Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Weitere: Bildung und Soziales: 15 Jobs in Hamburg-Nord

Berufsfeld
  • Weitere: Bildung und Soziales
Branche
  • Bildung & Training 6
  • Gesundheit & Soziale Dienste 5
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 2
  • It & Internet 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
  • Transport & Logistik 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 14
  • Ohne Berufserfahrung 11
Arbeitszeit
  • Vollzeit 12
  • Teilzeit 7
  • Home Office 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 12
  • Befristeter Vertrag 1
  • Freie Mitarbeit/Projektmitarbeit 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Weitere: Bildung und Soziales

Gesundheits- und Arbeitscoach (m/w/d)

Do. 25.02.2021
Hamburg
Die BTZ Berufliches Trainingszentrum Hamburg GmbH ist ein am Markt etabliertes Unternehmen der beruflichen Rehabilitation. Ziel ist, Menschen nach einer psychischen Erkrankung auf ihrem Weg ins Arbeitsleben zu unterstützen. Weiteres Tätigkeitsfeld des Unternehmens sind diagnostische Maßnahmen zur Feststellung der Belastbarkeit, der Leistungsfähigkeit und der Berufseignung. Das BTZ beteiligt sich als Projektpartner an „Rehapro Hamburg - Haus für Gesundheit und Arbeit“, einem aus Bundesmitteln geförderten innovativen Hamburger Modellprojekt. Hier arbeiten u.a. Jobcenter, Rentenversicherung, Arbeitsagentur, Krankenversicherung, Sozialbehörde der FHH und Integrationsamt rechtskreisübergreifend zusammen. Die Besuchenden erhalten somit an einem zentralen Ort (Stresemannstraße 161) niedrigschwellig Zugang zu individuellen, bedarfsorientierten Beratungen und Leistungen. Wir suchen ab sofort zwei Kolleginnen/Kollegen als Gesundheits- und Arbeitscoach (m/w/d) mit Abschluss Diplom, B.A. oder M.A. und Erfahrung in der Beratung von Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen in Vollzeit für ein befristetes Projekt. Das Projekt endet im Herbst 2024. Als Gesundheits- und Arbeitscoach begleiten Sie sowohl berufstätige als auch arbeitssuchende Menschen, darunter auch Personen mit Fluchterfahrung. Im Mittelpunkt steht die Planung, Koordinierung und Umsetzung des umfangreichen Unterstützungsangebotes. Eingangsdiagnostik im Rahmen persönlicher Erstgespräche zur Klärung der Anliegen und der aktuellen gesundheitlichen und beruflichen Situation Lösungsorientierte Kurzzeitberatung (max. 5 Termine) und längerfristige Beratungen (bis zu 12 Monate) Regelmäßige Einzelgespräche mit den Teilnehmenden als koordinierender Coach mit Schwerpunkt Gesundheit und Arbeitsleben Durchführung von Online-Beratungen als alternatives und/oder ergänzendes Setting Koordination von Leistungen verschiedener Kostenträger und Leitung von Fallkonferenzen Initiierung der besonderen Angebote im „Haus für Gesundheit und Arbeit“ (z.B. Psychologische Diagnostik und Beratung, Ressourcenstärkung/Soft-Skill-Training, Gesundheitsberatung) Verweisberatung an zielführende Angebote außerhalb des „Haus für Gesundheit und Arbeit“ Dokumentation und Berichtswesen Abgeschlossenes Hochschulstudium (Abschluss: Diplom, B.A. oder M.A.) und mehrjährige Berufserfahrung, gerne eine systemische Berater-/Beraterinnenausbildung Umfassende Kenntnisse des regionalen Angebotes im Bereich von Leistungen für Menschen mit psychischen Einschränkungen Erfahrung in der Beratung von Menschen mit Fluchterfahrung Wertschätzende ressourcenorientierte Grundhaltung, ausgeprägte Empathie sowie gute kommunikative Fähigkeiten mit hoher Kompetenz in der Gesprächsführung Kenntnisse der Themenfelder traumasensible Beratung und Rassismuserleben Gute MS-Office-Kenntnisse Tarifliche Entlohnung nach TV-AVH, inkl. jährlicher Sonderzahlung sowie einer leistungs- und erfolgsorientierten jährlichen Prämie Abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit mit guten Möglichkeiten zur fachlichen und persönlichen Entwicklung Regelmäßige Supervision Altersversorgung des öffentlichen Dienstes (VBL) Gleitzeit Zuschuss zum HVV ProfiTicket Ein funktionierendes Qualitätsmanagement nach DIN EN ISO 9001
Zum Stellenangebot

Berater Ausbildung w/m/d

Di. 23.02.2021
Elmshorn
Von der Ostsee bis an die Elbe vertritt die IHK zu Kiel die Interessen von 72.000 Unternehmer*innen gegenüber Parlamenten, Regierungen und Kommunen. Auf dem offenen Meer der Veränderung versteht sich die IHK zu Kiel als Impulsgeber und Netzwerk. Rund 150 Mitarbeiter*innen richten Ihr Handeln konsequent an den Bedürfnissen und Belangen der Mitgliedsunternehmen aus – sympathisch, partnerschaftlich und unbürokratisch. Für unsere Geschäftsstelle in Elmshorn suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit, unbefristet einen Berater Ausbildung (w/m/d). Beratung von Ausbildungsunternehmen bei der Planung und Durchführung der Ausbildung gemäß Berufsbildungsgesetz (Erstberatung von Betrieben, die ausbilden möchten, Betreuung der Ausbildungsunternehmen und Auszubildenden während der Ausbildung) Zusammenarbeit auf den Gebieten der Ausbildung mit anderen IHKs, den weiteren Standorten der IHK zu Kiel, der Agentur für Arbeit, mit Ausbildungseinrichtungen, Berufsschulen und anderen an der Berufsausbildung beteiligten Stellen/Organisationen Koordination, Organisation und Teilnahme an IHK-eigenen Veranstaltungen zur Berufsbildung, dazu Berufsorientierungsveranstaltungen/Messen, Ausbilderarbeitskreisen u. ä. Koordination und Organisation von IHK-Prüfungen in der dualen Berufsausbildung. Kaufmännische Berufsausbildung mit nachgewiesener (Fach-)Weiterbildung (z.B.Wirtschaftsfachwirt), alternativ ein abgeschlossenes Studium vorzugsweise der Wirtschaftswissenschaften oder Pädagogik Nachweislich umfangreiche Berufserfahrung in der betrieblichen Ausbildung wünschenswert; vorteilhaft innerhalb der IHK-Organisation Nachweis der Ausbildereignungsprüfung (gem. AEVO) Verständnis für rechtliche Zusammenhänge, Organisations- und Kommunikationstalent, zeitliche Flexibilität, Belastbarkeit, Teamfähigkeit, eigenverantwortliches und strukturiertes Arbeiten, Einsatzbereitschaft und Serviceorientierung Anwendungsorientierte EDV-Kenntnisse (MS Office), Social Media Administratoren- und CMS- Kenntnisse sind von Vorteil Flexible Arbeitszeitregelungen und die Möglichkeit, auch im Mobile Office zu arbeiten Leistungsorientierte Vergütung und freiwillige Sozialleistungen (Altersvorsorge, Gesundheitsangebote, employee assistence program), gleichzeitig die Sicherheit und Vorteile eines öffentlichen Arbeitgebers Kurze Entscheidungswege und viel Gestaltungsspielraum Individuelle Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten Ein kollegiales Umfeld und eine wertschätzende Unternehmenskultur
Zum Stellenangebot

Heilpädagoge*in / Teilhabeplaner*in

Mo. 22.02.2021
Elmshorn
Willkommen im kleinsten und einwohnerstärksten Kreis Schleswig-Holsteins. Mit rund 1.000 Beschäftigten engagieren wir uns in unterschiedlichen Fachgebieten für das Wohl von ca. 317.000 Menschen – individuell, freundlich und verbindlich. Durch die Leistungen unseres Teams Eingliederungshilfe wird es Menschen mit geistigen, körperlichen und/oder seelischen Behinderungen ermöglicht, am Leben in der Gesellschaft teilzunehmen. Die erforderlichen Hilfen werden nach umfassender Beratung und Prüfung individuell bewilligt. In der Eingliederungshilfe arbeiten rund 32 Personen unterschiedlicher Professionen in drei Teams, die sich auf Ihre Unterstützung freuen. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Sie als Heilpädagoge*in / Teilhabeplaner*in Minderjährige Beratung von Sorgeberechtigten und deren Kindern mit Behinderung  Durchführung von Hilfeplanung, Gesamt- und Teilhabeplanverfahren nach SHIP, Gesamtplankonferenzen und Zielvereinbarungen Durchführung von Bedarfsermittlungen  Fallbezogene heilpädagogische Beratung der Fallmanager*innen unter Berücksichtigung verschiedener Angebote und möglicher Alternativen  Anbahnung/Einleitung einer bedarfsgerechten Maßnahme Beratung von Kolleg*innen sowie der Einrichtungsträger bei heilpädagogischen Fragestellungen Konzeptionelle Arbeit im Bereich der Hilfeplanung  Mitwirkung bei Facharbeitsgruppen; intern und landesweit  Ein abgeschlossenes heilpädagogisches Studium (Bachelor oder Diplom) mit staatlicher Anerkennung, Studium der Kindheitspädagogik, Studium der Sozialpädagogik oder der Pädagogik, jeweils mit heilpädagogischen Zusatzqualifikationen Umfangreiche Kenntnisse der Sozialgesetze und damit in Zusammenhang stehender Regelungen und Gesetze  Einen sicheren Umgang mit der EDV, insbesondere mit MS-Office-Produkten Eine vertrauensvolle und lösungsorientierte Kommunikation mit Menschen mit Behinderung, ihren Angehörigen, Hilfeleistenden und anderen Verfahrensbeteiligten Freude an interdisziplinärer Zusammenarbeit mit Amtsärzt*innen, Fallmanager*innen, Heilpädagog*innen und Hilfeplaner*innen sowie externen Akteuren Eine strukturierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise Auf mehrere unbefristete Voll- und Teilzeitstellen und bei Erfüllung der tarifrechtlichen Voraussetzungen eine Eingruppierung bis S 12 SuE  Eine tarifliche Jahressonderzahlung und ein jährliches Leistungsentgelt sowie eine betriebliche Altersvorsorge Die Möglichkeit, einen Teil Ihrer Arbeit im Homeoffice zu erledigen Flexible Arbeitszeiten mit 30 Tagen Urlaub pro Jahr Vielfältige Angebote unseres betrieblichen Gesundheitsmanagements  Eine große Anzahl von Betriebssportmöglichkeiten und unser Firmenfitnessprogramm in Zusammenarbeit mit qualitrain  Beteiligung an Ihren Fahrtkosten im Rahmen eines HVV-ProfiTickets Ein vielseitiges Angebot in- und externer Fortbildungen
Zum Stellenangebot

Jobcoaches (w/m/d) Honorarbasis

Sa. 20.02.2021
Hamburg
Das Grone-Bildungszentrum für Qualifizierung und Integration GmbH - gemeinnützig - wurde 1986 als Tochter der Stiftung Grone-Schule gegründet. Als Weiterbildungs- und Qualifizierungsträger sowie als Personaldienstleister führen wir Arbeitsvermittlung, Berufsausbildung in außerbetrieblichen Einrichtungen, Maßnahmen zur Förderung der beruflichen Weiterbildung, Trainingsmaßnahmen, Sprach- und Integrationskurse sowie Fortbildungen durch. Wir wünschen uns für unsere Teilnehmer die beste Begleitung und für Sie eine erfüllende Aufgabe! Wir suchen Sie als Verstärkung für unser motiviertes Team in Hamburg Jobcoaches (w/m/d) Honorarbasis Aufarbeitung von Bewerbungsunterlagen, aktives Bewerbungstraining, Begleitung bei der Praktikumsplatzsuche und der Suche nach einem geeigneten Arbeitsplatz Profilbearbeitung in der Jobbörse Vermittlung in eine versicherungspflichtige Beschäftigung Stabilisierung und Betreuung der Beschäftigungsaufnahme in den ersten 6 Monaten eine abgeschlossene Ausbildung/ Studium, alternativ Ausbildereignung, gerne auch Berufsanfänger die Beherrschung der Office-Anwendungen Sie passen zu uns, wenn Sie sich auszeichnen durch... Teamfähigkeit und Engagement hohe Motivation und Belastbarkeit Lösungsorientierung die Fähigkeit zu eigenständiger Aufgabenerledigung
Zum Stellenangebot

Pädagogische Fachkräfte (m/w/d)

Do. 18.02.2021
Hamburg
FÜR SOZIALES | S&S gemeinnützige Gesellschaft für Soziales mbH ist anerkannter Träger der Jugendhilfe und Mitglied im Deutschen Paritätischen Wohlfahrtsverband. Im Rahmen der §§ 27ff. SGB VIII bieten wir stationäre, teilstationäre, ambulante und projektorientierte Hilfen zur Erziehung als Angebot für Kinder, Jugendliche und deren Familien an. DRINGEND helfende Hände zur SOFORTIGEN Unterstützung gesucht  für unsere Wohngruppen (gem. § 34 SGB VIII) in Hamburg und Schleswig-Holstein Tatkräftige pädagogische Fachkräfte (m/w/d) in Voll- und TeilzeitAlles, was zurzeit die Betreuung unserer Kinder und Jugendlichen sicherstellt und diese aktiv durch die aktuelle Krise und bei zukünftigen Herausforderungen begleitet. Das beinhaltet: Aktive Gestaltung des Alltags in einer Wohngruppe für Kinder und Jugendliche Pädagogische Wohngruppenarbeit mit Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen (Organisation, Planung und Durchführung von Einzel- und Gruppenaktivitäten) Aktives Mitwirken bei der Hilfeplanung und kooperativen Zusammenarbeit mit Fachkräften der Jugendämter Eine abgeschlossene pädagogische Ausbildung, idealerweise Sozialarbeiter*in/ Sozialpädagog*in mit staatlicher Anerkennung Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen und in der aktuellen Situation besonnen zu handeln Teamgeist sowie eine engagierte und verantwortungsbewusste Arbeitsweise Eine sinnstiftende Tätigkeit und die Sicherheit, dass Sie derzeit von unseren Kindern und Jugendlichen mehr denn je gebraucht werden Ein Team aus engagierten, fachlich kompetenten und gut ausgebildeten Kolleg*innen
Zum Stellenangebot

Sozialpädagog*in (m/w/d)

Do. 18.02.2021
Hamburg
Willkommen in der Evangelischen Stiftung Alsterdorf. Als diakonisches Dienstleistungsunternehmen in Norddeutschland mit rund 6.000 Mitarbeitenden sind wir schwerpunktmäßig in den Bereichen Eingliederungshilfe, Bildung und Medizin tätig. Auf zu neuen Horizonten! Als Teil der Stiftung bieten wir Dienstleistungen für Menschen mit Assistenzbedarf und suchen laufend qualifiziertes Fachpersonal. Lust auf neue Herausforderungen, persönliche Entwicklung und beste Karrierechancen? Dann gleich bewerben! Für eine Schwangerschafts- und Elternzeitvertretung in unserem Wohnangebot Bernadottestraße in Hamburg – Othmarschen suchen wir eine*n Sozialpädagog*in (m/w/d) Ihr ArbeitsplatzGanz nah an der Elbe und inmitten einer ruhigen, grünen Wohngegend an der Grenze zu Ottensen liegt unser Wohnhaus Bernadottestraße. Hier lässt es sich gut leben und arbeiten. Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ist unser Haus super zu erreichen. In der Mittagspause oder nach Feierabend sind der Elbstrand und die Strandperle ein beliebtes Ziel zur Entspannung. Unser Haus bietet insgesamt 17 Plätze für Menschen mit Eingliederungshilfebedarf, davon sind 8 Wohnungen für Eltern mit Assistenzbedarf und ihre Kinder und 9 Wohnungen für alleinlebende Erwachsene. Verantwortliche Durchführung der Leistung Sozialpädagogische Familienhilfe (SPFH) Interne Dokumentation und regelmäßiges Verfassen von Tischvorlagen Institutionelle Netzwerkarbeit und Herstellung eines individuellen Unterstützungssettings Eltern- und Beratungsgespräche im Sinne der Stärkung der Elternkompetenz, wobei oberstes Ziel die gesunde und altersgerechte Entwicklung der Kinder ist Anleitung und Unterstützung unter Berücksichtigung der Ressourcen aller Familienmitglieder Eine qualifizierte Berufsausbildung als Dipl./BA Sozialpädagog*in Umfassende Bereitschaft sich in alle relevanten Themenbereiche einzuarbeiten Fachkenntnisse hinsichtlich der Arbeit mit Kindern sowie deren Eltern mit intellektuellen Beeinträchtigungen Wissen über die Strukturen der Jugend- und Behindertenhilfe sowie den rechtlichen Grundlagen der Arbeit Kenntnisse bezüglich Gesprächsführung, systemisches Arbeiten, entwicklungspsychologisches Beratungswissen, Fachkenntnisse zu verschiedenen Problematiken der Eltern und Kindern (z.B. Sucht, psychische Erkrankung) Das Leitbild unserer Stiftung spiegelt unser christliches Selbstverständnis wider und bildet die Grundlage Ihres Handelns. Bei uns haben Sie die Möglichkeit, sich mit Ihren Stärken in ein interessantes und vielseitiges Arbeitsfeld und ein motiviertes Team einzubringen und mitzugestalten Regelmäßige Dienst- und Reflexionsgespräche sowie Supervision und Fortbildungsmöglichkeiten Ein gutes und entwicklungsorientiertes Arbeitsklima in einem innovativen Unternehmen Betriebliches Gesundheitsmanagement und betriebliche Altersvorsorge Zahlreiche Zusatzleistungen und Vergünstigungen wie z.B. Zuschuss zum HVV ProfiTicket, Rabatte für Freizeit, Sport und Entspannung Vergütung: Nach KTD (Kirchlicher Tarifvertrag Diakonie)Arbeitsbeginn: Ab sofortBefristung: Zunächst befristet auf 2 Jahre (mit Option auf Entfristung)Arbeitszeit: 25 WochenstundenSonstiges: Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt
Zum Stellenangebot

Trainer Fahrzeugtechnik (w/m/d)

Mi. 17.02.2021
Berlin, Fulda, Hamburg, Hannover, Köln, München, Nürnberg
Die Deutsche Bahn AG zählt mit weltweit über 300.000 Mitarbeitern in 500 Berufsfeldern zu den größten Arbeitgebern in Deutschland. DB Training, Learning & Consulting als Teil der Deutschen Bahn bietet Mitarbeitern und Führungskräften im Rahmen der konzernweiten Personalentwicklung ein vielfältiges Qualifizierungs- und Beratungsangebot. Mit über 3.400 Seminaren, Trainings und Online-Kursen zählt DB Training, Learning & Consulting zu den größten Qualifizierungs- und Beratungsanbietern des europäischen Verkehrsmarktes. Mehr als 1.000 engagierte Ausbilder, Instruktoren, Trainer und Berater vermitteln jährlich an 65 Standorten Wissen und Kompetenzen an über 270.000 Lernende. Eigenverantwortliche und selbstgesteuerte Lernszenarien fördern die individuelle Entwicklung der Mitarbeiter und Führungskräfte und bilden eine Grundlage für eine Digitalisierung des Lernens im DB Konzern.Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich als Trainer Fahrzeugtechnik für das Geschäftsfeld DB Training an verschiedenen Standorten bundesweit. Als "Trainer Fahrzeugtechnik" bist Du für die Qualifizierung unserer Kunden im Bereich der Schienenfahrzeugtechnik zuständig. Die Aus- und Weiterbildung der Instandhaltungsmitarbeiter wird der Schwerpunkt Deiner Tätigkeit sein. Deine Hauptfächer sind dabei die elektrischen Anlagen der Triebfahrzeuge. Deine Aufgaben: Die fachkundige Durchführung von Trainings für die Zielgruppe Instandsetzungspersonal der Elektrischen/Verbrennungs-Triebfahrzeuge bzw ICE unterliegt deiner Verantwortung Du erarbeitest Lerninhalte zusammen mit den Teilnehmern und sicherst den Praxistransfer durch umfangreiches Üben an den Fahrzeugen Die ständige Fort- und Weiterbildung der Mitarbeiter aus dem Instandhaltungsbereich gehört ebenfalls zu Deinen Aufgaben An zentralen Projekten arbeitest du mit Du erstellst Trainingsmodule und kümmerst Dich um die entsprechende Aktualisierung Dein Profil: Du hast eine abgeschlossene Elektrotechnische Berufsausbildung - wünschenswerterweise mit Zusatzqualifikation (Weiterbildung) zum Elektrotechniker/Meister oder eine vergleichbare Ausbildung Idealerweise bringst Du 3 bis 5 Jahren Erfahrung in der Instandsetzung elektrischer Triebfahrzeuge - gerne aber auch Erfahrung aus anderen technischen Bereichen - mit Du hast bereits erste Erfahrungen als Trainer, Coach oder Ausbilder - die fundierte methodisch-didaktische-Ausbildung erhältst du bei uns Deine Arbeitsweise ist von hoher Eigeninitiative, Selbständigkeit sowie einer schnellen Auffassungsgabe geprägt Du kannst Dich immer wieder auf neue, unterschiedliche Menschen einstellen Du kannst mit neuen oder verändernden Situationen gelassen umgehen Deine MS Office Kenntnisse sind gut (Word, PowerPoint, Excel, …) Idealerweise hast Du gute Kenntnisse in Englisch oder einer weiteren Fremdsprache Häufige Reisen im Fernverkehr der DB bringen Dich nicht aus der Ruhe (in der Regel montags bis freitags) Benefits: Wir begegnen Dir nicht nur auf Augenhöhe, sondern in der Regel auch dort, wo Du zuhause bist. Mit Arbeitsplätzen in jedem Bundesland, in großen Städten ebenso wie in kleineren Ortschaften und Gemeinden. Du gibst immer alles und bekommst deshalb auch viel zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge. Mit Seminaren, Trainings und Qualifizierungen bieten wir Dir individuelle und langfristige Entwicklungs- und Aufstiegschancen auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene.
Zum Stellenangebot

Stiftungsbereichsleitung Kinder- und Jugendhilfe (m/w/d)

Mi. 17.02.2021
Hamburg
Die diakonische Stiftung Das Rauhe Haus wurde 1833 gegründet und agiert heute in der Region als moderner sozialer Dienstleister für Menschen in unterschiedlichsten Lebenslagen. Mit seinen rd. 1.200 Mitarbeitenden sowie 175 Freiwilligen bietet die Stiftung Betreuung und Bildung für mehr als 3.000 Menschen an 100 Standorten in den Bereichen Kinder- und Jugendhilfe, Sozialpsychiatrie, Pflege sowie Teilhabe mit Assistenz und stellt Bildungsangebote von der Grundschule über Studium bis hin zum Beruf bereit. Der Bereich Kinder- und Jugendhilfe ist ein dynamischer sowie fachlich und methodisch hoch innovativer Bereich und beschäftigt insgesamt 386 Mitarbeitende. Aufgrund einer altersbedingten Nachfolge ist die Position zum 1. September 2021 zu besetzen. Strategische und strukturelle Weiterentwicklung des Stiftungsbereichs in Abstimmung mit dem Vorstand Verantwortung für die Einhaltung und Umsetzung der wirtschaftlichen Ziele sowie die Einhaltung und Anwendung aller juristischen, arbeits- und tarifrechtlichen Regelungen und Dienstvereinbarungen Vertretung des Stiftungsbereichs Kinder- und Jugendhilfe in der Fach-Öffentlichkeit sowie Impulssetzung innerhalb des Bereichs Beobachtung der relevanten sozialpolitischen Entwicklungen sowie des Marktes und Erarbeitung passgenauer und innovativer Angebote für den Stiftungsbereich Erfolgreich abgeschlossenes Studium in Sozial- oder Gesundheitswissenschaften, z. B. Sozialpädagogik, Soziale Arbeit, Pädagogik oder Psychologie Mehrjährige Führungs- und Leitungserfahrung in gehobener Managementfunktion in sozialen Aufgabenfeldern, bevorzugt in der Kinder- und Jugendhilfe (SGB 8) Nachgewiesene Zusatzqualifikation in Sozialmanagement, Organisationsentwicklung, Betriebswirtschaft o. ä. Ausgezeichnete Kommunikations- und Vernetzungskompetenz und ein kooperativer Leitungsstil Eine Mitgliedschaft in einer der ACK angeschlossenen Religionsgemeinschaften wird vorausgesetzt Arbeiten in einer familienfreundlichen Unternehmenskultur mit einer hohen konfessionellen Werteorientierung Leitung eines fachlich hoch professionellen Bereichs mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten und Entwicklungsoptionen Unterstützung durch ein engagiertes Leitungsteam in vielfältigen Arbeitsbereichen Eine dem Verantwortungsbereich angemessene Vergütung
Zum Stellenangebot

Studentenjob für das Erstellen von Lernmaterialien im Bereich Luft- & Raumfahrtechnik (m/w/d)

Di. 16.02.2021
Stuttgart, Hamburg
Studydrive ist mit mehr als 1 Million Nutzern Europas größte Studierendenplattform. Hier findest du neben den besten Lerninhalten eine aktive und hilfsbereite Community, in der keine Frage offen bleibt! Bis heute wurden mehr als 300.000 Lernmaterialien miteinander geteilt und über 1.000.000 Fragen beantwortet. Dadurch wird das Studium für alle leichter und erfolgreicher! Studieren! Bereite dich wie gewohnt auf Kurse und Klausuren vor und lade regelmäßig Lernmaterialien wie Zusammenfassungen, Mitschriften oder Klausurlösungen auf Studydrive hoch. Du kannst ebenfalls alte Dokumente von dir teilen, anstatt sie auf deiner Festplatte verstauben zu lassen. Sei ein Vorbild für deine Kommilitonen und verbreite den „Sharing is Caring“-Gedanken. Bewirb deine Dokumente in deinem Studiengang und schau zu, wie schnell die Community wachsen wird und du dadurch hunderten Kommilitonen heute und in Zukunft das Studium erleichterst. Du bist eingeschriebener Studierender an einer Universität oder Hochschule. Du schreibst regelmäßig in Vorlesungen oder Übungen mit und erstellst Unterlagen, die deinen Kommilitonen weiterhelfen würden Deine Unterlagen verstauben nicht sinnlos in ihren Ordnern oder blockieren Speicherplatz, sondern helfen anderen und bringen dir ein nettes Taschengeld. So verdient ein aktiver Kurseperte bis zu 500 Euro pro Semester. Du hast eine neue Quelle der Motivation dich zu Vorlesungen aufzuraffen und schon unterm Semester am Ball zu bleiben – das wird sich natürlich auch in deinen Noten widerspiegeln!  Du bist absolut flexibel mit deiner Zeiteinteilung und der Energie, die du in dein Profil stecken möchtest. Jede Art des Engagements wird bei uns anerkannt und belohnt! Du erhältst auf Wunsch regelmäßig Benachrichtigungen über spannende Karrieremöglichkeiten (Praktika, Events), die unsere Unternehmenspartner dir exklusiv bieten. Du stehst in engem Kontakt mit unserem Team hier in Berlin und gehörst als Kursexperte mit zur Familie! Uns liegt viel daran, dass du dich wohl fühlst und wir unterstützen dich bei allen Anliegen!    Als Kursexperte kannst du zu jederzeit an jedem Ort arbeiten und teilst deine Unterlagen, studierst dabei motivierter und hilfst auch noch deinen Mitstudierenden. Ganz nebenher kannst du so bis zu 500 € im Semester verdienen.
Zum Stellenangebot

Diplom-Sozialpädagog*in (w/m/d) oder eine Fachkraft mit vergleichbarer Qualifikation

Fr. 12.02.2021
Norderstedt
FÜR SOZIALES | S&S gemeinnützige Gesellschaft für Soziales mbH ist anerkannter freier Träger der Jugendhilfe und Mitglied im Deutschen Paritätischen Wohlfahrtsverband. Im Rahmen der §§ 27ff. SGB VIII bieten wir stationäre, teilstationäre, ambulante und projektorientierte Hilfen zur Erziehung als Angebot für Kinder, Jugendliche und deren Familien an. Für unsere Eltern-Kind-Einrichtung in Norderstedt (an der Stadtgrenze zu Hamburg) für alleinerziehende jugendliche Mütter bzw. Väter mit ihren Kindern (0-6 Jahre) und Schwangere suchen wir zum frühestmöglichen Termin eine*n Diplom-Sozialpädagog*in (w/m/d) oder eine Fachkraft mit vergleichbarer Qualifikation in Teilzeit/30 Std. Unterstützung der Mütter/Väter bei der Pflege und Erziehung der/des Kinder/Kindes Unterstützung bei der Beziehungsentwicklung und der persönlichen Rollenfindung der Eltern Zusammenarbeit mit und Begleitung zu Ärzten und Behörden die Mütter und Väter lebensnah und alltagsorientiert auf ein selbstständiges Leben vorzubereiten Beratung in Einzelgesprächen und Hilfeplanung in Fragen der beruflichen, schulischen sowie allgemeinen Lebensplanung Planung und Umsetzung tagesstrukturierender Angebote (Sozial-)Pädagogischer (Fach-)Hochschulabschluss oder eine vergleichbare Qualifikation sichere Kenntnisse der Entwicklungspsychologie Methodische Gruppenarbeit und systemisches Arbeiten sind Ihnen vertraut Bereitschaft zur Supervision Bereitschaft zur Selbstreflexion die Wahrung professioneller Distanz steht für Sie nicht im Widerspruch zu Ihrer Empathie eine positive und wertschätzende Grundhaltung gegenüber den Betreuten Bereitschaft zu Schichtdiensten/Nachtbereitschaft Teamfähigkeit Bereitschaft und Freude, sich fortzubilden einen interessanten Arbeitsplatz fachlich kompetente und gut ausgebildete Kolleg*innen engagierte Leitungskräfte Kollegiale Beratung regelmäßige Dienstbesprechungen Teamtage regelmäßige externe Supervision, team- und fallbezogen Inhouse-Fortbildungen, z.B. zur "Traumapädagogik" eine mögliche Förderung von individuellen Fortbildungswünschen eine Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis nach Ablauf von 24 Monaten ein offenes Ohr für innovative und kreative Konzepte und Ideen
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal