Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Weitere: Bildung und Soziales: 17 Jobs in Mühlhausen

Berufsfeld
  • Weitere: Bildung und Soziales
Branche
  • Bildung & Training 6
  • Gesundheit & Soziale Dienste 6
  • Wissenschaft & Forschung 3
  • Maschinen- und Anlagenbau 1
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Freizeit 1
  • It & Internet 1
  • Kultur & Sport 1
  • Elektrotechnik 1
  • Metallindustrie 1
  • Recht 1
  • Sonstige Branchen 1
  • Touristik 1
  • Unternehmensberatg. 1
  • Versicherungen 1
  • Wirtschaftsprüfg. 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 15
  • Ohne Berufserfahrung 9
Arbeitszeit
  • Vollzeit 15
  • Teilzeit 8
  • Home Office 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 11
  • Befristeter Vertrag 4
  • Ausbildung, Studium 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Weitere: Bildung und Soziales

E-Learning Spezialist (m/w/d) im Team der Kompetenzstelle Wissensvermittlung

Di. 03.08.2021
Stuttgart
E-Learning Spezialist (m/w/d) im Team der Kompetenzstelle WissensvermittlungKurzinformation: Arbeitsort: StuttgartArbeitsbeginn: Zum nächstmöglichen ZeitpunktBewerbungsfrist: 06.08.2021 Die Deutsche Rentenversicherung Baden-Württemberg (DRV BW) ist bundesweit einer der größten Regionalträger der gesetzlichen Rentenversicherung mit rund 3.800 Mitarbeitenden an den Standorten Karlsruhe, Stuttgart und in verschiedenen Regionalzentren in ganz Baden-Württemberg. Modernes Wissens- und Lernmanagement wird in vernetzten digitalen Prozessen immer wichtiger. Die neu geschaffene Kompetenzstelle Wissensvermittlung hat das Ziel, moderne und leistungsfähige Informations- und Lernangebote mit einheitlichen Qualitätsstandards zu entwickeln. Dabei kommen moderne und abwechslungseiche Projektmethoden zum Einsatz. Ihre Ideen sind gefragt! Sie erwarten umfassende Gestaltungsmöglichkeiten bei der Entwicklung einer digitalen Wissensvermittlung bei der Deutsche Rentenversicherung Baden-Württemberg. Mediendidaktische Konzeption und Umsetzung von digitalen Lernangeboten zur Informations- und Wissensvermittlung im Weiterbildungsbereich Kontinuierliche Weiterentwicklung von digitalen Lernangeboten in Bezug auf Mediendidaktik und Lernpsychologie im Weiterbildungsbereich Mitbetreuung des hausinternen Informations- bzw. Lernmanagementsystems ILIAS Selbstständige Beobachtung und Analyse aktueller Einwicklungen im digitalen Lernmanagement mit umfassenden Gestaltungsmöglichkeiten Aufzeichnung und Bearbeitung von audiovisuellen Lernformaten. Ein modernes 3D-Filmstudio mit Green-Screen ist einsatzbereit. Ein abgeschlossenes Studium im Bereich E-Learning, Medien- und Bildungsmanagement, Medienpädagogik oder vergleichbarer Studiengang Vorausgesetzt werden außerdem Erfahrung im Bereich der Konzeption und Umsetzung von Content in Informations- bzw. Lernmanagementsystemen (z.B. in ILIAS) Mediendidaktische Fähigkeiten zur Erstellung von adressatengerechtem Content Von Vorteil sind Kenntnisse in der Produktion von audiovisuellen Videoformaten (inkl. Vor- und Nachbearbeitung) Einsatzbereitschaft im Team, eigenverantwortliche Arbeitsweise und hohe Affinität für digitale Medien Die Bezahlung erfolgt je nach Eignung und konkretem Aufgabenzuschnitt bis zur Entgeltgruppe 12 TV-TgDRV (vergleichbar TVöD Bund) bzw. Besoldungsgruppe A 12 LBesO A. Einen sicheren, unbefristeten Arbeitsplatz mit interessanten und vielfältigen Aufgaben. Flexible Arbeitszeiten mit individuellen Teilzeitmodellen. Umfangreiche Schulungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Grundsätzliche Möglichkeit des Homeoffice. Zuschuss zum Firmenticket des regionalen Verkehrsverbundes. Vielfältige Angebote zum Betrieblichen Gesundheitsmanagement (BGM). Beratung und Unterstützung bei Kinderbetreuung und Pflege von Angehörigen durch externe Dienstleister. Großes Firmensportangebot, Firmenfitnesskooperationen und Fitnessraum im Haus.
Zum Stellenangebot

Digital Learning Solution Designer (m/w/d)

Di. 03.08.2021
Leinfelden-Echterdingen
Daimler ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Die Unternehmensfamilie mit den drei rechtlich selbstständigen Gesellschaften Mercedes-Benz AG, Daimler Truck AG und Daimler Mobility AG sichert ein hohes Maß an Agilität, Markt- und Kundennähe, Innovationskraft und Kapitalstärke.Job-ID: P0008V495 Weiterentwicklung des LMS Systems in Richtung Learning Eco-System und Adaptives Lernen in Abstimmung mit der IT-Abteilung; Reporting und Monitoring zu Systemnutzung, Funktionalität und Benutzerzufriedenheit Einarbeitung in das LMS-System und Entwicklung von KI Basierten Anwendungen Zusammenarbeit mit der Design- und Videoabteilung Zusammenarbeit mit Kunden, um Lehrmaterial für gewünschte Weiterbildungsthemen in adaptive Inhalte zu übertragen; gemeinsame Festlegung und Erstellung von Lernzielen, Erstellung von Abfragen und multimedialen Lerninhalten (Medien-)Technische Konzeption und Realisierung von E-Learning Angeboten Entwicklung bestehender und Aufbau neuer, kreativer Lernangebote Programmierung interaktiver Lernelemente (Technische) Neukonzeptionierung von standardisiertem E-Learning-Content Erstellung von Inhalten mittels Autorentools und in einer offenen Entwicklungsumgebung Abgeschlossenes Studium der Medienpädagogik/ -psychologie, Kommunikationswissenschaften, Medien- oder Wirtschaftsinformatik, Medienmanagement, Pädagogik/ Erwachsenenbildung/ Weiterbildung oder vergleichbare Qualifikation Erfahrung im Bereich Personalentwicklung mit Schwerpunkt E-Learning (Webbasiertes Training, LMS, gängige technologische Standards, z. B. SCORM), idealerweise Erfahrung mit Schnittstellenspezifikationen bringen Sie mit Erfahrung mit Software zur Bild- und Videobearbeitung wie Adobe Premiere; sichere Anwendung von Autorentools; gute Kenntnisse in Layout und Typographie runden Ihr Profil ab Interesse am Thema eLearning und begeistern sich für neue Möglichkeiten des Wissensmanagements. Sie sind in der Lage, strukturiert und konzeptionell zu arbeiten, arbeiten problemlösungsorientiert und sind sehr engagiert Selbständig und agile Arbeitsweise, mit Sensibilität für nötige Abstimmungen und zielgruppenorientierte Kommunikation ausgeprägtes analytisch-konzeptionelles Denkvermögen, Genauigkeit sowie ein hoher Qualitätsanspruch Sie sind begeisterungsfähig, kommunikativ und haben Freude an der Arbeit in einem ebensolchen Team Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Die Mercedes-Benz Consulting GmbH ist eine 100%-ige Tochtergesellschaft der Mercedes-Benz AG mit Sitz in Leinfelden-Echterdingen. Als Experten für die Digitalisierung von Vertriebsprozessen unterstützen wir die Mercedes-Benz Vertriebsorganisation maßgeblich bei der Professionalisierung und Transformation. Wir bieten: Eine interessante, eigenverantwortliche und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem internationalen Umfeld mit entsprechenden Entwicklungsperspektiven Flexible Arbeitszeiten/Gleitzeitmodell Private und berufliche Unfallversicherung Vermögenswirksame Leistungen, Zuschuss zur Altersvorsorge Unterschiedliche Firmenveranstaltungen Umfangreiche, mitarbeiterbezogene Leistungen innerhalb des Daimler Konzerns, wie z.B. Firmenangehörigengeschäft, Krankenversicherung und Belegschaftsaktienprogramm können wahrgenommen werden Die Tätigkeit ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit am Standort Leinfelden-Echterdingen zu besetzen und ist unbefristet. Wir freuen uns insbesondere über Bewerbungen Schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen. Wir bei der MC leben eine „Du-Kultur“, daher nicht wundern, wenn Du während des Bewerbungsprozesses bereits geduzt wirst. Solltest Du ein „Sie“ bevorzugen, genügt ein kleiner Hinweis. Bitte bewerbe Dich direkt über unsere Karriereseite der Mercedes-Benz Consulting GmbH.
Zum Stellenangebot

Assistenz der Schulleitung mit Unterrichtstätigkeit (m/w/d) als Elternzeitvertretung

Mo. 02.08.2021
Stuttgart
mit mehr als 14.000 Mitarbeitenden einer der großen Dienstleister in der Jugend-, Sozial- und Bildungsarbeit in Deutschland. Unser Leitsatz lautet „Menschsein stärken“. Am Standort Stuttgart-Mitte besuchen rund 350 Schülerinnen und Schüler unsere beruflichen Schulen. Unser engagiertes Kollegium begleitet sie auf dem Weg zum Abitur oder zur Fachhochschulreife, zur mittleren Reife oder in der Ausbildung zu engagierten Pflegekräften. Individuelle Förderung, ein gutes Schulklima, Einblicke in das Berufsleben und ein buntes Miteinander werden bei uns groß geschrieben. Der Internationale Bund sucht Assistenz der Schulleitung mit Unterrichtstätigkeit als Elternzeitvertretung ab 12.09.2021, Vollzeit oder TZ, befristet bis 31.08.2022 Assistenz der Schulleitung bei allen anfallenden Tätigkeiten, Vermittlung von Unterricht in einem Fach, bevorzugt Naturwissenschaften Konzeption und Erstellung von Unterrichtsmaterialien Vorbereitung von Unterrichtseinheiten Planung und Entwicklung von didaktisch-methodischen Lernansätzen und zielgruppenspezifischen Lernmaterialien Durchführung von Prüfungen und Beurteilung von Schülerleistungen Ein hohes Maß an Selbständigkeit und Eigenverantwortung Abschluss als Lehrer/in mit zweitem Staatsexamen, SekII gute pädagogische Kenntnisse umfassende Fach- und Sozialkompetenz Geduld und Einfühlungsvermögen im Umgang mit Jugendlichen Kreativität Fähigkeit zu selbstständigem Arbeiten Teamfähigkeit Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein Aufgeschlossenheit eine verantwortungsvolle, anspruchsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeit, ein unterstützendes, motiviertes Team in einem Unternehmen, das stetig wächst und auf die Lebensbalance seiner Mitarbeiter*innen achtet. Unsere Vielfältigkeit ist Ihre Chance zur Entwicklung! Interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten, kreativen Freiraum, umfassende Betreuung während der Einarbeitungszeit, partnerschaftlicher Umgang am Arbeitsplatz, Vergütung nach Haus-Tarifverträgen, Arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge, Kinderbetreuungszuschuss, bei Bedarf Jobticket. Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich unter Berücksichtigung der dienstlichen Belange möglich.
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter (m/w/d) Bildungsmanagement / Seminarbetreuung

Mo. 02.08.2021
Stuttgart
Sie sind ein Organisationstalent, bringen eine Hands-On-Mentalität mit und haben ein hohes Interesse an Themen rund um das Bildungsmanagement? Sie haben Freude daran zu Koordinieren, Kommunizieren und Prozesse zu optimieren? Dann sucht unser Team genau Sie! Unterstützen Sie uns dabei unsere „Digital Prophets“, „Andersdenker“ oder „Einstein 2.0‘s“ im Rahmen des Projekt-Kompetenz-Studiums® (PKS) bestmöglich auszubilden und ihre Kompetenzentwicklung, Transferkompetenz sowie Projektkompetenz zu fördern! Die Steinbeis-Hochschule ist mit mehr als 8.000 Studierenden eine der größten privaten und staatlich anerkannten Hochschulen Deutschlands. Als Business School bieten wir, die School of Management and Technology (SMT), berufsintegrierte Studienprogramme unter anderem im Bereich der Wirtschaftsinformatik und Wirtschaftsingenieurwesen an. Die SMT kooperiert hierbei mit dem Steinbeis Center of Management and Technology (SCMT GmbH), welches Studierende bei der Projektfindung und -beratung unterstützt. MITARBEITER (M/W/D) BILDUNGSMANAGEMENT / SEMINARBETREUUNG IN STUTTGART JOB-ID: 067_smt Seminarbetreuung von Studierenden und Lehrkräften bei Vorlesungen an unseren Seminarorten (Schwerpunkt Berlin, Stuttgart, München), an vereinzelten Samstagen und auch im Ausland Ansprechpartner*in für Studierende, Lehrkräfte und Kooperationspartner*innen Mitarbeit bei allen administrativen Aufgaben im Student Life Cycle Organisation der Seminarblöcke für verschiedene Studiengänge aus dem MINT Bereich Steuerung und Koordination von internen Projekten Sicherstellung von Qualitätsstandards Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung oder Studium der BWL, (Wirtschafts-) Pädagogik, Erwachsenenbildung oder ähnlicher Fachrichtung von Vorteil Bereitschaft für Reisen – insgesamt mindestens 12 Wochen pro Jahr – zu unseren Seminarorten sowie Arbeit/ An- und Abreise am Wochenende Erste Berufserfahrung in der Organisation Versierter Umgang mit MS Office (insbes. Excel) Hohe Flexibilität und Einsatzbereitschaft Eigenverantwortliche und sehr sorgfältige, prozessorientierte Arbeitsweise Kommunikative Kompetenz, hohe Zuverlässigkeit Verhandlungssichere Deutsch- und sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Fachliche und persönliche Weiterentwicklungsmöglichkeiten Kleine Teams, flache Hierarchien, kurze Entscheidungswege und viel Gestaltungsspielraum Corporate Benefits, Fitnessstudio, Teamevents, Parkplatz, Firmenlaptop, Du-Kultur, Pizza/BBQ-Lunch, kostenloses Obst, Kaffee und kalte Getränke (selbstverständlich in Glasflaschen) Unbefristetes Arbeitsverhältnis, 30 Tage Urlaub
Zum Stellenangebot

Lehrkraft Deutsch / Mathematik (w/m/d)

Sa. 31.07.2021
Stuttgart
Das diakonische Sozialunternehmen NEUE ARBEIT gGmbH ist eines der bundesweit größten gemeinnützigen Beschäftigungsunternehmen in freier Trägerschaft. Zur Umsetzung des Angebots zum nachträglichen Erwerb des Hauptschulabschlusses im Rahmen des Frauenprojektes FORUM FRAUEN suchen wir weitere Fachkräfte ab sofort und ab September 2021 als Lehrkraft Deutsch / Mathematik (w/m/d) oder vergleichbare Qualifikation in Voll- und Teilzeit, 50 bis 100 Prozent Das Aufgabengebiet umfasst die Vermittlung von Unterrichtsinhalten sowie die Begleitung von arbeitslosen Frauen in Gruppenangeboten, in individuellem Einzelcoaching und interdisziplinärer Zusammenarbeit mit anderen Fach- und Anlaufstellen. Durchführung und konzeptionelle Weiterentwicklung der Unterrichtsangebote, die auf die Schulfremdenprüfung zum Erwerb des Hauptschulabschlusses vorbereiten Durchführung und konzeptionelle Weiterentwicklung der individuellen Lernförderung Dokumentation und Berichtswesen Enge Zusammenarbeit mit den Mitarbeitenden im Gesamtangebot Ein abgeschlossenes Studium im Bereich Deutsch oder Mathematik Einschlägige Erfahrungen und Kenntnisse im genannten Aufgabengebiet Interesse an der Aktivierung und Unterstützung von Frauen in prekären Lebenssituationen Freude am Umgang mit neuen Medien in der Beratung und Vermittlung (erwünscht) Verhandlungssichere Deutschkenntnisse, Sprachniveau B2 bis C1 Selbstständiges und kollegiales Arbeiten Eine positive Grundhaltung zu Kirche und Diakonie Vielfältiges und interessantes Aufgabenfeld Kollegiale Beratung und Fortbildung Betriebliche Altersvorsorge Vergütung SR EQB nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Diakonischen Werkes in Württemberg Beschäftigungsumfang Voll- und Teilzeit 50 bis 100 Prozent Arbeitszeiten mit Gleitzeit/Teilzeit Kollegiale und dynamische Teams Intensive Einarbeitung und Begleitung
Zum Stellenangebot

Ausbilder, Meister, Lehrkraft (w/m/d) oder vergleichbare Qualifikation in den Berufsrichtungen Erziehung, Pflege, IT-System-Management und Feinwerkmechanik

Sa. 31.07.2021
Stuttgart
Das diakonische Sozialunternehmen NEUE ARBEIT gGmbH ist eines der bundesweit größten gemeinnützigen Beschäftigungsunternehmen in freier Trägerschaft. Zur Umsetzung des Angebots zum nachträglichen Erwerb des Hauptschulabschlusses im Rahmen des Frauenprojektes FORUM FRAUEN suchen wir weitere Fachkräfte ab sofort und ab September 2021 als Ausbilder, Meister, Lehrkraft (w/m/d) oder vergleichbare Qualifikation in den Berufsrichtungen Erziehung, Pflege, IT-Systemmanagement und Feinwerkmechanik in Voll- und Teilzeit, 50 bis 100 Prozent Das Aufgabengebiet umfasst die Vermittlung von fachtheoretischen Qualifizierungsinhalten sowie die Begleitung von arbeitslosen Frauen in fachpraktischen Qualifizierungen bei Praxispartnern in Gruppenangeboten und individuellem Einzelcoaching. Durchführung und konzeptionelle Weiterentwicklung der Qualifizierungsangebote, die auf die Schulfremden-/​Externenprüfung zum Erwerb eines anerkannten Berufsabschlusses vorbereiten Durchführung und konzeptionelle Weiterentwicklung der individuellen Lernförderung Dokumentation und Berichtswesen Enge Zusammenarbeit mit den Mitarbeitenden im Gesamtangebot Enge Zusammenarbeit mit den Praxispartnern Eine abgeschlossene Berufsausbildung in den genannten Berufsrichtungen Nachweis der berufs- und arbeitspädagogischen Eignung durch Meistertitel oder Ausbildereignung Einschlägige Erfahrungen und Kenntnisse im genannten Aufgabengebiet Interesse an der Aktivierung und Unterstützung von Frauen in prekären Lebenssituationen Freude am Umgang mit neuen Medien in der Beratung und Vermittlung (erwünscht) Verhandlungssichere Deutschkenntnisse, Sprachniveau B2 bis C1 Selbstständiges und kollegiales Arbeiten Eine positive Grundhaltung zu Kirche und Diakonie Vielfältiges und interessantes Aufgabenfeld Kollegiale Beratung und Fortbildung Betriebliche Altersvorsorge Vergütung SR EQB nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Diakonischen Werkes in Württemberg Beschäftigungsumfang Voll- und Teilzeit 50 bis 100 Prozent Arbeitszeiten mit Gleitzeit/Teilzeit Kollegiale und dynamische Teams Intensive Einarbeitung und Begleitung
Zum Stellenangebot

Studiengangsberatung / -betreuung m|w|d

Fr. 30.07.2021
Stuttgart, Gaggenau
Unterstütze Menschen dabei, ihre individuellen Karriereziele zu erreichen und Meilensteine zu setzen. Gestalte die Zukunft im Team der SBA | Management School, indem du die Ausbildung von Fachkräften voranbringst und den Zugang zu Bildung ermöglichst. Die SBA | Management School ist Teil der Steinbeis-Hochschule, eine der größten privaten und staatlich anerkannten Hochschulen Deutschlands, mit mehr als zwei Jahrzehnten Erfahrung in der Erwachsenenbildung und derzeit rund 2.000 Studierenden an fünf Standorten. In privater Trägerschaft können wir flexibel agieren und innovative Studienprogramme entwickeln. Diese sind innerhalb unserer Philosophie Menschen für Bildung begeistern − Zukunft gestalten auf die Bedürfnisse der Lebens- und Arbeitswelt unserer Studierenden zugeschnitten. Einen hohen Stellenwert nimmt dabei das persönliche Coaching sowie das praxisnahe Studium ein. Du akquirierst neue Studierende und führst Beratungsgespräche über verschiedene Formate wie telefonisch, per E-Mail, Onlinemedien & Videoplattformen oder im persönlichen Termin durch, sodass die Studieninteressierten ihr passendes Studienmodell finden. Du begleitest unsere Studierenden auf ihrem Karriereweg durch ein individuelles Coaching. Du betreust die Lehrenden und Bildungspartner. Du planst und organisierst Lehrveranstaltungen (Online/Präsenz) für einen reibungslosen Ablauf. Du arbeitest in innovativen Projekten zur Weiterentwicklung der Studiengänge, des Unternehmens und des Bildungssektors mit. Du verfügst über ein abgeschlossenes Hochschulstudium, idealerweise im betriebswirtschaftlichen oder sozialen Bereich. Du hast Freude am Umgang mit Menschen und arbeitest service- & kundenorientiert. Du bist flexibel, aufgeschlossen und lässt dich für Innovationen begeistern. Du arbeitest gerne im Team, erledigst aber auch selbstständig und eigenverantwortlich Deine persönlichen Aufgaben. Du bist zuverlässig und gewissenhaft. Deine Englischkenntnisse sind gut. Unser Team motiviert und unterstützt sich gegenseitig, um Ziele gemeinsam zu erreichen. Unsere Strukturen sind von flachen Hierarchien geprägt, wodurch Dir viel Freiraum für selbstständiges und abwechslungsreiches Arbeiten geboten wird. Wir unterstützen Dich in Deiner persönlichen Entwicklung durch jobspezifische Weiterbildungen und besprechen Deine Karriereperspektiven. Wir schaffen Raum für flexibles Arbeiten - vor Ort, mobil oder im Homeoffice - und für Deine individuellen Ideen. Du arbeitest in einem motivierten und kollegialen Team in einem Büro auf technisch neuestem Stand. Wir bieten Dir einen sicheren Arbeitsplatz mit Aussicht auf eine lange Zusammenarbeit.
Zum Stellenangebot

Referenten w/m/d für das Referat Jugend (50%) und für das Referat Bildung (50%)

Do. 29.07.2021
Stuttgart
Der PARITÄTISCHE Wohlfahrtsverband, Landesverband Baden-Württemberg ist ein Spitzenverband der freien Wohlfahrtspflege mit über 880 Mitgliedsorganisationen. Im Fachbereich Jugend und Bildung mit Dienstsitz in Stuttgart suchen wir in Vollzeit (100%) einen engagiertenReferenten (w/m/d)für das Referat Jugend (50%) und für das Referat Bildung (50%)Bei entsprechender Qualifikation können sich Interessent*innen auch für eines der beiden Referate in Teilzeit (50%) bewerben.Es handelt sich um eine Elternzeitvertretung. Sie ist vorerst bis 31. Juli 2023 befristet.Die Tätigkeit im Referat Jugend beinhaltet die Aufgabenfelder Kooperation Jugendhilfe und Schule, u. a. mit den Inhalten Schulsozialarbeit und Ganztagsbetreuung, sowie ambulante Jugendhilfeangebote wie Sozialpädagogische Familienhilfe, Erziehungsbeistandschaft, Soziale Gruppenarbeit und ambulante Eingliederungshilfen nach § 35a SGB VIII.  Vertiefte fachliche und rechtliche Kenntnisse sowie Erfahrungen in der ambulanten Kinder- und Jugendhilfe sowie im Aufgabenfeld Kooperation Jugendhilfe-Schule sind erforderlich. Die Tätigkeit im Referat Bildung umfasst die Themenschwerpunkte Beratung freier Schulen, außerschulische Bildung im Rahmen der Jugendhilfe sowie Bildung als Querschnittthema im Verband, insbesondere unter dem Aspekt der Digitalisierung.Vertiefte Kenntnisse und Erfahrungen in den Bereichen Bildungsplanung, -politik, Bildungsrecht und -ökonomie sowie im Kinder- und Jugendhilfebereich mit Schwerpunkt außerschulische Bildung sind erforderlich. Weitere allgemeine Aufgaben: Beratung der Mitgliedsorganisationen Durchführung von Veranstaltungen Informationsaufbereitung Gremien- und LobbyarbeitFür beide Referate wünschen wir uns professionelle und durchsetzungsstarke Persönlichkeiten mit der Fähigkeit zu selbstständigem, eigenverantwortlichem und strukturiertem Handeln und mit innovativen Ideen. Weitere Voraussetzungen:Abgeschlossenes Hochschul- bzw. Fachhochschulstudium im pädagogischen Bereich, z. B. Sozialarbeiter/in bzw. Sozialpädagoge/in Dipl.-Pädagoge/in oder Erziehungswissenschaftler/in. Bei Erfüllung der sonstigen Voraussetzungen auch vergleichbare schulische und berufspraktische QualifikationenBerufserfahrung im geforderten Tätigkeitsfeld oder angrenzenden AufgabengebietenHerausragende Moderations-, Kooperations- und Kommunikationskompetenz sowie VerhandlungsgeschickHohe Motivation zur Einarbeitung in neue Themen und AufgabenBereitschaft zur fachlichen und konzeptionellen EntwicklungReisebereitschaftEine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgabe in einem modernen VerbandEine der Aufgabe entsprechende angemessene Vergütung nach TV-L, Entgeltgruppe 11Eine zusätzliche Altersversorgung (ZVK)Flexible ArbeitszeitenEine gute EinarbeitungFort- und Weiterbildung
Zum Stellenangebot

Sportfachkräfte (m/w/d) in Teilzeit

Do. 29.07.2021
Stuttgart
Der Turnverein Cannstatt 1846 e.V. ist einer der traditionsreichsten und ältesten Vereine Baden-Württembergs. Seit über 170 Jahren bietet der TVC ein umfangreiches Sport- und Freizeitangebot. Mit über 5.000 Sporttreibenden und 22 Abteilungen sind wir einer der größten Vereine Stuttgarts. Wir sehen es als unsere Aufgabe und Pflicht, die Bedürfnisse der Menschen - unabhängig von Herkunft, Alter und Interessen - zu verstehen. Auf Grund dessen versuchen wir, jeden Tag Menschen durch die Werte und Bedeutung des Sports miteinander zu verbinden. Wir suchen ab sofort Sportfachkräfte (m/w/d) in Teilzeit. Wenn Du gerne mit Menschen arbeitest und sportbegeistert bist, dann freuen wir uns auf deine aussagekräftige Bewerbung. Sportpraktische Unterrichte in den Bereichen - Kindersportschule, Reha Sport und Schwimmkursen Ganztagsbetreuung an Grundschulen Trainingsflächen-Betreuung im vereinseigenen Fitnessstudio eine abgeschlossene Ausbildung zum Sport- und Gymnastiklehrer, B.A. Sportwissenschaften oder vergleichbare Ausbildungen Allroundtalent mit eigenständiger und gewissenhafter Arbeitsweise pädagogische Fähigkeiten Erfahrungen im Kinder- und Erwachsenenbereich breite Kenntnisse im Sportbereich DLRG Rettungsschwimmschein Kenntnisse und Fertigkeiten im Schwimmsport Interessanter und vielseitiger Arbeitsplatz eine familiäre Unternehmenskultur mit flachen Hierarchien Einbindung in ein kompetentes Team Teilnahme an Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen Einbindung in Sportmöglichkeiten eines modernen Großsportvereins Betriebliche Altersvorsorge günstiges Bikeleasing
Zum Stellenangebot

Regional- und Fachvernetzer*in wissenschaftliche Weiterbildung (m/w/d)

Mi. 28.07.2021
Stuttgart
Die Duale Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) ist mit 34.000 Studierenden an 12 Standorten die größte Hochschule Baden-Württembergs. Gemeinsam mit 9.000 ausgewählten Unternehmen und sozialen und gesundheitsnahen Einrichtungen sorgt die DHBW für einen in Theorie und Praxis exzellent qualifizierten Fachkräftenachwuchs in den Bereichen Wirtschaft, Technik, Sozialwesen und Gesundheit. Die Verwaltung des Präsidiums der DHBW nimmt zentrale Aufgaben der Hochschule in den Bereichen Allgemeine Hochschulverwaltung, Akademische Angelegenheiten sowie Corporate IT Services wahr. Hier ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als Regional- und Fachvernetzer*in für die wissenschaftliche Weiterbildung (m/w/d) zu besetzen. Die Stelle ist zunächst bis zum 31.12.2022 befristet; eine Verlängerung der Beschäftigung bis zum 31.12.2024 kann vorbehaltlich der Mittelbereitstellung durch die Landesregierung in Aussicht gestellt werden.Die Regional- und Fachvernetzungsstellen werden im Rahmen des landesweiten Vorhabens Hochschulweiterbildung@BW an 25 Hochschulen in Baden-Württemberg eingerichtet. Als Regional- und Fachvernetzer*in unterstützen Sie die Hochschulen dabei, ihre Weiterbildungsangebote auf einer landesweiten zentralen Plattform aufbauend auf suedwissen.de, die von der Universität Freiburg verantwortet und weiterentwickelt wird, zu platzieren und damit eine größere Sichtbarkeit zu erreichen. Außerdem arbeiten Sie in regionalen und fachbezogenen Clustern gemeinsam mit anderen Vernetzungsstellen daran, das Matching zwischen den Bedarfen der Wirtschaft und Gesellschaft sowie der hochschulischen Weiterbildung zu verbessern. An der DHBW betreuen Sie dabei schwerpunktmäßig die Themen Sozialwesen, Bildung und Gesundheit. Die Aktivitäten werden durch einen Community-Manager, angesiedelt in der Projektleitung der Universität Freiburg und der Hochschule Furtwangen, koordiniert. Ihre Aufgaben Sie entwickeln in Abstimmung mit den anderen Vernetzungsstellen sowie dem Community-Manager des Gesamtprojektes Konzepte, wie die Aktivitäten der Vernetzungsstellen übergreifend, regional und fachspezifisch gestaltet werden. Sie setzen diese um und integrieren sie in die sich landesweit entwickelnden, hochschulübergreifenden Strukturen. Sie unterstützen dabei, die von Ihnen fachlich und regional betreuten Angebote der wissenschaftlichen Weiterbildung durch geeignete Informations- und Fachveranstaltungen sowie durch gezielte Ansprache von Unternehmen und Organisationen bekanntzumachen. Sie nehmen die Bedarfe der Wirtschaft in ihren Regional- und Fächerclustern auf und spiegeln die Ergebnisse proaktiv an die Hochschule zurück. Sie machen die Plattform Hochschulweiterbildung@BW an der DHBW bekannt und unterstützen in Abstimmung mit dem Projektteam an der Universität Freiburg die Hochschule beim Einbringen der Weiterbildungsangebote in die Plattform. Sie vernetzen sich innerhalb der Hochschule mit allen relevanten Verantwortlichen und Akteuren in der wissenschaftlichen Weiterbildung. Sie beteiligen sich aktiv an Veranstaltungen und Maßnahmen im Rahmen von Hochschulweiterbildung@BW. Sie beteiligen sich aktiv am Wissens- und Erfahrungsaustausch mit der zentralen Projektleitung sowie anderen Regional- und Fachvernetzungsstellen mit dem Ziel, im Hinblick auf aktuelle Bedarfe von Wirtschaft und Gesellschaft die Entwicklung neuer Angebote wissenschaftlicher Weiterbildung zu fördern. Sie verfügen über ein abgeschlossenes, einschlägiges Hochschulstudium (Bildungswissenschaften, Erziehungswissenschaften, Berufspädagogik oder vergleichbar, vorzugsweise mit einem Schwerpunkt im Bereich Gesundheits- oder Sozialwesen) und bringen Berufserfahrung im Bereich der wissenschaftlichen Weiterbildung oder beruflichen Aus-, Fort- oder Weiterbildung mit. Sie verfügen über Kompetenzen im Projekt- und Veranstaltungsmanagement und haben Spaß an Teamarbeit, wobei Sie Ihre Kommunikationsstärke und Ihr überzeugendes Auftreten auszeichnen. Von Vorteil sind Verständnis für die Entwicklung wissenschaftlicher Weiterbildungsangebote und Kenntnisse, wie die Bedarfe wissenschaftlicher Weiterbildung ermittelt und in die Programmentwicklung und -vermarktung eingebracht werden können.Wir bieten einen vielseitigen Aufgabenbereich in einem modernen und gut ausgestatteten Umfeld in attraktiver Lage im Zentrum von Stuttgart. Flexible Arbeitszeiten, Angebote zur Gesundheitsförderung, Weiterbildungsmöglichkeiten und eine offene und kollegiale Teamkultur zeichnen uns aus. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar. Die Vergütung erfolgt bei Vorliegen aller Voraussetzungen entsprechend den Vorschriften des geltenden Tarifvertrages in der Entgeltgruppe 13 TV-L. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39,5 Stunden (100%). Um die Gesundheit aller Beteiligten während der Corona-Pandemie zu schützen, können Vorstellungsgespräche in Abstimmung mit den Bewerber*innen persönlich vor Ort oder per Videokonferenz stattfinden. Wir informieren Sie zeitnah über die entsprechende Handhabung im Besetzungsverfahren. Die DHBW sieht und lebt den Mehrwert von Diversity und legt großen Wert auf die Vielfalt ihrer Mitglieder. Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher fachlicher Eignung vorrangig berücksichtigt.
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: