Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Weitere: Bildung und Soziales: 28 Jobs in Oberholthausen

Berufsfeld
  • Weitere: Bildung und Soziales
Branche
  • Bildung & Training 10
  • Sonstige Dienstleistungen 7
  • It & Internet 6
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 4
  • Gesundheit & Soziale Dienste 3
  • Wissenschaft & Forschung 3
  • Elektrotechnik 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Gastronomie & Catering 1
  • Hotel 1
  • Sonstige Branchen 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 22
  • Ohne Berufserfahrung 21
Arbeitszeit
  • Vollzeit 18
  • Teilzeit 15
  • Home Office 6
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 17
  • Studentenjobs, Werkstudent 7
  • Befristeter Vertrag 5
Weitere: Bildung und Soziales

Pädagogische Mitarbeiter*in (m/w/d) im Inklusionsdienst

Fr. 23.07.2021
Recklinghausen
Die Lebenshilfe Mitte Vest e.V. bietet seit vielen Jahren kompetente Unterstützung für Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Handicap.  Deutschland hat die UN-Behindertenrechtskonvention unterschrieben. Damit haben wir uns verpflichtet, Inklusion sowohl in Kindertageseinrichtungen, Schulen (Regel-, Berufs-, Hoch- & Förderschulen) sowie in der Ausbildung und am Arbeitsplatz zu etablieren. Inklusion: Gemeinsame Bildung von Anfang an. Unser Ziel im  Inklusionsdienst ist es, die begleiteten Menschen im jeweils erforderlichen Maße zu unterstützen und damit einen Beitrag zu deren sozialen Teilhabe zu leisten. ES ist normal, verschieden zu sein!!! Begleitung und pädagogische Unterstützung von Schülern (m/w/d) im Unterricht, den Pausen und ggf. im offenen Ganztag Individuelle Förderung in enger Absprache mit dem Lehrpersonal Unterstützung bei der Gestaltung von sozialen Kontakten Stärkung der sozialen Kompetenz Begleitung von Klassenfahrten  Eine Qualifikation als Integration/- Inklusionsassistenz/ als Kinderpfleger*in oder Sozialassistent*in Eine wertschätzende Haltung gegenüber unserer Zielgruppe Flexibilität und Belastbarkeit Kooperations- und Teamfähigkeit Eigenständiges Arbeiten Evtl. Pflegerische Aufgaben durchführen Eine überschaubare, gut vernetzte Organisation, die sich modernen Leitbildern der Arbeit mit und für Menschen mit Behinderungen verpflichtet fühlt Feste Ansprechpartner und Unterstützung (Einsatz bezogenes Coaching, periodische Mitarbeiter- und Perspektivgespräche) durch unsere Mitarbeiter*innen Regelmäßige Teambesprechungen Die Möglichkeit zur Fort- und Weiterbildung Eine Vergütung nach betrieblicher Entgeltvereinbarung 29 Urlaubstage im Kalenderjahr
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter (m/w/d) im Studienservice

