Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Weitere: Bildung und Soziales: 14 Jobs in Erftstadt

Berufsfeld
  • Weitere: Bildung und Soziales
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 7
  • Bildung & Training 2
  • It & Internet 2
  • Sonstige Dienstleistungen 2
  • Groß- & Einzelhandel 1
  • Verkauf und Handel 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Berufserfahrung
  • Ohne Berufserfahrung 12
  • Mit Berufserfahrung 11
Arbeitszeit
  • Vollzeit 10
  • Teilzeit 7
  • Home Office 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 7
  • Studentenjobs, Werkstudent 3
  • Befristeter Vertrag 2
  • Freie Mitarbeit/Projektmitarbeit 2
  • Berufseinstieg/Trainee 1
Weitere: Bildung und Soziales

Stellvertretende Gleichstellungsbeauftragte

Fr. 27.11.2020
Köln
Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) sucht zum 01.01.2021 eine Stellvertretende Gleichstellungsbeauftragte für die LVR-Stabsstelle Gleichstellung und Gender Mainstreaming. Als stellvertretende Gleichstellungsbeauftragte ist eine Frau zu bestellen. Stelleninformationen Standort: Köln-Deutz Befristung: unbefristet Arbeitszeit: Vollzeit oder Teilzeit Vergütung: A14 LBesO NRW / E14 TVöD Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) arbeitet als Kommunalverband mit rund 19.000 Beschäftigten für die 9,7 Millionen Menschen im Rheinland. Mit seinen 41 Schulen, zehn Kliniken, 20 Museen und Kultureinrichtungen, drei Heilpädagogischen Netzen, vier Jugendhilfeeinrichtungen und dem Landesjugendamt erfüllt er Aufgaben, die rheinlandweit wahrgenommen werden. Der LVR ist Deutschlands größter Leistungsträger für Menschen mit Behinderungen und engagiert sich für Inklusion in allen Lebensbereichen. „Qualität für Menschen“ ist sein Leitgedanke. Die 13 kreisfreien Städte und die zwölf Kreise im Rheinland sowie die Städte-Region Aachen sind die Mitgliedskörperschaften des LVR. In der Landschaftsversammlung Rheinland gestalten gewählte Mitglieder aus den rheinischen Kommunen die Arbeit des Verbandes. Initiierung, Konzeption, Steuerung und Leitung unterschiedlicher Projekte und Personalentwicklungsmaßnahmen im Rahmen der LVR-Gleichstellungsstrategie (LVR-Gleichstellungsplan) Konzeption, Weiterentwicklung und Umsetzung des Gleichstellungsplans nach dem Landesgleichstellungsgesetz NRW (LGG NRW), vornehmlich für den Teilbereich Dezernat 8, LVR-Klinik-Verbund, LVR-Heilpädagogischer Verbund Mitwirkung an personellen, organisatorischen und sozialen Maßnahmen, die Bedeutung für die Gleichstellung von Frauen und Männern im LVR haben, vornehmlich für den Teilbereich Dezernat 8, LVR-Klinik-Verbund, LVR-Heilpädagogischer-Verbund Kennzahlenbasierte Aufbereitung und Analysen von gleichstellungsrelevanten Daten, qualitative Analysen, wissenschaftsbasierte Interpretation und zielgruppengerechte Dokumentation Information, Beratung und Unterstützung von Mitarbeitenden und Führungskräften Mitwirkung in Personalauswahlverfahren in von Frauen unterrepräsentierten Bereichen Wahrnehmung der Informations-, Beteiligungs-, Mitwirkungs- und Initiativrechte sowie des Einspruchsrechts gemäß des LGG NRW in Vertretung für die Gleichstellungsbeauftragte Interne und externe Netzwerk- und Öffentlichkeitsarbeit Voraussetzung für die Besetzung im Beamtenverhältnis Befähigung für die Laufbahn des allgemeinen Verwaltungsdienstes, Laufbahngruppe 2, 2. Einstiegsamt oder Befähigung für die Laufbahn nichttechnische Dienste, Laufbahngruppe 2, 2. Einstiegsamt, erworben durch ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Fachrichtungen Wirtschafts-, Sozial- oder Gesundheitswissenschaften, Psychologie oder im Studiengang Human Ressource Management oder Gender Studies (Universitätsdiplom, Magister oder Master) Voraussetzung für die Besetzung im Arbeitnehmerverhältnis: Ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Fachrichtungen Wirtschafts-, Rechts-, Sozial- oder Gesundheitswissenschaften, Psychologie oder im Studiengang Human Ressource Management oder Gender Studies (Universitätsdiplom, Magister oder Master) Wünschenswert sind: Fundierte Kenntnisse und Erfahrungen in der Gleichstellungspolitik Kenntnis des aktuellen Diskussionsstandes in den Bereichen Gleichstellung, Gender Mainstreaming, Vielfalt der Geschlechter, strukturelle Diskriminierung, Antidiskriminierung und den angrenzenden Bereichen Diversity-Management und Inklusion Kenntnisse und Erfahrungen im Personalmanagement und in der Personalentwicklung des Gesundheitswesens Ausgeprägte Fähigkeit, Konzepte unter Einbeziehung wissenschaftlicher Erkenntnisse zu entwickeln und diese in komplexen Arbeitszusammenhänge zu implementieren Kenntnisse und Erfahrungen im Projektmanagement und der Anwendung gängiger Methoden sowie in der Leitung von Projekten Kenntnisse in den Verwaltungs- und Entscheidungsstrukturen und -abläufen einer öffentlichen Verwaltung Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit Konfliktfähigkeit Durchsetzungsfähigkeit Moderne, attraktive und familienfreundliche Arbeitsbedingungen zur Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf Die üblichen Sozialleistungen für den öffentlichen Dienst Ein umfangreiches Fortbildungsangebot Betriebliche Zusatzversorgung zur Alterssicherung im Tarifbereich Betriebliche Gesundheitsförderung und Sozialberatung Freier Eintritt in die LVR-Museen Vielfältige Aufgaben Gute Entwicklungsperspektiven Eine Personalpolitik, die sich an den unterschiedlichen Lebensphasen der Mitarbeitenden orientiert Ein Beschäftigungsumfeld, das durch einen kooperativen Arbeitsstil geprägt ist Flexible Gestaltung der (Lebens-) Arbeitszeit Alternierende Heim-/Telearbeit (nach der Einarbeitung) Zwei betriebsnahe Kitas am Standort Köln-Deutz Kostengünstiges Job-Ticket (VRS-Gebiet) Gute Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln Zwei Kantinen und mehrere Kioske in den Dienstgebäuden in Köln-Deutz Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Zum Stellenangebot

staatlich anerkannte(n) Erzieherin oder Erzieher, Heilpädagogin oder Heilpädagogen, Motopädin oder Motopäden oder eine andere Fachkraft gemäß Kinderbildungsgesetz NRW (m/w/d)

Mo. 23.11.2020
Köln
Kindergarten mit Herz, Humor und viel Freude sucht eine(n) staatlich anerkannte(n) Erzieherin oder Erzieher, Heilpädagogin oder Heilpädagogen, Motopädin oder Motopäden oder eine andere Fachkraft gemäß Kinderbildungsgesetz NRW (m/w/d) für eine unbefristete Stelle in Voll- oder Teilzeit ab 01.01.2021 (früherer Einstieg wäre ebenfalls möglich). Der „Kinderladen“ ist eine eingruppige Einrichtung in Köln-Klettenberg mit 20 Kindern im Alter von 3 bis 6 Jahren. Wir sind eine Elterninitiative mit engagierten Eltern, die sich dem Kinderladen sehr verbunden fühlen. Die Freude an einer engen Zusammenarbeit mit den Eltern ist daher bei uns eine Grundvoraussetzung. Darüber hinaus wünschen wir uns einen zugewandten, aktiven, kreativen, zuverlässigen, teamfähigen aber auch selbstständigen Menschen zur Ergänzung unseres vierköpfigen Teams. Situationsorientierte Bildungsarbeit und familienergänzende Arbeit prägen unseren Alltag. Wir spielen und lernen täglich draußen und drinnen, streunen durch Wald und Natur und gestalten Freiräume, in denen die Kinder ihren Interessen nachgehen können. Wir schätzen unsere PädagogInnen und ihre Arbeit sehr und sorgen stets dafür, die Arbeitsbedingungen bei uns angenehm und attraktiv zu halten. Begleitung und Betreuung der Kinder im Alltag Planung und verlässliche Umsetzung pädagogischer Ziele Situationsorientierte Bildungsarbeit Planung und Umsetzung von Vorschularbeit und Turnen im 2er Team Beobachtung und Dokumentation Reflexion der täglichen Arbeit Elternarbeit Abgeschlossene Ausbildung und / oder Studium Freude an der Arbeit mit Kindern und den Eltern Kreativität Teamfähigkeit Empathie Vergütung angelehnt an den TVÖD, mit Übernahme der aktuellen Gehaltsstufe Sonderzahlungen vermögenswirksame Leistungen Möglichkeit zur (Übernahme) betriebl. Rentenversicherung regelmäßige Supervision Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten 30 Tage Urlaub + 2 Brauchtumstage leckeres Mittagessen (wir kochen täglich frisch) ein offenes, anspruchsvolles und fröhliches Team
Zum Stellenangebot

Trainees (m/w/d) als Nachwuchskräfte im Sozial-/Gesundheitssektor

Mo. 23.11.2020
Köln
Die Josefs-Gesellschaft (JG) ist eines der größten katholischen Sozialunternehmen Deutschlands mit über 10.000 Mitarbeitenden in sechs Bundesländern. In ihrer Trägerschaft befinden sich Einrichtungen für Menschen mit Behinderung, Krankenhäuser und Altenheime. Wir suchen zum 12.04.2021 TRAINEES (M/W/D) ALS NACHWUCHSKRÄFTE IM SOZIAL-/GESUNDHEITSSEKTOR Zusätzlich zur Mitarbeit im Tages­geschäft übernehmen Sie verantwortungsvolle projektbezogene Aufgaben Sie treiben die Vernetzung zwischen den Fachbereichen der Tochtergesellschaften voran Durch Ihren un­vorein­genommenen Blick von außen bringen Sie innovative Ideen ein Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium an einer Fachhochschule/Universität oder eine Berufs­ausbildung in den Bereichen Pflege, Pädagogik, Sozial- und Gesundheits­management, Betriebs­wirtschaft – oder in angrenzenden Fachrichtungen Sie haben bereits erste Berufserfahrung im Sozial- oder Gesundheitssektor oder Praktika mit sozial-/ gesund­heits­wirt­schaftlichem Bezug Fundierte IT-Kenntnisse bringen Sie mit Darüber hinaus verfolgen Sie soziale und ähnliche Aktivitäten, die über ein Studium oder eine Ausbildung hinausgehen Spannende und abwechslungsreiche 18 Monate Die Möglichkeit, verschiedene Bereiche und Positionen unseres Konzerns kennenzulernen Die Flexibilität, sich beruflich zu orientieren und die Weichen für den folgenden Berufsweg zu stellen Regelmäßige Weiterbildung und Coaching Die Begleitung durch einen Mentor Eine Vergütung nach AVR Caritas Attraktive Sozialleistungen Wir bieten ambitionierten Nachwuchskräften die Chance, sich aktiv an der Entwicklung der JG-Gruppe zu beteiligen. Unabhängig von Ihrem späteren Schwerpunkt, bietet Ihnen unser modulares 18-monatiges Trainee-Programm umfassende Praxiserfahrungen in verschiedenen Fachbereichen. Sie werden von Anfang an in unsere Teams integriert, lernen verschiedene Unternehmensstandorte kennen und übernehmen früh verantwortungsvolle Aufgaben. Durch übergreifende Seminare sowie eine intensive Begleitung in Form von regelmäßigen Betreuungs- und Feedback-Gesprächen, können Sie Ihre persönlichen, fachlichen und methodischen Stärken erkennen und weiter ausbauen. Nach 12 Monaten legen wir, unter Berücksichtigung Ihrer Interessen, Erfahrungen und Stärken gemeinsam mit Ihnen die zukünftigen Schwerpunkte und die angestrebte Zielposition fest. Die angestrebte Zielposition wird sich in einem unserer Unternehmen in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz, Hessen, Niedersachsen oder Nordrhein-Westfalen befinden.
Zum Stellenangebot

Studentenjob für das Erstellen von Lernmaterialien im Bereich Wirtschaftsinformatik (m/w/d)

Mo. 23.11.2020
Köln, Würzburg, Stuttgart, Augsburg, Göttingen
Studydrive ist mit mehr als 1 Million Nutzern Europas größte Studierendenplattform. Hier findest du neben den besten Lerninhalten eine aktive und hilfsbereite Community, in der keine Frage offen bleibt! Bis heute wurden mehr als 300.000 Lernmaterialien miteinander geteilt und über 1.000.000 Fragen beantwortet. Dadurch wird das Studium für alle leichter und erfolgreicher! Studieren! Bereite dich wie gewohnt auf Kurse und Klausuren vor und lade regelmäßig Lernmaterialien wie Zusammenfassungen, Mitschriften oder Klausurlösungen auf Studydrive hoch. Du kannst ebenfalls alte Dokumente von dir teilen, anstatt sie auf deiner Festplatte verstauben zu lassen. Sei ein Vorbild für deine Kommilitonen und verbreite den „Sharing is Caring“-Gedanken. Bewirb deine Dokumente in deinem Studiengang und schau zu, wie schnell die Community wachsen wird und du dadurch hunderten Kommilitonen heute und in Zukunft das Studium erleichterst. Du bist eingeschriebener Studierender an einer Universität oder Hochschule. Du schreibst regelmäßig in Vorlesungen oder Übungen mit und erstellst Unterlagen, die deinen Kommilitonen weiterhelfen würden Deine Unterlagen verstauben nicht sinnlos in ihren Ordnern oder blockieren Speicherplatz, sondern helfen anderen und bringen dir ein nettes Taschengeld. So verdient ein aktiver Kurseperte bis zu 500 Euro pro Semester. Du hast eine neue Quelle der Motivation dich zu Vorlesungen aufzuraffen und schon unterm Semester am Ball zu bleiben – das wird sich natürlich auch in deinen Noten widerspiegeln!  Du bist absolut flexibel mit deiner Zeiteinteilung und der Energie, die du in dein Profil stecken möchtest. Jede Art des Engagements wird bei uns anerkannt und belohnt! Du erhältst auf Wunsch regelmäßig Benachrichtigungen über spannende Karrieremöglichkeiten (Praktika, Events), die unsere Unternehmenspartner dir exklusiv bieten. Du stehst in engem Kontakt mit unserem Team hier in Berlin und gehörst als Kursexperte mit zur Familie! Uns liegt viel daran, dass du dich wohl fühlst und wir unterstützen dich bei allen Anliegen!    Als Kursexperte kannst du zu jederzeit an jedem Ort arbeiten und teilst deine Unterlagen, studierst dabei motivierter und hilfst auch noch deinen Mitstudierenden. Ganz nebenher kannst du so bis zu 500 € im Semester verdienen.
Zum Stellenangebot

Studentenjob für das Erstellen von Lernmaterialien im Bereich Sprachwissenschaften (m/w/d)

Mo. 23.11.2020
Dortmund, Köln, Hildesheim
Studydrive ist mit mehr als 850.000 Nutzern Europas größte Studierendenplattform. Hier findest du neben den besten Lerninhalten eine aktive und hilfsbereite Community, in der keine Frage offen bleibt! Bis heute wurden mehr als 300.000 Lernmaterialien miteinander geteilt und über 1.000.000 Fragen beantwortet. Dadurch wird das Studium für alle leichter und erfolgreicher! Studieren! Bereite dich wie gewohnt auf Kurse und Klausuren vor und lade regelmäßig Lernmaterialien wie Zusammenfassungen, Mitschriften oder Klausurlösungen auf Studydrive hoch. Du kannst ebenfalls alte Dokumente von dir teilen, anstatt sie auf deiner Festplatte verstauben zu lassen. Sei ein Vorbild für deine Kommilitonen und verbreite den „Sharing is Caring“-Gedanken. Bewirb deine Dokumente in deinem Studiengang und schau zu, wie schnell die Community wachsen wird und du dadurch hunderten Kommilitonen heute und in Zukunft das Studium erleichterst. Du bist eingeschriebener Studierender an einer Universität oder Hochschule. Du schreibst regelmäßig in Vorlesungen oder Übungen mit und erstellst Unterlagen, die deinen Kommilitonen weiterhelfen würden Deine Unterlagen verstauben nicht sinnlos in ihren Ordnern oder blockieren Speicherplatz, sondern helfen anderen und bringen dir ein nettes Taschengeld. So verdient ein aktiver Kurseperte bis zu 500 Euro pro Semester. Du hast eine neue Quelle der Motivation dich zu Vorlesungen aufzuraffen und schon unterm Semester am Ball zu bleiben – das wird sich natürlich auch in deinen Noten widerspiegeln!  Du bist absolut flexibel mit deiner Zeiteinteilung und der Energie, die du in dein Profil stecken möchtest. Jede Art des Engagements wird bei uns anerkannt und belohnt! Du erhältst auf Wunsch regelmäßig Benachrichtigungen über spannende Karrieremöglichkeiten (Praktika, Events), die unsere Unternehmenspartner dir exklusiv bieten. Du stehst in engem Kontakt mit unserem Team hier in Berlin und gehörst als Kursexperte mit zur Familie! Uns liegt viel daran, dass du dich wohl fühlst und wir unterstützen dich bei allen Anliegen!    Als Kursexperte kannst du zu jederzeit an jedem Ort arbeiten und teilst deine Unterlagen, studierst dabei motivierter und hilfst auch noch deinen Mitstudierenden. Ganz nebenher kannst du so bis zu 500 € im Semester verdienen.
Zum Stellenangebot

Lektor (m/w/d) Online-Medienbausteine

Sa. 21.11.2020
Köln
An der Hochschule Fresenius trifft Tradition auf Innovation. Ob digitale Transformation, demografischer Wandel oder Fachkräftemangel – wir verstehen, was Menschen, Gesellschaft und Wirtschaft bewegt. Mit rund 15.000 Studierenden gehören wir zu den größten und renommiertesten privaten Hochschulen in Deutschland. An unseren deutschlandweiten Standorten bilden wir die nächste Generation von Fach- und Führungskräften optimal aus. Dabei sind das Wissen, das Können und die Erfahrung unserer Mitarbeiter die wichtigste Voraussetzung, um den Anspruch an die hohe Qualität und Aktualität unserer Lehrinhalte zu verwirklichen. Seien Sie Teil davon und gestalten Sie die Zukunft mit Fachkompetenz, Kreativität, Agilität und Empathie mit. Zur Verstärkung unseres Teams im Fachbereich Onlineplus suchen wir in Köln ab 01.01.2021in Vollzeit einen Lektor (m/w/d) Online-Medienbausteine Korrektorat/Lektorat, Sichtung vielfältiger digitaler Medienbausteine aus dem Bildungsbereich nach internen Qualitätskriterien Prüfung auf zielgruppenorientierter Formulierung, Vollständigkeit und didaktische Strukturierung Begleitung, Verfolgung und Überwachung redaktioneller digital-gestützter Abläufe in Zusammenarbeit mit Autoren*innen und Content-Produktion Terminkoordinationen Mitwirkung an Workflow-Optimierung, Qualitätsstandards und E-Bibliotheksverfahren Abgeschlossenes Studium Medien/Germanistik/Linguistik/Kommunikation oder vergleichbarer Abschluss Berufserfahrung als Lektor oder technischer Redakteur Überdurchschnittliche Text-Kompetenz, hoher Grad an Selbstorganisation und Sorgfalt Teamorientierte Persönlichkeit Kompetenzen in Planung, Redaktion, Recherche, sowie Definition und Umsetzung von Format-Vorlagen Technisch Affinität bezüglich Workflow-/ Projektmanagement- und Autoren-Systemen Gutes Zeit- und Prioritätenmanagement Hohe soziale Kompetenz und Sicherheit in der Kommunikation mit verschiedenen Zielgruppen Flache Hierarchien Familienfreundlichkeit Spannende Aufgaben Austausch auf Augenhöhe Sinnstiftende Tätigkeit Kollegiale Unterstützungskultur Dynamisches Umfeld Entwicklungsmöglichkeiten Verantwortung und Gestaltungsspielraum Kantine Mitarbeiterevents
Zum Stellenangebot

Gruppenleitung Druckerei (Vorstufe) in der Behindertenhilfe (w/m/d)

Fr. 20.11.2020
Köln
Die Caritas Wertarbeit beschäftigt 900 Menschen mit Behinderungen auf attraktiven und abwechslungsreichen Arbeitsplätzen inner- und außerhalb der Werkstätten. Im gesamten Kölner Stadtgebiet bieten wir für Menschen mit Behinderung ein differenziertes Wohnangebot, das sich an Selbstbestimmung und Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft orientiert. Diverse Beratungsangebote runden das Spektrum der Hilfen für die Zielgruppe Menschen mit Behinderung ab. Sind Sie dabei? Dann unterstützen Sie uns ab dem 01.01.2021 - unbefristet und mit 39 Std./Wo. – als Gruppenleitung Druckerei (Vorstufe) in der Behindertenhilfe (w/m/d) Anleitung und Förderung von Menschen mit Behinderung in einer Arbeitsgruppe Aktiv  gestalten Sie die Teilhabe von Menschen mit Behinderung am Arbeitsleben im Rahmen der Dienstleistungsaufträge unserer Druckerei mit. Die pädagogische und fachliche Anleitung der Werkstattbeschäftigten und Förderung ihrer Gesamtpersönlichkeit unter Berücksichtigung der individuellen Behinderung wissen wir bei Ihnen in den besten Händen. Sie erstellen Medienprodukte in enger Abstimmung mit unseren Kund*innen und überzeugen dabei mit kreativer Gestaltung. Abgeschlossene handwerkliche Ausbildung im Bereich Mediengestaltung Digital und Print, ggf. erweitert um eine Techniker-/ Meisterqualifikation  Professioneller Umgang mit der Adobe Creative Suite (insbesondere InDesign, Pitstop, Photoshop, Illustrator), QuarkXpress sowie mit MS Office-Programmen  Sicherer Umgang im Digitaldruck und Kenntnisse in Weiterverarbeitungs- und Produktionstechniken Abschluss der Sonderpädagogischen Zusatzqualifikation oder Bereitschaft, diese berufsbegleitend zu erwerben Sie haben ein inklusives Menschenbild und verfügen über eine gute Mischung von Selbstständigkeit, Flexibilität und Fachwissen Außerdem haben Sie Freude an der Kommunikation mit Klient*innen und Kolleg*innen, das Arbeiten im Team ist für Sie eine Selbstverständlichkeit Identifikation mit den Aufgaben, Zielen und Werten des Caritasverbands Köln Hinschauen, wo andere wegsehen. Stark sein, wenn andere aufgeben. Das ist unser Verständnis von Nächstenliebe. Wir sind anders, wir sind ehrlich – auch zu unseren Mitarbeitenden. Das fängt mit einer fundierten Einarbeitung an und geht damit weiter, dass wir auf Ihren Input zählen. Das bringt uns weiter. Deshalb lassen wir Gestaltungsspielraum für Ihre Ideen, öffnen Türen für Ihre Fort- und Weiterbildung, helfen mit bei ihrem nächsten Entwicklungsschritt. Eine tarifliche Vergütung mit Betriebsrente, Jahressonderzahlungen und umfangreichen, attraktiven Extras bilden die Basis dafür.
Zum Stellenangebot

Wissenschaftlicher Berater (d|m|w) im Bereich der Hochschul- und Wissenschaftsforschung

Fr. 20.11.2020
Berlin, Bonn
Die VDI/VDE Innovation + Technik GmbH ist ein führender Dienstleister, wenn es um Fragen zu Innovation und Technik geht. Unsere Mitarbeiter:innen arbeiten in interdisziplinären Teams als Expert:innen aus Natur-, Ingenieur-, Gesellschafts- und Wirtschaftswissenschaften zusammen. Wir unterstützen und beraten bei der Analyse komplexer Vorhaben oder Marktsituationen, bei der Förderung mit Forschungsprogrammen aus Bund, Ländern und EU und organisieren Geschäfts­stellen oder Kontaktbüros für Forschung und Wirtschaft.Der Bereich Bildung und Wissenschaft untersucht in Studien und Begleitforschungs­projekten Entwicklungen, Trends und Gestaltungs­potenziale in Bildung und Wissenschaft und trägt als Projektträger zur Förderung von Innovationen bei. Darüber hinaus werden in Evaluations­projekten die Wirkungen von Innovations­programmen und -projekten in Bildung und Wissenschaft analysiert.Gehen Sie mit uns am Standort Berlin oder Bonn gemeinsam den Weg alsWissenschaftlicher Berater (d|m|w) im Bereich der Hochschul- und Wissenschaftsforschungin Voll- oder Teilzeit (mit mindestens 25 Stunden pro Woche)Mitarbeit in Projekten mit Bezug zur Hochschul- und Wissenschaftsforschung oder BildungsforschungAnalyse und Bewertung neuer Trends in der interdisziplinären Forschung und Entwicklung sowie deren Anwendungsfeldern und gesellschaftlichen ImplikationenMitarbeit in vorhandenen Projekten aller Produktlinien (Analysieren / Fördern / Organisieren)Planung und Organisation von Maßnahmen der ForschungsförderungPräsentation auf Veranstaltungen und in Publikationen (Printmedien und elektronische Medien)Akquisition neuer Projekte mit Bildungs-, Hochschul- und Wissenschaftsbezug Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom / Master) in Sozialwissenschaften, Wirtschaftswissenschaften oder mit Schwerpunkt zur Hochschul-, Wissenschaftsforschung oder Bildungsforschung, vorzugsweise ergänzt um eine Promotion Interesse an Fragestellungen der Forschungs-, Innovations- und Technologiepolitik sowie an Hochschul- und Wissenschaftsmanagement Erfahrungen im Bereich des Hochschul- und Wissenschaftssystems vorzugsweise in der empirischen Hochschul- und Wissenschaftsforschung Verankerung in der facheinschlägigen Scientific Community (Hochschul- und Wissen­schafts­forschung) wünschenswert Erfahrungen in der Mitarbeit in facheinschlägigen Gremien sowie in der Projektakquisition wünschenswert Kenntnisse der Methoden der qualitativen sowie quantitativen empirischen Sozialforschung Sehr gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen in deutscher und englischer Sprache Arbeitszeitflexibilität und Familienfreundlichkeit Bei uns arbeiten Sie 38,5 Stunden pro Woche bei einer Vollzeitbeschäftigung, dazu bieten wir Ihnen 30 Tage Urlaub im Jahr. Sollten Überstunden anfallen, können Sie diese über Ihr Gleitzeit­konto ausgleichen. Im Bedarfsfall und wenn Ihre Position es zulässt, können Sie nach Abstimmung auch mobil von zu Hause arbeiten. Familie und Beruf unter einen Hut zu bringen ist oft nicht so einfach. Uns ist es ein wichtiges Anliegen, dass dies gelingt. Bitte geben Sie daher bei Ihrer Bewerbung direkt an, ob Sie in Teilzeit arbeiten möchten. Entwicklungsmöglichkeiten Sie haben bei uns die Möglichkeit direkt Verantwortung zu übernehmen, eigene Ideen einzu­brin­gen und neue Impulse zu geben. Ob bei der Akquisition neuer Projekte, als Expert:in oder bei der Verbesserung interner Abläufe – Ihre Ideen sind gern gesehen! Im Einführungsseminar erhalten Sie wichtige Informationen für Ihren erfolgreichen Start. Ihre persönlichen und fachlichen Entwick­lungsziele halten Sie zudem jährlich gemeinsam mit Ihrer Führungskraft fest. Attraktive Konditionen Sie profitieren von einer attraktiven Vergütung einschließlich Weihnachts-, Urlaubsgeld, vermö­gens­wirksamen Leistungen und einer betrieblichen Altersvorsorge. Außerdem übernehmen wir Ihre ÖPNV-Fahrtkosten im Stadtgebiet. Diese Position ist zunächst für zwei Jahre befristet. Im Anschluss daran streben wir eine dauer­hafte Zusammenarbeit in einem unbefristeten Arbeits­verhältnis an.
Zum Stellenangebot

Referenten (m/w/d)

Fr. 20.11.2020
Bonn
Im Verband der Diözesen Deutschlands (VDD) als Rechtsträger der Deutschen Bischofskonferenz sind die 27 rechtlich und wirtschaftlich selbstständigen (Erz-) Diözesen zusammengeschlossen. Für die Geschäftsstelle der Unabhängigen Kommission zur Festsetzung von Anerkennungsleistungen für Betroffene sexuellen Missbrauchs in Bonn suchen wir zum 1. Januar 2021 einen Referenten (m/w/d)Kennziffer KG/21/20 Es handelt sich um eine befristete Teilzeitbeschäftigung bis zum 31. Dezember 2023 mit einem Beschäftigungsumfang von 50%. Sie organisieren die reibungslose Bearbeitung der Bearbeitung von Anträgen auf Anerkennung des Leids Betroffener sexuellen Missbrauchs. Sie übernehmen die Vor- und Nachbereitung von Gremiensitzungen. Sie halten Kontakt zu den Ansprechpartnern in den Diözesen. Sie sorgen für einen sensiblen Umgang mit den persönlichen Daten. Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium, vorzugsweise Rechts-, Geistes- oder Sozialwissenschaften. Sie verfügen über Kenntnisse des staatlichen und idealerweise kirchlichen Datenschutzrechts bzw. über die Bereitschaft, sich diese zeitnah anzueignen. Sie verfügen über eine Belastungsfähigkeit im Umgang mit Fragen sexuellen Missbrauchs. Sie verfügen über Erfahrungen bei der Organisation von Verfahrensabläufen. Die Fähigkeit zu selbstständigem Arbeiten und zu Teamarbeit setzen wir voraus. Die Identifikation mit den Aufgaben, Zielen und Werten der katholischen Kirche wird erwartet. Die Anstellung erfolgt auf der Grundlage der Arbeitsvertragsordnung des Verbandes der Diözesen Deutschlands. Die Vergütung orientiert sich am TVöD-Bund. Darüber hinaus zahlen wir eine vergleichbare Stellenzulage wie bei obersten Bundesbehörden und bieten eine attraktive betriebliche Altersversorgung über die Kirchliche Zusatzversorgungskasse des Verbandes der Diözesen Deutschlands (KZVK) sowie ein Jobticket. Bewerbungen schwerbehinderter Personen sind ausdrücklich erwünscht.
Zum Stellenangebot

Nachhilfelehrer (m/w/d)

Do. 19.11.2020
Bensberg, Monheim am Rhein, Schlebusch, Bergisch Gladbach, Neuwied, Andernach, Leverkusen, Bonn, Köln
Der Studienkreis ist heute mit über 1.000 Standorten bundesweit und bisher über einer Million ge­förder­ten Schülerinnen und Schülern einer der führenden privaten Nachhilfe-Anbieter in Deutschland. Wir helfen Kindern und Jugendlichen mit einem eigens entwickelten Lernkonzept, ihre Noten zu verbessern und Freude am Lernen zu gewinnen. Der Studienkreis ist Testsieger und die Nummer 1 der Nachhilfe-Institute im Vergleich. Das zeigen sowohl die neueste Studie des Deutschen Instituts für Service-Qualität als auch die mehrfache Auszeichnung als Service Champion. Unser Ziel ist es, mit Ihnen gemeinsam weiter zu wachsen. Die Studienkreis GmbH sucht Sie für die Standorte in Bensberg, Monheim, Schlebusch, Bergisch Gladbach, Neuwied, Andernach, Leverkusen, Bonn und Köln ab sofort Studenten, Minijobber oder Nebenjobber​ als Nachhilfelehrer (m/w/d) Wir geben jeden Tag unser Bestes dafür, dass möglichst viele Schüler durch optimale Förderung ihr schulisches Potenzial voll ausschöpfen, ihre Noten verbessern und erfolgreich ins Leben starten. Wir nehmen den Druck aus den Familien, indem wir Schülern professionelle Unterstützung anbieten, die sich an ihren speziellen Bedürfnissen orientiert. Das ist unser Anspruch und darin sehen wir unsere Aufgabe. Organisation des Nachhilfeunterrichts Durchführung der Nachhilfe Evaluierung des Lernfortschrittes Spaß am Umgang mit Kindern und Jugendlichen Gute Deutschkenntnisse Sehr gute Fachkennnisse in den Schulfächern Deutsch, Mathematik und Englisch Trotz Corona einen krisensicheren Job  Eine sinnstiftende und erfüllende Tätigkeit Eine abwechslungsreiche Arbeit Praxisbezug für Studenten oder zusätzliche wertvolle Erfahrungen für Berufstätige Die Chance, pädagogische Erfahrungen sammeln zu können und sich persönlich weiterzuentwickeln Flexible Unterrichtszeiten nach Absprache Lehr und Lernmaterial vor Ort Integration in ein engagiertes Team zuverlässige Honorarabrechnungen und ein sicheres Stundenkontingent Einen qualifizierten Tätigkeitsnachweis Ggf. anrechenbar als Praktikum für Ihr Studium Ggf. höhere Eingruppierung in der Besoldungsstufe bei Berufsbeginn Bei über 1.000 Standorten garantiert auch in Ihrer Nähe Gute Anbindung an den ÖPNV
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal