Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Weitere: Bildung und Soziales: 10 Jobs in Oberems

Berufsfeld
  • Weitere: Bildung und Soziales
Branche
  • Bildung & Training 3
  • Gesundheit & Soziale Dienste 3
  • Groß- & Einzelhandel 1
  • It & Internet 1
  • Nahrungs- & Genussmittel 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
  • Verkauf und Handel 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 9
  • Ohne Berufserfahrung 7
Arbeitszeit
  • Vollzeit 8
  • Teilzeit 3
  • Home Office 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 6
  • Befristeter Vertrag 3
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Weitere: Bildung und Soziales

Studentenjob für das Erstellen von Lernmaterialien im Bereich Germanistik (m/w/d)

Mo. 19.10.2020
Göttingen, Mainz, Düsseldorf, Saarbrücken, Bielefeld
Studydrive ist mit mehr als 1 Million Nutzern Europas größte Studierendenplattform. Hier findest du neben den besten Lerninhalten eine aktive und hilfsbereite Community, in der keine Frage offen bleibt! Bis heute wurden mehr als 300.000 Lernmaterialien miteinander geteilt und über 1.000.000 Fragen beantwortet. Dadurch wird das Studium für alle leichter und erfolgreicher! Studieren! Bereite dich wie gewohnt auf Kurse und Klausuren vor und lade regelmäßig Lernmaterialien wie Zusammenfassungen, Mitschriften oder Klausurlösungen auf Studydrive hoch. Du kannst ebenfalls alte Dokumente von dir teilen, anstatt sie auf deiner Festplatte verstauben zu lassen. Sei ein Vorbild für deine Kommilitonen und verbreite den „Sharing is Caring“-Gedanken. Bewirb deine Dokumente in deinem Studiengang und schau zu, wie schnell die Community wachsen wird und du dadurch hunderten Kommilitonen heute und in Zukunft das Studium erleichterst. Du bist eingeschriebener Studierender an einer Universität oder Hochschule. Du schreibst regelmäßig in Vorlesungen oder Übungen mit und erstellst Unterlagen, die deinen Kommilitonen weiterhelfen würden Deine Unterlagen verstauben nicht sinnlos in ihren Ordnern oder blockieren Speicherplatz, sondern helfen anderen und bringen dir ein nettes Taschengeld. So verdient ein aktiver Kurseperte bis zu 500 Euro pro Semester. Du hast eine neue Quelle der Motivation dich zu Vorlesungen aufzuraffen und schon unterm Semester am Ball zu bleiben – das wird sich natürlich auch in deinen Noten widerspiegeln!  Du bist absolut flexibel mit deiner Zeiteinteilung und der Energie, die du in dein Profil stecken möchtest. Jede Art des Engagements wird bei uns anerkannt und belohnt! Du erhältst auf Wunsch regelmäßig Benachrichtigungen über spannende Karrieremöglichkeiten (Praktika, Events), die unsere Unternehmenspartner dir exklusiv bieten. Du stehst in engem Kontakt mit unserem Team hier in Berlin und gehörst als Kursexperte mit zur Familie! Uns liegt viel daran, dass du dich wohl fühlst und wir unterstützen dich bei allen Anliegen!    Als Kursexperte kannst du zu jederzeit an jedem Ort arbeiten und teilst deine Unterlagen, studierst dabei motivierter und hilfst auch noch deinen Mitstudierenden. Ganz nebenher kannst du so bis zu 500 € im Semester verdienen.
Zum Stellenangebot

Erzieher / Sozialpädagogen / Heilerziehungspfleger (m/w/d) Voll- und Teilzeitstelle

So. 18.10.2020
Kelsterbach
Möchten Sie etwas bewegen und den Erfolg Ihrer Arbeit unmittelbar sehen? Möchten Sie sich mit Herz und Verstand dafür einsetzen, dass Kinder eine pädagogisch sinnvolle Betreuung erhalten? Möchten Sie Teil eines qualifizierten, motivierten und engagiert arbeitenden Teams sein? Dann kommen Sie in die Schulkindbetreuung des Caritasverband Offenbach/Main e.V. Als Kooperationspartner der Stadt Kelsterbach bietet der Caritasverband Offenbach/Main e.V.an den beiden Kelsterbacher Grundschulen eine Schulkindbetreuung von 7.30 bis 17.00 Uhr mit einem täglichen Mittagessen an. In den Ferien wird ein buntes Ferienprogramm mit vielfältigen Aktivitäten angeboten. Die Integration in den Rahmen der jeweiligen Grundschule beinhaltet bildungspädagogische Angebote von der Unterrichtsbegleitung bis zur eng verknüpften Zusammenarbeit mit der Schulleitung. Im freizeitpädagogischen Bereich können die Kinder bei uns Spielen, Werken, Basteln und sich in unseren Gruppenräumen immer ausreichend bewegen. Sicherheit, Orientierung und Struktur zu bieten ist unser Anspruch und der Rahmen einer pädagogisch sinnvollen Betreuung. Der Caritasverband Offenbach/Main e.V. sucht für sein Angebot Schulkindbetreuung in Kelsterbach Erzieher / Sozialpädagogen / Heilerziehungspfleger (m/w/d)mit staatl. Anerkennung in unbefristeten Voll- und Teilzeitstellen die Betreuung von Grundschulkindern in einem teiloffenen Konzept Unterrichtsbegleitung im Vormittagsbereich Ferienbetreuung Förderung und Unterstützung der Kinder in ihrer persönlichen, sozialen und schulischen Entwicklung Analyse, Planung, Durchführung und Reflexion von gezielten Angeboten auf der Grundlage der Interessen und Neigungen der Kinder Zusammenarbeit mit den Eltern, Vereinen und Ehrenamtlichen z.B. im Rahmen von Elternabenden, Festen, gezielten Angeboten usw. Teilnahme an Dienstbesprechungen, Klausurtagungen u.ä. Einen Arbeitsplatz mit Gestaltungsmöglichkeiten und eine verantwortungsvolle Tätigkeit in einem multiprofessionellen Team Ausreichende Vorbereitungszeit für pädagogische Projekte sowie der täglichen Arbeit Möglichkeit zu einem fachgerechten pädagogischen Arbeiten in einer hervorragend ausgestatteten Einrichtung Übertarifliche Vergütung gemäß AVR sowie kirchliche Zusatzversorgung (KZVK) im Rahmen der Altersvorsorge Unbefristete Einstellung Supervision, kollegiale Beratung und Fortbildung Eine wertschätzende Unternehmenskultur auf Grundlage des christlichen Menschenbildes Einen familienfreundlichen Arbeitsplatz mit Unterstützung bei der Suche nach einer Wohnung in Kelsterbach oder einem Betreuungsplatz für Kinder eine entsprechend qualifizierte Ausbildung/Qualifizierung bzw. entsprechende Erfahrungen in der Erziehung und im Umgang mit Kindern Bereitschaft zum selbständigen und eigenverantwortlichen Arbeiten sowie zur Mitarbeit im Team Kreativität und Freude an der Arbeit mit Kindern Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung Individuelle Entwicklungsmöglichkeiten in einem großen Wohlfahrtsverband Bereitschaft zur Identifikation mit dem kirchlich-caritativen Leitbild
Zum Stellenangebot

Berater (m/w/d) zur Durchführung von RehaAssessments und Verfahren der Kompetenzerfassung mit Schwerpunkt psychisch erkrankte Menschen

So. 18.10.2020
Frankfurt am Main
Das Berufsförderungswerk Frankfurt am Main in Bad Vilbel ist ein modernes Dienstleistungs­unternehmen im sozialen Bereich. Zur Teilhabe am Arbeitsleben behinderter und von Behinde­rung bedrohter Menschen bietet das Berufsförderungswerk Frankfurt am Main vielfältige Leis­tungen von der Wiedereingliederung, Ersteingliederung, Arbeitsplatzsicherung bis zur Präven­tions­unterstützung an. Für unseren Bereich RehaAssessment suchen wir Berater (m/w/d) zur Durchführung von RehaAssessments und Verfahren der Kompetenzerfassung mit Schwerpunkt psychisch erkrankte Menschen eigenverantwortliche und selbstständige Durchführung von RehaAssessmentaufträgen innerhalb eines interdisziplinären Teams Erarbeitung kundenbezogener Empfehlungen für Menschen mit gesundheitlichen Einschränkungen zur Planung eines bestmöglichen Integrationsweges Prozesssteuerung und -begleitung gemäß standardisierter Vorgaben Durchführung von individuell erforderlichen Teilleistungen in allen RehaAssessmentphasen schriftliche Dokumentation des RehaAssessmentverlaufes und Berichtslegung für den Auftraggeber Kommunikation mit dem Auftraggeber fachliche Qualifikation durch ein Studium, einen Abschluss als Meister/Techniker/Fachwirt oder vergleichbare Berufserfahrungen, ein psychologischer Hintergrund ist ausdrücklich erwünscht Kenntnisse zur integrationsorientierten Kompetenzermittlung im Abgleich mit Anforderungen des Arbeitsmarktes Beratungskompetenz, Erfahrung im berufspädagogischen Handeln und betriebliche Praxis Unsere Erwartungen: gute Auffassungsgabe und ausgeprägtes Einfühlungsvermögen ausgeprägte Fähigkeit zur Arbeit im Team gute kommunikative und organisatorische Fähigkeiten gutes schriftliches Ausdrucksvermögen für das erforderliche Berichtswesen effektive, kreative und zuverlässige Arbeitsweise sowie Innovationsfähigkeit und hohes Engagement Berufserfahrung, mit der auch DV-Kompetenz nachgewiesen wird Wir bieten Ihnen eine anspruchsvolle und vielseitige Tätigkeit, deren Vergütung der ausgeschriebenen Position Assessmentberater*in (Einstiegsgruppe) entspricht familienfreundliche Arbeitszeit Betriebliche Altersvorsorge kontinuierliche Fortbildung gute Verkehrsanbindung Betriebsrestaurant einen befristeten Anstellungsvertrag mit der Möglichkeit einer späteren Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis Bei gleicher Qualifikation erhalten Schwerbehinderte den Vorzug.
Zum Stellenangebot

Pädagogische Fachkraft (m/w/d)

Sa. 17.10.2020
Frankfurt am Main
Das Internationale Familienzentrum e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der seit über 40 Jahren in Frankfurt interkulturell und integrativ tätig ist. Mit inzwischen fast 500 Mitarbeitenden unterhalten wir vielfältige Angebote und Einrichtungen in den Bereichen Migration und Familie, Psychosoziales Zentrum, Kindertagesbetreuung, Hilfen zur Erziehung und Jugend, Schule und Beruf mit Erweiterten Schulischen Betreuungen, Jugendhilfe und pädagogische Ganztagsangeboten in Schulen sowie Angeboten im Bereich der Berufsvorbereitung. Für unsere Erweiterte Schulische Betreuung (ESB) an der Ludwig-Richter-Schule suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine pädagogische Fachkraft (m/w/d) mit einer regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit von 35,1h (90%) Als Bezugsbetreuer*in einer Gruppe von ca. 15 Grundschulkindern sind Sie erste*r Ansprechpartner*in bezüglich aller Anliegen Ihrer Bezugskinder. Sie sorgen für die Einbindung der Eltern als Erziehungspartner und stehen im engen Austausch mit den Lehrkräften der Schule. Sie entwickeln Angebote zum non-formalen Lernen und zur Partizipation; z.B. im Bereich Kultur/ Kreativität/ Sport und führen diese ggf. in Teamarbeit durch. Sie gestalten den ESB-Tag für die Kinder, sowie Veranstaltungen und Feste in Zusammenarbeit mit Kolleg*innen eines großen, interdisziplinären Teams. Als Mitglied des Kernteams übernehmen Sie sozialadministrative Tätigkeiten und entwickeln die ESB und das ihr zugrundeliegende, offene Konzept mit Ihren Kolleg*innen beständig weiter. Im Falle von Kindeswohlgefährdung agieren Sie nach dem Frankfurter Modell in enger und guter Zusammenarbeit zwischen Schule und ESB Im Sinne der Qualitätssicherung erweitern Sie ihr Wissen parallel durch die Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen. Abschluss als staatlich anerkannte*r Erzieher*in (m/w/d), Sozialpädagoge*in (m/w/d) oder ein als gleichwertig anerkannter Abschluss mit der Berechtigung zur Arbeit als pädagogische Fachkraft. Berufsanfänger*innen und Berufserfahrene sind gleichermaßen willkommen! Neugierde, Engagement, Ideenreichtum und Freude an der Arbeit am Kind Kenntnis der Strukturen im Schulalltag und die Bereitschaft, sich in das Schulleben zu integrieren Inter- bzw. transkulturelle Kompetenzen und Vorurteilsbewusstes Handeln Sicherer Umgang mit Kommunikationstechniken, eine gute Kommunikations-, Kooperations- und Konfliktfähigkeit, Flexibilität, Kreativität und Selbstverantwortung sind wichtige Voraussetzungen für eine Mitarbeit in unserem Verein. Außerdem ist uns die Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung wichtig. Eine unbefristete Stelle mit guter Bezahlung in Abhängigkeit von der Qualifikation nach Gehaltsgruppe IFZ 4 bzw. IFZ 5, vergleichbar mit TVöD SuE 8b bzw. SuE 11a Die Mitarbeit in einem regional starken und weiter wachsenden Verein Die Möglichkeit zu kreativem und selbstverantwortlichem Arbeiten Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf Teilnahme an Fort- und Weiterbildung Entwicklung des Qualitätsmanagementprozesses im eigenen Arbeitsbereich Regelmäßige Teamsitzung und Supervision Ein Job-Ticket und Möglichkeit einer betrieblichen Altersvorsorge Betriebliches Gesundheitsmanagement, z.B. Vergünstigung im Fitness-Studio Grundlage unserer Arbeit ist der Anspruch aller Menschen auf gleichberechtigte Partizipation. Dem entsprechend begrüßen wir alle Bewerbungen unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/ Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität. (Schwer)behinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Teamcoach (m/w/d)

Sa. 17.10.2020
Frankfurt am Main, Köln
Teamcoach (m/w/d) Ort: 61191 Rosbach v. d. Höhe (bei FFM) oder Köln | Vertragsart: Vollzeit, unbefristet | Job-ID: 151883    Was wir zusammen vorhaben: Der Zentralbereich Betriebswirtschaft Organisation ist der REWE Group weite Ansprechpartner und Know-How Träger für betriebswirtschaftliche Prozesse mit Fach- und Systemexpertise. Als Business Solution Provider der REWE Group bieten wir standardisierte, effiziente, skalierbare und zentral gesteuerte Prozesse und Funktionen für die betriebswirtschaftlichen Verwaltungsbereiche.    Als Teamcoach im Bereich Betriebswirtschaft Organisation treiben Sie den methodischen und kulturellen Wandel. Sie unterstützen die Teamentwicklung und wirken als Moderator und Trainer in fachlichen und organisatorischen Abstimmungen. Sie begleiten die weitere Transformation der Aufbau- und Ablauforganisation und bringen Ihre methodischen Erfahrungen in der Organisationsentwicklung ein.   Was Sie bei uns bewegen: Sie sind ganz vorne mit dabei: indem Sie die neue Rolle des Teamcoaches mit der Organisation gestalten und entwickeln. Sie verantworten die Einführung dieser neuen Rolle und leben sie. Sie sind mittendrin: Als Teamcoach übernehmen Sie methodische Verantwortung und arbeiten aktiv an Veränderungsprozessen mit. Sie bilden Multiplikatoren methodisch aus und begleiten die Teams innerhalb der Transformation. Gemeinsam mehr erreichen: Sie sind Ansprechpartner für die Probleme und Anliegen der Teams und begleiten sie bei der Lösungsfindung und -umsetzung. Ihre Expertise ist gefragt: Ob Veränderungsprozesse oder „Cultural Change“ – Sie konzipieren und begleiten aktiv die Weiterentwicklung der Organisation. Sie sind kompetenter Ansprechpartner: Sie beraten Ihre Kollegen hinsichtlich des Einsatzes von geeigneten Methoden. Sie haben alles im Blick: Sie verbessern die Kommunikation und Arbeitsabläufe und steigern damit die Produktivität und Motivation der Teams. Was uns überzeugt: Zuallererst Ihre Persönlichkeit: Es macht Ihnen Spaß, sich auf neue Situationen einzustellen. Sie bauen sich schnell ein Netzwerk auf und gehen mit Sorgfalt, Lösungsorientierung und Überzeugungskraft an Ihre Aufgaben. Ausgeprägtes Prozessdenken, starke Kommunikationsfähigkeit und ein gesundes Maß an Durchsetzungsvermögen runden Ihr Profil ab. Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium z.B. mit Schwerpunkt Organisationsentwicklung bzw. verfügen über eine Mediations- bzw. (agile) Coachingausbildung oder weisen eine vergleichbare Ausbildung auf. Sie haben langjährige Erfahrungen in der Optimierung und Gestaltung von Transformationsprozessen gesammelt bzw. haben Ambitionen Veränderungen aktiv zu gestalten.  Sie konnten im Laufe Ihres Berufslebens zahlreiche Methoden erlernen, anwenden und weiterentwickeln. Sie haben Interesse den kulturellen Wandel zu begleiten. Sie begleiten, coachen und trainieren neue sowie bestehende Teams. Sie haben ein tiefes Verständnis für Kommunikation und Gruppendynamik und helfen den Teams dabei gemeinsam ihre Ziele zu erreichen. Sie verfügen über gute Englischkenntnisse, um mit internationalen Kollegen sicher kommunizieren zu können. Sie haben Erfahrungen in einer agilen, flexiblen Arbeitsweise und bringen Reisebereitschaft mit.  Was wir bieten:Die REWE Group als einer der größten Handels- und Touristikkonzerne Europas bietet einzigartige Voraussetzungen für alle, die etwas bewegen wollen. Entdecken Sie einen lebensnahen Arbeitgeber, der Ihnen Vertrauen schenkt, Gestaltungsfreiräume ermöglicht und durch flexible Strukturen Innovationen und frische Ideen fördert. Wer bei uns arbeitet und viel bewegt, darf auch viel erwarten: Attraktive Vergütung: Mit Sonderleistungen wie Urlaubs- und Weihnachtsgeld, vermögenswirksamen Leistungen, betrieblicher Altersvorsorge, Zuschüssen für Kantine und Jobticket sowie Vorteilen beim Fahrrad-Leasing. Mitarbeiterrabatte: Bei REWE, PENNY, toom Baumarkt und DER Touristik. Work-Life-Balance: Mit flexibler Arbeitszeit ohne Kernzeiten, Homeoffice, Auszeitmodellen, zeitgemäßen Eltern-Kind-Büros, Unterstützung bei der Suche nach Kinderbetreuung und Pflege. Persönliche Weiterbildung: Mit umfassenden Seminarangeboten, fachspezifischen Akademien und E-Learnings. Gesundheitsmanagement: Mit Vorsorgeuntersuchungen, Sport-, Gesundheits- und Kochkursen.   Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Website unter www.rewe-group.com/karriere.   Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit Angabe Ihrer Verfügbarkeit und Gehaltsvorstellung. Bitte nutzen Sie unser Onlineformular, so erreicht Ihre Bewerbung direkt den richtigen Ansprechpartner in unserem Recruiting Center. Bewerbungsunterlagen in Papierform können wir leider nicht zurücksenden.   Für Rückfragen zu dieser Position (Job-ID: 151883) steht Ihnen unser Bewerber-Servicetelefon unter 0221 149-7110 zur Verfügung.   Um Ihnen den Lesefluss zu erleichtern, beschränken wir uns im Textverlauf auf männliche Bezeichnungen. Wir betonen ausdrücklich, dass bei uns alle Menschen - unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung - gleichermaßen willkommen sind.
Zum Stellenangebot

Ernährungswissenschaftlicher Berater (m/w/divers) B2B / Out of Home

Fr. 16.10.2020
Frankfurt am Main
Ernährungswissenschaftlicher Berater (m/w/divers) B2B / Out of Home Frankfurt am Main, DE Unsere Leidenschaft bei Nestlé Professional sind Lebensmittel und Getränke. Es ist unser Ziel, enge Beziehungen zu all unseren Partnern aufzubauen und unsere weitreichende Erfahrung und unser globales Know-how zu nutzen, um neue, profitable Geschäftsideen, Trends und Erkenntnisse auszutauschen. Im Fokus stehen bei uns vor allem die Partnerschaften mit allen an der Gastronomie und dem Gastgewerbe Beteiligten.  Unterstützen Sie uns dabei, außergewöhnliche Zufriedenheit auf jeden Tisch zu bringen. Was sind die Eckdaten? Standort: Zentrale Frankfurt a.M. Bereich: Nestlé Professional / Out of Home Reisetätigkeit: ja (Dienstwagen) Vertragsdauer: unbefristet Jobstart: ab sofort Innerhalb der Nestlé Professional sind Sie einer von zwei Kompetenzträgern für alle ernährungswissenschaftlichen Aspekte Sie sind verantwortlich für die ernährungswissenschaftliche Beratung und Betreuung unserer B2B-Kunden (Out-of-Home/Großverbraucher) Sie sind zuständig für die ernährungswissenschaftliche Begleitung unserer Kommunikation (u.a. Homepage, Social Media, Print) und sind Teil eines übergreifenden Nestlé Kompetenzteams Als First-Level-Support übernehmen Sie die Betreuung unserer Kundenhotline und sind erster Ansprechpartner für Anfragen in sämtlichen ernährungswissenschaftlichen Fragestellungen inkl. Reklamationsmanagement Zusammen mit unseren küchenfachlichen Beratern arbeiten Sie konzeptionell an Produktinnovationen und -renovationen Sie übernehmen die kontinuierliche Schulung unserer Kunden sowie unseres Außendienstes im Rahmen von Fachseminaren und Vorträgen Sie haben Ihr Studium der Ökotrophologie oder Lebensmitteltechnologie erfolgreich abgeschlossen Sie besitzen eine Leidenschaft für Lebensmittel und Ernährung, sind kundenorientiert und bringen Freude an Beratung mit Sie verfügen über mehrjährige Berufserfahrung im Bereich der Ernährungswissenschaften, idealerweise mit Schwerpunkt Gastronomie oder Gemeinschaftsverpflegung Sie haben Spaß an der Durchführung von Schulungsveranstaltungen sowie produktbezogenen Trainings Ihre Arbeitsweise ist gekennzeichnet durch Selbstständigkeit und eine gute Organisation und Sie verfügen über sehr gute analytische Fähigkeiten Sie wohnen im Großraum Frankfurt bzw. sind umzugsbereit und bringen Reisebereitschaft mit Gute Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab Wir stellen sicher, dass Sie Ihr Berufs- und Privatleben nach eigenen Vorstellungen gestalten können: mit individuell auf Sie zugeschnittenen Weiterbildungsangeboten, einem Firmen-PKW sowie weiteren betriebsinternen Benefits (wie u. a. einer Kantine und einem Fitnessstudio).
Zum Stellenangebot

Pädagogische Fachberatung Sprach-Kitas (m/w/d)

Fr. 16.10.2020
Rüsselsheim
Werden Sie Teil unseres Teams in einer tollen Stadt, die viel zu bieten hat. Rüsselsheim hat zurzeit rund 66.000 Einwohnerinnen und Einwohner und wächst stetig. Mitten im Rhein-Main-Gebiet sind wir bestens mit der Bahn und dem Auto zu erreichen. Neben attraktiven und vielfältigen Kultur- und Freizeitangeboten können wir auch beim Thema Kinderbetreuung und Schulen punkten. Im Fachbereich Bildung und Betreuung ist für den trägerübergreifenden Verbund (16 Kindertagesstätten in Rüsselsheim, Raunheim, Kelsterbach und Mörfelden-Walldorf) zum frühestmöglichen Zeitpunkt befristet auf die Dauer der Teilnahme am Bundesprogramm Sprach-Kitas, mit den Schwerpunkten sprachliche Bildung, inklusive Bildung und Zusammenarbeit mit Eltern bis 31.12.2022, folgende Stelle zusätzlich zu besetzen: Pädagogische Fachberatung Sprach-Kitas (m/w/d) (E.-Gr. S 17 TVöD, wö. AZ 19,5 Std.)Kennziffer 1817 Mit dem Ziel, das sprachliche Bildungsangebot in Kindertagesstätten systematisch zu verbessern und damit Chancengleichheit und Bildungsgerechtigkeit zu sichern, unterstützt und begleitet die zusätzliche Fachberatung einzelne und die im trägerübergreifenden Verbund befindlichen Einrichtungen bei der Weiterentwicklung des eigenen Profils und der konzeptionellen Weiterentwicklung. Dabei orientiert sich ihr Angebot am Bedarf der Teams in den Kindertagesstätten. Prozessbegleitung der zusätzlichen Fachkräfte im Bundesprogramm Sprach-Kitas und der Kita-Leitungen Förderung der Qualifizierung der Teams durch Theorie, Praxis- und Reflexionsphasen Begleitung und Beratung bei der Konzeptionserstellung und Verstetigung in den Bereichen sprachliche Bildung, inklusive Bildung und Zusammenarbeit mit Eltern Verbesserung der Qualität in den Kindertagesstätten Organisation des Austauschs im trägerübergreifenden Verbund Hospitationen in den Kindertagesstätten Prozessdokumentation Teilnahme an Qualifizierungen des Bundesprogramms und an regionalen Netzwerktreffen einen akademischen Abschluss aus dem sozialpädagogischen oder pädagogischen Bereich oder einen Abschluss als pädagogische Fachkraft mit der Zusatzqualifikation Leitung mit langjähriger Leitungs­erfahrung spezielle Kenntnisse im Bereich der sprachlichen Bildung sowie Inklusion und/oder Zusammenarbeit mit Familien (z. B. nachzuweisen durch entsprechende Fort- und Weiterbildungen) Erfahrungen aus den Bereichen Beratung, Coaching, Erwachsenenbildung u. ä. im Praxisfeld der Kindertagesstätten Organisations- und Kommunikationskompetenz sicherer Umgang mit MS Office und Medienkompetenz Sozialkompetenz Arbeitsverträge mit familienfreundlichen, flexiblen Arbeitszeiten in Teilzeit ein vielseitiges und verantwortungsvolles Aufgabengebiet die Arbeit in motivierten und kreativen Teams pädagogische Fachberatung und Qualitätsmanagement Fortbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen Wir fördern die Gleichberechtigung von Frauen und Männern und unterstützen die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Die Stadt Rüsselsheim am Main ist der „Charta der Vielfalt“ beigetreten und fördert alle Mitarbeitenden mit ihren vielfältigen Fähigkeiten und Talenten wertschätzend und vorurteilsfrei. Alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, kultureller und sozialer Herkunft, Religion und Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität – werden begrüßt. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind erwünscht. Schwerbehinderte werden entsprechend den Vorgaben des SGB IX und der betrieblichen Integrationsvereinbarung berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Pädagogischer Referent (m/w/d)

Do. 15.10.2020
Wiesbaden
Als bedeutende Einrichtung der Fort- und Weiterbildung von Lehrkräften realisiert das Pädagogische Zentrum einen wichtigen Beitrag der Katholischen Kirche zur Professionalisierung von Lehr- und Führungskräften sowie zur Schul- und Unterrichtsentwicklung in Hessen. Dies geschieht über ein vielfältiges Angebot zur Entwicklung und Pflege (religions)pädagogischer Kompetenzen mit dem Fokus auf Persönlichkeitsentfaltung und -stärkung, Beziehungsgestaltung und einer Förderung von Resonanzprozessen. Schwerpunkte bilden hierbei u.a. die Qualifizierungsangebote für Schulleitungen und Führungskräfte als Schlüsselpersonen für Schulentwicklungsprozesse. Ausrichtung wie Gestaltung der Angebote gründen sich in einer christlichen Grundhaltung, ihren Werten und der damit verbundenen christlichen Spiritualität. Zudem spielen aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse, Anforderungen aus der schulischen, insbesondere religionspädagogischen Praxis und aus bildungspolitischen, staatlichen und kirchlichen Vorgaben eine besondere Rolle. Für dieses Pädagogische Zentrum der Bistümer im Lande Hessen suchen wir zum 01. Februar 2021 einen Pädagogischen Referenten (m/w/d) (100 % Beschäftigungsumfang) Dienstsitz ist das Pädagogische Zentrum im Wilhelm-Kempf-Haus, ein modernes Tagungs- und Bildungshaus in reizvoller Lage am Rande des Taunus im nördlichen Stadtteil Wiesbaden-Naurod. Konzeption und Koordination des religionspädagogischen Fachbereichs in Kooperation mit kirchlichen wie staatlichen Partnern. Entwicklung und Förderung von Konzepten eines methodisch, didaktisch und religionspädagogisch zukunftsfähigen Religionsunterrichtes. Planung, Durchführung und Auswertung von Fortbildungsveranstaltungen für alle Schularten. Sicherstellung der Qualität von Fortbildungsmaßnahmen gemäß des PZ-Qualitätstableaus. Verantwortungsübernahme und Mitwirkung bei der Weiterentwicklung des Instituts. Kooperation mit Institutionen der Fort- und Weiterbildung von Lehrkräften. Lehramt für Gymnasium oder Berufsbildende Schulen oder eine vergleichbare akademische Ausbildung mit mehrjähriger Unterrichtserfahrung. Das Unterrichtsfach Katholische Religion mit der Missio Canonica wird vorausgesetzt. Erfahrungen in der Lehrkräftefortbildung. Berufliche Erfahrungen auf dem Gebiet der Schul- und Unterrichtsentwicklung. Fundierte Erfahrungen im Bereich Qualitätsentwicklung. Bereitschaft zu kollegialer Kooperation und Teamarbeit. Ausgezeichnete kommunikative Fähigkeiten, auch in Konfliktsituationen. Sicherer und zuverlässiger Umgang mit modernen Kommunikations- und Informationstechnologien. Zugehörigkeit und Identifikation mit den Grundsätzen und Zielen der katholischen Kirche. Ein anregendes, innovatives und vielgestaltetes Arbeitsgebiet. Einen abwechslungsreichen Einsatzbereich, der kreatives, selbständiges und eigenverantwortliches berufliches Handeln ermöglicht. Eine Vergütung im Rahmen der Arbeitsvertragsordnung und der Entgeltordnung des Bistums Limburg entsprechend des TVöD mit den im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen.
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter Seminarbetreuung (m/w/d)

Fr. 09.10.2020
Frankfurt am Main
#ichmachkarriere DEUTSCHEPOP Frankfurt Die music support group ist eine dynamisch wachsende Unternehmensgruppe, die mit ihren Hauptgeschäftsbereichen DEUTSCHE POP und UNITED POP ein breites Spektrum an Bildungsangeboten und Dienstleistungen für die Kreativwirtschaft anbietet. Wir betreiben rund 20 Akademie-Standorte in Deutschland, Europa und Australien. Zum Unternehmen gehören auch die Dorian Gray Studios, das MastersHome Presswerk und der Verlag Sonic Media mit Special Interest-Magazinen und Internetseiten in den Themenbereichen Musik, Fotografie, Bildbearbeitung und Internet. Zur Verstärkung unseres Standort-Teams Deutsche POP Frankfurt suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit einen Mitarbeiter Seminarbetreuung (m/w/d) Du planst und betreust den laufenden Kursbetrieb, verantwortest die Akquise freier Dozenten und Dozentinnen und organisierst die Raum-, Technik- und Studioplanung Du bist verantwortlich für Zufriedenheitsbefragungen, die Pflege von Klassenbüchern und Ergebnislisten, die Equipment-Ausleihe und Inventarisierung sowie die Verkaufsberatung Du kümmerst dich um die Kassenabrechnung sowie die Prüfung und Freigabe von eingereichten Rechnungen Du führst die Korrespondenz mit Ämtern und Behörden Du trägst dazu bei, unser Kundenversprechen "Ausbildung auf hohem Niveau" umzusetzen Du hast eine kaufmännische oder technische Ausbildung bzw. ein vergleichbares Studium erfolgreich abgeschlossen Du hast Erfahrung im Officemanagement, Eventmanagement oder im Bereich Schulungsorganisation Du bist technikaffin und kennst dich mit Betriebssystemen von Microsoft und Apple aus Dein Umgang mit MS Office ist routiniert Du bist kommunikationsstark, kontaktfreudig und in der Lage, mit Fachdozenten aus verschiedenen Bereichen stabile Arbeitsbeziehungen aufzubauen und zu gestalten Neben Organisationstalent und Verantwortungsbereitschaft bringst du auch die Fähigkeit mit, dich schnell in neue Themengebiete ein zudenken Du bist strukturiert, sorgfältig, belastbar und arbeitest eigenverantwortlich Du hast Spaß am Organisieren und arbeitest gerne im Team Eine Anstellung in einem kreativen, innovativen und wachsenden Unternehmen Viel Gestaltungs- und Entfaltungsspielraum und ein angenehmes Arbeitsklima im Team Einen modernen und sicheren Arbeitsplatz Ein internationales Umfeld mit der Möglichkeit zur beruflichen Weiterentwicklung im Ausland Interne und externe Weiterbildungsangebote Zahlreiche Firmenevents Mitarbeitervergünstigungen
Zum Stellenangebot

Betreuer (m/w/d) von Gruppen mit schwerst- und/oder mehrfachbehinderter Menschen

Mi. 07.10.2020
Oberursel (Taunus)
Die Oberurseler Werkstätten für behinderte Menschen sind ein Eigenbetrieb des Hochtaunuskreises, der Menschen mit unterschiedlichsten Behinderungen durch individuelle Förderung und Betreuung in Beruf und Gesellschaft integriert. Dazu gehören Aus- und Weiterbildung, Förderung der persönlichen Entwicklung, Arbeitsplatzangebote und pflegerische Hilfen. Für die Erweiterung unseres Fachbereiches Individuelle Förderung und die damit verbundene Neueröffnung einer neuen Tagesförderstätte sind voraussichtlich ab 01.02.2021 fünf Stellen in Vollzeit zu besetzen (zunächst befristet auf 1 Jahr). Wir suchen Betreuer (m/w/d) von Gruppen mit schwerst- und/oder mehrfachbehinderter Menschen Pädagogische Begleitung und Förderung Individuelle Einzelbetreuung von Menschen mit herausfordernden Verhaltensweisen Assistenz, Pflege und Betreuung unserer Klienten Gestaltung der Ablauforganisation und Gruppenaktivitäten Entwicklung und Durchführung von individuellen Angeboten und Förderzielen Dokumentation der Fördermaßnahmen, Aktenführung Zusammenarbeit und Kooperation mit allen an der Förderung beteiligten Personen und Institutionen gesundheitserhaltende Maßnahmen und Vorsorge Die/Der Bewerber/in sollte über eine abgeschlossene Ausbildung in einem (heil-)pädagogischen und/oder pflegerischen Beruf, vorzugsweise als Heilerziehungspfleger/in, Altenpfleger/in, Krankenpfleger/in, Ergotherapeut/in, Erzieher/in, Physiotherapeut/in bzw. eine vergleichbare Ausbildung verfügen. Einfühlsamkeit für die Belange behinderter Menschen Belastbarkeit bei der umfangreichen Pflege unserer Klienten Erfahrung im Umgang mit Verhaltensauffälligkeiten und herausforderndem Verhalten Ideenreiche, sonderpädagogische Gestaltung der Tages- und Wochenplanung sowie individuelle Förderung Bereitschaft zur Teilnahme an Fortbildungsangeboten Fahrerlaubnis Klasse B PC-Kenntnisse (MS-Office) einen erfüllenden Arbeitsplatz in einem abwechslungsreichen und anspruchsvollen Arbeitsgebiet in einem jungen, interdisziplinären Team eine Vergütung nach TVöD und umfangreiche Sozialleistungen, z.B. Angebote zur betrieblichen Altersvorsorge (ZVK, Entgeltumwandlung), Zuschuss zu VL-Verträgen geregelte Arbeitszeiten (kein Schicht- bzw. Wochenenddienst) Job-Ticket
Zum Stellenangebot


shopping-portal