Do. 22.07.2021
Neuss, Solingen
Die Europäische Fachhochschule (EUFH) ist eine staatlich anerkannte private Hochschule mit sechs Standorten, rund 2.800 Studierenden und mehr als 800 Unternehmenspartnern. Dabei verfügt unsere Hochschule über ein vielfältiges Angebot an betriebswirtschaftlichen sowie gesundheitswissenschaftlichen Bachelor- und Masterstudiengängen. Unser Hauptaugenmerk im Rahmen der Lehre liegt auf der optimalen Verzahnung der theoretischen Inhalte mit den Anforderungen der Unternehmen. Ziel ist es, unsere Studierenden von Anfang an sowohl im unternehmerischen Handeln als auch im wissenschaftlichen Denken zu fördern. Wir suchen für unseren Standort in Neuss ab sofort einen Mitarbeiter (m/w/d) im Studienservice in Vollzeit und zunächst befristet auf zwei Jahre. Kennziffer: 2021/M/Neu/03/002 Sie kümmern sich um die administrativen Tätigkeiten rund um den Student-Life-Cycle. Sie sind der zentrale Ansprechpartner (m/w/d) für unsere Studierenden und unsere Dozenten. Eigenverantwortlich nehmen Sie unter anderem folgende Tätigkeiten wahr: Telefondienst, Postbearbeitung, Datenbankpflege, Aktenverwaltung, Erstellung von Bescheinigungen und Bearbeitung von Anträgen. Als Generalist (m/w/d) unterstützen Sie insbesondere auch unsere weiteren Hochschulservices, u.a. unsere IT-Abteilung (u.a. First Level Support) und das Facility Management (u.a. Inhouse-Veranstaltungen). Sie tragen maßgeblich dazu bei, dass unser Standort eine gut organisierte Lernumgebung für Studierende und Dozenten bietet. Für Sie sind sowohl Einsätze am Solinger als auch am Neusser Standort möglich. Sie sind selbstständig in der Organisation eines Sekretariates, belastbar, engagiert und zuverlässig, gepflegt in Auftreten und Erscheinungsbild sowie gerne auch Wiedereinsteiger (m/w/d) in den Beruf. Sie haben einschlägige Berufserfahrung im Sekretariats- und/oder Assistenzbereich sowie Freude am Umgang mit jungen Studierenden. Sie fühlen sich in einer modernen Umgebung wohl und verfügen über sehr gute EDV-Kenntnisse (MS Office, moderne Bürokommunikationssysteme, Datenbanken). Kenntnisse der Hochschulbranche sind von Vorteil. Eine ausgeprägte Servicementalität rundet Ihr Profil ab. Vielseitigen Kontakt mit Studierenden, Professoren, Dozenten und Mitarbeitern Optimale Möglichkeiten zur Weiterentwicklung von fachlichen und sozialen Kompetenzen Chance auf hohe Eigenverantwortung und anspruchsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeit in angenehmer Arbeitsatmosphäre
Zum Stellenangebot

Wissenschaftliche:r Mitarbeiter:in (m/w/d) für das Projekt Prosperkolleg - Zirkuläre Wertschöpfung

Do. 22.07.2021
Bottrop
Die Hochschule Ruhr West wurde im Mai 2009 als staatliche Hochschule gegründet. An unseren Standorten Mülheim an der Ruhr und Bottrop bieten wir Studiengänge aus Technik und Wirtschaft an und forschen anwendungsorientiert. Wir suchen ab sofort für den Fachbereich 1 eine:n motivierte:n Wissenschaftliche:n Mitarbeiter:in (m/w/d) für das Projekt Prosperkolleg - Zirkuläre Wertschöpfung Kennziffer 80-2021, Vollzeit, Vergütung bis TVL-L E 12 Im gemeinsamen Projekt “Prosperkolleg - Zirkuläre Wertschöpfung” (engl. Circular Economy) der Institute Informatik sowie Energiesysteme und Energiewirtschaft wird erforscht, wie ressourcenschonende Konzepte der zirkulären Wertschöpfung unter Berücksichtigung der Digitalisierung der Produktion (Industrie 4.0) weiterentwickelt und in der mittelständischen Wirtschaft in NRW eingeführt und breit umgesetzt werden können. Es handelt sich um ein interdisziplinäres Projekt, in dem betriebswirtschaftliche, verfahrenstechnische und informationstechnische Kompetenzen in Kooperation mit lokalen und regionalen Wirtschaftsförderorganisationen anwendungsorientiert zusammenwirken. Das Projekt wird vom Land NRW gefördert. Nähere Informationen zum Projekt finden Sie unter www.prosperkolleg.de. Ihre Aufgaben: (Weiter-)Entwicklung von didaktischen Ansätzen, Qualifizierungskonzepten und E-Learning-Angeboten im Bereich der zirkulären Wertschöpfung für unterschiedliche Zielgruppen wie Unternehmer:innen, Berater:innen und Bildungsanbieter:innen Austausch mit den Zielgruppen zur Erprobung und Evaluation der Konzepte Beratung und Begleitung des Prosperkolleg-Projektteams in Hinblick auf die didaktische Vor- und Aufbereitung von Aktivitäten und Inhalten Mitwirkung an Akquisen, wissenschaftlichen Publikationen und Veranstaltungen Möglichkeiten zur wissenschaftlichen Weiterqualifizierung Ihr Profil: Sie sind an den Themenbereichen Qualifizierung, E-Learning und zirkuläre Wertschöpfung interessiert und haben idealerweise bereits Erfahrungen in diesen Bereichen gesammelt Sie haben ein abgeschlossenes Hochschulstudium Sie besitzen Kenntnisse im Bereich der Erarbeitung und Umsetzung von Bildungs- bzw. Qualifizierungsangeboten (z. B. berufliche Weiterbildung, Hochschullehre) Sie haben idealerweise Erfahrung in der Arbeit mit E-Learning-Plattformen wie Moodle Sie sind technisch interessiert und arbeiten gerne in einem interdisziplinären Team mit hochschulinternen und externen Projektpartner:innen Wir bieten: Arbeit auf einem neuen und modernen Campus Eine interessante, abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit in einem netten Team Ein gestaltbares Arbeitsfeld, in das Sie sich aktiv einbringen können Work-Life-Balance dank flexibler Arbeitszeiten und 30 Urlaubstagen zu Ihrer persönlichen Erholung Betriebliche Altersvorsorge Ein umfangreiches Weiterbildungsprogramm Die Stelle ist projektbedingt zunächst bis zum 31.05.2022 befristet. Wir sind eine weltoffene Hochschule und freuen uns über Bewerbungen aus allen Kulturkreisen. Wir fördern die Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Bewerber und Bewerberinnen mit Kindern sind willkommen. Falls Sie hierzu Fragen haben, können Sie gern mit der Gleichstellungsbeauftragten Simone Krost (E-Mail: Simone.Krosths-ruhrwest "«@&.de) Kontakt aufnehmen. Eine Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. ​ Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung (in einer PDF-Datei) bis zum 16.07.2021 über den Bewerben-Button oder an karriere@hs-ruhrwest.de. ​ Die Vorstellungsgespräche sind für den 12.08.2021 terminiert. Bei fachlichen Fragen: Prof. Dr. Uwe Handmann Telefon: 0208 882 54-801 bzw. -802 E-Mail: uwe.handmann@hs-ruhrwest.de Bei allgemeinen Fragen zur Bewerbung und Beschäftigung: Nadine Free Personalservice Telefon: 0208 882 54-979 E-Mail: nadine.free@hs-ruhrwest.de
Zum Stellenangebot

Projektmanager Bildung, Wissenschaft, Kultur (m/w/d)

Mi. 21.07.2021
Essen, Ruhr
Unser Auftraggeber ist eine privatrechtliche Stiftung mit Sitz in Essen. Die Stiftung fördert Projekte und Initiativen in den Bereichen Bildung, Wissenschaft und Kultur mit dem Ziel, den Wandel in dieser Region zukunftsgerichtet und nachhaltig zu begleiten und neue Perspektiven zu schaffen. Im Rahmen einer Nachfolgeregelung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen kommunikationsstarken Projektmanager Bildung, Wissenschaft, Kultur  (m/w/d). In dieser Funktion leiten Sie Projekte und Initiativen und entwickeln in Abstimmung mit der Bereichsleitung das Förderportfolio kontinuierlich weiter. Außerdem sind Sie für die gesamtheitliche Betreuung institutionell geförderter Einrichtungen und die Bearbeitung von Förderanträgen Dritter verantwortlich. Wichtige Schwerpunkte Ihrer Tätigkeit sind zudem die Budgetplanung und -verwaltung sowie die Berichtsführung und Evaluation der Fördermaßnahmen. Darüber hinaus arbeiten Sie in Gremien und Arbeitskreisen in den Bereichen Bildung, Wissenschaft und Kultur mit und kooperieren mit anderen Stiftungen und fördernden Einrichtungen. Für diese gestalterische Herausforderung sprechen wir strategisch denkende sowie eigenständig und proaktiv handelnde Persönlichkeiten mit abgeschlossenem Hochschulstudium an. Sie haben Erfahrung im professionellen Management und Controlling von Projekten und verfügen über eine mehrjährige adäquate Berufserfahrung im Bildungs-, Wissenschafts- und/oder Kulturbereich – vorzugsweise auf Seiten einer Stiftung, eines Verbandes oder einer vergleichbaren Institution. Von besonderer Bedeutung ist eine enge persönliche Verbundenheit zum Ruhrgebiet; eine lokale Vernetzung im Revier wäre wünschenswert. Als idealer Kandidat (m/w/d) überzeugen Sie durch ein hohes Maß an Professionalität, ein sicheres Auftreten sowie durch Kommunikationsstärke und ein sehr gutes schriftliches Ausdrucksvermögen. Sie verfügen über gute strategisch-konzeptionelle Fähigkeiten, eine strukturierte und organisierte Arbeitsweise und agieren kooperativ sowie teamorientiert. Begeisterungsfähigkeit und Flexibilität zeichnen Sie ebenso aus wie ein gesunder Pragmatismus und eine ausgeprägte Hands-on Mentalität. Überzeugungskraft gepaart mit politischer Sensibilität und diplomatischem Geschick runden Ihr Profil ab.
Zum Stellenangebot

Referent:in (m/w/d) Internationale Bildungsprojekte

Di. 20.07.2021
Dortmund
Die WBS GRUPPE ist eine führende Anbieterin für Online-Weiterbildungen und Ausbildungen. Bundesweit und international sind wir mit fünf starken Marken aktiv – mit viel Wissen und viel Herz. Wir setzen auf digitale Lern- und Lehrformate, die gezielt Handlungskompetenzen und Selbstverantwortung stärken. So steigern wir die Job- und Karrierechancen unserer Kund:innen nachhaltig und unterstützen Unternehmen bei der Weiterbildung ihrer Mitarbeitenden. Das Angebot umfasst geförderte berufliche Weiterbildungen und Umschulungen (WBS TRAINING), berufsbegleitende Bildungsangebote (WBS AKADEMIE), Ausbildungen in den Bereichen Gesundheit, Pflege und Soziales (WBS SCHULEN), Intensivkurse für Softwareentwickler:innen (WBS CODING SCHOOL) sowie die Vermittlung von Azubis und Fachkräften aus dem Ausland (WBS RECRUITING INTERNATIONAL). Die WBS GRUPPE ist zertifizierter Bildungspartner von SAP®, Microsoft®, DATEV® sowie LEXWARE® und beschäftigt derzeit über 1.600 Mitarbeitende. Standort: Dortmund Starttermin: Juli 2021 Arbeitszeit: Teilzeit (30H/Woche)Als Referent:in (m/w/d) im Bereich internationale Projekte sind Sie Teil eines engagierten Teams und kümmern sich um eine enge Zusammenarbeit mit den internationalen Partner:innen. Gemeinsam gehen Sie neue Wege und tragen durch Ihre Arbeit täglich dazu bei, die Position der WBS GRUPPE als führende Bildungsanbieter:in weiter auszubauen. Sie unterstützen uns nicht nur dabei, Kundenzentrierung, Digitalisierung und sinnstiftende Arbeit zu leben, sondern kümmern sich insbesondere um folgende Themen:  Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung internationaler Projekte in enger Zusammenarbeit mit den internationalen Partner:innen. Betreuung der Teilnehmer:innen-Gruppen z.B. in der Unterstützung der Suche nach Unterkünften, Erstorientierung und Freizeitgestaltung. Akquise von Projekten. Auftragsklärungen mit Kund:innen. Erstellung von Angeboten. Akquise von Dozent:innen und Projektpartner:innen. Aufbau von Netzwerken. Kontaktpflege und Akquise von Praktikumsbetrieben und Arbeitgeber:innen. Begeistern Sie sich mit uns nicht nur für digitale Bildungsangebote, sondern lassen Sie uns kontinuierlich durch Partizipation und Potenzialentfaltung wachsen. Dafür haben Sie ein offenes Mindset, eine flexible Denkweise und leben kontinuierliches, gemeinsames Lernen. Lösungsorientierung ist dabei für Sie kein Buzzword, sondern gelebter Alltag. Idealerweise bringen Sie außerdem Folgendes mit ein:   WAS WIR BENÖTIGEN Ein erfolgreich abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium der BWL oder Pädagogik. Mehrjährige Erfahrung in internationalen Bildungsprojekten im asiatischen Raum, bevorzugt China. Sehr gute MS-Office-Kenntnisse, insbesondere in Excel. Sprachkenntnisse: Chinesisch B2+ und Englisch C1, beides in Wort und Schrift. DAS WÄRE SCHÖN Kenntnisse in der Pädagogik, Betriebswirtschaft und/oder im Vertrieb. Interkulturelle Kenntnisse. Ausgeprägte Fähigkeit zur Selbstorganisation und Genauigkeit: Belastbarkeit, Kommunikationsfähigkeit und Freude an der Zusammenarbeit mit anderen Menschen unterschiedlicher Nationalitäten. Eine schnelle Auffassungsgabe sowie Spaß an neuen Herausforderungen. PKW-Führerschein für die Standortbetreuung. Gestalten: Flache Hierarchien und agile Strukturen bieten Raum für Ihre Stärken und Ideen. Lernen: Bleiben Sie neugierig. Zahlreiche Weiterbildungen warten auf Sie. Work-Life-Balance: Bei uns können Sie Privates und Arbeit prima vereinen: Durch Homeoffice, Teilzeit oder Sabbatical. Digitales Arbeiten: Bleiben Sie mit uns bundesweit mit allen Kolleginnen und Kollegen vernetzt: in virtuellen Lernformaten, digitalen Sportangeboten oder durch digitalisierte Arbeitsprozesse. Sinn: Unser Unternehmen orientiert sich an der Idee des Gemeinwohls. Für eine bessere Gesellschaft. Wohlfühlen: Ein freundliches Miteinander, viel Bewegung und gesunde Ernährung: Feel good!
Zum Stellenangebot

Supervisor (m/w/d) in der Markt- und Meinungsforschung

Mo. 19.07.2021
Berlin, Dortmund
Für unsere Telefonstudios in Berlin und Dortmund suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Supervisor (m/w/d) in der Markt- und Meinungsforschung Die Betreuung der Interviewer in unserem Telefonstudio übernehmen Supervisoren (m/w/d) der MARPLAN Services GmbH, einem 100%igen Tochterunternehmen der forsa GmbH. Wir suchen Persönlichkeiten, die sich gerne neuen Herausforderungen stellen und diese mit Elan, Ausdauer und Zielstrebigkeit angehen. Selbst in schwierigen Situationen bleiben Sie humorvoll und meistern lösungsorientiert auch komplexe Aufgaben. Die Position ist in Festanstellung auf Teilzeitbasis (ca. 30 Wochenstunden) zu besetzen und umfasst folgende Tätigkeiten: Supervision von Interviewer/innen bei der Durchführung von computergestützten Telefoninterviews im Bereich der Markt- und Meinungsforschung,kontinuierliche Förderung des Interaktions- und Gesprächsverhaltens der eingesetzten Interviewer/innen,Steuerung von Befragungsprojekten sowie Austausch mit der Projektleitung in Hinblick auf die Einhaltung Sicherung und Optimierung der Qualitäts-standards,Schulung von Interviewer/innen und Einweisung in neue Projekte,Einsatzplanung der Interviewer/innen und Organisation des Telefonstudios.Hohes Interesse an empirischer Sozialwissenschaft,Hervorragende Organisations- und Kommunikationsfähigkeit, sicheres Auftreten und Freude am Umgang mit Menschen,Bereitschaft zu regelmäßigen Einsätzen in den Abendstunden (14:00 bis 21:30 Uhr),Teamfähigkeit, Flexibilität und hohes Maß an Genauigkeit.
Zum Stellenangebot

Bildungsbeauftragte*r (m/w/d) im Ambulanten Pflegedienst

Sa. 17.07.2021
Bochum
Die Diakonie Ruhr gGmbH bietet als einer der größten Arbeitgeber in der Region Bochum, Witten, Dortmund und Lünen mit 62 Einrichtungen und Diensten sowie 3.200 Mitarbeitenden ein differenziertes Angebot in der Behinderten-, Jugend- und Altenhilfe. Dabei sind die Einsatzorte der ambulanten Pflege in Bochum und Lünen in das Verbundsystem Altenhilfe der Diakonie Ruhr gGmbH eingegliedert. Die Ambulanten Pflegeteams der Diakonie Ruhr Pflege gGmbH ermöglichen älteren Menschen mithilfe bestmöglicher Pflege, Betreuung und Begleitung ein angenehmes Wohnen in gewohnter, häuslicher Umgebung. Im Mandantenauftrag sucht conQuaesso® JOBS zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Voll- oder Teilzeit (je nach Schwerpunkt/en) in Bochum eine*n Bildungsbeauftragte*n(m/w/d) im Ambulanten Pflegedienst.Das erwartet Sie im Schwerpunkt Ausbildung Erste*r Ansprechpartner*in für alle bildungsbeteiligten Interessengruppen Praktische Anleitung und Fachprüfung interner und externer Azubis und Student*innen nach neuem Pflegeberufegesetz Begleitung und Weiterentwicklung der Praxisanleitenden Partizipative Gestaltung und Entwicklung von Konzepten der Pflegefachausbildungen Das erwartet Sie im Schwerpunkt Fortbildung / Schulung Planung und Durchführung von Fortbildungen und Schulungen für Mitarbeitende Mitgestaltung und -entwicklung von Fortbildungs- und Schulungskonzepten Unterstützung bei der Umsetzung des Strukturmodells und des Pflegeprozesses Mitwirkung im Bereich Pflegecontrolling und -visiten Abgeschlossene Ausbildung in der Alten- oder Gesundheits- und (Kinder-) Krankenpflege Weiterbildung als Praxisanleitung in der Pflege Idealerweise eine akademische Qualifikation in der Pflege mit berufspädagogischen Anteilen Erste Berufserfahrung in der Ambulanten Pflege Hands-On Mentalität, hohe Eigeninitiative und Innovationskraft Führerschein Klasse B Unbefristete Anstellung bei einem modernen, zukunftssicheren Träger Neu geschaffene Position mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten Verantwortungsvolle, spannende Aufgaben mit umfangreichen Weiterentwicklungsmöglichkeiten Flexible Zeiteinteilung innerhalb der Kernarbeitszeit Möglichkeit zum mobilen Arbeiten und Dienstwagen oder Job-Rad (nach Absprache) Attraktive Vergütung nach BAT-KF, inkl. zusätzlicher betrieblicher Altersversorgung und Jahressonderzahlungen
Zum Stellenangebot

Kaufmännischer* Mitarbeiter (m/w/d) und EDV-Dozent

Fr. 16.07.2021
Oberhausen
Die Berufstrainingszentrum Rhein-Ruhr gGmbH (BTZ) ist eine Einrichtung der beruflichen Rehabilitation i. S. v. § 51 SGB IX und bereitet im Auftrag der Sozialversicherungsträger Menschen nach psychischen Erkrankungen auf eine Arbeitsaufnahme oder eine Qualifizierung vor. Dazu unterhält das BTZ an zwei Standorten (Oberhausen und Düsseldorf) eigene Trainingsbetriebe für unterschiedliche Berufsfelder mit dem Angebot Berufliches Training und Arbeitserprobung/Eignungsabklärung. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Verstärkung für unseren Trainingsbetrieb „Wirtschaft, Verwaltung & Dienstleistung“ am Standort Oberhausen einen Kaufmännischen Mitarbeiter (m/w/d) als Berufstrainer und EDV-Dozent für unsere TeilnehmerSchwerpunkt der Tätigkeit sind die Betreuung und Begleitung von Teilnehmern in unterschiedlichen Phasen des Trainings.Abgeschlossener Berufsausbildung (zum Beispiel Kaufleute für Büromanagement, Bank-, Industrie-, Speditions-, Reiseverkehrs- und/oder Groß- und Außenhandelskaufleute etc.) sowie Berufserfahrung in einem kaufmännisch-verwaltenden Beruf. Des Weiteren sind sichere Kenntnisse in den gängigen MS-Office-Anwendungen mit dem Schwerpunkt WORD, PowerPoint und MS Teams erforderlich. Eine Ausbildereignung wäre wünschenswert. Wir erwarten für diese Tätigkeit ein hohes Maß an Belastbarkeit, Einfühlungsvermögen, Einsatzwillen, Teamfähigkeit sowie Anpassungsfähigkeit an die Leistungspotentiale der Teilnehmer.Wir bieten ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet, ein tolles Team und eine leistungsgerechte Vergütung nach dem TV-TgDRV (Entgeltgruppe 9 b). Die Vollzeitstelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet.
Zum Stellenangebot

Inklusionsbegleiter - Schulbegleiter - Integrationshelfer (m/w/d) für das Schuljahr 2021/22

Fr. 16.07.2021
Düsseldorf, Bergisch Gladbach, Gummersbach, Köln, Mettmann, Mülheim an der Ruhr, Nümbrecht, Siegburg
Die Graf Recke Stiftung ist eine der ältesten diakonischen Einrichtungen in Deutschland. Sie hat ihren Sitz in Düsseldorf und begleitet mit etwa 2.900 Mitarbeitenden rund 5.500 Menschen in den Aufgabenfeldern Erziehung & Bildung, Sozialpsychiatrie & Heilpädagogik sowie Wohnen & Pflege.Inklusionsbegleiter - Schulbegleiter - Integrationshelfer (m/w/d) für das Schuljahr 2021/22 Teilzeit – Düsseldorf, Deutschland – Ohne Berufserfahrung – 25.06.21 Die Inklusionsbegleitungen des Familien unterstützenden Dienstes der Graf Recke Stiftung unterstützen und begleiten Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit besonderem Förderbedarf oder seelischer Erkrankung beim Schulbesuch und in Kindertageseinrichtungen. Art und der Umfang der Unterstützung orientieren sich am Bedarf des Kindes, Jugendlichen oder jungen Erwachsenen sowie an den Ressourcen der besuchten Einrichtung. Die Betreuung findet in einem in jedem Einzelfall individuell zu bestimmenden Umfang statt. Zur Verstärkung unserer Teams suchen wir ab sofort sozial interessierte und engagierte Menschen (m/w/d) für die Inklusionsbegleitung oder Freizeitassistenz im Großraum Köln/Düsseldorf und weiteren Einsatzorten von Mülheim/Ruhr, Kreis Mettmann, Rhein-Erft-Kreis, Rhein-Sieg-Kreis, Bergisch-Gladbach, Oberbergischer Kreis bis zum Rheinisch-Bergischen Kreis. Begleitung von Kindern und Jugendlichen mit körperlichen, geistigen oder auch seelischen Behinderungen beim Schul- oder Kindergartenbesuch oder im Alltag Unterstützung der Kinder und Jugendlichen im Unterricht, zum Beispiel durch das Erklären von Aufgaben oder das Einhalten von Regeln Gemeinsame Freizeitgestaltung mit den Kindern und Jugendlichen, gemeinsame Ausflüge, Begleitung zu sportlichen Aktivitäten oder Gesellschaft beim Spielen zu Hause Hilfe bei der Bewältigung von Alltagsaufgaben wie Anziehen oder Essen Pflegerische Unterstützung nach Bedarf Sie sind sozial interessiert und mindestens 16 Wochenstunden verfügbar Sie sind Quereinsteiger ohne pädagogische Qualifikation oder verfügen idealerweise bereits über eine 3-jährige fachspezifische Ausbildung bzw. einen entsprechenden Fach-/Hochschulabschluss Berufserfahrung ist von Vorteil, aber nicht zwingend notwendig Sie sind wertschätzend gegenüber Menschen mit und ohne Behinderung und haben Freude an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen Sie stellen sich flexibel auf Veränderungen ein und bleiben auch in schwierigen Situationen belastbar Sie verfügen über gutes Organisationstalent und agieren lösungsorientiert Sie sind empathisch sowie kommunikations- und konfliktfähig Eine abwechslungsreiche und sinnstiftende Tätigkeit in einem interessanten Umfeld Eine zunächst befristete Festanstellung mit der Option der Entfristung Ein Arbeitszeitmodell, das eine durchgängige Beschäftigung unter Zahlung der vollen Bezüge auch in den betreuungsfreien Zeiten wie den Schulferien sicherstellt Durchgängige tarifliche Vergütung mit Jahressonderzahlung und Zusatzversorgung Interne und externe Fort- und Weiterbildung Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung mit Vorrang berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Koordinatorin / Koordinator Career Service für Studierende (m/w/d)

Fr. 16.07.2021
Dortmund
Mit über 6 500 Beschäftigten in Forschung, Lehre und Verwaltung und ihrem einzigartigen Profil gestaltet die Technische Universität Dortmund Zukunftsperspektiven: Das Zusammenspiel von Ingenieur- und Naturwissenschaften, Gesellschafts- und Kulturwissenschaften treibt technologische Innovationen ebenso voran wie Erkenntnis- und Methodenfortschritt, von dem nicht nur die 33 440 Studierenden profitieren.Koordinatorin / Koordinator Career Service für Studierende (m/w/d) - Ref.-Nr. 044/21eDiese Stelle ist im Referat Forschungsförderung im Ressort Graduiertenzentrum zum nächstmöglichen Zeitpunkt zunächst befristet für die Dauer von 2 Jahren zu besetzen. Eine Folgeperspektive wird angestrebt. Die Tätigkeit wird nach Entgeltgruppe 13 TV-L vergütet. Es handelt sich um eine Vollzeitstelle. Eine Beschäftigung in bzw. Reduzierung auf Teilzeit ist grundsätzlich möglich. Aufbau einer „Career Service“-Plattform zu karrierebezogenen Angeboten der TU Dortmund Schnittstellenfunktion zu allen beteiligten Akteur/-innen innerhalb der Universität Erstellung einer Website und Mitwirkung an Öffentlichkeitsarbeit Konzeption und Durchführung bzw. Akquise karrierebezogener Informations- und Unterstützungsformate sowie eigene Beratung Studierender zu außeruniversitären Karrierewegen ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium Erfahrung im Umgang mit Content-Management-Systemen (z. B. Typo3) Kenntnisse oder Erfahrung in der Karriereberatung, Beratung von Studierenden, im Personalwesen oder einer vergleichbaren Tätigkeit sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift DAS BRINGEN SIE IDEALERWEISE MIT: umfassende Kenntnisse unterschiedlicher, v. a. außeruniversitärer Karriereperspektiven Kommunikationsstärke, Freude und Geschick am Umgang mit unterschiedlichen Zielgruppen und Fachdisziplinen Erfahrung mit der Gestaltung und Durchführung von Informationsformaten ausgeprägte Serviceorientierung und eine proaktive Arbeitsweise im Team eine verantwortungsvolle und eigenständige Position mit vielfältigen Kontakten in die Hochschule ein dynamisches und kollegiales Team an einer familienfreundlichen Universität vielfältige Möglichkeiten der persönlichen Weiterentwicklung
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: