Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

weitere-bildung-und-soziales: 14 Jobs in Essen

Berufsfeld
  • Weitere: Bildung und Soziales
Branche
  • Bildung & Training 6
  • Gesundheit & Soziale Dienste 3
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 3
  • It & Internet 2
  • Wissenschaft & Forschung 2
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 1
  • Transport & Logistik 1
Städte
  • Bochum 5
  • Essen, Ruhr 4
  • Wuppertal 3
  • Berlin 2
  • Hamburg 2
  • Erkrath 1
  • Bottrop 1
  • Dortmund 1
  • Aachen 1
  • Göttingen 1
  • Jena 1
  • Karlsruhe (Baden) 1
  • Köln 1
  • Oberhausen 1
  • Witten 1
  • Würzburg 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 13
  • Ohne Berufserfahrung 8
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 13
  • Teilzeit 5
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 11
  • Befristeter Vertrag 2
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Weitere: Bildung und Soziales

Theologische*r Geschäftsführer*in und Diakoniepfarrer*in (w/m/d)

Sa. 22.02.2020
Bottrop
Der Evangelische Kirchenkreis Gladbeck-Bottrop-Dorsten der Evangelischen Kirche von Westfalen steht mit 57.000 Gemeindemitgliedern für ein lebendiges sozial-diakonisches Profil. Unter dem Leitwort „füreinander da sein“ engagiert sich das zugehörige Diakonische Werk im Ev. Kirchenkreis Gladbeck-Bottrop-Dorsten gGmbH im Zentrum des Ruhrgebiets mit einem vielfältigen Angebot sozialer Dienstleistungen. Hierbei verpflichtet sich das Diakonische Werk im Handeln den christlichen Werten. Insbesondere der Auftrag zur praktizierten Nächstenliebe, der unbedingte Wert jedes menschlichen Lebens und die Würde, die jeder Mensch von Gott erhalten hat, bestimmen das Profil und die Arbeit des Trägers. Mit über 1.400 Mitarbeitenden betreut das Diakonische Werk über 3.000 Menschen in den vielfältigen Bereichen der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe, in Arbeits- und Wohnangeboten für Menschen mit unterschiedlichen Einschränkungen, in der Arbeitsförderung sowie in der Altenhilfe. Hierbei ist die Gesellschaft über das Diakonische Werk Emscher-Lippe e.V. mit dem Diakonischen Werk Recklinghausen gGmbH verbunden. Für diesen traditionsreichen und sehr innovativen Träger sucht conQuaesso® JOBS zum III. Quartal 2020 am Hauptsitz in Bottrop eine ordinierte evangelische Theologin oder einen ordinierten evangelischen Theologen in Vollzeit als: Theologische*n Geschäftsführer*in und Diakoniepfarrer*in (w/m/d).und in enger Zusammenarbeit mit dem kaufmännischen Geschäftsführer leiten Sie die Geschicke des Diakonischen Werks. Gemeinsam mit den fünf Bereichsleitungen entwickeln Sie das Angebotsportfolio und das diakonische Profil stetig weiter. Als Diakoniepfarrer*in engagieren Sie sich idealerweise im vielfältigen Gemeindeleben im Kirchenkreis und begleiten die diakonischen Aktivitäten. Darüber hinaus vertreten Sie die Diakonie in Kirche und Öffentlichkeit, in der Politik sowie in den örtlichen Arbeitsgemeinschaften.wird eine kommunikative Führungspersönlichkeit mit Leitungserfahrung in Kirche und Sozialwirtschaft gesucht. Mit Ihrer Fähigkeit zur Selbstreflexion und ausgeprägten diakonisch-theologischen Kenntnissen und Kompetenzen bewegen Sie sich idealerweise langjährig in diakonischen Handlungsfeldern. Zur Umsetzung Ihrer Fähigkeiten besitzen Sie die Anstellungsfähigkeit als Pfarrer*in einer der Mitgliedskirchen der EKD und identifizieren sich mit dem Leitbild und den Zielen des Diakonischen Werks.eine sinnstiftende Leitungsaufgabe mit großem Gestaltungsspielraum bei einem strategisch und wirtschaftlich sehr gut aufgestellten Träger. Die Vielseitigkeit Ihrer herausfordernden Tätigkeit bietet Ihnen die Chance, einen renommierten Träger zukunftsfähig weiterzuentwickeln.
Zum Stellenangebot

Trainer für den Bereich Elektrotechnik (w/m/d)

Sa. 22.02.2020
Berlin, Hamburg, Karlsruhe (Baden), Witten, Wuppertal
Für über 500 verschiedene Berufe suchen wir motivierte Mitarbeiter. Und das in ganz Deutschland. Ob erfahrene Profis oder Berufsstarter - wir bieten zahlreiche Einstiegs- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Mit einem bundesweit aufgestellten Team aus ausgewiesenen Fachexperten stellen wir die Fortbildung innerhalb der Deutschen Bahn und im Bahnsektor für den Bereich der Eisenbahninfrastruktur sicher. Du bist damit ein wichtiger Bestandteil zur Absicherung der Zukunftsfähigkeit der Branche. Bei uns werden die Grundsteine für einen sicheren Bahnbetrieb gelegt, indem wir unseren Qualifizierungsteilnehmern die Handlungskompetenz vermitteln, die Sie tagtäglich in ihren Tätigkeiten benötigen. Dazu nutzen wir verschiedene methodische Ansätze die dich individuell mit deinen Kompetenzen unterstützen. Sei dabei und werde Teil unseres Teams. Wir freuen uns auf Dich!Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich als Trainer für den Bereich Elektrotechnik bei DB Training für einen bundesweiten Einsatz. Deine Aufgaben: Du bist für die Durchführung von zielgruppengerechten Trainings unter Verwendung von aktivierenden Lernmethoden im Bereich der Eisenbahninfrastruktur zuständig u.a. für die Zielgruppe der Instandhalter, Planer, Techniker und/ oder Mechaniker Durch die aktive Interaktion mit den Teilnehmern vermittelst Du Dein bahn- und technikspezifisches Fachwissen sowie entsprechendes Systemwissen unter Anwendung von digitalen Lernmedien und Simulationsprogrammen Die hohe Trainingsqualität stellst Du durch permanente Weiterentwicklung der Bildungsinhalte hinsichtlich Fachlichkeit sowie Methodik und Didaktik sicher Du bringst eine hohe Bereitschaft zur eigenverantwortlichen und persönlichen Weiterentwicklung im Hinblick auf Didaktik, Methoden- und Fachwissen mit Du hast Freude an der Mitarbeit in einem bundesweit aufgestellten Team sowie an die individuelle Gestaltung des eigenen Verantwortungsbereiches Dein Profil: Du bringst einen Fachhochschulabschluss im Bereich der Elektrotechnik oder eine einschlägige Zusatzausbildung mit einem allgemein anerkannten Abschluss (z.B. Bezirksleiter, IHK-Meister, Techniker, Planer) mit Zudem verfügst Du über umfassende Kenntnisse in der genannten Fachrichtung (50HZ und/ oder Oberleitung) sowie die pädagogische Eignung z.B. über Erfahrung in der Betreuung von Auszubildenden Du bringst ein gutes Wissen im Bereich System Bahn und der technischen Verknüpfung der Komponenten im Bereich der Eisenbahninfrastruktur mit sowie die Bereitschaft zum aktiven Einsatz von abwechslungsreichen Lernmethoden und eine ausgeprägte Medienkompetenz Du verfügst über eine gute Moderations- und Präsentationsfähigkeiten sowie ein sicheres Auftreten gepaart mit Kommunikationsstärke und Durchsetzungsfähigkeit Belastbarkeit und Konfliktfähigkeit sowie ein hohes Maß an Eigeninitiative und Selbständigkeit runden Dein Profil ab Du bringst die Bereitschaft zu häufigen Firmenreisen mit
Zum Stellenangebot

Leiter/-in des Seminarcenters (m/w/d)

Fr. 21.02.2020
Bochum
Das Deutsche Anwaltsinstitut e. V. (DAI) mit Sitz in Bochum ist eine der größten Aus- und Fortbildungseinrichtungen für Rechtsanwälte und Notare in Deutschland. Jährlich besuchen mehr als 47.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer unsere bundesweit rund 900 Veranstaltungen. Für unseren neuen Standort in Bochum (Gerard-Mortier-Platz 3, 44793 Bochum) suchen wir ab dem 01.06.2020 oder früher eine/n Leiter/-in des Seminarcenters (m/w/d) für die organisatorische Durchführung des Veranstaltungsbetriebs in Vollzeit und unbefristet. der Empfang und die Betreuung unserer Teilnehmer/-innen und Referenten/-innen, die Koordinierung des Facilitymanagements für das Center, die Funktion als zentraler Ansprechpartner für alle Belange des Centerbetriebs, die Auswahl, Kontrolle und Steuerung von Dienstleistern vor Ort, die Planung und Koordination des Mitarbeitereinsatzes nebst externer Unterstützungskräfte, die verantwortliche, organisatorische Sicherstellung und Durchführung des Veranstaltungsbetriebs einschließlich aller hierzu notwendigen begleitenden Tätigkeiten (u. a. Vorbereitung der Seminarräume, Sicherstellung der Funktionsfähigkeit der Medientechnik, seminarbegleitendes Catering einschließlich Einkauf, Bevorratung und Bereitstellung, tägliche Serviceküchen- und Spülarbeiten). mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Tagungsbetreuung/Veranstaltungsservice oder einem vergleichbaren Aufgabenbereich, ausgeprägtes technisches Verständnis für den Umgang mit modernster Tagungs- und Haustechnik, Bereitschaft und Flexibilität für wechselnde Arbeitszeiten im Wochenrahmen von Montag bis Samstag, je nach den Veranstaltungserfordernissen, Kommunikationsstärke, Verantwortungsbereitschaft und eine ausgeprägte Dienstleistungsorientierung, hohes Engagement und Eigeninitiative, ein freundliches, gewinnendes und souveränes Auftreten verbunden mit einem gepflegten Erscheinungsbild.
Zum Stellenangebot

Sozialpädagoge w/m/d berufliche Orientierung und Ausbildung

Do. 20.02.2020
Wuppertal
Die Unternehmen der GESA Stiftung verwirklichen ihren diakonischen Auftrag auf vielfältige Weise: Beschäftigungsförderung und Vermittlung in Arbeit und Ausbildung für junge Menschen und Erwachsene, Qualifizierung, Coaching und Beratung, Arbeitsangebote für behinderte Menschen und Vermietung von günstigem Wohnraum sind einige Beispiele für die Arbeit der verschiedenen Gesellschaften. Seit mehr als 20 Jahren gibt die GESA Menschen Arbeit und Perspektive. Jeder Mensch findet hier unabhängig von seiner Herkunft, Konfession oder Vorgeschichte Wertschätzung und Unterstützung – was zählt, sind seine individuellen Möglichkeiten und Kompetenzen. Für die GESA gGmbH in Wuppertal suchen wir Sie als Sozialpädagoge w/m/d berufliche Orientierung und Ausbildung Sozialpädagogische Beratung und Begleitung von förderungsbedürftigen jungen Menschen bis zum 25. Lebensjahr Entwicklungsfördende Beratung und Einzelfallhilfe, Verhaltenstraining, Dokumentation und Leistungsbeurteilung, Konfliktmanagement und Krisenintervention, Angebote zur Förderung der Selbstständigkeit Netzwerkarbeit und Informationsaustausch mit an der Ausbildung beteiligten Partnern Akquise von Kooperationspartnern Abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Sozialpädagogik/Soziale Arbeit/ Sonderpädagogik sowie eine mindestens dreijährige einschlägige Erfahrung mit der Zielgruppe Führerschein erforderlich Reha-Pädagogische Zusatzqualifikation wünschenswert Vertiefte, regionale Kenntnisse des Ausbildungsmarktes, der örtlichen Strukturen und Netzwerkpartner sind wünschenswert Idealerweise sind Sie Mitglied der evangelischen Kirche oder einer Kirche, die Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen ist Eine tarifliche Vergütung nach BAT-KF , die eine attraktive Jahressonderzahlung beinhaltet Eine betriebliche Altersvorsorge der KZVK sowie einen tariflichen Kinderzuschlag für Eltern Eine abwechslungsreiche und interessante Aufgabenstellung Ein modernes Arbeitsumfeld mit einem flexiblen Arbeitszeitmodell
Zum Stellenangebot

Leitung (m/w/d) Aus- und Weiterbildung

Do. 20.02.2020
Oberhausen
Mit der Faszination des Rennens haben wir nichts zu tun. Obwohl – in den Treibstoffen der Rennwagen, den farbigen Karosserielacken oder in vielen Kunststoffteilen sind oft auch OXEA-Produkte enthalten. Genau so wie in Ölen von Flugzeugturbinen, medizinischen Infusionsschläuchen, Kunststofffolien für Sicherheitsglas oder auch in Lippenstiften. OXEA ist einer der weltweit größten Hersteller von Oxo-Produkten und hat den höchsten kommerziellen Marktanteil. Wirtschaftlich solide und auf Wachstumskurs. Mit grünem Gewissen und Bewusstsein für eine Wertekultur. Mit über 1.400 Mitarbeitern bieten wir Ihnen ein Arbeitsumfeld mit flachen Hierarchien – und damit eine enorme Aufgabenvielfalt, die Sie fachlich herausfordert und persönlich weiterbringt. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir eine/n:Leitung (m/w/d) Aus- und WeiterbildungAdministration Oberhausen, DE, 46147 Ausarbeitung der strategischen Ausrichtung für die Aus- und Weiterbildung in Absprache mit den wichtigsten Stakeholdern Verwaltung der Prozesse der Aus- und Weiterbildung, einschließlich der Entwicklung und Aktualisierung von Lehrplänen, der Einstellung und Betreuung von Ausbildern, der Auswahl und des Lernprozesses der Auszubildenden Beziehungsmanagement mit wichtigen externen Stakeholdern, z. B. Regierungsbehörden und Bildungs­einrichtungen Sicherstellung der Einhaltung der betrieblichen und gesetzlichen Vorgaben für Arbeitssicherheit, Gesundheits- und Umweltschutz in der Abteilung Kostenstellenverantwortlichkeit inkl. jährlicher Budgetplanung Vertreten der Ausbildung gegenüber BR, JAV und Zusammenarbeit mit HR Durchführung und Dokumentation von vorgeschriebenen Unterweisungen Erstellen und Fortschreiben der Gefährdungsbeurteilungen nach den gesetzlichen und betrieblichen Anforderungen Pflege & Fortschreiben des Abteilungshandbuches nach den Vorgaben des „Integrierten Management Systems (IMS)“ Pflege & Weiterentwicklung des Qualitätsmanagements in der Ausbildung Leistungsbeurteilung und Führen von Mitarbeitergesprächen mit den Mitarbeitern der Aus- und Weiterbildung Personalentwicklungs- und Weiterbildungsbedarf ermitteln und geeignete Maßnahmen anstoßen Kontaktpflege und Abgleich mit Standortfirmen des Werkes Ruhrchemie zu deren Ausbildungsbedarf Abgeschlossenes Studium, vorzugsweise im petrochemischen BereichNachgewiesene Erfahrung im Leiten einer Aus- und WeiterbildungMehrjährige Berufs- und Führungserfahrung in einem produzierenden UnternehmenPersönliches Commitment in den Themen Arbeits-, Umwelt- und GesundheitsschutzAbsolvierte Ausbildereignungsprüfung (AEVO)Das Beherrschen der deutschen Sprache ist unabdingbar. Gute Englischkenntnisse werden bevorzugtOrganisationstalent, Kommunikationsfähigkeit sowie eine selbstständige ArbeitsweiseGute Kenntnisse in MS Office und SAPSpaß an der beruflichen und persönlichen Entwicklung von jungen MenschenVielseitige und anspruchsvolle AufgabenEine strukturierte und umfassende EinarbeitungEine attraktive Vergütung einschließlich vielfältiger betrieblicher LeistungenFlexible ArbeitszeitenEine angenehme Arbeitsatmosphäre in einem internationalen Umfeld sowie einem motivierten Team
Zum Stellenangebot

Studentenjob für das Erstellen von Lernmaterialien im Bereich Sprach- und Kulturwissenschaften (m/w/d)

Mo. 17.02.2020
Würzburg, Dortmund, Jena, Göttingen, Aachen, Hamburg, Bochum, Köln, Berlin, Essen, Ruhr
Studydrive ist mit mehr als 850.000 Nutzern Europas größte Studierendenplattform. Hier findest du neben den besten Lerninhalten eine aktive und hilfsbereite Community, in der keine Frage offen bleibt! Bis heute wurden mehr als 300.000 Lernmaterialien miteinander geteilt und über 1.000.000 Fragen beantwortet. Dadurch wird das Studium für alle leichter und erfolgreicher! Studieren! Bereite dich wie gewohnt auf Kurse und Klausuren vor und lade regelmäßig Lernmaterialien wie Zusammenfassungen, Mitschriften oder Klausurlösungen auf Studydrive hoch. Du kannst ebenfalls alte Dokumente von dir teilen, anstatt sie auf deiner Festplatte verstauben zu lassen. Sei ein Vorbild für deine Kommilitonen und verbreite den „Sharing is Caring“-Gedanken. Bewirb deine Dokumente in deinem Studiengang und schau zu, wie schnell die Community wachsen wird und du dadurch hunderten Kommilitonen heute und in Zukunft das Studium erleichterst. Du bist eingeschriebener Studierender an einer Universität oder Hochschule in Berlin, Dortmund, Göttingen, Hamburg oder Hannover. Du schreibst regelmäßig in Vorlesungen oder Übungen mit und erstellst Unterlagen, die deinen Kommilitonen weiterhelfen würden Deine Unterlagen verstauben nicht sinnlos in ihren Ordnern oder blockieren Speicherplatz, sondern helfen anderen und bringen dir ein nettes Taschengeld. So verdient ein aktiver Kurseperte bis zu 500 Euro pro Semester. Du hast eine neue Quelle der Motivation dich zu Vorlesungen aufzuraffen und schon unterm Semester am Ball zu bleiben – das wird sich natürlich auch in deinen Noten widerspiegeln!  Du bist absolut flexibel mit deiner Zeiteinteilung und der Energie, die du in dein Profil stecken möchtest. Jede Art des Engagements wird bei uns anerkannt und belohnt! Du erhältst auf Wunsch regelmäßig Benachrichtigungen über spannende Karrieremöglichkeiten (Praktika, Events), die unsere Unternehmenspartner dir exklusiv bieten. Du stehst in engem Kontakt mit unserem Team hier in Berlin und gehörst als Kursexperte mit zur Familie! Uns liegt viel daran, dass du dich wohl fühlst und wir unterstützen dich bei allen Anliegen!    Als Kursexperte kannst du zu jederzeit an jedem Ort arbeiten und teilst deine Unterlagen, studierst dabei motivierter und hilfst auch noch deinen Mitstudierenden. Ganz nebenher kannst du so bis zu 500 € im Semester verdienen.
Zum Stellenangebot

KoordinatorIn Netzwerk Landesportal (m/w/d)

Sa. 15.02.2020
Bochum
Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungsuniversitäten in Deutschland. Als reformorientierte Campusuniversität vereint sie in einzigartiger Weise die gesamte Spannbreite der großen Wissenschaftsbereiche an einem Ort. Das dynamische Miteinander von Fächern und Fächerkulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleichermaßen besondere Chancen zur interdisziplinären Zusammenarbeit. Unter dem Dach der Digitalen Hochschule NRW (DH.NRW) und finanziert aus Mitteln des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW wird die RUB den Aufbau eines NRW-weiten Online-Landesportals für Studium und Lehre koordinieren. Bis die Geschäftsstelle des Landesportals eingerichtet ist, ist das Projekt am Zentrum für Wissenschaftsdidaktik der RUB angesiedelt. Das Konzept für dieses Landesportal wurde im Rahmen des einjährigen Vorprojekts „Online-Landesportal für Studium und Lehre“ (Arbeitstitel: Heureka.NRW) erarbeitet. Das Online-Landesportal soll einen Beitrag dazu leisten, dass die Lehre an den NRW-Hochschulen die didaktischen Möglichkeiten einer digital geprägten Welt stärker nutzt und Studierende die Lernziele ihrer Studiengänge besser erreichen können. Das Portal wird hierfür Informationen, Services und Lehr-Lernmaterial bereitstellen. Durch ein „Netzwerk Landesportal“ werden Mitarbeiter/innen aller beteiligten Hochschulen für die intensive Nutzung des Portals miteinander verbunden. So entsteht eine in Deutschland einzigartige Kooperationsgemeinschaft für die Gestaltung des digitalen Wandels in der Hochschullehre. Am Zentrum für Wissenschaftsdidaktik/Bereich eLearning sind zum nächstmöglichen Zeitpunkt - vorbehaltlich der Mittelzusage -  befristet für die Dauer von 3 Jahren zwei Stellen als KoordinatorInnen für das „Netzwerk Landesportal“ (39,83 Std./Wo. = 100 %) zu besetzen. Eine Stellenverlängerung in Abhängigkeit vom Projekt wird angestrebt. Zentrale Kontaktperson für das „Netzwerk Landesportal“, das sich aus AnsprechpartnerInnen an den NRW-Hochschulen (Universitäten, Fachhochschulen, Kunst- und Musikhochschulen) zusammensetzt Konzeption und Durchführung von regelmäßigen koordinierenden Sitzungen sowie von Qualifizierungsangeboten (z.B. mediendidaktische Workshops) für das „Netzwerk Landesportal“ Erhebung und Auswertung von Bedarfen und Rückmeldungen der NRW-Hochschulen hinsichtlich der digitalen Angebote und Services des Landesportals (unter Rückgriff auf das Netzwerk) Kommunikation mit internen und externen Projektbeteiligten (z. B. Expertinnen und Experten aus den Bereichen IT und Mediendidaktik) Unterstützung der Öffentlichkeitsarbeit des Landesportals Berichterstattung gegenüber der Geschäftsstelle des Landesportals sowie projektrelevante Dokumentation Erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master oder Uni-Diplom) Hervorragende kommunikative Fähigkeiten, sicheres Auftreten und ausgeprägtes Organisationsvermögen Nachgewiesene Kenntnisse und Erfahrungen in den Bereichen Mediendidaktik oder E-Learning Erfahrungen in der Durchführung/Moderation von Veranstaltungen Sehr gute Kenntnisse von Hochschulstrukturen Idealerweise Erfahrung in der interdisziplinären Zusammenarbeit an einer Hochschule Ausgeprägte Fähigkeit zu konzeptionellem Denken und zielorientiertem Handeln Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Bereitschaft zu Reisen innerhalb von NRW Eine verantwortungsvolle Tätigkeit mit vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten an einer der größten deutschen Universitäten Bezahlung und sonstige Sozialleistungen nach TV-L Faire, flexible Arbeitszeiten und familiengerechtes Arbeiten Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Vergütung: Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L). Die Eingruppierung erfolgt bei Erfüllung der persönlichen bzw. tariflichen Voraussetzungen nach Entgeltgruppe 13 TV-L. Zielgruppe: Diese Ausschreibung richtet sich auch an befristet bzw. unbefristet beschäftigtes Personal der Ruhr-Universität Bochum.
Zum Stellenangebot

Bildungsreferent (w/m/d)

Fr. 14.02.2020
Bochum
Zur Verstärkung und Vergrößerung unseres Teams suchen wir Sie zum 01.05.2020 als Bildungsreferent (w/m/d) mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 40 Stunden. Sie bewerben sich bei einem der größten Dienstleister für immobilienwirtschaftliche Aus- und Weiterbildung in Deutschland. Das Europäische Bildungszentrum der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft (EBZ) vereint unter seinem Dach das EBZ Berufskolleg, die EBZ Akademie, die EBZ Business School, die EBZ Service GmbH sowie das Forschungsinstituts InWIS. Ein fachlich diversifizierter Austausch über alle Arbeitsbereiche der EBZ Gruppe hinweg bildet ein solides Fundament für unseren Think Tank. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Das branchenspezifische Angebot der EBZ Akademie ist unter den vier Kategorien Beratung, Training (Offene & Inhouse) und Dialog zusammengefasst. Das Produktportfolio besteht aus den Themen/Bereichen: Personalentwicklung- und Beratung für Immobilienunternehmen, über 400 offene Trainings vom Seminar bis hin zum Zertifikatslehrgang, Inhousetrainings sowie zahlreiche Dialogveranstaltungen, wie z.B. Arbeitskreise oder Fachtagungen Konzeption und Vermarktung von innovativen Seminar- und Tagungsprogrammen Erstellung von Veranstaltungsausschreibungen Aufbau und Pflege eines Referentennetzwerks Auswahl von Veranstaltungslocations und Betreuung der Kooperationen Idealerweise mehrjährige Erfahrung in der Tagungskonzeption Hochschulstudium oder vergleichbare Ausbildung Kreativität, Offenheit und Gestaltungswille Kommunikations-, Organisation- und Vernetzungskompetenz Social Media - und Schreibkompetenz Begeisterung für aktuelle wohnungswirtschaftliche Fragestellungen Es erwartet Sie eine inhaltlich herausfordernde Aufgabe im anspruchsvollen Umfeld der Weiterbildung. Gestalten Sie den Dialog zu den spannenden Zukunftsfragen in der Wohnungswirtschaft und nehmen Sie Einfluss darauf, wie die Menschen in Deutschland in Zukunft wohnen werden. Arbeiten Sie in einem tollen und inspirierenden Team. Es erwartet Sie eine intensive Einarbeitung und Begleitung im Arbeitsalltag. Genießen Sie das hohe Maß an eigenverantwortlichem Arbeiten mit vielen Gestaltungsspielräumen inkl. der Möglichkeit zu mobilem Arbeiten. Die EBZ Akademie eröffnet ihren Mitarbeitern verschiedene Möglichkeiten der beruflichen und persönlichen Entwicklung.
Zum Stellenangebot

EU-Referent*in

Fr. 14.02.2020
Wuppertal
Die Bergische Universität Wuppertal ist eine moderne, dynamische und forschungsorientierte Campusuniversität mit interdisziplinär ausgerichteten Profillinien in Forschung und Lehre. Gemeinsam stellen sich hier mehr als 24.000 Forschende, Lehrende und Studierende den Herausforderungen in den Bereichen Gesellschaft, Kultur, Bildung, Ökonomie, Technik, Natur und Umwelt. Im Dezernat 1 – Forschungsförderung und Drittmittelverwaltung, Haushalts-, Rechnungs- und Kassenwesen, Beschaffung – der Bergischen Universität Wuppertal, in der Abteilung 1.1. – Forschungsförderung und Drittmittelverwaltung, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine unbefristete Stelle als EU-Referent*in mit 100 % der tariflichen Arbeitszeit (Teilzeit ist möglich, bitte geben Sie bei der Bewerbung an, ob Sie auch bzw. nur an einer Teilzeitbeschäftigung interessiert wären) zu besetzen. Stellenwert: E 13 TV-L Inhaltliche Sondierung, Aufbereitung und gezielte interne Benachrichtigung und Motivation von Wissenschaftler*innen zur aktiven Teilnahme an H2020 und Horizon Europe Inhaltlich strategische Beratung der Wissenschaftler*innen zu EU-Antragsmöglichkeiten sowie Unterstützung bei der Ideenentwicklung für neue EU-Forschungsvorhaben Beratung und Unterstützung in administrativen und finanziellen Belangen bei Anträgen und Vertragsvorbereitungen von EU-geförderten Projekten sowie internationalen Projekten mit Schwerpunkt H2020 / Horizon Europe, EFRE.NRW-Programm (Prüfung der Unterlagen, Budget, Formalia) Mitarbeit bei der Konzeption und Durchführung von Informationsveranstaltungen und Workshops zu EU-Forschungsprogrammen Prüfung von Zuwendungsbescheiden und Kostennachweisen sowie Mitwirkung bei der Prüfung von Konsortialverträgen für EU-Projekte Unterstützung bei der Pflege der forschungsförderungsbezogenen Internetseiten der Abteilung Übernahme der Funktion des FSIGN in H2020-Projekten Unterstützung bei der Vorbereitung von externen Wirtschaftsprüfungen (First / Second Level Audits; Vor-Ort-Prüfungen) Abgeschlossenes Universitätsstudium (Master oder vergleichbar) Fundierte Kenntnisse der europäischen Förderprogramme und Forschungspolitik Gute Kenntnisse und mehrjährige Berufserfahrung im Wissenschaftsmanagement an einer Universität oder einer außeruniversitären Forschungseinrichtung, bevorzugt an der Schnittstelle zwischen Wissenschaft, Administration und Forschungspolitik erwünscht Erfahrung in der Akquisition und im Management von EU-Forschungsprojekten ist von Vorteil Erfahrungen in der inhaltlich / strategischen Beratung sowie finanziellen Kalkulation von Projektbudgets bei EU-Projekten erwünscht Grundkenntnisse im Haushalts- und Vertragswesen sowie Grundkenntnisse in der steuerlichen Einschätzung von Forschungsprojekten sind von Vorteil Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Sehr gute Anwenderkenntnisse von MS Office (Word, Excel, PowerPoint) Auslandserfahrung und interkulturelle Kompetenz erwünscht Hohe Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie Beratungs- und Organisationskompetenz Ausgeprägte Dienstleistungs- und Serviceorientierung Es erwartet Sie ein vielseitiges und abwechslungsreiches Aufgabenspektrum in einer angenehmen Arbeitsatmosphäre.
Zum Stellenangebot

Assistenten (m/w/d) für unseren Betreuungsdienst in unseren Wohngruppen

Do. 13.02.2020
Essen, Ruhr
Die Arche Integrativ gGmbH ist eine gemeinnützige GmbH, Mitglied im Paritätischen, die die Organisation, pädagogische und pflegerische Dienstleitungen für ambulant betreute Wohngemeinschaften übernimmt Wir suchen Pflegefachkraft / Pädagogische Fachkraft (m/w/d) für den Tag-/Nachtdienst in unseren betreuten Wohngruppen Sie übernehmen die Lebens- und Alltagsbegleitung inkl. pflegerischer Tätigkeiten. Außerdem sind Sie zuständig für die Förderung der Selbständigkeit und Sicherstellung des Wohlbefindens der Bewohner*innen Dokumentation, Berichtswesen und andere vielfältige administrative Aufgaben sind auch wichtige Aspekte dieser Tätigkeit. Sie sind Heilerziehungspfleger, Erzieher, Heilpädagoge, Sozialpädagoge, Fachkrankenpflegekräfte/Altenpfleger m/w/d) oder haben eine vergleichbare Ausbildung. Sie verfügen idealerweise über Berufserfahrung im Bereich hilfebedürftiger Menschen und Menschen mit Behinderung. Eine Anstellung in Teilzeit oder Vollzeit. Eine Faire Bezahlung nach Tarif, angelehnt an TVÖD Betriebliche Altersvorsorge Kleine Wohngruppen Offene und motivierte Teams Anspruchsvolle und vielseitige Tätigkeiten Fort-& Weiterbildung im pflegerischen und pädagogischen Bereich Menschen mit Behinderung werden ausdrücklich um ihre Bewerbung gebeten und bei gleicher Qualifikation bevorzugt. Wir bewerten Ihre Bewerbung ausschließlich aufgrund Ihrer Qualifikation und Lebenserfahrung; unabhängig von Ihrer Herkunft, Religion, Hautfarbe, Behinderung, Ihrem Alter Geschlecht und sexuellen Orientierung.
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal