Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Weitere: Bildung und Soziales: 7 Jobs in Mehlem

Berufsfeld
  • Weitere: Bildung und Soziales
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 4
  • Bildung & Training 2
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 2
  • Wissenschaft & Forschung 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 7
  • Ohne Berufserfahrung 6
Arbeitszeit
  • Vollzeit 5
  • Teilzeit 3
  • Home Office 1
Anstellungsart
  • Befristeter Vertrag 3
  • Feste Anstellung 3
  • Freie Mitarbeit/Projektmitarbeit 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Weitere: Bildung und Soziales

Nachhilfelehrer (m/w/d)

Fr. 04.12.2020
Bensberg, Monheim am Rhein, Schlebusch, Bergisch Gladbach, Neuwied, Andernach, Leverkusen, Bonn, Köln
Der Studienkreis ist heute mit über 1.000 Standorten bundesweit und bisher über einer Million ge­förder­ten Schülerinnen und Schülern einer der führenden privaten Nachhilfe-Anbieter in Deutschland. Wir helfen Kindern und Jugendlichen mit einem eigens entwickelten Lernkonzept, ihre Noten zu verbessern und Freude am Lernen zu gewinnen. Der Studienkreis ist Testsieger und die Nummer 1 der Nachhilfe-Institute im Vergleich. Das zeigen sowohl die neueste Studie des Deutschen Instituts für Service-Qualität als auch die mehrfache Auszeichnung als Service Champion. Unser Ziel ist es, mit Ihnen gemeinsam weiter zu wachsen. Die Studienkreis GmbH sucht Sie für die Standorte in Bensberg, Monheim, Schlebusch, Bergisch Gladbach, Neuwied, Andernach, Leverkusen, Bonn und Köln ab sofort Studenten, Minijobber oder Nebenjobber​ als Nachhilfelehrer (m/w/d) Wir geben jeden Tag unser Bestes dafür, dass möglichst viele Schüler durch optimale Förderung ihr schulisches Potenzial voll ausschöpfen, ihre Noten verbessern und erfolgreich ins Leben starten. Wir nehmen den Druck aus den Familien, indem wir Schülern professionelle Unterstützung anbieten, die sich an ihren speziellen Bedürfnissen orientiert. Das ist unser Anspruch und darin sehen wir unsere Aufgabe. Organisation des Nachhilfeunterrichts Durchführung der Nachhilfe Evaluierung des Lernfortschrittes Spaß am Umgang mit Kindern und Jugendlichen Gute Deutschkenntnisse Sehr gute Fachkennnisse in den Schulfächern Deutsch, Mathematik und Englisch Trotz Corona einen krisensicheren Job  Eine sinnstiftende und erfüllende Tätigkeit Eine abwechslungsreiche Arbeit Praxisbezug für Studenten oder zusätzliche wertvolle Erfahrungen für Berufstätige Die Chance, pädagogische Erfahrungen sammeln zu können und sich persönlich weiterzuentwickeln Flexible Unterrichtszeiten nach Absprache Lehr und Lernmaterial vor Ort Integration in ein engagiertes Team zuverlässige Honorarabrechnungen und ein sicheres Stundenkontingent Einen qualifizierten Tätigkeitsnachweis Ggf. anrechenbar als Praktikum für Ihr Studium Ggf. höhere Eingruppierung in der Besoldungsstufe bei Berufsbeginn Bei über 1.000 Standorten garantiert auch in Ihrer Nähe Gute Anbindung an den ÖPNV
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter im Backoffice (m/w/d)

Do. 03.12.2020
Bonn
Martin Rütter DOGS - Wir suchen Dich und Deinen Hund! Verstärkung ab sofort im Backoffice der Mina Training GmbH gesucht (Vollzeit) m/w/d Die Mina Training GmbH mit Sitz in Bonn ist die Basis von Martin Rütter DOGS. Das Studium zum professionellen DOGS Coach findet hier statt. Wir koordinieren und betreuen das große Netzwerk an bereits bestehenden DOGS Hundeschulen. Administrative Tätigkeiten im Backoffice Studium Hundetrainer nach unserer DOGS Philosophie Herzblut und Leidenschaft für Hunde und unsere DOGS Philosophie Fähigkeiten zur Teamarbeit Eine abgeschlossene Ausbildung im kaufmännischen Bereich oder vergleichbare Ausbildung Sehr gute Kenntnisse der MS-Office Produkte, insbesondere Word, Excel und Power Point Bereitschaft, etwas Neues zu lernen. Zeitliche Flexibilität für spätere Dozententätigkeit unter der Woche und an den Wochenenden Deinen eigenen Hund Empathie mit Menschen Freude und Begeisterung für Deinen Job Einen abwechslungsreichen und spannenden Job Die Ausbildung zum Hundetrainer nach unserer DOGS Philosophie parallel zu Deiner Office-Tätigkeit Die Entwicklungsmöglichkeit vom Office-Mitarbeiter zum fähigen DOGS Coach mit Dozententätigkeit. Einen Platz für Deinen Hund unter Deinem Schreibtisch Angemessenes Gehalt Fortbildungsmöglichkeiten Die willkommene und herzliche Aufnahme in einem der nettesten Teams Deutschlands Wir wünschen uns von Deinem Hund: Er beherrscht den Büro-Knigge, er bellt nicht, er jault nicht und ist gut verträglich mit Tieren und Menschen. Er begleitet Dich durch Dein Studium zum DOGS Coach.
Zum Stellenangebot

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in Digitale Lehre (m/w/d) am Institut für Medizindidaktik

Do. 03.12.2020
Bonn
Wir vereinigen Exzellenz in Forschung, Lehre und Krankenversorgung. Das Universitätsklinikum Bonn ist ein Krankenhaus der Maximalversorgung mit mehr als 1.300 Planbetten. Mit rund 33 Kliniken und 26 Instituten sowie 8.000 Beschäftigten (über 5.000 Vollzeitkräfte) gehört das UKB zu einem der größten Arbeitgeber in Bonn. Jährlich werden am UKB rund 50.000 Patienten stationär und rund 35.000 Notfälle versorgt sowie über 350.000 ambulante Behandlungen durchgeführt. Im neu gegründeten Institut für Medizindidaktik des Universitätsklinikums Bonn sollen in einem interdisziplinären Team innovative Lehrformate konzipiert, pilotiert, beforscht und weiterentwickelt werden. Hierzu gehören auch digitale Simulationen bis hin zu virtual reality-Anwendungen. Ein Schwerpunkt der Arbeit am Institut wird die Identifikation der lernpsychologisch aktiven, d.h. wirksamen Elemente digitaler Lehrformate wie z.B. Serious Games sein. Die Erkenntnisse aus entsprechenden Literatursuchen sollen direkten Eingang in die Konzeption und (Weiter-)Entwicklung komplexer Lern-Anwendungen finden. Im Fokus der geplanten Studien steht die Untersuchung der Effektivität unterschiedlicher Lehrformate hinsichtlich des studentischen Lernerfolgs, sowohl auf Prozess- als auch auf Ergebnisebene. In begleitenden qualitativen Studien sollen die Gelingensbedingungen digitaler Lehre näher untersucht werden. Zur Unterstützung der wissenschaftlichen Arbeit suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit (38,5 Std./Woche) Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet, mit Option der Verlängerung.Systematische Literatursuchen zu spezifischen thematischen Gebieten, Schwerpunkt Digitale Lehre Erarbeitung von wissenschaftlichen Fragestellungen und Hypothesen Erstellung eines Frameworks aktiver Elemente in digitalen Lehr- und Lernanwendungen Mitarbeit an der Konzeption digital-gestützter Lehrinterventionen auf lernpsychologischer Grundlage Konzeption von Studien (inklusive Design, Erhebungsinstrumenten, Auswertungsmodalitäten, Beantragung bei der Ethikkommission) Qualitative und quantitative Auswertung wissenschaftlicher Studiendaten inklusive Vorstellung auf Fachkongressen und Publikation in englischsprachigen Fachzeitschriften Unterstützung bei der Antragsstellung für die Einwerbung von Drittmitteln Abgeschlossenes Hochschulstudium (Psychologie, Pädagogik, Gesundheitswissenschaften oder vergleichbarer Studiengang) Fähigkeit zu eigenständigem wissenschaftlichen Arbeiten und Publizieren (inklusive Projektmanagement) Sicherer Umgang mit qualitativen und quantitativen Forschungsmethoden Vorerfahrungen in der Anwendung digitaler Lehrinterventionen sind wünschenswert Mindestens Grundkenntnisse über das Human- und Zahnmedizinstudium und die in den kommenden Jahren zu erwartenden Entwicklungen Sensibilität für Aspekte des Datenschutzes bei digitalen Anwendungen Sehr gute Englischkenntnisse Kommunikative, eigenverantwortliche und zuverlässige Persönlichkeit Fähigkeiten im Umgang mit digitalen Kommunikationstools Organisationstalent und Teamfähigkeit Erfahrungen in der Einwerbung von Drittmitteln sind wünschenswert Sicher in die Zukunft: Entgelt nach TV-L (inkl. Zusatzleistungen) Flexibel für Familien: Flexible Arbeitszeitmodelle, Betriebskindertagesstätte und Angebote für Elternzeitrückkehrer*innen Vorsorgen für später: Betriebliche Altersvorsorge (VBL Zusatzversorgung im öffentlichen Dienst) Clever zur Arbeit: Großkundenticket des VRS oder Möglichkeit eines zinslosen Darlehens zur Anschaffung eines E-Bikes Bildung nach Maß: Geförderte Fort- und Weiterbildung (internes Seminarprogramm und individuelle Trainings/Coachings) Gesund am Arbeitsplatz: Zahlreiche Angebote der Gesundheitsförderung (BGM) Arbeitgeberleistungen: Vergünstigte Angebote für Mitarbeiter*innen Das Universitätsklinikum Bonn setzt sich für Diversität und Chancengleichheit ein. Sein Ziel ist es, den Anteil von Frauen in Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, zu erhöhen und deren Karrieren besonders zu fördern. Es fordert deshalb einschlägig qualifizierte Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf. Bewerbungen werden in Übereinstimmung mit dem Landesgleichstellungsgesetz behandelt. Die Bewerbung geeigneter Menschen mit nachgewiesener Schwerbehinderung und diesen gleichgestellten Personen ist besonders willkommen.
Zum Stellenangebot

Pädagogische Fachkräfte (m/w/d) für die Kindertagesstätten

Mi. 02.12.2020
Bonn
Pädagogische Fachkräfte (m/w/d) für die Kindertagesstätten des DRK Bonn gesucht! Unsere beiden Einrichtungen bieten jeweils rund 72 Kindern in mehreren Ü3- und U3-Gruppen eine kindgerechte Umgebung mit Bewegungsräumen sowie großen Außengeländen. Durch anregende Erfahrungs- und Lernräume möchten wir auf die Bedürfnisse der Kinder eingehen und ihnen eine vielseitige und ganzheitliche Entwicklung ermöglichen. Betreuung und Förderung der Kinder im Alter von 4 Monaten bis 6 Jahren Organisation und Umsetzung eines kindgerechten Tagesablaufs Unterstützung in der Sozial-, Spiel- und Kinderpädagogik Mitwirken bei und Planung von Elternabenden und Festen Fachlicher Austausch im Team und Gestaltung der Zusammenarbeit mit den Eltern Ausbildung oder Studium mit staatlicher Anerkennung in einem der folgenden Berufe: Heilerziehungspfleger, Erzieher, Erziehungshelfer, Sozialpädagoge/-arbeiter, Heilpädagoge, Sonderpädagoge, Kindheitspädagoge (m/w/d) u.Ä. Lust und Laune, gemeinsam mit Kindern die Welt zu entdecken und zu erforschen Selbstständiges, eigenverantwortliches Arbeiten mit Herz, Hand und Verstand Hohes Verantwortungsbewusstsein und Erfahrung bei der fordernden und fördernden Arbeit mit Kindern Spaß an der kooperativen, konstruktiven, aber auch herausfordernden Zusammenarbeit mit Eltern und einer kollegialen Zusammenarbeit in einem multiprofessionellen Team Empathie und Respekt gegenüber Mitmenschen Identifizierung mit den Grundsätzen des Deutschen Roten Kreuzes Eine verantwortungsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeit mit der Möglichkeit zur persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung Flache Hierarchien und ein motiviertes, professionelles und gutgelauntes Team Einen sicheren Arbeitsplatz mit einer leistungsgerechten Vergütung nach DRK-Reformtarifvertrag 30 Urlaubstage sowie Fort- und Weiterbildungen Betriebsrente und Lohnfortzahlung im Krankheitsfall Unterstützung zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie Verschiedene Mitarbeitervergünstigungen (Rahmenverträge mit Mobilfunkanbietern, Firmenfitness mit Interfit, TV-Streaming-Service usw.)
Zum Stellenangebot

Koordinationsfachkraft Integrationsassistenz (m/w/d)

Mo. 30.11.2020
Bonn
Wir suchen Kolleg*innen (m/w/d) für den Fachbereich Kinder, Jugend und Familie Werde jetzt Koordinationsfachkraft Integrationsassistenz (m/w/d) in Vollzeit beim DRK der Bundesstadt Bonn Der DRK-Kreisverband Bonn e. V. ist als Verband der freien Wohlfahrtspflege und der nationalen Hilfsgesellschaft seit mehr als 100 Jahren in Bonn tätig. Im Zeichen der Menschlichkeit setzt sich das DRK für das Leben, die Gesundheit, das Wohlergehen, den Schutz, das friedliche Zusammenleben und die Würde aller Menschen ein. Um den wachsenden Strukturen unseres Kreisverbandes gerecht zu werden, suchen wir zur Verstärkung im Bereich Integrationsassistenz an Schulen und Kindertagesstätten in Bonn und dem Rhein-Sieg-Kreis mehrere Mitarbeitende als pädagogisch-fachliche Koordinationsfachkraft Integrationsassistenz (m/w/d). Einsatz- und Vertretungsplanung für die zugeordneten Mitarbeitenden Fachliche Begleitung, Anleitung und Schulung der Mitarbeitenden aus der Integrationsassistenz im Rahmen von Hospitationen, Einzel- und Gruppengesprächen Ansprechpartner*in und Bindeglied für Schul-/OGS-Personal und Kitapersonal, Eltern, Kostenträger Durchführung von Runden Tischen, Mitwirkung im Hilfeplanverfahren Administrative Aufgaben Studium mit staatlicher Anerkennung als Sozialpädagoge*in/-arbeiter*in oder Heilpädagoge*in oder Ausbildung als Erzieher*in Einschlägige Berufserfahrung in der Behinderten- und/oder Jugendhilfe Kooperationsfähigkeit und Reflektionsbereitschaft, Eigeninitiative und Engagement Mobilität mit eigenem PKW Handeln im Einklang mit den Grundsätzen des Deutschen Roten Kreuzes Eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit Intensive fachliche Begleitung Flache Hierarchien und ein motiviertes, professionelles und gutgelauntes Team Einen sicheren Arbeitsplatz mit einer leistungsgerechten Vergütung nach DRK-Reformtarifvertrag 30 Urlaubstage (in Vollzeit) sowie Fort- und Weiterbildungen Betriebsrente über die Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder Lohnfortzahlung im Krankheitsfall Verschiedene Mitarbeitervergünstigungen (Rahmenverträge mit Mobilfunkanbietern, Firmenfitness mit Interfit, TV-Streaming-Service usw.)
Zum Stellenangebot

Wissenschaftlicher Berater (d|m|w) im Bereich der Hochschul- und Wissenschaftsforschung

Fr. 20.11.2020
Berlin, Bonn
Die VDI/VDE Innovation + Technik GmbH ist ein führender Dienstleister, wenn es um Fragen zu Innovation und Technik geht. Unsere Mitarbeiter:innen arbeiten in interdisziplinären Teams als Expert:innen aus Natur-, Ingenieur-, Gesellschafts- und Wirtschaftswissenschaften zusammen. Wir unterstützen und beraten bei der Analyse komplexer Vorhaben oder Marktsituationen, bei der Förderung mit Forschungsprogrammen aus Bund, Ländern und EU und organisieren Geschäfts­stellen oder Kontaktbüros für Forschung und Wirtschaft.Der Bereich Bildung und Wissenschaft untersucht in Studien und Begleitforschungs­projekten Entwicklungen, Trends und Gestaltungs­potenziale in Bildung und Wissenschaft und trägt als Projektträger zur Förderung von Innovationen bei. Darüber hinaus werden in Evaluations­projekten die Wirkungen von Innovations­programmen und -projekten in Bildung und Wissenschaft analysiert.Gehen Sie mit uns am Standort Berlin oder Bonn gemeinsam den Weg alsWissenschaftlicher Berater (d|m|w) im Bereich der Hochschul- und Wissenschaftsforschungin Voll- oder Teilzeit (mit mindestens 25 Stunden pro Woche)Mitarbeit in Projekten mit Bezug zur Hochschul- und Wissenschaftsforschung oder BildungsforschungAnalyse und Bewertung neuer Trends in der interdisziplinären Forschung und Entwicklung sowie deren Anwendungsfeldern und gesellschaftlichen ImplikationenMitarbeit in vorhandenen Projekten aller Produktlinien (Analysieren / Fördern / Organisieren)Planung und Organisation von Maßnahmen der ForschungsförderungPräsentation auf Veranstaltungen und in Publikationen (Printmedien und elektronische Medien)Akquisition neuer Projekte mit Bildungs-, Hochschul- und Wissenschaftsbezug Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom / Master) in Sozialwissenschaften, Wirtschaftswissenschaften oder mit Schwerpunkt zur Hochschul-, Wissenschaftsforschung oder Bildungsforschung, vorzugsweise ergänzt um eine Promotion Interesse an Fragestellungen der Forschungs-, Innovations- und Technologiepolitik sowie an Hochschul- und Wissenschaftsmanagement Erfahrungen im Bereich des Hochschul- und Wissenschaftssystems vorzugsweise in der empirischen Hochschul- und Wissenschaftsforschung Verankerung in der facheinschlägigen Scientific Community (Hochschul- und Wissen­schafts­forschung) wünschenswert Erfahrungen in der Mitarbeit in facheinschlägigen Gremien sowie in der Projektakquisition wünschenswert Kenntnisse der Methoden der qualitativen sowie quantitativen empirischen Sozialforschung Sehr gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen in deutscher und englischer Sprache Arbeitszeitflexibilität und Familienfreundlichkeit Bei uns arbeiten Sie 38,5 Stunden pro Woche bei einer Vollzeitbeschäftigung, dazu bieten wir Ihnen 30 Tage Urlaub im Jahr. Sollten Überstunden anfallen, können Sie diese über Ihr Gleitzeit­konto ausgleichen. Im Bedarfsfall und wenn Ihre Position es zulässt, können Sie nach Abstimmung auch mobil von zu Hause arbeiten. Familie und Beruf unter einen Hut zu bringen ist oft nicht so einfach. Uns ist es ein wichtiges Anliegen, dass dies gelingt. Bitte geben Sie daher bei Ihrer Bewerbung direkt an, ob Sie in Teilzeit arbeiten möchten. Entwicklungsmöglichkeiten Sie haben bei uns die Möglichkeit direkt Verantwortung zu übernehmen, eigene Ideen einzu­brin­gen und neue Impulse zu geben. Ob bei der Akquisition neuer Projekte, als Expert:in oder bei der Verbesserung interner Abläufe – Ihre Ideen sind gern gesehen! Im Einführungsseminar erhalten Sie wichtige Informationen für Ihren erfolgreichen Start. Ihre persönlichen und fachlichen Entwick­lungsziele halten Sie zudem jährlich gemeinsam mit Ihrer Führungskraft fest. Attraktive Konditionen Sie profitieren von einer attraktiven Vergütung einschließlich Weihnachts-, Urlaubsgeld, vermö­gens­wirksamen Leistungen und einer betrieblichen Altersvorsorge. Außerdem übernehmen wir Ihre ÖPNV-Fahrtkosten im Stadtgebiet. Diese Position ist zunächst für zwei Jahre befristet. Im Anschluss daran streben wir eine dauer­hafte Zusammenarbeit in einem unbefristeten Arbeits­verhältnis an.
Zum Stellenangebot

Referenten (m/w/d)

Fr. 20.11.2020
Bonn
Im Verband der Diözesen Deutschlands (VDD) als Rechtsträger der Deutschen Bischofskonferenz sind die 27 rechtlich und wirtschaftlich selbstständigen (Erz-) Diözesen zusammengeschlossen. Für die Geschäftsstelle der Unabhängigen Kommission zur Festsetzung von Anerkennungsleistungen für Betroffene sexuellen Missbrauchs in Bonn suchen wir zum 1. Januar 2021 einen Referenten (m/w/d)Kennziffer KG/21/20 Es handelt sich um eine befristete Teilzeitbeschäftigung bis zum 31. Dezember 2023 mit einem Beschäftigungsumfang von 50%. Sie organisieren die reibungslose Bearbeitung der Bearbeitung von Anträgen auf Anerkennung des Leids Betroffener sexuellen Missbrauchs. Sie übernehmen die Vor- und Nachbereitung von Gremiensitzungen. Sie halten Kontakt zu den Ansprechpartnern in den Diözesen. Sie sorgen für einen sensiblen Umgang mit den persönlichen Daten. Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium, vorzugsweise Rechts-, Geistes- oder Sozialwissenschaften. Sie verfügen über Kenntnisse des staatlichen und idealerweise kirchlichen Datenschutzrechts bzw. über die Bereitschaft, sich diese zeitnah anzueignen. Sie verfügen über eine Belastungsfähigkeit im Umgang mit Fragen sexuellen Missbrauchs. Sie verfügen über Erfahrungen bei der Organisation von Verfahrensabläufen. Die Fähigkeit zu selbstständigem Arbeiten und zu Teamarbeit setzen wir voraus. Die Identifikation mit den Aufgaben, Zielen und Werten der katholischen Kirche wird erwartet. Die Anstellung erfolgt auf der Grundlage der Arbeitsvertragsordnung des Verbandes der Diözesen Deutschlands. Die Vergütung orientiert sich am TVöD-Bund. Darüber hinaus zahlen wir eine vergleichbare Stellenzulage wie bei obersten Bundesbehörden und bieten eine attraktive betriebliche Altersversorgung über die Kirchliche Zusatzversorgungskasse des Verbandes der Diözesen Deutschlands (KZVK) sowie ein Jobticket. Bewerbungen schwerbehinderter Personen sind ausdrücklich erwünscht.
Zum Stellenangebot


shopping-portal