Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Weitere: Bildung und Soziales: 12 Jobs in Dortmund

Berufsfeld
  • Weitere: Bildung und Soziales
Branche
  • Bildung & Training 7
  • Wissenschaft & Forschung 2
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 2
  • Funk 1
  • Medien (Film 1
  • Metallindustrie 1
  • Recht 1
  • Sonstiges Produzierendes Gewerbe 1
  • Tv 1
  • Unternehmensberatg. 1
  • Verlage) 1
  • Wirtschaftsprüfg. 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 10
  • Ohne Berufserfahrung 9
Arbeitszeit
  • Vollzeit 11
  • Teilzeit 5
  • Home Office möglich 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 8
  • Befristeter Vertrag 2
  • Berufseinstieg/Trainee 1
  • Praktikum 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Weitere: Bildung und Soziales

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (w/m/d) für das Forschungsprojekt "HebAR" im Studienbereich Hebammenwissenschaft

Sa. 16.10.2021
Bochum
Die Hochschule für Gesundheit (HS Gesundheit) bietet unterschiedliche Studiengänge in Gesundheitsberufen an. Hierzu gehören klassische Gesundheitsfachberufe ebenso wie innovative Berufsfelder, die an der HS Gesundheit entwickelt werden. Absolventen*innen der HS Gesundheit werden darauf vorbereitet, den aktuellen und zukünftigen Herausforderungen im deutschen Gesundheitswesen wirksam und professionell zu begegnen. Daher steht wissen­schaft­lich begründetes Handeln sowie interprofessionelle Zusammenarbeit an der staatlichen Hochschule für an­ge­wandte Wissenschaften im Vordergrund. Die Hochschule sucht engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die die Weiterentwicklung der Hochschule im Zukunftssektor Gesundheit mitgestalten möchten – interdisziplinär, innovativ und offen für neue Perspektiven. WISSENSCHAFTLICHE*R MITARBEITER*IN (W/M/D) für das Forschungsprojekt „HebAR“ im Studienbereich Hebammenwissenschaft Zur Durchführung des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderten Forschungsprojektes „Augmented Reality gestütztes Lernen in der hochschulischen Hebammenausbildung - Teilprojekt: Hebammen­wissen­schaft und Projektkoordination“ ist die Stelle zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Rahmen einer Mutterschutz- und Elternzeitvertretung befristet zu besetzen. Bei Vorliegen der persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen erfolgt die Eingruppierung in Entgeltgruppe 13 TV-L. Der Umfang beträgt 39,83 Wochenstunden (100 %) und die Stelle ist grundsätzlich auch teilzeitgeeignet. Entwicklung der Studieninstrumente, Rekrutierung der Studienteilnehmerinnen, Datenerhebung, Auswertung und Präsentation der Ergebnisse Projektkoordination Erstellung von Zwischen- und Abschlussberichten, wissenschaftlichen (internationalen) Publikationen und Präsentationen Organisation und Durchführung von Projekt- und Beiratstreffen sowie von wissenschaftlichen Tagungen Vertretung der Hochschule bei Veranstaltungen im Rahmen des Forschungsvorhabens Die Zusammenarbeit erfolgt in enger Absprache mit den verantwortlichen Projektleitungen. Erfolgreich abgeschlossenes Masterstudium (oder Uni-Diplom) im Bereich Hebammenwissenschaft, Gesundheitswissenschaften/-management, Public Health oder eines verwandten Studiengangs Staatliche Anerkennung als Hebamme, Entbindungspfleger oder Pflegende*r Einschlägige Berufserfahrungen als Hebamme/Entbindungspfleger oder Pflegende*r Kenntnisse in quantitativer und qualitativer Forschung sowie in Evaluationsverfahren Erfahrungen in der Erstellung von Dokumenten, Berichten, Publikationen und Präsentationen Kenntnisse im Umgang mit computergestützten Datenauswertungsverfahren Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Ausgezeichnete organisatorische und kommunikative Fähigkeiten und eine hohe Kooperations- und Teamfähigkeit Erfahrungen im Projektmanagement, insbesondere in der Koordination unterschiedliche*r Projektbeteiligte*r wünschenswert Kenntnisse in der Gestaltung und Evaluation von Lehr-/Lernkonzepten sowie der Performanzmessung wünschenswert, bzw. Bereitschaft, sich in diese einzuarbeiten Einen attraktiven Arbeitsplatz mit vielseitigen und anspruchsvollen Aufgaben in einem modernen Hoch­schul­umfeld Sozialleistungen und andere Vorteile des öffentlichen Dienstes wie z. B. die Altersversorgung bei der Ver­sor­gungs­anstalt des Bundes und der Länder (VBL) Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf u. a. durch flexible Arbeits-/Teilzeitmodelle, Telearbeit sowie ein Eltern-Kind-Büro im Bedarfsfall Vielfältige interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie diverse Sportangebote Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Ziel der Hochschule ist es, den Anteil von Frauen in Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, zu erhöhen und deren Karrieren besonders zu fördern. Sie fordert deshalb einschlägig qualifizierte Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf.
Zum Stellenangebot

E-Learning Spezialist (m/w/d)

Fr. 15.10.2021
Herne, Westfalen
Intelligente Teams mit Freude an komplexen Themen machen Steuer- und Wirtschaftsprofis noch besser. Mit Lösungen, die so schlau sind, dass wir für viele die Nr. 1 sind. NWB. Karriere für Schlaumacher. Der NWB Verlag – Familienunternehmen und einer der größten Fachverlage für Steuern, BWL und Recht – sucht Dich für unser Wachstumssegment Digitale Bildung als E-Learning Spezialist (m/w/d) Du arbeitest mit an der Entwicklung methodisch/didaktisch fundierter Konzepte, Drehbücher und Storyboards für digitale Lerninhalte wie z.B. Web Based Trainings, Learning Nuggets und Blended Learning und setzt diese souverän mit unseren Autorentools um. Im engen Austausch mit unseren Inhalte-Experten bereitest Du auch komplexe Sachverhalte verständlich, zielgruppengerecht und abwechslungsreich auf. Zusammen mit unserem Team entwickelst Du ansprechende, multimediale Lernprodukte (Grafik, Audio- und Videosequenzen). Du hältst Dich über Innovationen, Formate und Techniken stets auf dem Laufenden und bringst dadurch neue Impulse in die Produktentwicklung. Hast Du Erfahrungen in den Bereichen Lernen, Bildung, Medien, Kommunikation und idealerweise schon im Bereich E-Learning gearbeitet? Bringst Du ausgeprägte konzeptionelle, methodische und didaktische Kenntnisse und Fähigkeiten mit und hast Du Spaß daran, Fachinformationen zielgruppenspezifisch, multimedial aufzubereiten?   Hast Du eine hohe Technik-Affinität und bereits mit Tools wie Articulate oder Adobe Captivate gearbeitet?   Zeichnen Dich hohes Engagement und Eigeninitiative aus, bringst Du gerne kreative Ideen ein und möchtest selbstständig und mit viel Gestaltungsspielraum arbeiten? Benefits: Mobiles Arbeiten mit flexiblen Arbeitszeiten, Getränke & Obst, Altersvorsorge, Zuschüsse für Gesundheitsleistungen, rabattiertes Firmenticket für Bus & Bahn, E-Bike-Leasing, E-Tankstelle, Firmen- und Teamevents.  Starte durch mit unserem Onboarding: Einarbeitungsplan, Patenschaft, individuelle Trainings und Weiterbildung, hilfsbereite Kolleginnen und Kollegen. 
Zum Stellenangebot

(Senior) Consultant Learning (w/m/d)

Fr. 15.10.2021
Berlin, Dortmund, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, Köln, Stuttgart
Bei EY hast du die Chance auf eine einzigartige Karriere. Unser weltweites Netzwerk und offene Unternehmenskultur sowie neueste Technologien unterstützen dich dabei, dein Potenzial voll auszuschöpfen. Bringe deine persönlichen Erfahrungen und Ideen mit ein, um zu der kontinuierlichen Weiterentwicklung von EY beizutragen. Werde Teil unseres Unternehmens, starte eine außergewöhnliche Karriere und gestalte eine „better working world" für uns alle. In der Steuerberatung beraten wir als marktführendes Unternehmen in vielfältigen Bereichen zu allen steuerlichen Fragen. Dadurch optimieren wir die Geschäfts- und Rechtsstrukturen unserer global aufgestellten Kund:innen. Entfalte bei uns in interdisziplinären und multikulturellen Teams deine individuellen Fähigkeiten und gestalte mit uns deinen Karriereweg!The exceptional EY experience. It's yours to build. Als Teil unseres Talent-and-Performance-Teams innerhalb unserer People Advisory Services in Berlin, Dortmund, Düsseldorf, Frankfurt/Main, Hamburg, Köln, München oder Stuttgart berätst du unsere Mandant:innen. Dabei übernimmst du vielfältige Aufgaben: Beratung im Rahmen von Transformationsprojekten in Teamarbeit mit unseren Fachkolleg:innen Konzeption, Entwicklung und Implementierung von Blended-Learning-Formaten Anwendung von State-of-the-Art-Lern- und -Entwicklungsmethoden sowie -Lerntechnologien Weiterentwicklung unseres Learning-Services-Portfolios und Kollaboration mit Kolleg:innen aus der Workforce Advisory Unterstützung bei der Erstellung von Angeboten sowie Konzeption und Durchführung von Workshops Abgeschlossenes Studium in den Bereichen Wirtschaftswissenschaften, Bildung/Pädagogik oder Medienwissenschaften Mindestens zwei Jahre Berufserfahrung im Bereich Learning & Development - entweder im Beratungsumfeld oder in einer Inhouse-Position mit einschlägiger Projekterfahrung Persönliche Überzeugungskraft, ausgeprägte Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten sowie gute Kenntnisse im Bereich Projektmanagement Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Kreativität, textliches Geschick sowie ein Auge für Design und Reisebereitschaft für Projekteinsätze bei unseren Kund:innen vor Ort Eine vielseitige, innovative und verantwortungsvolle Beratungstätigkeit mit hohem Digitalisierungsbezug Grenzüberschreitende Projektarbeit unter Verwendung modernster Technologien, ein weltweites Netzwerk sowie multikulturelle Teams, die zur nachhaltigen Verbesserung der Wirtschaftswelt von morgen beitragen Einstieg bei einem erstklassigen globalen Unternehmen mit Zugriff auf zukunftsweisende Technologien
Zum Stellenangebot

Pädagogischer Mitarbeiter (m/w/d)

Fr. 15.10.2021
Detmold, Dortmund
Die Deutsche Angestellten-Akademie GmbH (DAA) ist einer der bundesweit größten Anbieter von beruflicher Aus-, Fort- und Weiterbildung. Seit über 65 Jahren bieten wir als gemeinnütziger Träger Lehrgänge, Seminare und Umschulungen an. Neben überbetrieblicher Ausbildung und Umschulung sowie qualifizierenden Bildungsangeboten für arbeitsuchende Personen gehören Coaching, Schulungen für Unternehmen und Privatpersonen sowie aufstiegsorientierte Seminare zu unseren Arbeitsschwerpunkten. Bei uns genießen Sie die Möglichkeiten und die Atmosphäre eines deutschlandweit agierenden Unternehmens mit mehr als 350 Standorten im gesamten Bundesgebiet. In Westfalen hat die DAA Akademien und Schulen in 17 Städten. Unsere Mitarbeiter*innen tauschen sich regelmäßig überregional in Netzwerken, Arbeitskreisen und Workshops aus. So sind wir in der Lage, dauerhaft ein hohes Qualitätsniveau zu halten und kundenorientiert zu agieren. Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist fest in unserer Unternehmenphilosophie verankert. Dafür wurde uns das Zertifikat ‚berufundfamilie‘ verliehen. Wir sind Mitglied in den Netzwerken für Wiedereinsteigende und im Bündnis für Familie. Zur Verstärkung unserer Teams in Detmold und Dortmund in der Berufseinstiegsbegleitung (BerEB) suchen wir Sie sofort oder später, in Teilzeit oder Vollzeit als Pädagogischer Mitarbeiter (m/w/d) Begleitung von jungen Erwachsenen bei der Suche nach Ausbildungs- und Arbeitsplätzen sowie Praktikumsplätzen Hilfestellung bei der Berufsorientierung Unterstützung beim Aufbau von Bewerbungskompetenzen Zusammenarbeit mit Eltern/Erziehungsberechtigten Kontakt zu Jobcentern, Agenturen für Arbeit und Betrieben Netzwerkarbeit pädagogische und fachliche Arbeit in einem interdisziplinären Team ein abgeschlossenes Studium Diplom-Sozialpädagogik mit staatlicher Anerkennung, Diplom-Pädagogik,Bachelor oder Master oder Personen mit Qualifikation als Meister*in, Fachwirt*in oder Techniker*in mit AdA-Schein und in den vergangenen 5 Jahren mind. 2 Jahre Berufserfahrung in der Arbeit und der Ausbildung von jungen Menschen regionale Arbeitsmarktkenntnisse gute Selbstorganisation, ausgeprägte Selbständigkeit, Verantwortungsbereitschaft und Empathie Führerschein Klasse B und Mobilität eine interessante Tätigkeit in einer modernen Arbeitsumgebung interdisziplinärer Austausch mit Kolleg*innen unterschiedlicher Berufsgruppen betriebliches Gesundheits- und Wiedereingliederungsmanagement Vereinbarkeit von Familie und Beruf, z. B. durch einen Kinderbetreuungszuschuss bis zu 200 € sowie flexible Arbeitszeiten und -orte motivierte Teilnehmer*innen unternehmensinterne Fortbildungsprogramme Krankengeldaufstockung gratis Kaffee, Tee und Mineralwasser attraktive Mitarbeiterrabatte bei namhaften Unternehmen Die Stelle ist zunächst befristet auf 1 Jahr mit Option zur Verlängerung. Faire und leistungsgerechte Bezahlung, systematische Einarbeitung sowie die Vereinbarkeit von Familie und Beruf sind für uns selbstverständlich. Die Deutsche Angestellten-Akademie steht als Zertifikatsträgerin von audit berufundfamilie für eine familien- und lebensphasenbewusste Personalpolitik.
Zum Stellenangebot

Trainee Student Services (m/w/d) inkl. Master-Fernstudium

Fr. 15.10.2021
Dortmund
Wachse mit uns - Starte Deine Karriere bei der IU! Du bist auf der Suche nach einem spannenden Traineeprogramm mit Gestaltungsspielraum? Dann komm in unser Team! Bei der IU trägst Du als Trainee aktiv dazu bei, unser Angebot kontinuierlich zu verbessern. Als private Hochschule, die auf Innovation und digitale Bildung setzt, sind wir motiviert, uns mit Dir gemeinsam weiterzuentwickeln. Innerhalb von 24 Monaten lernst Du eines unserer Studienangebote kennen und sammelst als Experte in Deinem Themenbereich Praxiserfahrung. Stellst Du Dir auch momentan diese eine Frage: Studium oder doch der direkte Berufseinstieg? Bei uns musst Du Dich nicht entscheiden, denn wir bieten Dir beides! Verstärke unser Team ab dem 01.01.2022 in Teilzeit (ca. 30h/ Woche) als Trainee Student Services (m/w/d) an unserem Standort in Dortmund und absolviere gleichzeitig ein Master-Fernstudium an der IU. Du bist am Campus im Bereich Student Services stets erste:r Ansprechpartner:in für unsere Studierenden in sämtlichen Belangen rund um das Duale Studium Du begleitest unsere Studierenden während des gesamten Studiums, hast stets ein offenes Ohr für ihre Fragen und Anliegen und bist für die Studierendenzufriedenheit am Studienort verantwortlich Du bearbeitest eigenständig Studierendenanfragen (per Mail, telefonisch und persönlich) im Rahmen unseres Serviceversprechens und hältst interne Prozesse zur Klärung von Anliegen nach Gemeinsam mit Deinen Kolleg:innen bist Du u.a. für die Organisation und Koordination von internen und externen Veranstaltungen (z.B. Campus Meetings, Infotage, Exkursionen, Konferenzen) verantwortlich Du bist für die Planung und Leitung von Studierendenvertreterwahlen sowie Studierendentreffen verantwortlich Du arbeitest mit mehreren Schnittstellen zusammen und nimmst dabei stets die Kundenperspektive ein Du setzt Dich kontinuierlich mit dem Feedback der Studierenden auseinander und nimmst Dich proaktiv diesem an Du übernimmst gewissenhaft organisatorische und administrative Aufgaben in der Hochschulverwaltung am Studienort Du verfügst über ein abgeschlossenes Erststudium (Bachelor oder Diplom) an einer (Fach-)Hochschule oder Universität Du bist ein Allround-Talent und Dir macht es Spaß mit jungen Menschen zu arbeiten und sie auf ihrem Weg durch das Studium zu begleiten Du hast erste Erfahrung im Kundenservice idealerweise in der Bildungsbranche Du bietest eine hohe Arbeitsqualität, bist schnell im Verstehen und Umsetzen, bist belastbar und zuverlässig und erfasst die Anfragen der Studierenden schnell und lösungsorientiert Deine Persönlichkeit zeichnet sich durch Gewissenhaftigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit aus und Du bist ein Organisationstalent mit Hands-On Mentalität Dein Arbeitsstil ist geprägt durch Genauigkeit, eine offene, serviceorientierte und wertschätzende Feedbackkultur und Du bist es gewohnt ergebnisorientiert zu arbeiten Du bist sicher im Umgang mit den gängigen MS-Office Programmen und kommunizierst verhandlungssicher in Deutsch und bringst gute Englischkenntnisse mit   Eine optimale Kombination zwischen Berufseinstieg und einem finanzierten Fernstudium inkl. monatlicher Vergütung Spannende neue Aufgaben und nette Kollegen, die Dich dabei unterstützen, Dich persönlich und fachlich weiterzuentwickeln Attraktive Entwicklungs- und Karriereperspektiven Gestaltungsfreiräume für Deine Ideen und Dein Engagement Ein tolles und innovatives Produkt in dem inspirierenden Umfeld einer Bildungseinrichtung Eine sehr kollegiale Atmosphäre mit über 90% Mitarbeiterzufriedenheit in einem tollen Team Flexible Arbeitszeitreglungen, 30 Tage Urlaub, Mitarbeiterrabatte und Kooperationen
Zum Stellenangebot

Gesundheitsmanager (d/m/w)

Do. 14.10.2021
Hemer
GROHE ist eine führende globale Marke für ganzheitliche Badlösungen und Küchenarmaturen und bietet dank der innovativen Wassertechnologien „Pure Freude an Wasser“. GROHEs Markenwerte Technologie, Qualität, Design und Nachhaltigkeit unterstreichen den Anspruch der Marke für den Nutzer außergewöhnliche Erlebnisse zu schaffen. Innovation, Design und Entwicklung sind dabei stets eng aufeinander abgestimmt und als integrierter Prozess fest am Standort Deutschland verankert. Damit tragen GROHE Produkte das Qualitätssiegel „Made in Germany“. GROHE wurde als Vorreiter seiner Branche mit dem Corporate Social Responsibility Preis der Bundesregierung ausgezeichnet sowie vom renommierten FORTUNE® Magazin in das Ranking der Top 50, die „die Welt verändern“ aufgenommen. Seit 2014 ist GROHE Teil von LIXIL – dem Pionier für richtungsweisende Wassertechnologien und Gebäudeausstattung. Sie möchten in einem schnell wachsenden, globalen Unternehmen mit einer offenen Kommunikationskultur und agilen Entwicklungsprozessen arbeiten? Dann werden Sie Teil unseres GROHE-Teams und gestalten Sie gemeinsam mit uns die Zukunft eines großartigen Unternehmens, das die Welt verändert. Unterstützen Sie uns als Gesundheitsmanager (d/m/w) - Standort Hemer in Vollzeit mit folgenden spannenden und abwechslungsreichen Aufgaben:  Planung, Koordinierung und Durchführung des betrieblichen Gesundheitsmanagements Analyse der lokalen Herausforderungen und Entwicklung geeigneter Maßnahmen Initiierung und Durchführung präventiver Gesundheitsförderungsmaßnahmen Steuerung externer Dienstleistenden Beratung von Führungskräften und Mitarbeitenden als Experte (d/m/w) im Rahmen des BEM (Betriebliches Eingliederungsmanagement) Kooperation mit deutschen Krankenkassen, Berufsgenossenschaften, staatlichen Stellen und anderen Organisationen Unterstützung des lokalen HR-Verantwortlichen (d/m/w) bei der Budgetplanung und -verwaltung Zusammenarbeit mit den Gesundheitsmanagern (d/m/w) anderer Standorte Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat und der Schwerbehindertenvertretung Mitglied eines interdisziplinären Projektteams sowie nach Absprache Projektverantwortung Abgeschlossenes Studium des Gesundheitsmanagements oder eines vergleichbaren Studienganges (z.B. Ernährungswissenschaften, Sportmanagement) oder abgeschlossene Berufsausbildung mit entsprechender langjähriger Berufserfahrung Mehrjährige Erfahrung bei der Implementierung und Umsetzung von Betrieblichen Gesundheitsmaßnahmen Kenntnisse in der Zusammenarbeit mit externen Trägern Begeisterung und Leidenschaft für das Thema „Bewegung und Prävention“ Freude bei der Umsetzung konkreter Maßnahmen und in der Durchführung von Trainings Erfahrung in der Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat und der Schwerbehindertenvertretung Ein Gehaltspaket, das direkt an Ihre Arbeitserfahrung und Verantwortlichkeiten anknüpft Flexible Arbeitszeiten Individuelle Weiterentwicklung durch unser internes Schulungsprogramm GROHExcellence / GROHefficiency Nutzung unserer vielfältigen Mitarbeiterangebote Ein dynamisches Umfeld mit globaler Ausrichtung Wir sind der perfekte Match, wenn... Sie genau wie wir "Pure Freude an Wasser" verspüren Für Sie ein respektvolles Miteinander unabdingbar ist Sie gerne neue Wege bestreiten und stets dazu lernen möchten Sie stets versuchen das Richtige zu tun
Zum Stellenangebot

Nichtwissenschaftliche/r Beschäftigte/r (w/m/d) zur Entwicklung digital unterstützter Lehreinheiten für die Studieneingangsphase

Di. 12.10.2021
Gelsenkirchen
Mit dieser Leitlinie setzen wir an der Westfälischen Hochschule seit über 25 Jahren regional und international Zeichen: von gezielter Talentförderung hinein in die praxisnahe Ausbildung von Fach- und Führungskräften. An unseren drei Standorten machen sich rund 9.000 Studierende in knapp 60, vor allem technisch-ökonomisch ausgerichteten Studiengängen fit für den Fortschritt. Gemeinsam mit über 700 Beschäftigten werden mit anwendungsorientierter Forschung Impulse für Verfahren, Produkte und Dienstleistungen von morgen gegeben. Nichtwissenschaftliche/r Beschäftigte/r (w/m/d) zur Entwicklung digital unterstützter Lehreinheiten für die Studieneingangsphase Zum nächstmöglichen Zeitpunkt · Vollzeit · befristet bis zum 31.07.2024 · EG 13 TV-L· Einsatzort Gelsenkirchen Die individuelle Begleitung und Unterstützung unserer Studienanfänger/innen stellt ein erklärtes Ziel der Westfälischen Hochschule dar. Für ein in Kürze startendes Projekt zur Entwicklung einer digital unterstützten und auf drei Semester gestreckten Studieneingangsphase möchten wir schnellstmöglich ein Team aus drei engagierten Lernbegleiter/innen bilden. Die Stellen sind befristet bis zum Ende der dreijährigen Projektlaufzeit und können in Voll- oder Teilzeit besetzt werden. ein vielfältiges und innovatives Aufgabengebiet in einem attraktiven Hochschulumfeld Sie eruieren und gestalten fachübergreifende Lehrbedarfe für die Studieneingangsphase Sie konzipieren und produzieren digital unterstützte Lerneinheiten, Übungen und eAssessments Sie setzen dabei bedarfs- und zielgruppengerechte Mediendidaktik und eLearning-Konzepte ein Sie ermöglichen den Teilnehmer/innen der Lerneinheiten ihren Lernfortschritt selbst zu reflektieren Sie unterstützen die Entwicklung und Durchführung von Evaluationen der Lerneinheiten Sie arbeiten direkt zusammen mit den Vizepräsidentinnen für Studium und Lehre sowie Digitalisierung Sie verfügen über ein abgeschlossenes wissenschaftliches Studium, idealerweise in den Bereichen Instructional Design, Mediengestaltung, Kommunikationsdesign, Medienpädagogik oder Medieninformatik Sie freuen sich darauf, Lerneinheiten in den Bereichen Mathematik, Sprachkompetenz und Digital Skills zu entwickeln Sie besitzen sehr gute analytische und konzeptionelle Fähigkeiten und sind sehr kreativ Sie verfügen über eine starke Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie eine gute Organisationsfähigkeit und selbstständige, strukturierte Arbeitsweise Sie haben bereits Erfahrungen mit einschlägigen Tools zu Erstellung medialer Inhalte und der Nutzung in Lernmanagementsystemen gesammelt
Zum Stellenangebot

Sportmanagement Hochschulsport "Individual- und Wassersport" - unbefr., Vollzeit (m/w/d)

Mo. 11.10.2021
Bochum
Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungsuniversitäten in Deutschland. Als reformorientierte Campusuniversität vereint sie in einzigartiger Weise die gesamte Spannbreite der großen Wissenschaftsbereiche an einem Ort. Das dynamische Miteinander von Fächern und Fächerkulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleichermaßen besondere Chancen zur interdisziplinären Zusammenarbeit. Der Hochschulsport Bochum ist die größte soziale Einrichtung an der Ruhr-Universität. Zu seinen wesentlichen Aufgaben gehört die Organisation und Weiterentwicklung des Breiten- und Gesundheitssportangebotes mit bis zu 500 wöchentlich stattfindenden Kursen in bis zu 100 Sportarten. Zudem ist der Hochschulsport für den Betrieb des „Unifit Bochum“ mit einem 1.100qm Fitness-Studio in der Bochumer Innenstadt federführend verantwortlich. Die Förderung des nationalen und internationalen Wettkampf- und Spitzensports und die Organisation und Ausrichtung universitärer Turniere und Events gehört ebenfalls zu seinen Kernaufgaben. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Verwaltungsangestellte/n unbefristet in Vollzeit (100% = z.Zt. 39,83 Std./Wo.) mit dem Tätigkeitsfeld einer Sportmanagerin/eines Sportmanagers, vorwiegend für den Bereich „Breiten- und Gesundheitssport“. Eigenständige Planung, Organisation und Weiterentwicklung des Sportartenbereiches „Individualsport“ (mit ca. 15 Sportarten) Eigenständige Planung, Organisation und Weiterentwicklung des Sportartenbereiches „Wassersport“ (mit ca. 10 Sportarten) Rekrutierung von Übungsleitenden, Pflege und Ausbau des Übungsleitenden-Netzwerks sowie sportfachliche Betreuung in den genannten Sportartenbereichen Bearbeitung von Verwaltungsprozessen in den Sportbereichen Ableitung und Umsetzung von Optimierungsmaßnahmen aus den Ergebnissen der Evaluationen des Breitensportprogramms Unterstützung bei Veranstaltungen Unterstützung der Öffentlichkeitsarbeit Ein abgeschlossenes fachspezifisches Studium (FH oder Bachelor Universität), idealerweise mit Schwerpunkt Sportmanagement Einschlägige Kenntnisse und Arbeitserfahrungen in den Strukturen und Organisationsformen von Hochschulsporteinrichtungen als Dienstleister an Universitäten oder einem Sportverein vergleichbarer Größe, insbesondere inmindestens einem der Bereiche Mehrjährige Tätigkeit als Trainer/in bzw. Übungsleiter/in, idealerweise im Hochschulsport Erfahrung in der Führung eines Übungsleitenden-/ TrainerInnen-Teams Effektiver und professioneller Umgang mit dem Microsoft-Office-Paket sowie Erfahrungen mit Datenbanken und Online-Buchungssystemen als Anwender/in (idealerweise mit „IbuSys-Sport v6“) Teamfähigkeit, Kooperationsfähigkeit, hohe Serviceorientierung Begeisterungsfähigkeit, Flexibilität, und hohes Verantwortungsbewusstsein Gute Fremdsprachenkenntnisse in Englisch Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L). Die Eingruppierung erfolgt je nach Erfüllung der persönlichen bzw. tariflichen Voraussetzungen bis max. Entgeltgruppe 9b des TV-L.
Zum Stellenangebot

Sportmanagement Hochschulsport "Fitness und Gesundheit" - unbefr., Vollzeit (m/w/d)

Mo. 11.10.2021
Bochum
Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungsuniversitäten in Deutschland. Als reformorientierte Campusuniversität vereint sie in einzigartiger Weise die gesamte Spannbreite der großen Wissenschaftsbereiche an einem Ort. Das dynamische Miteinander von Fächern und Fächerkulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleichermaßen besondere Chancen zur interdisziplinären Zusammenarbeit. Der Hochschulsport Bochum ist die größte soziale Einrichtung an der Ruhr-Universität. Zu seinen wesentlichen Aufgaben gehört die Organisation und Weiterentwicklung des Breiten- und Gesundheitssportangebotes mit bis zu 500 wöchentlich stattfindenden Kursen in bis zu 100 Sportarten. Zudem ist der Hochschulsport für den Betrieb des „Unifit Bochum“ mit einem 1.100qm Fitness-Studio in der Bochumer Innenstadt federführend verantwortlich. Die Förderung des nationalen und internationalen Wettkampf- und Spitzensports und die Organisation und Ausrichtung universitärer Turniere und Events gehört ebenfalls zu seinen Kernaufgaben. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Verwaltungsangestellte/n (m/w/d) unbefristet in Vollzeit (100% = z.Zt. 39,83 Std./Wo.) mit dem Tätigkeitsfeld einer Sportmanagerin/eines Sportmanagers, vorwiegend für den Bereich „Breiten- und Gesundheitssport“. Eigenständige Planung, Organisation und Weiterentwicklung des Sportartenbereiches „Fitness“ (mit ca. 20 Sportarten) Eigenständige Planung, Organisation und Weiterentwicklung des Sportartenbereiches „Gesundheit und Entspannung“ (mit ca. 10 Sportarten) Rekrutierung von Übungsleitenden, Pflege und Ausbau des Übungsleitenden-Netzwerks sowie sportfachliche Betreuung in den genannten Sportartenbereichen Bearbeitung von Verwaltungsprozessen in den Sportbereichen Ableitung und Umsetzung von Optimierungsmaßnahmen aus den Ergebnissen der Evaluationen des Breitensportprogramms Unterstützung bei Veranstaltungen Unterstützung der Öffentlichkeitsarbeit Ein abgeschlossenes fachspezifisches Studium (FH oder Bachelor Universität), idealerweise mit Schwerpunkt Sportmanagement Einschlägige Kenntnisse und Arbeitserfahrungen in den Strukturen und Organisationsformen von Hochschulsporteinrichtungen als Dienstleister an Universitäten oder einem Sportanbieter vergleichbarer Größe, insbesonderein mindestens einem der Bereiche Mehrjährige Tätigkeit als Trainer/in bzw. Übungsleiter/in, idealerweise im Hochschulsport Erfahrung in der Führung eines Übungsleitenden-/TrainerInnen-Teams Effektiver und professioneller Umgang mit dem Microsoft-Office-Paket sowie Erfahrungen mit Datenbanken und Online-Buchungssystemen als Anwender/in (idealerweise mit „IbuSys-Sport v6“) Teamfähigkeit, Kooperationsfähigkeit, hohe Serviceorientierung Begeisterungsfähigkeit, zeitliche Flexibilität, und hohes Verantwortungsbewusstsein Gute Fremdsprachenkenntnisse in Englisch Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L). Die Eingruppierung erfolgt je nach Erfüllung der persönlichen bzw. tariflichen Voraussetzungen bis max. Entgeltgruppe 9b des TV-L.
Zum Stellenangebot

Studienleiter*in Naturwissenschaft – Technik – Ethik

Mo. 11.10.2021
Schwerte
Die Evangelische Kirche von Westfalen (EKvW) sucht für das Institut für Kirche und Gesellschaft (IKG) zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Studienleiter*in im Arbeitsschwerpunkt Evangelische Akademie Villigst für das Themenfeld Naturwissenschaft – Technik – Ethik. Das Institut für Kirche und Gesellschaft bearbeitet aktuelle gesellschaftspolitische Fragestellungen, entwickelt kirchliche Positionen und Stellungsnahmen, ist Träger von Projekten und führt zahlreiche Bildungsveranstaltungen durch. Die Stelle ist dem Fachbereich I „Theologische und gesellschaftliche Grundfragen“ zugeordnet. Beobachtung und Bewertung naturwissenschaftlich-technischer Entwicklungen im kirchlichen und zivilgesellschaftlichen Kontext, Organisation von Diskursen mit Akteuren aus Wissenschaft, Politik, Kirche und Zivilgesellschaft im Themenfeld Naturwissenschaft, Technik, Ethik (z.B. technischer Wandel unter dem Aspekt nachhaltiger Entwicklung und gesellschaftlicher Transformation, Biotechnologie, Digitalisierung, Wissenschaftspolitik und Technologieförderung), Planung und Durchführung unterschiedlicher Bildungsformate: v.a. Akademietagungen, Fachgespräche und Weiterbildungsveranstaltungen im Rahmen des Weiterbildungsgesetzes NRW, Entwicklung und Umsetzung von Projekten, Verfassen von fachspezifischen Stellungnahmen und Arbeitsmaterialien, Kontaktpflege zu Parteien, Ministerien, Verbänden, Initiativen und Netzwerken, Kooperationspartnern. eine fachbezogene akademische Ausbildung, Erfahrungen in der Entwicklung und Durchführung von Bildungsveranstaltungen sowie in der Gestaltung von Diskursen, Erfahrungen im Projektmanagement ausgeprägtes Interesse an theologisch-ethischen und gesellschaftlichen Fragestellungen, Teamfähigkeit, Eigenverantwortlichkeit, Organisationsgeschick, Belastbarkeit, Identifikation mit dem kirchlichen Auftrag, Erfahrung im Auf- und Ausbau von Netzwerken, Erfahrung in der Nutzung sozialer Medien. die Mitarbeit in einem interdisziplinären Institut mit lebendiger Teamstruktur, ein in unserer Kirche etabliertes Arbeitsfeld mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten,  gute Fortbildungsmöglichkeiten, flexible Arbeitszeiten und familienfreundliche Arbeitsbedingungen sowie eine betriebliche Altersvorsorge. Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Wir bitten um einen entsprechenden Hinweis und Nachweis in Ihren Bewerbungsunterlagen. Die Evangelische Kirche von Westfalen hat sich die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Den Bewerbungen von Frauen sehen wir mit besonderem Interesse entgegen. Die Stelle hat einen Umfang von 39 Stunden pro Woche (100 Prozent) und ist unbefristet. Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 13 BAT KF (vergleichbar dem TVöD – kommunale Fassung). Dienstsitz ist die Tagungsstätte Haus Villigst, Iserlohner Straße 25, 58239 Schwerte.
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: