Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Weitere: Bildung und Soziales: 5 Jobs in Bielefeld

Berufsfeld
  • Weitere: Bildung und Soziales
Branche
  • It & Internet 3
  • Sonstige Dienstleistungen 3
  • Bildung & Training 2
  • Wissenschaft & Forschung 2
Berufserfahrung
  • Ohne Berufserfahrung 5
  • Mit Berufserfahrung 2
Arbeitszeit
  • Teilzeit 4
  • Home Office 2
  • Vollzeit 2
Anstellungsart
  • Studentenjobs, Werkstudent 3
  • Befristeter Vertrag 2
Weitere: Bildung und Soziales

Projektleiter*in (m/w/d) Think Tank für OWL

Fr. 11.06.2021
Bielefeld
Als forschungsstarke Universität mit internationaler Ausstrahlung und innovativen Lehrkonzepten leistet die Universität Bielefeld einen wichtigen Beitrag zu einer fortschrittlichen und partizipativen Wissensgesellschaft. Mit rund 25.000 Studierenden umfasst sie heute 14 Fakultäten. Als Volluniversität bietet sie ein differenziertes Fächerspektrum in den Geistes-, Natur, und Technikwissenschaften sowie in der Medizin. Mit der im Jahr 2019 gegründeten BRIC GmbH werden auf dem Campus Bielefeld innovative Forschungskooperationen zwischen Wissenschaftler*innen der Universität und Fachhochschule, Unternehmen der Region und außeruniversitären Forschungseinrichtungen initiiert und umgesetzt. Der Think Tank für OWL ist dabei zentraler Nukleus des Bielefeld Research and Innovation Campus und ermöglicht einen niedrigschwelligen und an konkreten Bedarfen orientierten Zugang zu innovationsorientierten Forschungskooperationen zwischen KMU, Deep Tech Spin-Offs und Wissenschaft. Für den Think Tank für OWL wird – gemeinsam von Fachhochschule und Universität Bielefeld – ein sechsköpfiges Team bestehend aus zwei Transfermanager*innen, zwei Transferscouts, einer*einem Kommunikations-/Veranstaltungsmanager*in und einer*einem Projektleiter*in gesucht. Gemeinsamer Dienstort des Teams sind die Räumlichkeiten der FH Bielefeld auf dem Campus Bielefeld. Für das Dezernat Forschungsförderung und Transfer (FFT) suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit eine*n Projektleiter*in (m/w/d) (E13 TV-L, befristet) Weiterentwicklung des programmatischen Konzepts vor dem Hintergrund der spezifischen Forschungsagenden der beteiligten Hochschulen, der unternehmerischen Bedarfe an Wissenschaftskooperationen (20 %) Erstellung des Bewertungskonzepts und Durchführung der Bewertung der ersten Kooperationen (15 %) Schnittstelle zu den anderen BRIC-Säulen, um die Entwicklungen im Think Tank auf die Fortschritte bei der Akquise von großen Unternehmen sowie außeruniversitären Forschungseinrichtungen aufeinander abzustimmen (15 %) Weiterentwicklung des Betreibermodells für den Think Tank für OWL (10 %) zentrale Ansprechperson für Branchennetzwerke, Multiplikatoren und Unternehmen sowie für die beteiligten Hochschulen (10 %) Aufbau der Datenbank bzw. des Monitorings zu den Unternehmenskooperationen (10 %) Organisation und Leitung von regelmäßigen Projekttreffen (10 %) Aufbau der Geschäftsstelle (5 %) Teilnahme an Steuerungssitzungen im Rahmen der übergeordneten BRIC-Initiative (5 %) Das erwarten wir Abschluss eines einschlägigen wissenschaftlichen Hochschulstudiums (z. B. Master) Erfahrung in der Konzeption und Umsetzung von Wissens- und Technologietransferprojekten Kenntnisse der Verwaltungsstrukturen an Hochschulen Kenntnisse der regionalen Forschungs- und Transferlandschaft hohe Kommunikationsfähigkeit hohes Maß an Teamfähigkeit und sozialer Kompetenz hohe Belastbarkeit und Flexibilität verbindliches Auftreten lösungsorientierte, strukturierte und pragmatische Vorgehensweise Gender- und Diversitykompetenz Das wünschen wir uns Promotion vertiefte Kenntnisse über die spezifischen Rahmenbedingungen am Campus Bielefeld (insbesondere Forschungsprofile und -strategien der Hochschulen) Unternehmenserfahrungen und Kontakte in regionale Unternehmensnetzwerke Kenntnisse im Bereich nationale Förderprogramme Vergütung nach E13 TV-L befristet bis zum 31.03.2023 (§14 Absatz 1 Nummer 1 TzBfG) Vollzeit (Auf Wunsch ist grundsätzlich auch eine Stellenbesetzung in Teilzeit möglich, soweit nicht im Einzelfall zwingende dienstliche Gründe entgegenstehen.) interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten Vielzahl von Gesundheits-, Beratungs- und Präventionsangeboten Vereinbarkeit von Familie und Beruf betriebliche Zusatzversorgung gute Verkehrsanbindung vergünstigtes Job-Ticket für den ÖPNV (regionaler Verkehrsverbund) Mensa des Studierendenwerkes Teilnahme am Hochschulsportprogramm
Zum Stellenangebot

Studentenjob für das Erstellen von Lernmaterialien im Bereich Biochemie (m/w/d)

Di. 08.06.2021
Bochum, Bayreuth, Bielefeld
Studydrive ist mit mehr als 1 Million Nutzern Europas größte Studierendenplattform. Hier findest du neben den besten Lerninhalten eine aktive und hilfsbereite Community, in der keine Frage offen bleibt! Bis heute wurden mehr als 300.000 Lernmaterialien miteinander geteilt und über 1.000.000 Fragen beantwortet. Dadurch wird das Studium für alle leichter und erfolgreicher! Studieren! Bereite dich wie gewohnt auf Kurse und Klausuren vor und lade regelmäßig Lernmaterialien wie Zusammenfassungen, Mitschriften oder Klausurlösungen auf Studydrive hoch. Du kannst ebenfalls alte Dokumente von dir teilen, anstatt sie auf deiner Festplatte verstauben zu lassen. Sei ein Vorbild für deine Kommilitonen und verbreite den „Sharing is Caring“-Gedanken. Bewirb deine Dokumente in deinem Studiengang und schau zu, wie schnell die Community wachsen wird und du dadurch hunderten Kommilitonen heute und in Zukunft das Studium erleichterst. Du bist eingeschriebener Studierender an einer Universität oder Hochschule. Du schreibst regelmäßig in Vorlesungen oder Übungen mit und erstellst Unterlagen, die deinen Kommilitonen weiterhelfen würden Deine Unterlagen verstauben nicht sinnlos in ihren Ordnern oder blockieren Speicherplatz, sondern helfen anderen und bringen dir ein nettes Taschengeld. So verdient ein aktiver Kurseperte bis zu 500 Euro pro Semester. Du hast eine neue Quelle der Motivation dich zu Vorlesungen aufzuraffen und schon unterm Semester am Ball zu bleiben – das wird sich natürlich auch in deinen Noten widerspiegeln!  Du bist absolut flexibel mit deiner Zeiteinteilung und der Energie, die du in dein Profil stecken möchtest. Jede Art des Engagements wird bei uns anerkannt und belohnt! Du erhältst auf Wunsch regelmäßig Benachrichtigungen über spannende Karrieremöglichkeiten (Praktika, Events), die unsere Unternehmenspartner dir exklusiv bieten. Du stehst in engem Kontakt mit unserem Team hier in Berlin und gehörst als Kursexperte mit zur Familie! Uns liegt viel daran, dass du dich wohl fühlst und wir unterstützen dich bei allen Anliegen!    Als Kursexperte kannst du zu jederzeit an jedem Ort arbeiten und teilst deine Unterlagen, studierst dabei motivierter und hilfst auch noch deinen Mitstudierenden. Ganz nebenher kannst du so bis zu 500 € im Semester verdienen.
Zum Stellenangebot

Studentenjob für das Erstellen von Lernmaterialien im Bereich Germanistik (m/w/d)

Di. 08.06.2021
Göttingen, Mainz, Düsseldorf, Saarbrücken, Bielefeld
Studydrive ist mit mehr als 1 Million Nutzern Europas größte Studierendenplattform. Hier findest du neben den besten Lerninhalten eine aktive und hilfsbereite Community, in der keine Frage offen bleibt! Bis heute wurden mehr als 300.000 Lernmaterialien miteinander geteilt und über 1.000.000 Fragen beantwortet. Dadurch wird das Studium für alle leichter und erfolgreicher! Studieren! Bereite dich wie gewohnt auf Kurse und Klausuren vor und lade regelmäßig Lernmaterialien wie Zusammenfassungen, Mitschriften oder Klausurlösungen auf Studydrive hoch. Du kannst ebenfalls alte Dokumente von dir teilen, anstatt sie auf deiner Festplatte verstauben zu lassen. Sei ein Vorbild für deine Kommilitonen und verbreite den „Sharing is Caring“-Gedanken. Bewirb deine Dokumente in deinem Studiengang und schau zu, wie schnell die Community wachsen wird und du dadurch hunderten Kommilitonen heute und in Zukunft das Studium erleichterst. Du bist eingeschriebener Studierender an einer Universität oder Hochschule. Du schreibst regelmäßig in Vorlesungen oder Übungen mit und erstellst Unterlagen, die deinen Kommilitonen weiterhelfen würden Deine Unterlagen verstauben nicht sinnlos in ihren Ordnern oder blockieren Speicherplatz, sondern helfen anderen und bringen dir ein nettes Taschengeld. So verdient ein aktiver Kurseperte bis zu 500 Euro pro Semester. Du hast eine neue Quelle der Motivation dich zu Vorlesungen aufzuraffen und schon unterm Semester am Ball zu bleiben – das wird sich natürlich auch in deinen Noten widerspiegeln!  Du bist absolut flexibel mit deiner Zeiteinteilung und der Energie, die du in dein Profil stecken möchtest. Jede Art des Engagements wird bei uns anerkannt und belohnt! Du erhältst auf Wunsch regelmäßig Benachrichtigungen über spannende Karrieremöglichkeiten (Praktika, Events), die unsere Unternehmenspartner dir exklusiv bieten. Du stehst in engem Kontakt mit unserem Team hier in Berlin und gehörst als Kursexperte mit zur Familie! Uns liegt viel daran, dass du dich wohl fühlst und wir unterstützen dich bei allen Anliegen!    Als Kursexperte kannst du zu jederzeit an jedem Ort arbeiten und teilst deine Unterlagen, studierst dabei motivierter und hilfst auch noch deinen Mitstudierenden. Ganz nebenher kannst du so bis zu 500 € im Semester verdienen.
Zum Stellenangebot

Studentenjob für das Erstellen von Lernmaterialien im Bereich Pädagogik (m/w/d)

Di. 08.06.2021
München, Dortmund, Hannover, Bielefeld, Potsdam
Studydrive ist mit mehr als 1 Million Nutzern Europas größte Studierendenplattform. Hier findest du neben den besten Lerninhalten eine aktive und hilfsbereite Community, in der keine Frage offen bleibt! Bis heute wurden mehr als 300.000 Lernmaterialien miteinander geteilt und über 1.000.000 Fragen beantwortet. Dadurch wird das Studium für alle leichter und erfolgreicher! Studieren! Bereite dich wie gewohnt auf Kurse und Klausuren vor und lade regelmäßig Lernmaterialien wie Zusammenfassungen, Mitschriften oder Klausurlösungen auf Studydrive hoch. Du kannst ebenfalls alte Dokumente von dir teilen, anstatt sie auf deiner Festplatte verstauben zu lassen. Sei ein Vorbild für deine Kommilitonen und verbreite den „Sharing is Caring“-Gedanken. Bewirb deine Dokumente in deinem Studiengang und schau zu, wie schnell die Community wachsen wird und du dadurch hunderten Kommilitonen heute und in Zukunft das Studium erleichterst. Du bist eingeschriebener Studierender an einer Universität oder Hochschule. Du schreibst regelmäßig in Vorlesungen oder Übungen mit und erstellst Unterlagen, die deinen Kommilitonen weiterhelfen würden Deine Unterlagen verstauben nicht sinnlos in ihren Ordnern oder blockieren Speicherplatz, sondern helfen anderen und bringen dir ein nettes Taschengeld. So verdient ein aktiver Kurseperte bis zu 500 Euro pro Semester. Du hast eine neue Quelle der Motivation dich zu Vorlesungen aufzuraffen und schon unterm Semester am Ball zu bleiben – das wird sich natürlich auch in deinen Noten widerspiegeln!  Du bist absolut flexibel mit deiner Zeiteinteilung und der Energie, die du in dein Profil stecken möchtest. Jede Art des Engagements wird bei uns anerkannt und belohnt! Du erhältst auf Wunsch regelmäßig Benachrichtigungen über spannende Karrieremöglichkeiten (Praktika, Events), die unsere Unternehmenspartner dir exklusiv bieten. Du stehst in engem Kontakt mit unserem Team hier in Berlin und gehörst als Kursexperte mit zur Familie! Uns liegt viel daran, dass du dich wohl fühlst und wir unterstützen dich bei allen Anliegen!    Als Kursexperte kannst du zu jederzeit an jedem Ort arbeiten und teilst deine Unterlagen, studierst dabei motivierter und hilfst auch noch deinen Mitstudierenden. Ganz nebenher kannst du so bis zu 500 € im Semester verdienen.
Zum Stellenangebot

Mitarbeiterin bzw. Mitarbeiter (w/m/d) im Dezernat Studentische Angelegenheiten

Sa. 05.06.2021
Lemgo
Die Technische Hochschule Ostwestfalen-Lippe gehört zu den forschungs­starken Hochschulen für angewandte Wissenschaften in Deutschland. Mit mehr als 6.700 Studierenden und 750 Beschäftigten in Lemgo, Detmold und Höxter ist sie ein wichtiger Bestandteil der dynamischen Wissenschafts- und Wirt­schafts­region Ostwestfalen-Lippe. Ihre einzigartigen Studien- und Forschungs­ausrichtungen machen sie zu einem Forschungs- und Studienort von höchster Qualität. Exzellent in Lehre und Forschung An der Technischen Hochschule Ostwestfalen-Lippe ist im Dezernat Studentische Angelegenheiten am Standort Lemgo zum 01.06.2021 eine Stelle als Mitarbeiterin bzw. Mitarbeiter (w/m/d) befristet bis zum 05.08.2022 im Rahmen einer Mutterschutz- und Elternzeit­vertretung zu besetzen. Durchführung, Auswertung und konzeptionelle Weiterentwicklung der Lehrveranstaltungsevaluation, der Studierendenbefragung, der Studieneingangsbefragung, der KOAB-Absolventenstudie sowie die Mitwirkung an weiteren Erhebungen Mitwirkung und Begleitung von Akkreditierungsverfahren sowie kommunikative Schnittstelle für inner- und außerhochschulische Kommunikation zu Qualitätssicherungsverfahren Aufbereitung von Evaluationsergebnissen sowie Erstellung der dazugehörigen Berichte für die Hochschulleitung, Fachbereiche, Gremien und weitere Akteure Ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium möglichst im Bereich Sozial- oder Wirtschaftswissenschaften Gute Kenntnisse quantitativer und qualitativer Methoden der empirischen Sozialforschung Sicherer Umgang mit Statistik-Programmen (z. B. SPSS) und MS Office-Anwendungen sowie die Fähigkeit und die Bereitschaft, sich in weitere Software (z. B. EvaSys) einzuarbeiten Großes Interesse an Qualitätsentwicklung in Studium und Lehre und Grundkenntnisse von Hochschulstrukturen und möglichst von Akkreditierungsverfahren Hohe Kommunikationskompetenz sowie ein sicherer Sprachgebrauch Eine strukturierte sowie gründliche Arbeitsweise Englischkenntnisse in Wort und Schrift Ein modernes, familiengerechtes Arbeitsumfeld Eine Vergütung – je nach Ausbildungs- und Kenntnisstand – bis zur Entgeltgruppe 11 TV-L Eine betriebliche Zusatzversorgung Interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten Es handelt sich um eine Vollzeitstelle. Eine Besetzung in Teilzeit ist grundsätzlich möglich, sofern der Arbeitsplatz in Vollzeit insgesamt besetzt werden kann. Frauen werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes bei gleicher Qualikation bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Schwerbehinderte Personen werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt. Wir sind gerne bereit, Sie im Hinblick auf die Vereinbarkeit von Beruf und Ihrer persönlichen Lebenssituation zu unterstützen.
Zum Stellenangebot


shopping-portal