Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Weitere: Bildung und Soziales: 37 Jobs in Blankenfelde-Mahlow

Berufsfeld
  • Weitere: Bildung und Soziales
Branche
  • Bildung & Training 14
  • It & Internet 7
  • Sonstige Dienstleistungen 7
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 6
  • Gesundheit & Soziale Dienste 5
  • Wissenschaft & Forschung 5
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 1
  • Immobilien 1
  • Transport & Logistik 1
  • Versicherungen 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 29
  • Ohne Berufserfahrung 24
Arbeitszeit
  • Vollzeit 26
  • Teilzeit 20
  • Home Office 8
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 17
  • Befristeter Vertrag 12
  • Studentenjobs, Werkstudent 7
  • Praktikum 2
  • Freie Mitarbeit/Projektmitarbeit 1
Weitere: Bildung und Soziales

Study Coach / Kundenberater (m/w/d) im After Sales

Di. 11.05.2021
Berlin
Wachse mit uns - Starte deine Karriere an der IU Internationale Hochschule! Die IU Internationale Hochschule hat sich seit ihrer Gründung 1998 zu der größten privaten Hochschule für Online- und Duale Studiengänge in Europa entwickelt. Wir bieten in verschiedenen Fachrichtungen mehr als 80 karriereorientierte Bachelor- & Masterstudiengänge an. Diese englisch- und deutschsprachigen Programme sind alle akkreditiert und staatlich anerkannt. Als Vorreiter in Sachen digitaler Bildung verbessern wir mit Hilfe innovativer Technologien kontinuierlich das Lernerlebnis unserer Studierenden und fokussieren uns konsequent auf deren Zufriedenheit. Aber nur durch unser großartiges Team aus unternehmerisch denkenden & handelnden Mitarbeitern erreichen wir unsere ambitionierten Ziele und schaffen ein konstant hohes Wachstum von mehr als 50 %. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort Study Coaches / Kundenberater (m/w/d) im After Sales für unser Fernstudium in Vollzeit in Berlin. Du unterstützt unsere Studierenden durch aktives telefonisches Coaching in den Bereichen Studieneinstieg, Lernen, Planung und Motivation. Ebenso gibst du Hilfestellung bei der Entwicklung und Einhaltung von individuellen Studienplänen Du sorgst für ein gutes On- als auch Offboarding der Studierenden Du nutzt die von den Studierenden erhaltenen Informationen und generierst hieraus Ideen zur Verbesserung unseres Produktangebotes, unsere Services und unsere internen Abläufe Du arbeitest eng mit den anderen Kundenservice-Abteilungen zusammen Du kommunizierst neben dem Telefon per E-Mail, Chat und Ticket-System Du hast Spaß am Umgang mit Menschen und eine starke Serviceorientierung Du hast nachweißbare Vorerfahrungen in telefonischer Beratung und Lust 75% Deiner Arbeitszeit am Telefon zu verbringen Du agierst eigenverantwortlich und bist multitaskingfähig, ebenso besitzt Du eine schnelle Auffassungsgabe sowie eine strukturierte und ergebnisorientierte Arbeitsweise Sehr gute mündliche und schriftliche Kommunikationsfähigkeiten zeichnen Dich aus, so verfügst Du über fließende Deutsch- und wünschenswerterweise auch Englischkenntnisse Du kennst Dich bestens mit den gängigen Office 365-Produkten aus und bringst Verständnis für IT-Systeme, CRM-Tools und Softwareanwendungen mit Die Arbeit im Team macht Dir Spaß und gleichzeitig arbeitest Du sehr selbstständig Du besitzt ein abgeschlossenes Erststudium Eine herausfordernde und verantwortungsvolle Aufgabe in einer stark wachsenden Unternehmensgruppe Ein tolles und innovatives Produkt in einer interessanten Branche Viel Gestaltungsspielraum aufgrund von flachen Hierarchien und viel Dynamik Eine sehr kollegiale Atmosphäre mit über 90% Mitarbeiterzufriedenheit in einem tollen Team Sehr flexible Arbeitszeitregelungen Sehr gute Entwicklungsmöglichkeiten in einem stark wachsenden Unternehmen Interne Weiterbildungsangebote, Mitarbeiterrabatte und Kooperationen Du findest Dich in diesem Profil wieder und suchst nach einer neuen Herausforderung? Dann freuen wir uns auf Deine Bewerbung über unser Karriereportal. Bei Rückfragen steht Dir Saskia Bigell per E-Mail unter: s.bigell@iubh-fernstudium.de gerne zur Verfügung. Weitere Informationen findest Du unter www.iu.de oder auf unserer Karriereseite www.iubh-karriere.de.
Zum Stellenangebot

Job Coach (m/w/d)

Di. 11.05.2021
Berlin
Mittendrin. Mitarbeiten. Gemeinsam mit angesehenen Expertinnen und Experten. Wir sind der größte kommunale Klinikbetreiber Deutschlands mit über 100 Fachkliniken, Pflegeeinrichtungen und Instituten. Gestalten Sie die Gesundheitsversorgung von morgen in unserer pulsierenden Hauptstadt. Kommen Sie zu uns als Job Coach (m/w/d) für die Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik im Vivantes Klinikum Am Urban, zum 01.06.2021. Im Vivantes Klinikum Am Urban finden die Patientinnen und Patienten erfahrene und renommierte Spezialisten sowie eine freundliche, weltoffene Zuwendung. Viele Abteilungen wurden für die herausragende medizinische und pflegerische Versorgung ausgezeichnet. Das Vivantes Klinikum Am Urban ist ein Haus der Schwerpunktversorgung im Berliner Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg mit einem breiten Spektrum somatischer Fachabteilungen. Die Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik ist akademisches Lehrkrankenhaus der Charité-Universitätsmedizin Berlin, umfasst 220 Betten/Plätze, einschließlich einer Krisenintervention, einer Station für Abhängigkeitserkrankungen und einer Station für Erkrankungen des höheren Lebensalters. Ein Frühinterventions- und Therapiezentrum (FRITZ am Urban) mit einem spezialisierten stationären und ambulanten Angebot für junge Patienten/Patientinnen mit ersten psychotischen Episoden wurde neu eingerichtet ebenso wie eine Therapieeinheit zur Dialektischen Behavioranen Therapie (DBT) und zur Interpersonellen Therapie (IPT). Wir bieten im Rahmen eines Modellprojektes als auch im Rahmen stationsäquivalenter Behandlung (Stäb)Home Treatment an. Außerdem verfügt die Klinik über zwei Tageskliniken und zwei Institutsambulanzen. Sie hat die Versorgungsverpflichtung für den Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg. Zur Stärkung des Teilhabefokus' unseres Angebotes sollen die Jobcoachingressourcen der Klinik erweitert werden. Seit 2016 bieten wir als eine der wenigen Kliniken in Deutschland Jobcoaching nach dem Individual Placement and Support (IPS)-Modell an, ein evidenzbasiertes Angebot, das berufliche Problemlagen der Patienten/Patientinnen frühzeitig und bedarfsgerecht angeht und so den nahtlosen Übergang in die Arbeitswelt fördert. Im Rahmen einer seit 2017 laufenden Studie untersuchen wir die Wirksamkeit von IPS bei jungen Erwachsenen mit Psychosen. Jobcoaching im Rahmen des Individual Placement and Support (IPS) Identifizierung und Einschätzung beruflicher Problemlagen Planung und settingübergreifender Support der Patienten/Patientinnen beim Suchen, Finden und Behalten von Arbeit auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt bzw. regulärer Ausbildung Vernetzung und Kooperation mit Arbeitgebern, Leistungsträgern insbesondere mit dem Job Center sowie wichtigen Bezugspersonen der Patienten/Patientinnen aktive bedarfsorientierte Stellenakquise in Betrieben des allgemeinen Arbeitsmarkts mit dem Ziel für die Teilnehmer/innen individuell geeignete Arbeits-, Praktikums- und Ausbildungsplätze zu finden eigenständiges Arbeiten im multiprofessionellen Team aktive Teilnahme an Teamsitzungen, Therapie- und Fallkonferenzen, ärztlichen Visiten abgeschlossenes Hochschul- oder Fachhochschulstudium (mindestens B.A.) oder Ausbildung in einem sozialem Beruf – vorzugsweise Ergotherapie oder andere Ausbildung mit systemischer oder Coaching Qualifikation Erfahrung in der Akquise von Arbeits-, Ausbildungs- und Praktikumsstellen, Coachingerfahrung ist wünschenswert Kenntnisse des regionalen Arbeitsmarkts, der SGBs sowie der komplementären Versorgungsstrukturen eine professionelle Haltung, die sich an den Konzepten Recovery, Empowerment und Personenzentrierung orientiert selbstständige, strukturierte und reflektierte Arbeitsweise, Verhandlungs- und Vermittlungsgeschick sowie die Fähigkeit unterschiedliche Systemlogiken zu integrieren praktische Erfahrung in der institutionellen Arbeit mit psychisch erkrankten Menschen Basiswissen zu psychiatrischen Erkrankungen bzw. die Bereitschaft sich dieses anzueignen freundliches und sicheres Auftreten gegenüber Patienten/Patientinnen, Mitarbeitern/Mitarbeiterinnen, Arbeitgebern/Arbeitgeberinnen und Kooperationspartnern/Kooperationspartnerinnen Identifikation mit modernen Ansätzen der psychiatrischen Versorgung (Bio-psycho-soziales Modell der ICF, Sozialraumorientierung, Evidenzbasierung) EDV-Anwenderkenntnisse (MS Office, MS Outlook) Belastbarkeit und Flexibilität ziel- und lösungsorientiertes Denken und Handeln engagierte und aufgeschlossene Persönlichkeit ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeit sowie Freude an der Arbeit eine herausfordernde, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit mit der Möglichkeit, sich einzubringen und zu engagieren ein fachlich gut ausgebildetes Team mit hoher Leistungsmotivation fundierte Einarbeitung durch ein qualifiziertes Team attraktive leistungsgerechte Vergütung nach TVöD eine sehr günstige Lage mit guten Verkehrsanbindungen Prämiensystem bei Anwerbung von Personal Mitarbeiter-Einkaufsvorteile bei namhaften Firmen Entwicklungs- und Karrierechancen als Vorteil unseres großen Konzerns sehr gute Weiterentwicklungs- und Fortbildungsmöglichkeiten in einem eigenen innerbetrieblichen Lehrinstitut kostenlose betriebseigene Kinderbetreuung bei kurzfristigem Bedarf attraktive und vielfältige Gesundheits- und Freizeitangebote eine betriebliche Altersversorgung (VBL) bezuschusste Altersvorsorge durch Gehaltsumwandlung möglich Rahmenbedingungen: Entgelt nach EG 9b TVöD Arbeitszeit 39 Wochenstunden Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten eine interessante und vielseitige Tätigkeit in einer Klinik mit modernen Versorgungskonzepten und flachen Hierarchien Mitarbeit in der Weiterentwicklung innovativer Ansätze zur Inklusion psychisch erkrankter Menschen in den allgemeinen Arbeitsmarkt
Zum Stellenangebot

Projektmanager (m/w/d) Fortbildungen

Di. 11.05.2021
Berlin
Die DVNW Akademie GmbH gehört zu den führenden Weiterbildungsanbietern im Vergaberecht und Public Sector. Neben dem Deutschen Vergabetag, der jährlichen Leitveranstaltung der Branche, richtet sie zahlreiche Fachkongresse aus und bietet bundesweit Seminare und Inhouse-Schulungen an. Zur Verstärkung unseres Teams am Standort Berlin suchen wir in Vollzeit ab sofort eine/n Projektmanager (m/w/d) Fortbildungen Eigenständige Planung, Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Seminaren (präsenz und online) sowie Inhouse-Schulungen Unterstützung bei der Vorbereitung und Durchführung unserer Kongresse Angebotseinholung und Koordination von Dienstleistern, wie Tagungshotels, Technik, Caterer, etc. Referenten-Ansprache und Koordination Erstellung von Angeboten für Inhouse-Schulungen Kundenkorrespondenz- und verwaltung Koordination der Erstellung von Kongress- bzw. Schulungsunterlagen Pflege von Veranstaltungs- und Seminar-Webseiten Erste Berufserfahrungen im Bereich Fortbildung Sehr gutes Organisationstalent mit viel Eigeninitiative Ausgeprägtes Serviceverständnis gegenüber unseren Kunden Hervorragende Kommunikationsfähigkeit in Wort und Schrift Ausgezeichnete Umgangsformen und es fällt Ihnen leicht, in Kontakt mit anderen Menschen zu kommen Sie beherrschen die MS-Office-Produkte souverän Sie behalten auch bei hohem Arbeitsaufkommen stets den Überblick Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen Eigenverantwortung, Gestaltungsspielraum und Freiraum für eigene Ideen Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege Ein modernes Büro in Berlin-Mitte
Zum Stellenangebot

Referent (m/w/d) Politische Kommunikation im Bereich Blutspende

Mo. 10.05.2021
Berlin
Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) ist Teil des größten humanitären Netzwerks der Welt. Egal was wir tun und wo wir tätig sind, immer sind unsere sieben Rotkreuzgrundsätze: Menschlichkeit, Unparteilichkeit, Neutralität, Unabhängigkeit, Freiwilligkeit, Einheit und Universalität handlungsleitend. Im DRK-Generalsekretariat in Berlin gestalten Sie die zukünftige Ausrichtung des DRK e.V. als nationaler Rotkreuz-Gesellschaft und Spitzenverband der Freien Wohlfahrtspflege mit. Sie tragen täglich dazu bei, dass Menschen in Deutschland und weltweit Hilfe erhalten – allein nach dem Maß der Not. Referent (m/w/d) Politische Kommunikation im Bereich Blutspende Die Stelle ist im Bereich „Präsidium & Vorstand“ des DRK-Generalsekretariates verankert. Die Kernaufgabe besteht darin, die politischen Interessen der DRK-Blutspendedienste zu bündeln und gegenüber der Politik auf Bundesebene zu vertreten. Sie arbeiten dabei eng mit dem DRK-Generalsekretär und den Geschäftsführungen der regionalen DRK-Blutspendedienste zusammen und pflegen Kontakte zu politischen Entscheidungsträgern. Dabei sind Sie Teil eines jungen und dynamischen Referentinnen-/Referenten-Teams auf DRK-Vorstandsebene. Eine agile, wertschätzende und entwicklungsorientierte Zusammenarbeit steht bei uns im Vordergrund. Die Beschäftigung erfolgt in Vollzeit. Das Beschäftigungsangebot ist zunächst auf zwei Jahre befristet - mit klarem Wunsch darüber hinaus weiter erfolgreich zusammenzuarbeiten. Wahrnehmung der Funktion als politische Verbindungsstelle für die DRK-Blutspendedienste, schwerpunktmäßig in die Bundesministerien, in den Deutschen Bundestag sowie auf Bedarf in den Bundesrat. Strategischer Auf- und Ausbau von Kontakten zu politischen Entscheidungsträgern auf Bundesebene und der hierfür erforderlichen professionellen Netzwerke. Vorbereitung und Koordinierung politischer Hintergrundgespräche und weiterer Maßnahmen zur Interessensvertretung in den Bundesministerien, im Bundestag und im Bundesrat. Enge inhaltliche Abstimmung und Regelkommunikation mit den Blutspendediensten bei Vorhaben der Interessensvertretung. Beobachtung und Analyse des aktuellen, nationalen Politikgeschehens und relevanten Gesetzesverfahren. Erstellung von Briefings und Hintergrundberichten zu relevanten politischen Vorhaben oder Entscheidungs- und Gesetzesverfahren. Abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom/Master) vorzugsweise mit Schwerpunkt im Bereich Politik- und Sozialwissenschaften/Gesundheitsökonomie oder eine vergleichbare Qualifikation. Möglichst einschlägige Berufserfahrung im gesundheitspolitischen Bereich des Öffentlichen Dienstes (Ministerium/Bundestag). Sicheres, professionelles Auftreten und souveräner Umgang mit hochrangigen Stakeholdern. Kompetenz, komplexe Sachverhalte für unterschiedliche Zwecke und Zielgruppen adressatengerecht zu formulieren. Hervorragende schriftliche und mündliche Ausdrucksweise in deutscher und englischer Sprache. Exzellente Recherche- und Analysefähigkeiten. Fundierte Kenntnisse politischer Zusammenhänge im Bereich der Gesundheitspolitik und ggf. des Blutspendewesens in Deutschland. Belastbarkeit, Zuverlässigkeit, Eigeninitiative, Selbständigkeit, Flexibilität - Sie haben Lust, auf ein dynamisches Arbeitsumfeld mit viel Gestaltungsspielraum. Eine verantwortungsvolle und vielseitige Tätigkeit im Zeichen der Menschlichkeit Raum für Ihre berufliche und persönliche Entwicklung in einem spannenden Bereich mit einem hohen Maß an Eigenverantwortung Faire Arbeitsbedingungen gemäß DRK-Reformtarifvertrag Vergütung nach Entgeltgruppe 12 30 Tage Urlaub im Jahr Betriebliche Altersvorsorge (VBL) Attraktive Gleitzeitregelung Möglichkeit zum mobilen Arbeiten Individuelle Angebote zur Gesundheitsförderung
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter (m/w/d) Kundenbetreuung Klax Schule

Sa. 08.05.2021
Berlin
Innovativ, neugierig und zukunftsorientiert. Die Klax Schule  mit sozial pädagogischem Schwerpunkt arbeitet nach dem international anerkannten Konzept der Klax Pädagogik. Dabei stehen kunstbetonte Projekte sowie die Methode des „selbstorganisierten Lernens“ im Vordergrund. Bei uns treffen Schüler bzw. Studierende auf eine positive und anregende Lernumgebung.  Wenn Sie eine verantwortungsvolle Aufgabe suchen und eigenverantwortlich zur Zufriedenheit unserer Kunden beitragen wollen, dann sind Sie bei uns richtig. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. unbefristet | ab sofort | Berlin Bearbeitung von Interessentenanfragen für einen Schulplatz Beratung von Interessenten und Kunden rund um den Schulbesuch Vorbereitung und Begleitung von Vertragsabschlüssen Anlegen und Pflegen der Kundenakten Pflege der Schulplatzstatistik Zuarbeit für Meldungen an Behörden Mitarbeit bei Schulevents Kaufmännische Ausbildung oder eine dem Aufgabenfeld entsprechend gleichwertige Qualifikation Fachkompetenz und Erfahrung in der Kundenbetreuung vorzugsweise im (Berufs-)Schulumfeld Sehr gute Kenntnisse im Datenschutz Sehr gute Kenntnisse in den Schulgesetzen und Verordnungen sind wünschenswert Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Sicherer Umgang mit MS-Office-Produkten und modernen Kommunikationsmitteln Starke Servicementalität, Loyalität und Kommunikationsstärke Ausgeprägtes Organisationstalent, strukturierte Arbeitsweise sowie sehr gutes Zeitmanagement Neben einer sorgfältigen Einarbeitung und Unterstützung bei Ihren weiteren Schritten in der Klax Gruppe, erhalten Sie neben einen unbefristeten Arbeitsvertrag, 30 Tage Urlaub und bis zu neun Haushaltstage im Jahr. Wir bieten spannende Betätigungsfelder, ein angenehmes Arbeitsklima in einem motivierten Team, interessante Möglichkeiten der persönlichen und beruflichen Weiterbildung und umfassende betriebliche Sozialleistungen, wie vermögenswirksame Leistungen und Zuschüsse zu Kinderbetreuungskosten.
Zum Stellenangebot

Referentin Inhalte und Fortbildung (w/m/d)

Fr. 07.05.2021
Berlin
Die gemeinnützige Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ engagiert sich für gute frühe Bildung in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) – mit dem Ziel, Mädchen und Jungen stark für die Zukunft zu machen und zu nachhaltigem Handeln zu befähigen. Gemeinsam mit ihren Netzwerkpartnern vor Ort bietet die Stiftung bundesweit ein Bildungsprogramm an, das pädagogische Fach- und Lehrkräfte dabei unterstützt, Kinder im Kita- und Grundschulalter qualifiziert beim Entdecken, Forschen und Lernen zu begleiten. Das „Haus der kleinen Forscher“ verbessert Bildungschancen, fördert Interesse am MINT-Bereich und professionalisiert dafür pädagogisches Personal. Partner der Stiftung sind die Siemens Stiftung, die Dietmar Hopp Stiftung, die Dieter Schwarz Stiftung und die Friede Springer Stiftung. Gefördert wird sie vom Bundesministerium für Bildung und Forschung. Die Qualifizierungsangebote der Bildungsinitiative stehen in einer Netzwerkstruktur mit über 200 lokalen Netzwerkpartnern bereits etwa 91 Prozent aller Kitas, 85 Prozent der Horte und 72 Prozent der Grundschulen in Deutschland zur Verfügung. Das langfristige Ziel ist, allen Bildungseinrichtungen zu ermöglichen, ein „Haus der kleinen Forscher“ zu werden. Wir suchen für die Unterstützung unseres Bereichs Inhalte und Fortbildung zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Referentin Inhalte und Fortbildung (w/m/d) (Kennziffer 2021-33) befristet bis zum 30.06.2023, in Teilzeit mit 27 Std./ Woche bis zum 31.03.2022 und anschließend in Teilzeit mit 25 Std./ Woche vom 01.04.2022 bis zum 30.06.2023. Eigenverantwortliche Neu- und Weiterentwicklung (inhaltlich und methodisch) von digitalen und analogen Lernangeboten für Grundschullehrkräfte im MINT-Bereich  Verantwortung für die kontinuierliche Weiterentwicklung und Anpassung des bestehenden Blended Learning-Angebots, unter Einbeziehung der Erkenntnisse aus aktuellen Studien und Arbeitsergebnissen aus anderen Bereichen und Projekten, insbesondere aus dem Bereich Forschung und Qualitätsmanagement  Selbstständige Umsetzung von einfachen bis komplexen digitalen Lernarchitekturen für Grundschullehrkräfte mit entsprechender Autoren-Software unter Berücksichtigung des pädagogischen Ansatzes der Stiftung „Haus der kleinen Forscher“  Selbstständige Durchführung der entwickelten Angebote für Grundschullehrkräfte sowie für Trainerinnen und Trainer, sowohl in Präsenz- als auch in Onlineformaten  Unterstützung bei der Zielgruppenanalyse und User Research zu den Online-Lerngewohnheiten und –bedarfen von Grundschullehrkräften, u.a. durch Auswertung von Interviews, Studien und Fokusgruppen  Unterstützung bei der Verbreitung der entwickelten Bildungsangebote und Durchführung öffentlichkeitswirksamer Maßnahmen  Abstimmung der Projektarbeit innerhalb des Bereichs und konstruktive Zusammenarbeit an den Schnittstellen des Projekts mit anderen Teams, Projekten und Bereichen der Stiftung  Repräsentation der Stiftung und des Projekts auf internen und externen Fachveranstaltungen und Vernetzung mit anderen relevanten Institutionen in der Bildungslandschaft Sie haben ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium, vorzugsweise im pädagogischen Bereich  Sie haben einschlägige Berufserfahrung im Feld der digitalen Weiterbildung von Lehrkräften, vorteilhaft sind dabei Erfahrungen im Grundschulbereich  Sie haben einschlägige Erfahrungen vorzugsweise mit dem Programm Articulate StoryLine (oder anderen Autoren-Tools) und können Online-Lernangebote ansprechend gestalten  Sie haben einschlägige Erfahrungen in der didaktischen Aufbereitung von MINT-Inhalten und haben die Zielgruppe dabei stets im Blick  Idealerweise bringen Sie Kenntnisse in der Konzeption und Durchführung von Fortbildungen (in Präsenz und Online-Formaten) mit  Sie besitzen Erfahrungen in der Durchführung von digitalen und analogen Fortbildungsangeboten  Sie haben Freude an selbstständiger Arbeit in kooperierenden Teams  Sie sind kommunikationsstark, haben sehr gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen, Freude an und Sensibilität im Umgang mit unterschiedlichen Zielgruppen  Sie sind offen für Neues, für Veränderungen und für innovative Arbeitsmethoden  Sie können sich mit den Werten und Zielen der Stiftung identifizieren  Sie sind zu bundesweiten Dienstreisen bereit Eine Arbeit mit Sinn: Die Mitarbeit in einer Initiative mit großer gesellschaftlicher Bedeutung und hohem politischen Stellenwert  Eine interessante, vielfältige und herausfordernde Aufgabe mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten in einer Organisation im Wandel  Die Zusammenarbeit in einem qualifizierten, engagierten und offenen Team  Ein zentral gelegener, gut erreichbarer Arbeitsplatz in Berlin-Mitte, nahe Kreuzberg  Maßnahmen zur Gesundheitsförderung  Eine Teilzeitstelle mit Vergütung nach EG 13 in Anlehnung an den TVöD Bund und Gleitzeitkonto, flexiblen Arbeitszeiten und mobilem Arbeiten
Zum Stellenangebot

Bezirksleitung als pädagogische Fachkraft (m/w/d) für die Ambulante Jugendhilfe am Standort Charlottenburg

Fr. 07.05.2021
Berlin
Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort eine Bezirksleitung als pädagogische Fachkraft (m/w/d) für die Ambulante Jugendhilfe am Standort Charlottenburg für 30 Wochenstunden in Festanstellung. Der gemeinnützige, interkulturelle Träger LebensWelt ist seit über 20 Jahren in der Kinder- und Jugendhilfe tätig und hat seinen Sitz im Herzen von Berlin. Das Angebot von LebensWelt umfasst u.a. sozialpädagogische Familienhilfe, soziale Gruppenarbeit, Schulsozialarbeit, Integrationskurse, Eingliederungshilfe für Menschen mit Behinderungen, begleiteten Umgang, intensive sozialpädagogische Einzelbetreuung, Kindertageseinrichtungen, stationäre Wohngemeinschaften für junge Erwachsene und eine Jugendfreizeiteinrichtung. Leitung, Organisation und Weiterentwicklung des Bereiches in Kooperation mit beiden Bezirksleiterinnen Koordination und Leitung des Fachteams des Standorts Charlottenburg-Wilmersdorf Verantwortliche Steuerung und Organisation des Standorts Bezirkliche Akquise und Koordination der Fallanfragen, Fachaufsicht Verhandlung mit den Bezirksämtern/Jugendämtern Enge Kooperation mit beiden Bezirksleiterinnen des Standorts, Geschäftsführung, Senatsverwaltung, Jugendämtern, Kooperationspartnern Vollumfängliche Interessenvertretung des Trägers im Bezirk, Öffentlichkeitsarbeit, Teilnahme an Gremien Projektauswahl Verwaltungstechnische Aufgaben Anerkennung- und Willkommenskultur Flache Hierarchien und wertschätzende Gesprächskultur Rückhalt durch den Träger Team- und Einzel-Supervision sowie Weiterbildungen Zusammenarbeit in einem interkulturellen Umfeld 30 Wochenstunden in Festanstellung Anerkannter Abschluss als Sozialpädagog*in oder vergleichbare Qualifikation Praktische Erfahrung im Bereich der Hilfen nach SGB VIII Rechtliche Kenntnisse im Bereich der Hilfen nach SGB VIII und im Kinderschutz Leitungs- und Führungserfahrung wünschenswert Identifikation mit dem Leitbild von LebensWelt (wertschätzende Haltung, interkulturelle und systemische Arbeitsweise, Ressourcenorientierung
Zum Stellenangebot

Wissenschaftliche/r Mitarbeiterin/Mitarbeiter für Risikoforschung (w/m/d)

Fr. 07.05.2021
Berlin
Das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) ist das nationale Institut, das auf der Grundlage international anerkannter wissenschaftlicher Bewertungskriterien Gutachten und Stellungnahmen zu Fragen der Lebensmittel-, Futtermittel- und Chemikaliensicherheit und des gesundheitlichen Verbraucherschutzes erstellt. In diesen Bereichen berät es die Bundesregierung sowie andere Institutionen und Interessengruppen. Das BfR betreibt eigene Forschung zu Themen, die in engem Zusammenhang mit seinen Bewertungsaufgaben stehen. Es ist eine rechtsfähige Anstalt im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL). In der Abteilung Risikokommunikation des BfR ist in der Fachgruppe „Risikosoziologie und Risiko-Nutzen-Beurteilung“ ab sofort unbefristet folgende Stelle zu besetzen: Wissenschaftliche/r Mitarbeiterin/Mitarbeiter für Risikoforschung (w/m/d) Kennziffer: 2791/2021 | Entgeltgruppe 13 TVöD Teilzeitbeschäftigung ist möglich. Der Dienstort ist Berlin. Planung und Durchführung von nationalen und internationalen Forschungsprojekten zur Analyse der Wirkung von Risiko-Nutzen-Kommunikation sowie von behavioralen Experimenten zur quantitativen und qualitativen Darstellung der individuellen und gesellschaftlichen Risiko-Nutzen-Beurteilung Untersuchungen zur individuellen Risikobereitschaft und Entscheidungsfindung Studien zur Wirkung verbaler und visueller Kommunikationsformen Ausarbeitung von Schulungsmaterialien und Mitwirkung bei der Lehre für das Themengebiet Risikokommunikation Unterstützung der Fachgruppen- und Abteilungsleitung bei strategischen Entscheidungen und der Ergebnisverwertung Abgeschlossenes Hochschulstudium (Master, Diplom oder ein vergleichbarer Universitätsabschluss) in Psychologie, Kommunikationswissenschaften, Public Health, Soziologie, Kognitionswissenschaften oder in einer vergleichbaren Fachrichtung, Promotion erwünscht Erfahrung in der Konzeption, Durchführung und Auswertung von Befragungen und behavioralen Experimenten sowie mit Methoden und Theorien der Entscheidungsfindung erforderlich Sicherer Umgang mit statistischen Verfahren (deskriptiv, induktiv und explorativ) Grundlegende Kenntnisse in der angewandten Bio- oder Lebensmittelchemie erwünscht Erfahrung bei der erfolgreichen Einwerbung von Drittmitteln erwünscht Peer-review Publikationen in internationalen Zeitschriften erwünscht Erfahrung im Management und Controlling von Forschungsprojekten erwünscht Sehr gute Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift erforderlich Gute EDV-Kenntnisse sowie eine gewissenhafte Arbeitsweise, Flexibilität, Teamfähigkeit und Belastbarkeit werden vorausgesetzt Flexible Arbeitszeiten ohne Kernarbeitszeit 30 Tage Urlaub (5-Tage-Woche) Möglichkeiten des mobilen Arbeitens Sehr gute Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz Umfangreiche Fortbildungsmöglichkeiten Jobticket VBL-Betriebsrente Vermögenswirksame Leistungen AWO-Familienservice
Zum Stellenangebot

Werkstudent (m/w/d) im Bereich Fort- und Weiterbildung

Fr. 07.05.2021
Berlin
Die WBS GRUPPE gehört zu den führenden Bildungsanbietern in Deutschland. Das Angebot umfasst geförderte berufliche Weiterbildungen und Umschulungen (WBS TRAINING), berufsbegleitende Bildungsangebote (WBS AKADEMIE), Ausbildungen in den Bereichen Gesundheit, Pflege und Soziales (WBS SCHULEN), Intensivkurse für Softwareentwicklerinnen und Softwareentwickler (WBS CODING SCHOOL) sowie die Vermittlung von Azubis und Fachkräften aus dem Ausland (WBS RECRUITING INTERNATIONAL). Mit digitalen und flexiblen Lernformaten werden exzellente Qualifikationen, Selbstkompetenzen und praktisches Fachwissen vermittelt. Damit steigern wir gezielt die Job- und Karrierechancen unserer Kunden und unterstützen Unternehmen darin, kompetente Fachkräfte zu finden und zu fördern. Machen Sie mit!Als Werkstudent bei der WBS TRAINING SCHULEN gGmbH in Berlin unterstützen Sie in unserer Zentrale im Bereich Fort- und Weiterbildung. Ihre Aufgaben umfassen insbesondere: Allgemeine Interessentenverwaltung und Büroorganisation Recherchen zu Fort-und Weiterbildungsangeboten Erstellung von Angeboten, Zertifikaten, Rechnungen Unterstützung und Nachbearbeitung im Forderungsmanagement Datenpflege   Die Stelle ist auf ein Jahr befristet.Sie teilen unsere Begeisterung, berufstätige Menschen aus den Bereichen Pflege, Gesundheit und Soziales bei der Entwicklung ihrer beruflichen Kompetenzen zu begleiten? Sie haben Lust im Bereich Fort- und Weiterbildung mitzugestalten und bringen ein hohes Maß an Lernbereitschaft sowie Freude am Arbeiten im Team mit? Dann sind Sie bei uns richtig, wenn sich Ihr Profil durch folgendes auszeichnet: Ein laufendes Studium, idealerweise mit Bezug zur Bildungsbranche Ausgeprägte Dienstleistungsorientierung Strukturierte und selbstständige Arbeitsweise Kommunikative Kompetenz und ein gutes Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift Sichere MS-Office Kenntnisse  Wir bieten Ihnen anspruchsvolle und vielfältige Aufgaben in einem professionellen Arbeitsumfeld sowie eine offene und wertschätzende Unternehmenskultur. In ihrer täglichen Arbeit profitieren Sie von den Erfahrungen Ihrer Kolleginnen und Kollegen aller WBS SCHULEN. Darüber hinaus finden Sie bei uns: Eine interessante Position Gute Perspektiven für die langfristige Zusammenarbeit Ein internes Fortbildungsprogramm Eine attraktiv gestaltete Arbeitsumgebung und eine gute mediale Ausstattung Ihre Vorteile Gestalten Flache Hierarchien und agile Strukturen bieten Raum für Ihre Stärken und Ideen. Lernen Bleiben Sie neugierig. Zahlreiche Weiterbildungen warten auf Sie. Work-Life-Balance Bei uns können Sie Privates und Arbeit prima vereinen: Durch Homeoffice, Teilzeit oder Sabbatical. Sinn Unser Unternehmen orientiert sich an der Idee des Gemeinwohls. Für eine bessere Gesellschaft. Wohlfühlen Ein freundliches Miteinander, viel Bewegung und gesunde Ernährung: Feel good!
Zum Stellenangebot

Inhouse Trainer und Coach für Kundenservice & Schadenmanagement (m/w/d)

Fr. 07.05.2021
Teltow
Die Verti Versicherung AG ist die zweitgrößte Kfz-Direktversicherung in Deutschland. 2021 haben wir erstmalig eine Million Kraftfahrzeuge sowie weitere Haftpflicht- und Rechtsschutzrisiken versichert. Unser Hauptfirmensitz ist seit Firmengründung 1996 – nur 2 km südlich von Berlin - in Teltow, ein zweiter Standort ist in Vaterstetten bei München. Wir sind ein Team von mehr als 550 Mitarbeitern. Seit 2017 sind wir in Deutschland als Verti aktiv – die weltweite Digitalmarke des globalen Versicherungskonzerns MAPFRE, welcher der weltweit größte spanische Versicherer und die größte multinationale Versicherungsgruppe in Lateinamerika ist. Um als Unternehmen weiterhin dynamisch am Markt agieren zu können, ist die Entwicklung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ein wichtiges Fundament. Hierbei setzen wir in den Bereichen Schadenregulierung und Kundenservice/Versicherungsvertrieb auf engagierte Trainer (m/w/d), die unsere Mitarbeiter (m/w/d) und externen Partner zum Erreichen bestmöglicher Ergebnisse motivieren und deren Potenziale fördern. Hier bist du Teil des Innovationsmotors und kannst deine Kollegen und Kolleginnen bei ihrer Weiterentwicklung unterstützen. Werde Teil von Verti – in Teltow bei Berlin. Die Position ist in Vollzeit zu besetzen. Sicherstellung der Produkt-, System-, Prozess-und Softskillstrainings sowie der Einführungstrainings für unsere neuen Kolleginnen und Kollegen der operativen Bereiche durch unterschiedliche Lehrmethoden z.B. durch E-Learnings Konzeption, selbständige Durchführung und Nachbereitung von Präsenz- und Onlinetrainings  für unsere Mitarbeiter (m/w/d) und externen Partner Analyse des Trainingsbedarfs sowie Entwicklung von  interaktive und innovativen Trainingsmethoden, Tests und Übungsaufgaben Erstellung  und Aktualisierung von Schulungsplänen, Trainingsunterlagen und -medien sowie dessen Dokumentation Administration und Weiterentwicklung unserer  Wissensdatenbanken im Intranet Enge Zusammenarbeit mit den Führungskräften und anderen Fachbereichen (insbesondere IT) in Bezug auf die Evaluierung und Umsetzung von Weiterbildungsbedarfen und Fachanforderungen Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung bspw. zum Versicherungskaufmann (m/w/d) Trainings- bzw. Coachingausbildung wünschenswert Mehrjährige Erfahrung im Training von Mitarbeitern (m/w/d) bevorzugt aus den Bereichen Kundenservice & Schadenmanagement Hervorragende Versicherungsfachkenntnisse mit detailliertem Prozessverständnis Ausgeprägte Fertigkeiten zur Prozessvisualisierung & -Digitalisierung für Trainings-& Schulungszwecke sowie eine Intranetaffinität zur Publikation der Trainings-Unterlagen Hohes technisches Verständnis sowie idealerweise Kenntnisse über Guidewire Begeisterungsfähigkeit sowie Motivations-, Kommunikations- und Moderationsskills Eigenständige, strukturierte und ergebnisorientierte Arbeitsweise Sehr gute Deutsch- und gut Englischkenntnisse, Spanischkenntnisse von Vorteil Ein verlässlicher Partner in besonderen Zeiten: Wir bieten unseren Bewerberinnen und Bewerbern Verlässlichkeit und Perspektiven in der aktuellen Situation und stellen weiterhin ein. Dabei haben die Gesundheit und Sicherheit unserer Bewerberinnen und Bewerber sowie unserer Mitarbeitenden oberste Priorität. Wir nutzen im Bewerbungsprozess virtuelle Medien (bspw. Video-Interviews) und halten uns bei persönlichen Gesprächen an definierte Hygiene- und Abstandsregeln. Arbeiten und Wohlfühlen: Du sollst Dich bei uns wohlfühlen und erfolgreich sein können. Dafür bieten wir Dir beste Rahmenbedingungen: Einen unbefristeten Arbeitsvertrag mit einem Jahresurlaubsanspruch von 30 Tagen Vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten und Karrierechancen Flexible Arbeitszeiten sowie die Möglichkeit zum mobilen Arbeiten Moderner und ergonomisch gestalteter Arbeitsplatz Subventionierte Kantine mit täglich frischen und leckeren Gerichten Firmeneigenes Fitnessstudio mit Gesundheitscoach sowie diverse Sport- und Gesundheitsangebote (u.a. Massageangebot, Betriebsarzt) Eltern-Kind-Büro Attraktive Mitarbeiterrabatte … und natürlich ein starkes Team mit tollen Kolleginnen und Kollegen. Lokal und Global: Bei uns kannst Du Dich je nach Aufgabengebiet in internationale Projekte einbringen und in internationalen Teams innerhalb des MAPFRE-Konzerns arbeiten. Innovation und Expertise: Ein Umfeld, in dem innovative, digitale Ideen wie in einem Start-up vorangetrieben werden - mit dem Know-how einer seit über 20 Jahren im Markt erfolgreichen Versicherung. Vielfalt und Nachhaltigkeit: Als Unterzeichner der Charta der Vielfalt stehen wir für Diversität und Gerechtigkeit am Arbeitsplatz. Ebenso hat bei uns der verantwortungsvolle Umgang mit Ressourcen einen hohen Stellenwert, welches wir mit verschiedenen Projekten realisieren.
Zum Stellenangebot
1234


shopping-portal