mi. 14.04.2021
München, Dortmund, Hannover, Bielefeld, Potsdam
Studydrive ist mit mehr als 1 Million Nutzern Europas größte Studierendenplattform. Hier findest du neben den besten Lerninhalten eine aktive und hilfsbereite Community, in der keine Frage offen bleibt! Bis heute wurden mehr als 300.000 Lernmaterialien miteinander geteilt und über 1.000.000 Fragen beantwortet. Dadurch wird das Studium für alle leichter und erfolgreicher! Studieren! Bereite dich wie gewohnt auf Kurse und Klausuren vor und lade regelmäßig Lernmaterialien wie Zusammenfassungen, Mitschriften oder Klausurlösungen auf Studydrive hoch. Du kannst ebenfalls alte Dokumente von dir teilen, anstatt sie auf deiner Festplatte verstauben zu lassen. Sei ein Vorbild für deine Kommilitonen und verbreite den „Sharing is Caring“-Gedanken. Bewirb deine Dokumente in deinem Studiengang und schau zu, wie schnell die Community wachsen wird und du dadurch hunderten Kommilitonen heute und in Zukunft das Studium erleichterst. Du bist eingeschriebener Studierender an einer Universität oder Hochschule. Du schreibst regelmäßig in Vorlesungen oder Übungen mit und erstellst Unterlagen, die deinen Kommilitonen weiterhelfen würden Deine Unterlagen verstauben nicht sinnlos in ihren Ordnern oder blockieren Speicherplatz, sondern helfen anderen und bringen dir ein nettes Taschengeld. So verdient ein aktiver Kurseperte bis zu 500 Euro pro Semester. Du hast eine neue Quelle der Motivation dich zu Vorlesungen aufzuraffen und schon unterm Semester am Ball zu bleiben – das wird sich natürlich auch in deinen Noten widerspiegeln!  Du bist absolut flexibel mit deiner Zeiteinteilung und der Energie, die du in dein Profil stecken möchtest. Jede Art des Engagements wird bei uns anerkannt und belohnt! Du erhältst auf Wunsch regelmäßig Benachrichtigungen über spannende Karrieremöglichkeiten (Praktika, Events), die unsere Unternehmenspartner dir exklusiv bieten. Du stehst in engem Kontakt mit unserem Team hier in Berlin und gehörst als Kursexperte mit zur Familie! Uns liegt viel daran, dass du dich wohl fühlst und wir unterstützen dich bei allen Anliegen!    Als Kursexperte kannst du zu jederzeit an jedem Ort arbeiten und teilst deine Unterlagen, studierst dabei motivierter und hilfst auch noch deinen Mitstudierenden. Ganz nebenher kannst du so bis zu 500 € im Semester verdienen.
Zum Stellenangebot

Personalgutachter für Berufungsverfahren (m/w/d)

Fr. 09.04.2021
München
Die Hochschule München ist eine der größten Hochschulen für angewandte Wissenschaften in Deutschland. Wir sehen unsere Herausforderung und Verpflichtung in einer aktiven und innovativen Zukunftsgestaltung durch Lehre, Forschung und Transfer. Die Zusammenarbeit mit Partnern aus Wirtschaft und Gesellschaft ist für uns von zentraler Bedeutung. Im Zentrum dieses Selbstverständnisses stehen die Menschen, die an der Hochschule München arbeiten und mit ihrer fachlichen Kompetenz ebenso wie durch ihre Persönlichkeit unsere Hochschule prägen. Entsprechend kommt der Personalauswahl, insbesondere im Bereich der ProfessorInnen, eine zentrale Bedeutung zu. In diesem Kontext wird in den nächsten Jahren über das Bund-Länder-Programm „FH-Personal“ das Projekt Attract2HM gefördert. Das Vorhaben besteht aus den drei Säulen (a) Bewerbungslage qualitativ und quantitativ verbessern, (b) Strategisches Berufungsmanagement aufbauen und (c) Entwicklungspfade etablieren. Für die Maßnahme sucht die Abteilung Qualitätsmanagement zur Verstärkung unseres Teams zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Personalgutachter für Berufungsverfahren (m/w/d) in Vollzeit mit 40,1 Std./Wo. Kennziffer: QM-01-21 Durchführung der Persönlichkeitseinschätzung in Berufungsverfahren Hochschulweite Einführung dieses Services Mitwirkung bei der Weiterentwicklung und Anpassung der eingesetzten Methode an die Bedarfe der verschiedenen Fakultäten Entwicklung von Qualitätsstandards für die Persönlichkeitseinschätzung Begleitforschung und Evaluierung der eingesetzten Methode Erstellung eines Konzepts für die Schulung weiterer Gutachter (m/w/d) Abgeschlossenes Hochschulstudium auf Master-Niveau in einer sozialwissenschaftlichen Fachrichtung wie Psychologie, Soziologie oder verwandten Gebieten Promotion von Vorteil Ausbildung in (systemischem) Coaching, Beratung oder Therapie Herausragende Menschenkenntnis Differenzierte, ganzheitliche Wahrnehmung Hervorragendes Gespür für eigene Themen und Trigger Hohes Maß an Selbstreflexion Wertschätzende Kommunikation auf Augenhöhe Souveränes und überzeugendes Auftreten, hohes Maß an Kommunikationskompetenz Einen bis zum 31.03.2027 befristeten Arbeitsvertrag Eine Vergütung in der Entgeltgruppe 13 TV-L Die Möglichkeit zur Beantragung von Homeoffice Einen modern ausgestatteten Arbeitsplatz in zentraler und verkehrsgünstiger Lage Münchens mit fexiblen Arbeitszeiten, vergünstigten Job Tickets im ÖPNV sowie kostenfreier Nutzung unserer Tiefgarage Sozialleistungen entsprechend den Regelungen des öffentlichen Dienstes einschließlich zusätzlicher Altersversorgung Die Ausgestaltung des Arbeitsverhältnisses richtet sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L).  Die Hochschule München fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern und strebt insbesondere im wissenschaftlichen/technischen Bereich eine Erhöhung des Frauenanteils an. Wir freuen uns daher ausdrücklich über Bewerbungen von Frauen. Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit, einen abweichenden Teilzeitanteil einzubringen. BewerberInnen mit Schwerbehinderung werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt.
Zum Stellenangebot

Pädagoge (m/w/d) Bildungs- und Lernplattform

Do. 08.04.2021
München
Das Erzbischöfliche Ordinariat ist die zentrale Verwaltungsbehörde der Erzdiözese München und Freising. Wir suchen für die Abteilung Institutionen Erwachsenenbildung (Schwerpunkt Bildungs- und Lernplattform) im Ressort Bildung zum 01.07.2021 einen Pädagogen (m/w/d)(Beschäftigungsumfang: Vollzeit - die Stelle ist teilzeitfähig). Die Erzdiözese betreibt eine moodlebasierte Lernplattform, die Haupt- und Ehrenamtlichen zur Verfügung steht. Aktuell gibt es ca. 9.000 Nutzer und ca. 300 Lernräume zu allen Themen der Organisation, die durch ausgebildete Lerngestalterinnen und Lerngestalter verantwortet werden. Qualifizierung, Begleitung und Beratung von Kursleitern/innen und anderen Verantwortlichen auf einer moodlebasierten Lernplattform Lernprozessbegleitung zur Einbettung digitaler Lehr-/Lernumgebungen in angemessene didaktische Konzepte Konzeption, Entwicklung und Evaluation zielgruppengerechter Bildungsmaßnahmen in analogen, digitalen und Blended Learning Formaten Referenten/innen sowie Trainer/innen für pädagogische Fachthemen im Bereich digitalen Lernens fachliche, technische und didaktische Unterstützung und Qualifizierung der Lernenden Fachadministration der Lernplattform zur Durchführung von Qualifizierungsmaßnahmen Übersetzung von pädagogisch-didaktischen Anforderungen und Fragenstellungen des digitalen Lernens in technische Anforderungen und entsprechende Umsetzung auf der Lernplattform. abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Pädagogik mit Schwerpunkt Bildungsforschung und Bildungsmanagement (M.A./Univ.) oder vergleichbarer Abschluss in einer fachverwandten Disziplin mit mehrjähriger Berufserfahrung im Bereich Bildungs- und Lerntechnologie Erfahrungen im Bereich der Erwachsenenbildung, insbesondere bei der Gestaltung didaktischer Konzepte zur Kompetenzentwicklung im digitalen Bereich vertiefte Kenntnisse im Bereich digitaler Lehr- und Lernformate, optimalerweise mit Zusatzqualifikation im Bereich digitaler Lernprozessbegleitung eigenständiges und lösungsorientiertes Arbeiten Beratungs- und Trainingskompetenz Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeit Identifikation mit den Zielen und Werten der katholischen Kirche. einen vielseitigen und interessanten Arbeitsplatz eine Vergütung nach ABD (entspricht TVöD) zahlreiche Zusatzleistungen, z. B. betriebliche Altersversorgung, Jobticket, Kinderbetreuungszuschuss. Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Leitung Entrepreneurship-Forschung (m/w/d)

Mi. 07.04.2021
München
Das Strascheg Center for Entrepreneurship (SCE) ist eines der führenden Entrepreneurship-Center in Deutschland. Es bietet Bildungs- und Forschungsprogramme im Bereich Entrepreneurship, fördert Innovations­prozesse und die Entwicklung von unternehmerischen Persönlichkeiten. In unserem Inkubator an der Hochschule München fördern und begleiten wir jedes Jahr zahlreiche Start-ups aus unterschiedlichsten Branchen auf dem Weg in den Markt. Damit trägt das SCE zur aktiven Zukunftsgestaltung unserer Gesellschaft und zur Etablierung einer umfassenden Gründungskultur bei. Zum weiteren Ausbau unserer Forschungsaktivitäten suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit einen wissenschaftlicher Mitarbeiter für den Bereich Leitung Entrepreneurship-Forschung (m/w/d) Leitung und Koordinierung der Forschungsaktivitäten und Wissenstransfer im Bereich Entrepreneurship Ausbau der Aktivitäten und Initiierung neuer Forschungsprojekte unter Einbeziehung der Abteilungen Entwicklung und Mitwirkung bei nationalen und internationalen Forschungsvorhaben und Einwerbung dafür notwendiger Drittmittel Aufbau von Kontakten und die Kontaktpflege zu Institutionen innerhalb und außerhalb der HM Übernahme von Lehrveranstaltungen im Bereich Entrepreneurship sowie die Betreuung von Abschluss­arbeiten und PhD-KandidatInnen abgeschlossenes Hochschulstudium, Promotion erwünscht Erfahrung in der Anwendung von Forschungsmethoden und Interesse in den Bereichen Entrepreneurship, Innovation und Gründung Erfahrung im Projektmanagement in der Zusammenarbeit mit Hochschulen, öffentlichen Fördereinrichtungen und externen Partnern Hohe Eigeninitiative, entrepreneurial Mindset sowie zuverlässige, verbindliche Arbeitsweise Flexibilität, Teamfähigkeit, Technikaffinität und ein soziales und kontaktfreudiges Naturell Sehr gute Deutsch- und Englisch- sowie MS-Office-Kenntnisse Wenn Sie Spaß an einer selbstständigen, verantwortungsvollen Arbeit in einem dynamischen, motivierten Team haben und sich für innovative Ideen und Entrepreneurship begeistern, können wir Ihnen eine Beschäftigung in einem höchst spannenden, zukunftsweisenden Themengebiet, ein attraktives Gehalt (angelehnt an TVL 13) und ein motivierendes, angenehmes Arbeitsumfeld bieten. Die Stelle ist zunächst auf drei Jahre befristet mit der Option auf Verlängerung. Wir streben eine langfristige Zusammenarbeit an.
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal