Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Weitere: Bildung und Soziales: 188 Jobs

Berufsfeld
  • Weitere: Bildung und Soziales
Branche
  • Bildung & Training 68
  • Gesundheit & Soziale Dienste 47
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 24
  • It & Internet 19
  • Wissenschaft & Forschung 17
  • Sonstige Dienstleistungen 17
  • Gastronomie & Catering 7
  • Hotel 7
  • Transport & Logistik 5
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 4
  • Feinmechanik & Optik 3
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 3
  • Elektrotechnik 3
  • Freizeit 2
  • Kultur & Sport 2
  • Touristik 2
  • Agentur 1
  • Baugewerbe/-Industrie 1
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 1
  • Druck- 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 160
  • Ohne Berufserfahrung 129
Arbeitszeit
  • Vollzeit 140
  • Teilzeit 85
  • Home Office 26
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 115
  • Befristeter Vertrag 40
  • Studentenjobs, Werkstudent 20
  • Praktikum 8
  • Freie Mitarbeit/Projektmitarbeit 6
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
  • Ausbildung, Studium 1
  • Berufseinstieg/Trainee 1
Weitere: Bildung und Soziales

Erzieher, Heilpädagoge / Sozialpädagoge als Teamkoordination (m/w/d)

Mi. 03.03.2021
Köln
Der Sommerberg ist eine Einrichtung der Kinder-, Jugend-, Familien- und Eingliederungshilfe. Bei uns arbeiten Sie in multiprofessionellen Teams an vielseitigen und verantwortungsvollen Aufgaben und das mit einer hohen Arbeitsplatzsicherheit. Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist uns besonders wichtig. Für unsere vollstationäre Wohngruppe in Köln Porz suchen wir zum 01.04.2021 oder später eine*n Erzieher, Heilpädagoge / Sozialpädagoge als Teamkoordination (m/w/d) (30 bis 39-Stunden-Woche), unbefristetSie gestalten die Umsetzung sozialraumorientierter Hilfen zur Erziehung in den Flexiblen Diensten und Wohnformen für Jugendliche und deren Eltern in Abstimmung mit der Teamleitung und übernehmen die umfassende Betreuung der Jugendlichen im Rahmen ihrer individuellen Entwicklung. Gemeinsam mit allen Beteiligten erstellen Sie die Hilfeplanung und sichern die pädagogische Förderung, Betreuung und Versorgung der Jugendlichen im Alltag (Schichtdienst) mit den Fachkräften, sowie in der Zusammenarbeit mit Familie, Schule und Kooperationspartnern. Sie verantworten die Betreuungsdokumentation und erstellen Fachberichte.  Als Teamplayer verfügen Sie über eine abgeschlossene Ausbildung als Erzieher*in, Heilpädagoge*in oder Sozialpädagoge*in, B.A. Soziale Arbeit möglich, Erfahrung im stationären Bereich vorausgesetzt Freude an der Teamorganisation und an Koordinierungsaufgaben, Organisations-, Dokumentations- und Kommunikationstalent, besonderes Einfühlvermögen für verhaltensoriginelle Kinder und Jugendliche, Fahrerlaubnis für PKW Flexibilität, Belastbarkeit und Verantwortungsbewusstsein vielseitige Aufgaben in einem engagierten Team.  als dynamisches Unternehmen die Förderung Ihrer Weiterentwicklung durch Fortbildung, Supervision und kollegiale Fachberatung. eine Vergütung gemäß TV AWO NRW (EG 9) inkl. der Sozialleistungen wie Jahressonderzahlung und betriebliche Alters- und Gesundheitsvorsorge. ein vergünstigtes Jobticket.
Zum Stellenangebot

Leiter Kinderbetreuung & Animation (m/w/d)

Mi. 03.03.2021
Usedom
Die SEETELHOTELS auf Usedom stehen für Qualität, Tradition und herzlichen Service. In 16 Häusern an den schönsten Plätzen der Sonneninsel lassen die familiengeführten Hotels, Residenzen und Villen der Familie Seelige-Steinhoff die ganze Pracht und Schönheit der historischen Kaiserbäder aufleben. Das drei-Sterne SEETELHOTEL Das Kinderresort Usedom eröffnet neu seine Tore. Ein Ort an dem der Traum vom idealen Familienurlaub für alle Wirklichkeit wird. Auf dem grünen, autofreien, 67.640 qm Areal befinden sich 70 familiengerechte Hotelzimmer und 35 Familiensuiten sowie ein separat gelegenes Restaurant mit Sommerterrasse, betreutem Kinderrestaurant und Babyecke. Für das Ferienglück unserer Kleinen sorgen ein Kinderclub ab dem 25. Lebensmonat, altersgerechte Spielplätze, Innenpool mit Außenrutsche und Kinderschwimmbecken, saisonale Animation ab dem 4. Lebensjahr und 56 Stunden Betreuung pro Woche.Anstellungsart: Vollzeit Leitung des Kinderbetreuungs-Teams Planung der Kinderbetreuer Aktive Betreuung der Kinder ab 25. Lebensmonat in unserem Seeti Kids Club Erstellung von Wochenprogrammen mit verschiedenen In- und Outdooraktivitäten Diverse Vorbereitungs- und Bastelarbeiten Kreatives Arbeiten mit Kindern Sie unterstützen uns bei einem idealen Informationsfluss und sorgen für eine reibungslose Zusammenarbeit mit allen anderen Abteilungen im Haus Als kompetenter Ansprechpartner erkennen und erfüllen sie die Wünsche unserer kleinen & großen Gäste Eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung o. Studium (idealerweise im serviceorientierten/pädagogischen Bereich) Führungsqualitäten, Teamleader-Kompetenzen & Teamspirit Überdurchschnittliches Engagement, Belastbarkeit & Flexibilität Gepflegtes Äußeres sowie Freude am Umgang mit Kids & Teens Ausgezeichnete Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Kommunikations- & Organisationstalent, hohe Dienstleistungsorientierung Ausgeprägte Gast- und Serviceorientierung Selbstsicheres Auftreten und Durchsetzungsvermögen 50% Rabatt auf die gesamten F&B Leistungen aller Seetel Restaurants Familienfestpreis für Übernachtungen in allen Seetel Häusern in Deutschland und Spanien Unbefristeter Arbeitsvertrag Zahlung von gesetzlichen Zuschlägen Job- und Karrieremöglichkeiten deutschlandweit innerhalb der Seetel Gruppe Individuelle Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten durch interne Förderprogramme Arbeitszeitflexibilität durch die sichergestellte Pflege von Arbeitszeitkonten Eintritt in ein modernes und innovatives Familienunternehmen mit langfristigen Perspektive Anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit mit viel Eigenverantwortung Flache Hierarchiestrukturen mit kurzen Entscheidungswegen Menschliches und ehrliches Arbeitsklima Sportliche Teamevents und Möglichkeiten, sich sozial zu engagieren
Zum Stellenangebot

Kinder- & Jugendanimateur (m/w/d)

Mi. 03.03.2021
Fintel
EUROSTRAND Resorts – das sind zwei einmalige Anlagen mit 4-Sterne-Komfort in Fintel in der Lüneburger Heide und in Leiwen im Moseltal. Seit über 45 Jahren gehören wir mit unseren hochwertigen All-inclusive-Angeboten und unserem erstklassigen Unterhaltungsprogramm zu den erfolgreichsten Anbietern für anspruchsvollen Resort-Urlaub. Unser Erfolg basiert vor allem auf dem Engagement und der Begeisterung unserer werteorientierten Mitarbeiter.Anstellungsart: VollzeitDas sind Deine Aufgaben: • Kinder verschiedener Altersgruppen zur Teilnahme an den Veranstaltungen animieren • Aufsicht und Betreuung der Kinder • Ansprechpartner für die Eltern und KinderDas solltest Du mitbringen: • Du bist 18 Jahre oder älter • offener und freundlicher Umgang mit unseren Gästen • Lernbereitschaft, Flexibilität, Team- und Kommunikationsfähigkeit • verlässliches und selbständiges Arbeiten • hohes Maß an Kreativität • Freude am Umgang und der Arbeit mit Kindern • ein kollegiales, werteorientiertes Team • kostenfreie Mahlzeiten • kostenfreie Heiß- und Kaltgetränke (alkoholfrei) • Übernachtungsmöglichkeit gegen Entgelt
Zum Stellenangebot

Medienpädagoge / Anwendungsentwickler (m/w/d) für digitales Lernen

Mi. 03.03.2021
Karben
Das bbw Südhessen trägt durch eine qualifizierte Ausbildung und ganzheitliche, individuelle Förderung zur beruflichen und sozialen Integration junger Menschen mit Behinderung und junger benachteiligter Menschen in die Arbeitswelt und in das gesellschaftliche Leben bei. Mit ca. 290 Mitarbeiter*innen bieten wir über 600 jungen Menschen, häufig in enger Zusammenarbeit mit Wirtschaftsbetrieben, Ausbildungsplätze in ca. 32 Berufen an und führen Maßnahmen der Berufsvorbereitung und -orientierung durch. Etwa 370 junge Teilnehmer*innen leben bei uns in externen und internen Wohngruppen in Karben, in Frankfurt und in der Region. Sie sind Developer, Innovator, Content Manager oder Learning Architect mit einer sozialen Ader? Perfekt, denn zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Medienpädagoge / Anwendungsentwickler (m/w/d) für digitales Lernen(Vollzeit) Konzeption, Realisierung, Implementierung und Evaluation einer digitalen und bedarfsgerechten Lern- und Förderplattform Gestaltung von New Learning-Prozessen mit Hilfe von digitalen Technologien, Formaten und Methoden nach dem Modell eines Lernökosystems Beschaffung und Bewertung von Content sowie Entwicklung entsprechender Einsatzkriterien Treiben von Innovationen im Bereich digital unterstütztes Lernen Koordinieren von Inhalten mit externen Partnern Support bei Fragestellungen und Beratung von Multiplikator*innen ein abgeschlossenes Studium oder eine gleichwertige Ausbildung mit entsprechender Qualifikation vorweisen können (bspw. Medienpädagogik, Mediendidaktik, Erziehungswissenschaften o.ä.), Berufserfahrung mit dem stellenspezifischen Schwerpunkt haben, Umfangreiches Know-how bzgl. E-Learning und deren Methodik und Didaktik mitbringen, Motivation zur Entwicklung, zum Aufbau und zur Gestaltung des Aufgabengebiets New Learning haben, konzeptionelle und analytische Skills sowie strategisches und ergebnisorientiertes Arbeiten auszeichnen, empathisch sind und Lust haben sich in unsere Zielgruppen einzufühlen, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. eine interessante Aufgabe mit Sinn und der Möglichkeit Ihre eigenen Ideen einzubringen die Arbeit in einem Team mit Herz und Engagement betriebliche Altersvorsorge und weitere Sozialleistungen eine sehr gute Verkehrsanbindung inklusive Jobticket umfangreiche Weiterbildungsmöglichkeiten ein breites, kostenfreies Angebot im Rahmen unserer Betrieblichen Gesundheitsförderung flexible/familiengerechte Arbeitszeiten (Gleitzeitkonto) eine eigene Kantine zu günstigen Preisen die Möglichkeit für ein JobRad (Dienstradleasing)
Zum Stellenangebot

Programm Manager*in (m/w/d) Fachbereich Management, Controlling, HealthCare

Di. 02.03.2021
Ludwigshafen am Rhein
Die Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen ist mit rund 4.500 Studierenden und über 300 Beschäftigten eine wachsende Hochschule mit breit gefächertem Studienangebot. Im Herzen der Metropolregion Rhein-Neckar finden Sie uns an mehreren Standorten in Ludwigshafen und an unserem Weincampus in Neustadt/Weinstraße. Stark in BWL, Sozial- & Gesundheitswesen Praxisorientiert International Forschungsstark Erfolgreich Verstärken Sie unser Team im Fachbereich Management, Controlling, HealthCare zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Programm Manager*in (m/w/d) Entgeltgruppe 10 TV-L | Vollzeit (39 h/Woche) | unbefristet DER FACHBEREICH Am Fachbereich Management, Controlling, HealthCare studieren derzeit rund 900 Studierende, davon etwa 200 Masterstudierende, in betriebswirtschaftlichen Studiengängen mit Schwerpunkt in den Bereichen Controlling, Internationales Management und Innovationsmanagement sowie in gesundheitsökonomischen Programmen. Besonderen Wert legt der Fachbereich auf eine ausgezeichnete persönliche Beratung und Betreuung der Studierenden, auf hohe Praxisanbindung und die internationale Ausrichtung. Sie sind verantwortlich für die administrative Betreuung und Beratung der Studierenden und  Studieninteressenten in Bachelorstudiengängen im Management- und Controlling-Bereich. Sie organisieren und betreuen die  Auslands- und Praxissemester  und führen Informationsveranstaltungen durch. Sie unterstützen den Fachbereich bei der Umsetzung eines Double Degrees und beim weiteren Ausbau internationaler Aktivitäten der Studiengänge. Sie arbeiten eng und vertrauensvoll  mit der Studiengangleitung in allen Fragen der Organisation des Studiengangs zusammen. Daneben arbeiten Sie eng mit dem Dekanat des Fachbereichs sowie dem Studierendenservice-Center zusammen. Sie pflegen die Studienganghomepage mit TYPO3. Sie übernehmen spezifische, studiengangübergreifende Aufgaben im Fachbereich und arbeiten in hochschulweiten Arbeitsgruppen und Gremien mit. Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Betriebswirtschaftslehre. Sie zeichnen sich durch analytisches Denkvermögen und eine sorgfältige Arbeitsweise aus. Sie arbeiten gerne eigenständig und gehen dabei strukturiert vor. Ihre Fähigkeit zu Priorisieren und Ihr Organisationsvermögen helfen Ihnen, auch bei hohem Arbeitsaufkommen gute Ergebnisse zu erzielen. Sie zeichnen sich aus durch kundenorientiertes Denken und Handeln, und Sie haben Freude an der Arbeit im Team. Sie verfügen über sehr gute MS-Office-Kenntnisse (insb. Excel, Power Point) und sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift. Sie haben eine präzise und stilsichere Ausdrucksweise in Deutsch in Wort und Schrift. Sie verfügen über Engagement, soziale Kompetenz, Teamgeist, Organisationsfähigkeit und Belastbarkeit. Sie verfügen  über Auslandserfahrung und zeigen Reisebereitschaft. Ein interessantes Aufgabengebiet und kollegiales Zusammenarbeiten in einem motivierten Team. Ein attraktives Arbeitsumfeld mit flexibler Gestaltung von Arbeitszeit und Arbeitsort, moderner Ausstattung und zahlreichen Angeboten im Gesundheitsmanagement. Einen attraktiven Hochschulstandort mit guter Verkehrsanbindung, kostenlosen Parkplätzen und einer Kindertagestätte. Die Förderung Ihrer fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung durch umfangreiche Personalentwicklungsmaßnahmen Die Vergütung ist nach Entgeltgruppe 10 TV-L vorgesehen, soweit die fachlichen und persönlichen Voraussetzungen vorliegen. Sie erhalten eine zusätzliche Altersversorgung. Das Jahresgehalt ist abhängig von Ihrer Berufserfahrung und beträgt mind. 43.900 € brutto im 1. Jahr Daneben gelten die generellen Voraussetzungen für die Einstellung in den öffentlichen Dienst. Die Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen ist als familiengerechte Hochschule zertifiziert. Qualifizierte Bewerberinnen werden ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Bewerberinnen und Bewerber mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Zum Stellenangebot

Clustermanager Wirtschaft & Psychologie (m/w/d)

Di. 02.03.2021
Ismaning
Die Hochschule für angewandtes Management ist eine staatlich anerkannte, private Hochschule, die in einem innovativen, semi-virtuellen Format ihren Studierenden eine akademische Ausbildung mit hohem Praxisbezug vermittelt. Mit rund 3.700 Studierenden sind wir die größte private Hochschule Bayerns mit neun Trainingszentren in Deutschland und Österreich. Die Hochschule verfügt über die Institutionelle Akkreditierung des Wissenschaftsrats sowie über die Systemakkreditierung des Akkreditierungsrats. Exzellenter Service für unsere Studierenden und Hochschullehre auf anspruchsvollem didaktischem Niveau sind wichtige Bestandteile unseres Konzepts. Zum nächstmöglichen Termin ist am Trainingszentrum Ismaning bei München die Postion als  Clustermanager Wirtschaft & Psychologie (m/w/d) mit einem Stellenumfang von 100 %, vorerst befristet auf 2 Jahre, zu besetzen.Als Clustermanager durchdringen Sie das Cluster/den Fachbereich Wirtschaft & Psychologie in seiner gesamten Komplexität und können alle Studienangebote des Fachbereichs auf einen gemeinsamen marktorientierten Nenner bringen. Sie verantworten den unternehmerischen Erfolg des Fachbereichs, das aus mehreren Studienangeboten besteht, indem Sie die Bedürfnisse der Interessenten, Studierenden und Unternehmen verstehen und die Wettbewerbsangebote und Entwicklungen im Markt kennen, diese in den Zielen, Strukturen und Inhalten des Clusters abbilden, die Studienangebote des Fachbereichs gegenüber allen Stakeholdern (im Markt, in der Branche/Community, und hochschulintern gegenüber Fakultäten und Campusstandorten) repräsentieren, mit der Abteilung Marketing & Sales Strategien und Maßnahmen der Vermarktung der Studienangebote des Fachbereichs entwickeln, die Studienangebote regelmäßig überarbeiten (in Abstimmung mit den Fakultäten), damit der Fachbereich relevant und wettbewerbsfähig bleibt, neue Studienangebote vorschlagen und den direkten Kontakt zu den Studierenden pflegen. Studium in den Bereichen (Wirtschafts-) Psychologie, BWL, Bildungswesen oder vergleichbar einschlägige Berufserfahrung bzw. hohe Affinität zum Hochschulwesen/Bildungsbereich Kenntnisse in Blended Learning Formaten von Vorteil hohe soziale Kompetenz und Teamfähigkeit, diplomatisches Geschick und Konfliktfähigkeit hohes Engagement und Flexibilität sehr gute mündliche und schriftliche kommunikative Kompetenzen sicherer Umgang mit allen gängigen MS-Office-Anwendungen eine eigenverantwortliche Arbeitsweise ..eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in der Organisation eines innovativen Hochschulverbundes und die Mitarbeit in einem sehr motivierten und dynamischen Umfeld. Es erwartet Sie ein serviceorientiertes, unternehmerisch denkendes und nettes Team!
Zum Stellenangebot

Berufsberater (m/w/d) für die Metall- und Elektroindustrie in Baden-Württemberg

Di. 02.03.2021
Karlsruhe (Baden)
Du begeisterst gerne Menschen für innovative technische Entwicklungen. Jetzt gilt‘s: Jugendliche, die vor der Berufswahl stehen mit Deiner Leidenschaft für Technik anzustecken. Für unseren Außendienst suchen wir Dich als Berufsberater (m/w/d) für die Metall- und Elektroindustrie in Baden-Württemberg Einer der bewegtesten Arbeitsplätze Deutschlands: der InfoTruck der Metall- und Elektro-Industrie. Du begleitest den Truck zu den Einsatzorten an Schulen, bei Unternehmen und auf Messen in der Bundesrepublik Deutschland, insbesondere in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz, Hessen und den angrenzenden Regionen. Dabei zeigst Du SchülerInnen anhand ausgewählter Exponate im Truck, wie Technik praktisch funktioniert und stehst ihnen Rede und Antwort. Du schaffst es, die SchülerInnen für Ausbildungsberufe der Metall- und Elektroindustrie zu begeistern. Du hast ein abgeschlossenes Studium, bestenfalls im pädagogischen oder technischen Bereich, oder eine technische Ausbildung absolviert. Dein Interesse an Technik ist genauso ausgeprägt wie Deine Fähigkeit, es gekonnt weiterzugeben.  In die Lebenswelt von Jugendlichen kannst Du Dich gut hineinversetzen und weißt, wie Du sie mit Deiner kommunikativen Art aktivieren und begeistern kannst, insbesondere vor Gruppen.   Du hast einen Pkw-Führerschein, vielleicht sogar einen LKW-Führerschein und bist gerne auf Tour – mit ca. 80 Tagen Hotelaufenthalt pro Jahr. Für An- und Abreisen sowie ca. 10 Wochenendeinsätze bist Du zeitlich flexibel. Deine Hands-on Mentalität stellst Du unter Beweis, in dem Du beim Auf- und Abbau des Trucks unterstützt und bei eventuell aufkommenden technischen Herausforderungen nach Lösungen suchst. Eine zunächst auf zwei Jahre befristete Anstellung, mit der Aussicht auf langfristige Zusammenarbeit. Professionelle Unterstützung durch unser Innendienst-Team. Reisekosten und Tagegeld sowie Übernachtung in guten Mittelklassehotels. Marktgerechte Vergütung, 39-Stunden-Woche, 30 Urlaubstage und weitere Zusatzleistungen, z. B. Betriebliche Altersversorgung. Jahresarbeitszeitkonto mit Zeitausgleich durch zusätzliche freie Tage. Regelmäßige Weiterbildung und interne Schulungen.
Zum Stellenangebot

Referent*in für Akademische Angelegenheiten und Qualitätsmanagement (m/w/d)

Di. 02.03.2021
Wolfenbüttel, Niedersachsen
Mit zwölf Fakultäten, rund 13.000 Studierenden und 1.000 Beschäftigten zählt die Ostfalia zu den größten Fachhochschulen in Niedersachsen. In über 90 Studiengängen an den Standorten Salzgitter, Suderburg, Wolfsburg und Wolfenbüttel werden unsere Studierenden fundiert und interdisziplinär ausgebildet und individuell betreut. Unseren Beschäftigten bieten wir vielsei­tige Auf­ga­ben und Gestaltungsmöglichkeiten sowie ein leistungsförderndes und familien­freundliches Arbeitsumfeld. Für unsere Stabsstelle Hochschulentwicklung und Kommunikation am Campus Wolfenbüttel suchen wir zum 20.05.2021 Referent*in für Akademische Angelegenheiten und Qualitätsmanagement (m/w/d) befristet im Rahmen einer Mutterschutzvertretung bis zum 26.08.2021 sowie für die sich voraussichtlich anschließende Elternzeit. Verfassen von Reden und Präsentationen für die Mitglieder des Präsidiums Vor- und Nachbereitung von Gremiensitzungen Darstellung der Hochschule nach innen und außen, z. B. Verfassen von Texten für Berichte und Broschüren der Hochschule Gestaltung und Pflege von Internetseiten Betreuung von Akkreditierungsverfahren Weiterentwicklung des Qualitätsmanagementsystems der Hochschule Selbstständige Konzeption, Planung, Organisation, Durchführung und Auswertung von Befragungen Abgeschlossenes Hochschulstudium in den Bereichen Pädagogik, Soziologie, Psychologie oder vergleichbar Sehr gutes sprachliches Ausdrucksvermögen Gute Kenntnisse im Bereich Qualitätsmanagement Fähigkeit, sich schnell in verschiedene Themengebiete einzuarbeiten Kreativität, Team- und Kommunikationsfähigkeit Sicherer Umgang mit Office-Anwendungen Gute Englischkenntnisse Erwünscht sind außerdem Kenntnisse von Strukturen und Abläufen an Hochschulen sowie hochschulpolitischer Entwicklungen, Erfahrungen in der Beantragung von Projektmitteln, Kenntnisse empirischer Methoden und Erfahrungen in der Durchführung und Auswertung von Befragungen mit einschlägiger Software, z. B. mit SPSS, EvaSys. Die Arbeitszeit beträgt 39,8 Std./Woche. Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitgeeignet. Bitte teilen Sie uns gegebenenfalls mit, welchen Beschäftigungsumfang Sie anstreben. Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 11 TV-L. Auf Grundlage des Niedersächsischen Gleichberechtigungsgesetzes (NGG) arbeitet die Ostfalia daran, in allen Entgeltgruppen ein ausgeglichenes Geschlechterverhältnis zu erreichen. Frauen sind in dieser Entgeltgruppe an unserer Hochschule unterrepräsentiert, daher sind Bewerbungen von Frauen für diese Stelle besonders erwünscht. Bei gleicher Eignung stellen wir schwerbehinderte und diesen gleichgestellte Menschen bevorzugt ein. Um dies zu gewährleisten, ist ein Hinweis auf die Schwerbehinderung oder Gleichstellung im Bewer­bungs­anschreiben oder Lebenslauf unerlässlich.
Zum Stellenangebot

Akademischer Mitarbeiter (w/m/d) Service-Center Studium und Lehre

Di. 02.03.2021
Karlsruhe (Baden)
Die Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft ist mit rund 8.000 Studierenden eine der größten Hochschulen für angewandte Wissenschaften Baden-Württembergs. Am Service-Center Studium und Lehre (SCSL), der Zentralen Studienberatungsstelle der Hochschule Karlsruhe, ist zur Unterstützung unseres Teams zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle zu besetzen: Akademischer Mitarbeiter (w/m/d) Service-Center Studium und Lehre Kennzahl 4991 (60 % Teilzeit) Beratung und Unterstützung von Studieninteressierten und Studierenden zum Studienangebot der Hochschule und bei persönlichen Problemen Übernahme der Hauptverantwortung für das Online-Beratungsangebot und dessen Weiterentwicklung Entwicklung und Weiterentwicklung, Konzeption und Durchführung von Informationsangeboten und -materialien für Studieninteressierte und Studierende der Hochschule (Schulbesuche, Studieninfor-mationstage, kooperative Schulbesuche mit der Industrie- und Handelskammer sowie Schülermessen) Aktive Unterstützung des Beauftragten für Studierende mit Behinderung oder chronischer Erkrankung durch Entwicklung neuer Informations- und Beratungsangebote für die Zielgruppe und bei der Organisation eines Inklusionstags Koordination sowie Einbindung von Lehrenden und Studierenden der Fakultäten bei Messe- und Schulbesuchen Hochschulabschluss mit bildungswissenschaftlichem bzw. psychologischem Hintergrund auf Master-Niveau Fundierte Kenntnisse in den gängigen Beratungsmethoden sowie die zwingende Bereitschaft fortlau-fend Beratungskompetenz durch einschlägige Fortbildungen zu erwerben Mindestens einjährige Erfahrung in der Beratung von Studieninteressierten und Studierenden Sicherer Umgang mit MS Office-Anwendungen Sehr gute Ausdrucksfähigkeit in deutscher und englischer Sprache Hohes Maß an selbständigem Arbeiten, Organisationsfähigkeit, Teamfähigkeit, Kommunikationsstärke sowie große Freude am Umgang mit jungen Menschen Hohes Maß an Leistungsbereitschaft, Stressresistenz und Flexibilität Führerschein der Klasse B Herausfordernde und abwechslungsreiche Aufgaben in einem anspruchsvollen Umfeld Vereinbarkeit von Familie und Beruf Zusatzrente nach VBL Zuschuss zum JobTicket BW Gleitende Arbeitszeit und ein attraktives Arbeitsumfeld Möglichkeiten für Zertifizierungen und Weiterbildungen Leistungsgerechte Eingruppierung Die Beschäftigung ist zunächst befristet bis 31.01.2023. Eine Weiterbeschäftigung wird angestrebt. Die Eingruppierung erfolgt je nach Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen nach Entgeltgruppe 13 TV-L.
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter*in für die Entwicklung digitaler Lernprojekte

Di. 02.03.2021
Karlsruhe (Baden)
für das Bildungs- und Beratungszentrum – Frau Carmen Happe ab sofort einen Mitarbeiter*in für die Entwicklung digitaler Lernprojekte unbefristet in Voll- oder Teilzeit. Das Städtische Klinikum Karlsruhe ist das größte Krankenhaus in der Region Mittlerer Oberrhein. Es ist im Krankenhausbedarfsplan des Landes Baden-Württemberg als Haus der Maximalversorgung für die Region ausgewiesen und Lehrkrankenhaus der Universität Freiburg. Tag für Tag und rund um die Uhr stellen über 4.500 qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die Versorgung der Patient*innen sicher. Im Bildungs- und Beratungszentrum sind die Aus- und Weiterbildungen aller Berufsgruppen des Städtischen Klinikums Karlsruhe zusammengefasst. Das Portfolio umfasst unterschiedlichste Fort­bildungsformate von Seminaren, über Präsenzlehrgänge bis hin zu digitalen Veranstaltungen und E-Learning-Kursen. Erstellen von didaktischen Konzepten für E-Learning-Kurse und weitere digitale Lernformate Umsetzen von interaktiven, digitalen Lerninhalten in unterschiedlichen Formaten mithilfe eines LMS und Autorenwerkzeugen Aufbereiten, Optimieren und Visualisieren von Lerninhalten und Entwickeln von passgenauen Blended-Learning Angeboten Mitwirken beim Aufbau eines strukturierten Bildungsmanagements und Konzeption einer über­greifenden Bildungsstrategie am Städtischen Klinikum Steuern und Weiterentwickeln des vorhandenen LMS Enge Zusammenarbeit mit den (Kurs-)Leitungen, Kolleginnen und Kollegen aller Berufsgruppen, der IT sowie internen und externen Dozenten Studium im pädagogischen, gesundheits- oder naturwissenschaftlichen Kontext oder eine ver­gleich­bare Ausbildung mit praktischer Erfahrung in der Erwachsenenbildung Freude am Aufbau neuer Geschäftsfelder in der beruflichen Bildung und der medienpädagogischen und digitalen Ausrichtung von Bildung Sicherer Umgang mit digitalen Medien und einschlägige Erfahrung in der Konzeption und Umsetzung digitaler Bildungsangebote Interesse an der fachlich-inhaltlichen, didaktischen und methodischen Weiterentwicklung unserer Bildungsangebote und Kenntnisse im Umgang mit LMS sowie Autorentools Starker Teamgeist und die große Bereitschaft gemeinsam mit den Kolleginnen und Kollegen konkret an die Bedarfe der jeweiligen Berufsgruppe angepasste Bildungsformate zu entwickeln eine Vergütung nach TVöD-K sowie eine betriebliche Altersversorgung ein umfassendes Angebot an Fort- und Weiterbildungen durch unser Bildungs- und Bera­tungs­zentrum und die Möglichkeit zur Teilnahme an externen Fortbildungen eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem modernen Umfeld attraktive Arbeitszeitregelungen mit zahlreichen flexiblen Modellen zahlreiche Zusatzleistungen: u. a. Jobticket, vermögenswirksame Leistungen, steuersparende Ent­gelt­umwandlungsangebote, Angebote im Rahmen der Gesundheitsförderung Interessent*innen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot


shopping-portal