Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Weitere: Bildung und Soziales: 10 Jobs in Filderstadt

Berufsfeld
  • Weitere: Bildung und Soziales
Branche
  • Bildung & Training 4
  • Wissenschaft & Forschung 2
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
  • Bergbau 1
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 1
  • Freizeit 1
  • Baugewerbe/-Industrie 1
  • It & Internet 1
  • Kultur & Sport 1
  • Sonstige Branchen 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
  • Touristik 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 8
  • Ohne Berufserfahrung 8
Arbeitszeit
  • Vollzeit 8
  • Teilzeit 5
  • Home Office 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 6
  • Befristeter Vertrag 2
  • Studentenjobs, Werkstudent 2
Weitere: Bildung und Soziales

Mitarbeiter/-in für die Sachbearbeitung Bildungszielplanung / Administration Aktivleistungen (m/w/d)

Fr. 14.08.2020
Stuttgart
Mehr als 611.000 Bürger/-innen (m/w/d) wohnen in der Landeshauptstadt Stuttgart. Als einer der größten Arbeit­geber der Region sucht sie Fachkräfte verschiedenster Aus­richtungen. Wir suchen für das Jobcenter Stuttgart zum 15. September 2020, befristet im Rahmen einer Elternzeitvertretung, eine/-n Mitarbeiter/-in für die Sachbearbeitung Bildungszielplanung / Administration Aktivleistungen (m/w/d) für die Abteilung Migration und Teilhabe. Die in 2016 gegründete Abteilung ist spezialisiert auf die Unterstützung geflüchteter Menschen im Hinblick auf arbeitsmarktliche und gesellschaftliche Integration. Als Mitarbeiter/-in (m/w/d) der Abteilung Migration und Teilhabe optimieren und unterstützen Sie die Prozesse der Abteilung mit dem Ziel einer (langfristigen) Integration von Menschen mit Fluchthintergrund in den allgemeinen Arbeitsmarkt. Dabei nehmen Sie Querschnitts- und Beratungsaufgaben wahr und arbeiten eng mit den beteiligten Akteuren zusammen. die Unterstützung und fachliche Beratung der Sachgebietsleitungen der Abteilung und des Jobcenters bei migrationsspezifischen Fragestellungen die enge Kooperation mit den Anbietern von Qualifizierungsangeboten einschließlich Deutschkursen, anderen Ämtern und relevanten Akteuren der Flüchtlingsarbeit die Teilnahme an Sitzungen/Arbeitskreisen sowie die Durchführung von Schulungen für migrations-/flüchtlingsspezifische Themenstellungen die zielgruppenspezifische Konzepterstellung sowie die Planung und Koordination von Konzeptumsetzungen die Pflege des internen Wissensmanagements zu migrations-/flüchtlingsspezifischen Themenstellungen Dokumentation und Aufbereitung neuer Arbeitsprozesse für die Abteilung die Unterstützung bei der Abteilungszielerreichung und die Zuarbeit für die Abteilungsleitung Änderungen im Aufgabengebiet bleiben vorbehalten. einen Abschluss als Diplom-Verwaltungswirt/-in (m/w/d), Diplom-Sozialarbeiter/-in (FH/BA) (m/w/d), Diplom-Sozialpädagoge/-pädagogin (m/w/d), Diplom-Sozialwirt/-in (m/w/d), Diplom-Soziologe/-Soziologin (m/w/d), Diplom-Jurist/-in (m/w/d), Bachelor of Arts (Public Management, Sozialarbeit, Sozialpädagogik, Sozialwirtschaft, Sozialwissenschaft, Soziologie, Bildung und Erziehung, Rechtswissenschaft), Verwaltungsfachwirt/-in (m/w/d) oder eine vergleichbare Qualifikation Kooperationsfähigkeit und Kommunikationsfähigkeit, eine ausgeprägte Teamfähigkeit und hohe Flexibilität, strukturiertes Handeln und Denken sowie über interkulturelle Kompetenzen und Kenntnisse über die Zielgruppe. Kenntnisse im SGBII und den angrenzenden Rechtsgebieten sind wünschenswert. vielfältige und abwechslungsreiche Arbeits- und Aufstiegsmöglichkeiten auf modernen und zukunftssicheren Arbeitsplätzen ein integratives und tolerantes Klima variable Teilzeitmodelle gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf sehr gute Fort- und Weiterbildung und ein bezuschusstes Firmenticket ein engagiertes Team eine qualifizierte Einarbeitung in ein gut vorbereitetes Aufgabengebiet regelmäßige Fortbildungsmöglichkeiten Die Eingruppierung erfolgt bei Vorliegen aller persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe 10 TVöD.
Zum Stellenangebot

Sozialpädagogische Mitarbeiter (m/w/d)

Do. 13.08.2020
Heilbronn (Neckar), Freiburg im Breisgau, Offenburg, Reutlingen, Tübingen, Rottweil, Tuttlingen, Villingen-Schwenningen
Die BBQ Bildung und Berufliche Qualifizierung gGmbH ist ein Unternehmen des Bildungswerks der Baden-Württembergischen Wirtschaft e. V. und engagiert sich als zertifizierter Bildungsträger seit über 30 Jahren mit Erfolg für die berufliche Bildung. Die betriebliche Integration junger Menschen, Arbeitsuchender und Rehabilitanden in Ausbildung oder Beschäftigung sind Schwerpunkte unserer Arbeit. Mit mehr als 600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in über 50 Niederlassungen sind wir in ganz Baden-Württemberg sowie Teilen von Rheinland-Pfalz und dem Saarland aktiv. Für verschiedene Projekte suchen wir ab sofort für unsere Niederlassungen Heilbronn, Freiburg, Offenburg, Reutlingen, Tübingen, Rottweil, Tuttlingen, Villingen Sozialpädagogische Mitarbeiter (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit Beratung und sozialpädagogische Begleitung von Jugendlichen, jungen Erwachsenen und erwachsenen Arbeitssuchenden (Kompetenzanalyse, Abgleich zwischen Bewerberprofil und den realistischen Chancen auf dem Arbeitsmarkt) Integration der Teilnehmenden in den ersten Arbeitsmarkt durch eine individuelle Bewerbungsstrategie, Reflexion und Bedarfsermittlung der persönlichen Lebenssituation, Verbesserung der Erwerbsfähigkeit Vermittlung in Praktika und Begleitung während betrieblicher Erprobungen   Vorbereitung und Durchführung von Seminaren, Referentenmanagement Kooperation mit Betrieben, Ämtern und sozialen Institutionen Zusammenarbeit und Austausch mit dem Kostenträger Dokumentation und Verwaltung des Projektes Abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik/Sozialarbeit oder Pädagogik mit Schwerpunkt Sozialarbeit/Sozialpädagogik, Psychologie oder abgeschlossene Ausbildung als Arbeitserzieher Sie haben bereits Erfahrung in der Begleitung und Vermittlung von Ausbildungs- und Arbeitssuchenden in Praktika und/ oder Ausbildung Sie kennen sich am regionalen Arbeitsmarkt aus Sie haben bereits erste Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit den Arbeitsagenturen und Jobcentern sammeln können Sie haben Freude am selbstständigen Arbeiten Sie bringen eine zielgerichtete und lösungsorientierte Arbeitsweise mit Sie sind flexibel, sich auf neue Situationen und unterschiedliche Akteure einzustellen eine interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit mit hohem Gestaltungsspielraum flexible Arbeitszeiten zur besseren Work-Life-Balance eine wertschätzende Unternehmenskultur umfangreiche Weiterbildungsangebote zur persönlichen Weiterentwicklung zahlreiche Mitarbeiterbenefits (betriebl. Altersvorsorge, vergünstigte Einkaufsmöglichkeiten bei vielen Partnern, Business-Bike, …)
Zum Stellenangebot

Produkttrainer (w/m/d) Signaltechnik und Sicherheitstechnik im Bereich Transportation

Do. 13.08.2020
Ditzingen
Gemeinsam gestalten wir die Welt um uns herum und entwickeln so die Zukunft – hier und heute! Die Kompetenzen und der kulturelle Hintergrund unserer Expertinnen und Experten sind in ihrer Vielfalt einzigartig. Sie entwickeln heute Lösungen für die datengestützte, autonome, immersive Welt von morgen – von der autonomen Fahrzeugsteuerung bis zu kollaborativen Kampfsystemen, vom vernetzten Cockpit bis zur sicheren Cloud und zu cybersicherer Kommunikation, von selbstlernenden Radaranlagen bis zu Virtual-Reality-Lösungen für Training und vorausschauende Wartung. Leidenschaft für Innovationen und bahnbrechende Technologien ist unser Antrieb. Als anerkannter Teil der deutschen Hightech-Industrie entwickeln wir heute die Schlüsseltechnologien für morgen. Wir bieten unseren Kunden innovative, hochsichere, robuste und hochverfügbare Kommunikations-, Informations- und Steuerungssysteme sowie Services für einen sicheren Land-, Luft- und Seeverkehr, für zivile und militärische Sicherheits- und Schutzanforderungen als auch im Bereich der Digitalen Identität und der Cybersicherheit. Darüber hinaus entwickeln und fertigen wir Satellitenkomponenten für nationale Programme und für den Weltmarkt. Unsere Lösungen in der Leit- und Sicherungstechnik machen den Bahnverkehr sicher und effizient. Ausgefeilte Technologien helfen dabei, jedes Jahr Milliarden Menschen mit der Bahn zuverlässig an ihr Ziel zu bringen. Unsere Ticketing-Systeme verarbeiten weltweit täglich mehr als 50 Millionen Transaktionen. Das 75 km lange Metrosystem in Dubai – das längste fahrerlose U-Bahnsystem der Welt – haben wir mit einer Komplettlösung ausgerüstet. Thales Deutschland mit Hauptsitz in Ditzingen hat rund 3.900 Beschäftigte an insgesamt elf Standorten mit eigener Produktion und Entwicklung. PRODUKTTRAINER (W/M/D) im Bereich Transportation an unserem Hauptsitz Ditzingen bei Stuttgart Ref.-Nr. R0094247Sie sind zuständig für die Entwicklung neuer Schulungskonzepte und die Anpassung existierender Konzepte. Außerdem führen Sie technische Trainings im Rahmen unseres Produktportfolios durch. Hierzu haben Sie ein abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches oder technisches Studium oder eine vergleichbare Qualifikation im Bereich der Erwachsenenpädagogik. Dies beinhaltet außerdem folgende Aufgaben: Abstimmung des Trainingsbedarfs mit Kunden und/oder Projektleitung Konzeption, Organisation und Durchführung von Produkttrainings für Mitarbeiter*innen und Kunden im In- und Ausland bzgl. des Thales Transportation Produktportfolios Gestaltung von Trainingsunterlagen und Präsentationen Kooperation mit externen Referenten Aufbau und Pflege von Netzwerken mit Kunden und Fachbereichen Erstellung und Durchführung von Train-the-Trainer-Programmen im internationalen Umfeld Organisation und Koordination von Trainingsprogrammen in komplexen Projekten Erfolgreich abgeschlossenes Studium mit wirtschaftswissenschaftlichem/technischem Hintergrund oder vergleichbare Qualifikation aus dem Bereich der Erwachsenpädagogik Erfahrung in der Konzeption und Durchführung von technischen Trainings Begeisterung für moderne Lehrmethoden Erste Erfahrungen im Bereich Training-Development, eLearning und Web-based Trainings Kenntnisse der Signaltechnik und Sicherheitstechnik im Bereich Transportation wünschenswert Eigeninitiative, Organisationsfähigkeit, Konfliktfähigkeit und Teamwork Reisebereitschaft in das In- und Ausland Ausgeprägte Kunden- und Serviceorientierung sowie hohe Kommunikationsfähigkeit Zuverlässigkeit, Verbindlichkeit und eine hohe Stressresistenz Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse Mit besonderer Sorgfalt setzen wir uns mit den Menschen bei Thales auseinander. Die persönliche und berufliche Weiterentwicklung sowie die Förderung von Teams sind uns wichtige Anliegen, in die wir viel investieren. Daher bieten wir Ihnen ein breites Portfolio an Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Wir würdigen Leistung und überzeugen durch eine attraktive Gehaltspolitik. Bei uns werden ein offener Dialog und Transparenz aktiv gefördert und vorgelebt. Wir treten aktiv für Vielfalt ein, schaffen die nötigen Rahmenbedingungen hierfür und verpflichten uns zu einer konsequenten Förderung aller Formen der Diversität. Wir sind davon überzeugt, dass wir mit gemischten Teams die besten Ergebnisse erzielen und Chancengleichheit eine Selbstverständlichkeit ist. Unser beispielhaftes Handeln im Sinne einer an Chancengleichheit ausgerichteten Personalführung wurde mit dem TOTAL E-QUALITY Prädikat honoriert. Mit speziellen Programmen fördern wir Diversität und Inklusion sowie die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und unterstützen unsere Beschäftigten beim Balanceakt zwischen ihrem Privatleben und den spannenden Herausforderungen bei Thales.
Zum Stellenangebot

Werkstudent Ausstellungsbetrieb und Besucherdienst (m/w/d)

Do. 13.08.2020
Stuttgart
Dann willkommen im Verein Bahnprojekt Stuttgart–Ulm e.V.! Der Verein Bahnprojekt Stuttgart–Ulm e.V. wurde im Jahr 2009 von den Projektpartnern des Bahnprojekts Stuttgart–Ulm gegründet und hat das Ziel, die Einwohner des Landes Baden-Württemberg, der Region Stuttgart und der Landeshauptstadt Stuttgart aktiv und umfassend über das Bahnprojekt Stuttgart–Ulm zu informieren. Eine erste Übersicht zum Projekt, sowie zu den Kommunikationskanälen und Produkten des Vereins finden Sie unter www.its-projekt.de Wir suchen ab sofort zur Ergänzung unseres Teams mehrere studentische MitarbeiterInnen verschiedener Fachrichtungen, die die Inhalte des Bahnprojekt Stuttgart-Ulm unseren Besuchern kompetent präsentieren. Betreuung der Besuchertheke Besucher über das Projekt informieren Besucherstatistiken führen Vor-und Nachbereitung unseres Führungsbetriebs Sekretariatsaufgaben Ausstellungsbetreuung Vorbereitung des Konferenzraums Botengänge Mithilfe bei Großveranstalten, wie z.B. Tag der offenen Baustelle Sie sind komunikativ und besucherorientiert, sprechen fließend Deutsch und sind bereit auch am Wochenende zu arbeiten. Teamfähigkeit, selbstständiges Arbeiten und ein gepflegtes Erscheinungsbild setzen wir voraus. Zudem sind sie eingeschriebener Student. Anstellung als Werkstudent, flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit, bei einem der spannensten Verkehrs- und Städtebauprojekte mitzuwirken.
Zum Stellenangebot

Projektleitung (w/m/d) Einführung Dokumentenmanagement-System

Di. 11.08.2020
Stuttgart
Die Universität Hohenheim in Stuttgart ist eine Profiluniversität. Auf dem schönen Campus vereint sie die drei Fakultäten Agrar-, Natur- sowie Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, in denen rund 10.000 Studierende eingeschrieben sind. Als familienfreundlich zertifizierte Universität gehört sie mit ca. 2.000 Mitarbeitenden zu den attraktiven Arbeitgebern der Region. Zur Gestaltung der mit der Digitalisierung einhergehenden Herausforderungen und Chancen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Projektleitung (w/m/d) „Einführung Dokumentenmanagement-System“ Einführung eines Dokumentenmanagement-Systems (DMS) in der Administration Definition, Gestaltung und Optimierung der mit der Digitalisierung verbundenen universitären Prozesse in Zusammenarbeit mit den jeweiligen Organisationseinheiten (zunächst E-Rechnung, E-Reisekosten und E-Personalakte) Mitwirkung bei der Erstellung eines Qualifizierungskonzeptes für die Beschäftigten Ansprechpartner/in für die zentralen Stakeholder und Kommunikation und Zusammenarbeit mit dem externen Dienstleister Steuerung aller Projektbeteiligten Budgetverantwortung Wir erwarten eine/n engagierte/n, kreative/n Kollegin/Kollegen mit Freude an bereichs­über­greifen­der Zusammenarbeit. Darüber hinaus bringen Sie mit: Abgeschlossenes Hochschulstudium (im Bereich Verwaltungs-, Wirtschafts- und Sozialwissen­schaf­ten oder Wirtschaftsinformatik) Mindestens zweijährige praktische Erfahrung in der (Teil-)Projektleitung Anwendungserprobte Kenntnisse in der Modellierung und Weiterentwicklung von Prozessen Erfahrung im Bereich DMS, idealerweise mit dem System d.3 Kenntnisse universitärer Strukturen und Abläufe IT-Affinität und gleichzeitig ein Gespür für die „weichen“ Themen, die mit Digitalisierung verbunden sind Wertschätzende Kommunikation mit unterschiedlichen Statusgruppen Schnelle Auffassungsgabe und konzeptionelle Stärke in Kombination mit einer pragmatischen und umsetzungsorientierten Arbeitsweise Flexibilität, Eigeninitiative und Entscheidungsfreude Die Projektleitung ist als Stabsstelle der Abteilungsleitung Personal und Organisation zugeordnet, mit enger Anbindung an das Referat Personal- und Organisationsentwicklung, da wir digitale Trans­for­ma­tion auch als organisationalen Veränderungsprozess verstehen. Vielseitige Aufgaben mit hohem Gestaltungsspielraum Unterstützung durch Kolleginnen/Kollegen aus den Bereichen IT-Systemadministration und Orga­ni­sa­tions­ent­wicklung Beschäftigungsumfang 100 %; Vergütung gemäß TV-L bis in E 13; Befristung zunächst auf fünf Jahre; eine Weiterbeschäftigung ist geplant Flexible Arbeitszeiten Kooperative und kommunikative Organisationskultur Individuelle Karrierebegleitung durch die Personalentwicklung: Bedarfsorientiert werden Sie in ihrer fachlichen wie überfachlichen Entwicklung unterstützt und begleitet Zusätzliche Altersvorsorge Betriebliche Gesundheitsförderung und Angebote des Universitätssports Jobticket Frauen werden ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eig­nung vorrangig berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Studentenjob für das Erstellen von Lernmaterialien im Bereich Wirtschaftswissenschaften (m/w/d)

Di. 11.08.2020
Jena, Heidelberg, Osnabrück, Tübingen, Ulm (Donau)
Studydrive ist mit mehr als 1 Million Nutzern Europas größte Studierendenplattform. Hier findest du neben den besten Lerninhalten eine aktive und hilfsbereite Community, in der keine Frage offen bleibt! Bis heute wurden mehr als 300.000 Lernmaterialien miteinander geteilt und über 1.000.000 Fragen beantwortet. Dadurch wird das Studium für alle leichter und erfolgreicher! Studieren! Bereite dich wie gewohnt auf Kurse und Klausuren vor und lade regelmäßig Lernmaterialien wie Zusammenfassungen, Mitschriften oder Klausurlösungen auf Studydrive hoch. Du kannst ebenfalls alte Dokumente von dir teilen, anstatt sie auf deiner Festplatte verstauben zu lassen. Sei ein Vorbild für deine Kommilitonen und verbreite den „Sharing is Caring“-Gedanken. Bewirb deine Dokumente in deinem Studiengang und schau zu, wie schnell die Community wachsen wird und du dadurch hunderten Kommilitonen heute und in Zukunft das Studium erleichterst. Du bist eingeschriebener Studierender an einer Universität oder Hochschule. Du schreibst regelmäßig in Vorlesungen oder Übungen mit und erstellst Unterlagen, die deinen Kommilitonen weiterhelfen würden Deine Unterlagen verstauben nicht sinnlos in ihren Ordnern oder blockieren Speicherplatz, sondern helfen anderen und bringen dir ein nettes Taschengeld. So verdient ein aktiver Kurseperte bis zu 500 Euro pro Semester. Du hast eine neue Quelle der Motivation dich zu Vorlesungen aufzuraffen und schon unterm Semester am Ball zu bleiben – das wird sich natürlich auch in deinen Noten widerspiegeln!  Du bist absolut flexibel mit deiner Zeiteinteilung und der Energie, die du in dein Profil stecken möchtest. Jede Art des Engagements wird bei uns anerkannt und belohnt! Du erhältst auf Wunsch regelmäßig Benachrichtigungen über spannende Karrieremöglichkeiten (Praktika, Events), die unsere Unternehmenspartner dir exklusiv bieten. Du stehst in engem Kontakt mit unserem Team hier in Berlin und gehörst als Kursexperte mit zur Familie! Uns liegt viel daran, dass du dich wohl fühlst und wir unterstützen dich bei allen Anliegen!    Als Kursexperte kannst du zu jederzeit an jedem Ort arbeiten und teilst deine Unterlagen, studierst dabei motivierter und hilfst auch noch deinen Mitstudierenden. Ganz nebenher kannst du so bis zu 500 € im Semester verdienen.
Zum Stellenangebot

Lehrkraft (m/w/d) für Sozialpädagogik und Gestaltung / Ästhetik

Do. 06.08.2020
Stuttgart
Willkommen am Kompetenzzentrum Silberburg. Hier bilden wir Menschen aus, um Zukunftschancen zu eröffnen, die Gesellschaft positiv zu prägen und als Multiplikatorinnen und Multiplikatoren für andere neue Chancen zu bieten. Kurz gesagt: Wir stehen für die Gestaltung der Zukunft unserer Gesellschaft. Mit unserer Fachschule für Sozialpädagogik, unseren weiteren Schulen und unserer Kita leben wir seit fast 150 Jahren Begeisterung für Bildung. Wie wir das schaffen? Indem wir unseren Werten treu sind und uns stest hinterfragen. Klingt spannend? Dann verstärken Sie unser Team. Wir suchen neue Lehrkräfte ab dem Schuljahr 2020/2021 für Sozialpädagogik und Gestaltung/Ästhetik. jungen Menschen die Freude an frühkindlicher Bildung vermitteln von Persönlichkeiten begeistert sein und zur Persönlichkeitsreifung beitragen kreatives und kritisches Denken zu vermitteln und selbst vorzuleben aus der Praxis in die Praxis unterrichten (enge Verzahnung von Theorie und Praxis) Idealerweise verfügen Sie über ein 2. Staatsexamen und eine Lehrbefähigung Sozialpädagogik und/oder Pädagogik/Psychologie an sozialpädagogischen Schulen (Sekundarstufe II). Auch Bewerberinnen/Bewerbern mit einem Diplom-Abschluss in Sozialpädagogik (Universität oder Pädagogische Hochschule) bzw. einem Master in Sozialpädagogik, (Frühkindliche Bildung, Erziehung im Kindesalter, Elementarpädagogik, Early Childhood Studies), ist der Einstieg mit entsprechender Nachqualifizierung möglich, sofern nach dem Studienabschluss eine mindestens zweijährige Berufserfahrung in einem sozialpädagogischen Arbeitsfeld im Umgang mit Kindern/Jugendlichen nachgewiesen werden kann. Zusammenarbeit mit einem engagierten, fachlich kompetenten Lehrerkollegium unbefristete Festanstellung mit zahlreichen Weiterbildungsmöglichkeiten leistungsgerechte, am TV-L orientierte Bezahlung kostenloses VVS-Ticket für die Zone 1 (bei Bedarf Zone 2) oder Zuschuss zu einem Job-Rad-Leasing Einsatz moderner und alternativer Lernmethoden Eigener Laptop und modern ausgestattete Unterrichtsräume Kurze Wege zum Träger und hohe Mitbestimmungsmöglichkeiten
Zum Stellenangebot

Referent (m/w/d) Betriebsentwicklung und Schulungskoordination / Elektrotechnik

Do. 06.08.2020
Wendlingen am Neckar
Als Übertragungs­netzbetreiber sichern wir die Stromver­sorgung für 11 Millionen Menschen – und sorgen dafür, dass die Energie­wende gelingt. Rund 750 Mitarbeiter machen unsere Region mit einem dynamischen, intelli­gen­ten Netz bereit für die Zukunft und Baden-Württem­berg zur inno­vativen Strom­dreh­scheibe im Herzen Europas. Der Bereich Anlagen­betrieb führt den Betrieb und die Instand­haltung des 380- und 220-kV-Netzes für Umspann­werke und Frei­leitungen in der Fläche durch. Weiterhin führen wir im Auftrag des Projekt­managements die Qualitäts­kontrolle für beauftragte Bau­maß­nahmen im Netz durch. Ziel des Anlagen­betriebs ist es einen störungs- und unfall­freien Betrieb bei einer hohen Anlagen­ver­füg­bar­keit zu gewähr­leisten. Sie sind für die Konzeption, Organisation und Durch­führung verschiedener Schulungs­aktivitäten im Bereich Anlagen­betrieb verant­wort­lich Sie planen und implementieren einen individuellen Qualifizierungs­prozess (Erlangung der Schalt­berechtigung im Hoch- / Höchst­spannungs­netz) Sie verantworten die Weiter­entwicklung von Schulungs­konzepten und Schulungs­strategien (z. B. AuS, JUP) Sie führen und steuern Dienst­leister im Rahmen der Qualifizierung der Mitarbeiter im Bereich Anlagen­betrieb Sie stellen die kontinuierliche Qualitäts­sicherung der betrieblichen Qualifizierungs­prozesse (z. B. Gas-Handling SF6, Rettung vom Mast) im Bereich Anlagen­betrieb sicher Sie besitzen ein abge­schlossenes Studium (z. B. Ingenieurs- oder Wirt­schafts­wissen­schaften) oder sind Techniker / Meister mit mehr­jähriger Berufs­erfahrung im Bereich der Energie­versorgung Sie haben Organisations­geschick, ins­besondere im Zeit- und Selbst­management Sie bringen erste Erfahrungen in Bereich Mitarbeiter­qualifizierung und Weiter­bildung mit Sie haben fundierte EDV-Kenntnisse sowie eine Fahr­erlaubnis der Klasse B und bringen Mobilität und Flexibilität mit Sie zeichnen sich durch sehr gute Präsentations­skills, hohe Beratungs­kompetenz sowie souveränes und professionelles Auf­treten ausSie arbeiten am größten Gesellschafts­projekt unserer Zeit und leisten einen elemen­taren Beitrag zur Ver­sorgungs­sicher­heit von Millionen Menschen. Darüber hinaus profitieren Sie von einer attrak­tiven tariflichen Vergütung mit Urlaubs- und Weih­nachts­geld. Ebenfalls inklusive: eine betrieb­liche Alters­vorsorge, subven­tionier­tes Mittagessen, kostenlose Getränke und Mobili­täts­leis­tungen wie Jobticket, Mitar­beiter­park­plätze und Elektro­lade­säulen. Außerdem wissen wir, dass Privates und Arbeit gleicher­maßen zu Ihrem Leben gehören. Deshalb unterstützen wir Sie dabei, Job und Freizeit in Einklang zu bringen. Mit flexiblen Arbeits­zeiten, Flex­zeit­konten und Home­office-Regelung halten Sie erfolg­reich und sicher die Balance.
Zum Stellenangebot

Mediendidaktiker / Mediendidaktikerin

Sa. 01.08.2020
Ludwigsburg (Württemberg)
Die HVF Ludwigsburg ist die größte Verwaltungshochschule des Landes, sie bietet ca. 2.900 Studierenden attraktive Studienmöglichkeiten in Bachelor- und Masterstudiengängen für den öffentlichen Dienst an. An der HVF lehren und forschen mehr als 80 Professorinnen und Professoren, die von ca. 60 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern unterstützt werden. Die Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen Ludwigsburg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen Mediendidaktiker / Mediendidaktikerin (m/w/d; bis EG 13 TV-L) Mit einem Stellenumfang von 100 % zur Konzeption und Umsetzung des Social Blended E-Learnings im Studiengang „Gehobener Dienst im Digitalen Verwaltungsmanagement“. Die wissenschaftlich fundierte Entwicklung von digitalen Lernräumen und Lernszenarien Die mediendidaktische Leitung der digitalen Lernwelten (Konzeption und Umsetzung) Die Lehr- und Lernorganisation mit Microsoft Teams im Studiengang „Digitales Verwaltungsmanagement“ Die wissenschaftlich fundierte Konzeption und inhaltliche Ausgestaltung von modernen Schulungskonzepten zur Förderung der Lehrenden und Unterstützung der Studierenden im Bereich der digitalen Lehre Die Entwicklung von nachhaltigen Infrastrukturlösungen im Rahmen der hochschulweiten Digitalisierungsstrategie für Forschung und Lehre Fachlich einschlägige Mitarbeit im Rahmen des allgemeinen Studiengangmanagements Einschlägiges abgeschlossenes Hochschulstudium (Master, Magister, Diplom) mit Bezug zum E-Learning oder der Mediendidaktik Umfangreiche Erfahrungen und Kompetenzen im Bereich der Konzeption und Anwendung von Social Blended E-Learning Tools (z. B. „MS Teams“) Wissenschaftliche und technische Kompetenzen und Erfahrungen im Bereich der Mediendidaktik Ein hohes Maß an Selbstständigkeit und Verantwortungsbewusstsein Eine analytische, strukturierte und prozessorientierte Arbeitsweise ein innovatives Aufgabengebiet im attraktiven Hochschulumfeld in einem freundlichen und engagierten Team Entwicklung beruflicher Kompetenzen Bei Vorliegen aller persönlichen und tariflichen Voraussetzungen erfolgt die Vergütung bis zur Entgeltgruppe 13 und richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) Die Hochschule fördert die Chancengleichheit von Frauen und Männern. Schwerbehinderte Bewerberinnen/Bewerber werden bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt
Zum Stellenangebot

Sozialpädagoge*in Freiwilligendienste

Fr. 31.07.2020
Reutlingen
Der Internationale Bund sucht Sozialpädagoge*in Freiwilligendienste ab September 2020 Teilzeit/Vollzeit Wir sind mit mehr als 14.000 Mitarbeitenden einer der großen Dienstleister in der Jugend-, Sozial- und Bildungsarbeit in Deutschland. Unser Leitsatz lautet „Menschsein stärken“. Für die Unterstützung unseres Teams bei den IB Freiwilligendiensten Reutlingen suchen wir ab September 2020 ein/e Sozialpädagoge*in. Die Freiwilligendienste sind ein vielseitiges und abwechslungsreiches Arbeitsfeld. Wir begleiten, beraten, vermitteln Freiwillige im Freiwilligen Sozialen Jahr/Freiwilligen Ökologischen Jahr/Bundesfreiwilligendienst in ihren Einsatzstellen. In der Region sind wir einer der großen Träger der Freiwilligendienste. Planung, Organisation und Durchführung der Bildungsseminare für die Freiwilligen Begleitung und Beratung der Freiwilligen in ihren Einsatzstellen Begleitung und Beratung der Einsatzstellen Akuise der Freiwilligen und Öffentlichkeitsarbeit Verwaltungs- und Dokumentationsaufgaben Durchführung des Bewerbungsverfahrens der Freiwilligen Netzwerkarbeit Erstellen von Konzepten abgeschlossenes Studium der Sozialarbeit/ Sozialpädagogik oder vergleichbaren Studiengängen Erfahrung in der Bildungsarbeit mit Gruppen Erfahrung im Umgang mit der Zielgruppe Methodenkompetenz Organisationsfähigkeit sicherer Umgang mit den gängigen Computerprogrammen Teamfähigkeit und eigenständiges und eigenverantwortliches Arbeiten Dialogfähigkeit im Umgang mit den unterschiedlichen Partnern Belastbarkeit und Flexibilität Bereitschaft sich in sich verändernde Gegebenheiten/Herausforderungen einzuarbeiten Einsatzbereitschaft eine verantwortungsvolle, anspruchsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeit, ein unterstützendes, motiviertes Team in einem Unternehmen, das stetig wächst und auf die Lebensbalance seiner Mitarbeiter*innen achtet. Unsere Vielfältigkeit ist Ihre Chance zur Entwicklung! ein interessantes und vielseitiges Arbeitsgebiet Einarbeitung und Unterstützung ein engagiertes Team Fortbildungsmöglichkeiten Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich unter Berücksichtigung der dienstlichen Belange möglich.
Zum Stellenangebot


shopping-portal