Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Weitere: Bildung und Soziales: 3 Jobs in Innenstadt

Berufsfeld
  • Weitere: Bildung und Soziales
Branche
  • Bildung & Training 2
  • Sonstige Dienstleistungen 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 3
  • Ohne Berufserfahrung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 3
Anstellungsart
  • Befristeter Vertrag 1
  • Feste Anstellung 1
  • Freie Mitarbeit/Projektmitarbeit 1
Weitere: Bildung und Soziales

Diplom-Psychologe / M. Sc. Psychologie im Bereich Verkehrspsychologie auf freiberuflicher Basis (w/m/d)

Mo. 16.11.2020
Karlsruhe (Baden), Fürth, Bayern, Freiberg, Sachsen, Weimar, Thüringen, Kassel, Hessen, Düren, Rheinland
Seit 1866 gilt unsere Leidenschaft der Technik und der Sicherheit. Innovationen beeinflussen unser Leben in vielfältiger Weise. Für die Sicherheit von Menschen und der Gesellschaft setzen wir uns jeden Tag aufs Neue ein und schaffen Vertrauen in neue Technologien. Wir sind Teil des Fortschritts. Wir beraten, wir prüfen, wir zertifizieren. Wir handeln aus Überzeugung, gestalten schon heute die Welt von morgen – setzen Zeichen. Wir nehmen die Zukunft in die Hand. Wir sind TÜV SÜD – 25.000 Mitarbeiter an weltweit 1.000 Standorten. Verkehrspsychologische Beratung bei Auffälligkeiten im Straßenverkehr (z. B. Alkohol, Drogen oder Punkte) Verkehrspsychologische Förderung der Fahreignung im Einzel- oder Gruppensetting Durchführung amtlich anerkannter Kurse Abgeschlossenes Studium der Psychologie (Diplom oder M. Sc.) oder vergleichbare Qualifikation Selbstständige und kundenfreundliche Arbeitsweise Flexibilität bezüglich der Einsatzstandorte Erfahrungen im therapeutischen Bereich wünschenswert Sie haben schon Berufserfahrung?Sie haben eine Festanstellung und wollen Ihr berufliches Profil ergänzen? Sie sind in der Ausbildung zum psychologischen Psychotherapeuten, Sie möchten stundenweise tätig sein, Sie suchen nach einer Pause in der psychologischen Berufstätigkeit wieder den Einstieg in die Psychologie oder wollen Abwechslung zu Ihrer sonstigen psychologischen Tätigkeit? Sie wollen Beruf und Familie vereinbaren?Die Vereinbarkeit ist durch flexible Einsatzzeiten auch am Abend und an den Wochenenden in einem interessanten und anspruchsvollen Arbeitsgebiet möglich.TÜV SÜD Pluspunkt unterstützt an über 50 Standorten Kunden bei der Lösung von Führerscheinproblemen mit Mitarbeitern, die hochqualifiziert und erfahren sind. Als anerkannter Träger von Kursen zur Wiederherstellung der Kraftfahreignung sind wir auch im rechtlich geregelten Bereich (§ 70 Kurse FeV) tätig und unterstützen täglich Menschen auf dem Weg zurück zur Mobilität. Zudem sind wir nach dem Verordnungstext (FeV) auch befähigt, die verkehrspsychologische Ausbildung durchzuführen. Als Marktführer und zertifiziertes Unternehmen legen wir besonderen Wert auf die Qualifikation und Expertise unserer Mitarbeiter. Die verkehrspsychologische Ausbildung und die praxisorientierte Einarbeitung erhalten Sie bei TÜV SÜD Pluspunkt sowohl zentral als auch vor Ort. Außerdem bekommen unsere Mitarbeiter die Chance auf spezielle Qualifikationen, wie z. B. die amtliche Anerkennung zum Kursmoderator gemäß § 70 FeV. Der besseren Verständlichkeit halber verwenden wir durchgängig – grammatikalisch – männliche Bezeichnungen, adressieren dabei aber Personen aller Geschlechter gleichermaßen. Themen wie die berufliche Gleichstellung aller Menschen haben bei TÜV SÜD einen hohen Stellenwert.
Zum Stellenangebot

Akademischer Mitarbeiter (w/m/d) für das Projekt BA.International@HsKA

Sa. 14.11.2020
Karlsruhe (Baden)
Die Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft ist mit rund 8.000 Studierenden eine der größten Hochschulen für Angewandte Wissenschaften Baden-Württembergs. Für ein vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) über den Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) gefördertes Projekt ist am Akademischen Auslandsamt (AAA) zum 1. Januar 2021 folgende Stelle zu besetzen: Akademischer Mitarbeiter (w/m/d) für das Projekt „BA.International@HsKA“ (Vollzeit) ​​​​​​​ Kennzahl 4913 – Detailkonzeption der Studienvariante „Bachelor International“ als wesentlicher Teil des Projekts „BA.International@HsKA“ in Abstimmung mit Studiengangsvertretern und weiteren Akteuren Koordination und Begleitung der Implementation der Studienvariante Ausarbeitung und Umsetzung eines Marketingkonzepts für den „Bachelor International“ Beratung und Information von Studieninteressierten, Studierenden, Lehrenden und weiteren Hochschulangehörigen zur Studienvariante Administrative Koordination des Gesamtprojekts (u. a. Planung und Organisation von Projekttreffen, finanzielle Abwicklung des Projekts, Dokumentation) Abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom/Master oder vergleichbar) Ausgeprägte analytische und konzeptionelle Fähigkeiten Organisationsstärke und eine hohe Problemlösekompetenz Hohe Eigeninitiative sowie eine selbständige und ergebnisorientierte Arbeitsweise Hohe soziale und interkulturelle Kompetenzen, eine gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit sowie eine ausgeprägte Serviceorientierung Ausgezeichnete Englischkenntnisse; Kenntnisse weiterer moderner Fremdsprachen sind von Vorteil Fundierte Kenntnisse der Strukturen, Herausforderungen und Prozesse in Studium und Lehre an Hochschulen Wünschenswert sind qualifizierte Auslandserfahrungen in Studium und/oder Beruf Von Vorteil sind Vorerfahrungen im Bereich Wissenschaftsmanagement und/oder Projektmanagement, Erfahrungen in der Beratung von Studierenden, in der Zusammenarbeit mit Hochschullehrenden sowie in der internationalen und interdisziplinären Projektzusammenarbeit  Herausfordernde und abwechslungsreiche Aufgaben in einem anspruchsvollen Umfeld Vereinbarkeit von Familie und Beruf Zusatzrente nach VBL Zuschuss zum JobTicket BW Gleitende Arbeitszeit und ein attraktives Arbeitsumfeld Möglichkeiten für Zertifizierungen und Weiterbildungen Leistungsgerechte Eingruppierung Die Beschäftigung ist zunächst befristet bis 31.12.2024. Die Eingruppierung erfolgt je nach Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen nach Entgeltgruppe 13 TV-L.
Zum Stellenangebot

Koordinator für Ausbildungsbotschafter (m/w/d)

Sa. 07.11.2020
Pforzheim
Die Industrie- und Handelskammer Nordschwarzwald mit Sitz in Pforzheim vertritt die Interessen von rund 36.000 Unternehmen in ihrer Gesamtheit in Politik, Gesellschaft und Öffentlichkeit. Wir verstehen uns sowohl als Sprecher der Wirtschaftsregion Nordschwarzwald als auch als Dienstleister unserer Mitgliedsunternehmen, die wir mit vielfältigen Informations- und Weiterbildungsangeboten sowie Beratungsleistungen unterstützen. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum 01.12.2020 für unseren Geschäftsbereich Berufsbildung – Schule und Beruf einen Koordinator für Ausbildungsbotschafter (m/w/d)Sie sprechen Betriebe, Auszubildende und Schulen an, um sie für die Teilnahme an der Initiative „Ausbildungsbotschafter“ zu gewinnen. Sie organisieren Schulungen für Auszubildende (Präsenzveranstaltungen und Online-Schulungen), die im Rahmen der Initiative als Ausbildungsbotschafterinnen und -botschafter in Schulen tätig sein wollen. Sie koordinieren den Einsatz von Auszubildenden und Seniorexpertinnen und -experten an allgemeinbildenden Schulen zur Unterstützung der Berufsorientierung. Sie konzipieren Podcasts mit Auszubildenden. Sie bereiten Daten zum regelmäßigen Report an das Ministerium auf. Sie planen Ehrungsveranstaltungen der Ausbildungsbotschafter und führen diese durch.Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung, Berufserfahrungen in der beruflichen Bildung, möglichst mit Weiterbildung zum Fachwirt. Eigeninitiative und Leistungsbereitschaft zeichnen Sie ebenso aus wie die Bereitschaft, sich selbständig in Bereiche der beruflichen Bildung einzuarbeiten. Hohe Kommunikationsfähigkeit und Teamfähigkeit sind Ihnen gleichermaßen zu eigen wie fundierte EDV-Anwender-Kenntnisse.Es erwarten Sie selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten mit vielseitigen und verantwortungsvollen Aufgaben. Zusätzlich bieten wir Ihnen ein modernes Arbeitsumfeld und umfangreiche Weiterbildungsangebote. Diese Vollzeitstelle wird vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau gefördert und ist zunächst bis zum 31.12.2021 befristet.
Zum Stellenangebot


shopping-portal