Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Weitere: Bildung und Soziales: 32 Jobs in Borgfelde

Berufsfeld
  • Weitere: Bildung und Soziales
Branche
  • Bildung & Training 14
  • Gesundheit & Soziale Dienste 6
  • It & Internet 5
  • Wissenschaft & Forschung 4
  • Gastronomie & Catering 2
  • Hotel 2
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 2
  • Groß- & Einzelhandel 1
  • Baugewerbe/-Industrie 1
  • Agentur 1
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 1
  • Marketing & Pr 1
  • Personaldienstleistungen 1
  • Recht 1
  • Transport & Logistik 1
  • Unternehmensberatg. 1
  • Verkauf und Handel 1
  • Werbung 1
  • Wirtschaftsprüfg. 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 27
  • Ohne Berufserfahrung 24
Arbeitszeit
  • Vollzeit 20
  • Teilzeit 15
  • Home Office möglich 10
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 21
  • Befristeter Vertrag 4
  • Studentenjobs, Werkstudent 4
  • Berufseinstieg/Trainee 1
  • Freie Mitarbeit/Projektmitarbeit 1
  • Praktikum 1
Weitere: Bildung und Soziales

Wissenschaftlicher Koordinator (gn*) curriculare Neuausrichtung des Studiengangs Medizin

Do. 19.05.2022
Hamburg
Das Universitätsklinikum Münster ist eines der führenden Krankenhäuser Deutschlands. Eine solche Position erlangt man nicht nur durch Größe und medizinische Erfolge. Wichtig ist das Engage­ment jedes Einzelnen. Wir brauchen Ihr Engage­ment, um selbst im Kleinen Großes für unsere Patienten leisten zu können. Dafür bieten wir Ihnen viele Möglichkeiten, damit Sie selbst weiter wachsen können. Wir suchen für das Institut für Ausbildung und Studienangelegenheiten der Medizinischen Fakultät der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet auf 3 Jahre Sie! Wissenschaftlicher Koordinator (gn*) curriculare Neuausrichtung des Studiengangs Medizin in Vollzeit  Vergütung je nach Qualifikation und Aufgabenübertragung nach TV-L Kennziffer: 4704 – *gn=ge­schlechts­neutral Die Medizinische Fakultät Münster zählt zu den beliebtesten Studienstandorten Deutschlands und zeichnet sich im Bereich der Lehre durch zahlreiche und weitreichende Innovationen aus. Das Institut für Ausbildung und Studienangelegenheiten (IfAS) ist als Betriebseinheit der Fakultät unter anderem für die Organisation und Weiterentwicklung der human- und zahnmedizinischen Studiengänge verantwortlich.Für das Projektmanagement der curricularen Neuausrichtung des Studiengangs Medizin auf Basis des Nationalen Kompetenzbasierten Lernzielkatalogs Medizin (NKLM) und der standortspezifischen Umsetzung der neuen Approbationsordnung für Ärzte suchen wir einen wissenschaftlichen Koordinator, der insbesondere folgende Aufgaben wahrnimmt: Management der Definition, Kartierung und Evaluation von Lernzielen aller curricularer Lehrveranstaltungen durch die Fachvertretungen und deren Abbildung in einer elektronischen Lernziel-Plattform Organisation und Leitung von Modultreffen zur Abstimmung der Lerninhalte innerhalb der beteiligten Fächer Mitarbeit an der Weiterentwicklung des medizinischen Curriculums auf Basis des NKLM und des o.g. Kartierungsprozesses Wissenschaftliche Begleitung und Auswertung des Projekts Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Medizin oder aus dem Bereich Natur- oder Sozialwissenschaften Kompetenz und Erfahrung im hochschuldidaktischen Projektmanagement sowie in der Zusammenarbeit mit Gremien Umfassende didaktische Weiterbildung, idealerweise eigene Lehrerfahrung im universitären Kontext Organisationsgeschick sowie ein selbstständiger und verantwortungsbewusster Arbeitsstil Teamfähigkeit und Integrationsvermögen Wir bieten ein überaus attraktives und sehr innovatives Arbeitsfeld in einem kollegialen Team mit ausgesprochen guter Arbeitsatmosphäre. Das UKM unterstützt die Verein­barkeit von Beruf und Familie und ist daher seit 2010 als familien­bewusstes Unter­nehmen zertifiziert. Es besteht grundsätzlich die Möglich­keit der Teilzeit­beschäfti­gung. Die Bewerbung von Frauen wird begrüßt; im Rahmen der gesetz­lichen Vor­schriften werden Frauen bevorzugt eingestellt. Schwer­behin­derte werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiterin bzw. Sachbearbeiter (w/m/d) im Lehrveranstaltungs- und Prüfungsmanagement

Do. 19.05.2022
Hamburg
Die Universität Hamburg ist als Exzellenzuniversität eine der forschungsstärksten Universitäten Deutschlands. Mit ihrem Konzept der „Flagship University“ in der Metropol­region Hamburg pflegt sie innovative und kooperative Verbindungen zu wissenschaft­lichen und außerwissenschaftlichen Partnern. Sie produziert für den Standort – aber auch national und international – die zukunftsgerichteten gesellschaftlichen Güter Bildung, Erkenntnis und Austausch von Wissen unter dem Leitziel der Nachhaltigkeit. SACHBEARBEITUNG IM LEHRVERANSTALTUNGS- UND PRÜFUNGSMANAGEMENT Einrichtung: Fakultät für Mathematik, Informatik und Naturwissenschaften (Fachbereich Biologie), Studienbüro Wertigkeit: EGR. 9B TV-L Arbeitsbeginn: schnellstmöglich, unbefristet Bewerbungsschluss: 16.06.2022 Arbeitsumfang: Teilzeit Wochenstunden: 50 % der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit Es erwartet Sie ein abwechslungsreiches und anspruchsvolles Aufgabengebiet im Bereich des Studienmanagements. Das Studienbüro Biologie ist die zentrale Anlaufstelle für alle organisatorischen und formalen Fragen rund um das Thema Studium und Lehre.In einem engagierten Team übernehmen Sie folgende Aufgaben des Prüfungs- und des Lehrveranstaltungsmanagements für die Studiengänge am Fachbereich Biologie. Prüfungen planen und verwalten Studierende und Lehrende in Prüfungsfragen beraten Zulassungsvoraussetzungen überprüfen Prüfungsunterlagen verwalten an der Einsichtnahme in Prüfungen mitwirken Noten freigeben, veröffentlichen und überprüfen an der Planung und Koordinierung des Lehrbetriebs intensiv beteiligen Semesterprogramme in CampusNet/STiNE einpflegen Studierende und Lehrende in Fragen rund um die Lehrveranstaltungsorganisation beraten an Berichten und Statistiken allgemein mitarbeiten z. B. im Rahmen des Qualitätsmanagements Hochschulabschluss (Bachelor oder gleichwertig) oder abgeschlossene Ausbildung in einem kaufmännischen oder verwaltenden Beruf mit mindestens dreijähriger fachbezogener Berufserfahrung oder gleichwertige Fähigkeiten, Erfahrungen und Qualifikationen Bei den letztgenannten Einstellungsvoraussetzungen erfolgt die Prüfung der gleichwertigen Fähigkeiten, Erfahrungen und Qualifikationen mit der Einstellung. Erforderliche Fachkenntnisse und persönliche Fähigkeiten: gute Kenntnisse der Universität Hamburg und der Fakultät für Mathematik, Informatik und Naturwissenschaften sowie ihrer Studiengangstruktur und insbesondere der dem Studienbüro Biologie zugeordneten Studiengänge sind wünschenswert fundierte Kenntnisse über den Aufbau modularisierter Bachelor- und Master-Studiengänge im deutschen Hochschulsystem  gute Kenntnisse der relevanten prüfungsrechtlichen Grundlagen (Prüfungsordnungen, Modulhandbücher etc.) sichere Kenntnisse in der Anwendung von Campus-Management-Systemen wie z. B. CampusNet sehr gute Kenntnisse der MS Office-Anwendungen gute Kenntnisse der englischen Sprache in Wort und Schrift  Gewissenhaftigkeit, Gründlichkeit und Zuverlässigkeit soziale Kompetenz sowie Kommunikations- und Entscheidungsstärke Flexibilität, diplomatisches Geschick und Durchsetzungsvermögen überdurchschnittliche Beratungsfähigkeit, ausgeprägte Serviceorientierung und Teamfähigkeit Sichere Vergütung nach Tarif Weiterbildungs­möglichkeiten Betriebliche Altersvorsorge Attraktive Lage Flexible Arbeitszeiten Möglichkeiten zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie HVV-ProfiTicket und vieles mehr Gesundheits­management Beschäftigten-Laptop Mobiles Arbeiten Bildungsurlaub 30 Tage Urlaub/Jahr Die FHH fördert die Gleichstellung von Frauen und Männern. Wir fordern Männer gem. § 7 Abs. 1 des Hamburgischen Gleichstellungsgesetzes (HmbGleiG) daher ausdrücklich auf, sich zu bewerben. Sie werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt. Wir begrüßen ausdrücklich die Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund. Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte behinderte Menschen haben Vorrang vor gesetzlich nicht bevorrechtigten bewerbenden Personen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung.
Zum Stellenangebot

Heilpädagoge*in mit Hochschulabschluss, Diplom oder B.A. in einer Sozialpädagogischen Tagesgruppe

Mi. 18.05.2022
Hamburg
Der Internationale Bund sucht Sozialpädagoge*in oder Heilpädagoge*in mit Diplom oder B.A. in einer Sozialpädagogischen Tagesgruppe ab 15.06.2022, unbefristet, 30-35 Std./Wo. in Hamburg-Hamm Wir sind mit mehr als 14.000 Mitarbeitenden einer der großen Dienstleister in der Jugend-, Sozial- und Bildungsarbeit in Deutschland. Unser Leitsatz lautet „Menschsein stärken“. Für den IB Hamburg arbeiten rund 360 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an über 50 Standorten. Jeder vierte Beschäftigte hat einen eigenen Migrationshintergrund, wodurch in 20 verschiedenen Sprachen kommuniziert werden kann. Die Arbeitsschwerpunkte liegen in der sozialen Arbeit im SGB VIII, SGB XII, bei den Freiwilligendiensten (FSJ und BFD), der Kinderförderung und Bildung, der Jugendsozialarbeit, den Migrationshilfen sowie im Arbeitsfeld Bildung und Beschäftigung. Für passgenaue Sozialraumprojekte arbeiten die Einrichtungen dieser Region sehr eng vernetzt zusammen und kooperieren mit Behörden und anderen relevanten Institutionen. Es erwartet Sie ein interessantes, verantwortungsvolles und vielfältiges Aufgabengebiet in einer Tagesgruppe des IB im Arbeitsfeld der Hilfen zur Erziehung. Sie arbeiten intensiv im Team sowohl mit acht Grundschulkindern am Nachmittag von Montag bis Donnerstag, als auch mit deren Eltern und kooperieren eng mit Schulen und dem Jugendamt. Als Sozialpädagogin*Sozialpädagoge oder Heilpädagogin*Heilpädagoge in einem multiprofessionellen Team sind Sie ergänzend zu den allgemeinen Aufgaben intensiv für die heilpädagogische Einzelförderung und Förderplanung zuständig. Arbeiten im bezugsbetreuenden System Fördern und unterstützen in der Kindergruppe Heilpädagogische Einzelförderung Soziales Kompetenztraining Schulische Förderung Elternarbeit, Erziehungsberatung, Erziehungstraining Netzwerkarbeit und Kooperation mit Schule und dem Gesundheitssystem ggf. Umsetzung von Maßnahmen zum Kinderschutz Dokumentation Erwünscht sind Erfahrungen in der Arbeit mit Kindern mit besonders herausforderndem Verhalten und in der Beratungs- und Unterstützungsarbeit von Eltern/ Familien. Persönliche Qualifikation: Konsequenz, Empathie, Belastbarkeit Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten Verantwortungsbewusstsein und respektvoller Umgang mit der Zielgruppe Teamfähigkeit Bereitschaft zur Mitarbeit in Planungs- und Konzeptionsfragen und zu regelmäßigen Fort-/Weiterbildungen Rechtskenntnisse im SGB VIII Professioneller Umgang mit Nähe und Distanz eine verantwortungsvolle, anspruchsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeit, ein unterstützendes, motiviertes Team in einem Unternehmen, das stetig wächst und auf die Lebensbalance seiner Mitarbeiter*innen achtet. Unsere Vielfältigkeit ist Ihre Chance zur Entwicklung! attraktive Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten ein Qualitätsmanagement nach EFQM Leitlinien zum Schutz von Minderjährigen IB-eigene Tarifverträge und Zusatzleistungen Weihnachtsgeld, zusätzliche betriebliche Altersvorsorge, 30 Tage Urlaub unbefristetes Arbeitsverhältnis Supervision HVV-Proficard kostenfreie Betreuung in IB-eigener Kindertagesstätte Supervision und Benefits für Mitarbeiter*innen Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich unter Berücksichtigung der dienstlichen Belange möglich.
Zum Stellenangebot

Coach | Quereinsteiger (m/w/d) im Leadership-Programm an einer Schule als Fellow

Di. 17.05.2022
Hamburg, Kiel, Flensburg
Wir sind Teach First Deutschland – eine NGO mit dem Ziel, bildungsbenachteiligte Kinder und Jugendliche dabei zu begleiten, ihren Weg in die Zukunft erfolgreich zu gehen.Um dieses Ziel auch in Hamburg, Kiel und Flensburg zu realisieren, suchen wir motivierte Berufseinsteiger*innen und Berufserfahrene an Elbe und Ostsee die im Rahmen unseres Leadership-Programms als Fellows an einer unserer Einsatzschulen in eigenen Projekten Schülerinnen und Schüler fördern. Damit kannst Du Deine persönliche Weiterentwicklung mit einer unmittelbaren Wirkung auf das Bildungssystem in Hamburg und Schleswig-Holstein verbinden. Wir bereiten Dich professionell auf Deine Rolle vor, stellen Dir Coaches und Mentor*innen an die Seite und bieten Dir ein exklusives Leadership-Programm für Deine individuelle Weiterentwicklung.Hamburg, Kiel und Flensburg – in allen drei Hafenstädten sind wir aktiv. Dafür brauchen wir Dich als Fellow im Norden!Coach | Quereinsteiger (m/w/d) im Leadership-Programm an einer Schule als Fellow in Hamburg, Kiel oder Flensburg 2 Jahre l Sommer 2022 – 2024Du hilfst bei der Bewältigung eines der aktuell größten Probleme unserer Gesellschaft – denn: Du begleitest an Deiner Einsatzschule eine festgelegte Gruppe von Schüler*innen mit sozial herausforderndem Umfeld – im Unterricht sowie in Deinen eigenen Projekten zur individuellen Weiterentwicklung. Du hast in Hamburg die Möglichkeit in allen Bildungsetappen aktiv zu werden – von der Grundschule bis zur Berufsschule. Du setzt Dich in Schleswig-Holstein an berufsbildenden Schulen in den Abschlussklassen ein und unterstützt bei einem erfolgreichen Schulabschluss und dem Übergang in eine Berufsausbildung. Du sorgst couragiert dafür, dass die Schüler*innen ihre Persönlichkeit entfalten, Charakterstärke entwickeln und ihre Zukunft selbst in die Hand nehmen. Du baust Kooperationen in der Schule auf, vernetzt sie nach außen und nutzt dies für Deine Arbeit. Du bringst mit Deiner Leidenschaft und Deinem Veränderungswillen frischen Wind in das Schulleben und begeisterst auch Kollegium, Schulleitung und Eltern.Guter Hochschulabschluss (Bachelor, Master, Diplom, Magister, Promotion) Fließende Deutschkenntnisse in Wort und SchriftEine überzeugende Motivation, Dich für Bildungs- und Chancengerechtigkeit im Norden Deutschlands zu engagierenInterkulturelle Sensibilität und Offenheit Mut, Verantwortung zu übernehmen, Dich kontinuierlich zu reflektieren und weiterzubilden2-jährige Anstellung in Vollzeit für Absolvent*innen, die Erfahrung als Praktikant*in, Trainee, Volontär*in sammeln wollen, oder (langjährig) Berufserfahrene auf der Suche nach einer sinnstiftenden TätigkeitEin exklusives Leadership-Programm im Wert von 35.000 Euro24.000 Euro brutto/Jahr plus 13. Monatsgehalt Qualifizierung für den Einsatz in unserer Herbstakademie mit Gleichgesinnten Individuelles Coaching sowie die Begleitung durch eine*n Mentor*inEin außergewöhnlich lebendiges Fellow-Netzwerk, das aufgrund der räumlichen Nähe einen engen Austausch pflegt
Zum Stellenangebot

Learning Experience Designer (m/w/d)

Mo. 16.05.2022
Düsseldorf, Hamburg, München
Du machst den Unterschied. Ob im Business Audit & Assurance, Risk Advisory, Tax & Legal, Financial Advisory oder Consulting: Wir bei Deloitte unterstützen unsere weltweiten Mandanten dabei, sich kontinuierlich weiterzuentwickeln. Entdecke ein vielfältiges Arbeitsumfeld, das ständig in Bewegung ist und immer um ein Zentrum kreist: dich und dein Know-how. What impact will you make? Im People Bereich erwartet dich ein spannendes, crossfunktionales Arbeitsumfeld, in dem du die vielfältigen Facetten der strategischen Personal- und Führungskräfteentwicklung kennenlernst. Durch den hohen Anteil an konzeptionellen Tätigkeiten erhältst du die Möglichkeit, die People Themen bei Deloitte aktiv mitzugestalten und zukunftsorientiert weiterzuentwickeln.   Standorte: Düsseldorf, Hamburg und München.   Lernbedarfsermittlung und Design von ganzheitlichen Learning Konzepten unter Berücksichtigung der Business Strategie, der Deloitte Kompetenzmodelle und aktueller Trends Design von innovativen Lernangeboten (Hybrid, Virtuell & Digital) u. a. für unser Leadership Curriculum zur kontinuierlichen Mitarbeiterentwicklung in Zusammenarbeit mit Fachexpert:innen aus dem Business und Kolleg:innen aus dem Team Leadership, Learning & Talent Development oder externen Anbietern Beratung von internen Stakeholdern in Bezug auf geeignete Lernformate, Methoden, Tools und Technologien Identifizierung und Steuerung von externen Dienstleistern im Bereich Learning Design & Development Steuerung der Implementierung von Lernangeboten in Zusammenarbeit mit dem Learning Services Team, Referent:innen und weiteren Themenverantwortlichen Evaluation von Maßnahmen sowie kontinuierliches Qualitätsmanagement anhand der globalen Learning Design & Delivery Standards Abgeschlossenes Hochschulstudium Mehrjährige Erfahrung im Design und der Entwicklung von blended Trainingskonzepten, sowie Kenntnisse über die neuesten Lerntrends und innovative Lerntechnologien Leidenschaft für UX Design/Service Design - du denkst in Learning Journeys statt „Trainings“ Erfahrung im Umgang mit Autorentools z. B. Articulate Storyline, Adobe Creative Suite, InDesign u. a. Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse Sicherer Umgang mit den MS Office Anwendungen Konzeptionelle Fähigkeiten, Kreativität und Eigeninitiative Teamfähigkeit, Kommunikationsstärke sowie ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft, Verantwortungsbewusstsein und Durchsetzungsstärke Bereitschaft kontinuierlichen Change zu initiieren und voranzutreiben Neben einer angenehmen, kollegialen Atmosphäre bieten wir dir ein chancenreiches, internationales Arbeitsumfeld. Bei uns gelten flache Hierarchien und ein Prinzip der offenen Tür. Ein weiterer Pluspunkt: Dank einer Vielzahl von Weiterbildungsprogrammen bringen wir dich in deiner beruflichen und persönlichen Entwicklung einen großen Schritt nach vorn.
Zum Stellenangebot

Projektassistenz im Gleichstellungsreferat (w/m/d)

Mo. 16.05.2022
Hamburg
Wir im UKE glauben fest daran, dass erfolgreiches und erfüllendes Arbeiten im Einklang mit den persönlichen Be­dürf­nissen und individuellen Lebensentwürfen aller Mitarbeitenden stehen sollte. Gemeinsam können wir dies mög­lich machen. Jeden Tag ein bisschen mehr. Jeden Tag ein bisschen besser. Wir sind das Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE). Die pulsierende Gesundheitsstadt inmitten von Ham­burg. Rund 14.100 Mitarbeiter:innen mit sehr unterschiedlichen Aufgaben eint hier das gleiche Ziel: das Wohl un­serer Patient:innen. Projektassistenz im Gleichstellungsreferat (w/m/d)Vollzeit: 38,5 Stunden | Teilzeit | Unbefristet | Arbeitsort: Hamburg EppendorfMedizinische Fakultät – GleichstellungsreferatZur Ergänzung des Teams suchen wir eine flexible und motivierte Persönlichkeit mit Interesse an Gleichstellungsarbeit, Frauenförderung und Diversitythemen. Sie sind es gewohnt, selbstständig zu arbeiten und bereit das Team in den vielfältigen Aufgaben zu unterstützen. Dazu gehören u.a. die Unterstützung in der Umsetzung der im Professorinnenprogramm III verankerten zusätzlichen gleichstellungsfördernden Maßnahmen sowie Unterstützung im Rahel Liebeschütz-Plaut Mentoringprogramms und Seminarmanagement. Zu den Tätigkeiten gehören: Unterstützung im Projektcontrolling Unterstützung bei Erstellung und grafischer Ausarbeitung von Konzepten, Präsentationen, Berichten, Projektdokumantationen und Anfragen Recherchetätigkeiten und Unterstützung bei Nachbefragungen und Evaluationen Pflege der Website und Moodle-kurse Koordination des Veranstaltungsmanagement, Einladung zu Ausschusssitzungen und Unterstützung beim Protokoll Teilnehmerinnenverwaltung und Referentinnenverwaltung Seminarbetreuung /Präsenz und digital Datenpflege und –aufbereitung, Tabellen/Grafiken erstellen und bearbeiten Terminmanagement des Gleichstellungsteams Diese Position kann auch in Teilzeit besetzt werden. Abgeschlossene Berufsausbildung, vornehmlich im Bereich Krankenhaus und Umfeld Kompetenter Umgang mit MS Office Programmen, Content Managementprogramm zur Pflege der Website und Anwendungskenntnisse in SAP z.B. Drittmittelkonten Souveräner Umgang mit Technik und Tools, wie Beamer, WebEx, UKE-Cloud usw. Gute orthografische Kenntnisse und Englischkenntnisse Interesse an genderspezifischen Themen Geregelte Bezahlung nach TVöD/VKA; attraktive betriebliche Altersvorsorge und verschiedene Mitarbeitendenrabatte 30 Tage Urlaub; Möglichkeit zum Sonderurlaub und Sabbatical Zentrale Lage: Unsere Klinik liegt zentral am schönen Eppendorfer Park Nachhaltig unterwegs: Zuschüsse zum HVV-ProfiTicket und Dr. Bike Fahrradservice; Option zum Dienstrad-Leasing Krisensicherer Arbeitsplatz, sinnstiftende Tätigkeit, wertschätzendes Miteinander und offener Wissensaustausch im Team; strukturierte Einarbeitung Möglichkeit, im Rahmen unseres Mitarbeitendenprogramms (UKE INside) aktiv die Arbeitswelt mitzugestalten und weiterzuentwickeln Umfangreiche Fortbildungsprogramme (UKE-Akademie) Familienfreundliches Arbeitsumfeld: Kooperation zur Kinderbetreuung, kostenlose Ferienbetreuung, Beratung für Beschäftigte mit pflegebedürftigen Angehörigen Ausgezeichnete Gesundheits-, Präventions- und Sportangebote Gesunde und abwechslungsreiche Mittagspause: Zusätzlich zu unserer Kantine gibt es nur wenige Schritte entfernt noch eine reiche Auswahl an kulinarischen Angeboten, beispielsweise die „Health Kitchen“ Cafés und Bistros, sowie weitere Imbisse, Bäcker, einen Supermarkt etc.
Zum Stellenangebot

Business Analyst (m|w|d) Content Product Innovations

Mo. 16.05.2022
Hamburg
Statista ist eines der führenden Data-as-a-Service-Unternehmen der Welt.  Mit unserer High-End-Daten-Plattform und zahlreichen weiteren intelligenten Produkten und Services aus dem Bereich Market Analysis sorgen wir dafür, dass weltweit faktenbasierte Entscheidungen getroffen werden. Aufgrund unserer hohen Datenqualität zählen viele der weltweit größten und erfolgreichsten Unternehmen zu unseren Kunden.  Vor 15 Jahren in Hamburg als Start-up gegründet, hat sich Statista mittlerweile zu einem global-operierenden Unternehmen mit über 1100 Mitarbeitern und 13 Standorten in Asien, Europa und Nordamerika entwickelt.  Unsere Unternehmenskultur ist geprägt von klaren Zielen, professioneller Zusammenarbeit und einer hohen Internationalität, in der jeder Einzelne seinen Beitrag zum Erfolg leistet.  Werde Teil unseres Teams!  Dein Team: In unserem Editorial Research Intelligence Team arbeiten mehr als 200 Researcher:innen an Statistiken und Themenseiten für unsere verschiedenen Plattformen. Jede:r unserer Kolleg:innen ist auf einen bestimmten Bereich spezialisiert. Dazu recherchieren und bereiten sie täglich neue Daten aus den wichtigsten Quellen der Welt auf, um unseren Plattform Kund:innen zentralisiert genau die Daten zur Verfügung zu stellen, die sie benötigen, um faktenbasierte Entscheidungen zu treffen. Ansprechpartner für Ad-hoc Auswertungen und neue Reporting-Anforderungen Eigenständige Analyse verschiedenster KPIs und Überführung neuer Ideen in innovative Reporting Lösungen Konzeption, Aufbau und Weiterentwicklung der BI-Reporting Landschaft Standardisierung von Prozessen und Reportings Ableitung strategischer Handlungsempfehlungen Strukturierte, effiziente und anschauliche Aufbereitung der Ergebnisse Abgeschlossenes Studium der Wirtschafts- oder Sozialwissenschaften bzw. einer verwandten Disziplin (Bachelor / Master) Mindestens 2 Jahre Berufserfahrung im Bereich Datenanalyse Schnelle Auffassungsgabe und Fähigkeit, sich in unterschiedliche Themen zügig und detailliert einzuarbeiten Hohes Maß an Eigeninitiative und Neugierde auf neue Themen Freude an der Organisation und Analyse großer Datenmengen Souveräner Umgang mit dem Microsoft Office-Paket, insbesondere sehr gute Excel-Kenntnisse SQL-Kenntnisse sind von Vorteil Kommunikationsstark Hoher Qualitätsanspruch an die eigene Arbeit Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Verantwortung für anspruchsvolle Projekte im internationalen Kontext  Sehr gute Entwicklungs- und Karrieremöglichkeiten  Statista University - umfangreiches Trainingsangebot und individuellen Coachings  Umfangreiches Angebot im Bereich Gesundheitsförderung  Hervorragende Innenstadtlage Zahlreiche Teamevents  Betriebliche Altersvorsorge  Bezuschussung Ticket Öffentlicher Nahverkehr Visa Support Sabbatical Home-Office & Flextime
Zum Stellenangebot

Forschungsreferent/ Forschungsmanager (w/m/d)

Sa. 14.05.2022
Hamburg
Die MSH Medical School Hamburg – University of Applied Sciences and Medical University ist eine private, staatlich anerkannte Hochschule mit Sitz in der modernen Hamburger Hafencity. Sie wurde 2009 gegründet und bietet an vier Fakultäten eine Vielzahl an Bachelor- und Masterstudiengängen sowie den Staatsexamensstudiengang Humanmedizin an. Die Arbeit an der MSH ist bestimmt durch interdisziplinäres, professionelles und komplexes Denken und Handeln, das Streben nach Innovation und Qualität sowie die Fokussierung auf Motivation und Talent. An allen Fakultäten der Hochschule wird Wert daraufgelegt, ein professionelles und konstruktives Miteinander zu leben und gemeinsam zu wachsen. Die MSH ist Teil eines Hochschulverbunds, zu dem auch die BSP Business and Law School mit Standorten in Berlin und Hamburg, die MSB Medical School Berlin sowie die HMU Health and Medical University mit Standorten in Erfurt und Potsdam gehören. Zum nächstmöglichen Termin suchen wir als Unterstützung für unser Team am Standort Hamburg-Hafencity einen Forschungsreferenten/ Forschungsmanager (w/m/d).Das Forschungsmanagement ist ein zentrales Instrument zur Akquise, Implementierung, Durchführung und dem erfolgreichen Abschluss von Forschungsprojekten an Hochschulen und Forschungseinrichtungen. Es erfüllt eine Schnittstellenfunktion zwischen strategischer Ausrichtung und operativem Tagesgeschäft und trägt damit maßgeblich zum wissenschaftlichen Erfolg und Standing einer Hochschule bei. Sie sind in diesem Zusammenhang verantwortlich für die Planung, Koordination und Durchführung aller wesentlichen Abläufe des Forschungsmanagements – von der Recherche passender aktueller Ausschreibungen und Förderprogramme, über die Unterstützung bei der Antragstellung und die terminliche und finanzielle Steuerung der Projektdurchführung bis hin zur Evaluation und Abwicklung der Forschungsprojekte. Dazu gehören insbesondere folgende Tätigkeiten:  Einwerben von Drittmitteln in Zusammenarbeit mit den Wissenschaftlern der MSH Aufstellen und Prüfen von Finanzplänen unter Berücksichtigung der besonderen Gegebenheiten an einer privaten Forschungseinrichtung Risikomanagement Finanzielle Steuerung von Forschungsprojekten (Mittelabforderungen etc.) Zeitmanagement Evaluation der Forschungsprojekte gegenüber dem Drittmittelgeber Unterstützung bei der Verwertung und Vermarktung der Forschungsergebnisse Unterstützung bei strategischen Aufgaben Sie haben ein abgeschlossenes Studium und verfügen über eine Promotion, idealerweise im Bereich Psychologie/ Gesundheitswissenschaften/ Medizin oder Sozialwissenschaften/ Wirtschaftswissenschaften. ODER: Sie verfügen über eine einschlägige Qualifikation im Bereich Forschungs- bzw. Wissenschaftsmanagement, die Sie über Studiengänge, Zertifikatskurse oder Weiterbildungen erlangt haben. Sie verfügen idealerweise über erste Erfahrung im Projekt- bzw. Wissenschaftsmanagement und haben die Fähigkeit, sich in neue Arbeitsbereiche zügig einzuarbeiten. Sie verfügen über ein hohes Maß an Eigeninitiative, Engagement, Leistungswillen und Entscheidungsfreude. Sie besitzen sehr gute analytische und konzeptionelle Fähigkeiten und zeichnen sich durch ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit in einem wissenschaftsgeprägten Umfeld aus. Sie arbeiten selbstständig, strukturiert, sorgfältig und gewissenhaft – auch in Phasen höheren Arbeitsaufkommens. Sie verfügen über einen sicheren und freundlichen Umgang mit Mitarbeiter*innen sowie externen Kontakten. Sie besitzen ausgezeichnete Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift sowie sehr gute Formulierungsfähigkeiten und EDV-Kenntnisse (Word, Excel, Outlook, PowerPoint). eine unbefristete Stelle in Vollzeit, eine herausfordernde Aufgabe mit entsprechender Verantwortung, Gestaltungsspielraum und einer persönlicher Entwicklungsperspektive, ein dynamisches und stark wachsendes Umfeld in einer privaten Hochschule mit zukunftsorientierten Dienstleistungen, die Mitarbeit in einem professionell arbeitenden und motivierten Team, eine arbeitgeberfinanzierte Krankenzusatzversicherung nach erfolgreicher Probezeit, einen Arbeitgeberzuschuss zu vermögenswirksamen Leistungen und betrieblicher Altersvorsorge, ein vergünstigtes Job-Ticket im HVV und weitere Angebote wie Firmenfahrrad und vergünstigte Sportangebote.
Zum Stellenangebot

Career Service and Corporate Relation Manager w/m/d

Sa. 14.05.2022
Hamburg
Die SRH Berlin University of Applied Sciences ist eine private, staatlich anerkannte und akkreditierte Hochschule mit Standorten in Berlin, Dresden und Hamburg. Sechs Schools vereinen modernes Management und Unternehmertum, Medien- und Kreativwirtschaft, Technik und IT, Musik- und Sounddesign in modernen deutsch- und englischsprachigen Studiengängen. Studierende lernen an den SRH Hochschulen zielorientiert und eigenverantwortlich nach dem eigens entwickelten Studienmodell CORE (Competence Oriented Research and Education). Aktivierende Lehre sowie kompetenzorientierte Prüfungen qualifizieren in kompakten Themenblöcken wissenschafts- und praxisbasiert optimal für das Berufsleben. Wir gehören zur SRH – einem führenden Anbieter von Bildungs- und Gesundheits­dienst­leistungen mit 16.000 Mitarbeitern. Die SRH betreibt private Hochschulen, Bildungszentren, Schulen und Kranken­häuser. Leinen los: Mit dem jüngsten Hochschulstandort weitet die SRH Berlin University of Applied Sciences ihr Angebot in Hamburg aus. Der Schwerpunkt des aktuellen Portfolios liegt auf englischen Masterprogrammen, mit denen qualifizierte Experten von morgen in den Bereichen Technik, IT, Logistik und Wirtschaft ausgebildet werden. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Career Service and Corporate Relation Manager w/m/d in Vollzeit und im Rahmen eines unbefristeten Anstellungsverhältnisses. Beratung von Studierenden zur Praktikums- und Karriereplanung Strategischer Aufbau und Pflege von Unternehmenskooperationen (branchenübergreifend, Norddeutschland) Betreuung und Vermarktung unserer Räumlichkeiten für Veranstaltungen externer Auftraggeber und Kooperationspartner Konzeption, Planung und Organisation von hochschulinternen Veranstaltungen Strategischer Aufbau des Alumni-Netzwerkes Abgeschlossenes Studium oder ähnlicher Abschluss Ausgeprägte Kundenorientierung Organisationstalent, hohe Motivation sowie kommunikative Kompetenz Erfahrungen im Aufbau von Unternehmenskontakten wünschenswert Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift ein spannendes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet mit Gestaltungsfreiraum in einem jungen und kreativen Team mit flachen Hierarchien. Unser SRH Campus Hamburg am Stephansplatz ist verkehrsgünstig gelegen, Sie können aber auch mobil arbeiten: wir stellen die entsprechende Ausrüstung. Zu unserem Paket gehören neben einer attraktiven Vergütung eine betriebliche Altersversorgung, flexible Arbeitszeitmodelle, ein Wertkonto, mit dem Sie für Freistellungsphasen ansparen können, sowie eine Bezuschussung zu einem Ticket für den öffentlichen Personennahverkehr. Auch Extras wie Gympass, BusinessBike und Rabatte bei vielen Ihrer Lieblings-(Online-)Shops werden geboten. Weiterbildung wird bei der SRH großgeschrieben – unsere Mitarbeiter profitieren von unserem kompletten Angebot mit Sonderkonditionen! Wir betonen ausdrücklich, dass bei uns alle Menschen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung – gleichermaßen willkommen sind.
Zum Stellenangebot

Program Management in Executive Education (gn*)

Fr. 13.05.2022
Hamburg
Kühne Logistics University - Wissenschaftliche Hochschule für Logistik und Unternehmensführung (KLU) is a private university founded in 2010 and based in Hamburg's HafenCity. The independent, state-approved university focuses on the areas of logistics and management. As a boutique university, KLU offers its students and doctoral candidates a high degree of specialization and excellent study conditions. KLU Executive Education offers advanced training programs for specialists and managers within the framework of seminars and summer schools. We offer our employees exciting projects and challenging responsibilities in an innovative environment. Contribute your skills to a strong team that significantly influences and drives the development of our university. To support our Executive Education team, we are looking for a resilient, cooperative and solution-oriented personality with a very good command of English, who keeps track even in times of high workloads. The range of tasks requires a very structured and detail-oriented working style as well as service-oriented communication in dealing with our participants and customers. The position is advertised as a full-time position (40 hrs/week) and is limited to two years (typically converted into permanent employment).In your function, you will be managing and supporting executive education programs, particularly customized programs and events. You will work closely with the executive education team members and the members of the KLU faculty in developing executive education offers and ensuring optimal organizational support for lectures and seminars. Additionally, you will serve as a first point of contact for participants, lecturers and corporate partners. Developing and organizing executive education programs and events for corporate partners in close cooperation with the KLU Executive Education team and KLU faculty members (co-development of executive education programs and offers, learning design, scheduling and capacity planning, seminar preparation) Key account management for corporate customers, serving as the first point of contact for seminar participants, service providers, lecturers and guest lecturers Correspondence, application and requests handling (incl. CRM system), distribution of information and close cooperation with sales and business development Quality assurance, i.e. organizing the evaluation of lectures and events (analysis and data processing) and deriving suitable measures Independent organization of backoffice If applicable, traveling for seminar delivery outside of Hamburg University degree English and German language skills (business-fluent) Excellent skills in MS Office Service orientation and strong communicational skills, flexibility and the ability to work under time pressure Experience with learning design, content management systems or e-learning advantageous First work experience, esp. in executive education or educational management desirable, but not a requirement Hands-on mentality At KLU you will work with open and ambitious colleagues in an international, multicultural atmosphere at an attractive HafenCity location. The campus offers not only breathtaking views of the Elbphilharmonie, the container terminals and the new quarters of Hamburg's HafenCity, but also modern workplaces. Our employees benefit from family-friendly working hours, home offices, company pension schemes, sports activities and a subsidy for public transportation.
Zum Stellenangebot
1234


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: