Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Weitere: Bildung und Soziales: 17 Jobs in Heisingen

Berufsfeld
  • Weitere: Bildung und Soziales
Branche
  • Bildung & Training 8
  • Sonstige Dienstleistungen 6
  • It & Internet 5
  • Wissenschaft & Forschung 4
  • Gesundheit & Soziale Dienste 2
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Berufserfahrung
  • Ohne Berufserfahrung 12
  • Mit Berufserfahrung 11
Arbeitszeit
  • Teilzeit 13
  • Vollzeit 9
  • Home Office 5
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 6
  • Studentenjobs, Werkstudent 6
  • Befristeter Vertrag 5
Weitere: Bildung und Soziales

Pädagogische Fachkraft m/w/d

Di. 04.05.2021
Witten
Der Christopherus-Haus e.V. bietet rund 1.200 Menschen mit Assistenzbedarf in Dortmund, Bochum und Witten Einrichtungen der vorschulischen und schulischen Erziehung sowie Bildungs-, Arbeits- und Wohnmöglichkeiten.  Die Wohn- und Lebensgemeinschaft Witten im Christopherus-Haus e. V. ist ein LebensOrt, in der über 100 Menschen mit geistiger Behinderung vom jungen Erwachsenen bis ins hohe Alter in vielgestaltigen Wohnsituationen zusammenleben.  Eine aktive Mitgestaltung an der Entwicklung von zeitgemäßen, individuellen Wohn- und Betreuungsangeboten und eine personenzentrierte Lebensbegleitung von Menschen mit Assistenzbedarf sind wichtiger Bestandteil unserer Arbeit.  Zur Weiterentwicklung unserer Gemeinschaft entstehen neue Konzepte innerhalb der besonderen Wohnform. Darum suchen wir ab sofort zur Begleitung von derzeit 4 Menschen mit Assistenzbedarf in unterschiedlichen Einzelwohnsituationen auf dem Christopherus-Hof. Pädagogische Fachkraft m/w/d Stellenumfang 50% Sozialpädagogen m/w/d – Erzieher m/w/d - Heilerziehungspfleger m/w/d Sie verwirklichen mit einer Kollegin oder einem Kollegen das neue Betreuungskonzept der Wohn- und Lebensgemeinschaft Witten und werden dabei von erfahrenen Mitarbeiter*innen begleitet Sie gestalten die Lebens- und Wohnsituation der Bewohner*innen im Rahmen der Hilfeplanung mit Umsetzung der Ziele und Maßnahmen Sie unterstützen die Bewohner*innen in der Wahrnehmung ihrer Rechte auf Selbstständigkeit, Teilhabe und Inklusion Sie fördern eine kollegiale Zusammenarbeit und nehmen an internen Arbeitskreisen und Konferenzen teil Sie arbeiten vertrauensvoll mit Angehörigen und gesetzlichen Betreuer*innen zusammen Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung und Berufserfahrung in einem anerkannten pädagogischen Ausbildungsberuf z.B. Sozialpädagogen m/w/d, Erzieher m/w/d,  Heilerziehungspfleger m/w/d, oder einer Ausbildung die den Anforderungen des Aufgabenbereichs entspricht Sie bringen Engagement und Einfühlungsvermögen sowie die Fähigkeit mit, auf die Bedürfnisse der Menschen mit Assistenzbedarf einzugehen Sie arbeiten eigenverantwortlich und bringen die Bereitschaft zur Teamarbeit mit Sie sind flexibel und gerne bereit, auch an Sonn- und Feiertagen zu arbeiten Sie sind offen gegenüber dem anthroposophisch christlichen Menschenbild unserer Gemeinschaft Ein interessantes und verantwortungsvolles Aufgabengebiet mit hohem Gestaltungsspielraum Ein wertschätzendes, herzliches Arbeitsumfeld in einem wunderschönen Ambiente auf unserem Christopherus-Hof (keine Residenzpflicht) Einen sicheren, unbefristeten Arbeitsvertrag Eine leistungsgerechte Vergütung, 30 Tage Urlaub, Weihnachtsgeld und eine betriebliche Altersvorsorge ohne Arbeitnehmeranteil Regelmäßige Angebote zu Fort- und Weiterbildungen sowie die Möglichkeit zur Teilnahme an Supervision Eine Einarbeitung und Begleitung durch erfahrende Fachkräfte Die Möglichkeit zum Fahrradleasing inklusive Vollkasko ohne Selbstbeteiligung Eine Einführung in die Anthroposophie auf der Grundlage von Rudolf Steiner
Zum Stellenangebot

Sozialarbeiter:innen Sozialpädagog:innen Erzieher:innen oder vergleichbare Qualifikationen

Mo. 03.05.2021
Gelsenkirchen
Das LWL-JHZ Marl ist mit über 230 Beschäftigten eine regional und überregional arbeitende Jugendhilfeeinrichtung in Trägerschaft des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe. Unsere Angebote richten sich an Jungen, Mädchen und junge Erwachsene, die im Rahmen von stationären, teilstationären oder ambulanten Erziehungshilfen nach SGBVIII und SGB XII betreut werden. Der Schwerpunkt der Arbeit liegt in der Förderung von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die aufgrund schwieriger persönlicher und sozialer Umstände pädagogischer Unterstützung bedürfen. Leitmotive sind hierbei u.a. Lebensumfeldorientierung, Individualisierung, Partizipation, Beziehungsarbeit und Qualitätssicherung. Wir suchen voraussichtlich zum 01.08.2021 für eine neue Kinder-Intensivwohngruppe in Gelsenkirchen mit dem Schwerpunkt „Traumapädagogik“ in Vollzeit (39,00 Std./Woche) sieben Sozialarbeiter:innen Sozialpädagog:innen Erzieher:innen oder vergleichbare Qualifikationen Betreuung von bis zu 5 Kindern im Alter ab 10 Jahren im Schichtdienst Abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik oder Soziale Arbeit mit staatlicher Anerkennung, staatliche Anerkennung als Erzieher:in oder eine vergleichbare Qualifikation Erfahrungen im Arbeitsbereich des SGB VIII Erfahrungen in der Arbeit mit herausforderndem kindlichen Verhalten Begeisterung für die Arbeit mit Kindern Ein hohes Maß an Flexibilität, Engagement und Teamfähigkeit Durchsetzungsvermögen sowie eine zuverlässige, flexible und eigenständige Arbeitsweise Erfahrungen im Bereich der Wohngruppenarbeit und Traumapädagogik wünschenswert Bereitschaft im Schichtdienst zu arbeiten Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis der Klasse B Mitarbeit an der konzeptionellen Weiterentwicklung der Wohngruppe Fachberatung des Teams Die Möglichkeit der Teilnahme an Fort- und Weiterbildungen Supervisionen Eine leistungsgerechte Vergütung nach TVöD, Jahressonderzahlung, soziale Leistungen des öffentlichen Dienstes, betriebliche Altersversorgung Die Stelle ist unbefristet zu besetzen. Bei Fragen erreichen Sie die zuständige Fachbereichsleitung Frau Nadine Hesse unter 0172/2081887. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. In Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, werden sie nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes NRW bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Frauen und Männer sind ebenfalls ausdrücklich erwünscht.
Zum Stellenangebot

Marketing- und Veranstaltungsmanager (m/w/d)

Sa. 01.05.2021
Düsseldorf
Bildungsinnovator ist eine Marke der eLearning Manufaktur GmbH Wir entwickeln und gestalten für unsere Markenkunden innovative Konzepte und moderne Produkte und Methoden für die Lernwelten der Zukunft. Durch unsere internationale Ausrichtung befinden sich unsere Lernlösungen weltweit im Einsatz. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort für unseren Standort Düsseldorf in Teil- oder Vollzeit einen … Marketing- und Veranstaltungs­manager (m/w/d)Als Organisationstalent mit schneller Auffassungsgabe bist Du unser Allrounder für die Planung, Vor- und Nachbereitung von Trainings und Marketingveranstaltungen. Du kümmerst Dich darum, dass sowohl die Teilnehmer als auch die beteiligten Kollegen immer alle notwendigen Dinge haben und sorgst so für einen reibungslosen Ablauf. Das tust Du ebenso im Bereich Bestellung, Vorbereitung und Versand von Materialien und Produkten wie z. B. dem Blended Learning Baukasten. Du hast Erfahrung im Entwickeln und Verbessern von Prozessen und Abläufen. Du hast Freude daran, Struktur und Ordnung in Dinge zu bringen. Du hast idealerweise Erfahrung im Bereich Training bzw. Weiterbildung. Du bringst starkes Interesse am Thema Lernen mit. Du hast ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten und fühlst Dich in der deutschen und englischen Sprache zu Hause. Du bringst ein ausgeprägtes Maß an Selbstorganisation und einen hohen Qualitätsanspruch an Deine eigene Arbeit mit. Du hast eine schnelle Lernfähigkeit und gute Auffassungsgabe und bist offen, neue Tools und Apps zur Produktivitätssteigerung kennen zu lernen und anzuwenden. Du arbeitest gerne im Team an der Erreichung gemeinsamer Ziele. Du bringst gute Laune und positive Stimmung mit. PERSÖNLICHER PATE Damit Du Dich von Anfang an zu Hause fühlst WEITERBILDUNGSBUDGET & BÜCHER-FLATRATE Damit Du Deine Lernlust ausleben kannst FLEXIBLE ARBEITSZEITEN Damit Du Job und Privatleben perfekt in Einklang bringst NO DRESSCODE Damit Du immer Du selbst sein kannst SELBSTVERANTWORTUNG Damit Du Dich und Deine Projekte nach vorne bringen kannst TEAMSPIRIT & TOLLE KUNDEN Damit Du richtig was bewegen kannst GETRÄNKE & OBST Damit Du gesund und glücklich durch den Tag kommst MACBOOK Damit Du an jedem Ort gut arbeiten kannst SMARTE BÜROS Damit Du den Arbeitsplatz hast, der Deine Produktivität und Kreativität beflügelt
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter/in (m/w/d) für das Projekt Accessibility@RUB

Fr. 30.04.2021
Bochum
Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungsuniversitäten in Deutschland. Als reformorientierte Campusuniversität vereint sie in einzigartiger Weise die gesamte Spannbreite der großen Wissenschaftsbereiche an einem Ort. Das dynamische Miteinander von Fächern und Fächerkulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleichermaßen besondere Chancen zur interdisziplinären Zusammenarbeit. Das Zentrum für Wissenschaftsdidaktik (ZfW) ist für Lehrende und Studierende der RUB die zentrale Anlaufstelle zu allen Fragen wissenschaftsbezogener Didaktik. Seine Arbeitsschwerpunkte sind E-Learning, allgemeine Hochschuldidaktik sowie akademisches Schreiben. Im ZfW/Bereich eLearning ist zum nächstmöglichen Termin befristet für die Dauer von 24 Monaten eine Stelle als Mitarbeiter/in (m/w/d) für das Projekt „Accessibility@RUB - Grundlagen der barrierefreien Lehre“ in Teilzeit (50% = 19,915 Stunden/Woche, TV-L E 13) zu besetzen. Vorbehaltlich der zukünftigen Bereitstellung entsprechender Mittel wird eine Verlängerung angestrebt. Im Rahmen des Projekts wird für die Lehrenden der RUB ein Informations-, Schulungs- und Beratungsangebot aufgebaut, das für das Thema Inklusive Gestaltung der Lehre sowie die barrierefreie Gestaltung von Lernmaterialien und Online-Angebote allgemein sensibilisiert. Dabei soll bei der Umsetzung konkreter Vorhaben aus diesem Themenkreis beraten und unterstützt werden, einschließlich der exemplarischen Umsetzung von vorliegendem Lernmaterial. Sie entwickeln hochschuldidaktische Schulungsangebote für Lehrende der RUB zum Themenfeld „Grundlagen der barrierefreien Lehre“ und führen entsprechende Workshops eigenständig und regelmäßig durch. Sie beraten Lehrende der RUB hinsichtlich der barrierefreien Gestaltung ihrer Lernmaterialien/Online-Angebote und setzen vorliegendes Lernmaterial exemplarisch barrierefrei um. Sie konzipieren ein Online-Informationsangebot („Toolbox“) mit Hilfestellungen bzgl. der barrierefreien Gestaltung von Lehrmaterialien/Online-Angeboten und stimmen sich hierbei mit den involvierten Akteurinnen und Akteuren an der RUB ab (u.a. mit dem Beauftragten für die Belange behinderter und chronisch kranker Studierender). Sie sind Kontaktperson für das Thema im ZfW und informieren/schulen bei Bedarf auch bereichsübergreifend die übrigen Mitarbeiter/innen des ZfW bzgl. des Themas. Sie unterstützen die Öffentlichkeitsarbeit zur Bewerbung des Angebotes. Erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master oder Diplom); idealerweise mit mediendidaktischem Schwerpunkt Nachweisbare Berufserfahrung in der medien- bzw. hochschuldidaktischen Beratung und Qualifizierung Einschlägige Kenntnisse im Themenfeld „Inklusion/Barrierefreiheit“; bevorzugt im Hochschulkontext Umfassende Erfahrung im Umgang mit E-Learning-Werkzeugen (z.B. Lernplattformen, Autorentools) Sehr gute kommunikative Fähigkeiten, ausgeprägte Koordinations- und Teamfähigkeit, hohes Maß an Einsatzbereitschaft sowie selbstständige und ergebnisorientierte Arbeitsweise Kenntnisse von Hochschulstrukturen Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Am Zentrum für Wissenschaftsdidaktik arbeiten Sie an einem der größten Zentren wissenschaftsbezogener Didaktik in Deutschland. Wir bieten Ihnen eine verantwortungsvolle Tätigkeit mit vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten, für die wir persönliche Fort- und Weiterbildungsanliegen unterstützen. Flexible Arbeitszeiten und familiengerechtes Arbeiten sind für uns selbstverständlich. Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L). Die Eingruppierung erfolgt bei Erfüllung der persönlichen bzw. tariflichen Voraussetzungen nach Entgeltgruppe 13 TV-L.
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter*in (w/m/d) in der Hochschulbibliothek

Do. 29.04.2021
Bochum
Die Hochschule für Gesundheit (hsg Bochum) bietet unterschiedliche Studiengänge in Gesundheitsberufen an. Hierzu gehören klassische Gesundheitsfachberufe ebenso wie innovative Berufsfelder, die an der hsg Bochum entwickelt werden. Absolventen/-innen der hsg Bochum werden darauf vorbereitet, den aktuellen und zukünftigen Herausforderungen im deutschen Gesundheitswesen wirksam und professionell zu begegnen. Daher steht wissenschaftlich begründetes Handeln sowie interprofessionelle Zusammenarbeit an der staatlichen Hochschule für angewandte Wissenschaften im Vordergrund. Die Hochschule sucht engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die die Weiterentwicklung der Hochschule im Zukunftssektor Gesundheit mitgestalten möchten – interdisziplinär, innovativ und offen für neue Perspektiven. MITARBEITER*IN (W/M/D) in der Hochschulbibliothek Die Vollzeitstelle ist ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet zu besetzen. Die Stelle ist grundsätzlich auch teilzeitgeeignet. Die Vergütung erfolgt bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 10 TV-L. Fortentwicklung des gesundheitswissenschaftlichen Schulungsangebots zur Vermittlung von Recherche- und Informationskompetenz (Bibliothekseinführungen, Recherche- und Datenbankschulungen, Beratung von verschiedenen Zielgruppen) sowie Mitarbeit am E-Learning-Angebot der Bibliothek Übernahme der Zeitschriftenerwerbung (Print u. Digital) unter Einsatz der ERMs CORAL und LAS:eR und den Nachweisinstrumenten ZDB und EZB Entwicklung und Umsetzung neuer Dienstleistungen zum elektronischen Publizieren im Rahmen von Open Access: Aufbereitung von Informationen, Zusammenarbeit mit beteiligten Einrichtungen der Hochschule und weiteren Akteuren; Monitoring und Abrechnung mit den Verlagen Notationsvergabe nach RVK Mitarbeit im Benutzungsdienst Abgeschlossenes Studium der Informations- und Bibliothekswissenschaft oder vergleichbare Fachrichtungen mit Bezug zum Bibliothekswesen Praxiserfahrung an einer wissenschaftlichen Bibliothek, vorzugsweise im Bereich Zeitschriftenerwerbung und/oder Schulung/Informationskompetenz Aktuelle Kenntnisse über das wissenschaftliche Publikationswesen sowie dessen Veränderungsprozesse, insbesondere in Hinblick auf Open Access Didaktisches und fachliches Know-how bei der Vermittlung von Informationskompetenz und Recherche-Skills, optimaler Weise erprobt im Bereich der Gesundheits-, Lebens-, Sozial- oder Naturwissenschaften Gute Kenntnisse der Recherchemöglichkeiten und -strategien in Bibliothekskatalogen, Discovery-Systemen, Fachdatenbanken und Suchportalen Gute Englisch- und EDV-Kenntnisse (MS Office, LMS) sowie praktische Erfahrung im Umgang mit Bibliothekssoftware Ihr Aufgabengebiet erfordert ein hohes Maß an Selbstständigkeit und Kommunikationsgeschick beim Umgang mit den verschiedenen Zielgruppen der Bibliothek sowie ausgeprägte Kooperations- und Teamfähigkeit Einen attraktiven Arbeitsplatz mit vielseitigen und anspruchsvollen Aufgaben in einem modernen Hochschulumfeld Sozialleistungen und andere Vorteile des öffentlichen Dienstes wie z. B. die Altersversorgung bei der Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL) Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf u. a. durch flexible Arbeits-/Teilzeitmodelle, Telearbeit sowie ein Eltern-Kind-Büro im Bedarfsfall Vielfältige interne und externe Fort- und Weiterbildungs-möglichkeiten sowie diverse Sportangebote Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Ziel der hsg ist es, den Anteil von Frauen in Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, zu erhöhen und deren Karrieren besonders zu fördern. Sie fordert deshalb einschlägig qualifizierte Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf.
Zum Stellenangebot

Referent Medienorientierung (m/w/d)

Mi. 28.04.2021
Düsseldorf
Die Landesanstalt für Medien NRW steht für den Schutz der Menschenwürde, der Jugend, der Nutzerinnen und Nutzer sowie der Vielfalt in den privaten Medien in Nordrhein-Westfalen. Dieser Aufgabe kommen wir nach, indem wir zum einen bestehende Medienangebote regulieren und beaufsichtigen, sodass die zuvor genannten Schutzgüter nicht verletzt werden. Gleichzeitig vermitteln wir Menschen, wie sie Medien fair und selbstbestimmt nutzen und fördern den Journalismus in NRW. Als rechtsfähige Anstalt des öffentlichen Rechts sind wir staatsfern und unabhängig. Zur Verstärkung der Abteilung Medienorientierung mit zwei Stellen suchen wir Sie ab sofort als Referent medienorientierung (m/w/d) (befristet bis zum 31.03.2023 bzw 31.12.2023) Betreuung und Weiterentwicklung von Projekten  der Medienorientierung (z.B. „Medienscouts NRW“ und „Zebra“) Projektmanagement und –controlling Konzipierung und Evaluation von Förder- und Qualifizierungsmaßnahmen für verschiedene Akteursgruppen Pflege eines Netzwerks mit Partnern auf kommunaler, regionaler und Landesebene sowie mit weiteren Medienkompetenzinitiativen Konzipierung, Organisation und Durchführung von Workshops, Netzwerktreffen und Fachtagungen Master- oder Magister-Abschluss in Medienpädagogik oder in einer vergleichbaren Studienrichtung Berufserfahrung in diesem oder einem artverwandten Aufgabengebiet Erfahrungen im Projektmanagement Souveränes und kommunikatives Auftreten Einsatzbereitschaft, Flexibilität und hohe Serviceorientierung Abwechslungsreicher Aufgabenbereich im stetig durch Veränderung geprägten Mediensektor Arbeit an spannenden und gesellschaftlich relevanten Themen Enge Zusammenarbeit in einem engagierten Team und zugleich viel Platz für eigene Ideen Hauseigener Tarifvertrag
Zum Stellenangebot

Referent*in (w/m/d) für das Netzwerk Landesportal ORCA.nrw

Mi. 28.04.2021
Bochum
Die Hochschule für Gesundheit (hsg Bochum) bietet unterschiedliche Studiengänge in Gesundheitsberufen an. Hierzu gehören klassische Gesundheitsfachberufe ebenso wie innovative Berufsfelder, die an der hsg Bochum entwickelt werden. Absolventen/-innen der hsg Bochum werden darauf vorbereitet, den aktuellen und zukünftigen Herausforderungen im deutschen Gesund­heits­we­sen wirksam und professionell zu begegnen. Daher steht wissenschaftlich begründetes Handeln sowie inter­pro­fes­sio­nel­le Zu­sam­men­ar­beit an der staat­lichen Hoch­schule für angewandte Wissenschaften im Vor­der­grund. Die Hoch­schule sucht engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die die Weiterentwicklung der Hochschule im Zukunfts­sektor Ge­sund­heit mitgestalten möchten – interdisziplinär, innovativ und offen für neue Perspektiven. REFERENT*IN (W/M/D) FÜR DAS NETZWERK LANDESPORTAL ORCA.NRW Im Stab des Vizepräsidenten für Studium und Lehre Im Rahmen des Projekts „Netzwerk Landesportal ORCA.nrw“ ist die Stelle zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet für die Dauer der Projektlaufzeit bis zum 31.12.2023 zu besetzen. Die Vergütung erfolgt je nach Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 13 TV-L. Eine Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich. Erhebung und Analyse des Unterstützungsbedarfs für digital gestütztes Lehren und Lernen und Open Educational Resources (OER) Konzeptionelle Einbindung und Weiterentwicklung einer Digitalisierungsstrategie in Studium und Lehre Beratung von Lehrenden bei der Nutzung von Serviceleistungen des Landesportal ORCA.nrw Beratung und Unterstützung der Departments und Studienbereiche der hsg bei der curricularen Integration von Angeboten des Landesportals ORCA.nrw Mitarbeit bei der Konzeption und Realisierung von digital gestützten Studienangeboten Schulung von Hochschulangehörigen aller Statusgruppen zur Nutzung von Angeboten des Landesportal ORCA.nrw Aktive Mitarbeit im Netzwerk Landesportal ORCA.nrw Aufbau von Netzwerkstrukturen zur Weiterentwicklung digitaler Lehre im Bereich des Studienangebotes der hsg Erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master oder vergleichbar), vorzugsweise im Bereich der Bildungswissenschaften, Pädagogik, Digitale Medien, Medienpädagogik Studienschwerpunkt Mediendidaktik oder nachweisbare Kenntnisse im Bereich E-Learning und Lernmanagement-Systeme Vertiefte Kenntnisse und Erfahrung bei der Konzeption digitaler Lehr- / Lernmedien Vertiefte Kenntnisse und Erfahrung beim Einsatz digitaler Lehr- / Lernmedien Sehr gute Vermittlungskompetenz und Erfahrung zum Einsatz digitaler Medien in der hochschulischen Lehre Sehr gute kommunikative Fähigkeiten Fähigkeit zu konzeptionellem Denken und zielorientiertem Handeln Fähigkeit zur selbstständigen Arbeit und hohe Eigenmotivation Fähigkeit zum Arbeiten im Team Bereitschaft zu Reisen innerhalb von NRW Einen attraktiven Arbeitsplatz mit vielseitigen und anspruchsvollen Aufgaben in einem modernen Hoch­schulumfeld Sozialleistungen und andere Vorteile des öffentlichen Dienstes wie z. B. die Altersversorgung bei der Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL) Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf u. a. durch flexible Arbeits- / Teilzeitmodelle, Telearbeit sowie ein Eltern-Kind-Büro im Bedarfsfall Vielfältige interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie diverse Sportangebote Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Ziel der hsg ist es, den Anteil von Frauen in Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, zu erhöhen und deren Karrieren besonders zu fördern. Sie fordert deshalb einschlägig qualifizierte Wissenschaftlerinnen / Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf.
Zum Stellenangebot

Sales Mitarbeiter (m/w/d) mit Homeoffice Anteil

Mi. 28.04.2021
Berlin, Düsseldorf, Bad Reichenhall
Wachse mit uns - starte Deine Karriere bei der IU Internationale Hochschule! Du bist Vertriebs-Profi, liebst es mit Menschen zu arbeiten und willst sie bei ihren ersten Schritten in Richtung Karriere unterstützen? Perfekt! Die IU Internationale Hochschule hat als eine der am schnellsten wachsenden Bildungsgruppen für jeden das passende Studienangebot. Du hast Lust, interessierte Studierende durch unser Portfolio zu lotsen und sie auf dem Weg zu ihrem persönlichen Traumstudium zu beraten? Dann komm in unser Team! Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort einen Sales Mitarbeiter (m/w/d) mit bis zu 100 % Homeoffice für unsere Studienberatung im Fernstudium in Vollzeit für den Standort Düsseldorf oder remote. Du berätst vertriebsorientiert unsere Studieninteressierten via Telefon hinsichtlich eines Online Studiums bei uns und überzeugst sie von uns als Hochschule Du gehst aktiv auf unsere Studieninteressierten zu (kein Kaltakquise) und bringst diese bis zum Abschluss eines Studienvertrags Du wirkst mit an standort- und abteilungsübergreifenden Projekten für Weiterentwicklung und Wachstum deines Tätigkeitsbereichs Du arbeitest eng mit KollegInnen und Teams anderer Abteilungen wie den Vertriebsteams deutschlandweit, Marketing, Produktmanagement, Studierendensekretariat, Study Coaches usw. Du hast BWL, Wirtschaftspsychologie, Marketing oder eine andere spannende Richtung studiert oder deine kaufmännische Ausbildung erfolgreich abgeschlossen Du hast Freude an einer zielorientierten Arbeit im Vertrieb innovativer und weiterführender Hochschulstudienangebote und Weiterbildung allgemein Du hast bereits Erfahrung im Austausch mit KundInnen - Erfahrung im telefonischen B2C-Vertrieb ist ein Plus, jedoch ist deine Lernbereitschaft und Lernfähigkeit wichtiger Du hast eine freundliche Stimme, bringst Kontakt- und Kommunikationsfreude mit und begeisterst dich für eine Tätigkeit überwiegend am Telefon Eine hohe Service- und Dienstleistungsmentalität zeichnen dich aus, mit deiner überzeugenden und vertrauenswürdigen Art begeisterst du KundInnen Deine Deutschkenntnisse sind auf mindestens C1-Niveau 30 Tage Urlaub, interne Mitarbeiterrabatte und Kooperationen Eine tolle, durchstrukturierte Einarbeitung - inklusive Buddysystem Eine sehr kollegiale Atmosphäre mit über 90% Mitarbeiterzufriedenheit in einem tollen Team Sehr flexible Homeoffice-Regelungen (bis zu 100%) Viel Gestaltungsspielraum aufgrund von flachen Hierarchien und viel Dynamik Die Möglichkeit, jährlich bis zu 4 Module (20 ECTS) aus dem Programm des IU Fernstudiums kostenfrei auszuwählen Du findest Dich in diesem Profil wieder und suchst nach einer neuen Herausforderung? Dann freuen wir uns auf Deine Bewerbung über unser Karriereportal. Bei Rückfragen steht Dir Ronja Kaiser per E-Mail unter gerne zur Verfügung. Weitere Informationen findest Du unter www.iubh-university.de oder auf unserer Karriereseite www.iubh-karriere.de.
Zum Stellenangebot

Studentenjob für das Erstellen von Lernmaterialien im Bereich Computer Engineering (m/w/d)

Di. 27.04.2021
Paderborn, Bochum, Berlin, Rostock
Studydrive ist mit mehr als 1 Million Nutzern Europas größte Studierendenplattform. Hier findest du neben den besten Lerninhalten eine aktive und hilfsbereite Community, in der keine Frage offen bleibt! Bis heute wurden mehr als 300.000 Lernmaterialien miteinander geteilt und über 1.000.000 Fragen beantwortet. Dadurch wird das Studium für alle leichter und erfolgreicher! Studieren! Bereite dich wie gewohnt auf Kurse und Klausuren vor und lade regelmäßig Lernmaterialien wie Zusammenfassungen, Mitschriften oder Klausurlösungen auf Studydrive hoch. Du kannst ebenfalls alte Dokumente von dir teilen, anstatt sie auf deiner Festplatte verstauben zu lassen. Sei ein Vorbild für deine Kommilitonen und verbreite den „Sharing is Caring“-Gedanken. Bewirb deine Dokumente in deinem Studiengang und schau zu, wie schnell die Community wachsen wird und du dadurch hunderten Kommilitonen heute und in Zukunft das Studium erleichterst. Du bist eingeschriebener Studierender an einer Universität oder Hochschule. Du schreibst regelmäßig in Vorlesungen oder Übungen mit und erstellst Unterlagen, die deinen Kommilitonen weiterhelfen würden Deine Unterlagen verstauben nicht sinnlos in ihren Ordnern oder blockieren Speicherplatz, sondern helfen anderen und bringen dir ein nettes Taschengeld. So verdient ein aktiver Kurseperte bis zu 500 Euro pro Semester. Du hast eine neue Quelle der Motivation dich zu Vorlesungen aufzuraffen und schon unterm Semester am Ball zu bleiben – das wird sich natürlich auch in deinen Noten widerspiegeln!  Du bist absolut flexibel mit deiner Zeiteinteilung und der Energie, die du in dein Profil stecken möchtest. Jede Art des Engagements wird bei uns anerkannt und belohnt! Du erhältst auf Wunsch regelmäßig Benachrichtigungen über spannende Karrieremöglichkeiten (Praktika, Events), die unsere Unternehmenspartner dir exklusiv bieten. Du stehst in engem Kontakt mit unserem Team hier in Berlin und gehörst als Kursexperte mit zur Familie! Uns liegt viel daran, dass du dich wohl fühlst und wir unterstützen dich bei allen Anliegen!    Als Kursexperte kannst du zu jederzeit an jedem Ort arbeiten und teilst deine Unterlagen, studierst dabei motivierter und hilfst auch noch deinen Mitstudierenden. Ganz nebenher kannst du so bis zu 500 € im Semester verdienen.
Zum Stellenangebot

Studentenjob für das Erstellen von Lernmaterialien im Bereich Biochemie (m/w/d)

Di. 27.04.2021
Bochum, Bayreuth, Bielefeld
Studydrive ist mit mehr als 1 Million Nutzern Europas größte Studierendenplattform. Hier findest du neben den besten Lerninhalten eine aktive und hilfsbereite Community, in der keine Frage offen bleibt! Bis heute wurden mehr als 300.000 Lernmaterialien miteinander geteilt und über 1.000.000 Fragen beantwortet. Dadurch wird das Studium für alle leichter und erfolgreicher! Studieren! Bereite dich wie gewohnt auf Kurse und Klausuren vor und lade regelmäßig Lernmaterialien wie Zusammenfassungen, Mitschriften oder Klausurlösungen auf Studydrive hoch. Du kannst ebenfalls alte Dokumente von dir teilen, anstatt sie auf deiner Festplatte verstauben zu lassen. Sei ein Vorbild für deine Kommilitonen und verbreite den „Sharing is Caring“-Gedanken. Bewirb deine Dokumente in deinem Studiengang und schau zu, wie schnell die Community wachsen wird und du dadurch hunderten Kommilitonen heute und in Zukunft das Studium erleichterst. Du bist eingeschriebener Studierender an einer Universität oder Hochschule. Du schreibst regelmäßig in Vorlesungen oder Übungen mit und erstellst Unterlagen, die deinen Kommilitonen weiterhelfen würden Deine Unterlagen verstauben nicht sinnlos in ihren Ordnern oder blockieren Speicherplatz, sondern helfen anderen und bringen dir ein nettes Taschengeld. So verdient ein aktiver Kurseperte bis zu 500 Euro pro Semester. Du hast eine neue Quelle der Motivation dich zu Vorlesungen aufzuraffen und schon unterm Semester am Ball zu bleiben – das wird sich natürlich auch in deinen Noten widerspiegeln!  Du bist absolut flexibel mit deiner Zeiteinteilung und der Energie, die du in dein Profil stecken möchtest. Jede Art des Engagements wird bei uns anerkannt und belohnt! Du erhältst auf Wunsch regelmäßig Benachrichtigungen über spannende Karrieremöglichkeiten (Praktika, Events), die unsere Unternehmenspartner dir exklusiv bieten. Du stehst in engem Kontakt mit unserem Team hier in Berlin und gehörst als Kursexperte mit zur Familie! Uns liegt viel daran, dass du dich wohl fühlst und wir unterstützen dich bei allen Anliegen!    Als Kursexperte kannst du zu jederzeit an jedem Ort arbeiten und teilst deine Unterlagen, studierst dabei motivierter und hilfst auch noch deinen Mitstudierenden. Ganz nebenher kannst du so bis zu 500 € im Semester verdienen.
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal