Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Weitere: Bildung und Soziales: 11 Jobs in Eppstein

Berufsfeld
  • Weitere: Bildung und Soziales
Branche
  • Bildung & Training 4
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 3
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
  • Maschinen- und Anlagenbau 1
  • Nahrungs- & Genussmittel 1
  • Transport & Logistik 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 11
  • Ohne Berufserfahrung 7
Arbeitszeit
  • Vollzeit 8
  • Teilzeit 6
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 7
  • Befristeter Vertrag 4
Weitere: Bildung und Soziales

Berater (m/w/d) zur Durchführung von RehaAssessments und Verfahren der Kompetenzerfassung mit Schwerpunkt psychisch erkrankte Menschen

Fr. 18.09.2020
Frankfurt am Main
Das Berufsförderungswerk Frankfurt am Main in Bad Vilbel ist ein modernes Dienstleistungs­unternehmen im sozialen Bereich. Zur Teilhabe am Arbeitsleben behinderter und von Behinde­rung bedrohter Menschen bietet das Berufsförderungswerk Frankfurt am Main vielfältige Leis­tungen von der Wiedereingliederung, Ersteingliederung, Arbeitsplatzsicherung bis zur Präven­tions­unterstützung an. Für unseren Bereich RehaAssessment suchen wir Berater (m/w/d) zur Durchführung von RehaAssessments und Verfahren der Kompetenzerfassung mit Schwerpunkt psychisch erkrankte Menschen eigenverantwortliche und selbstständige Durchführung von RehaAssessmentaufträgen innerhalb eines interdisziplinären Teams Erarbeitung kundenbezogener Empfehlungen für Menschen mit gesundheitlichen Einschränkungen zur Planung eines bestmöglichen Integrationsweges Prozesssteuerung und -begleitung gemäß standardisierter Vorgaben Durchführung von individuell erforderlichen Teilleistungen in allen RehaAssessmentphasen schriftliche Dokumentation des RehaAssessmentverlaufes und Berichtslegung für den Auftraggeber Kommunikation mit dem Auftraggeber fachliche Qualifikation durch ein Studium, einen Abschluss als Meister/Techniker/Fachwirt oder vergleichbare Berufserfahrungen, ein psychologischer Hintergrund ist ausdrücklich erwünscht Kenntnisse zur integrationsorientierten Kompetenzermittlung im Abgleich mit Anforderungen des Arbeitsmarktes Beratungskompetenz, Erfahrung im berufspädagogischen Handeln und betriebliche Praxis Unsere Erwartungen: gute Auffassungsgabe und ausgeprägtes Einfühlungsvermögen ausgeprägte Fähigkeit zur Arbeit im Team gute kommunikative und organisatorische Fähigkeiten gutes schriftliches Ausdrucksvermögen für das erforderliche Berichtswesen effektive, kreative und zuverlässige Arbeitsweise sowie Innovationsfähigkeit und hohes Engagement Berufserfahrung, mit der auch DV-Kompetenz nachgewiesen wird Wir bieten Ihnen eine anspruchsvolle und vielseitige Tätigkeit, deren Vergütung der ausgeschriebenen Position Assessmentberater*in (Einstiegsgruppe) entspricht familienfreundliche Arbeitszeit Betriebliche Altersvorsorge kontinuierliche Fortbildung gute Verkehrsanbindung Betriebsrestaurant einen befristeten Anstellungsvertrag mit der Möglichkeit einer späteren Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis Bei gleicher Qualifikation erhalten Schwerbehinderte den Vorzug.
Zum Stellenangebot

Referatsleiter/Referatsleiterin im Bereich Räumliche Bevölkerungsbewegungen, Gebietsgliederungen

Do. 17.09.2020
Wiesbaden
Das Statistische Bundesamt ist der führende Anbieter qualitativ hochwertiger statistischer Informationen über Deutschland. Wir liefern Daten, die für die Willensbildung und die Entscheidungsprozesse in einer demokratischen Gesellschaft notwendig sind. Unsere Daten sind neutral, objektiv und wissenschaftlich unabhängig. Das erreichen wir durch innovative, kompetente und kundenorientierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Möchten Sie Verantwortung für ein Referat übernehmen? Verfügen Sie über Führungskompetenz? Mögen Sie kreatives, gestalterisches Arbeiten? Gestalten Sie die Bevölkerungsstatistiken aktiv mit! Für den Standort Wiesbaden suchen wir eine Motivierte Führungskraft (w/m/d) (Besoldungsgruppe A14/A15 BBesO bzw. Entgeltgruppe 14 TVöD) als Referatsleiter/Referatsleiterin in unserem Referat F202 „Räumliche Bevölkerungsbewegungen, Gebietsgliederungen". Das Aufgabengebiet des Referates umfasst alle fachlichen Arbeiten zu den Statistiken der räumlichen Bevölkerungsbewegungen (Wanderungen, Staatsangehörigkeitswechsel, Familienstandsänderungen) und zur Feststellung des Gebietsstands einschließlich dem GemeindeverzeichnisInformationssystem (GV-ISys). Leitung aller Arbeiten zur laufenden Erstellung der dezentralen Statistiken über die räumlichen Bevölkerungsbewegungen, den Gebietsstand einschließlich GV-ISys mit besonderem Schwerpunkt auf methodische Weiterentwicklungen und Qualitätsmanagement Fachliche Leitung des Softwareentwicklungsprojektes zum Aufbau eines Auswertungssystems für die Bevölkerungsstatistiken Umsetzung europäischer Lieferverpflichtungen; Vertretung und Präsentation der Aufgabengebiete in nationalen und internationalen Gremien Beratung der höheren Leitungsebenen und der Ministerien mit fachlicher Expertise Proaktives Erstellen, Umsetzen und Weiterentwickeln des Referatsbeitrags zum strategischen Zielbild der Abteilung und des Hauses Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen motivieren, entwickeln und fördern, Potenziale erkennen, Gleichstellung fördern und Identifikation mit den Amtszielen schaffen Fördern der internen Kommunikation und eines positiven Arbeitsklimas sowie Kritik- und Fehlerkultur leben Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, wenn Sie über ein mit einem Master abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium bzw. einen gleichwertigen Abschluss (z. B. Magister/Dipl.-Uni), vorzugsweise der Sozialwissenschaften oder als Demograf*in , verfügen Darüber hinaus erwarten wir: den Nachweis einer der Qualifikation (z. B. Master/Dipl.-Uni/Magister) entsprechenden mindestens fünfjährigen Berufserfahrung in unterschiedlichen Arbeitsbereichen (davon mindestens sechs Monate in überwiegend durch besondere Schwierigkeit und Bedeutung geprägten Aufgaben) Fundierte Kenntnisse der Methoden der empirischen Sozialforschung und der amtlichen Bevölkerungsstatistiken Gute Kenntnisse des Qualitäts- und Projektmanagements; dabei sind Erfahrungen mit der Durchführung von IT-Projekten und Werkzeugen zum Aufgaben- und Wissensmanagement von Vorteil (z. B. JIRA, Confluence) Erfahrungen mit der Standardisierung von Prozessen und der Nutzung neuer digitaler Daten Gute Kommunikationskompetenz in Deutsch und Englisch sowie Kundenorientierung Kompetenz, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu führen, zu befähigen und zu motivieren Innovationsfähigkeit, Kreativität und Ideenreichtum Eigeninitiative und Engagement Genderkompetenz Ein EMOS-Zertifikat (European Master on Official Statistics) ist von Vorteil Wenn Sie an einer der größten Herausforderungen für die amtliche Statistik mitarbeiten möchten, ermöglichen wir Ihnen kreatives Arbeiten in einem engagierten Team. Wir bieten unseren Beschäftigten flexible Arbeitszeiten und verstehen uns als familienfreundlicher Arbeitgeber. Das Statistische Bundesamt unterstützt die Vereinbarkeit von Beruf und Familie zudem durch eine Vielzahl von Angeboten. Wir punkten durch verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeiten im Rahmen flexibler Arbeitsmodelle, selbstverständlich auch für Teilzeitkräfte. Das Statistische Bundesamt fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. In der ausgeschriebenen Funktion sind Frauen unterrepräsentiert. Bewerbungen von Frauen begrüßen wir daher besonders. Frauen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Fortbildungen halten wir für selbstverständlich und bieten Ihnen ein breites Spektrum, beispielsweise zu IT- und fachbezogenen Themen, Sprachen, Gesundheit und vieles mehr. Beschäftigten des Statistischen Bundesamtes steht dazu ein eigenes Fortbildungsprogramm zur Verfügung, das jährlich aufgelegt wird.
Zum Stellenangebot

Ernährungswissenschaftlicher Berater (m/w/divers) B2B / Out of Home

Mi. 16.09.2020
Frankfurt am Main
Ernährungswissenschaftlicher Berater (m/w/divers) B2B / Out of Home Frankfurt am Main, DE Unsere Leidenschaft bei Nestlé Professional sind Lebensmittel und Getränke. Es ist unser Ziel, enge Beziehungen zu all unseren Partnern aufzubauen und unsere weitreichende Erfahrung und unser globales Know-how zu nutzen, um neue, profitable Geschäftsideen, Trends und Erkenntnisse auszutauschen. Im Fokus stehen bei uns vor allem die Partnerschaften mit allen an der Gastronomie und dem Gastgewerbe Beteiligten.  Unterstützen Sie uns dabei, außergewöhnliche Zufriedenheit auf jeden Tisch zu bringen. Was sind die Eckdaten? Standort: Zentrale Frankfurt a.M. Bereich: Nestlé Professional / Out of Home Reisetätigkeit: ja (Dienstwagen) Vertragsdauer: unbefristet Jobstart: ab sofort Innerhalb der Nestlé Professional sind Sie einer von zwei Kompetenzträgern für alle ernährungswissenschaftlichen Aspekte Sie sind verantwortlich für die ernährungswissenschaftliche Beratung und Betreuung unserer B2B-Kunden (Out-of-Home/Großverbraucher) Sie sind zuständig für die ernährungswissenschaftliche Begleitung unserer Kommunikation (u.a. Homepage, Social Media, Print) und sind Teil eines übergreifenden Nestlé Kompetenzteams Als First-Level-Support übernehmen Sie die Betreuung unserer Kundenhotline und sind erster Ansprechpartner für Anfragen in sämtlichen ernährungswissenschaftlichen Fragestellungen inkl. Reklamationsmanagement Zusammen mit unseren küchenfachlichen Beratern arbeiten Sie konzeptionell an Produktinnovationen und -renovationen Sie übernehmen die kontinuierliche Schulung unserer Kunden sowie unseres Außendienstes im Rahmen von Fachseminaren und Vorträgen Sie haben Ihr Studium der Ökotrophologie oder Lebensmitteltechnologie erfolgreich abgeschlossen Sie besitzen eine Leidenschaft für Lebensmittel und Ernährung, sind kundenorientiert und bringen Freude an Beratung mit Sie verfügen über mehrjährige Berufserfahrung im Bereich der Ernährungswissenschaften, idealerweise mit Schwerpunkt Gastronomie oder Gemeinschaftsverpflegung Sie haben Spaß an der Durchführung von Schulungsveranstaltungen sowie produktbezogenen Trainings Ihre Arbeitsweise ist gekennzeichnet durch Selbstständigkeit und eine gute Organisation und Sie verfügen über sehr gute analytische Fähigkeiten Sie wohnen im Großraum Frankfurt bzw. sind umzugsbereit und bringen Reisebereitschaft mit Gute Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab Wir stellen sicher, dass Sie Ihr Berufs- und Privatleben nach eigenen Vorstellungen gestalten können: mit individuell auf Sie zugeschnittenen Weiterbildungsangeboten, einem Firmen-PKW sowie weiteren betriebsinternen Benefits (wie u. a. einer Kantine und einem Fitnessstudio).
Zum Stellenangebot

Programme Coordinator w/m/d

Mi. 16.09.2020
Wiesbaden
Die EBS Universität für Wirtschaft und Recht ist eine private Wirtschaftsuniversität mit Standorten in Oestrich-Winkel und Wiesbaden. Aktuell lernen und forschen dort 2.200 Studierende und Doktoranden an drei Fakultäten: der EBS Business School, der EBS Law School und der EBS Executive School. Ziel der EBS und ihrer über 300 Mitarbeiter ist es, die Studierenden zu verantwortungsbewussten Entscheidern auszubilden und sie in ihrer individuellen Persönlichkeitsentwicklung zu unterstützen. Die EBS steht für Exzellenz in Forschung und Lehre, ein starkes Netzwerk und Internationalität. Mit ihrem Weiterbildungsangebot unterstützt die EBS Fach- und Führungskräfte aus der Wirtschaft. Wir gehören zur SRH – einem führenden Anbieter von Bildungs- und Gesundheitsdienstleistungen mit 14.500 Mitarbeitern. Die SRH betreibt private Hochschulen, Bildungszentren, Schulen und Krankenhäuser. Für die Fakultätsverwaltung der EBS Law School suchen wir in Teilzeit (75 %) zur Elternzeitvertretung (für voraussichtlich ca. 2 – 3 Jahre) zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Programme Coordinator w/m/d. Planung, Organisation und Durchführung aller Lehrdeputate Planung der Lehrveranstaltungen an der Law School Management externer Dozenten Verwaltung der Modulbeschreibungen Vorbereitung von Werk- und Dozentenverträgen sowie Prüfung und Bearbeitung aller Honorar- und sonstigen Abrechnungen Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder vergleichbare Kenntnisse sowie idealerweise Erfahrung in der Bildungsbranche Sehr gute Kenntnisse in den gängigen Software-Anwendungsprogrammen (MS Office) Kenntnisse in der Hochschulsoftware CampusNet sind von Vorteil Sorgfältige, zuverlässige und effiziente Arbeitsweise, hohe Kommunikationsfähigkeit und Motivation Organisationstalent, Freude am Umgang mit Menschen, hohe Serviceorientierung, Eigeninitiative, Sprachgewandtheit und Kommunikationsfähigkeit eine spannende und herausfordernde Tätigkeit in einem dynamischen, internationalen und zukunftsorientierten Umfeld mit einer kooperativen Unternehmenskultur und dem hervorragenden aktiven Unternehmensnetzwerk unserer Universität. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sind uns sehr willkommen.
Zum Stellenangebot

Kita-Trägerbeauftragten (m/w/d) mit Schwerpunkt Personal- und Sozialmanagement für 3 Kindertageseinrichtungen (50% Beschäftigungsumfang – Dienstsitz Frankfurt)

Di. 15.09.2020
Frankfurt am Main
Das Bistum Limburg, Dezernat Kinder, Jugend und Familie, Abteilung Kindertageseinrichtungen, sucht ab dem 01.11.2020 im Referat Trägerunterstützung und Koordinatoren für die Pfarrei St. Jakobus Frankfurt einen Kita-Trägerbeauftragten (m/w/d) mit Schwerpunkt Personal- und Sozialmanagement für 3 Kindertageseinrichtungen(50% Beschäftigungsumfang – Dienstsitz Frankfurt)Die Stelle ist als Elternzeitvertretung befristet bis Ende April 2022 zu besetzen. In dieser Position arbeiten Sie mit den Kita-Leitungen sowie anderen Verantwortlichen in den Pfarreien zusammen. IhrArbeitsfeld ist spannend, innovativ und zeichnet sich durch einen großen Gestaltungsspielraum aus. Verantwortlichkeit für die Personalführung, Personalgewinnung und wirtschaftliche Betriebsführung der Einrichtungen Verantwortliche inhaltliche Profilierung, Planung, Steuerung und Prozessbegleitung der Betreuungsangebote in den Kindertageseinrichtungen Vertretung des Trägers gegenüber Dritten Etablierung gemeinsamer Verwaltungsabläufe sowie Weiterentwicklung und Sicherstellung der Qualitätssysteme der Einrichtungen Sicherstellung der inhaltlichen und fachlichen Qualität der Arbeit der Einrichtungen Zusammenarbeit mit den örtlich tätigen Ehrenamtlichen der Kirchengemeinde und dem Verwaltungsrat der Kirchengemeinde Zusammenarbeit mit den zuständigen Fachabteilungen im Bistum und dem Caritasverband sowie mit Behörden Sozialwissenschaftlichen oder betriebswirtschaftlichen Hochschulabschluss oder vergleichbare Ausbildung Fundierte Kenntnisse im Bereich Personal- bzw. Sozialmanagement Versierter Umgang mit IT und die Bereitschaft sich in spezifische IT-Programme einzuarbeiten Die Bereitschaft, sich mit dem Themenfeld Elementarpädagogik und Kindertageseinrichtungen auseinander zu setzen Kooperationsfähigkeit und Haltung zum vernetzten Arbeiten Freundlichkeit und Flexibilität im Umgang mit den unterschiedlichen Zielgruppen des Arbeitsfeldes Planungs- und Organisationsfähigkeit (Projektmanagement) Zugehörigkeit zur katholischen Kirche und Identifikation mit deren Grundsätzen und Zielen Für die Wahrnehmung dieser vielseitigen Aufgaben bieten wir eine Vergütung im Rahmen der Arbeitsvertragsordnung und der Vergütungsordnung des Bistums Limburg entsprechend des TVöD mit den im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit zu qualifizierter Fort- und Weiterbildung. Bei gleicher Eignung werden schwerbehinderte Menschen bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (m/w/d) für den Bereich Forschungskoordination und Sicherheitsforschung

Sa. 12.09.2020
Wiesbaden
Bundeskriminalamt – Ihr zukünftiger Arbeitgeber Wir als Zentralstelle der deutschen Polizei tragen zusammen mit den Sicherheitsbehörden des Bundes und der Länder aktiv zur inneren Sicherheit Deutschlands bei. Wir führen Ermittlungsverfahren, schützen die Mitglieder der Verfassungsorgane des Bundes, arbeiten national und international eng mit anderen Sicherheitsbehörden zusammen, analysieren, forschen und entwickeln neue Techniken und Methoden zur Kriminalitätsbekämpfung im 21. Jahrhundert – und das in einem Team mit über 70 verschiedenen Berufsgruppen. Unterstützen Sie uns als wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in für den Bereich Forschungskoordination und Sicherheitsforschung bei der Abteilung Internationale Koordinierung, Bildungs- und Forschungszentrum des Bundeskriminalamtes. Wir sind zuständig für die Koordination der nationalen und europäischen Sicherheitsforschung und kriminalistisch-kriminologische Forschungsthemen. Dabei sind wir Ansprechpartner für Ministerien, Behörden, Firmen und Institutionen aus dem In- und Ausland. Die interne Forschungsplanung und –darstellung, die Administration abteilungsübergreifender Forschungsplattformen und die Mitarbeit an aktuellen Forschungsthemen werden auch zu Ihren Aufgaben gehören. Machen auch Sie das Richtige und bewerben Sie sich jetzt! Standort: Wiesbaden Art der Beschäftigung: Vollzeit/Teilzeit Bewerbungsfrist: 27.09.2020 Arbeitsbeginn: zum nächstmöglichen Zeitpunkt Bewertung: Entgeltgruppe 14 TV EntgO Bund Leitung des Sachgebiets „Forschungskoordination und Sicherheitsforschung“ sowie Wahrnehmung von Aufgaben der Forschungskoordination und Sicherheitsforschung, insbesondere: Single Point of Contact (SPOC) des Bundeskriminalamtes für die Koordination der Sicherheitsforschung und Ansprechpartner/in für Ministerien, Behörden, Firmen und Institutionen aus dem In- und Ausland; Herstellung und Pflege von externen Kontakten und Netzwerken zu Partnern aus der Sicherheitsforschung; Außenvertretung des BKA sowohl national als auch international durch Vortragstätigkeiten sowie Teilnahme in sicherheitsforschungsrelevanten Gremien und Veranstaltungen; Mitgestaltung und Unterstützung des Forschungsplanungsprozesses; Geschäftsstellenaufgaben für die Kooperations- und Koordinationsplattform Forschung (KKF) und fachliche Administration der Forschungsdatenbank. Wahrnehmung von Aufgaben im Bereich Cybercrime und Zentraler Wissenschaftlicher Dienst, insbesondere:  Erhebung, Analyse und Bewertung relevanter Forschungsinhalte und -ergebnisse; eigenständige methodische Konzeption und Umsetzung entsprechender sozialwissenschaftlicher Projekte bzw. Projektteile und Forschungsaktivitäten inkl. Erstellung von Analysen und Berichten. Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom/Master) im Bereich der Sozialwissenschaften oder vergleichbarer Studiengänge On Top Sie besitzen mehrjährige Berufserfahrung in kriminalistisch-kriminologischer Forschung auch mit sicherheitsbehördlichen/polizeilichen Forschungseinrichtungen Sie verfügen über fundierte Kenntnisse quantitativer und qualitativer Methoden der Sozialforschung inklusive Kenntnisse mit Fachsoftware, wie z.B. MAXQDA, R und SPSS, welche Sie wünschenswerterweise im Rahmen einer Promotion erworben haben Sie bringen Erfahrungen in der Konzeption und Durchführung möglichst polizeifachlicher Projekte in der Sicherheitsforschung sowie in der Arbeit in Drittmittelförderprojekten mit Sie haben Kenntnisse in Kriminologie, idealerweise auch im Themenfeld Cybercrime/ Digitaler Raum  Analytisches und konzeptionelles Denken und Handeln sind selbstverständlich für Sie Sie zeichnen sich durch Selbständigkeit, Verhandlungsgeschick und Verantwortungsbereitschaft aus Sie sind team- und kommunikationsfähig und sprechen gutes Englisch Dienstreisen sowie eine flexible Arbeitszeitgestaltung sind kein Problem für Sie Ein gutes Gefühl: sinnstiftender Job in einer oberen Bundesbehörde, krisensicher und unbefristet mit spannenden, vielseitigen und herausfordernden Aufgaben Work-Life-Balance: 30 Tage Urlaub, Überstundenausgleich, 24. und 31.12. arbeitsfrei, Teilzeit in verschiedenen Modellen und die Möglichkeit teilweise mobil zu arbeiten Ein sportliches Team: vielfältiges Sportangebot und kostenlose Gesundheits- und Fitness-Checks Vergütung: : Entgeltgruppe 14 TV EntgO Bund (Tarifvertrag über die Entgeltordnung des Bundes); BKA-Zulage
Zum Stellenangebot

Web-(E-Learning-) Developer (m/w/d)

Di. 08.09.2020
Mainz
Als international tätige Unternehmensgruppe sind wir mit unseren in- und ausländischen Tochterunternehmen über 2.300 Mitarbeiter und einer der größten und erfolgreichsten Entwickler und Hersteller von Spezialaufbauten und Liftersystemen für Abfallsammelfahrzeuge. Für unsere Niederlassung in Mainz suchen wir einen Web-(E-Learning-) Developer (m/w/d) Entwicklung einer Digitalen Learning Strategie für die gesamte Sparte Entwicklung innovativer, digitaler Lösungen für verschiedene Lernformen, beispielsweise E-Learnings, Video Tutorials und web basierte Training sowie informelles und soziales Lernen Implementierung von digitalen Lernlösungen in ein Lernmanagement System Durchführung von Produkttrainings über die gesamte Lifter-Produktreihen sowie Neuentwicklungen unter Anwendung gängiger digitaler Methoden Durchführung von Online-Schulungen in englischer und deutscher Sprache Identifikation und Bewertung von digitalen Lerntrends und deren Anwendbarkeit Gewünschte Ausbildung:                                     Abgeschlossene Weiterbildung zum Techniker (m/w/d) und Erfahrung in diesem Bereich Alternativ: Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Elektrotechnik, Mechatronik, Wirtschaftspädagogik, Medien- oder Wirtschaftsinformatik, Medienmanagement oder vergleichbare Qualifikation   Gewünschte Kenntnisse:                                     - Fundierte Kenntnisse im Bereich Hydraulik, Elektrik/Elektronik Erfahrung mit der Implementierung einer Software zur Erstellung und Verteilung von digitalen Lernlösungen Sehr gute Deutsch- und kommunikationssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift   Sonstige Anforderungen:                                    Strukturierte, gewissenhafte und eigenständige Arbeitsweise mit hoher Belastbarkeit und Teamfähigkeit Eine abwechslungsreiche Tätigkeit Flexible Arbeitszeiten Vermögenswirksame Leistungen Urlaubs- / Weihnachtsgeld Eine leistungsgerechte Vergütung Vergünstigungen über ein Mitarbeitereinkaufsportal       
Zum Stellenangebot

Pädagogische Fachkräfte bzw. Erzieher (m/w/d) als Integrations-Kraft

Di. 08.09.2020
Kelsterbach
Lebe deine Stärken! Werde Teil unseres Teams!Wir, die Terminal for Kids gGmbH, sind ein privater, freier Träger von Kindertagesstätten. In unseren Einrichtungen im Rhein-Main-Gebiet und in Bonn betreuen und fördern wir Kinder im Alter von acht Wochen bis zum Schuleintritt. Über unsere Muttergesellschaft, die medical airport service GmbH, gehören wir zum Fraport- und B.A.D.-Konzern. Wir wachsen weiter. Willst du mit uns wachsen?Wir suchen ab sofort in Teilzeit (20 Wochenstunden) für unsere Einrichtung "MainSchiff" in Kelsterbach mehrere: Pädagogische Fachkräfte bzw. Erzieher (m/w/d) als Integrations-KraftUnterstützung der pädagogischen Fachkräfte bei der Begleitung und Betreuung von Kindern mit zusätzlichem FörderbedarfSicherstellung der Teilhabe der Kinder im Kita-AlltagÜbernahme pflegerischer, begleitender und pädagogischer HilfestellungenDokumentation der Beobachtungen und Entwicklungen der Kinder sowie die Erstellung und Abstimmung von FörderplänenKooperation mit Eltern im Sinne einer respektvollen PartnerschaftPlanung, Organisation und Durchführung von geeigneten pädagogischen Angeboten sowie gezielte Einzelförderung der KinderStaatlich anerkannte Erzieher (m/w/d), staatlich anerkannte Heilpädagogen (m/w/d), staatlich anerkannte Heilerziehungspfleger (m/w/d), Sozialarbeiter (m/w/d), Sozialpädagogen (m/w/d) sowie Absolventen (m/w/d) von Diplom-, Bachelor- und Masterstudiengängen oder vergleichbare Abschlüsse nach § 25b HKJGBPädagogisches Einfühlungsvermögen und Freude an der Arbeit mit Kindern und ihren FamilienTeamgeist und KreativitätErfahrung und respektvoller Umgang von Kindern mit besonderen BedürfnissenIdealerweise interkulturelle Kompetenzen
Zum Stellenangebot

Pädagogische Fachkraft m/w für Schulkinderbetreuung

Fr. 04.09.2020
Frankfurt am Main
Der Förderverein der Textorschule wurde 1994 mit dem Ziel gegründet, Schülerinnen und Schüler im Bereich Bildung und Erziehung zu fördern. In diesem Rahmen betreibt der Verein u.a. einen Hort mit 25 Kindern, sowie eine Erweiterte Schulische Betreuung (ESB) für Kinder der Klassen 1/2 und eine Ganztagsbetreuung für die Kinder der Klassen 3/4 im Rahmen des Landesprogrammes „Pakt für den Ganztag“. Die Nachmittagsbetreuung der Textorschule (ESB und Pakt für den Ganztag) mit über 200 Kindern im offenen Konzept sucht zum 01.11.2020 eine pädagogische Fachkraft mit einem Stundenumfang von 32 Stunden. Die Stelle ist zunächst befristet bis zum 30.10.2022 Die Kernarbeitszeit liegt während der Unterrichtszeit zwischen 11.30 und 17.00 Uhr, während den Ferienspielangeboten in den hessischen Schulferien zwischen 7.30 – 17.00 Uhr Die Gestaltung des Betreuungsalltages unter Berücksichtigung der individuellen Bedürfnisse der Kinder Planung, Organisation und Durchführung von pädagogischen Angeboten und Projekten am Nachmittag Gestaltung des Ferienspielangebotes Vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Eltern Bereitschaft zur Mitarbeit am Schulvormittag in Kooperation mit dem Lehrerkollegium Vorrausetzung ist eine abgeschlossene Berufsausbildung als staatl. Anerkannter Erzieher/in, abgeschlossenes Studium in Sozialpädagogik / Sozialarbeit / Erziehungswissenschaften, 1. Staatsexamen als Grundschullehrer/in o.ä. Was wir uns von Ihnen wünschen: Freude an der Arbeit mit Grundschulkindern Fundiertes pädagogischen Fachwissen Eine kindorientierte und wertschätzende Haltung Teamfähigkeit und Interesse an der Mitgestaltung der konzeptionellen Arbeit und Weiterentwicklung in Kooperation mit der Schule Einen abwechslungsreichen und spannenden Arbeitsplatz mit einem offenen und engagierten multiprofessionellen Team Selbstständiges Arbeiten, regelmäßige Teamsitzungen, Supervision, Konzeptions- und Pädagogische Tage, Möglichkeit zur Fortbildung. Tarifliche Eingruppierung in S8b in Anlehnung an den TvÖD SuE (einschlägige Berufserfahrung wird anerkannt) Sonderzahlung am Ende des Jahres
Zum Stellenangebot

Praxistrainer Nachwuchssicherung LST (w/m/d)

Fr. 04.09.2020
Frankfurt am Main
Die DB Netz AG verantwortet als Schieneninfrastrukturunternehmen der Deutschen Bahn das rund 33.000 Kilometer lange Streckennetz. Damit stehen wir an der Spitze der europäischen Eisenbahninfrastrukturbetreiber. Als innovatives und zukunftsorientiertes Unternehmen schaffen wir die Voraussetzungen für eine sichere, umweltfreundliche und nachhaltige Mobilität und bilden das Rückgrat des Schienenverkehrs in Deutschland.Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich als Praxistrainer Nachwuchssicherung LST für die DB Netz AG am Standort Frankfurt am Main für die Region Frankfurt und Kassel. Deine Aufgaben: Du betreust die Mitarbeiter in der Funktionsausbildung zum Signalmechaniker durchgehend vom Einstieg bis zur Einsatzfähigkeit Du stellst die Praxiszeiten während der Funktionsausbildung sicher und bist zudem für die Basisqualifizierung und die Basisseminare verantwortlich Du erhöhst die Handlungssicherheit der Mitarbeiter durch praxisnahe Betreuung und Coachings Auch die Minimierung der Durchfallquote in der Funktionsausbildung zum Signalmechaniker fällt in deinen Aufgabenbereich Die Identifizierung von Handlungsfeldern durch intensive Störbegleitung gehört ebenfalls zu Deinen Aufgaben Zudem entwickelst Du Qualifizierungsformate auf Basis von BestPractice Ansätzen weiter Dein Profil: Du verfügst über eine erfolgreich abgeschlossene Funktionsausbildung zum Signalmechaniker oder gleichwertige Kenntnisse und Fertigkeiten bzw. vergleichbare langjährige Berufserfahrung Idealerweise hast Du bereits im Bereich LST bzw. als Signalmechaniker gearbeitet Du konntest bereits Erfahrungen im Bereich Qualifizierung sammeln Der Umgang mit Menschen, insbesondere mit Jungfacharbeitern, fällt Dir leicht Du verfügst über eine selbstständige Arbeitsweise und hast darüber hinaus kein Problem, in einem Team zu arbeiten Der Umgang mit den einschlägigen EDV-Anwendungen (MS Office, Outlook) fällt Dir leicht Benefits: Du erhältst bis zu 16 Freifahrten innerhalb Deutschlands pro Jahr und weitere Fahrvergünstigungen für Deine Freunde und Familie. Du profitierst von Vergünstigungen in den Bereichen Shopping, Freizeitwelt, Reisen und Bahnangebote. Die monatlich wechselnden Angebote beinhalten z.B. Mobilfunkverträge, Versicherungen, Stromtarife, Vergünstigungen bei Hotelketten, Mode und Lifestyle. Wir bieten Vergünstigungen im öffentlichen Nahverkehr wie z.B. ein Job-Ticket für den täglichen Arbeitsweg.
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal