Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Weitere: Bildung und Soziales: 26 Jobs in Berlin

Berufsfeld
  • Weitere: Bildung und Soziales
Branche
  • Bildung & Training 8
  • Gesundheit & Soziale Dienste 6
  • It & Internet 4
  • Sonstige Dienstleistungen 3
  • Wissenschaft & Forschung 3
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 3
  • Banken 1
  • Maschinen- und Anlagenbau 1
  • Personaldienstleistungen 1
  • Recht 1
  • Unternehmensberatg. 1
  • Wirtschaftsprüfg. 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Ohne Berufserfahrung 20
  • Mit Berufserfahrung 19
Arbeitszeit
  • Vollzeit 18
  • Home Office möglich 10
  • Teilzeit 10
Anstellungsart
  • Befristeter Vertrag 12
  • Feste Anstellung 7
  • Studentenjobs, Werkstudent 4
  • Ausbildung, Studium 1
  • Praktikum 1
  • Promotion/Habilitation 1
Weitere: Bildung und Soziales

Bildungsreferent:in für E-Learning / Blended Learning

Sa. 02.07.2022
Potsdam
Im Paritätischen Bildungswerk LV Brandenburg e.V. (PBW) mit Sitz in Potsdam suchen wir, vorbehaltlich der Mittelzuweisung des Landes, ab sofort einen kompetenten und innovativ denkenden Kopf als Bildungsreferent:in für E-Learning & Blended Learning im Projekt DigitalCampus Brandenburg. Die Stelle im Umfang von 40h/Woche ist zunächst bis 28.02.2024 befristet, eine Verlängerung ist angestrebt. Das PBW ist ein seit 1990 etablierter und erfolgreicher Bildungsträger für soziale Einrichtungen sowie eine staatlich anerkannte Landesorganisation (gem. BbgWBG) für gemeinnützige Bildungseinrichtungen in der Erwachsenenbildung. Es ist als Träger von Maßnahmen nach SGB III zugelassen und verfügt über ein nach AZAV zertifiziertes internes Qualitätsmanagement. Das PBW sieht sich als eigenständiger und unabhängiger Verein den Paritätischen Grundsätzen und Prinzipien verpflichtet. Der DigitalCampus Brandenburg ist ein bereits mehrfach ausgezeichnetes Projekt des PBW, das im Rahmen der Digitalstrategie des Landes eine Lerninfrastruktur für anerkannte Weiterbildungseinrichtungen etablieren hilft. Sie konzipieren und gestalten zeitgemäße Formen des digitalen Lehrens und Lernens, integrieren diese kompetent und mit dem notwendigen Gespür für Lehrende und Lernende in vorhandene Bildungsangebote bzw. -konzepte. Sie gestalten für vorhandene Lerninhalte das didaktische Design von Lernmedien und setzen dieses fristgerecht um. Sie entwickeln selbstständig unterstützende Seminarreihen für Dozentinnen und Dozenten in der Erwachsenenbildung (Train-the-trainer). Sie planen, bewerben und moderieren Transferveranstaltungen (Virtuell / Präsenz/ Hybrid) und führen diese verantwortlich durch.  Grundlage für die Einstellung ist eine abgeschlossene wissenschaftliche Hochschulausbildung (Diplom/Master/Magister) vorzugsweise im Bereich Pädagogik/ Erwachsenenbildung und/oder eine entsprechende Zusatzqualifikation im Bereich E-Learning. Sie können mindestens drei Jahre praktische Erfahrungen in Verantwortung für E- bzw. Blended Learning in der allgemeinen oder beruflichen Weiterbildung vorweisen, Sie überzeugen uns durch Ihre fundierten Kenntnisse, Erfahrungen und Erfolge in der didaktischen und technologischen Gestaltung von Lernumgebungen und in der Umsetzung eigener Lernmedien. Sie beherrschen relevante Software-Lösungen, Technologien und Standards (wünschenswert sind Kenntnisse in LMS (insb. Moodle), Zoom, OBS Studio, H5P, SCORM und Autorensoftware (insb. iSpring, Articulate, Camtasia)). Wenn Sie darüber hinaus ins Machen verliebt sind, gewohnt sind ergebnisorientiert zu arbeiten, gerne kommunizieren, sich durch eine kunden- und dienstleistungsorientierte Haltung auszeichnen, dann passen Sie zu uns!    eine herausgehobenes Projekt mit zahlreichen Gestaltungsmöglichkeiten und einer hohen Breitenwirksamkeit, die enge Zusammenarbeit mit anerkannten Trägern in der Weiterbildung, einem kompetenten und engagierten Team sowie zahlreichen freien Dozent:innen und überregionalen Netzwerkpartnern, einen zentral gelegenen, mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichenden Arbeitsplatz, die Möglichkeit, im Homeoffice zu arbeiten, eine gute Vereinbarkeit von Beruf & Familie, eine Vergütung in Anlehnung an TV-L.   
Zum Stellenangebot

Manager Methodology and operational support - Urban (m/f/d)

Sa. 02.07.2022
Berlin
The German Red Cross (GRC) is part of the International Red Cross and Red Crescent Movement, the largest humanitarian network in the world. In our work both internationally and at home, the GRC is committed to the seven principles of the Red Cross: humanity, impartiality, neutrality, independence, voluntary service, unity, and universality.   Working in the GRC National Headquarters in Berlin, you will help shape the future direction of the DRK e.V. as a national Red Cross society and umbrella organisation of non-statutory welfare organisations. Every day, you will support GRC’s work providing comprehensive aid for people in conflict situations, disasters and health or social emergency situations, solely based on their level of need. Manager Methodology and operational support - Urban (m/f/d)  GRC is currently seeking a Manager Methodology and operational support - Urban (m/w/d). The position sits in the division 6, International Cooperation of the GRC headquarters and is assigned to department 64, knowledge and innovation. The department implements a global project funded by the German Federal Foreign Office to develop further the thematic areas of disaster risk reduction, health, anticipation and humanitarian assistance in the urban context. You are part of the humanitarian assistance in the urban context unit and responsible for the technical support to humanitarian projects worldwide. The employment is part-time (80%). The employment offer is limited to 31.10.2023 Focus 1: Methodological and operational support Ensuring methodological support for urban projects within GP II and GP I. Support in strengthening and further development of context sensitive approaches in urban humanitarian action. Management of selected pilot projects with a focus on humanitarian action in urban context Technical advice on the topic of urban humanitarian action within GRC’s International Division. Focus 2: Providing “humanitarian” information and advancing humanitarian knowledge/share/dissemination Ensure information exchange and support knowledge management on the topic of humanitarian action in the urban context Design and implementation of workshops and sessions on humanitarian assistance in the urban context for relevant events Support in the development and dissemination of systematic approaches to humanitarian knowledge on the urban context. Ensure the collection, collation, classification, interpretation and dissemination of contextual knowledge for humanitarian actors. Support in strengthening digital solutions to further enhance contextual understanding in humanitarian action. Focus 3: Bridging science and practice Learning from, in, about and for urban crises Evaluation of research findings Translation of scientific findings into practical and innovative pilot strategies Identification and steering of academic and research partners Defining research questions Observation and evaluation of global trends and innovations, methods, and approaches University degree in relevant areas At least 3 years’ experience in humanitarian assistance and/or development cooperation At least 1 year experience in the field of anticipatory action or disaster risk reduction, as well as in the implementation of humanitarian projects or projects in development cooperation Experience in the development of methodologies in disaster risk management or other specialised field of humanitarian assistance Knowledge of the coordination mechanisms of international humanitarian assistance Good ability to think and work in complex contexts High quality awareness and sense for detail Strong ability to work in a team and a strong will to cooperate Ability to communicate in an appreciative, cross-team manner Fluent in spoken and written English, French and/or Spanish is desired Good IT skills Availability and willingness to travel abroad, fitness for travel in the tropics Experience working within the Red Cross Red Crescent Movement is an asset A challenging and responsible assignment in a rewarding environment A space for your professional and personal development within an experienced and dedicated team Fair working conditions according to union agreement: Remuneration according to remuneration group 12 30 days annual leave Company pension scheme (VBL) Flexible working arrangements with the possibility of mobile working A pleasant working environment with a green courtyard and a canteen Health benefit scheme
Zum Stellenangebot

Associate Curricular Affairs (f/m/div)/ Lehrplanung

Sa. 02.07.2022
Berlin
The Hertie School in Berlin prepares exceptional students for leadership positions in government, business, and civil society. The school offers master’s programmes, executive education and doctoral programmes, distinguished by interdisciplinary and practice-oriented teaching, as well as outstanding research. Its extensive international network positions it as an ambassador of good governance, characterised by public debate and engagement. The school was founded in 2003 by the Hertie Foundation, which remains its major funder. The Hertie School is accredited by the state and the German Science Council. We seek to fill the following position: Associate Curricular Affairs (f/m/div) on a full-time (40 hours per week) basis. The contract shall commence as soon as possible thereafter and is initially limited for two years. Organising and managing courses in the campus management system, for all the master’s programmes of the Hertie School Coordinating course enrolment and managing course switch and audit requests Collecting, managing, analysing and reporting of course data, and continuously improving the Course Information System Advising the Director of Curricular Affairs and the Dean of Graduate Programmes on issues of course preferences and demand, course capacities, and overall curricular development Creating and updating information materials on areas of concentration, course offerings, course enrolment and switching, and other course-related topics Supporting students and managing student requests concerning course enrolment Liaising with the IT unit and an external software provider to further develop the campus management system in key areas (e.g. course enrolment, course management) Liaising with other units of the school to exchange information and coordinate on key processes throughout the year, as well as coordination with partner institutions and the CIVICA network Overall support of the Curricular Affairs team regarding administration, communication and quality control of the school's graduate programmes Core requirements: University degree in a relevant field A problem-solving mindset and a willingness to continuously learn and implement new skills and methods Strong data management and analysis skills, especially in MS Excel. Knowledge of other data management software or statistics software is a plus The demonstrated ability to plan, implement and assess projects and processes mostly independently Attention to detail and an interest in the design and implementation of quality control mechanisms Team spirit and strong communication and collaboration skills Excellent written and oral command of English Desirable qualifications: Strong German skills First work experience in higher education management A stimulating international working environment and a challenging variety of tasks Flexible working hours within the framework of the legal requirements 30 days paid holiday per year Training opportunities Job ticket for public transport Roof terrace for common team breaks 
Zum Stellenangebot

Medienpädagogischer Bildungsreferent (m/w/d)

Fr. 01.07.2022
Berlin
Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) ist Teil des größten humanitären Netzwerks der Welt. Egal was wir tun und wo wir tätig sind, immer sind unsere sieben Rotkreuzgrundsätze: Menschlichkeit, Unparteilichkeit, Neutralität, Unabhängigkeit, Freiwilligkeit, Einheit und Universalität handlungsleitend. Im DRK-Generalsekretariat in Berlin gestalten Sie die zukünftige Ausrichtung des DRK e.V. als nationaler Rotkreuz-Gesellschaft und Spitzenverband der Freien Wohlfahrtspflege mit. Sie tragen täglich dazu bei, dass Menschen in Deutschland und weltweit Hilfe erhalten – allein nach dem Maß der Not. Medienpädagogischer Bildungsreferent (m/w/d) Für das Team „Ehrenamt, Bereitschaften, Wasserwacht, Bergwacht“ im Bereich „Nationale Hilfsgesellschaft“ des DRK-Generalsekretariates suchen wir Sie zum frühestmöglichen Zeitpunkt als Medienpädagogischer Bildungsreferent (m/w/d). Das Team “Ehrenamt, Bereitschaften, Wasserwacht, Bergwacht“ umfasst ein breites Spektrum an Aufgaben im ehrenamtlichen getragenen Bevölkerungsschutz. Diese reichen von der fachlich-/inhaltlichen Unterstützung und Beratung der ehrenamtlichen Bundesleitungen der “Bereitschaften”, der “Wasserwacht” und der „Bergwacht“ über die Bearbeitung von Grundsatzfragen zum Ehrenamt und des Bürgerschaftlichen Engagements. Zudem ist das Team Impulsgeber für neue Engagement-Formen, Digitalisierung im Ehrenamt und Empowerment der ehrenamtlichen Leitungskräfte. Auch die Personalentwicklung ehrenamtlicher Leitungs- und Lehrkräfte im Gesamtverband gehört zu den Aufgaben des Teams. Die Beschäftigung erfolgt in Vollzeit. Das Beschäftigungsangebot ist zunächst auf zwei Jahre befristet.  Sie koordinieren mit Autorinnen und Autoren des DRK eigenen Fachverlages und Komptenzzentren der Landesverbände im Bereich E-Learning die Produktion von Printmedien und digitalen Lernprodukten in der Aus- und Weiterbildung der DRK-Rot-Kreuz Gemeinschaften. In diesem Kontext arbeiten Sie eng mit den Fachreferentinnen und Fachreferenten des DRK-Generalsekretariates und fachlichen Arbeitsgruppen der Rot-Kreuz Gemeinschaften in der Moderation und medienpädagogischen Fachberatung zusammen. Sie entwickeln im DRK- Generalsekretariat im Dialog mit den DRK-Landesverbänden und dem DRK-Fachverlag Modelle zur vernetzten Verbreitung von E-Learning Produkten für die DRK-Gliederungen und auf der Basis tragfähiger Nutzungsvereinbarungen. Sie führen Bedarfsanalysen und Evaluationen zu Produkten der Bildungsarbeit durch. Sie entwickeln und leiten in Kooperation mit Multiplikatorinnen und Multiplikatoren der DRK-Landesverbände Bildungsangebote im Bereich Medienpädagogik und digitales Lernen. Sie nehmen aktiv am internationalen Fachaustausch zu digitalem Lernen in der Rotkreuz- und Rothalbmond Bewegung teil, sowie auf nationaler Ebenen unter den Hilfsorganisationen und unseren Partnerbehörden im Bereich Ehrenamt und   Bevölkerungsschutz. Sie unterstützen medienpädagogisch die Organisation und Durchführung bundesweiter Veranstaltungen wie die traditionelle DRK Fachtagung Ehrenamt und anderer DRK-Foren. Innerhalb des DRK-Generalsekretariates fördern Sie -bereichsübergreifend- die medienpädagogische Kooperation, z. B. mit dem Jugendrotkreuz und der Wohlfahrts- und Sozialarbeit Im Team arbeiten Sie eng mit den Referentinnen und Referenten der Rot-Kreuz Gemeinschaften und dem Referenten für Personalentwicklung im Ehrenamt zusammen. Abgeschlossenes Studium (Erziehungswissenschaften und/oder Medienpädagogik) und belastbare Berufserfahrung in der Medienpädagogik, z. B. im Bereich der Konzeptentwicklung/Koordinierung von digitalen und analogen Bildungs-/Weiterbildungsangeboten   Möglichst Erfahrung in einer ähnlichen Funktion eines Verbandes/einer Organisation/Institution   Sie sind ehrenamtlich engagiert und begeistern sich für den ehrenamtlich getragenen Bevölkerungsschutz Sie sind erfahren in der Teamarbeit und Moderation Sie haben Interesse an organisatorischen Aufgaben und bringen eine hohe Serviceorientierung mit Sie besitzen sehr gute verbale und schriftliche Kommunikationsfähigkeiten in deutscher und englischer Sprache  Sie verfügen über sehr gute Beratungs- und Mentoringkompetenzen Es besteht Bereitschaft zu Dienstreisen und der Wahrnehmung von Wochenendterminen  Eine verantwortungsvolle und vielseitige Tätigkeit im Zeichen der Menschlichkeit Raum für Ihre berufliche und persönliche Entwicklung in einem erfahrenen und engagierten Team Faire Arbeitsbedingungen gemäß DRK-Reformtarifvertrag Vergütung nach Entgeltgruppe 12 30 Tage Urlaub im Jahr betriebliche Altersvorsorge (VBL) Attraktive Gleitzeitregelung Möglichkeit zum mobilen Arbeiten Individuelle Angebote zur Gesundheitsförderung
Zum Stellenangebot

IHK - Projektmitarbeiter/-in ValiKom Transfer (m/w/d)

Fr. 01.07.2022
Potsdam
In der Industrie- und Handelskammer Potsdam vertreten wir engagiert und nachhaltig die Interessen der Wirtschaft in der Landeshauptstadt und im ländlichen Raum. Mit über 80.000 Unternehmen und dem bundesweit zweitgrößten Kammerbezirk sind wir die mitgliederstärkste Selbstverwaltungsorganisation des Landes Brandenburg. Zur Verstärkung unseres Teams mit rund 140 Beschäftigten und hunderten ehrenamtlich engagierten Unternehmerinnen und Unternehmern suchen wir im Rahmen einer Stellennachbesetzung zum nächstmöglichen Termin, befristet bis 31.10.2024 eine/n IHK - Projektmitarbeiter/-in ValiKom Transfer (m/w/d). Sie setzen das bundesweite Projekt ValiKom Transfer für die IHK Potsdam um  Sie sind für die Vorbereitung und Durchführung des Validierungsverfahrens zuständig  Sie beraten, begleiten und unterstützen die Teilnehmenden während des gesamten Validierungsprozesses Sie akquirieren die Teilnehmenden und sind für die Öffentlichkeitsarbeit verantwortlich  Zudem nehmen Sie weitere Aufgaben in der Projektorganisation wahr, u.a. wirken Sie an verschiedenen bundesweiten Gremien des Netzwerkes ValiKom Tranfer mit  Sie unterstützen beim Aufbau und der Pflege von Netzwerken Sie haben ein Hoch- bzw. Fachhochschulstudium mit wirtschaftlichem Bezug erfolgreich abgeschlossen oder haben eine vergleichbare Qualifikation  Sie verfügen über gute Kenntnisse der regionalen Wirtschafts- und Bildungsstruktur  Sie verfügen über eine mehrjährige qualifizierte Erfahrung im Bereich der beruflichen Bildung  Sie haben eine sehr gute Kommunikations- und Beratungskompetenz  Sie sind lösungsorientiert und haben eine selbstständige und strukturierte Arbeitsweise  Sie haben umfassende Kenntnisse im Umgang mit MS Office Eine top Einarbeitung auf einem attraktiven Arbeitsplatz im Herzen der Landeshauptstadt Potsdam  Hohes Potenzial für Eigeninitiative und persönliche Entwicklung  Eine verantwortungsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeit in einem engagierten und professionellen Umfeld  Eine partizipative und wertschätzende Führungskultur, super Team-Spirit sowie  Eine leistungsgerechte Vergütung nach unserem hauseigenen Tarif – mit umfangreichen Sozialleistungen wie Zuschüssen zu Kinderbetreuungskosten und zur Altersversorgung, flexible Arbeitszeiten, mobilem Arbeiten sowie Gesundheits- und Weiterbildungsangeboten
Zum Stellenangebot

Heilerziehungspfleger / Erzieher (m/w/d) Tagesförderbereich Lichtenberg

Do. 30.06.2022
Berlin
Der Volkssolidarität Landesverband Berlin e.V. hat in Berlin rund 14.500 Mitglieder und betreibt über 80 Projekte und Einrichtungen in sieben Tochtergesellschaften. Wir sind ein starker Mitgliederverband, ein gefragter sozialer Dienstleister und eine gehörte sozialpolitische Interessenvertretung. Unser Angebot richtet sich an pflegebedürftige Menschen, Kinder und Familien, Geflüchtete und Menschen, die Hilfe benötigen. Unsere Kolleginnen und Kollegen vor Ort haben #GutesimSinn und agieren nach dem Motto Miteinander - Füreinander. Mehr Infos unter www.volkssolidaritaet-berlin.de. Für unseren neuen Tagesförderbereich in Lichtenberg suchen wir ab dem 01.08.2022 Fachkräfte.  Beschäftigung und Förderung von Menschen mit geistiger, körperlicher und / oder mehrfacher Behinderung gemäß Hilfebedarfsplanung Förderung, Entwicklung und Erhalt lebenspraktischer Fähigkeiten und Fertigkeiten Planung und Durchführung der Angebote sowohl in der Gruppe als auch in der Einzelbetreuung Teilnahme an Fall- und Teambesprechungen staatliche Anerkennung als Heilerziehungspfleger / Erzieher / Sozialpädagoge / Heilpädagoge / Rehabilitationspädagoge / Sozialarbeiter / Krankenschwester / Krankenpfleger (m/w/d) oder vergleichbar erste Erfahrung in der Eingliederungshilfe von Vorteil, aber kein Muss Einfühlungsvermögen mit unseren Klientinnen und Klienten Kreativität und Flexibilität einen unbefristeten Arbeitsvertrag mit einer Wochenarbeitszeit von 30-40 Stunden 30 Tage Jahresurlaub zzgl. frei an Heiligabend und Silvester Vergütung nach Haustarifvertrag Jahressonderzahlung eine attraktive betriebliche Altersvorsorge regelmäßige Supervisionen, Fort- und Weiterbildung Entwicklungsmöglichkeiten in einem wachsenden gemeinnützigen Unternehmensverbund Arbeitsort: Joachimsthaler Str. 2, 13055 Berlin
Zum Stellenangebot

Lehrer, Lehrerin, Pädagoge, Lehrkraft (m/w/d) für die Berufsorientierung

Do. 30.06.2022
Berlin
Neues Wohnen im Kiez ist ein anerkannter Träger der Jugend- und Familienhilfe in Berlin. Zu unseren Schwerpunkten zählen Hilfen zu Erziehung, betreutes Wohnen, offene Jugend- und Familienarbeit und die berufliche Orientierung und Qualifizierung. Im Rahmen der Berufsorientierung nach SGB VIII §13.2 unterstützen wir junge Menschen bei ihrer beruflichen Lebenswegplanung. Am Übergang Schule und Beruf suchen wir gemeinsam mit den jungen Menschen nach ihren Lebensperspektiven, Interessen und Wünschen. Neben der beruflichen Orientierung und sozialpädagogischen Unterstützung erhalten die jungen Menschen Förderunterricht, damit ihnen die soziale und berufliche Integration sowie die Eingliederung in die Ausbildungs- und Arbeitswelt gelingen kann. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine kreative Lehrkraft (m/w/d) für die Berufsorientierung Sie begeistern junge Menschen für das Lernen, wecken deren Interesse, brennen für ihre Ideen, können sich aber auch auf die Interessen der jungen Menschen in ihren Lerneinheiten einlassen. Sie schaffen es, jungen Menschen durch positive Erlebnisse neue Lernerfahrungen zu ermöglichen. Sie sind kreativ und verfügen über eine methodische Vielfalt, um junge Menschen besonders in den Fächern Deutsch, Mathe und Sozialkunde zu unterstützen. Sie arbeiten gerne mit kleineren Gruppen. Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung als Lehrer/-in (mindestens die erste Staatsprüfung für ein Lehramt oder ein „Master of Education“), zusätzliche berufliche Qualifikationen und/oder ein nicht geradliniger Berufsweg sind erwünscht. Auch Quereinsteiger/-innen in Ausbildung sind möglich. Sie sind flexibel, belastbar, geduldig, einfühlsam und trotzdem konsequent. Eine gute Zusammenarbeit ist für Sie wichtig. Gerne übernehmen Sie Verantwortung, sind interessiert und suchen eine neue herausfordernde Tätigkeit. Vergütung nach trägereigenen AVB, die regelmäßig, entsprechend der tariflichen Erhöhung des Landes Berlin angepasst werden Anstellung in Teilzeit (20 Std./W.) mit der Perspektive einer Vollzeitstelle familienfreundliche Arbeitszeiten (Montag bis Freitag, i.d.R. zwischen 8:30 und 15:00 Uhr) 30 Tage Urlaub Möglichkeit zum mobilen Arbeiten Möglichkeit für Sabbatical und Altersteilzeit durch ein Zeitwertkonto Zuschuss zum Firmenticket für Berlin / Brandenburg ein angenehmes Lernsetting (Kleingruppen und Einzelarbeit) einen sicheren Arbeitsplatz mit bester Verkehrsanbindung direkt am S-Bhf Storkower Straße hohe Eigenverantwortung und selbständiges Arbeiten Supervision, sowie bezahlte Fort- und Weiterbildungen ein gutes Betriebsklima und wertschätzendes Miteinander Mitarbeit in einem sehr erfahrenen, professionellen, kollegialen und humorvollen Kleinteam
Zum Stellenangebot

studentische Aushilfe als Service Trainer (m/w/d) bei Zenjob! 15€/h - ab sofort

Mi. 29.06.2022
Berlin, Hamburg, Düsseldorf, München, Stuttgart, Frankfurt (Oder), Leipzig, Bonn, Darmstadt, Dresden
Du suchst neben deinem Studium oder deiner Haupttätigkeit den perfekten Nebenjob, der dir vor allem Flexibilität bietet? Zenjob hat die Lösung für dich - Downloade dir die Zenjob- App und melde dich an. Ein mal angemeldet, wählst du dir deine Jobs per Klick. Keine Bewerbung erforderlich! Derzeit suchen wir Service Trainer (m/w/d) für Zenjob. Zenjob ist ein moderner Personaldienstleister für Nebenjobs. Wir bringen personalssuchende Unternehmen mit Jobsuchenden entsprechend ihrer Bedürfnisse zusammen und möchten die Arbeitswelt von Morgen mit innovativer Technologie aufmischen. Über die Zenjob App können Nebenjobber ihr Arbeitsleben frei gestalten und versorgt Unternehmen mit motivierten Mitarbeitern. Einfach, schnell und nachhaltig. Unser Service ist in über 30 Städten Deutschlands verfügbar.Zusätzlich zu unserem Angebot eines (digitalen) Service-Trainings in der Zenjob-App müssen die Teilnehmer*innen einen Praxisteil absolvieren. Du begleitest den Praxisteil, in dem du Fragen klärst, Hilfestellungen gibst und die folgenden Stationen betreust: Dresscode & Erscheinungsbild Besteck inkl. Eindecken Servietten falten Getränkeservice & Tablett tragen 3-Teller tragen Abschließend benötigen wir noch deine ehrliche Einschätzung zu jedem Einzelnen. Erfahrung oder bestenfalls eine Ausbildung im Service/Gastronomie Bereich Einen gültigen Ausweis/Pass mit EU-Sicherheitsanforderungen Immatrikulationsbescheinigung einer staatlich anerkannten Hochschule.  Attraktiven Stundenlohn von 15€ Zeitliche Flexibilität dank geregelter Schichtpläne Du erhältst die erste Hälfte deines Bruttogehalts bereits wenige Tage nach deiner Schicht Plane all deine Schichten eigenständig auf Tagesbasis – direkt in einer App
Zum Stellenangebot

Pädagogische*r Projektmitarbeiter*in (w/m/d)

Di. 28.06.2022
Berlin
Referenzcode: 2168 Gesellschaft: TÜV Rheinland Akademie GmbH Die Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen. Sie erstellen gemeinsam mit dem jeweiligen Teilnehmer einen individuellen Berufswegplan und begleiten diesen bei der Umsetzung. In Zusammenarbeit mit den zuständigen Dozenten und Coaches setzen Sie für die jeweiligen Teilnehmer einen passgenauen Aktivierungsverlauf und Qualifizierungsverlauf um. Sie unterstützen im Bewerbungsverfahren und führen Bewerbungstrainings durch. Sie bauen Vermittlungshemmnisse ab und stärken die sozialen Kompetenzen unserer Teilnehmer. Sie akquirieren Praktikumsplätze beziehungsweise sozialversicherungspflichtige Beschäftigungsverhältnisse und betreuen unsere Teilnehmer während ihrer Praktika. Die Stelle ist auf 12 Monate befristet. Abgeschlossene Berufsausbildung oder Studium im pädagogischen Bereich Berufserfahrung im Bereich der Arbeitsvermittlung Erfahrung in der Zusammenarbeit mit öffentlichen Fördermittelgebern Erfahrung im Personalwesen von Vorteil Kenntnisse des regionalen Arbeitsmarktes Einfühlungsvermögen, Beratungskompetenz und Konfliktfähigkeit Zwingend erforderlich ist die Vorlage eines erweiterten Führungszeugnisses Weiterbildungsangebote - Von Coaching- und Mentoring-Programmen bis zum "Women´s Network". Mitarbeitergespräche - Regelmäßiger Austausch auf Augenhöhe. Gut versichert - Unfallversicherung, Berufsunfähigkeitsversicherung, vergünstigte Versicherungen. Gesundheitsschutzmaßnahmen - Betriebssportgruppen, Seminare, Vorsorgemaßnahmen und mehr. Vergünstigungen - Preisnachlässe für Mitarbeiter*innen, z.B. im Sportstudio oder beim Autokauf.
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter Schulungsorganisation (m/w/d) in Vollzeit

Fr. 24.06.2022
Berlin
Wir, die DGZfP Ausbildung und Training GmbH, sind ein mittelständischer Bildungsanbieter. Im Rahmen der beruflichen Weiterbildung qualifizieren wir deutschlandweit Fachkräfte auf dem Gebiet der Zerstörungsfreien Werkstoffprüfung. Für die Arbeit in unserem Ausbildungszentrum in Berlin Adlershof suchen wir ab sofort eine*n Mitarbeiter Schulungsorganisation (m/w/d) in Vollzeit. Zusammenstellung und Aufbereitung von Dokumenten für den Druck Koordinierung und Qualitätsüberwachung der Druck-Dienstleistungen für unsere Ausbildungszentren Bearbeiten und Verwalten von Versendungen Vor- und Nachbereitung von Schulungsräumen Bestellung, Terminierung, Koordinierung und Überwachung von Handwerkerleistungen im Ausbildungszentrum Berlin mindestens eine Ausbildung im technischen oder kaufmännischen Bereich vorweisen können über sehr gute Kenntnisse im Umgang mit den gängigen Office-Anwendungen (Word, Outlook) und Adobe Acrobat verfügen die deutsche Sprache sehr gut in Wort und Schrift beherrschen ein gutes technisches Verständnis haben gern mit Menschen arbeiten, teamfähig, aufgeschlossen, zuverlässig und kommunikativ sind motiviert sind und Spaß daran haben, sich neue Aufgabengebiete zu erschließen ein modern ausgestattetes und angenehmes Arbeitsumfeld an einem der erfolgreichsten Wissenschafts- und Medienstandorte Berlins eine interessante und abwechslungsreiche, aber vor allem zukunftssichere Arbeit ein motiviertes Team und eine freundliche Atmosphäre Mitarbeiter-Benefits wie Gesundheitsvorsorge, Team-Events und Verpflegungsangebote Vergütung in Anlehnung an den Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD Bund), ein attraktives Arbeitszeitmodell (nach Absprache die Möglichkeit zum mobilen Arbeiten), Gleitzeit und zusätzliche Altersversorgung
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: