Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Weitere: Bildung und Soziales: 14 Jobs in Ginsheim-Gustavsburg

Berufsfeld
  • Weitere: Bildung und Soziales
Branche
  • Bildung & Training 5
  • Gesundheit & Soziale Dienste 4
  • Wissenschaft & Forschung 3
  • Transport & Logistik 2
  • Druck- 1
  • It & Internet 1
  • Papier- und Verpackungsindustrie 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 12
  • Ohne Berufserfahrung 10
Arbeitszeit
  • Teilzeit 8
  • Vollzeit 8
  • Home Office 4
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 8
  • Befristeter Vertrag 4
  • Studentenjobs, Werkstudent 2
Weitere: Bildung und Soziales

Studentenjob für das Erstellen von Lernmaterialien im Bereich Germanistik (m/w/d)

Di. 19.01.2021
Göttingen, Mainz, Düsseldorf, Saarbrücken, Bielefeld
Studydrive ist mit mehr als 1 Million Nutzern Europas größte Studierendenplattform. Hier findest du neben den besten Lerninhalten eine aktive und hilfsbereite Community, in der keine Frage offen bleibt! Bis heute wurden mehr als 300.000 Lernmaterialien miteinander geteilt und über 1.000.000 Fragen beantwortet. Dadurch wird das Studium für alle leichter und erfolgreicher! Studieren! Bereite dich wie gewohnt auf Kurse und Klausuren vor und lade regelmäßig Lernmaterialien wie Zusammenfassungen, Mitschriften oder Klausurlösungen auf Studydrive hoch. Du kannst ebenfalls alte Dokumente von dir teilen, anstatt sie auf deiner Festplatte verstauben zu lassen. Sei ein Vorbild für deine Kommilitonen und verbreite den „Sharing is Caring“-Gedanken. Bewirb deine Dokumente in deinem Studiengang und schau zu, wie schnell die Community wachsen wird und du dadurch hunderten Kommilitonen heute und in Zukunft das Studium erleichterst. Du bist eingeschriebener Studierender an einer Universität oder Hochschule. Du schreibst regelmäßig in Vorlesungen oder Übungen mit und erstellst Unterlagen, die deinen Kommilitonen weiterhelfen würden Deine Unterlagen verstauben nicht sinnlos in ihren Ordnern oder blockieren Speicherplatz, sondern helfen anderen und bringen dir ein nettes Taschengeld. So verdient ein aktiver Kurseperte bis zu 500 Euro pro Semester. Du hast eine neue Quelle der Motivation dich zu Vorlesungen aufzuraffen und schon unterm Semester am Ball zu bleiben – das wird sich natürlich auch in deinen Noten widerspiegeln!  Du bist absolut flexibel mit deiner Zeiteinteilung und der Energie, die du in dein Profil stecken möchtest. Jede Art des Engagements wird bei uns anerkannt und belohnt! Du erhältst auf Wunsch regelmäßig Benachrichtigungen über spannende Karrieremöglichkeiten (Praktika, Events), die unsere Unternehmenspartner dir exklusiv bieten. Du stehst in engem Kontakt mit unserem Team hier in Berlin und gehörst als Kursexperte mit zur Familie! Uns liegt viel daran, dass du dich wohl fühlst und wir unterstützen dich bei allen Anliegen!    Als Kursexperte kannst du zu jederzeit an jedem Ort arbeiten und teilst deine Unterlagen, studierst dabei motivierter und hilfst auch noch deinen Mitstudierenden. Ganz nebenher kannst du so bis zu 500 € im Semester verdienen.
Zum Stellenangebot

Pädagogische Fachkraft (m/w/d) für unsere Schülerbetreuung an der Hafenschule in Wiesbaden in Teilzeit (20 – 27,5 Wochenstunden)

Sa. 16.01.2021
Wiesbaden
Pädagogische Fachkraft (m/w/d) für unsere Schülerbetreuung an der Hafenschule in Wiesbaden in Teilzeit (20 – 27,5 Wochenstunden) Willst Du nicht auch mit tollen Kolleginnen und Kollegen Schülerinnen und Schülern zur Seite stehen und sie unterstützen? Die Möglichkeit dazu bietet Dir der ASB Landesverband Hessen. Wir sind da, wo die Menschen uns brauchen, schnell und mit einem kompetenten Team. „Da sein – hier und jetzt“ ist unser Auftrag und unser Selbstverständnis: Lass uns gemeinsam Gutes tun und noch besser machen.Deine Aufgaben sind vielfältig: Du hilfst Schülerinnen und Schülern während ihrer Lernzeiten und sorgst für eine produktive Atmosphäre. Darüber hinaus bist Du natürlich mitten drin bei der inklusiven Förderung des Lernens, dem gemeinsamen Spiel und kannst Deine Ideen überall einbringen. Du bist überall dort, wo Du unsere pädagogischen Fachkräfte unterstützen kannst. Ausbildung/Studium als pädagogische Fachkraft nach § 25 HKJGB oder vergleichbare Ausbildung. Du kannst Dich mit dem sozialen Engagement des ASB identifizieren und möchtest mitwirken. Auch wenn es wuselig ist, behältst Du den Überblick. Du bist einfühlsam gegenüber den Kindern und begegnest den Eltern und Deinem Team partnerschaftlich. Ein starkes Team unterstützt Dich bei allem was Du tust. Eine gute Kommunikation auf Augenhöhe in regelmäßigen Teambesprechungen Eine vielschichtige und abwechslungsreiche Tätigkeit Regelmäßige Weiter- und Fortbildungsangebote sind für uns genauso selbstverständlich wie für Dich; z. B. in unserem ASB Bildungswerk in Köln. Wir wissen, was Du leistest: ein 13. Monatsgehalt, 30 Tage Urlaub, VWL sowie Urlaubsgeld und eine betriebliche Altersversorgung zeigen unsere Wertschätzung. Im Rahmen des BGM gewähren wir monatlich einen Zuschuss (z. B. Fitness-Studio), Job-Rad.
Zum Stellenangebot

Trainer für Fachexperten Weiche (w/m/d)

Fr. 15.01.2021
Frankfurt am Main
Die DB Netz AG verantwortet als Schieneninfrastrukturunternehmen der Deutschen Bahn das rund 34.000 Kilometer lange Streckennetz. Damit stehen wir an der Spitze der europäischen Eisenbahninfrastrukturbetreiber. Als innovatives und zukunftsorientiertes Unternehmen schaffen wir die Voraussetzungen für eine sichere, umweltfreundliche und nachhaltige Mobilität und bilden das Rückgrat des Schienenverkehrs in Deutschland.Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich als Expert Trainer Weiche, für die DB Netz AG Zentrale am Standort Frankfurt am Main. Deine Aufgaben: Du führst die Funktionsausbildungen für operatives Instandhaltungspersonal (Fokus Weichenmechaniker) gemäß den geltenden Richtlinien durch Die Entwicklung und Umsetzung von Bildungsmaßnahmen, zur Vermittlung von Grundlagenkenntnissen und der Vertiefung fachspezifischer Kenntnisse, fällt in Deinen Verantwortungsbereich Du bist federführend in der Konzeption und Weiterentwicklung von Trainings mit dem Schwerpunkt „Weiche" tätig Die Konzeption und Durchführung von Moderationen, Workshops und Trainings für Experten und Fachverantwortliche mit erhöhtem Schwierigkeitsgrad wird von Dir übernommen Du implementierst neue Lernmodelle (z.B. Blended Learning) und kümmerst Dich um die Erstellung der entsprechenden Schulungsmedien (z.B. Arbeitsblätter, Tutorials) Die fachlich und pädagogisch hochwertige Beratung bei Projekten im Qualifizierungsmanagement vervollständigt Dein Aufgabenprofil Dein Profil: Du hast einen technischen Hochschulabschluss (Ingenieur) oder gleichwertige Kenntnisse und Fertigkeiten bzw. vergleichbare langjährige Berufserfahrung (z.B. Meister IHK) Einschlägige Berufserfahrung im Qualifizierungs- und Bildungsmanagement bringst Du mit Du verfügst über Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich Technik, bzw. Anlagen- und Instandhaltungsmanagement, ebenso wie in der Wartung und Entstörung von Fahrbahnanlagen Außerdem kannst Du didaktische und methodische Kenntnisse in der Vermittlung von Fachthemen nachweisen Du bist eine sympathische und offene Persönlichkeit mit exzellenten Kommunikations- und Integrationsfähigkeiten Ein hohes Maß an Selbstorganisation sowie ein ausgeprägtes Organisationsgeschick zeichnen Dich aus Benefits: Du schaffst Großes und bekommst nicht weniger zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge. Faszinierende Projekte und Aufgaben – von spannenden regionalen Infrastrukturmaßnahmen bis hin zu den größten Baustellen Europas – fordern Dein Können und warten auf Deine Handschrift. Gezielte und individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene geben Dir eine langfristige Perspektive.
Zum Stellenangebot

Fachreferent Seminar Koordination (w/m/d)

Fr. 15.01.2021
Frankfurt am Main
Die DB Netz AG verantwortet als Schieneninfrastrukturunternehmen der Deutschen Bahn das rund 34.000 Kilometer lange Streckennetz. Damit stehen wir an der Spitze der europäischen Eisenbahninfrastrukturbetreiber. Als innovatives und zukunftsorientiertes Unternehmen schaffen wir die Voraussetzungen für eine sichere, umweltfreundliche und nachhaltige Mobilität und bilden das Rückgrat des Schienenverkehrs in Deutschland.Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich als Fachreferent für fachliche Qualifizierung, Schwerpunkt Seminarkoordination, für die DB Netz AG Zentrale am Standort Frankfurt am Main. Deine Aufgaben: Du übernimmst die Koordination und Steuerung des zugewiesenen Qualifizierungsportfolios Die bedarfsgerechte und wirtschaftliche Seminarorganisation wie Schulungstermine, -orte, -material und Teilnehmermanagement wird von Dir gesteuert Du planst den Personaleinsatz der internen Trainer für die Seminardurchführung und die Trainingsentwicklung Das interne Berichtswesen (Teilnehmerzahlen, Bedarfsdeckung, etc.) wird von Dir erstellt und gepflegt Du sorgst für die Qualitätssicherung bei der Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung der Seminare und bringst die Ergebnisse in die Trainingsentwicklung entsprechend ein Außerdem kaufst Du Bildungsleistungen bei externen Bildungsträgern und Herstellern ein, hierzu führst Du regelmäßig Marktanalysen durch, um neue Kooperationen zu generieren Die Beratung der Regionen, des Personalmanagements und der Trainer bzgl. Fragen zum Qualifizierungsangebot vervollständigt Dein Aufgabenprofil Dein Profil: Du hast ein abgeschlossenes Studium, vorzugsweise mit wirtschaftlichem, sozialwissenschaftlichem oder technischem Schwerpunkt oder gleichwertige Kenntnisse und Fertigkeiten bzw. vergleichbare langjährige Berufserfahrung Kenntnisse und Erfahrungen im Qualifizierungs- und Bildungsmanagement bringst Du mit, ebenso wie Erfahrungen im Projektmanagement oder Veranstaltungsmanagement In der Abwicklung von kaufmännischen Prozessen bist Du fit Idealerweise bringst Du Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich Anlagen- und Instandhaltungsmanagement mit Dich zeichnen ausgeprägte planerische Fähigkeiten sowie Überzeugungskraft und sicheres Auftreten aus Du bist Kommunikationsstark und besitzt Fingerspitzengefühl Sehr gute Anwenderkenntnisse in MS Office runden Dein Profil ab Benefits: Du schaffst Großes und bekommst nicht weniger zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge. Faszinierende Projekte und Aufgaben – von spannenden regionalen Infrastrukturmaßnahmen bis hin zu den größten Baustellen Europas – fordern Dein Können und warten auf Deine Handschrift. Gezielte und individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene geben Dir eine langfristige Perspektive.
Zum Stellenangebot

Konfliktberater*in (m/w/d)

Do. 07.01.2021
Mainz
Die Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz ist die einzige medizinische Einrichtung der Supramaximalversorgung in Rheinland-Pfalz und ein international anerkannter Wissenschaftsstandort. Unsere mehr als 60 Kliniken, Institute und Abteilungen repräsentieren das gesamte Spektrum der modernen Medizin. Eine optimale Patientenversorgung, basierend auf modernsten Diagnose- und Therapieverfahren und neuesten Forschungserkenntnissen, ist unser Anspruch. Leitlinie unseres Handelns ist das Prinzip „Unser Wissen für Ihre Gesundheit“. Die Universitätsmedizin Mainz verfügt über rund 1.500 Betten und behandelt jährlich rund 341.000 Patienten, davon knapp 273.000 ambulant. Auf den Stationen versorgen exzellent ausgebildete und erfahrene Teams von Ärzten und Pflegenden jährlich rund 68.000 Patienten. Das Servicecenter 1 – Personal sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt: Konfliktberater*in (m/w/d) Aufbau und Koordination eines Konfliktmanagementsystems Beratung und Coaching der Beschäftigten der Universitätsmedizin in Konfliktsituationen Implementierung von Instrumenten zur Steigerung der organisationalen Selbstreflexions- und Lernfähigkeit Durchführung themenbezogener Schulungen Vernetzender Austausch mit anderen relevanten Stellen der Universitätsmedizin wie z. B. Gremien der Mitbestimmung und Vertretungen besonderer Personengruppen Fundierte Fachkenntnisse und mehrjährige einschlägige Berufserfahrung, gerne auch mit Zusatzqualifikation wie z. B. anerkannte systemische Zusatzausbildung und/oder Mediation Erfahrung in der Gesprächsführung mit unterschiedlichen Ebenen und Berufsgruppen Empathische, diskrete und vertrauenswürdige Persönlichkeit Hohes Maß an Neutralität und Belastbarkeit Ausgeprägte Kommunikations-, Kooperations- und Konfliktfähigkeit Analytisches Denkvermögen sowie ziel- und lösungsorientierte Arbeitsweise Eine Position mit hohem Gestaltungsspielraum Vergütung gemäß Haustarifvertrag entsprechend Ihrer Qualifikation sowie zusätzliche Altersvorsorge und Sozialleistungen Zahlreiche Mitarbeiterangebote wie z. B. Jobticket, Fahrradleasing, Teilnahme an Vorteilsprogrammen und Kinderbetreuungsmöglichkeit Sehr gute Verkehrsanbindung
Zum Stellenangebot

Trainer / Experte / Techniker (m/w/d) Intralogistik

Do. 07.01.2021
Mannheim, Frankfurt am Main, Nürnberg, Berlin, Stuttgart, Karlsruhe (Baden), Leipzig, Köln, Hamburg
Progroup ist eines der führenden Unternehmen in der Well­pappen­rohpapier- und Well­papp­industrie in Europa. Was uns auszeichnet: Innova­tions­kraft, Effizienz und Zuverlässig­keit. So helfen wir unabhängigen Ver­packungs­her­stellern profitabel zu wachsen. Damit wir weiter erfolg­reich auf Kurs bleiben, brauchen wir Sie!Zur Verstärkung unseres Teams an unseren Produktionsstandorten in Deutschland und Zentraleuropa suchen wir schnellstmöglich einenTrainer / Experte / Techniker (m/w/d) IntralogistikKennziffer 2020-342 Sie übernehmen als Trainer / Experte / Techniker für Intralogistik die Einarbeitung unserer Mitarbeiter (Maschinenführer, Versandmitarbeiter, Schichtführer) und begleiten den Anlauf unserer Wellpappwerke vor Ort  Weiterhin sind Sie für die Implementierung der Arbeitsprozesse und IT-Tools im Bereich Intralogistik verantwortlich  Sie stellen einen reibungslosen Warenfluss vom Wareneingang bis zum Warenausgang sicher  Sie übernehmen die fachliche Führung der Ihnen zugewiesenen Produktions­mitarbeiter  Sie halten unsere Schulungsunterlagen kontinuierlich auf dem aktuellen Stand Sie haben eine abgeschlossene technische Ausbildung, idealerweise im Bereich Logistik oder Elektronik Sie verfügen über mindestens 2 Jahre Berufserfahrung im Bereich moderner Anlagentechnik oder haben bereits Erfahrung in der Papierindustrie bzw. an Wellpappanlagen gesammelt Sie überzeugen durch eine systematische und zielorientierte Arbeitsweise Hohe Reisebereitschaft, z.B. in die Städte Mannheim, Frankfurt, Nürnberg, Berlin, Stuttgart, Karlsruhe, Leipzig, Köln, Hamburg, HannoverAttraktives Gehalt Erfolgsorientierte Zusatzvergütungen Erfolgsfördernde WeiterbildungenMitarbeiterrabatte Mitarbeiter werben Mitarbeiter-Programm Gesundheitsvorsorge und betriebliche Altersvorsorge Moderne Arbeitsplätze Kostenloses Obst und KaffeeProgroup bietet Aufgaben und Entwicklungs­perspektiven für leistungs­starke Mit­arbeiter, die sich in einem familien­geführten Unter­nehmen gemein­schaft­lich und lösungs­orien­tiert neuen Heraus­forde­rungen stellen und die Zukunft gestalten wol­len. Wir schätzen Engagement und Leistungs­bereit­schaft, honorieren Erfolg und fördern teamorientierte und durchsetzungsstarke Talente. 
Zum Stellenangebot

Projektkoordinator/in (m/w/d) für das DAAD-Projekt HAW.International

Mi. 06.01.2021
Mainz
Die Hochschule Mainz – University of Applied Sciences – zeichnet sich aus durch Praxisnähe zu führenden Unternehmen des Rhein-Main-Ballungsgebietes, inter­disziplinäre Ausbildung auf einem modernen Campus in einer lebenswerten Studentenstadt und eine internationale Ausrichtung mit über 90 Partnerschaften weltweit. Exzellente Qualität in Lehre und Forschung ist unser Anspruch. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt sucht die Hochschule Mainz eine/n Projektkoordinator/in (m/w/d) für das DAAD-Projekt „HAW.International“ Vollzeitbeschäftigung (zzt. 39 h/Woche); Vergütung Entgeltgruppe 12 TV-L Die Stelle ist zunächst befristet auf zwei Jahre. Eine Teilung der Stelle ist grundsätzlich möglich. Wir bieten Ihnen eine spannende, konzeptionelle und vielseitige Tätigkeit in einem engagierten, (welt-)offenen, international, national und regional sehr gut vernetzten Team. Durch unsere enge Zusammenarbeit mit zahlreichen inter­nationalen Hochschulen und mit weltweit agierenden Unternehmen aus der Praxis werden unsere Studierenden bestmöglich auf das Arbeiten in einer globalisierten Welt vorbereitet. Im Rahmen des vom DAAD finanzierten Projektes „HAW.International“ mit dem Programmziel der „Internationalisation at home“ werden die Internationali­sierungs­bestrebungen der Hochschule Mainz verstärkt, aktiv unterstützt und umgesetzt. Ziel ist es, den Internationalisierungsprozess auf allen hochschulinternen Ebenen und in alle Mitarbeitergruppen hinein (Lehrende, Forschende, Verwaltungs­personal) strategisch zu verankern und nachhaltig zu implementieren. Koordination des Projektes HAW.International „Internationalisation at home“ in Zusammenarbeit mit dem Projektteam Schnittstelle als Koordinator/in für internationale Angelegenheiten zwischen den drei Fachbereichen der Hochschule Mainz Planung und Umsetzung der einzelnen Projektbereiche und Controlling zur Erreichung und Einhaltung der Zwischenziele mit dem Projektteam und den Projektmitarbeitern Gremienarbeit und regelmäßiges Monitoring des Projekts sowie seiner Fort­schritte und (Zwischen-)Ergebnisse beim DAAD, beim Präsidium sowie beim Projektteam Drittmittelverwaltung Kommunikation mit internationalen Partnerhochschulen und Unternehmen aus der Praxis Aufbau und Pflege der digitalen Informations- und Kommunikations­plattformen der Hochschule Mainz, z. B. Homepage, soziale Medien, Mobility Online, Bewerbungsportal etc. Planung und Durchführung von praxisnahen (virtuellen) Veranstaltungen und Workshops mit Unternehmenspartnern und internationalen Partnerhochschulen Abgeschlossenes Hochschulstudium (Master- oder Diplomabschluss) Praktische Erfahrung im Wissenschaftsmanagement, der Projektförderung sowie der Antragskoordination und -formulierung Nachgewiesene Erfahrungen im internationalen Projektmanagement, in der Planung und Durchführung von Veranstaltungen sowie in der Wissenschafts­kommunikation und Vernetzung Kenntnisse der Organisationsstrukturen, Verfahrens- und Prozessabläufe in Hochschulen und Forschungsinstitutionen (DAAD) Ausgeprägte Networking-Kompetenz in unterschiedlichen Bereichen des internationalen akademischen Umfeldes sowie Stilsicherheit und Professio­nalität im Umgang mit unterschiedlichen Personengruppen Sehr gutes Organisations- und Strukturierungsvermögen sowie selbstständige Arbeitsweise Flexibilität und Teamfähigkeit Sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, Kenntnisse weiterer Fremdsprachen sind erwünscht Sicheren Umgang mit Microsoft Office wird vorausgesetzt Wir erwarten ein hohes Maß an Zuverlässigkeit, Eigeninitiative und Belastbarkeit sowie Engagement, Konfliktfähigkeit, Flexibilität und Serviceorientierung. Wenn Sie Freude am Umgang mit Menschen haben, teamfähig sind und Interesse an anspruchsvollen und vielseitigen Aufgaben haben, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung.Neben der Anstellung im öffentlichen Dienst bieten wir Ihnen umfängliche zusätzliche Leistungen wie zum Beispiel: Zahlung einer Jahressonderzahlung Möglichkeit zum Erwerb eines Jobtickets Teilnahme an der zusätzlichen Altersvorsorge im öffentlichen Dienst (VBL) Umfangreiche Personalentwicklungsangebote Als zertifizierte familienfreundliche Hochschule wird die Vereinbarkeit von Familie und Beruf großgeschrieben. Wir bieten Ihnen familienfreundliche Rahmen­bedingungen, wie zum Beispiel die Tele-Heimarbeit oder flexible Arbeitszeiten­regelungen. Die Hochschule Mainz tritt für die Gleichberechtigung von Frauen und Männern ein und fordert daher Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen älterer Menschen sind ebenso erwünscht. Das Land Rheinland-Pfalz und die Hochschule Mainz vertreten ein Betreuungs­konzept, bei dem eine hohe Präsenz der Lehrenden am Hochschulort erwartet wird.
Zum Stellenangebot

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (m/w/d) für das DAAD-Projekt HAW.International - Medien und Lehre

Mi. 06.01.2021
Mainz
Die Hochschule Mainz – University of Applied Sciences – zeichnet sich aus durch Praxisnähe zu führenden Unternehmen des Rhein-Main-Ballungsgebietes, inter­disziplinäre Ausbildung auf einem modernen Campus in einer lebenswerten Studentenstadt und eine internationale Ausrichtung mit über 90 Partnerschaften weltweit. Exzellente Qualität in Lehre und Forschung ist unser Anspruch. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt sucht die Hochschule Mainz eine/n Wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in (m/w/d) für das DAAD-Projekt "HAW.International" – Medien und Lehre Teilzeitbeschäftigung (zzt. 19,5 h/Woche); Vergütung Entgeltgruppe 10 TV-L Die Stelle ist zunächst befristet auf zwei Jahre. Ziel der Hochschule Mainz ist es, in den kommenden fünf Jahren ihre internationalen Aktivitäten weiter auszubauen, um die Studierenden bestmöglich auf eine Tätigkeit in einem globalisierten Arbeitsmarkt vorzubereiten und zugleich internationale Studierende für das Studium an der Hochschule Mainz zu gewinnen. Sie hat daher das Projekt "Internationalisation at home" entwickelt, das durch den DAAD im Rahmen der Ausschreibung "HAW.International" gefördert wird. Ein Schwerpunkt des Projekts ist die Intensivierung von Kontakten zu unseren Partnerhochschulen weltweit durch den Einsatz von digitalen Lehraustauschformaten. Für das Projektteam suchen wir eine engagierte Persönlichkeit mit fundierten Kenntnissen im Bereich digitale Hochschullehre und digitale Medien, die maßgeblich für die Betreuung und den Support internationaler Lehraustauschformate zuständig sein wird. Wir bieten Ihnen eine interessante und zukunftsweisende Tätigkeit mit hoher fachlicher Verantwortung im Projektteam. Durch die Vermittlung und Nutzung passgenauer digitaler Konzepte und Tools unterstützen Sie den Auf- und Ausbau von Kontakten zu internationalen Gastdozent*innen, Studierenden und Partnern aus der Praxis. Sie kooperieren mit dem International Office, dem Sprachenzentrum sowie dem Zentrum für Kommunikation und Information. Etablierung und Support der im internationalen Kontext eingesetzten Infrastruktur wie Learning-Management-System (OpenOLAT), Videokonferenzsysteme (Zoom, BigBlueButton) und Kommunikations- und Kollaborations-Plattformen (MS Teams, Seafile) Entwicklung und Umsetzung von Maßnahmen zur digitalen, sozialen Vernetzung und Förderung von interaktiven Lehrformaten (wie Double Classrooms und COIL-Projekte) Beratung, Schulung und Betreuung von Lehrenden und Studierenden in den Bereichen digitales Lernen und Lehren, insbesondere im Bereich digitale Kooperation & Vernetzung in internationalen Lehrformaten Konzeption und Durchführung von Workshops Mitarbeit an der Weiterentwicklung der Strategie für die Digitale Lehre im internationalen Kontext und deren Implementierung Hochschulabschluss im Bereich Medienpädagogik/Mediendidaktik oder vergleichbar Nachgewiesene Kenntnisse im Bereich digitale Lehre insbesondere im Umgang mit und der Anwendung von Learning-Management-Systemen, Videokonferenzsystemen und Tools zur sozialen Vernetzung und Kooperation (z. B. MS Teams) Hohe Beratungs- und Organisationskompetenz Strukturierte, eigenständige Arbeitsweise mit hoher intrinsischer Motivation und Lösungsorientierung Sehr gute Team- und Kooperationsfähigkeit Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Stilsicherheit, Freundlichkeit und hohe Professionalität im internationalen Kontext Wir erwarten ein hohes Maß an Zuverlässigkeit, Selbständigkeit, Eigeninitiative und Belastbarkeit ebenso wie Engagement, Konfliktfähigkeit, Flexibilität und Serviceorientierung. Unsere Fachbereiche führen zahlreiche Bachelor- und Master-Studiengänge in Vollzeitform sowie in berufs- oder ausbildungsintegrierender Form durch. Vorlesungen und andere Veranstaltungen finden daher auch in den Abendstunden und samstags statt. Deshalb kann es notwendig sein, in Ausnahmefällen auch in den Abendstunden und samstags an der Hochschule tätig zu sein. Wenn Sie Freude am Umgang mit Menschen haben, teamfähig sind und Interesse an anspruchsvollen und vielseitigen Aufgaben haben, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung.Neben der Anstellung im öffentlichen Dienst bieten wir Ihnen umfängliche zusätzliche Leistungen wie zum Beispiel: Zahlung einer Jahressonderzahlung Möglichkeit zum Erwerb eines Jobtickets Teilnahme an der zusätzlichen Altersvorsorge im öffentlichen Dienst (VBL) Umfangreiche Personalentwicklungsangebote Als zertifizierte familienfreundliche Hochschule wird die Vereinbarkeit von Familie und Beruf großgeschrieben. Wir bieten Ihnen familienfreundliche Rahmen­bedingungen, wie zum Beispiel die Tele-Heimarbeit oder flexible Arbeits­zeiten­regelungen. Die Hochschule Mainz tritt für die Gleichberechtigung von Frauen und Männern ein und fordert daher Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen älterer Menschen sind ebenso erwünscht.
Zum Stellenangebot

Student (m/w/d) als Pädagogische Hilfskraft

Mi. 06.01.2021
Frankfurt am Main
Ob Kindertagesstätten und schulnahe Betreuungen, Erziehungshilfen und Lernförderung, Schule und Lehr​gänge, Berufsvorbereitung oder Integrationsangebote und Sprachkurse: Unsere Leistungen für Menschen jeden Alters und jeder Kultur sind vielfältig. Genauso vielfältig wie deine beruflichen Möglichkeiten! Denn bei uns kannst du dich mit deinem Können und deinen Ideen voll und ganz einbringen. Wer die ASB Lehrer​kooperative ist? Zum einen ein gemeinnütziges Unternehmen mit Bildungs-, Erziehungs- und Be​ratungs​angeboten. Zum anderen aber ein sympathischer und weltoffener Arbeitgeber. Lerne uns kennen, denn zum 15.01.2021 oder später suchen wir STUDIERENDE ALS PÄDAGOGISCHE HILFSKRÄFTE– IN TEILZEIT (6 - 25 STD. / WOCHE) –Schulbegleitung (20 - 25 Std., vormittags) Begleitung einer*s Schüler*in mit seelischer Beeinträchtigung im Schulalltag Vermittlung von Sicherheit und Vertrauen Förderung der Kontaktfähigkeit Sozialpädagogische Integrationshilfe (6 - 10 Std., nachmittags) Betreuung einer Lerngruppe Schulische Förderung Aufarbeitung von Defiziten Förderung sozialer Kompetenzen Sozialpädagogische Lernhilfe (10 - 20 Std., nachmittags) Begleitung von zwei bis vier Einzel-Lernhilfen Entwicklung von Lernstrategien Förderung sozialer Kompetenzen Vermittlung zwischen dem System Schule und der Familie Mindestens 2 Semester Studium einer sozialpädagogischen Fachrichtung oder Lehramt (L1, L5, Soziale Arbeit o.ä.) bzw. eine abgeschlossene Erzieherausbildung zeitliche Kapazitäten vormittags (Montag bis Freitag) an den Schultagen oder an mindestens 2 Nachmittagen Zuverlässigkeit sowie Team- und Kommunikationsfähigkeit erste Erfahrung in der pädagogischen Arbeit mit Kindern sicheres Deutsch in Wort und Schrift Wir bieten dir regelmäßige Team- und Fallbesprechungen sowie Fortbildungen. Es besteht außerdem die Möglichkeit eines sozialpädagogischen Praktikums in den genannten Bereichen. Wichtig: Im Falle einer Einstellung muss gemäß Infektionsschutzgesetz eine Impfung gegen Masern vorliegen.auf der Suche nach einem Arbeitgeber, bei dem dein Talent durch regelmäßige Fortbildungen und Supervisionen gefördert wird? Und berufliche Entwicklung auf der Tagesordnung steht? Dann zeige uns, wer du bist und was in dir steckt! Bewirb dich einfach über unser Online-Bewerbungs​formular. Wir freuen uns, dich kennenzulernen. Übrigens: Bei gleicher Qualifikation werden Schwerbehinderte bevorzugt. Diese Stellen sind sachbefristet. Vergütet wirst du nach dem hauseigenen Tarifvertrag mit 13 Monatsgehältern und Urlaubsgeld. Das Jobticket gibt es obendrauf.
Zum Stellenangebot

Koordinator:in für Maßnahmen der Vorbereitung und Integration Geflüchteter sowie internationaler Studierender in das Studium an der Hochschule RheinMain

Mi. 06.01.2021
Wiesbaden
Die Hochschule RheinMain als Hochschule für angewandte Wissenschaften mit ihren Studienorten Wiesbaden und Rüsselsheim versteht sich als weltoffene, vielfältige Hochschule. Sie ist anerkannt für ihre wissenschaftlich fundierte und berufsqualifizierende Lehre sowie für ihre anwendungsbezogene Forschung, die eng mit der Lehre verzahnt ist. Insgesamt studieren an der Hochschule RheinMain rund 14.000 Studierende. Die Hochschule RheinMain beschäftigt rund 900 Mitarbeiter:innen, davon ca. 250 Professor:innen. An der Hochschule RheinMain (Studienort Wiesbaden) ist in Abteilung I "Studierendenservice und Internationales" im Sachgebiet Büro für Internationales folgende Stelle zu besetzen: Koordinator:in für Maßnahmen der Vorbereitung und Integration Geflüchteter sowie internationaler Studierender in das Studium an der Hochschule RheinMain Umfang: 100 % Befristung: unbefristet Vergütung: E 11 TV-Hessen Kenn­ziffer: HV-M-136/20 Ein­tritt: frühestmöglich oder zum 01.04.2021 Be­wer­bungs­frist: 20.01.2021 Kontakt: Birgit Klose, birgit.klose@hs-rm.de Selbstständige Koordination aller Maßnahmen der Hochschule RheinMain zur Unterstützung und Integration von Geflüchteten, insbesondere der studienvorbereitenden und -begleitenden Maßnahmen Organisation, Durchführung und Weiterentwicklung des studienvorbereitenden (Propädeutikum) und studienbegleitenden Programmes für Geflüchtete Entwicklung von Konzepten zur Ausweitung der Programme auf alle internationalen Studierenden Selbstständige Abwicklung der Drittmittelanträge, insbesondere der Programme des DAAD und des HMWK Kontaktaufnahme und Vernetzung mit relevanten Einrichtungen innerhalb der Hochschule sowie Einrichtungen der Flüchtlingshilfe Weiterentwicklung eines Beratungsangebotes für Geflüchtete zu den Themen Hochschulzugang, Sprachvoraussetzungen, Zusatzangebote für Geflüchtete; ausländerrechtliche Fragen sowie Durchführung von Beratungsgesprächen Erstellung von Informationsmaterial (Flyer, Informationsblätter) über die Angebote der Hochschule RheinMain und zielgerichtete Weiterleitung der Informationen sowie Einstellung der Informationen auf der Homepage der Hochschule RheinMain Mitwirkung bei der Betreuung internationaler Studierender an der Hochschule RheinMain Abgeschlossenes Hochschulstudium, vorzugsweise im Bereich Sozial- und Kulturwissenschaften Nachgewiesene Erfahrungen und Kenntnisse im Projektmanagement Konzeptionelle Fähigkeiten Nachgewiesene Erfahrungen und Kenntnisse in Moderations-und Präsentationstechniken Sehr gute Kenntnisse im Bereich des Ausländer-, Asyl- und Sozialhilferechts, BaföG Kenntnisse in den Bewerbungs- und Zulassungsverfahren für ausländische Studierende sind wünschenswert Fundierte Kenntnisse der Verwaltungs- und Organisationsstrukturen im Bereich Sozialhilfe, Ausländer- und Asylrecht, Arbeitsagentur/Jobcenter sowie der Bildungseinrichtungen Erfahrungen im Bereich der Integration, Förderung und Beratung von Geflüchteten in das deutsche Bildungswesen Kenntnisse in der Abwicklung von DAAD-Projekten sind wünschenswert Ein hohes Maß an interkultureller Kompetenz Erfahrung in Führung und Anleitung von Mitarbeiter:innen Sehr gute kommunikative Fähigkeiten Organisationstalent Teamfähigkeit Gute Kenntnisse der MS Office-Anwendungen, Kenntnisse in Typo 3 sind wünschenswert Gute englische Sprachkenntnisse auf B2-Niveau Flexible, familienfreundliche Arbeitszeitregelungen Kinderzulage Landesticket Hessen zur kostenfreien Nutzung des ÖPNV Umfangreiche und vielseitige Aus- und Fortbildungsmöglichkeiten Betriebliches Gesundheitsmanagement und ein vielfältiges Hochschulsportangebot Eine betriebliche Altersvorsorge im Rahmen der VBL Wertschätzende Umgangskultur in einem aufgeschlossenen und leistungsbereiten Team Dienstort ist Wiesbaden. Die Bereitschaft zum Einsatz an allen Studienorten der Hochschule wird erwartet.
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal